close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Amtsblatt der Stadt Waldkirch vom 16.10.2014

EinbettenHerunterladen
16. Oktober 2014 . Ausgabe 42
Elztäler Wochenbericht
2 | AMTSBLATT
Erstes Treffen „Netzwerk Asyl“
Gemeinderat tagt in Buchholz
Am Montag, 20. Oktober, tagt um 18 Uhr in der Festhalle Buchholz (Alte Dorfstraße 12) der Gemeinderat Waldkirch. Auf der Tagesordnung stehen: 1. Fragen und Anregungen der Zuhörer. 2. Durchführung der Oberbürgermeisterwahl im Frühjahr 2015. 3. Vergnügungsstättenkonzept für die Stadt Waldkirch: Beschluss über die Offenlage. 4. Lärmaktionsplanung der Stadt Waldkirch mit der Gemeinde Gutach im Breisgau 2013/14: Billigung der Planung
und Beschluss über die Offenlage nach § 3 Abs. 2 BauGB. 5. Neubau Kindertagesstätte Spielinsel: Vorstellung der Außenanlagenplanung. 6. Investitionszuschuss zur Heizungserneuerung Kindergarten St. Carolus: Bekanntgabe einer Eilentscheidung. 7. Haushalt 2014: Finanzzwischenbericht. 8. Vorstellung des neuen Geschäftsführers der Stadtwerke Waldkirch GmbH.
9. Jahresabschluss der Wohnungswirtschaft 2013. a. Vorstellung Jahresabschluss und Lagebericht, b. Schlussbericht Rechnungsprüfungsamt, c. Feststellung Jahresabschluss. 10. Bekanntgaben und kleine Anfragen.
Auf Dienstag, 21. Oktober, 17 Uhr (nicht 18 Uhr, wie ursprünglich angekündigt!), lädt die Stadt Waldkirch zu einem ersten Treffen „Netzwerk Asyl“ ins
Geschwister-Scholl-Gymnasium (Beethovenstraße 9, Raum 014, Erdgeschoss) ein. Eingeladen sind alle, die sich um Flüchtlinge kümmern (wollen)
bzw. sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren. In der Gemeinderatssitzung
am 15. September wurde die Gründung eines „Netzwerks Asyl“ angeregt, um
allen interessierten Personen und Institutionen die Möglichkeit zu geben,
sich auszutauschen und Hilfemöglichkeiten abzusprechen. Die Asylberatenden des Landratsamtes Emmendingen, Andreas Irsch und Regina Divé, werden an der Veranstaltung teilnehmen.
kostenlos zur Verfügung. Der Stadtseniorenrat plant, künftig zwei Termine
pro Monat im Generationenbüro anzubieten.
Förderschule stellt in der Volksbank aus
Bis Freitag, 24. Oktober, ist in der Volksbank Waldkirch eine Ausstellung der
Förderschule Waldkirch zu sehen. Die Themen der Malprojekte sind: Tiere
in der Luft und im Wasser, Tonprojekt Türme, Fotodokumentation über ein
erlebnispädagogisches Projekt, ein Filmprojekt und die Fahrradwerkstatt.
Waldkircher Kulturwoche
Bis Sonntag, 26. Oktober, läuft die Waldkircher Kulturwoche. Das gesamte
Programm steht im Internet unter http://kulturwoche-waldkirch.de. Im Rahmen der Kulturwoche stellen Neuntklässler des Geschwister-Scholl-GymnaAm Donnerstag, 23. Oktober, bietet Dr. med. Sibylle Mottl-Link um 10 Uhr in siums im Rathaus Waldkirch (1. OG) Schwarzwälder Kuckucksuhren aus, die
der Mediathek eine Comedy-Lesung mit dem Titel „Frau Doktor hat einen sie neu gestaltet haben.
