close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Freizeittipps OstschweizLink wird in einem neuen Fenster geöffnet

EinbettenHerunterladen
e deine
Geniess
Freizeit!
Freizeittipps
Entdecken – erfahren – erleben
1. November 2014 bis 31. März 2015
Engen
Beggingen
Singen
Thayngen
Schleitheim
Radolfzell
Schaffhausen
Diessenhofen
Erzingen
(Baden)
Neuhausen
Stein a.R.
Rheinau
Marthalen
Waldshut
21
Bad Zurzach
Koblenz
Thur
Eglisau
Kaiserstuhl
Döttingen
Frauenfeld
Rhein
Bülach
Niederweningen
Turgi
Baden
Brugg
Wettingen
Winterthur
Zürich
Flughafen
Oberglatt
19
18
Kloten
Turbenthal
Limmat
Wildegg
Mellingen
Zürich Oerlikon
Tö s s
Fehraltorf
Zürich
Lenzburg
Birmensdorf
Uetliberg
Felsenegg
Affoltern Adliswil
Thalwil
a.Albis
Beinwil a.S.
Esslingen
Oetwil
Männedorf
Menziken
Wädenswil
Reuss
Baar
Cham
Zug
Zürichsee
31
SchindellegiFeusisberg SiebnenWangen
Biberbrugg
Samstagern
Zugerberg
Zugersee
Oberägeri
GisikonStand: 08.2014
Root
SattelAus Platzgründen sind nicht alle Linien angegeben. Änderungen vorbehalten.
Küssnacht a.R.
Aegeri
Perlen
Verkehrsmittel
Wald
Rüti ZH
Rapperswil
Pfäffikon SZ
Sihl
Hochdorf
Rotkreuz
Ausflugsziele
Wetzikon
Hinwil
Meilen
Sihlwald
Beromünster
Bauma
Uster
Wohlen AG
Emmenbrücke
Fischingen
Effretikon
Dietikon
Luzern Seeboden-
Bahnen
Autobusse
Kriens
Horw
alp
Rigi
Meggen
Seilbahnen
Weggis
Ausflüge
Vierwald-
Einsiedeln
Innerthal
Mostelberg
Unteriberg
Sihl
14
Schiffe
Arth-
Goldau
Brunnen
Hoch-Ybrig
Klöntal
Vitznau Morschach
Kombi-AngebotHergiswil
SBB RailAway-Kombi
s t ä t t e r s e e Treib Stoos
Seelisberg
Pilatus
2 Thurbo-Freizeittipp
Stans Beckenried
Alpnachstad
Stockhütte
3 Postauto-Freizeittipp
Klewenalp
Niederricken- Flüelen
Stanserhorn
bach
Wirzweli
1: 600
000
Isenthal
Sarnen
0
10
20
30 km
Sachseln
1
Klausenpass
1948 m
Thurbo-NETZ-A-XS-142 © SBB DHM25/MONA, Satellite Image:
Flüeli© swisstopo
(JA100134) www.trafimage.ch www.evoq.ch
Giswil
Ranft
Brunni
Erstfeld
Stockach
D E U TS C H L AN D
Ravensburg
Insel
Mainau
Meersburg
Ermatingen
22
24
Konstanz
Steckborn 20
Kreuzlingen
Friedrichshafen
23
Conny Land
MüllheimWigoltingen
B o d e n s e e
Weinfelden
Romanshorn
Amriswil
25
Lindau
Sulgen
Bregenz
Arbon
26
Bischofszell
Rheineck
Wil
Rorschach
St. Gallen 27
Uzwil
Gossau
28
8
Flawil
Thur
Gähwil
St. Margrethen
Walzenhausen
Dornbirn
Heerbrugg
Heiden
Trogen
Altstätten SG
Herisau
Diepoldsau
Degersheim
Sitter
BrunnadernNeckertal
Wattwil
Atzmännig
Urnäsch
Lichtensteig
Kronberg
Wasserauen
Säntis 10
Schwägalp
30
Rickentunnel
Uznach
Gais
Appenzell
Jakobsbad Weissbad
Brülisau
Ebenalp
9
29
Unterwasser
Alt St. Johann
Alp Sellamatt
35
Ziegelbrücke
Ö S TE R -
Rhein
R EICH
Hoher
Kasten
Feldkirch
12
Nesslau
Amden
Weesen
Oberriet
Wildhaus
Gamsalp
Buchs SG
11
Chäserrugg
LI E C H T E N Schaan
S T E I N
Vaduz
Walensee
Unterterzen Flums
Mühlehorn
Flumserberg
Malbun
Näfels-Mollis
37
36 Maschgen-
Sargans
kamm
Glarus
Wangs
Schwanden
Weisstannen
38
Landquart
40
tt
13
rä
Braunwald
Pfäfers
Laufböden
P
32 33
Pizolhütte
Pizolbahn
Bad Ragaz
Maienfeld
39
ig
Linthal
34
Elm
au
Vättis
Linth
Chur
41
Willkommen im Freizeitparadies
Aargau–Zürich
Technorama, Winterthur
Technorama
18
Schaffhausen–Thurgau
Historisches Museum Thurgau
Schloss und Park Arenenberg
Erlebnis Seelinie
19
20
21
Bodensee
Bodensee-Therme,
Bodensee
Therme Konstanz (D)
Bodensee-Fähre Romanshorn–Friedrichshafen (D)
Dornier Museum Friedrichshafen (D)
Autobau Erlebniswelt, Romanshorn
Forum Würth, Rorschach
22
23
24
25
26
St. Gallen–Toggenburg–Rheintal
Lokremise St
St. Gallen
Walter Zoo, Gossau SG
Snow'n'Rail Toggenburg
Gamplüt (Wildhaus)
Voralpen-Express
27
28
11
12
30
Appenzellerland
Wintererlebnisse im Appenzellerland
Schneeschuhtour St. Anton
Hoher Kasten
Säntis
Linth–Schwyz–Glarus
Alpamare Zürichsee
Alpamare
Skigebiet Mythenregion
Winterwanderung Braunwald
Snow'n'Rail Braunwald
Schlitteln, Elm
Familien-Skigebiet Amden
4
!
!
29
8
9
10
31
14
32
33
34
35
Heidiland–Graubünden
Snow'n'Rail Flumserberg
Eispark Sarganserland
Snow'n'Rail Pizol
Tamina Therme, Bad Ragaz
Therme im Taminatal, Valens
Designer Outlet Landquart
Schneeschuhtour Dreibündenstein
36
37
38
39
13
40
41
Infos
SBB RailAway-Kombi-Angebote (Hinweise)
42
!
Angebot mit zusätzlichem Vorteil. Details auf der jeweiligen Angebotsseite.
5
Erleben Sie die
gelbe Klasse!
Auf Schneeschuhen
zum St. Anton
r
ttelle
sser
e
D
ler
.–
nzel
F 11
Appe t von CH
s
i
t
Gra m Wer
i
www.st-antonoberegg.ch
Ausblicke zum Alpstein, Bodensee und ins Rheintal
Geniessen Sie die märchenhafte Winterlandschaft rund um den St. Anton und den
wundervollen Ausblick auf den Bodensee, das benachbarte Ausland, den Alpstein bis
hin zu den Bündner Alpen. Die Ruhe und die Natur versprechen beste Erholung. Speziell präparierte und beschilderte Schneeschuhrouten faszinieren Gross und Klein.
Start für die Schneeschuhtour ist beim Kaien bei Rehetobel (970 m ü. M.). Der Weg
führt auf dem bekannten Gesundheitsweg via Langenegg–Rütegg–Bensel zum St. Anton (1100 m ü. M.). Der «Rondomweg» auf dem St. Anton ist signalisiert.
Attraktionen und Hinweise
Webcode 10524 – www.postauto.ch
• Schneeschuhtour ca. 2,5 Std.
• «Rondomweg» ca. 1 Std.
• Bei Schneemangel sind die Routen
auch für Wanderschuhe geeignet.
• Schneeschuhmiete beim Restaurant
St. Anton möglich.
• Ruhetag St. Anton: Dienstag ab
17.30 Uhr und Mittwoch (ganzer Tag)
• Ausgangspunkt Kaien: PostAuto Linie
121 ab St. Gallen oder Linie 230 ab
Trogen oder Heiden bis Kaien
• Ausgangspunkt St. Anton: PostAuto
Linien 120/121 St. Gallen–Heiden.
Weiter mit Linie 229 bis St. Anton –
Oder: Appenzeller Bahnen St. Gallen–
Trogen. Weiter mit PostAuto Linie 229
bis St. Anton – Oder: RTB Linie 333
ab Altstätten (So + Feiertage). – Und:
PubliCar täglich ab 20 Uhr (Reservation Tel. 079 608 75 00)
• Einen Appenzeller Dessertteller im
Wert von CHF 11.– erhalten Sie im
Restaurant St. Anton gratis gegen Abgabe einer PostAuto-Fahrbestätigung
(erhältlich beim PostAuto-Fahrer, eine
Bestätigung pro Person).
Preisbeispiele in CHF
8
2. Klasse
Frauenfeld
St. Gallen (via Heiden)
Wil (via Heiden)
Ostwind 9-Uhr-Tk
1/2
25.40*
9.40*
18.20*
20.00&
1/1
50.80*
18.80*
36.40*
40.00&
ÖV-Billett nach St. Anton
Ohne Zusatzleistungen.
* Ostwind-Tageskarte
& Gültig ab 14.12.2014 für
alle Zonen im Tarifverbund
Ostwind Mo–Fr ab 9 Uhr,
Sa und So ganztags.
www.ostwind.ch
Hoher Kasten im Alpstein
lpler
nd Ä 29.50
u
t
r
fah
HF
Bahn en für C
n
o
r
mag
www.hoherkasten.ch
360° Aussicht im Drehrestaurant
Das Appenzellerland zu Füssen, der Bodensee zum Greifen nah, und aus der Ferne
grüssen Baden-Württemberg, das Mittelland und der Jura. Geniesser entdecken im
herrlichen Panorama zahlreiche Berggipfel. Auf den schneegeräumten Wegen um den
Gipfel ist dieses noch beeindruckender zu erleben. Sie tauchen ein in die eindrückliche Kulisse des Alpsteins. Lassen Sie sich im modernen Drehrestaurant oder im
Panorama-Restaurant mit kulinarischen Spezialitäten aus dem Appenzellerland verwöhnen.
