close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Informationen - Besser-Siegmund

EinbettenHerunterladen
NLP-Master 2015 – 2017
Vertiefungsthema der Ausbildung:
„Gesundheit und Work Health Balance“
Modul-Informationen
In Kombination mit der Ausbildung in wingwave-Coaching und dem Magic WordsTraining können die Teilnehmer folgenden Abschluss beantragen:
„Work Health Balance-Coach („Gesundheits-Coach“) für
systemische Kurzzeit-Konzepte“
Information für approbierte Psychotherapeuten: Die Ausbildung ist mit 28 Fortbildungspunkten durch die
Psychotherapeutenkammer Hamburg akkreditiert. Details dazu entnehmen Sie bitte dem Programm
Anerkennung aller Ausbildungsmodule durch die ECA (European Coaching
Association). Die NLP-Practitioner-Ausbildung wird
nach den Kriterien des DVNLP (Deutscher Verband
für Neuro-Linguistisches Programmieren e.V.)
durchgeführt.
Die Konzeptionierung und Durchführung unserer Ausbildungen in NLP, wingwave-Coaching und das Magic
Words-Training liegen im Geltungsbereich unseres zertifizierten Managementsystems nach DIN EN ISO 9001.
Dieses Qualitäts-Kriterium wird auf allen Zertifikaten
dokumentiert.
Lehr-Coaches und -Trainer
Alle Lehr-Coaches sind anerkannt als Lehr-Coaches und Lehr-Trainer sowohl durch den DVNLP (Deutscher
Verband für Neurolinguistisches Programmieren) als auch durch die ECA (European Coaching Association). Alle
Lehr-Coaches sind auch wingwave-Coaches.
Cora Besser-Siegmund
Lola A. Siegmund
Harry Siegmund
Diplom-Psychologin,
Approbierte Psychotherapeutin,
NLP-Lehrtrainerin,
NLP-Lehrcoach (DVNLP),
Lehrcoach (ECA),
wingwave®-Begründerin,
wingwave®-Lehrtrainerin
Wirtschaftspsychologie (B.A.,
Coaching/Training), NLPLehrtrainerin (DVNLP), BusinessCoach, wingwave®-Lehrtrainerin,
CEO Besser-Siegmund-Institut
Diplom-Psychologe,
Approbierter Psychotherapeut,
NLP-Lehrtrainer,
NLP-Lehrcoach (DVNLP),
Lehrcoach (ECA),
wingwave®-Begründer,
wingwave®-Lehrtrainer
INFOBLATT Health-COACH AUSBILDUNG 2015-2017-V05
Datum der letzten Änderung: 30.03.2015
Seite 1 von 12
Ablauf der Ausbildung
Die NLP-Formate, welche der Methodenverband DVNLP vorschreibt, werden vor der
Gruppe im Plenum unterrichtet, Übung und die Einordnung der Verfahren für die
professionelle Relevanz der Teilnehmer erfolgt in Kleingruppen-Arbeit. Die Gruppenarbeit für Psychotherapeuten und Ärzte werden von den Ausbildungsleitern Cora
Besser-Siegmund und Harry Siegmund (Diplom-Psychologen und approbierte Psychotherapeuten) durchgeführt. Den Wortlaut der bei der Kammer eingereichten Inhalte über die psychotherapeutische Relevanz der Themen finden Sie auf unserer
Homepage als PDF-Dokument.
Das Curriculum läuft über einen Zeitraum von zwei Jahren und bereitet auf eine
Coaching-Tätigkeit im Bereich Gesundheits-Management vor. Die Ausbildung umfasst sechs zweitägige Wochenendseminare sowie ein fünftägiges Kompaktseminar.
Der Lehrumfang beträgt 145 Ausbildungsstunden. Dieses Curriculum ist besonders
geeignet für Teilnehmer, die nach einer intensiven Practitioner-Ausbildung die
nächste NLP-Qualifikation mit weniger dicht gelegten Wochenendterminen, mit
schon bekannten Teilnehmern aus der Erstausbildung und gleichzeitig mit fundiertem, kontinuierlichem Lernen absolvieren wollen.