Vogel“ für Kindergartenkinder an. Sie dauert rund 45 Minuten. Der Eintritt
ist frei. Risiken und Nebenwirkungen der Veranstaltung: Kann zu Überbean- Vernissage beim Keramiker Markus Klausmann
spruchung der Lachmuskeln und zu Selbstsicherheit in Gesundheitsfragen
führen! Bitte in der Mediathek anmelden: Telefon 07681 2 41 47, E-Mail info Am Freitag, 17. Oktober, wird die Werkstattausstellung des Waldkircher Keramikers Markus Klausmann (Friedhofstraße 20) eröffnet. Oberbürgermeis@mediathek-waldkirch.de.
„Joy Included“ spielt in der Engelstraße
ter Leibinger führt ein. Bis Sonntag, 26. Oktober, ist die Werkstatt dann täglich zwischen 11 und 18 Uhr geöffnet.
Am Samstag, 18. Oktober, spielt die Band „Joy Included“ von 9.30 Uhr an Buchvorstellung „Waldkirch – sagenhaft“
eine knappe Stunde in der Waldkircher Engelstraße. Die 2012 gegründete,
inklusive Band der städtischen Musikschule wird von Hannes Geiger gelei- Am Donnerstag, 23. Oktober, wird um 17 Uhr im Elztalmuseum das Buch Tagung zum Thema Alter als Ressource
tet. Ziel des Bandprojekts ist es, den Mitgliedern über das Musikmachen Zu- „Waldkirch – sagenhaft“ vorgestellt. Schüler der Schwarzenbergschule hagang zu den Lebenswelten der anderen zu vermitteln und zu lernen, die ei- ben zwei Schuljahre lang die Sagen in und um Waldkirch erforscht, erzählt, Eine Tagung zum Thema „Jedes Alter zählt – Ältere Beschäftigte als Ressource
genen Fähigkeiten und Ansprüche mit denen von anderen in Einklang zu aufgeschrieben und illustriert. Helga Bauer und Ursula Querfurth hatten das im demographischen Wandel“ findet am Dienstag, 28. Oktober, von 10 bis
14.30 Uhr im Waldkircher Geschwister-Scholl-Gymnasium statt. Akteure aus
Projekt initiiert, begleitet und die Texte bearbeitet.
bringen.
Wirtschaft, Verwaltung, Medien und Gesellschaft beleuchten die aktuelle
Debatte. Veranstalter der Tagung sind das Zentrum für zivilgesellschaftliche
„Demensch“: Ausstellung mit Gaymann-Karikaturen
Nächstes Bürgerforum in der Mensa
Entwicklung, Das Demographie Netzwerk (ddn) und die Stadt Waldkirch.
im Roten Haus
der Realschule Kollnau
Informationen und Anmeldung unter www.zze-freiburg.de und eva.haenAm Samstag, 18. Oktober, findet von 14 Uhr bis 18 Uhr das zweite Bürgerfo- Im Roten Haus (Emmendinger Straße 3) ist eine Ausstellung mit neuen Kari- selmann@eh-freiburg.ekiba.de.
rum Waldkirch in der Mensa der Realschule Kollnau statt (nicht, wie ur- katuren von Peter Gaymann zum Thema „Demensch“ zu sehen. Öffnungssprünglich geplant, in der Stadthalle!). 200 Teilnehmer sind eingeladen, zu zeiten: Montag bis Freitag von 9 und 17 Uhr, am Wochenende nach Vereinba- Schwarzwaldverein Kollnau-Gutach
rung (Tel. 07681 / 49 01 27).
den Inhalten des Leitbildes „Waldkirch 2020“ zu diskutieren.
Der Schwarzwaldverein Kollnau-Gutach wandert am Sonntag, 19. Oktober,
Alle Informationen zum Bürgerforum Waldkirch sind im Internetforum unauf dem Heimatpfad Hochschwarzwald. Start: Bahnhof Hinterzarten. Von
ter www.buergerforum-stadt-waldkirch.de abrufbar. In dieses Onlineange- Vortrag „Humor und Witz im Alltag“ im Roten Haus
dort geht’s durchs Löffeltal zum Hofgut Sternen. Durch die wildromantische
bot kann jeder Waldkirch Einwohner Beiträge einstellen.