Attraktionen und Hinweise
• Hoher Kasten, Drehrestaurant und
Seilbahn, Brülisau, Tel. 071 799 13 22
• Veranstaltungen:
− 7. Dezember: Dialekttag mit Hans
Hürlemann
− 31. Dezember: Silvesterdinner mit
musikalischer Umrahmung
− 11. Januar: Fondue-Sonntag
− 18. Januar: Baschtia-Stobete
− 28. Februar: Saisonschluss
Webcode 10263 – www.postauto.ch
• Appenzeller Bahnen bis Weissbad,
PostAuto-Linie 192 oder mit «PubliCar
Appenzell» (Reservation erforderlich,
Tel. 0848 55 30 60) nach Brülisau
• Älplermagronen mit Apfelmus und
Menüsalat samt Seilbahnfahrt für
nur CHF 29.50 erhalten Sie gegen
Abgabe des PostAuto-Gutscheines
(erhältlich unter www.postauto.ch).
Angebot gültig bis 28. Februar 2015
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
1/2
1/1
St. Gallen
11.80* 23.60*
Winterthur
32.00+ 52.00+
Ostwind 9-Uhr-Tk
20.00& 40.00&
Brülisau–Hoher Kasten 19.00 38.00
Bahn- und Busbillett bis
Brülisau.
Angebot «Seilbahnfahrt
und Älplermagronen» vor
Ort lösen.
Ohne Zusatzleistungen.
* Ostwind-Tageskarte
+ Ostwind-Tageskarte Plus
& Gültig ab 14.12.2014 für
alle Zonen im Tarifverbund
Ostwind Mo–Fr ab 9 Uhr,
Sa und So ganztags.
www.ostwind.ch
9
Erlebnis Säntis – Der Berg!
www.saentisbahn.ch
Wärmstens empfohlen: Säntis und Schwägalp im Winter
Im Winter verwandeln die beeindruckenden Schneemengen auf Säntis und Schwägalp die ganze Landschaft in ein glitzerndes Märchenland. Jetzt ist die Zeit für traumhafte Winterwanderungen, Schneeschuh-Laufen und Schlittenfahrten. Oder erleben
Sie die märchenhaften Laternliwege, die jeden Donnerstag- bis Samstagabend mit
Laternen beleuchtet sind. Der Rundgang lässt sich mit einem gemütlichen Käsefondueoder Racletteplausch im Berghotel Schwägalp oder Gasthaus Passhöhe bestens
verbinden. Säntis und Schwägalp locken mit Erlebnissen hoch über dem Alltag, aber
auch mit kulinarischen Höhenflügen.
Attraktionen und Hinweise
Webcode 10145 – www.postauto.ch
• Säntis (2502 m ü. M.) mit PanoramaAussicht, -Hallen und Restaurants
• Romantische Abendfahrten mit Vollmondbuffet und musikalischer Unterhaltung. Weitere Infos im Internet.
• Winterwandern und Nordic Walking
auf der Schwägalp. Viele auch im Winter hervorragend gepflegte Wanderwege. Schneeschuhmiete im Shop im
Berghotel Schwägalp möglich.
• Präparierter Winterwanderweg über
die alte Passstrasse, welcher sich hervorragend zum Schlitteln eignet (bei
guten Schneeverhältnissen)
• Laternliwege auf der Schwägalp
• Telefon für Wetter- und Schneeverhältnisse: 071 365 66 66
• Säntisbahn eingestellt vom 19.1. bis
6.2.2015 (Unterhaltsarbeiten)
• PostAuto-Linie 791 ab Urnäsch
oder Linie 792 ab Nesslau–Neu St. Johann bis Schwägalp
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
St. Gallen
Winterthur
Ostwind 9-Uhr-Tk
Schwägalp–Säntis
10
1/2
13.80*
33.00+
20.00&
22.50
1/1
27.60*
62.00+
40.00&
45.00
ÖV-Billett bis Schwägalp.
Ohne Zusatzleistungen.
* Ostwind-Tageskarte
+ Ostwind-Tageskarte Plus
& gültig ab 14.12.2014 für
alle Zonen im Tarifverbund
Ostwind, Mo–Fr ab 9 Uhr,
Sa und So ganztags
www.ostwind.ch
Snow’n’Rail Toggenburg
www.bergbahnentoggenburg.ch
Alpine Winterfreuden
Nicht weit fahren und trotzdem erstklassigen Winterspass erleben – im Toggenburg
geht's. Hier beginnen die Alpen mit einem Ausrufezeichen: Wer auf dem 2262 Meter
hohen Chäserrugg steht, hat nicht nur eine unvergleichliche Aussicht, sondern auch
eine traumhafte, über acht Kilometer lange Abfahrt vor sich. In der traditionsreichen
Wintersportregion um Wildhaus, Unterwasser und Alt St. Johann, vor der Kulisse der
sieben Churfirsten wird jeder fündig: 60 km Pisten für Carver, Routen für Genussfahrer und ein Funpark für Freeskier und Boarder. 17 Anlagen und Lifte bringen die Schneesportler bequem und schnell mitten in die zauberhafte Winterwelt.
Attraktionen und Hinweise
Webcode 92372 – www.sbb.ch
• 60 km Skipisten und 17 Bahnen
• Geplanter Schneesportbetrieb:
täglich ab 13.12.2014–6.4.2015. Bei
günstigen Schneeverhältnissen
Wochenendbetrieb ab 22.11.2014
• Überschaubares Schneesportgebiet
• Abwechslungsreiches Pistenangebot
• Beschneite Talabfahrten
• Schneebericht: Tel. 0848 84 15 06
Allg. Infos: Tel. 071 999 99 11
• 15% Rabatt bei Intersport Rent
• Im ermässigten Kombi-Preis inbegriffen: Bahn- und PostAuto-Fahrt nach
Alt St. Johann, Unterwasser oder
Wildhaus (20%; Zielort beim Billettkauf
angeben) sowie ermässigter 1- bzw.
2-Tages-Skipass für die ganze Region
inkl. Postauto Wildhaus–Unterwasser–
Alt St. Johann (Gutschein an der Talstation umtauschen)
• Kombi nicht erhältlich in Nesslau
Billett für den ÖV 3 bzw.
4 Tage gültig
Preisbeispiele in CHF (Wildhaus, 1-Tages-Skipass)
2. Klasse
St. Gallen
Wil
Winterthur
Aufpreis 2-Tageskarte
1/2+
67.80
62.20
71.60
40.80
1/1+
89.80
78.60
97.60
40.80
Kinder*
43.00
37.40
46.80
19.20
1-Tages-Skipass HR-Art. 5904, Ostwind 9361 (Alt St. Joh. o. Wildhaus o. Unterwasser)
2-Tages-Skipass HR-Art. 5905, Ostwind 9430 (Alt St. Joh. o. Wildhaus o. Unterwasser)
* Kinder: 6–12 Jahre
+ Jugendliche: 16–20 Jahre
CHF 6.40 Ermässigung auf
den Preis für Erwachsene
Mit Junior-Karte/GA:
Ermässigter 1-, bzw. 2-TagesSkipass am Abfahrtsbahnhof
lösen oder online auf
sbb.ch/snownrail
11
Gamplüt für ali Lüüt!
www.gampluet.ch
Bijou auf der Wildhauser Sonnenseite
Am Fusse des Schafberges liegt die Alp Gamplüt – ein Bijou auf der Sonnenseite von
Wildhaus! Das frisch renovierte Berggasthaus bietet eine einmalige Rundsicht und ist
mühelos mit der solarbetriebenen Gondelbahn oder natürlich auch zu Fuss erreichbar. Während 365 Tagen im Jahr werden hier nicht nur feine Spezialitäten geboten.
Auch vielfältige Erlebnisangebote für Gross und Klein stehen zur Verfügung. Ob
idyllische Winterwanderwege, tolle Schlittelpisten, präparierte Langlaufloipen und
Pisten, herrliche Schneeschuhrouten oder verschiedenste Funsportgeräte – hier
bleiben keine Wünsche offen!
Attraktionen und Hinweise
Webcode 10728 – www.postauto.ch
• Gemütliches, neu renoviertes Berggasthaus mit grosser Sonnenterrasse;
365 Tage offen; via Gondelbahn oder
zu Fuss erreichbar
• Einzigartige Aussicht auf die Churfirstenkette und den markanten Schafberg
• Die Bergbahn ist die einzige, vollständig solarbetriebene Gondelbahn der
Welt
• Verschiedene Winterwanderwege,
Schneeschuhrouten, präparierte
Schlittelpisten, Loipen und Pisten
• Riesentrottinetts, Schlitten, Zipfelracer
und Funsportgeräte können gemietet
werden.
• PostAuto-Linie 790 ab Nesslau oder
Buchs SG bis Wildhaus Post, 10 Gehminuten zur Talstation der Gamplütbahn
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
Buchs SG
Rapperswil
Wil SG
Ostwind 9-Uhr-Tk
12
1/2
9.40*
23.20*
20.60*
20.00&
1/1
18.80*
46.60*
41.20*
40.00&
ÖV-Billett bis Wildhaus, Post
ohne Zusatzleistungen
* Ostwind-Tageskarte
& Gültig ab 14.12.2014 für
alle Zonen im Tarifverbund
Ostwind Mo–Fr ab 9 Uhr,
Sa und So ganztags.
www.ostwind.ch
Therme im Taminatal
www.hotel-valens.ch
Ankommen, Ruhe finden, Kraft tanken
Das Dorf Valens ist auf einer Sonnenterrasse oberhalb von Bad Ragaz und der Taminaschlucht auf 915 m ü. M. gelegen. Inmitten der herrlichen Landschaft mit Wiesen,
Wäldern und Bergen liegt das Hotel Valens mit dem öffentlichen Thermalbad. Aus der
215 Meter tiefer gelegenen Taminaschlucht gelangt das Wasser ins kleine, aber feine
Thermalbad. Es ist hell und freundlich gestaltet und gilt als Geheimtipp. Darin erwarten Sie Sprudelsitzecke, Sprudelliegen, Sauna, Dampfbad und Solarium. Geniessen
Sie das wohlig warme Thermalwasser und schalten Sie ab von Ihrer alltäglichen Hektik.