26. - 30. April 2015
„Rundum gesund“: NLP-Vertiefungsthemen wie
Belief-Circle, Disney-Strategie, dysfunktionale versus
gesundheitserhaltende Beliefs, Funktionalität von
Symptomen und Symptomstress, „euthyme“ Interventionen für ressourcevolles Erleben, gesundheitsstabilisierende Zukunftsentwürfe (Timeline-Arbeit), die
Themen Schmerztherapie, gestörtes Essverhalten,
Burnout-Syndrom, die „logischen Ebenen“ nach
Bateson und Dilts Interventionstraining mit VideoFeedback
(14 Fortbildungspunkte)
12. - 13. Juni 2015
Selbstdarstellung in der Praxis“: Vielen Menschen
in helfenden Berufen fällt es schwer ihr Leistungsspektrum gezielt in einem professionellen Setting
anzubieten. So werden Patienten und Klienten oft
nur unzureichend über das Angebot des Therapeuten, Coaches, Arztes informiert. Die Themen sind
Praxisdarstellung, Umgang mit Erwartungshaltung
und Compliance, eigene Beliefstrukturen, Umgang
mit Vertrauenskrisen
INFOBLATT Health-COACH AUSBILDUNG 2015-2017-V05
Datum der letzten Änderung: 30.03.2015
Seite 2 von 12
Nonverbale Kommunikation und Presentation
11. - 12. September 2015+
Skills: Die Bedeutung von nonverbalen Mustern in
Testing
der Gesprächsführung und Therapie: Mimik,
Gestik, Haltung /der Einsatz der Stimme in der
Kommunikation / die Übermittlung von Diagnosen
und unangenehmen Botschaften /Video-Feedback
für das Training sozialer Kompetenz als Interventionsangebot
(14 Fortbildungspunkte)
12. – 13. Februar 2016
Die familiäre Lerngeschichte als Blockade und
als Chance für eine ganzheitliche Gesundheit.
Imaginative Familien- und Organisationsaufstellung zum Thema systemisches Gesundheitscoaching
10. – 11. Juni 2016
Meta-Programme für gesundheitsfördernde Denkund Verhaltensmuster im Arbeitsleben und ihre
Auswirkungen auf Denken, Befinden, Verhalten
und auf die individuelle Lebensqualität.
9. – 10. September 2016
Sleight of Mouth: ein Training in kognitiver Verhaltensmodifikation zum Thema Gesundheits-Beliefs und –Glaubenssysteme über die Integration
von Leistung, Arbeit und Gesundheit.
10. – 11. Februar 2017
+ Testing
NLP in Kombination mit Elementen neuroenergetischer Psychologie wie EFT, Kinesiologie
und BrainGym®. Integration der Techniken als
Selbstcoaching-Methode und CD-Training für das
individuelle Leistungsvermögen
Seminarzeiten: freitags 15:00 - 20.00 Uhr, sonnabends 09:00 - 18.00 Uhr.
Das Testing wird nach den Kriterien des DVNLP durchgeführt. Es besteht aus einem
schriftlichen Test und der Präsentation eines Modelling-Prozesses am Februar 2017
am Beispiel einer „gesunden Persönlichkeit“.
