close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bericht - SKV Regensburg

EinbettenHerunterladen
Waeber Heidi und Dieter, Minoritenweg 17, 93161 Sinzing,
Empfänger: MZ, Sportredaktion, „odw“
No:
150413_mz_Bezirkm Text
Tel.: 0941 31186 Fax: 0941/ 399 72 30
Fax No: 207 124
Datum:13.04.2015
Brunner und Pointinger dominieren im Bezirk
REGENSBURG (odw@): Kegeln
Mit Sandra Brunner und Jürgen Pointinger dominierten zwei Regensburg Bundesligacracks die Bezirksmeisterschaften auf der Achtbahnen Anlage in Regensburg. Bei den U 23 Wettbewerben holten sich Tobias Klingl (Bruck) und
Anna-Lisa Lippert (Fronberg) den Bezirkstitel.
75 Aktive nahmen an den Vorläufen in vier Disziplinen am Samstag teil. Je acht
erreichten den Endlauf. Bei Frauen beherrschte Sandra Brunner von der SG
Walhalla die Konkurrenz klar. Nach 580 im Vorlauf legte die Bundesligaspielerin der SG im Endlauf 590 nach und hätte mit ihrem Gesamt von 1170 Kegel bei
Männern auch Silber geholt. Rang zwei und drei gingen ebenfalls an die SG
Walhalla. Dabei landete Sabrina Hoffmann mit 1089 gegen 1088 von Tanja Seifert auf Rang zwei und qualifizierte sich damit zur Bayerischen. Ilona Vater und
Kerstin Burger vom FC Schwarzenfeld komplettierten den äußerst knappen
Kampf um Platz zwei mit 1086 und 1080 Kegel.
Ebenso eindeutig dominierte Jürgen Pointinger vom SC nach 605 im Vorlauf
und 581 im Endlauf beim Gesamt von 1186 Kegel die Männerkonkurrenz.
Holzgleich mit je 1149 Kegel landeten Daniel Rösch (Hirschau) und Jens Paukstadt (Sandharlanden) auf dem Treppchen, was für beide die Quali zur Bayerischen bedeutete. Der Raindorfer Christian Schreiner musste mit 1122 mit dem
undankbaren vierten Rang vorlieb nehmen. Bei den Juniorinnen lag die spätere
Siegerin Anna Lena Lippert im Vorlauf mit 519 Kegel noch auf Rang fünf. Die
Fronbergerin katapultierte sich nach 562 im Endlauf mit einem Gesamt von
1081 noch auf Rang eins und verwies die im Vorlauf mit 536 führende Theresa
Schalk (Kelheim) bei einem Gesamt von 1062 noch auf Rang zwei. Beide können sich aber über die Quali zur Bayerischen freuen. Melanie Piehler (Schmidgaden) kam noch vor Franziska Sünkel (SC Regensburg) mit 1058 zu 1050 auf
Rang drei.
Bei den Junioren hatte Tobias Klingl (Bruck) mit 1143 die Nase vorn. Den
Grundstein legte der Sieger im Vorlauf mit 585 Kegel. Überraschend holte sich
der einzige Regensburger Starter Franz Dalen (Zeitlarn) mit zwei ausgeglichenen Auftritten von 561 und 560 mit dem Gesamt von 1121 zu 1120 vor Michael
Öttl (Hirschau) die Silbermedaille. In dieser Altersgruppe durfte sich aber mit
Peter Stingl bei einem Gesamt von 1107 und Rang vier über die Quali zur Bayerischen freuen.
