close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Delikatessen aus dem Backofen

EinbettenHerunterladen
32 | MM14, 30. MÄRZ 2015 | MIGROS-WELT
Ostermenü
Delikatessen
aus dem Backofen
Gebackene Forellen, Lammgigot oder Gemüse-Zitronen-Cake:
Mit diesen Rezepten gelingt Ihnen das Ostermenü problemlos.
Bilder: Christine Benz
Styling: Monika Hansen
Illustrationen: Mira Gisler
Fischschule
Fisch richtig
filetieren
Gebackene Forellen
1. Langer Schnitt
Zuerst die Rückenund die Bauchflossen
entfernen. Messer in
einem Schnitt dem
Rücken entlang vom
Kopf zum Schwanz
führen.
2. Abheben
Mit dem Messer
vom Kopf her unter
das Filet fahren und
dieses beiseiteziehen.
Zweites Filet und Haut
von der Schwanzflosse
schneiden. Gräten
vom Schwanz her
vom Filet abheben.
Haut hinter den
Kiemen durchtrennen.
Forellenbäggli gelten
als Delikatesse.
Zutaten für 4 Personen
50 g
Weissbrot vom Vortag
1 Bund Salat-Mix-Kräuter
(Dill, Petersilie, Basilikum)
4 EL
Olivenöl
Salz, Pfeffer
4
Forellen à je ca. 250 g
1 Dose gehackte geschälte Tomaten à 800 g
2
Zwiebeln
1 Bund Petersilie
Bio-Forelle
weiss, Schweiz
Aktueller Tagespreis
In grösseren Filialen an der
Fischtheke erhältlich
Zubereitung
1. Backofen auf 200 °C mit Umluft vorheizen.
Brot in Würfelchen schneiden. Kräuter fein
hacken, beigeben. 2 EL Olivenöl mit wenig
Salz und Pfeffer daruntermischen.
Forellen kalt abspülen und trocken tupfen.
Brotmischung in die Fische füllen, mit
Küchenschnur zubinden. Forellen mit Salz
und Pfeffer würzen.
2. Tomaten in eine ofenfeste Form
(à ca. 24 × 34 cm) geben oder auf einem
Backblech verteilen. Zwiebeln in feine Ringe
hobeln, auf die Tomaten legen. Petersilie fein
hacken, darüberstreuen. Mit Salz und Pfeffer
würzen. Fische auf die Tomaten geben, mit
restlichem Öl beträufeln. Fische ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und filetieren.
Fischfilets mit Füllung und Tomatensauce
servieren. Dazu passt Reis.
Zubereitungszeit
ca. 25 Minuten + ca. 20 Minuten backen.
Pro Person ca. 39 g Eiweiss, 17 g Fett,
18 g Kohlenhydrate, 1550 kJ/370 kcal
Die Bioforelle wird mit altem
Brot und Kräutern gefüllt und auf
einem Tomatenbeet gegart.
MIGROS-WELT | MM14, 30. MÄRZ 2015 | 33
Longobardi gehackte
Tomaten, 280 g
Aktion
Fr. –.80 statt 1.–
20% vom 31. 3. bis 6. 4.
LeChef
Pfeffer schwarz
Fr. 5.30
In grösseren Filialen
M-Classic
Carolina Reis,
1 kg
Fr. 2.30
34 | MM14, 30. MÄRZ 2015 | MIGROS-WELT
Lammgigot
mit Knochen
Aktueller Tagespreis
In grösseren Filialen an der
Fleischtheke erhältlich
Ein Gigot ist schnell zubereitet.
Die mitgegarten Zwiebeln geben der
Sauce einen kräftigen Geschmack.
