close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Konstruktion unterstreicht den nachhaltigen

EinbettenHerunterladen
Die Konstruktion unterstreicht den nachhaltigen Charakter des Gebäudes
und bereichert die offene und kommunikative Atmosphäre des Innenhofs
mit einem modernen und dauerhaften Witterungsschutz.
Technik Überdachung
LUFTIGE DACHKONSTRUKTION
Am Flughafen Frankfurt entstand mit HOLM — House of Logi-
nen den Innenhof. Das leichte Material vereint Belichtung,
stics & Mobility eine Plattform für Wirtschaft, Wissenschaft,
Wärmeschutz, Langlebigkeit und einfache Montage.
Politik und Gesellschaft. Folienkissen aus ETFE überspan-
TEXT und FOTOS Vector Foiltec
Im House of Logistics & Mobility sollen inter-
Gebäude in Frankfurt. Mit den fünflagigen Foli-
des ETFE-Systems konnte die 600 m2 grosse
disziplinär praxisnahe Antworten auf die Her-
enkissen konnte die geforderte Dämmwirkung
Dachfläche in kürzester Zeit fertiggestellt
ausforderungen von Logistik und Verkehr im
spielend erreicht werden. Eine isolierende
werden. Ein digitales 3D-Modell der Architek-
21. Jahrhundert gefunden werden. Gearbeitet
Luftschicht zwischen den einzelnen ETFE-
ten diente als Grundlage für die massgenaue
wird hier an konkreten Projekten, und es wer-
Lagen sorgt zusammen mit patentierten Ther-
Fertigung von Kissen und Aufnahmerahmen.
den Forschung sowie Aus- und Weiterbildung
moprofilen für den geforderten niedrigen Wär-
Die einzelnen Folienlagen wurden an den Rän-
betrieben. Träger des Projekts sind das Land
medurchgangswert. Gleichzeitig verhindern
dern dauerhaft miteinander verschweisst und
Hessen und die Stadt Frankfurt.
die Thermoprofile wirkungsvoll Kältebrücken
kamen einbaufertig auf die Baustelle. Glei-
und die Bildung von Kondenswasser an Dach-
ches gilt für die Thermoprofile zur Aufnahme
und Unterkons truktion. Ein Niederdrucksys-
der Folienkissen. Sie wurden vorab massge-
Non-territoriales
Raumkonzept
tem hält den Überdruck von 250 Pascal vollau-
nau vorgeschnitten und mit sämtlichen Aus-
Albert Speer & Partner entwickelten in
tomatisch zwischen den einzelnen Folienlagen
fräsungen für Abdichtungen und den Befes-
Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut
konstant aufrecht. Zudem reduziert das Tex-
tigungselementen für die Folienkissen
für Arbeitswirtschaft und Organisation das
lon-ETFE-System den Wartungsaufwand
versehen. Um die hohen Anforderungen an die
räumlich-organisatorische Funktionskonzept
spürbar : Dank seiner Oberflächenstruktur rei-
thermische Qualität der Dachkonstruktion zu
des HOLM. Die Architektur soll die inter-
nigt sich das Material bei Regen selbst. Tex-
erfüllen, erhielten die Aufnahmerahmen
disziplinären Arbeitsabläufe im Gebäude
lon-ETFE verfügt zudem über eine Umwelt-
zusätzlich einen thermisch isolierten Deckel.
unterstützen, beispielsweise prägt ein hoher
Produktdeklaration (EPD) und damit über
Auf der Baustelle mussten die Thermoprofile
Anteil an gemeinschaftlich genutzten Flächen
einen Nachweis der wichtigsten ökologischen
nur noch an die dafür vorgesehenen Aufstän-
das nicht territoriale Raumkonzept. Darüber
Parameter von der Rohstoffgewinnung bis
derungen geschraubt werden. Diese wurden
hinaus sind alle Arbeitsbereiche räumlich mit-
zum Recycling. Neben der hohen thermischen
zuvor vom Stahlbauer an den Fachwerkträ-
einander verbunden. Die Funktionsstruktur
Qualität der Kissen sowie der Ressourcen-
gern verschweisst. Anschliessend konnten die
des HOLM steht für maximale Flexibilität, Ver-
schonenden Verringerung von Massen bei der
Folienkissen einfach und schnell in das Befes-
netzung und Kooperation. Gleichzeitig erfüllt
Tragwerkskonstruktion war dieser Nachweis
tigungssystem der Aufnahmeprofile einge-
das Gebäude die hohen Ambitionen der Bau-
ein weiterer Pluspunkt bei der vorgesehenen
klickt und an die Luftversorgung angeschlos-
herren an einen nachhaltigen Neubau. Die
Zertifizierung des Gebäudes durch die Deut-
sen werden. Die jeweils 19 m langen und
transparente Überdachung des 600 m2 gro-
sche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
3,6 m breiten Folienkissen waren somit
ssen Innenhofs unterstützt das kommuni-
DGNB. Dank des hohen Vorfertigungsgrads
schnell installiert.
■
kative Konzept des HOLM. Durch den grosszügigen Tageslichteinfall entsteht eine
angenehme Atmosphäre im Innenraum. Mit
einer Anmutung von hoher Leichtigkeit überspannen zehn rund 60 m2 grosse ETFE-Folienkissen den Innenhof und geben den Blick zum
Himmel frei. Aufgrund des niedrigen Gewichts
der transparenten Kissen konnten die Architekten filigrane und extrem leichte Fachwerkträger aus Stahl als Unterkonstruktion wählen.
Dieser Dachaufbau belastet die Gebäudestruktur bei gleicher Belichtungsintensität statisch
deutlich weniger als ein vergleichbar grosses
Glasdach. Gleichzeitig erfüllen die flexiblen
und langlebigen Folienkissen des Texlon-Systems von Vector Foiltec die thermischen Anforderungen an den Passivhaus-Standard — eine
Bedingung für neu errichtete öffentliche
Die leichte und filigrane Dachkonstruktion passt zum nachhaltigen Charakter des Gebäudes.
3| 2015 architektur + technik 65
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
3
Dateigröße
995 KB
Tags
1/--Seiten
melden