Bei den gleichzeitig stattfindenden Seniorenmeisterschaften in Weiden reichte
es für die Regensburger Starter nur zu zwei Silbermedaillen. Inge Pronold kam
bei den Seniorinnen C klar geschlagen durch Anneli Jung (Saal) mit 961 zu
1037 aufs Treppchen. Horst Schmid eroberte sich bei den Senioren C nach Platz
sieben im Vorlauf durch Tagesbestleistung von 551 im Endlauf und einem Gesamt von 1049 Rang noch zwei und die Quali zur Bayerischen. Sieger wurde
hier Josef Karl (Vohenstrauß) mit 1091 Kegel. (odw)
Waeber Heidi und Dieter, Minoritenweg 17, 93161 Sinzing,
Empfänger: MZ, Sportredaktion, „odw“
No:
150413_mz_Bezirkm Text
Tel.: 0941 31186 Fax: 0941/ 399 72 30
Fax No: 207 124
Datum:13.04.2015
Die Treppchenplätze bei der Bezirksmeisterschaft der Aktiven in Regensburg;
Die Sieger bei den Bezirksmeisterschaften in Regensburg v.l. Jürgen Pointinger,
Sandra Brunner, Anna Lisa Lippert und Tobias Klingl.
Waeber Heidi und Dieter, Minoritenweg 17, 93161 Sinzing,
Empfänger: MZ, Sportredaktion, „odw“
No:
150413_mz_Bezirkm Text
Tel.: 0941 31186 Fax: 0941/ 399 72 30
Fax No: 207 124
Datum:13.04.2015
REGENSBURG (odw@): Kegeln
REGENSBURG: Bezirksmeisterschaften
Frauen (zwei zur Bayerischen): 1. Sandra Brunner Gesamt 1170 (580, 590) 2.
Sabrina Hoffmann 1089 (550, 539) 3. Tanja Seifert (alle SG Walhalla) 1088
(556, 532) 4. Ilona Vater 1086 (540, 546) 5. Kerstin Burger (beide FC Schwarzenfeld) 1080 (556, 524) 6. Claudia Schwelle (SG Walhalla) 1071 (542,529)
10. Silvia Thürer (SC) 537.
Männer (3 zur Bayerischen) 1. Jürgen Pointinger (SC Regensburg) 1186 (605,
581) 2. Daniel Rösch) (Hirschau) 1149 (586, 563) 3. Jens Paukstadt (Sandharlanden) 1149 (572, 577) 4. Christian Schreiner (Raindorf) 1122 (557, 562) 5.
Robert Rosenkranz (Weiden) 1111 (575,536) 6. Markus Obermeier (Sandharlanden) 1103 (560, 543); 10. Michael Aunkofer (Wörth) 547; 11. Thomas
Steindl (SC) 546; 19. Ralph Hueber (SC) 513.
U 23 weiblich (2 zur Bayerischen): 1. Anna-Lisa Lippert (Fronberg) 1081 (519,
562) 2. Theresa Schalk (Kelheim) 1062 (536, 526) 3.Melanie Piehler (Schmidgaden) 1058 (531, 527) 4. Franziska Sünkel (SC) 1050 (506, 544) 5. Tanja
Adam(Bruck) 1042 (526, 516) 6. Tamara Böllath (Weiden) 1033 (527, 506)
U 23 männlich (4 zur Bayerischen) 1. Tobias Klingl (Bruck) 1143 (585, 558) 2.
Franz Dalen (Zeitlarn) 1121 (561, 560) 3. Michael Öttl (Hirschau) 1120 (572,
548) 4. Peter Stingl (Kelheim) 1107 (562, 545) 5. Dominik Benaburger (Hirschau) 1072 (553, 519) 6. Patrick Hiltl (Hirschau) 1059 (553, 506)
WEIDEN: Seniorinnen A (2 zur BM): Irmgard Zapf (Schwandorf) 1061 (537,
524) 2. Ilse Fischer (Bruck) 1053 (520, 533) 3. Claudia Mückl (Rieding
Walting) 1050 (544,506) 4. Uschi Petz (Weiß Blau) 1044 (539,505) 5. Martina
Rauch (Weiden) 1031 (511,520) 6. Rosi Brunner (Hirschau) 997 (505,592) 7.