MIGROS-WELT | MM14, 30. MÄRZ 2015 | 35
Lammgigot mit Zwiebeln
Zutaten für 8 Personen
9
2
4 EL
2 dl
2 EL
½ Bund
1
2 TL
Zwiebeln
Knoblauchzehen
Olivenöl
Apfelwein ohne Alkohol
scharfer Senf
Thymian
Lammgigot mit Knochen
à ca. 2,5 kg
Salz
Pfeffer
Zubereitung
1. Eine Zwiebel und Knoblauch­
zehen fein hacken. Mit Olivenöl,
4 Esslöffel Apfelwein und Senf
gut mischen. Thymianblättchen
abzupfen, daruntermischen.
3 EL Marinade zugedeckt kühl
stellen. Gigot mit der restlichen
Marinade bestreichen. Fleisch
luftdicht einpacken und 24 Stun­
den marinieren.
2. Gigot 1 Stunde vor dem Braten
aus dem Kühlschrank nehmen.
Backofen auf 240 °C vorheizen.
Fleisch mit Salz und Pfeffer
würzen. Gigot in eine weite ofen­
feste Form geben, ca. 20 Minuten
in der unteren Ofenhälfte an­
braten. Temperatur auf 180 °C
reduzieren. Restliche Zwiebeln
halbieren, mit der beiseitegestell­
ten Marinade mischen. Zwiebeln
mit restlichem Apfelwein zum
Gigot in die Form geben. Fleisch
weitere 1 Stunde 45 Minuten
braten, bis eine Kerntemperatur
von ca. 65 °C erreicht ist. Heraus­
nehmen, Gigot mit Alufolie be­
decken, ca. 10 Minuten ruhen las­
sen. Fleisch in Tranchen schnei­
den. Mit den Zwiebeln anrichten.
Zubereitungszeit
ca. 25 Minuten + 24 Stunden mari-
Knochenarbeit
Einen Knochen
richtig auslösen
nieren + ca. 2 Stunden 5 Minuten
braten + 10 Minuten ruhen lassen
Pro Person ca. 41 g Eiweiss, 26 g Fett,
8 g Kohlenhydrate, 1850 kJ/450 kcal
1. Ein scharfes
Fleischmesser ist
ein absolutes Muss.
Schneiden Sie das
Fleisch dem Knochen
entlang auf beiden
Seiten durch. Wenn
sich das Fleisch leicht
vom Knochen löst, ist
es gut durch.
2. Der richtige
Fleischschnitt ist
Zwiebeln,
Netz à 1 kg,
aktueller
Tagespreis
Bio Fairtrade Quinoa,
weiss, 400 g
Aktion
Fr. 4.45 statt 5.60
20% vom 31. 3. bis 6. 4.
Monini
Classico Olio
extra vergine,
1l
Fr. 12.50
das A und O.
Man schneidet jedes
Fleischstück immer
quer zur Faser. Wenn
das Fleisch nicht
richtig geschnitten
wird, hat es lange
Fasern, und dann
bringt auch der beste
Brat- oder Garvorgang
nicht das gewünschte
Ergebnis.
36 | MM14, 30. MÄRZ 2015 | MIGROS­WELT
Gemüse-Zitronen-Cake mit Feta
Zutaten für 6 Personen
Für eine Cakeform à ca. 30 cm
250 g
Lauch
250 g
Wirz
4 EL
Olivenöl
300 g
tiefgekühlter Broccoli
3
10 g
1
200 g
Blumiges
Den Cake
verschönern
1. Weihnachtsguetsli­
ausstecher leisten
auch zu Ostern gute
Dienste. Frühlingshafte Sujets wie
Blumen oder Herzen
aus den Teigresten
ausstechen und
den fertig gefüllten
und gedeckten Cake
damit verzieren.
2. Legen Sie den
XL­Kuchenteig
mit dem Papier in eine
Cakeform von 30 cm.
Achten Sie darauf,
dass die Ränder
gleichmässig nach
aussen über den Rand
geschlagen sind.