Attraktionen und Hinweise
Webcode 10146 – www.postauto.ch
• Thermalbad mit Quellwasser 34 °C,
Dampfbad, Solarium, Sauna
• 365 Tage im Jahr geöffnet
− Mo–Fr 8–20 Uhr (Sauna ab 14 Uhr)
− Sa–So 10–20 Uhr (Sauna ab 14 Uhr)
• Donnerstag: Damensauna
• Restaurant Zanai mit italienischen
Spezialitäten sowie Cafeteria/Kiosk
• Preise:
− Einzeleintritt CHF 14.–
(Kinder bis 16 J. CHF 7.50)
− Wellnesskombi inkl. Sauna und
Dampfbad CHF 22.–
(Kinder bis 16 J. CHF 12.50)
• Verbinden Sie den Besuch des Thermalbades mit einer Besichtigung der
Grossbaustelle Taminabrücke. Die 417
Meter lange Brücke wird bis 2017
gebaut. Sie wird 200 Meter über der
Taminaschlucht die Dörfer Pfäfers und
Valens verbinden.
• PostAuto-Linie 452 ab Bad Ragaz bis
Valens Klinik
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
Rapperswil
St. Gallen
Sargans
Ostwind 9-Uhr-Tk
1/2
25.40*
29.80*
6.80*
20.00&
1/1
50.80*
59.60*
13.60*
40.00&
ÖV-Billett bis Valens Klinik
* Ostwind-Tageskarte
& Gültig ab 14.12.2014 für
alle Zonen im Tarifverbund
Ostwind Mo–Fr ab 9 Uhr,
Sa und So ganztags.
www.ostwind.ch
13
Skigebiet Mythenregion
www.holzegg.ch
Wintererlebnisse auf 13 Anlagen
Als grösstes Skigebiet im Kanton Schwyz hat die Mythenregion einiges zu bieten.
13 Skianlagen verbinden dieses grossartige Gebiet. Als Geheimtipp gilt der Zugang
via Brunni auf die Holzegg, welche per Luftseilbahn bequem zu erreichen ist. Oben
angekommen, erwarten die Gäste ein gemütliches Berggasthaus sowie beste Aussichten über den Talkessel Schwyz: ob als Skifahrer, Winterwanderer oder Geniesser.
Die Mythenregion liegt näher als erwartet. Nur eine Stunde dauert die Reise von Pfäffikon SZ mit Bahn und PostAuto über Einsiedeln nach Brunni.
Attraktionen und Hinweise
Webcode 10108 – www.postauto.ch
• Berggasthaus Holzegg, Alpthal
Tel. 041 811 12 34
• Mythenregion mit einer Luftseilbahn,
einer Gondelbahn und 11 Skiliften
• Schneeschuhtour durch unberührte
Natur mit atemberaubenden Aussichten auf der markierten Route von
Brunni auf die Holzegg (ca. 1½ bis
2½ Std.)
• Präparierte Winterwanderwege von
der Holzegg Richtung Rothenfluh und
Ibergeregg
• PostAuto-Linie 554 ab Einsiedeln nach
Brunni
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
Rapperswil
St. Gallen
Winterthur (via Zürich)
Brunni–Holzegg
14
1/2
17.00z
40.60
31.60z
7.50
1/1
34.00z
81.20
63.20z
15.00
ÖV-Billett bis Brunni SZ,
Talstation LBH
ohne Zusatzleistungen
z Z-Pass
www.z-pass.ch
»
«liken
Jetzt rofitieren!
und p
Werde Fan und
profitiere!
Erfahre zuerst von attraktiven
Verlosungen und exklusiven
Spezialangeboten.
Willkommen
bei Thurbo
Swiss Science Center
Technorama
www.technorama.ch
Anfassen erwünscht
Das Technorama Winterthur ist eines der grössten Science Centers Europas und bietet mit seiner einzigartigen Vielfalt an Experimentierstationen schier unendliche Möglichkeiten, Wissenschaft spielerisch und lehrreich zugleich zu erleben. Ein grosses Experimentierfeld lädt Sie ein, frei und selbstbestimmt Naturphänomene zu entdecken
und dabei viele neue Erfahrungen zu machen. Wer sich auf die «Phänobjekte» einlässt, kommt ganz von selbst zu eigenständigen Fragen und «begreift», was die Welt
im Innersten zusammenhält.
Attraktionen und Hinweise
Webcode 92173 – www.sbb.ch
• Swiss Science Center Technorama,
Technoramastr. 1, 8404 Winterthur,
Tel. 052 244 08 44
• Öffnungszeiten: Di–So 10–17 Uhr
Mo und 25.12. geschlossen.
Übrige Feiertage geöffnet (auch Mo).
• 500 Experimentierstationen zu
Naturphänomenen
• Vorführungen zu Elektrizität und Gas
• Neue Sonderausstellung «Klangwelten» – laute(r) Experimente mit Tönen,
Klängen und Geräuschen
• Stark erweitertes Workshop-Angebot
zu Themen der Biologie, Chemie und
Physik
• Windmaschine im Park: Vom lauen
Lüftchen bis zur Orkanstärke
• Verpflegung in der Picknickzone und
im Restaurant mit Selbstbedienung
• Im ermässigten Kombi-Preis inbegriffen: Bahnfahrt (10%), ermässigter
Transfer, Eintritt (10%)
• Stadtbus Linie 5 ab Bahnhof Winterthur bis Endstation Technorama oder
S-Bahn bis Oberwinterthur und
ca.10 Min. zu Fuss
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
Schaffhausen
St. Gallen
Wil
18
1/2
37.80
50.00
37.00
1/1
51.20
72.80
49.60
Billett für den ÖV 3 Tage gültig
(ZVV 1 Tag, Z-Pass 1 Tag)
HR-Art. 5687, ZVV-Art. 5715,
Z-Pass/Ost 10055, Z-Pass/Flex 10058, Z-Pass-AW 10056, Z-Pass-SZ/ZG 10057
Kombi- und ermässigte
Billette am Abfahrtsbahnhof
oder online lösen:
Junior-Karte: CHF 14.40
GA: CHF 24.40
Schüler/Studenten/AHV/IV:
CHF 2.80 Ermässigung
Historisches Museum Thurgau
www.historisches-museum.tg.ch
Geschichte «Made in Thurgau»
Das Historische Museum Thurgau überrascht im Schloss Frauenfeld mit einer
abwechslungsreichen Reise in die Vergangenheit, einzigartiger Atmosphäre und Thurgauer Geschichte aus beinahe 800 Jahren. Beim Gang durch das Schloss lassen sich
Raum und Zeit bildlich durchschreiten. Auch für Kinder gibt es an jeder Ecke Aufregendes zu entdecken. Der imposante Wehrturm aus dem 13. Jahrhundert verspricht
eine wunderbare Aussicht mit Stadtpanorama. Im Shop warten verschiedene literarische und kulinarische Leckerbissen.
Attraktionen und Hinweise
• Historisches Museum Thurgau,
Schloss Frauenfeld, 8500 Frauenfeld
Tel. 058 345 73 80
• Öffnungszeiten:
Dienstag–Sonntag 14–17 Uhr
• Eintritt frei
• Führungen auf Anfrage
• Vielfältiges Führungs- und Veranstaltungsangebot sowie Feiern im
Schloss.
• Das Schloss liegt nur ein paar Gehminuten vom Bahnhof Frauenfeld entfernt.
• Aussenstelle Diessenhofen:
Führungen im Schaudepot St. Katharinental auf Anfrage. Erzählmeister
Peter Bretscher, der Leiter des Schaudepots, fesselt mit packenden
Geschichten und Anekdoten.
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
St. Gallen
Schaffhausen
Winterthur
Ostwind 9-Uhr-Tk
1/2
20.60*
18.20
9.60
20.00&
1/1
41.20*
36.40
19.20
40.00&
ÖV-Billett nach Frauenfeld
Ohne Zusatzleistungen.
* Ostwind-Tageskarte
& Gültig ab 14.12.2014 für
alle Zonen im Tarifverbund
Ostwind Mo–Fr ab 9 Uhr,
Sa und So ganztags.
www.ostwind.ch
19
Schloss und Park Arenenberg
www.napoleonmuseum.ch
Napoleonmuseum Thurgau
Das Schloss Arenenberg steht hoch über dem Bodensee inmitten einer herrlichen
Kulturlandschaft. Hier verbrachte Napoleon III., der letzte Kaiser Frankreichs, die Jahre
zwischen 1815 und 1838. Heute beherbergt das Anwesen ein Schlossmuseum sowie ein Bildungszentrum. Ein wildromantischer Landschaftspark lädt zum Entdecken
von Grotten, Wasserspielen und verwunschenen Wegen ein. Im Rahmen des KonzilJubiläums besinnt man sich auf die mittelalterlichen Wurzeln der Schlossanlage. Ein
eigens dafür angelegter Patriziergarten zeigt eindrücklich, wie Nutz-und Lustgarten im
Mittelalter ausgesehen haben und wofür sie verwendet wurden.
Attraktionen und Hinweise
• Napoleonmuseum Thurgau, 8268
Salenstein Tel. 058 345 74 10
• Öffnungszeiten: Di–So 10–17 Uhr
(geschlossen vom 22.12.2014 bis
2.2.2015).
• Eintritt Schloss:
Erwachsene CHF 12.–, Kinder und
Jugendliche 6–16 CHF 5.–
Eintritt Mittelaltergarten:
Erwachsene CHF 6.– (inkl. Audioguide), Kinder/Jugendl. 6–16 kostenlos
• Regelmässige öffentliche Führungen
für Erwachsene und Kinder. Gruppen
auf Anfrage.
• Zugfahrt mit Thurbo auf der Seelinie
bis Ermatingen. Malerische Ortschaften und Aussicht auf Fluss- und Seenlandschaften
• PostAuto-Fahrt über den Seerücken
von Ermatingen nach Müllheim–
Wigoltingen (Linie 833, Haltestelle
Arenenberg Schloss für das Napoleonmuseum)
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
St. Gallen
Schaffhausen
Winterthur
Ostwind 9-Uhr-Tk
20
1/2
29.80*
33.00+
33.00+
20.00&
1/1
59.60*
62.00+
62.00+
40.00&
Bahnbillett bis Salenstein,
Napoleonmuseum (Hinfahrt
via Ermatingen, Rückfahrt via
Müllheim – oder umgekehrt)
Ohne Zusatzleistungen.