Gesundheit im Business: Work Health Balance
Viele kennen inzwischen den Begriff „Work Life Balance“. Der Begriff repräsentiert in
seiner ursprünglichen Bedeutung die optimale Vereinbarkeit für einen Menschen von
Arbeitsleben, Familie und Freizeit. Das Konzept „Work Health Balance“ verfolgt nicht
nur das Ziel, Lebensbereiche des Menschen systemisch zu integrieren. Darüber hinaus definiert dieser Ansatz das Coaching-Ziel, auch „Work“ – also die Arbeitsaktivität
INFOBLATT Health-COACH AUSBILDUNG 2015-2017-V05
Datum der letzten Änderung: 30.03.2015
Seite 3 von 12
an sich - zu einem wichtigen und gesunden Teil des Lebens zu machen, denn „Work“
ist auch „Life“ und kann und sollte zu einer positiven Lebensqualität beitragen. Work
Health Balance-Coaching ermöglicht vernetztes Leistungs- und Gesundheitsverhalten für gesunde Unternehmensergebnisse. Hier werden neueste Erkenntnisse aus
der Stressmedizin, Gehirnforschung und Neurobiologie mit fortgeschrittenen NLPTools verknüpft, um Mitarbeitern, Managern und Inhabern von kleinen und großen
Unternehmen vielfältige Wege zu einem gesunden Leistungsverhalten im konkreten
Arbeitskontext zu eröffnen. Wir vermitteln Strategien für einen ressourcevollen und
kreativen Umgang mit Leistungsdruck, Zeit- und Projektmanagement, für konstruktive Kommunikation, Konfliktstabilität und positive Motivation.
Work Health Balance basiert auf folgenden systemischen Ansätzen:

Der Work Health Balance-Coach erarbeitet stets maßgeschneiderte
Leistungsstrategien für seine Klienten, die speziell auf deren Persönlichkeit, gesundheitliche Konstitution zugeschnitten sind. Er versteht sich als
Motivationsexperte für das Thema Gesundheit, jedoch nicht als Arzt, Heilkundler, Fitnesstrainer oder Ernährungsberater.

Die Methoden sind zielorientiert, auch im Leistungskontext einfach und
schnell durchzuführen und fördern eine eigendynamische positive Motivation des Klienten im Sinne eines Selbstcoachings für den langfristigen Erhalt von körperlicher und seelischer Gesundheit. Somit wird weniger ein
Gesundheits-Bewusstsein als vielmehr das „Gesundheits-Unbewusste“
des Coaching-Kunden angesprochen: die neuen Verhaltensmuster werden
so selbstverständlich und vertraut, dass es irgendwann einfach keinen
Spaß mehr macht, sich ungesund zu verhalten.
Work Health Balance fördert für die Klienten die Einbindung von Arbeits- und
Leistungsverhalten in sinnvolle Kombinations-Programme mit Experten für Bewegung, Ernährung und Medizin.
Trainer der Ausbildung NLP-Master mit dem Vertiefungs-Thema „Work Health
Balance“
Seit über zwanzig Jahren hat sich das Besser-Siegmund-Institut auf das Thema Gesundheits-Coaching spezialisiert. Seit den achtziger Jahren entwickelten die Begründer des Instituts – die Diplom-Psychologen Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund – auf der Basis des Neurolinguistischen Programmierens maßgeschneiderte
systemische Kurzzeit-Konzepte für verschiedene Themen des Gesundheitswesens.
Diplom-Psychologen und NLP-Lehrtrainer (DVNLP) Cora Besser-Siegmund und
Harry Siegmund
INFOBLATT Health-COACH AUSBILDUNG 2015-2017-V05
Datum der letzten Änderung: 30.03.2015
Seite 4 von 12
Unsere Veröffentlichungen
Absolventen des Besser-Siegmund-Instituts können in ihrer späteren Arbeit bei Nennung der Quellen auf sämtliche Bücher und sonstige Veröffentlichungen des BesserSiegmund-Instituts zurückgreifen und diese zu Trainings- und SelbstcoachingZwecken an ihre Klienten weitergeben. Unsere Titel sind:
Der Titel „Imaginative Familienaufstellung“ ist als E-Book in unserem Shop auf
http://wingwave-shop.de erhältlich. Alle anderen Titel erhalten Sie in unserem Shop
und /oder im (Online-) Buchhandel.
Anmeldung und Veranstaltungsort
Co-Trainer-Tätigkeit
Zu dieser Weiterbildung gehört auch eine aktive Co-Trainer-Teilnahme bei
mindestens zwei Seminaren der laufenden NLP-Practitioner-Weiterbildung im
BESSER-SIEGMUND-INSTITUT (ohne Seminargebühr).