Eier
Bärlauch
Zitrone
Feta
Salz,Pfeffer
1
rechteckig ausgewallter
Kuchenteig à 520 g
4 EL
gemahlene Haselnüsse
½ EL
Sesamsamen
1 TL
Mohnsamen
3 Zweige Petersilie
180 g
griechisches Joghurt
mit Honig
Zubereitung
1. Lauch längs halbieren, in Streifen schneiden. Wirz in feine Streifen schneiden. 2 EL Öl in einer
grossen Pfanne erhitzen, Gemüse
darin ca. 2 Minuten rührbraten.
Broccoli daruntermischen. Eier
verquirlen. Bärlauch fein hacken,
dazugeben. Zitronenschale fein
dazureiben. Feta mit einer Gabel
zerdrücken und zu den Eiern
geben. Masse mit 1 TL Salz und etwas Pfeffer würzen. Gemüse in die
Eier-Feta-Masse geben, mischen.
Der Cake wird
nicht nur Vegetariern,
sondern auch
Fleischliebhabern
schmecken.
2. Backofen auf 200 °C vorheizen.
Teig ausrollen, an der Längsseite
einen ca. 5 cm breiten Streifen
Teig abschneiden, kühl stellen.
Teig samt Papier in die Cakeform
legen, Ränder nach aussen schlagen. Teigboden mit einer Gabel
dicht einstechen, Haselnüsse darauf verteilen. Gemüsemischung
in die Form füllen. Teigränder
satt darüberschlagen. Aus
dem restlichen Teig Formen
ausstechen, auf den Cake legen.
Teig mit Olivenöl bestreichen,
Sesam und Mohn darüberstreuen.
3. Strudel ca. 50 Minuten auf
der untersten Rille goldbraun
backen. Herausnehmen,
ca. 10 Minuten abkühlen lassen,
in Stücke schneiden. Petersilie
fein hacken, unter das Joghurt
mischen. Mit Salz und Pfeffer
würzen. Gemüse-Zitronen-Cake
mit Joghurt servieren.
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten + ca. 50 Minuten
backen + ca. 10 Minuten abkühlen
lassen
Pro Person ca. 20 g Eiweiss, 41 g Fett,
45 g Kohlenhydrate, 2650 kJ/630 kcal
Tipp
Kalt serviert
schmeckt der Cake
auch gut
MIGROS-WELT | MM14, 30. MÄRZ 2015 | 37
Bio Broccoli, 400 g
Aktion
Fr. 1.40 statt 1.90
25% vom 31. 3. bis 6. 4.
Bio Feta, 150 g
Fr. 3.40
In grösseren Filialen
Bio Zitronen, 900 g
Aktion
Fr. 2.70 statt 3.95
30% vom 31. 3. bis 6. 4.
M-Classic
XL-Kuchenteig
ausgewallt,
44 x 36 cm
Fr. 2.90
In grösseren Filialen
Rezepte
www.saison.ch
MIGROS-WELT | MM14, 30. MÄRZ 2015 | 39
Léger-Proteinbrote und -Gipfel
Weniger ist mehr
Bild und Styling: Veronika Studer
Das frische Proteinbrot von Léger
enthält 80 Prozent weniger
Kohlenhydrate, dafür mehr pflanzliche Proteine als vergleichbare
Brote. Mit Leinsamen und
Sonnenblumenkernen.
Für alle, die gern Brot essen, aber
möglichst wenig Kohlenhydrate
zu sich nehmen möchten, gibt es die
Proteinbrote von Léger. Gegenüber
vergleichbaren Broten enthält die
Frischbrotvariante 80 Prozent weniger
Kohlenhydrate, beim Proteinbrot
in Scheiben sind es 40 Prozent.
Auch Gipfelifans, die sich bewusst
ernähren, werden in der Migros fündig:
Die Frischback-Buttergipfel von Léger
enthalten 30 Prozent weniger Fett.
Reduzierter Fettgehalt,
voller Geschmack: Auch die
Frischback-Buttergipfel von
Léger empfehlen sich
für eine bewusste Ernährung.