* Ostwind-Tageskarte
+ Ostwind-Tageskarte Plus
& Gültig ab 14.12.2014 für
alle Zonen im Tarifverbund
Ostwind Mo–Fr ab 9 Uhr,
Sa und So ganztags.
www.ostwind.ch
Erlebnis Seelinie
www.thurbo.ch/bodensee
Einmalige Seen- und Flusslandschaft
Die Seelinie ist ein Bahn- und Naturerlebnis für alle. Ruhe und Gemächlichkeit
bestimmen den winterlichen Rhythmus. Die vielen Orte mit historischen Ortskernen
laden ein zu Entdeckungstouren. Kulturell Interessierte besichtigen ein Museum.
Geniesser setzen sich in ein heimeliges Restaurant und lassen sich mit lokalen Spezialitäten verwöhnen. Die Thurbo-Züge verbinden die Orte im Halbstundentakt. Unser
Tipp: Panorama-Aussichten vom Sitzplatz auf der See- bzw. Flussseite geniessen.
Attraktionen und Hinweise
• Seeweg am Bodenseeufer Romanshorn–Kreuzlingen parallel zur Seelinie
• Seepromenaden und Rundwege
• Flusslandschaft und Naturreservate
am Untersee und Rhein
• Historische Ortskerne in Rorschach,
Arbon, Konstanz (D), Gottlieben,
Ermatingen, Berlingen, Steckborn,
Stein am Rhein, Diessenhofen und
Schaffhausen
Webcode 92302 – www.sbb.ch
• Vielfältige Museen, zum Beispiel
Museum Allerheiligen in Schaffhausen,
Napoleonmuseum in Salenstein, Planetarium und Sternwarte in Kreuzlingen Bernrain, Sea Life, BodenseeNaturmuseum, Wessenberg-Galerie
und Rosgarten-Museum in Konstanz
(D), Saurer-Museum in Arbon
• Infos im «Bodensee-Magazin Schweiz
Spezial» sowie in der Broschüre
«Bahnerlebnis Thurgau».
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
Schaffhausen
St. Gallen
Winterthur
1/2
1/1
33.00+ 62.00+
33.00+ 62.00+
33.00+ 62.00+
Rundfahrt via Winterthur–
Schaffhausen–Romanshorn
+ Ostwind-Tageskarte Plus
www.ostwind.ch
21
Bodensee-Therme Konstanz (D)
www.therme-konstanz.de
«Zeit für mich»
Die Bodensee-Therme Konstanz bietet direkt am Ufer des Bodensees wohltuende
Wärme und heilsame Erholung. Das hochmoderne Wellnessbad mit verschiedenen
Saunen, Thermal- und Freibad lädt mit seinen abwechslungsreichen Attraktionen zum
Schwimmen, Baden und Erholen ein. Lassen Sie sich beim Baden entspannen und
von der Licht- und Glaskunst inspirieren.
Attraktionen und Hinweise
Webcode 92308 – www.sbb.ch
• Grosse Thermalbecken im Innen- und
Aussenbereich
• Quelltopf mit wohltuender Wärme
• Traumhafte Sauna-Welt im «Mutterschiff» und im «Beiboot» mit Ruheraum
auf dem Panoramadeck
• Verwöhn- und Entspannungsprogramm im neuen Wellnessbereich
• Stimmungsvolle LED-UnterwasserBeleuchtung
• Kleinkinder-Erlebniswelt
• Restaurant Seelig mit regionalen
Genüssen «Gutes vom See»
• Öffnungszeiten: täglich 9 –22 Uhr
(Saunabetrieb 10–22 Uhr)
• Die Sauna ist am Dienstag nur für Damen geöffnet (ausser Feiertage und
Schulferien in Baden-Württemberg)
• Zutritt zur Sauna ab 6 Jahren
• Info Tel. 0049 7531 363 070
• Stadtbus Linie 5 ab Marktstätte
(gegenüber Bahnhof) bis zur Bodensee-Therme
• ID/Pass und Euro nicht vergessen
• Im ermässigten Kombi-Preis inbegriffen: Bahnfahrt (20%), Transfer (ermässigt), Eintritt in die Therme (10%),
wahlweise mit Sauna (3½ Std.) oder
ohne Sauna (3 Std.)
Preisbeispiele in CHF (nur Thermalbad)
2. Klasse
St. Gallen
Schaffhausen
Winterthur
22
HR-Art. 8248, Ostwind-Art. 9123
1/2
30.40
30.40
34.60
1/1
45.00
45.00
53.40
Billett für den ÖV 3 Tage gültig
(Ostwind 1 Tag)
Kombi- und ermässigte
Billette am Abfahrtsbahnhof
oder online lösen:
Junior-Karte: CHF 10.80
GA: CHF 15.80
Jugendliche bis 18 J.,
Schüler, Studierende:
CHF 2.80 Ermässigung
Ausflug nach Friedrichshafen
www.bodenseeeschiffe.ch • www.bsb.de
Über das Wasser in die Stadt mit Weitsicht
Auch im Winter bietet die Zeppelinstadt eine bunte Palette an Ausflugszielen. Museen
gilt es zu besichtigen und Messen wollen besucht werden. Zum Verweilen und Shoppen lädt die Stadt mit Blick auf die Schweizer und Österreicher Alpen geradezu ein.
Mit der Bodensee-Fähre kommt der Gast bequem nach Friedrichshafen. Die Überfahrt kann er bei einem Stück Kuchen mit Kaffee geniessen und die Winterlandschaft
bestaunen. Ganz nach dem Motto: Auszeit auf dem Bodensee.
Attraktionen und Hinweise
• Weihnachtsmarkt 4.–21. Dezember:
18 Tage erfüllt mit weihnachtlichem
Zauber das gemütliche WeihnachtsHüttendorf auf dem Friedrichshafener
Buchhornplatz – direkt am Zeppelin
Museum. Der Markt mit seiner lebensgrossen Krippe lädt vor der Kulisse
des Bodensees zum Bummeln, Geniessen und Einkaufen ein.
• Schlemmermarkt am See
6./13./20./27. Dezember, 9–14 Uhr
Jeden Samstag verwandelt sich der
Adenauerplatz in einen Markt mit südländischem Flair. Hier finden Sie das
Beste aus der Region und internationale Köstlichkeiten – über saisonal
wechselnde Spezialitäten bis hin zu
stilvollen Accessoires für den Garten
und das Zuhause.
• Museen:
− Dornier Museum
www.dorniermuseum.de
− Zeppelin Museum
www.zeppelin-museum.de
• Messen:
www.messe-friedrichshafen.de
• Die Fähre verkehrt stündlich (Romanshorn ab xx.36, Friedrichshf. ab xx.41)
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
St. Gallen
Schaffhausen
Winterthur
_ R'horn–F'hafen
1/2
20.50e
26.00e
31.40
11.00
1/1
26.00e
35.00e
62.80
22.00
ÖV-Billett bis Friedrichshafen
Hafen
ohne Zusatzleistungen
e Tageskarte Euregio
Bodensee (TKEB)
www.euregiokarte.com
23
Dornier Museum
Friedrichshafen (D)
www.dorniermuseum.de
Faszination Luftfahrt. Sternstunden Raumfahrt.
Am Rollfeld des Flughafens Friedrichshafen gelegen, zeigen Riesenflugboote, fliegende
Schiffe und Senkrechtstarter die Anfänge der Mobilität sowie die Pionierleistungen
Dorniers, die die Welt in Staunen versetzten. Die moderne Museumsarchitektur und
innovative Ausstellungsgestaltung präsentiert auf 5000 Quadratmetern Ausstellungsfläche 12 Originalflugzeuge zwei historische Nachbauten sowie ein Hubschrauber in
einer Erlebniswelt für Gross und Klein.
Attraktionen und Hinweise
• Dornier Museum, Claude-DornierPlatz 1, D-88046 Friedrichshafen
Tel. +49 7541 487 36 00
• Öffnungszeiten:
Mai–Okt täglich 9–17 Uhr
Nov–April Di–So 10–17 Uhr
• Erwachsene EUR 9.–, Kinder 6–16 J.
EUR 4.50, Schüler/Studierende
EUR 7.–, Familien EUR 20.–
• 400 Exponate, darunter 12 OriginalFlugzeuge – direkt am Rollfeld des
Flughafens Friedrichshafen
• «Bord-Restaurant» Do X mit Blick auf
das Rollfeld
• Neu: Do 27-Flugsimulator, Öffnung
des Marine-Flugzeugs «Breguet Atlantic» (grösstes Flugzeug des Museums)
• Kino
• Museumsshop
• Museumspädagogisches Programm
für Kinder und Jugendliche
• Führungen für Gruppen auf Anfrage
• Bahn bis Romanshorn, Fähre Romanshorn–Friedrichshafen, Bus Linien
8 und 7586 bis zum Dornier Museum
• ID/Pass und Euro nicht vergessen
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
St. Gallen
Schaffhausen
Winterthur
24
1/2
1/1
20.50e 26.00e
26.00e 35.00e
31.40e 62.80e
ÖV-Billett bis Friedrichshafen
Hafen.
Ohne Zusatzleistungen (Bus,
Eintritt)
e Tageskarte Euregio
Bodensee (TKEB)
www.euregiokarte.com
Autobau Erlebniswelt
Romanshorn
www.autobau.ch
Erlebnis Automobil am Bodensee
Die autobau Erlebniswelt zeigt klassische Sportwagen, Rennfahrzeuge und Prototypen im einmaligen Ambiente des alten Tanklagers Romanshorn. Erleben Sie rund
90 ausgestellte Fahrzeuge ab Jahrgang 1950 bis heute an den OpenDays oder an
Ihrem persönlichen Event.
Attraktionen und Hinweise
• Autobau Erlebniswelt, Egnacherweg 7,
Romanshorn, Tel. 071 466 00 66
• OpenDays:
Mittwoch 16–20 Uhr und Sonntag 10–
17 Uhr. Angemeldete Gruppen jederzeit möglich.
• Mietbare Multimedia-Tablets, verschiedene Aktivitäten und Gastronomie in
der Pit Lounge
• Eintritt OpenDays:
Erwachsene inkl. 1 Kind (bis 16 Jahre)
CHF 15.–, zusätzliches Kind CHF 5.–,
AHV/IV/Studenten CHF 10.–
• Regelmässige Sonderausstellungen
• Attraktionen an den OpenDays:
Multimedia-Tablets, Formel-Simulator
im echten Rennwagen, grosse Carrera-Rennbahn
• Eventerlebnisse:
Galadinners, Apéros, Workshops inkl.