Petra Grundwürmer (Freier) 964 (512, 452)
Seniorinnen B (2 zur BM) 1. Bernadette Pfeiffer (Schwandorf) 998; 2. Maria
Gugger (Schwandorf) 992 (510, 482) 3. Marianne Bauer (Kelheim) 956 (498,
458) 4. Erika Horn (Hirschau) 952 (475, 477) 5. Gisela Hegebart (Weiden) 949
(493, 456) 6. Christa Frenzel (Weiden) 938 (464, 474)
Seniorinnen C (1 zur BM) 1. Anneli Jung (Saal) 1037 (500,537) 2. Inge Pronold
(SWC) 961 (491, 470) 3. Gerda Schwabl (Furth) 946 (470, 476)
Senioren A (4 zur BM) 1. Dieter Held (RW Hirschau) 1158 (568, 590) 2. Gert
Erben (Weiden) 1152 (556,596) 3. Werner Hiltl (Hirschau) 1126 (592, 534) 4.
Elmar Diermeier (Raindorf) 1108 (591, 517) 5. Günter Rupprecht (Hirschau)
1100 (545, 555) 6. Robert Weber (DJK/Germania) 1060 (560, 500)
Senioren B (5 zur BM) 1. Heinrich Eichinger 1133 (566,567) 2. Manfred Ziegler
1078 (548, 530) 3. Willi Keller 1074 (563,511) 4. Richard Suttner 1059 (523,
536) 5. Hugo Wild (alle Weiden) 1056 (538, 518) 6. Karl Berger (Raindorf)
1054 (520, 534)
Senioren C (4 zur BM) 1. Josef Karl (Weiden) 1091 (577,514) 2. Horst Schmid
(DJK/Germania) 1049 (498, 551) 3. Ludwi9g Klinger (Kelheim) 1038 (505,
Waeber Heidi und Dieter, Minoritenweg 17, 93161 Sinzing,
Empfänger: MZ, Sportredaktion, „odw“
No:
150413_mz_Bezirkm Text
Tel.: 0941 31186 Fax: 0941/ 399 72 30
Fax No: 207 124
Datum:13.04.2015
533) 4. Franz Jäger (Weiden) 1024 (522, 502) 5. Richard Theobald (Weiden)
1008 (514,494) 6. Hans Anders (Vilseck) 992 (502,490)
Seniorenpokal Oberpfalz:
Seniorinnen: Hirschau – Amberg 1:5; Halbfinale 18. April bei der Spvgg Weiden Kelheim – Amberg; Regensburg – Weiden; Sieger am 19.4. 15 Uhr bei der
Spvgg Weiden;
Senioren A: Post/Süd – BH Kelheim 5:1; Furth i.W. – SKV Kelheim 3:3;
8,5:7,5; SKV Weiden – Städtedreieck 5:1; F. Neukirchen – Hirschau 1:5; Amberg – Regensburg 2:4; Weiden – Post/Süd 4:2; Furth – Raindorf 0:6;
Halbfinale am 18.4. beim SKC Floß: Hirschau – Weiden; Regensburg - Raindorf; Finale 19.4. in Floß;
Senioren B: Kelheim – Hirschau 6:0; BH Kelheim – Vilseck 6:0; Barbing Städtedreieck 4,5:1,5; Weiden – SKV Kelheim 5:1; Regensburg – Stadtamhof
5:1;
Für Regensburg: H. Schmid – J. Falter 1:0; 3,5:0;5; 547:472; D. Pohl – A. Eder
1:0; 3:1; 528:484; E. Gassner – J. Schnell 1:0; 2:2; 485:456; J. Schlor – R.
Sommerer 0:1; 2:2; 500:518.
Halbfinale 18.4. in Donaustauf: BH Kelheim – Weiden; Barbing - Regens-burg;
Sieger am 19.4. in Donaustauf 14.30 Uhr. (odw)
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
158 KB
Tags
1/--Seiten
melden