Am Donnerstag, 23. Oktober, hält der Frauenarzt Dr. med. Gerhard Böhm auf Ravennaschlucht und Aufstieg zum Piketfelsen. Rückweg durch die obere
Ravennaschlucht zurück nach Hinterzarten. Rucksackverpflegung erforderEinladung
des
Fördervereins
um
20
Uhr
im
Roten
Haus
einen
Vortrag
zum
Geschichtlicher Herbst: Gewerbekanalführung und
Thema "Humor und Witz im Alltag, als Überlebensstrategie, und in der Psy- lich. Wanderführer sind Baldur und Hannelore Klausmann, Telefon 07681 /
Rundgang durch Buchholz
chotherapie". Wie kam der Humor in die Menschheit? Was haben Witze mit 6762, E-Mail hannelore.klausmann@gmx.de. Abfahrt mit BSG Bahnhöfe:
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Geschichtlicher Herbst“ der Stadt führt Tabuthemen zu tun? Wieso fördert Lachen die Gesundheit? Der Vortrag er- Bleibach 8.18 Uhr, Gutach 8.21 Uhr, Kollnau 8.23 Uhr, Waldkirch 8.28, Uhr
der in Waldkirch lebende Archäologe Andreas Haasis-Berner am Samstag, gänzt die ausgestellten Gaymann-Karikaturen. Der Eintritt ist frei, Spenden (Abfahrt Freiburg-Hinterzarten 9.10 Uhr, Gleis 7) – Regiokarten mitbringen.
18. Oktober, von 15 bis 17.30 Uhr an den Geheimnissen des Gewerbekanals sind willkommen.
entlang. Treffpunkt ist bei den Stadtwerken in Kollnau. Die Führung kostet 5
Das Schadstoffmobil kommt nach Waldkirch
Euro.
Hilfsangebot: Wie funktioniert Skypen?
- Am Dienstag, 21. Oktober, steht es von 8.30 bis 10.30 Uhr auf dem Parkplatz
Am Sonntag, 19. Oktober, bietet Hansjörg Fräulin von 14 bis 16 Uhr in Buchholz einen Rundgang zu Bekanntem und Unbekanntem an. Treffpunkt ist auf „Skypen, wie funktioniert das eigentlich?“: Zu diesem Thema lädt die PCI- in der Bannweid in Buchholz.
Gruppe des Stadtseniorenrats Waldkirch auf Mittwoch, 22. Oktober, 14 bis - Am Freitag, 24. Oktober, steht es von 10 bis 12 Uhr auf dem Parkplatz am
dem Schulhof (Alte Dorfstraße 12). Der Rundgang kostet 5 Euro.
17.30 Uhr alle, die sich informieren wollen, wie man mit Bild und Ton mit Stadtrain und von 13 bis 17 Uhr auf dem Friedhofsparkplatz.
Freunden und Familie telefoniert, ins Altenheim St. Nikolai ein. Referent - Am Samstag, 25. Oktober, steht es von 9 bis 12 Uhr auf dem Parkplatz beim
Thomas Trunz wird alle Fragen beantworten. Die Skypeeinrichtung steht Kollnau Schwimmbad (das ist trotz der Baumaßnahmen möglich!).
Lesung für Kindergärten in der Mediathek
16. Oktober 2014 . Ausgabe 42
Elztäler Wochenbericht
4 | AMTSBLATT • TERMINE
Auf den städtischen Internetseiten www.stadt-waldkirch.de / Aktuelles finden Sie Informationen darüber, was abgegeben werden kann. Infos gibt es
auch unter www.landkreis-emmendingen.de oder telefonisch unter der
Nummer 07641 / 451-9700.