Catering und Aktivitäten
• Fussweg vom Bahnhof und Hafen Romanshorn zur Autowelt ca. 10 Min.
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
St. Gallen
Schaffhausen
Winterthur
Ostwind 9-Uhr-Tk
1/2
11.80*
23.40
21.40
20.00&
1/1
23.60*
46.80
42.80
40.00&
Bahnbillett nach Romanshorn)
Ohne Zusatzleistungen.
* Ostwind-Tageskarte
+ Ostwind-Tageskarte Plus
& Gültig ab 14.12.2014 für
alle Zonen im Tarifverbund
Ostwind Mo–Fr ab 9 Uhr,
Sa und So ganztags.
www.ostwind.ch
25
Würth Haus Rorschach und
Forum Würth
www.wuerth-haus-rorschach.ch
Ein lebendiger Ort für Kunst und Kultur am Bodensee
Das Würth Haus Rorschach versteht sich als visionärer Ort der Begegnung, der Kunst,
des Genusses und der Dienstleistungen. Besuchern und Gästen wird eine einzigartige
Erlebniswelt in der Ostschweiz geboten. Das Zusammenspiel aus der Kunst vom
Forum Würth Rorschach, der Bodensee-Lage und der modernen, aber dennoch zeitlosen Architektur sind Merkmale, mit denen das Haus als einzigartiger Ort am Bodensee auffällt. Monatlich werden Veranstaltungen unterschiedlichster Genres angeboten. Von Comedy (z.B. Peach Weber) über Schlager (z.B. Kammerphilharmonie
Graubünden) bis hin zu Fachvorträgen und musikalischen Theater für die jungen Gäste.
– Das Gebäude lädt ein, «Momente, die begeistern» zu erleben.
Attraktionen und Hinweise
• Forum Würth im
Würth Haus Rorschach, Churerstr. 10,
9400 Rorschach, Tel. 071 225 10 70
(direkt am Bodensee)
• Öffnungszeiten: Di–So 10–17 Uhr
(April–September täglich 11–18 Uhr)
• Eintritt frei
• Wechselnde Ausstellungen mit Kunstwerken und Exponaten aus der
Sammlung Würth
• Führungen, Konzerte und Workshops
für Gross und Klein (siehe Webseite)
• Audioguides mit Erläuterungen zu ausgewählten Kunstwerken (Dauer ca. 60
Min., Gebühr CHF 8.–)
• Restaurant Weitblick (Mo–Fr 11.30–
13.30 Uhr)
• KunstCafé
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
Chur
St. Gallen
Winterthur
Ostwind 9-Uhr-Tk
26
1/2
30.00
7.20*
26.00
20.00&
1/1
60.00
14.40*
52.00
40.00&
Bahnbillett nach Rorschach
Ohne Zusatzleistungen.
* Ostwind-Tageskarte
+ Ostwind-Tageskarte Plus
& Gültig ab 14.12.2014 für
alle Zonen im Tarifverbund
Ostwind Mo–Fr ab 9 Uhr,
Sa und So ganztags.
www.ostwind.ch
Lokremise St. Gallen
www.lokremise.ch
Das vielseitige Kulturzentrum
Ein paar Gehminuten vom Hauptbahnhof St. Gallen entfernt, befindet sich ein einmaliger Ort für Kultur: die Lokremise – das grösste noch erhaltene Lokomotiv-Ringdepot
der Schweiz und damit ein Baudenkmal von nationaler Bedeutung. In einzigartiger
Atmosphäre bieten Konzert und Theater St. Gallen, das Kunstmuseum St. Gallen in
der Kunstzone, das Programmkino Kinok sowie das Restaurant Lokal ein vielfältiges
und bereicherndes Angebot. Ausstellungen zeitgenössischer Kunst, hochkarätige
Filme, aussergewöhnliche Tanz- und Theaterabende sowie moderne Schweizer und
vegetarische Küche laden zum Erkunden, Geniessen und Verweilen ein. Zugleich steht
die Lokremise Gastveranstaltern für Kulturprojekte, Tagungen und Präsentationen,
Firmen- oder Festanlässen offen.
Attraktionen und Hinweise
• Lokremise St. Gallen, Grünbergstr. 7,
St. Gallen (direkt am Hauptbahnhof)
Tel. 071 277 82 00
• Öffnungszeiten
Mo-Do 10.00–23.00
Fr+Sa 10.00–24.00
So 10.00–22.00
• Führungen durch die Lokremise finden
Sie unter Verlockungen auf www.lokremise.ch/lokremise
• Reservationen
Restaurant Lokal: Tel. 071 272 25 70
Kinok: Tel. 071 245 80 72
Konzert und Theater St.Gallen:
Tel. 071 242 06 06
• Wechselnde Ausstellungen in der
Kunstzone sowie Installation von
Christoph Büchel im Wasserturm
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
Frauenfeld
Schaffhausen
Winterthur
Ostwind 9-Uhr-Tk
1/2
20.60*
33.00+
22.40
20.00&
1/1
41.20*
62.00+
44.80
40.00&
ÖV-Billett nach St. Gallen
Ohne Zusatzleistungen.
* Ostwind-Tageskarte
+ Ostwind-Tageskarte Plus
& Gültig ab 14.12.2014 für
alle Zonen im Tarifverbund
Ostwind Mo–Fr ab 9 Uhr,
Sa und So ganztags.
www.ostwind.ch
27
Walter Zoo Gossau SG
www.walterzoo.ch
Das Abenteuer für die ganze Familie
Erleben Sie die Vielfalt von hundert verschiedenen Tierarten! In attraktiven Freigehegen können Naturschauspiele aus nächster Nähe beobachtet werden. Lassen Sie sich
vom Sibirischen Tiger in der grössten Anlage der Schweiz faszinieren, tauchen Sie ein
in die exotische Tier- und Pflanzenwelt des Dschungels und geniessen Sie das Treiben der Schimpansen in einer der grössten und modernsten Anlagen Europas. Grosszügige Weiden mit Kamelen, Lamas, Ponys und Yaks bieten im Winter ein besonderes Erlebnis und laden zu einem romantischen Spaziergang ein. Spannend sind die
Indianer-Geschichten, welche in den Wintermonaten im Tipi erzählt werden.
Attraktionen und Hinweise
Webcode 92294 – www.sbb.ch
• Streichelzoo, Pony- und Kamelreiten
(täglich)
• Tigerbeschäftigung in der Raubtierarena (Mittwoch–Sonntag um 11 Uhr)
• Wechselnde Tierpfleger-Infos (täglich
um 14 Uhr)
• Indianergeschichte im Tipi-Zelt (Mittwoch 15 Uhr sowie Sonntag 13 und
15 Uhr)
• Speiserestaurant Panorama (auch im
Winter geöfffnet), Selbstbedienungs-
Zoo-Restaurant (November–Januar jeden Sonntag geöffnet)
• Öffnungszeiten Winter: 9–17.30 Uhr
• Im ermässigten Kombi-Preis inbegriffen: Bahn- und Busfahrt (10%), Eintritt
(10%)
• Der Regiobus Linie 155 fährt alle
60 Minuten (an Sonntagen alle 30 Minuten) ab Bahnhof Gossau SG bis
zum Abenteuerland Walter Zoo
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
Chur
Schaffhausen
Winterthur
28
HR-Art. 5806, Ostwind-Art. 9089
1/2
52.40
43.40
36.20
1/1
88.20
70.20
55.80
Billett für den ÖV 3 Tage gültig
(Ostwind 1 Tag)
Kombi- und ermässigte
Billette am Abfahrtsbahnhof
oder online lösen:
Junior-Karte: CHF 8.20
Kinder 4-6 J.: CHF 8.20
GA: CHF 16.20
Schüler, Studenten, IV:
CHF 5.40 Ermässigung
Wintererlebnisse im
Appenzellerland
www.appenzellerbahnen.ch
Auf Entdeckungsreise mit den Appenzeller Bahnen
Die Appenzeller Bahnen bringen Sie ins märchenhafte Appenzeller Winterland. Vorbei
an schmucken Dörfern, der malerischen Hügellandschaft und dem schneebedeckten
Alpstein geht die Reise von Gossau oder St.Gallen nach Appenzell. Wandern Sie auf
einer Schneeschuh-Tour zum Kronberg oder geniessen Sie einen geselligen Fondueabend im Bistrowagen. Ein Plausch für die ganze Familie ist eine Schlittenfahrt vom
Stoss nach Altstätten – mit dem Zug geht’s bequem wieder hoch.
Attraktionen und Hinweise
• Öffentliche Fonduefahrten am
6., 13. und 20. Dezember 2014
• Rundfahrt Gossau–Herisau–Urnäsch–
Appenzell–Gais–Altstätten–St. Gallen
• Schlitteln am Stoss mit Extrazügen ab
Altstätten (je nach Verkehrsaufkommen und Wetterbedingungen)
• Schlittenmiete an den Bahnhöfen
Appenzell und Altstätten Stadt
• Winterwanderungen, zum Beispiel
− Gontenbad–Scheidegg–Kronberg
(mit Schneeschuhen)
− Jakobsbad–Gontenbad
− Appenzell–Weissbad–Schwende
− Gais–Stoss–Gais
− Gais–Sammelplatz
• Bergbahnen* mit direktem Anschluss
an die Appenzeller Bahnen:
(* Betrieb zeitweise eingestellt)
− Luftseilbahn Jakobsbad–Kronberg
(AB bis Jakobsbad)
− Luftseilbahn Wasserauen–Ebenalp
(AB bis Wasserauen)
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
St. Gallen
Schaffhausen
Winterthur
Ostwind 9-Uhr-Tk
1/2
29.80*
33.00+
33.00+
20.00&
1/1
59.60*
62.00+
62.00+
40.00&
Rundfahrt via Herisau–
Appenzell–Gais–Altstätten–
St. Gallen.
Ohne Zusatzleistungen.