INFOBLATT Health-COACH AUSBILDUNG 2015-2017-V05
Datum der letzten Änderung: 30.03.2015
Seite 5 von 12
Supervision
Für die Zertifizierung zum NLP-Master sind weiterhin 15 Stunden Supervision erforderlich (DVNLP-Qualitätsstandard). Sie können als Einzel- und Gruppensitzungen
oder auch als zweitägige Kompaktveranstaltung in unserem Institut bei den Trainern
gebucht werden. Eine zweitägige Kompaktveranstaltung in unserem Institut kostet
Stand 09/2014 € 450,--.
Zertifizierung
Nach erfolgreichem Abschluss des NLP-Master-Seminars erhält jeder Teilnehmer ein
NLP-Master-Zertifikat des BESSER-SIEGMUND-INSTITUTs.
Nach erfolgreicher Absolvierung des Testing-Wochenendes, der Teilnahme an mindestens fünf NLP-Masterseminaren und der Kompaktwoche
sowie dem Nachweis von 15 Stunden Supervision erhält jeder
Teilnehmer ein NLP-Master-Zertifikat des BESSER-SIEGMUND-INSTITUTs, das auf Wunsch durch den Deutschen Verband für NLP e.V.
(DVNLP) besiegelt werden. Weitere Informationen auf http://www.dvnlp.de/nlpausbildung.html.
Zusätzlich hat jeder Teilnehmer mit dieser Ausbildung die Möglichkeit, sich bei der ECA (European Coaching Association) als Coach
registrieren zu lassen. Das BESSER-SIEGMUND-INSTITUT ist dort
als Coaching-Lehr-Institut anerkannt, die Trainer sind anerkannte
ECA-Lehr-Coaches. http://www.european-coaching-association.de
Zertifizierung als Work-Health-Balance-Coach für systemische Kurzzeitkonzepte
Der NLP-Master kann in Verbindung mit einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum NLP-Practitioner (oder einer äquivalenten Basis-Ausbildung), einer wingwave-Coach-Ausbildung sowie einem Abschluss als Magic Words-Trainer als „Work
Health Balance-Coach für systemische Kurzzeitkonzepte“ zertifiziert werden.
Weitere Informationen zur unseren Zertifizierungsvoraussetzungen finden Sie
auf:
http://www.besser-siegmund.de/alle-ausbildungen/coach-abschluesse-fuersystemische-kurzzeitkonzepte.html
INFOBLATT Health-COACH AUSBILDUNG 2015-2017-V05
Datum der letzten Änderung: 30.03.2015
Seite 6 von 12
Das BESSER-SIEGMUND-INSTITUT führt aufbauend die NLP-Master-Ausbildung, die NLP-CoachAusbildung durch. Diese Ausbildungen sind Teil
einer dreistufigen Weiterbildung zum MentalCoach für systemische Kurzzeitkonzepte, zum
Work Health Balance-Coach-für systemische
Kurzzeitkonzepte oder zum Business-Coach für
systemische Kurzzeitkonzepte, die exklusiv durch
das BESSER-SIEGMUND-INSTITUT zertifiziert
werden. Bitte fordern Sie entsprechendes
Informationsmaterial an.
Modularer Aufbau: Work-Health-Balance-Coach für systemische Kurzzeitkonzepte
Unser Qualitätsversprechen
Das Besser-Siegmund-Institut versieht das Abschlusszertifikat „Work Health
Balance-Coach für systemische Kurzzeitkonzepte“ mit der Qualitätsauszeichnung:
„Das Besser-Siegmund-Institut ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 für den
Geltungsbereich: Durchführung und Konzeptionierung von Aus- und Fortbildungen“
INFOBLATT Health-COACH AUSBILDUNG 2015-2017-V05
Datum der letzten Änderung: 30.03.2015
Seite 7 von 12
Das Zertifikat „Work Health-Coach für systemische Kurzzeitkonzepte“ ist vier Jahre
gültig und kann verlängert werden, wenn der Inhaber innerhalb von vier Jahren zehn
Tage Fortbildung im Bereich Kurzzeit-Coaching vorweisen kann. Eine Voraussetzung
dafür ist, dass sechs der Tage durch einen wingwave-Lehrtrainer gelehrt werden.