Frauenwirtschaftstage in Emmendingen
„Life/Work Planning – Arbeit finden, die zu mir passt!“ lautet Thema der
Frauenwirtschaftstage, die am Freitag, 17. Oktober von 13.30 bis 17 Uhr im
Rathaus Emmendingen stattfinden. Verschiedene Aussteller informieren
zum Arbeitsmarkt, zum beruflichen Wiedereinstieg, über Fort- und Weiterbildung und über Existenzgründungen. Im Mittelpunkt des Nachmittags
steht der zweiteilige Vortrag von Marc Buddensieg: Wie kann ich die Arbeit
und das Unternehmen finden, die zu meinen Fähigkeiten und Interessen passen? Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Mitarbeiter nehmen Bodenproben
in Wasserschutzgebieten
Im Rahmen des Ökologieprogramms Baden-Württemberg nehmen Mitarbeiter des Landwirtschaftsamts bis 15. November Bodenproben im Rahmen der
„Schalvo-Herbstaktion 2014“ (die „Schalvo“ ist die Schutzgebiets- und Ausgleichsordnung).
Ferienangebot zum Thema Nepal
Unter dem Titel „Namaste – Willkommen in Nepal“ findet am Montag,
27. Oktober, von 15 bis 18 Uhr ein Ferienangebot für Jugendliche von zwölf
Jahren an im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Hochburg statt. Miteinander wird in die nepalesische Kultur eingetaucht. Dazu gehören: Zubereitung kleiner Snacks, Essen wie in Nepal üblich und mit Spiel, Spaß und Entspannung auf „Kulturreise“. Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben, die
Kosten für die Lebensmittel (circa 3 bis 5 Euro) werden umgelegt. Um Anmeldung wird bis Freitag, 24. Oktober, beim Landwirtschaftsamt Emmendingen,
Telefon 07641 / 451-9110 gebeten.
Herbstkurse des Landwirtschaftsamts auf der Hochburg
„Hochburger Safttage“: Gemeinsam werden Äpfel gesammelt und Saft daraus gepresst: Dienstag, 28. Oktober, 9 bis 12 Uhr; Mittwoch, 29. Oktober,
9 bis 12 Uhr. Die Kinder sollten bitte unempfindliche Kleidung und Gummistiefel anziehen. Kochkurs: „Halloween Gruselmenü“: Gemeinsam wird ein
gruseliges Menü gekocht! Donnerstag, 30. Oktober und Freitag, 31. Oktober
2014, jeweils von 9 bis 12 Uhr. Bitte Schürzen und Plastikdosen zum Mitnehmen der Speisen mitbringen. Die Teilnahmegebühr beträgt je Kurstag 3 Euro
plus 3 Euro für Lebensmittel. Der Beitrag kann auf Nachfrage reduziert werden. Um Anmeldung wird bis Freitag, 24. Oktober, beim Landwirtschaftsamt
Emmendingen, Telefon 07641 / 451-9110 gebeten.
Sachkundefortbildung zum Pflanzenschutz im November
Das Landwirtschaftsamt Emmendingen bietet im November in verschiedenen Gemeinden eine Fortbildung zum Thema Pflanzenschutz an. Die erste
Veranstaltung findet am Mittwoch, 5. November, von 18 Uhr bis 22 Uhr entweder in der Breisgauhalle Herbolzheim oder im Bürgerhaus Tutschfelden
statt. Weitere Veranstaltungen folgen am Donnerstag, 13. November, 19 Uhr
bis 23 Uhr in der Stadthalle Waldkirch und am Montag, 17. November, von 18
Roadmovie
Waldkirch. Im Rahmen der Waldkircher Kulturwoche zeigt die Seelsorgeeinheit Waldkirch bei Brot und
Wein am Freitag, 24. Oktober, 20 Uhr,
in der Stadtkapelle, Turmstraße 1,
den Film „The Straight Story“.
Minikirche
Waldkirch. Die evangelische Kirchengemeinde Waldkirch lädt am
Sonntag, 11 Uhr, alle Kinder bis sechs
Jahre zur Minikirche in den Anbau
der evangelischen Stadtkirche ein.