* Ostwind-Tageskarte
+ Ostwind-Tageskarte Plus
& Gültig ab 14.12.2014 für
alle Zonen im Tarifverbund
Ostwind Mo–Fr ab 9 Uhr,
Sa und So ganztags.
www.ostwind.ch
29
Voralpen-Express
www.voralpen-express.ch
Höchstes Eisenbahnviadukt der Schweiz
Der Voralpen-Express führt Sie von der UNESCO-Weltkulturerbestadt St. Gallen über
das mit 99 m höchste Eisenbahnviadukt der Schweiz durchs hügelige Appenzellerland und Toggenburg nach Rapperswil. Geniessen Sie den Blick aufs Schloss und
den Zürichsee, bevor die Reise weiter durch die mystische Hochmoorlandschaft bei
Rothenthurm nach Luzern führt. Erleben Sie die attraktive Strecke zwischen der Zentral- und Ostschweiz im herrlichen Winterkleid!
Attraktionen und Hinweise
Webcode 92243 – www.sbb.ch
• UNESCO-Weltkulturerbe St. Gallen
• Sitter-Viadukt (höchstes EisenbahnViadukt in der Schweiz)
• Schloss Rapperswil und malerische
Altstadt
• Knie's Kinderzoo, Rapperswil
• Holzsteg im Obersee (Rapperswil–
Hurden [–Pfäffikon SZ])
• Kloster Einsiedeln
• Tierpark Goldau
• Verkehrshaus Luzern
• Kapellbrücke Luzern
• Im ermässigten Kombi-Preis inbegriffen: Bahnfahrt (20%) nach Luzern
bzw. St. Gallen und zurück, Fahrt mit
dem Voralpen-Express (20%) St. Gallen–Luzern oder umgekehrt
• Mindeststrecke: St. Gallen–Luzern
oder umgekehrt
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
Schaffhausen
St. Gallen
Winterthur
30
Rdf-Art. 8344
1/2
44.00
37.60
37.60
1/1
88.00
75.20
75.20
Billett für den ÖV 3 Tage gültig
Kombi- und ermässigte
Billette am Abfahrtsbahnhof
lösen:
Junior-Karte: gratis
GA: gratis
Alpamare Zürichsee
www.alpamare.ch
Action und Entspannung
Elf Rutschbahnen mit einer Gesamtlänge von über 1800 Metern warten auf Slider, die
den Adrenalinkick suchen. Im Rio Mare, an fantastischer Lage, lässt man sich von der
Flussströmung treiben, taucht im Indoor-Wellenbad in die Meeresbrandung oder entspannt sich in der Alpa-Therme. Erwachsene relaxen und geniessen die 36 Grad warme Jod-Sole-Therme, die Saunas, den Ruheraum oder eine der zahlreichen Massagen und Behandlungen. Neu: Relaunch der Cobra – noch härter, noch schneller, noch
spektakulärer.
Attraktionen und Hinweise
Webcode 92179 – www.sbb.ch
• Alpamare Zürichsee, Gwattstr. 12,
8808 Pfäffikon SZ, Tel. 055 415 15 15
• 11 Wasserrutschbahnen für den Adrenalinkick (Gesamtlänge 1800 m)
• Wellenbad, Rio Mare-Flussbad, AlpaTherme, Jod-Sole-Therme 36 °C
• Saunas, Solarium, Massagen und Behandlungen, Fitnessraum, Aqua Wellness, Aqua Power, Aqua Cycling,
Zumba-Fitness
• Öffnungszeiten: Mo–Do 10–22 Uhr,
Fr, Sa 10–23 Uhr, So 10–21 Uhr
• Bahn bis Pfäffikon SZ. 15 Min. zu Fuss
bis zum Alpamare oder PostAuto-Linie
195 (Mo–Sa, im Kombi-Preis nicht
inbegriffen)
• Im ermässigten Kombi-Preis inbegriffen: Bahnfahrt (10%), Eintritt für
4 Stunden (10%). Wellnessbereich:
Aufzahlung vor Ort erforderlich.
Preisbeispiele in CHF (Montag–Freitag)
2. Klasse
Chur
St. Gallen
Winterthur
1/2
61.80
60.00
50.80
1/1
87.80
84.20
66.60
Billett für ÖV 3 Tage gültig
(ZVV und Z-Pass 1 Tag)
HR-Art. 5681, ZVV Art. 5714
Z-Pass/Ost 10060, Z-Pass/Flex 10062, Z-Pass/SZ-ZG 10061, Z-Pass/AW 10059
Kombi- und ermässigte
Billette am Abfahrtsbahnhof
oder online lösen:
Junior-Karte: CHF 28.80
GA: CHF 35.60
31
Winter-Panoramawanderung in
Braunwald
www.braunwald.ch
Winterwandern «Hoch über dem Alltag»
Geniessen Sie die gesunde Bergluft und den eindrücklichen Ausblick auf die Glarner
Alpen. Die Panoramawanderung in Braunwald ist von mittlerem Schwierigkeitsgrad
und kann in Etappen zurückgelegt werden. Besonders eindrücklich ist der Aussichtspunkt beim Kneugrat. An jenem Ort haben Sie Tiefblicke ins Bächital und eine traumhafte Rundsicht. Von den Terrassen der auf dem Weg liegenden Bergrestaurants geniessen Sie die Sicht auf den Tödi und den Hausberg Ortstock. Bis bald in Braunwald!
Attraktionen und Hinweise
Webcode 92467 – www.sbb.ch
• Ausgangspunkt für die PanoramaWanderung ist der Grotzenbüel.
• Die Wanderung ist in verschiedenen
Etappen möglich.
• Die Wanderung dauert ca. 2–3 Std.
• Abkürzung möglich mit einer Fahrt auf
der Kombibahn Gumen bzw. Sesselbahn Seblengrat (Billette vor Ort lösen)
• Für die Wanderung werden gute Winterschuhe empfohlen.
• SAC Wanderskala T2: Anspruchsvolles Bergwandern
• Betriebszeiten der Sportbahnen:
täglich 13. Dez. 2014–6. April 2015
• Automat. Auskunft: Tel. 055 653 65 75
Allg. Infos: Tel. 055 653 65 65
• Zug bis Linthal Braunwaldbahn.
Standseilbahn nach Braunwald.
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
Rapperswil
St. Gallen
Winterthur
Ostwind 9-Uhr-Tk
32
1/2
23.20*
29.80*
27.00z
20.00&
1/1
46.40*
59.60*
54.00z
40.00&
ÖV-Billett bis Braunwald.
Sportbahnen vor Ort lösen.
Ohne Zusatzleistungen
* Ostwind-Tageskarte
+ Ostwind-Tageskarte Plus
z Z-Pass
& Gültig ab 14.12.2014 für
alle Zonen im Tarifverbund
Ostwind Mo–Fr ab 9 Uhr,
Sa und So ganztags.
www.ostwind.ch
www.z-pass.ch
Snow'n'Rail Braunwald
www.braunwald.ch
Wintererlebnis «Hoch über dem Alltag»
Braunwald, das Glarner Bergdorf hoch über dem Alltag. Nach einer kurzen Anreise
sind Sie bereits auf 1256 m ü.M. und es geht noch höher hinaus. Auf Skifahrer und
Snowboarder warten präparierte Pisten für jedes Niveau und ein abwechslungsreicher Funpark. Die rassige Schlittelbahn sowie der gemütliche Schlittelweg sind eine
optimale Schneesport-Alternative. Naturfreunde geniessen das Wandererlebnis mit
Blick auf das hochalpine Bergpanorama. Braunwald ist der ideale Familiensportort mit
Unterkünften in jeder Preisklasse. Bis bald in Braunwald!
Attraktionen und Hinweise
Webcode 92370 – www.sbb.ch
• 32 km Skipisten und 8 Bahnen
• Geplanter Schneesportbetrieb:
20.12.2014–29.3.2015
• Schneebericht: Tel. 055 653 65 75
Allg. Infos: Tel. 055 653 65 65
• Abendschlitteln mit Fondueplausch
und musikalischer Unterhaltung im
Bergrestaurant Chämistube
• Pferdekutschenfahrten
• Geführte Schneeschuh-Wanderungen
• Kombibahn Gumen – weltweit einzigartig: 2er-Sessel zum Quersitzen und
4er-Gondeln
• Im ermässigten Kombi-Preis inbegriffen: Bahnfahrt nach Linthal Braunwaldbahn (20%) sowie ermässigter
1- bzw. 2-Tages-Skipass für die ganze
Region inkl. Standseilbahn Linthal–
Braunwald (Gutschein an der Talstation umtauschen)
Preisbeispiele in CHF (1-Tages-Skipass)
2. Klasse
Rapperswil
St. Gallen
Winterthur
Aufpreis 2-Tageskarte
1/2+
53.00
62.40
60.00
35.20
1-Tages-Skipass HR-Art. 4158, Ostwind 4222, Z-Pass 4223
2-Tages-Skipass HR-Art. 5897, Ostwind 5906, Z-Pass 5907
Billett für den ÖV 3 bzw.
4 Tage gültig
1/1+
67.60
86.20
81.60
35.20
Kinder*
35.80
44.80
49.60
17.60
* Kinder: 6–16 Jahre
+ Jugendliche: 16–20 Jahre
CHF 9.60 Ermässigung auf
den Preis für Erwachsene
Mit Junior-Karte/GA:
Ermässigter 1-, bzw. 2-TagesSkipass am Abfahrtsbahnhof
lösen oder online auf
sbb.ch/snownrail
33
Schlitteln in Elm
www.sportbahnenelm.ch
Stiebende Kufenfahrt für Gross und Klein
Die vier Kilometer lange Schlittelbahn, die täglich über Nacht präpariert wird, führt in
flotten Kurven, umgeben von einem wunderschönen Panorama, von der Bergstation
direkt zur Talstation der Gondelbahn Elm–Ämpächli. Das Schlittelvergnügen erfreut
sich grosser Beliebtheit und verspricht Abenteuer pur.
Attraktionen und Hinweise
Webcode 92464 – www.sbb.ch
• 4 km Schlittelvergnügen, Dauer ca.
20 Minuten
• Geplanter Winterbetrieb: Mitte Dez.
2014 bis 6. April 2015 (je nach
Schneeverhältnissen)
• Allg. Infos: Tel. 055 642 61 61
• Schlittenmiete vor Ort möglich
• Abendschlitteln auf der beleuchteten
Schlittelbahn: Mi, Fr und Sa 19.00–
21.30 Uhr
• Bergrestaurant Ämpächli: Modernes
Selbstbedienungsrestaurant mit
Kaffeebar
• Hüttenromantik im Älpli: Mit Fondue,
Raclette oder heissem Stein
• Winterzauber in der Munggä-Hüttä:
Raclette, Fondue oder Tischgrill
• Karussell – die Après-Skibar auf
Ämpächli
• Im ermässigten Kombi-Preis inbegriffen: Zug- und Busfahrt bis Elm Sportbahnen (10%) und Schlittel-Tageskarte
(10%). Kinder unter 6 Jahren fahren
auf allen Anlagen in Begleitung eines
Erwachsenen gratis.