Die Abschlusszertifikate NLP-Master, Magic-Words-Trainer und wingwave-Coach
haben eine unbefristete Gültigkeit.
Sonstige Teilnehmervoraussetzungen
Voraussetzungen für den Abschluss „Work Health Balance-Coach für systemische
Kurzzeit-Konzepte“: Das Mindestalter beträgt 27 Jahre. Als berufliche Basis gilt ein
akademischer Abschluss oder eine Berufsausbildung mit dreijähriger Berufserfahrung.
Teilnehmer der Ausbildung: NLP-Practitioner und wingwave-Coaches
wingwave-Coaches erwerben durch die Teilnahme dieser Ausbildung und der Ausbildung zum Magic Words Trainer den Abschluss: „Work Health Balance-Coach für
systemische Kurzzeit-Konzepte“. Für „NLP-Kandidaten“ baut diese NLP-Master-Ausbildung auf einer abgeschlossenen Ausbildung zum NLP-Practitioner auf.
Gebühren
Die Gebühr für ein Wochenendseminar beträgt € 390,--, das NLP-Kompaktseminar
kostet € 780,-- (zuzüglich ca. € 50,-- für das Hamburg-Programm). Der Gesamtpreis
der NLP-Master-Ausbildung beträgt € 3120,-. Sie ist von der Mehrwertsteuer befreit.
Übernachtungskosten werden von den Teilnehmern generell selbst getragen. Für die
Zertifizierung zum NLP-Master sind weiterhin 15 Stunden Supervision erforderlich
(DVNLP-Qualitätsstandard). Eine zweitägige Kompaktveranstaltung in unserem
Institut kostet Stand 09/2014 € 450,--.
Die Seminarinhalte
Der Inhalt der Ausbildungseinheiten kann noch geringfügig variieren. Aktualisierungen werden auf der Homepage www.besser-siegmund.de bekannt gegeben.
INFOBLATT Health-COACH AUSBILDUNG 2015-2017-V05
Datum der letzten Änderung: 30.03.2015
Seite 8 von 12
Das Master-Kompakt-Seminar in Hamburg mit Hamburg-Programm
Dauer, Tagungsort, Anreise
Das Master-Kompakt-Training findet in Hamburg in unseren Seminarräumen in der
Innenstadt statt. Um das Master-Seminar herum planen wir ein kleines abwechslungsreiches Hamburg-Programm, z.B. eine Fahrt auf der Alster oder auch eine
Happy Hour im Kontorhausviertel. Absprachen können gemeinsam im Seminar getroffen werden. Die Trainingszeiten sind immer von 09:00 bis 18:30 Uhr.
Die Themen („rundum gesund“) im Kompakt-Seminar sind u.a.:

NLP-Vertiefungsthemen wie Belief-Circle, Disney-Strategie

dysfunktionale versus gesundheitserhaltende Beliefs

Funktionalität von Symptomen und Symptomstress

„euthyme“ Interventionen für ressourcevolles Erleben

gesundheits-stabilisierende Zukunftsentwürfe (Timeline-Arbeit)

die Themen Schmerztherapie

gestörtes Essverhalten

Burnout-Syndrom

die „logischen Ebenen“ nach Bateson und Dilts Interventionstraining mit Video-Feedback
Imaginative Familien- und Organisationsaufstellung: Die Reimprinting-Methode
Viele Coaching-Kunden interessieren sich für das Thema Familienaufstellung. Bekannt sind zurzeit Aufstellungen im Rahmen einer Gruppenarbeit. Mit der Reimprin-
INFOBLATT Health-COACH AUSBILDUNG 2015-2017-V05
Datum der letzten Änderung: 30.03.2015
Seite 9 von 12
ting-Methode bekommen Sie die Möglichkeit an die Hand, mit ihren Klienten eine
effektive und emotional tiefgreifende Familien- oder Organisationsaufstellung im Einzel-Coaching durchzuführen. Der bekannte NLP-Trainer Robert Dilts entwickelte
diese faszinierende Raum-Anker-Methode bereits Anfang der 90er Jahre. Die Wurzeln der Aufstellungsarbeit führen zu Virginia Satir (Familien-Skulptur/Parts Party).