Trauer-Wandern
Waldkirch. Zum „Wandern für Trauernde“ wird am Dienstag, 21. Oktober, eingeladen. Infos und Anmeldung unter Telefon 07641 / 8536 und
07681 / 8226.
Uhr bis 22 Uhr in der Silberberghalle in Bahlingen. Das Landwirtschaftsamt
bittet um Voranmeldung per E-Mail an landwirtschaftsamt@landkreis-emmendingen.de bis spätestens Donnerstag, 23. Oktober, mit folgenden Angaben: Tag der Teilnahme, Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geburtsort. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro pro Teilnehmer.
Apotheken-Notdienst: Der Notdienst
der Apotheken erfolgt im täglichen
Wechsel. Dienstbereitschaft von
Neue Info-Broschüre über den Landkreis Emmendingen
8.30 Uhr bis 8.30 Uhr des folgenden
Zum 75-jährigen Bestehen des Landkreises Emmendingen wurde die Land- Tages.
kreisbroschüre neu aufgelegt und erweitert. Sie enthält auf 120 Seiten viele Donnerstag, 16.10., Aesculap-ApoFotos und Zahlen, Daten, Fakten zum Landkreis und seinen Einrichtungen. theke, Bahnhofstr. 3, Teningen-KönDie Broschüre ist kostenlos in allen Rathäusern, im Landratsamt Emmendin- dringen, Tel. 07641/54300, Fax 54274.
gen und im „Haus am Festplatz“ erhältlich. Sie ist auch ins Internet unter Marien-Apotheke, Golfstr. 9, Gutach,
www.landkreis-emmendingen.de eingestellt.
Tel. 07681/7257, Fax 23414.
Freitag, 17.10., Apotheke auf der
Bleiche, Lessingstr. 19, EmmendinAngebote der Ambulanten Dienste der Reha-Südwest
gen, Tel. 07641/51852, Fax 54586.
Die Ambulanten Dienste der Reha-Südwest Südbaden betreuen Menschen Glotter-Apotheke, Talstr. 70 a, 79286
mit Behinderung aller Altersstufen stundenweise im häuslichen Umfeld, bie- Glottertal, Tel. 07684/1355.
ten regelmäßige Freizeitgruppen oder Tagesausflüge für Menschen mit Be- Samstag, 18.10., Lukas-Apotheke,
hinderung und individuelle Beratung an. Die Freizeitgruppe für erwachsene Marktplatz 15, Waldkirch, Tel. 07681/
Menschen mit Behinderung trifft sich immer donnerstags am Bahnhof in Em- 7677, Fax 491777.
mendingen. Die Gruppe macht alles, was in der Freizeit Spaß macht: basteln, Sonntag, 19.10., easyApotheke
kochen, kegeln, Spieleabend uvm. Am Sonntag, 19. Oktober, findet ein Ke- Emmendingen, Freiburger Straße 4,
gelturnier statt; bitte anmelden. Kontakt: Reha- Südwest Südbaden, Ambu- Emmendingen, Telefon 07641/
lante Dienste, Außenstelle Emmendingen, Kaiser-Joseph-Straße 261, 79098 954280. Stadt-Apotheke, Lange StraFreiburg, Telefon 0761 / 15 64 81 80, Lea Sommer, ad.emmendingen@reha- ße 37, Waldkirch, Telefon 07681/
suedwest.de. Auch freiwillig engagierte Helfer sind willkommen!
479110, Fax 4339.
Montag, 20.10., Apotheke Simonswald, Talstr. 36 a, Simonswald, Tel.
Fit für internationale Fachkräfte
07683/794, Fax 457. Breisgau-ApoAm Montag, 20. Oktober, bietet das Welcome Center Freiburg-Oberrhein von theke, Alemannenstr. 2 a, Teningen,
16 bis 20 Uhr den Workshop „Fit für internationale Fachkräfte“ an. Tagungs- Tel. 07641/8460, Fax 52433.
ort ist die Gewerbe-Akademie der Handwerkskammer Freiburg (Raum Zast- Dienstag, 21.10., Apotheke Dr. H.
ler, Wirthstraße 28). Thema: Methoden und Möglichkeiten zur interkulturel- Haefelin, Hauptstr. 193, Denzlingen,
len Personalentwicklung.