Léger Proteinbrot
in Scheiben,
320 g Fr. 3.20
Frischbrot
Léger Proteinbrot,
400 g Fr. 3.50
Lange haltbar ist das LégerProteinbrot in Scheiben. Es wird
aus Natursauerteig hergestellt.
Der geringere Anteil an Kohlenhydraten resultiert aus einer
speziellen, mit pflanzlichen Eiweissen
angereicherten Getreidemischung.
Léger Frischbackgipfel mit Butter,
6 Stück, 200 g
Fr. 3.50
MIGROS-WELT | MM14, 30. MÄRZ 2015 | 41
Blévita
Zeit für eine kernige Knabberpause
Kürbiskerne
verleihen dem
Knabbergebäck eine
nussige Note und
steuern wertvolle
Inhaltsstoffe bei.
Bild und Styling: Claudia Linsi
Vier auf sechs
Zentimeter
Knabberspass:
Eine neue
Crackervariante
bereichert die
Blévita-Palette.
Der neuste Streich von Blévita
verbindet Genuss mit Wohlbefinden,
denn das Dinkelgebäck mit 10 Prozent
Kürbiskernen liefert auch B-Vitamine
und reichlich Ballaststoffe. Ein weiteres
Plus: Die Cracker-Neuheit ist die
erste laktosefreie Blévita-Sorte und
damit auch für Menschen mit einer
Milchzuckerunverträglichkeit geeignet.
Geblieben sind die bewährten BlévitaWerte: beste Zutaten ohne Konservierungsstoffe, knuspriger Charakter,
voller Geschmack. Und das alles in der
praktischen Portionenpackung.
Die M-Industrie stellt viele
beliebte Migros-Produkte her.
Dazu gehört auch Blévita.
aha! Blévita
Kürbiskerne,
laktosefrei, 228 g
Fr. 3.70
Empfohlen durch
Recommandé par
Raccomandato da
Service Allergie
Das Gütesiegel von aha!
kennzeichnet Produkte, die auch
bei einer Allergie oder Intoleranz
besonders verträglich sind.
www.migros.ch/aha
58 | MM14, 30. MÄRZ 2015 | MIGROS-WELT
Beliebter Speisefisch Egli
Grätenarm und zart
Weshalb der Egli zu den beliebtesten Speisefischen zählt, liegt an
seinem besonders mageren Fleisch. Und wenn man ihn an der Fischtheke
der Migros küchenfertig erworben hat, ist er praktisch grätenfrei.
Wie geschaffen für Knusperli.
Bilder: Claudia Linsi
Egli-Knusperli
Zutaten für eine Vorspeise für 6 Personen
oder ein Hauptgericht für 4 Personen
150 g
Mehl
1 TL
Backpulver
1,5 dl
0,5 dl
1 EL
1
400 g
1
Bier, z. B. alkoholfreies
Wasser
Öl
Ei
Salz, Pfeffer
Öl zum Frittieren
Eglifilets
Mehl zum Wenden
Zitrone
Tatarsauce:
1
Schalotte
1 TL
Kapern
30 g
Essiggurken
¼ Bund Petersilie
je 60 g Mayonnaise und Quark
Salz, Pfeffer
Zubereitung
1. Mehl, Backpulver, Bier, Wasser und Öl
zu einem dickflüssigen, glatten Teig rühren.
Ei darunterrühren. Teig mit Salz und Pfeffer
würzen. Ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2. Inzwischen für die Tatarsauce Schalotte,
Kapern, Gurken und Petersilie fein hacken.
Alles mit Mayonnaise und Quark verrühren.
Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3. Ofen auf 80 °C vorheizen. Öl in der Fritteuse
oder im Bräter auf ca. 170 °C erhitzen. Egli­
filets kalt abspülen, mit Haushaltspapier
trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Filets portionenweise im Mehl wenden, leicht
abklopfen. Durch den Bierteig ziehen, gut ab­
tropfen lassen. Im Öl 3–4 Minuten goldbraun
frittieren, herausheben und auf Haushalts­
papier abtropfen lassen. Im Ofen warm stellen.