Auch Gesundheitsthemen wie beispielsweise Burnout-Prophylaxe oder Leistungsmotivation, können durch ein Reimprinting effektiv optimiert werden.
Meta-Programme für gesundheitsfördernde Denk- und Verhaltensmuster
Die Meta-Programme sind die Basis für die Abbildung von Denkstilen, Persönlichkeitsmerkmalen und Motivations-Motiven der Klienten. In diesem Seminar wird für
jeden Teilnehmer sein individuelles persönlichkeits- und gesundheitserhaltendes
Leistungsprofil erstellt. Wir trainieren den Einsatz von fortgeschrittenen NLP-Interventionen für die gezielte Stabilisierung und Stärkung von zu schwach ausgeprägten
Meta-Programmen der Klienten.
Sleight of Mouth: ein Training in "Schlagfertigkeit" durch präzise Neurolinguistik zum
Thema Gesundheits-Beliefs und Glaubenssätze
Der „Wort-Pate“ für diese NLP-Rhetorik-Technik heißt „Sleight of Hands“, was übersetzt „Taschenspieler-Trick“ bedeutet. Im NLP steht dieser Begriff für Kommunikations-Fitness, für die Fähigkeit, im richtigen Moment spielerisch den richtigen Wortund Satzzauber für eine ressourcevolle und zufriedestellende Kommunikation parat
zu haben. Robert Dilts entwickelte 14 Sleight-of-Mouth-Muster für die allgemeine
Schlagfertigkeit und für die Fähigkeit des Work Health Balance-Coaches, gesundheitsblockierende Denkmuster eines Klienten oder gar eines ganzen Unternehmens
zu erkennen, bewusst zu machen und durch gesundheitsfördernde und ich-stärkende innere und äußere Dialoge zu ersetzen.
NLP und neuroenergetische Psychologie
Die neuroenergetische Psychologie vereint faszinierende Methoden für minutenschnelles Emotionscoaching. Einige Elemente – wie beispielsweise der Muskeltest,
das Klopfen oder auch die BrainGym®-Methode – eignen sich sehr gut für eine
Methodenkombination mit NLP: Wir erarbeiten Selbstcoaching-Methoden für die
Klienten, u. a. auch mit CD-Training.
Selbstdarstellung in der Praxis
Vielen Menschen in helfenden Berufen fällt es schwer ihr Leistungsspektrum gezielt
in einem professionellen Setting anzubieten. So werden Patienten und Klienten oft
nur unzureichend über das Angebot des Therapeuten, Coaches, Arztes informiert.
INFOBLATT Health-COACH AUSBILDUNG 2015-2017-V05
Datum der letzten Änderung: 30.03.2015
Seite 10 von 12
Die Themen sind Praxisdarstellung, Umgang mit Erwartungshaltung und Compliance, eigene Beliefstrukturen, Umgang mit Vertrauenskrisen.