Tel. 07666/93090, Fax 930930.
Mittwoch, 22.10., Neue Apotheke,
Milchhofstr. 1, Emmendingen, Tel.
07641/9332221.
Ärztlicher Notfalldienst: Den ärztlichen Notfalldienst außerhalb der
Öffnungszeiten der Zentralen Notfallpraxis erfahren Sie unter der Tel.Nr. 01805/19292-320.
Zentrale Notfallpraxis: Im KreisSpannende Szenen um Abraham
krankenhaus Emmendingen, GarWaldkirch. Vom 31. Oktober bis 2. ten so aufbereitet, dass sich die Kin- tenstr. 44, Tel. 01805/19292-320. Die
November sind alle Kinder der der ihrem Alter entsprechend damit zentrale Notfallpraxis ist am MittGrundschulklassen 1 bis 4 zu den auseinandersetzen können. Die woch und Freitag von 16 bis 20 Uhr
Kinderbibeltagen im katholischen Kinderbibeltage beginnen am Frei- und an Samstagen, Sonn- und Feiertag, 15 Uhr, und enden am Sonntag tagen von 9 bis 21 Uhr geöffnet.
Gemeindezentrum eingeladen.
Auch dieses Jahr hat das Kibita- mit einem Familiengottesdienst im Kinder-Notfallpraxis: St. JosefskranTeam engagierter Frauen und Ju- Gemeindezentrum.
kenhaus, Sautierstr. 1, Freiburg, Tel.
Die Einladungen werden ab dem 0761/80998099. Die Kindernotfallgendlicher um Pastoralreferentin
Susanne Lindinger Sarahs und 17. Oktober über die Grundschulen praxis ist am Samstag und Sonntag
Abrahams spannende Geschichte in verteilt; Anmeldeschluss ist der sowie an Feiertagen von 8 bis 6 Uhr
Theaterszenen und Gruppenarbei- 23. Oktober.
geöffnet.
Zahnärztlicher Notfalldienst: In
dringenden Notfällen ist der zahnärztliche Notfalldienst unter der Rufnummer 0180/3222555-70 zu erfahren. Sprechstunden in der Praxis von
10–11 Uhr und von 17–18 Uhr.
Neuapostolische Kirche Waldkirch Augen-Notfallpraxis: UniversitätsAugenklinik, Killianstr. 5, Freiburg.
(Hödlerstraße 8)
Gottesdienste | kirchl. Veranstaltungen
Gottesdienst So., 9.30 und Mi., 20 Die Praxis ist an Samstagen, SonnUhr. Änderungen an der Anschlagta- und Feiertagen rund um die Uhr,
fel neben dem Eingang. Gäste will- werktags ab 19 Uhr bis morgens 8
Waldkirch
So., 19.10., 11 Uhr Minikirche; 18 Uhr kommen.
Islamischer Verein Waldkirch
Gottesdienst.
Jeden Freitag, 14 Uhr Gottesdienst
Paul-Gerhardt-Gemeinde Kollnau
Do., 16.10., 16 Uhr VdK Oktoberfest (Mauermattenstr. 7, neben Mitsubiund Seniorencafé im Gemeinde- shi-Autohaus).
haus. So., 19.10., 9.30 Uhr Gottes- Anglican Church in Freiburg
dienst mit Taufe und Begrüßung von English-speaking services, AdventPfrin. Th. Wagner durch Dekan kapelle, Turnseestr. 59. Each SunSchulz, musikalische Begleitung day 11.30 am. Rev. Robin Stockitt,
durch W. Kloppert und R. Mahn, Tel. 07661/904693. Jeden 1. Sonntag
im Monat auch um 20 Uhr Gottesanschl. Mitarbeiterdank-Essen.