Zitrone vierteln, Egli­Knusperli mit Zitronen­
viertel und Tatarsauce servieren. Dazu passt
Salat.
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten + ca. 30 Minuten ruhen lassen
Pro Person bei einer Vorspeise ca. 18 g Eiweiss,
42 g Fett, 35 g Kohlenhydrate, 2700 kJ/650kcal
MIGROS-WELT | MM14, 30. MÄRZ 2015 | 59
Eglifilet in Estragon-Butter auf Baguette
Zutaten für eine kleine Mahlzeit
für 4 Personen
300 g
Eglifilets
Salz, Pfeffer
Mehl zum Wenden
1
kleine rote Zwiebel
1
Zitrone
½ Bund Estragon
8
Baguettescheiben à ca. 30 g
50 g
Butter
80 g
Blattsalat
Zubereitung
Eglifilets mit kaltem Wasser abspülen
und mit Haushaltspapier trocken
tupfen. Filets mit Salz und Pfeffer
würzen, im Mehl wenden und leicht
abklopfen. Zwiebel hacken. Zitronen­
schale fein abreiben. Estragon hacken.
Baguettescheiben in einer beschich­
teten Bratpfanne beidseitig knusprig
rösten und beiseitestellen. In derselben
Pfanne Butter erhitzen. Eglifilets
dazugeben und ca. 3 Minuten in der
schaumigen Butter beidseitig braten.
Filets herausheben. Zwiebel, Estragon
und Zitronenschale zur Butter geben
und ca. 1 Minute braten. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken. Baguettescheiben
und Eglifilets mit Salat anrichten.
Estragon­Zwiebel­Butter darüber
verteilen und servieren.
Zubereitungszeit
ca. 25 Minuten
Pro Person ca. 19 g Eiweiss, 12 g Fett,
33 g Kohlenhydrate, 1350 kJ/ 320 kcal
Rezepte
www.saison.ch
MIGROS-WELT | MM14, 30. MÄRZ 2015 | 61
Optigal-Poulet
Raffiniert mariniert
Neu
Neu
PouletPoulet-Minifilet
Minifilet
an einer
Apfelblütenmarinade
Marinade
Bild und Styling: Giulia Marthaler
Ob vom Grill oder
aus der Pfanne: PouletMinifilets sind als delikate
Beilage beliebt bei Alt und Jung.
Passend zur Jahreszeit gibt es die zarten PouletMinifilets von Optigal jetzt an einer aromatischen
Frühlingsmarinade mit Apfelblüten: eine leichte
Salat- oder Menübeilage, die sich in der Pfanne
oder auf dem Grill einfach zubereiten lässt.
Ebenso leicht und geschmackvoll ist die zweite
Neuheit im Optigal-Sortiment: Pouletgeschnetzeltes mit Sweet-and-Sour-Gewürzmischung –
der harmonische Begleiter für asiatische Gerichte.
Optigal
Poulet-Minifilets,
mariniert mit
Apfelblüte,
per 100 g
Fr. 3.60
Optigal Pouletgeschnetzeltes
Sweet & Sour,
per 100 g
Fr. 3.20
Die M-Industrie stellt
viele beliebte MigrosProdukte her. So auch
die Geflügelprodukte
von Optigal.
64 | MM14, 30. MÄRZ 2015 | MIGROS-WELT
Migros Bio Garden
Grünkur
für den Biogarten
Garten-Bloggerin Almut Berger hat
ein Pflegeprogramm für Balkon, Beet und Co.
zusammengestellt – mit den ökologischen
Produkten von Migros Bio Garden.