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
Rapperswil
St. Gallen
Winterthur
34
1/2
48.80
59.40
56.80
HR-Art. 8897, Ostwind Art. 8903, Z-Pass 8902
1/1
65.20
86.20
81.00
Billett für ÖV 3 Tage gültig
(Ostwind, Z-Pass 1 Tag)
Kombi- und ermässigte
Billette am Abfahrtsbahnhof
oder online lösen:
Junior-Karte: CHF 17.20
GA: CHF 32.40
Jugendl. 16–20 J., Stud. bis
26 J., Senioren ab Jg. 1951:
CHF 7.20 Ermässigung
Familien-Skigebiet Amden
www.amden-weesen.ch
Gemütliches Familien-Skigebiet mit Charme
Hoch über dem Walensee thront das kleine und feine Skigebiet Amden. Ein unbeschwertes Schneevergnügen für die ganze Familie. Natürlichkeit und Überschaubarkeit sind Trumpf – und Tarife, die sich auch Familien leisten können. Pulverschnee, viel
Sonne, eine bezaubernde Aussicht und romantische Winterlandschaften sorgen für
ein besonderes Erlebnis auf oder abseits der Piste. Die einfachen Pisten im Arvenbüel
sind ideal für Familien. Die Kids heben im neu eröffneten Snowpark Leistkamm ab.
Derweil lernen die Kleinen ihre ersten Schwünge auf den Skiern mit dem Schneehasen
«Snowli» in der Skischule.
Attraktionen und Hinweise
• 20 Pistenkilometer, 2 Sesselbahnen,
3 Skilifte, 1 Kinderlift
• Sonnige Winterwanderwege, Schneeschuhrouten, Loipen
• Schweizer Skischule mit «Snowli»
• NEU: Snowpark am Leistkamm
• Familientageskarte: CHF 88.– bzw.
CHF 125.– ohne/mit Mittagessen
• Skitag für Schulen CHF 16.–/Person
(auch für Lehrer und Begleitpersonen)
• Seniorentage Mo–Fr: Halbtageskarte
CHF 22.–, Tageskarte CHF 30.–
• Attraktive Gruppen- und Firmenanlässe: Eisstockschiessen, geführte
Schneeschuhtouren mit Huskies,
Abenteuer Pistenfahrzeug, Erlebnisbad
(Badefässer) mit Fondueplausch etc.
• Infos: Tel. 058 228 28 30
Amden & Weesen Tourismus
• Bahn bis Ziegelbrücke. AWA-Bus Linie
650 bis Arvenbüel, Arven.
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
Rapperswil
St. Gallen
Winterthur
Ostwind 9-Uhr-Tk
1/2
11.80*
25.40*
27.00z
20.00&
1/1
25.60*
50.80*
54.00z
40.00&
ÖV-Billett bis Arvenbüel,
Arven.
Ohne Zusatzleistungen
* Ostwind-Tageskarte
+ Ostwind-Tageskarte Plus
z Z-Pass
& Gültig ab 14.12.2014 für
alle Zonen im Tarifverbund
Ostwind Mo–Fr ab 9 Uhr,
Sa und So ganztags.
www.ostwind.ch
www.z-pass.ch
35
Snow’n’Rail Flumserberg
www.flumserberg.ch
Nächster Halt: Spass im Schnee
Der Skispass beginnt in Unterterzen. Im «Intersport Walensee» – 150 m neben dem
Bahnhof Unterterzen – können Sie die neusten Skis und Boards mieten. Auch können Sie Ihren Snow'n'Rail-Gutschein hier in die Tageskarte Flumserberg umtauschen.
Flumserberg ist durch die 8-er-Gondelbahn ab Unterterzen in nur 20 Minuten erreichbar. Der direkte Anschluss am Wochenende an die S2 bietet Ihnen eine komfortable
Rückreise ohne Umsteigen bis nach Zürich HB.
Attraktionen und Hinweise
Webcode 92371 – www.sbb.ch
• 65 km Skipisten und 18 Bahnen
• Geplanter Schneesportbetrieb:
Mitte November 2014–6. April 2015
• Schneebericht: Tel. 081 720 15 10
Allg. Infos: Tel. 081 720 15 15
• Modernes Online-Portal
www.flumserberg.ch
• Nachtschlitteln und Nachtskifahren
www.nightride.ch
• Beim 1-Tages-Pass Jugendliche/Kind
profitieren Sie von einem FlumserbergTaler
36
• Intersport beim Bahnhof Unterterzen
sowie an drei Standorten am Flumserberg
• 15% Rabatt bei Intersport Rent
• Im ermässigten Kombi-Preis inbegriffen: Bahnfahrt nach Unterterzen
(20%), ermässigter 1- bzw. 2-TagesSkipass für die ganze Region Flumserberg inkl. Gondelbahn Unterterzen–
Flumserberg (Gutschein an der
Talstation umtauschen)
Preisbeispiele in CHF (1-Tages-Skipass Mo–Fr)
Billett für den ÖV 3 bzw.
4 Tage gültig
2. Klasse
Rapperswil
St. Gallen
Winterthur
Aufpreis 2-Tageskarte
* Kinder: 6–12 Jahre
1-Tages-Skipass HR-Art. 4142, Ostwind 9427
2-Tages-Skipass HR-Art. 5899, Ostwind 9428
1/2+
1/1+ Kinder*
60.40 73.20 36.60
71.60 95.40 47.80
79.80 107.80 53.60
46.80 46.80 23.60
+ Jugendliche:
12–18 Jahre CHF 16.40
Ermässigung auf den Preis
für Erwachsene
Mit Junior-Karte/GA:
Ermässigter 1- bzw. 2-TagesSkipass am Abfahrtsbf. lösen
od. online sbb.ch/snownrail
Eispark Sarganserland
www.eispark.com
On ice mit dem Rheintal-Express
Das 20 × 30 m grosse Kunsteisfeld in Sargans lädt ein zum eisigen Vergnügen auf
Kufen. Gross und Klein tummeln sich auf dem Eisfeld, wagen vielleicht auch eine kleine Pirouette wie die ganz Grossen! Eine wunderbare Alternative zum klassischen Skisport – für Familien mit Kindern und Erwachsene gleichermassen geeignet. Im schönen Sarganserland gelegen, hat das Schlittschuhlaufen in der Dämmerung – wenn die
kleinen Lämpchen rund um das Eisfeld brennen – einen ganz besonderen Charme.
Anschliessend lockt das Eispark-Restaurant zum Aufwärmen mit einem heissen
Punsch.
Attraktionen und Hinweise
Webcode 92028 – www.sbb.ch
• 15. November 2014–1. März 2015
Öffnungszeiten:
Mo 13.30–17.30 Uhr
Di, Fr, Sa 13.00–17.30 Uhr
Mi 13.00–16.45 Uhr
So 11.00–17.00 Uhr
(besondere Öffnungszeiten während
der Weihnachtsferien – Restaurant geöffnet am Mi, Sa und So)
• Eispark Sarganserland, Sportanlage
Riet, Pizolstrasse, 7320 Sargans
Tel. 076 222 20 06
• Eintritt:
- Erwachsene CHF 8.–,
- Kinder bis 15 J. CHF 5.–
• Schlittschuhmiete CHF 5.–
• Rheintal-Express bis Sargans. Der Eispark ist nur wenige Gehminuten vom
Bahnhof entfernt.
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
Chur
Rapperswil
St. Gallen
Ostwind 9-Uhr-Tk
1/2
11.00
20.60*
29.80*
20.00&
1/1
22.00
41.20*
59.60*
40.00&
ÖV-Billett bis Sargans
Ohne Zusatzleistungen
* Ostwind-Tageskarte
& Gültig ab 14.12.2014 für
alle Zonen im Tarifverbund
Ostwind Mo–Fr ab 9 Uhr,
Sa und So ganztags.
www.ostwind.ch
37
Snow’n’Rail Pizol
www.pizol.com
Faszinierende Weitsicht
Am Beginn des St. Galler Rheintals erhebt sich der Pizolgipfel auf 2844 Meter. Neben
der faszinierenden Weitsicht überzeugt das Skigebiet durch schnelle Erreichbarkeit,
abwechslungsreiche Pisten und ein vielseitiges Angebot. Die modernen 8-er-Gondelbahnen ab Bad Ragaz und Wangs bringen die Gäste in wenigen Minuten ins Schneesportgebiet. Breite, sanft abfallende Hänge für Geniesser wechseln sich ab mit Passagen für sportlich Ambitionierte. Für Unterhaltung sorgen eine permanente
Rennstrecke, eine Geschwindigkeits-Messstrecke und der Family Cross sowie für
Freestyler der Riderpark Pizol. Den ganzen Tag laden die Sonnenterrassen der vielfältigen Gastronomie zum Verweilen ein.
Attraktionen und Hinweise
Webcode 92373 – www.sbb.ch
• 40 km Skipisten und 11 Bahnen
• Geplanter Schneesportbetrieb:
6.12.2014–6.4.2015
• Schneebericht: Tel. 081 300 48 20
Allg. Infos: Tel. 081 300 48 30
• Family Cross
• Sonnenterrassen
• Geschwindigkeits-Messstrecke
• Rennstrecke «Vreni Schneider Run»
• Riderpark Pizol
www.riderparkpizol.ch
• Gratis-W-LAN an allen Stationen
• Im ermässigten Kombi-Preis inbegriffen: Bahn- und PostAuto-Fahrt nach
Wangs oder Bad Ragaz (20%; Zielort
beim Billettkauf angeben) sowie
ermässigter 1- bzw. 2-Tages-Skipass
für die ganze Region Pizol
(SBB-RailAway-Gutschein an der Talstation umtauschen)
Billett für den ÖV 3 bzw.