Zur Ökumenischen Bibelwoche 2014 dienst.
bieten die Evang. Kirchengemeinde Jehovas Zeugen Waldkirch
Waldkirch, Evang. Paul-Gerhardt-Ge- (Am Schmelzofen 4)
meinde Kollnau und Kath. Seelsorge- Fr., 17.10., 19.15 – 21 Uhr Bibelstudieinheit Waldkirch drei Abende an: um, Schulkurs EvangeliumsverkünDi., 21.10., Josefshaus Kollnau 20 diger, anschl. Ansprachen und TischUhr „Geliebt und gehasst“ (Gen. 37), gespräche. So., 19.10., 10 – 11.45 Uhr
Ref. Pfrin. I. Hanebuth, Denzlingen. Biblischer Vortrag, anschl. Bibel- und
Mi., 22.10, Kath. Gemeindezentrum Wachtturm-Studium.
Waldkirch 20 Uhr „Befördert und be- Freie evangelische Gemeinde: Gotauftragt“ (Gen. 41), Ref. Ch. Allers- tesdienst im Gemeindezentrum im
meier-Mächtel, Religionslehrerin am Platanenweg 9, Emmendingen: jeGSG Waldkirch. Do., 23.10., Anbau den Sonntag um 10 Uhr (mit KinderEvang. Kirche Waldkirch 20 Uhr „Er- betreuung). Gäste sind herzlich willkannt und gnädig“ (Gen. 45), Ref. Pfr. kommen. Jeden Freitag von 16.30 - 18
T. Schillinger, Waldkirch.
Uhr (außer in den Schulferien):
Abenteuerland für Kinder zwischen
Liebenzeller Gemeinschaft
5 und 12 Jahren. Zeitgleich hat das
Waldkirch (Elzstraße 4a)
Dienstags 14 Uhr Kinderstunde. Mitt- Café Freitag in den Gemeinderäumen
wochs 10 Uhr Frauenstunde (14-tä- geöffnet. Infos über weitere Verangig). Freitags 19.30 Uhr Bibelstunde. staltungen unter Telefon 07641 /
52702 oder www.feg-emmendingen.de.
Gottesdienste | kirchl. Veranstaltungen
Evangelisch freikirchliche Gemeinde (Baptisten), Am Sportfeld 2, Emmendingen: Gottesdienst mit KinChristengemeinde Waldkirch
dergottesdienst: jeden Sonntag, 10
(Kohlenbacherstr. 1)
Gottesdienst mit Kinderbetreuung, Uhr. Info über weitere Veranstaltunsonntags 10 Uhr, am ersten und letz- gen unter 07641 / 48222 oder 07681 /
ten Wochenende im Monat, sams- 9821. Mitfahrgelegenheit unter
07681/9821.
tags 18 Uhr, herzlich willkommen.
Notdienstübersicht
Ende des Waldkircher Amtsblatts
Ökumenische Kinderbibeltage
UU
Gottesdienste
Katholische
Gottesdienste | kirchl. Veranstaltungen
St. Margarethen Waldkirch, St. Josef Kollnau, St. Pankratius Buchholz
Sa., 18.10., Stadtkapelle 8.30 Uhr
Kontemplatives Gebet (bis 9 Uhr),
10.30 Uhr Begegnungszeit bis 12.30
Uhr. 10 vor 12: Impuls; St. Josef 8.30
Uhr Laudes; St. Pankratius 9 Uhr
Eucharistiefeier; St. Pius 10 Uhr
Wort-Gottesfeier der Gebietskameradschaft Freiburg und Schwarzwald Süd; St. Margarethen 18 Uhr
Eucharistiefeier am Vorabend (NR).
So., 19.10., St. Martin 8.45 Uhr Eucharistiefeier (AM); Krankenhauskapelle 9 Uhr Eucharistiefeier (NR);
St. Margarethen 10 Uhr Eucharistiefeier (AM), Buchsonntag, 12 Uhr Feier der Taufe von Therese Ganter, Milena Lanzolotti-Araujo, Nico Scholz,
Finn Wehrle; St. Pankratius 10 Uhr
Eucharistiefeier für die Pfarrgemeinde (Sch); St. Josef 10.30 Uhr Eucharistiefeier für die Pfarrgemeinde
(NR), Kirchweih, 19 Uhr Ins Blaue:
Kraftwerk Kirche.