Nonverbale Kommunikation und Presentation Skills
Die Bedeutung von nonverbalen Mustern in der Gesprächsführung und Therapie:
Mimik, Gestik, Haltung / der Einsatz der Stimme in der Kommunikation / die Übermittlung von Diagnosen und unangenehmen Botschaften /Video-Feedback für das
Training sozialer Kompetenz als Interventionsangebot
INFOBLATT Health-COACH AUSBILDUNG 2015-2017-V05
Datum der letzten Änderung: 30.03.2015
Seite 11 von 12
BESSER-SIEGMUND-INSTITUT
FON: +49 (0)40-3252 849-0
Mönckebergstr. 11
FAX: +49 (0)40-3252 849-17
D-20095 Hamburg
ANMELDUNG ZUR:
( ) NLP-Master-Weiterbildung 2015-2017 mit dem Vertiefungsthema
„Work Health Balance“
Anmeldebedingungen
1. Die NLP-Master-Weiterbildung besteht aus sechs Wochenendseminaren (Freitag+ Samstag) und einer Kompaktwoche und
kann nur als Gesamtveranstaltung gebucht werden. Die Gebühr pro Wochenendseminar beträgt € 390,00. Das NLPKompaktseminar kostet € 780,00 zuzüglich Verpflegungskosten. Der Gesamtpreis der NLP-Master-Ausbildung beträgt
€ 3120,- und ist von der Mehrwertsteuer befreit. Übernachtungskosten werden von den Teilnehmern generell selbst
getragen. Für die Zertifizierung zum NLP-Master sind weiterhin 15 Stunden Supervision erforderlich (DVNLPQualitätsstandard). Die 15 Stunden Supervision sind in den Gebühren für die NLP-Master-Ausbildung nicht enthalten.
2. Nach Eingang Ihrer Anmeldung für die gesamte NLP-Master-Weiterbildung mit rechtsgültiger Unterschrift erhalten Sie eine
Anmeldebestätigung. Nach Erhalt der jeweiligen Rechnung bezahlen Sie bitte per Überweisung auf unser unten
angegebenes Konto (bitte geben Sie Namen, Seminarbezeichnung und Termin an). Bei Zahlungen aus dem Ausland,
beachten Sie bitte eventuell anfallende zusätzliche Überweisungsgebühren. Ihr Seminarplatz ist fest reserviert, sobald Ihre
Anmeldung vorliegt.
3. Bei Rücktritt nach der Anmeldung erheben wir nach Eingang der schriftlichen Rücktrittserklärung folgende Gebühren:
bis 30 Tage vor dem ersten Seminar: € 25,- Bearbeitungsgebühr, bis 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50 % der Gebühr
für das erste Seminar, danach: die gesamte Gebühr des ersten Seminars. Die Zahlung der halben oder vollen
Seminargebühr entfällt, wenn der für Sie reservierte Platz bei allen Seminaren über unsere Warteliste neu besetzt werden
kann. In diesem Fall entsteht lediglich eine Bearbeitungsgebühr von € 25,00. Bei Rücktritt nach Beginn der Weiterbildung
erheben wir aus technischen Gründen eine Ausfallgebühr von 50 % der noch ausstehenden Seminargebühren.
4. Die vollständigen AGBs sind unter http://www.besser-siegmund.de/agb.html einsehbar.
Bankverbindung: BESSER-SIEGMUND-INSTITUT, Kontonr: 524 33 65, Deutsche Bank, BLZ: 200 700 24,
IBAN: DE54 200 700 240 5243365 00 BIC: DEUT DE DBHAM
Name, Vorname
Jahrgang
Ich bin auf die NLP-Master-Ausbildung
aufmerksam geworden durch:
Anschrift
Fon, Fax, E-Mail
Beruf, jetzige Tätigkeit
O
O
O
O
O
O
O
Internet: Wo:___________
Printmedien
Empfehlung
Kongress/Vorträge
Infoveranstaltung
Bücher, Artikel
Sonstiges _____________
Die NLP-Master-Ausbildung ist keine Therapie oder kann eine solche ersetzen, sondern professionelle Selbsterfahrung und
Ausbildung. Die Kursteilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Mit den oben genannten Anmeldebedingungen erkläre ich mich einverstanden.
Ort, Datum
Unterschrift
INFOBLATT Health-COACH AUSBILDUNG 2015-2017-V05
Datum der letzten Änderung: 30.03.2015
Seite 12 von 12
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
1 119 KB
Tags
1/--Seiten
melden