4 Tage gültig
Preisbeispiele in CHF (Bad Ragaz, 1-Tages-Skipass)
2. Klasse
Rapperswil
St. Gallen
Winterthur
Aufpreis 2-Tageskarte
38
1/2+
61.80
67.20
76.00
40.00
1/1+
80.40
91.00
108.80
40.00
1-Tages-Skipass HR-Art. 6414, Ostwind 9360 (Wangs, Pizolbahn o. Bad Ragaz)
2-Tages-Skipass HR-Art. 6405, Ostwind 9432 (Wangs, Pizolbahn o. Bad Ragaz)
Kinder*
42.00
45.60
54.40
20.00
* Kinder: 6–13 Jahre
+ Jugendliche 13–18 J./
Studenten: CHF 12.80
Ermässigung auf den Preis
für Erwachsene
Mit Junior-Karte/GA:
Erm. 1- bzw. 2-Tages-Skipass
am Abfahrtsbf. lösen oder
online auf sbb.ch/snownrail
Tamina Therme, Bad Ragaz
www.taminatherme.ch
36.5°, weil es mir gut tut.
Das Thermalheilbad in Bad Ragaz ist ein Ort zur Regeneration von Körper, Geist und
Seele. Tauchen Sie ein in die einzigartige Thermalwasserwelt und erleben Sie das heilende
Thermalwasser in seiner reinsten Form. In der Saunalandschaft werden Ihre verspannten Muskeln gelockert und die Abwehrkräfte gestärkt. Erleben Sie Aufguss-Zeremonien mit pflegenden Anwendungen und wohltuenden Ritualen. Auch in Sachen Beauty und Massagen finden Sie ein umfassendes Wellbeing-Angebot mit Qualität auf
höchstem Niveau.
Attraktionen und Hinweise
Webcode 92311 – www.sbb.ch
• Tamina Therme, 7310 Bad Ragaz,
Tel. 081 303 27 40
• Mo–Do und Sa 8–22 Uhr, Fr 8–23 Uhr,
So 8–21 Uhr
• Traditionsreiche Badekultur seit Jahrhunderten – Paracelsus würdigte die
heilende Wirkung schon 1535.
• Einmalige inspirierende Atmosphäre
in gigantischer Holzbau-Architektur
• Modernste Wasseraufbereitungsanlage Europas
• Saunalandschaft mit Aussensauna
(gegen Aufpreis)
• Massage- und Beauty-Behandlungen
(Reservation erforderlich)
• Events in Thermalbad und Sauna
(www.taminatherme.ch/events)
• Kein Zutritt für Kinder unter 3 Jahren
• Im ermässigten Kombi-Preis inbegriffen: Bahnfahrt (20%), Eintritt für
4 Stunden Thermalwasserwelt (20%)
• Bahn bis Bad Ragaz. PostAutoLinie 451 bis Tamina Therme oder
15 Min. zu Fuss
Preisbeispiele in CHF (Montag–Freitag)
2. Klasse
Rapperswil
St. Gallen
Winterthur
HR-Art. 5192, Ostwind Art. 9107
1/2
42.60
48.00
59.20
1/1
61.20
71.80
94.40
Billett für den ÖV 3 Tage gültig
(Ostwind 1 Tag)
Kombi- und ermässigte
Billette am Abfahrtsbahnhof
oder online lösen:
Junior-Karte: CHF 15.20
Kinder 3-6 J.: CHF 15.20
GA: CHF 24.00
39
Designer Outlet Landquart
www.designeroutletlandquart.ch
Smart Shopping de Luxe
Entdecken Sie über 160 Designer Marken immer 30–70% günstiger. Von internationalen Mode- und Designer-Marken wie Tommy Hilfiger, Hugo Boss, Navyboot, Diesel
und Desigual über Sport- und Outdoor-Marken wie Nike, Puma, Odlo und Quiksilver
bis hin zu Home und Lifestyle-Marken wie WMF, Schlossberg und Lindt. Shoppen Sie
unter freiem Himmel in einem wunderschönen Village-Center, welches einem Bündnerdorf im Chalet-Stil nachempfunden ist und entspannen Sie in einem unserer Cafés
oder Restaurants. So wird Shopping zum Erlebnis. Auch sonntags geöffnet.
Attraktionen und Hinweise
Webcode 92126 – www.sbb.ch
• Designer Outlet Landquart, Tardisstrasse 20a, 7302 Landquart
Tel. 081 300 02 90
• Öffnungszeiten
Montag–Sonntag 10–19 Uhr
(ausg. Nov. Mo–Sa 10–19 Uhr)
Geschlossen 25. und 26. Dez., 1. Jan.
• Über 160 Designer-Marken 30–70%
günstiger
• Mitglieder des VIP-Clubs profitieren
von exklusiven Vorteilen.
• Verbinden Sie den Shopping-Trip mit
einem Besuch der atemberaubenden
Bündner Berge.
• Im ermässigten Kombi-Preis inbegriffen: Bahnfahrt (20%), Designer
Outlet Gutschein im Wert von CHF
20.– (10%). Voucher in der Center
Information einlösen (neben Diesel im
1. OG)
• Bahn bis Landquart. Das Designer
Outlet befindet sich direkt neben dem
Bahnhof.
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
Rapperswil
St. Gallen
Winterthur
40
HR-Art. 6407
1/2
41.40
46.00
57.60
1/1
64.80
73.80
97.20
Billett für ÖV 3 Tage gültig
(bei Online-Kauf 1 Tag)
Kombi- und ermässigte
Billette am Abfahrtsbahnhof
oder online lösen:
Junior-Karte: CHF 18.00
GA: CHF 18.00
Schneeschuh-Rundtour
Dreibündenstein
www.bergbahnenchur.ch
Ein aussichtsreiches Erlebnis
Die Hochebene rund um den Dreibündenstein zwischen Brambrüesch und Feldis ist
ein wahres Paradies für Schneeschuhtouren. Die Rundreise beginnt in Chur mit der
Bergbahn nach Brambrüesch. Die Route über den Dreibündenstein nach Feldis ist
durchgehend beschildert und bietet ein zauberhaftes 360°-Panorama. Die Sesselbahnen Hühnerköpfe-Furggabüel und Mutta-Feldis sind im Rundreiseticket inbegriffen und verkürzen die Tour wenn gewünscht. Vom Bergdorf Feldis aus fährt die Bergbahn talwärts nach Rhäzüns. Weiter geht es mit Bahn oder Bus zurück nach Chur.
Attraktionen und Hinweise
• 20. Dezember 2014–22. März 2015
• Attraktive Rundreise inkl. Bergbahnfahrten
• Komplett ausgeschilderte Schneeschuhtour – Wanderzeit ca. 3-4 Std.
(auch umgekehrt möglich)
• Detaillierte Routenkarte und Tourenbeschreibung
• 360° Panoramablick mit Infotafel am
höchsten Punkt (2176 m ü. M.)
• Denkmal und historischer Grenzpunkt
Dreibündenstein
Webcode 92153 – www.sbb.ch
• Infos: Tel. 081 250 55 90 und
081 641 13 88
• Im ermässigten Kombi-Preis inbegriffen: Bahnfahrt (20%), Rundreiseticket
(20%) mit Bergbahnen Chur–Brambrüesch, Hühnerköpfe–Furggabüel,
Mutta–Feldis (Betrieb bis 15.3.2015),
Feldis–Rhäzüns sowie Bahn-/Busfahrt
Rhäzüns–Chur
Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
St. Gallen
Wil
Winterthur
HR-Art. 6928
1/2
1/1
51.20 92.80
56.80 104.00
60.80 112.00
Bahn- und Busbillett
3 Tage gültig
Kombi- und ermässigte
Billette am Abfahrtsbahnhof
oder online lösen:
Junior-Karte: gratis
GA: CHF 16.00
41
Kombi-Angebote
Buchungen, Informationen
Die mit SBB RailAway gekennzeichneten Angebote erhalten Sie an den meisten
Schweizer Bahnhöfen, online auf sbb.ch/freizeit oder telefonisch beim Rail Service
0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz).
Junior-Karte/Enkel-Karte, Generalabonnement, Jugendliche, AHV/IV
Als Inhaber einer Junior-Karte/Enkel-Karte, eines persönlichen Jahres-Generalabonnements, einer Tageskarte (ausgenommen Kinder-, Verbund- und Gemeinde-Tageskarten) oder eines anderen eigenen Fahrausweises profitieren Sie bei den meisten
Angeboten von ermässigten Anschlussbilletten und SBB RailAway-Zusatzleistungen.
Um in den Genuss dieser Ermässigung zu kommen, muss vor der Reise am Bahnschalter oder auf sbb.ch/freizeit ein entsprechendes Billett gekauft werden. Ausweise müssen beim Kauf und Einlösen des Billetts am Bahnhof bzw. an der Kasse des
Leistungsträgers vorgewiesen werden. Ermässigungen mit der Junior-Karte/EnkelKarte sind nur möglich, wenn mind. ein Elternteil/Grosselternteil ein SBB RailAway-Billett
besitzt. Vor Ort werden keine Ermässigungen gewährt!
Preise (gültig ab 14. Dezember 2014)
Die Preisbeispiele der einzelnen Angebote beinhalten die Bahnfahrt (hin und zurück)
über den üblichen Weg sowie Zusatzleistungen. Alle Preise pro Person und inkl. MwSt.
Kombi-Angebote sind in der näheren Umgebung der Ziele teilweise nicht erhältlich.
Alle Kombi-Angebote sind auch in 1. Klasse erhältlich.
1/2 = Preise für Halbtax-Inhaber, 1/1 = Preise für Erwachsene ohne Halbtax-Abo
Geltungsdauer von Online-Tickets
Online-Tickets sind innerhalb von drei Tagen je ein Tag für die Hin- und ein Tag für die
Rückfahrt gültig. Beachten Sie die eintägige Gültigkeit von Online-Tickets in Tarifverbunden und bei Rundfahrten.
42
Frei
zeit
Klicken Sie sich durch
mehr als 500 tolle
Erlebnisideen der
Ostschweiz.
www.freizeit-erlebnisse.ch
www.postauto.ch/freizeitklick
www.ostwind.ch/freizeit
Alle 30 oder 60 Minuten an 187 Haltestellen ein Stück Thurbo: Von früh
bis spät – für Pendler und Ausflügler.
Mehr unter thurbo.ch sowie
facebook.com/thurbo.ch
Thurbo – ein Stück Ostschweiz.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
26
Dateigröße
2 846 KB
Tags
1/--Seiten
melden