Mo., 20.10., Seniorenwohnpark 16
Uhr Wort-Gottesfeier; St. Pankratius 19 Uhr Eucharistiefeier.
Di., 21.10., St. Margarethen 8.30
Uhr Eucharistiefeier mit Laudes, gestaltet von der Frauengemeinschaft;
St. Pankratius 19 Uhr Eucharistiefeier.
Mi., 22.10., Stadtkapelle 9 Uhr
Mütter beten für Kinder und Jugendliche; St. Carolus 18.30 Uhr Eucharistiefeier; St. Josef 19 Uhr Eucharistiefeier.
Do., 23.10., St. Josef 9 Uhr Eucharistiefeier; St. Pankratius 19 Uhr Eucharistiefeier; St. Margarethen 19
Uhr Eucharistiefeier.
Evangelische
Sonstige
™
Uhr und mittwochs bereits ab 13 Uhr
geöffnet.
Tierärztlicher Notfalldienst: Falls
der zuständige Tierarzt nicht erreichbar ist, versieht den tierärztlichen
Notfalldienst für Kleintiere an diesem Wochenende Fr. Hesse, Forchheim, Tel. 07642/2324 (Großtier) und
Dr. Kissel, Kenzingen, Tel. 07644/559
(Kleintier), der Notfalldienst für
Großtiere wird am Sonntag in der
Zeit von 10-18 Uhr versehen.
Notruf-Fax an die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle: Fax. 07641/4601-77
(nur für schwerhörige, taube, gehörlose und sprachgeschädigte Personen).
Krankentransport: 19222 ohne Vorwahl.
EnBW Regional AG: Störungsmeldestelle Tel. 0800-3629477.
HILFE und BERATUNG:
Jugend- und Drogenberatungsstelle
„emma“, Friedhofstr. 1, Tel. 07681/
3891 oder 07641/41970.
Fachstelle Sucht-Beratung, -Behandlung, -Prävention, Friedhofstr. 1,
Tel. 07681/24623, Dienstags, Donnerstags 10-17 Uhr.
Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Landkreises Emmendingen: Waldkirch, Friedhofstr. 1, Tel.
07641/451-3531.
Anonyme Alkoholiker treffen sich
montags, 19.30 Uhr im Anbau der
Kirche, Freiburger Str. 1, Waldkirch.
Kontakt: Tel. 07641/573412.
Telefonseelsorge: Krisen- und Lebensberatung, jederzeit, vertraulich,
anonym, kostenfrei. Tel. 0800/1110111
od. 0800/1110222.
Ausländerberatung und Interkulturelles Büro der Stadt Waldkirch,
Marktplatz 1–5, Zimmer 2, Tel.
07681/404-149.
Silberstreif, Hospizdienst: Einfühlsame Begleitung von Menschen mit
lebensbedrohlichen Erkrankungen
und deren Angehörigen in Waldkirch und Umgebung, Tel. 07681/
4937665.
Sozialdienst kath. Frauen e.V.:
Schwangerschafts- und Lebensberatung, Marktplatz 21, Tel. 07681/
474539-0.
Weisser-Ring e.V.: Hilfe für Opfer von
Gewalttaten. Tel. 07642/9076825.
Kinderschutzbund Waldkirch e.V.:
Emmendinger Str. 3, Waldkirch, Tel.
07681/9020, Sprechzeiten: Mo., 10-12
Uhr; Mi., 9-11 Uhr und 15-17 Uhr; Do.,
9-11 Uhr; 11-12 Uhr (im Generationenbüro Waldkirch / Rathaus, Tel.
404232); Fr., 10-12 Uhr.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
26
Dateigröße
580 KB
Tags
1/--Seiten
melden