close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

"Bilderwelten" - Fotografien von Volkmar Jaeger

EinbettenHerunterladen
WIR LADEN SIE HERZLICH EIN
ZUR VERNISSAGE DER AUSSTELLUNG
BILDERWELTEN
von Volkmar Jaeger
Leipziger Fotografiker (HGB Leipzig)
die gruppe / action fotografie
Mittwoch, 1. April 2015 | 17:00Uhr
SO ERREICHEN SIE UNS (HAUS 6)
mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
• Straßenbahn, Linien 2, 9 und 16 Haltestelle
Bayerischer Bahnhof bzw. Haltestelle Johannisallee
• Straßenbahn, Linien 12 und 15 zum Ostplatz
• Bus, Linie 60, Bayerischer Bahnhof bzw.
VERANSTALTUNGSORT
Haus 6 (Frauen- und Kindermedizin;
Kindernotfallaufnahme)
Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde,
ATRIUM, Ebene1 Liebigstraße 20a,
04103 Leipzig
Haltestelle Johannisallee
• S-Bahn, Linien S1-S5X, Haltestelle Bayerischer Bahnhof
mit dem PKW:
• über Ostplatz / Johannisallee
• über Nürnberger Straße oder Stephanstraße
• über Bayrischen Platz / Nürnberger Straße
Parkmöglichkeiten:
BEGRÜSSUNG
Prof. Dr. Dr. Michael Höckel,
Direktor der Klinik und Poliklinik für
Frauenheilkunde
EINFÜHRUNG
Rosemarie Fret
KURATOR
Klaus-Peter John
Fotos: Volkmar Jaeger, © KUNSTBLATT-Verlag Dresden
• Parkhaus Brüderstraße 59 (VINCI)
EINLADUNG ZUR VERNISSAGE
BILDERWELTEN
im Deutschland der letzten 60 Jahre
Fotografien von Volkmar Jaeger
vom 01.04.2015 - 30.08.2015
VOLKMAR JAEGER
Diplom-Fotografiker HGB Leipzig
AUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)
Volkmar Jaeger, geboren am 02.02.1928
in Leipzig
1956 „action fotografie“, Leipziger Messehaus Petershof
1956 – 2014:
Teilnahme an: 40 Jahre, die die Welt veränderten, Ausstellung, Ringmessehaus Leipzig; AGRA-Ausstellung, LeipzigMarkkleeberg
1934 – 44 Besuch des Taubstummeninternat
„Samuel Heinicke“ in Leipzig
internationale/nationale Ausstellungen mit der „gruppe“
(Poznan/ Polen, Berlin-Weißensee/ DDR, Kassel / BRD)
1946 – 49 Hochschulreife an der Nikolaischule
1950 – 52 Fotografen-Ausbildung bei Ilse Oemichen in
Dresden, Gesellenprüfung bei Franz Fiedler
1953 – 58 Studium der Fotografie an der Hochschule für
Grafik und Buchkunst Leipzig, Diplom als Fotografiker
zahlreiche Teilnahme an internationalen Festivals der
Gehörlosen (Stockholm/ Schweden, Warschau und
Thorun / beide Polen, Primorsko/ Bulgarien, Dublin/ Irland,
Reims / Frankreich)
1955 3.Preis beim Internationalen Festival der Jugend und
Studenten in Warschau / Polen
Nationale Wettbewerbe und Kunstausstellungen (Leipzig,
Dresden, Berlin)
1956 Mitglied der Gruppe „action fotografie“ in Leipzig
1957 – 1961 in der „gruppe“ mit Arno Fischer, Rosemarie
Jaeger-Bock, Evelyn Richter, Jürgen Vorberg
zahlreiche Ausstellungen im Rahmen von Kulturtagen der
Gehörlosen in Essen, Grimma, Hamburg, Köln, Leipzig,
Magdeburg, Zürich / Schweiz)
ab 1961 Werbegrafiker bei DEWAG-Leipzig, Dekorateur
bei der Post, Programmierer im VEB Maschinelles Rechnen
Weiter Informationen entnehmen Sie bitte
www.volkmar-jaeger.de
1957 Volkmar Jaeger gründet ersten Foto- und Filmclub für
Gehörlose in Leipzig: Deaf Medien Verein „1957“ e.V.
1963 1. Foto-Preis sowie 4. Film-Preis beim Internationalen
Festival der Gehörlosen, Stockholm
2007 Kulturpreis des Deutschen Gehörlosen-Bundes (DGB)
2012 Goldene Ehrennadel des DGB
VERÖFFENTLICHUNGEN (AUSWAHL)
1955 – 1989: zahlreiche Publikationen von Fotografien,
Fotoserien, Fotografiken sowie Fachbeiträge und Artikel bei
Fotokinoverlag Halle; Das Magazin, Berlin; Neue Werbung,
Verlag der Wirtschaft, Berlin; Das Deutsche Lichtbild, Verlag
DSB Dr. Wolf Strache Stuttgart, 1958; Mitteldeutscher
Verlag Halle; ich schreibe, Zeitschrift für schreibende
Arbeiter, Zentralhaus für Kulturarbeit der DDR, Leipzig, 1987
1990 – 2012: zahlreiche Publikationen von Fotografien,
Fotoserien, Fotografiken sowie Fachbeiträge und Artikel
bei Lesen statt Hören, Gehörlosen-Kultur-Zeitschrift, Leipzig;
Leipziger Blätter 52, Leipzig, 2008; visuell plus, Schweizer
Gehörlosen-Zeitschrift, Zürich, 2009; Wartburg Verlag
Weimar, 2010; Elbverlag Magdeburg, 2011, 2012
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
67
Dateigröße
3 350 KB
Tags
1/--Seiten
melden