Stoppt Ameisen
Düngung wohldosiert
«Düngerstäbchen mit
Langzeitwirkung sind besonders
auf dem Balkon praktisch,
wo es schwierig ist, mit Kompost
zu kutschieren. Zudem kann
mit den Stäbchen praktisch keine
Überdosierung stattfinden.»
Bio Garden Düngestäbchen, 20 Stück
Fr. 3.95
«Ameisen sind eher lästig als
schädlich, weil sie beispielsweise
durch ihre Bautätigkeiten Wegplatten
lockern. Wer ein Volk komplett umsiedeln
will, greift zu einem nicht ganz sauber
ausgewaschenen Konfitürenglas und
stellt es umgekehrt auf das Nest. Sind
die Ameisen drin, mit einer Schaufel
aufnehmen und an einem neuen Ort
platzieren. Ansonsten Ameisen-Stopp
giessen, am besten morgens oder abends,
wenn die Ameisen im Nest sind.»
Bio Garden Ameisen-Stopp, 300 g
Fr. 9.95
Vertreibt Blattläuse
«Käfer wie Larve des Marienkäfers
sind gute Blattlausvertilger. Auch
Kräuterpflanzen vertreiben einzelne
Blattlausarten: Das Bohnenkraut
hält die schwarze Blattlaus ab und
Lavendel die Rosenblattlaus. Natürlich
hilft auch ein Biospray gegen Läuse.»
Bio Garden Spray gegen Blattläuse, 500 ml
Fr. 9.50
Stärkt das Gemüse
«Regenwetter? Ab in den Gemüsegarten und düngen. So kann sich das
Granulat auflösen, ohne dass man
Giesskannen schleppen muss.»
Bio Garden Gemüsedünger, 750 g
Fr. 4.75
MIGROS-WELT | MM14, 30. MÄRZ 2015 | 65
Adieu,
Buchsbaumzünsler
«Überprüfen Sie Ihren Buchs
regelmässig auf erneuten Befall.
Behalten Sie dabei auch
die Pflanzen Ihrer Nachbarn
im Auge. Und bitten Sie diese,
ebenfalls zu spritzen, denn:
Zünslerfalter schwärmen aus!»
Bio Garden Delfin, 4 x 4,5 g
Fr. 20.90
Kampf den Schnecken
«Junger Salat? Dafür turnen die Schleimer sogar über Schneckenzäune.
Bewährt hat sich eine Dreifachverteidigungsstrategie: ein innerer
Schutzring um den Salat, bestehend aus Schneckenkörnern, kombiniert
mit einem metallenen Schneckenzaun ums Beet und dazu ein abendlicher Kontrollgang mit der Schere in der Hand. Diese setzt dem
Treiben ein grausliges, aber rasches Ende.»
Bio Garden Schneckenkörner, 650 g
Fr. 8.50
Perfekte Aussaat
«Ansaatschlacht auf dem Fensterbrett?
Verwenden Sie statt der Giesskanne eine
Sprühflasche: Keimlinge schätzen den feinen
Sprühregen – und Ihr Boden wird nicht geflutet.
Die Keimlinge mehrjähriger Stauden nach dem
Pikieren nochmals in Aussaaterde pflanzen: Da sie
nährstoffarm ist, fördert sie ein kräftiges Wurzelsystem.»
Bio Garden Aussaat-/Kräutererde, 10 l
Fr. 4.95
Garten-Blog
Bohne, Bluescht
& Berger
Almut Berger, Migros-
Magazin-Journalistin,
Familienfrau und
Hobbygärtnerin, sucht
in ihrem Garten-Blog
zusammen mit Ihnen
nach Antworten auf die
grossen Gartenfragen.
Illustrationen: Mira Gisler
Migrosmagazin.ch/garten
Die Produkte sind in allen
Do it + Garden-Filialen sowie
in grösseren SupermarktFilialen mit PflanzenpflegeSortiment erhältlich.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
13
Dateigröße
2 309 KB
Tags
1/--Seiten
melden