close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lungenprotektive Beatmung in der Anästhesie. - Z-ina

EinbettenHerunterladen
Z-INA
Höhere Fachschule Intensiv-, Notfall- und
Anästhesiepflege Zürich
Lungenprotektive Beatmung in der Anästhesie
Dieses



Fortbildungsangebot widmet sich folgenden Fragen:
Wie kann eine lungenprotektive Beatmung in der Anästhesie realisiert werden?
Wie funktioniert die korrekte Handhabung der Respiratoren?
Wie ist das Fehlermanagement am Gerät/Tipps?
Die Fortbildung bietet:
 Einführender Vortrag durch Prof. Reto Stocker, Klinik Hirslanden
 "Hands-on-Training" in Form von Workshops der Firmen Dräger und Anandic
 Klärung der eigenen Fragen zum Gerätemanagement
Zielpublikum:
Bevorzugt BerufsbildnerInnen und Bildungsverantwortliche Anästhesiepflege.
Bei freien Plätzen können auf Anfrage auch dipl. ExpertInnen NDS HF Anästhesiepflege
teilnehmen.
Teilnahmebestätigung:
Die Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung wird Ihnen bestätigt.
Weiterbildungskredits sind bei der SIGA beantragt.
Termin:
Die Fortbildung findet als 3- stündige Nachmittagsveranstaltung statt.
 Donnerstag, den 15. Januar 2015 / 13:00 – 16:00 Uhr
 Im Anschluss möchten wir Sie gerne zu einem Apéro einladen
Durchführungsort:
Z-INA, Schulungszentrum des UniversitätsSpitals Zürich, B 29
Kosten:
Keine. Diese Fortbildung wird ermöglicht durch die Unterstützung der Firma Dräger AG
(Schweiz) und der Firma Anandic.
Anmeldung:
Bitte melden Sie sich via mail im sekretariat@oda-g-zh.ch inklusive der Wahl des
Workshops an.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
85 KB
Tags
1/--Seiten
melden