close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Daily Trading - HSBC - Zertifikate und Optionsscheine

EinbettenHerunterladen
Werbemitteilung
DAX® (Dai ly) tu re (Dai ly)
Eu ro - BUND- Fu y)
EUR/ USD (Weekl)
EUR/ USD (Dai ly
Daily Trading
Der tägliche Newsletter mit technischen Analysen
Stand: Mittwoch, 15.04.2015, 08:09 Uhr
Gesunde Verschnaufpause
DAX® (Daily)
Die
zum
Wochenauftakt
noch
ausgebliebene
Gewinnmitnahmebereitschaft kam gestern beim DAX® auf. Dabei rückte
die Kurslücke (untere Gapkante bei 12.166 Punkten), mit der am Freitag
vergangener Woche den deutschen „blue chips“ ein neues Allzeithoch
bei 12.391 Punkten gelang, in den Fokus. Dieses Aufwärtsgap definiert
nun die erste Unterstützung. Darunter markiert das Tief von Ende März
bei 11.620 Punkten einen wichtigen Auffangbereich. Unter dem Strich
glauben wir ohnehin nicht an eine scharfe Korrektur. Zu stark wiegen
die längerfristigen Katalysatoren in Form der Ausbrüche beim Euro Stoxx
50® sowie beim Stoxx Europe 600. Aber auch beim DAX® liegt mit der
im Stundenbereich nach oben aufgelösten Flagge, aus der sich immerhin
ein rechnerisches Kursziel von rund 12.600 Punkten ableiten lässt, ein
klassisches trendbestätigendes Kursmuster vor. Per Saldo messen wir
der gestrigen Atempause deshalb konstruktiven Charakter bei. Anleger
sollten im Anschluss an ein Kräftesammeln für ihre Geduld mit neuen
Rekordständen oberhalb der Marke von 12.391 Punkten belohnt werden.
Ausgewählte X-Open End-Turbos
Basiswert
WKN
Optionsscheintyp
Fälligkeitstag
Basispreis
Knock- out
Barriere
Bezugsverhältnis
Ref-Kurs
Geldkurs
Briefkurs
Hebel
DAX®
TD3281
Call
open end¹
11641,3385 Pkt
11641,3385 Pkt
0,01
12242,00 Pkt.
DAX®
TD2NN2
Call
open end¹
11036,3153 Pkt
11036,3153 Pkt
0,01
12241,50 Pkt.
6,09 EUR
6,11 EUR
20,04
12,13 EUR
12,15 EUR
DAX®
TD2NV6
Put
open end¹
13490,4798 Pkt
13490,4798 Pkt
0,01
12241,50 Pkt.
12,54 EUR
10,08
12,56 EUR
9,75
Peu à peu Richtung Norden
Euro-BUND-Future (Daily)
Der Euro-BUND-Future arbeitete sich trotz zuletzt geringer
Handelsspannen mit erstaunlicher Kontinuität immer weiter in Richtung
Norden vor. Für ein Ausrufezeichen sorgte gestern der Schlusskurs
knapp unterhalb der letzten verbliebenen Hürde (159,54) auf dem Weg
zum Allzeithoch vom 26. Februar bei exakt 160. Das zwischenzeitliche
Überwinden des Hochs von Ende Januar die weiteren Ambitionen
des Rentenbarometers. Sollte dem Kurs sogar ein Durchbrechen des
bisherigen Allzeithochs gelingen, lässt sich aus der Parallelen des
Aufwärtstrend seit Anfang 2014 (akt. bei 161,78) einer der letzten
verbliebenen Wiederstände auf der Oberseite ableiten. Schlussfolgernd
ist das Chartbild insbesondere vor dem Hintergrund des „long“
positionierten Trendfolgers MACD sowie durch den zusätzlichen
Rückenwind seitens des neuen Renditetiefs im Verlauf der 10-jährigen
Rendite (0,13 %) weiterhin als konstruktiv zu interpretieren. Sollten die
o. g. Widerstände sich jedoch als zu mächtig erweisen, rücken die auf
der Unterseite befindlichen Tiefpunkte um 158 in den Fokus. Das Bild
des Euro-BUND-Future nimmt allerdings erst bei Kursen unterhalb des
Kumulationspunktes bei rund 156 ernsthaften Schaden.
Ausgewählte Smart-Mini Future Zertifikate
Basiswert
WKN
Zertifikatstyp
Fälligkeitstag
Basispreis
Knock- out
Barriere
Bezugsverhältnis
Ref-Kurs
Geldkurs
Briefkurs
Hebel
Euro-BUND-Future (Kontrakt Jun 15)
TD2VQ5
Long
open end¹
156,2768 %
157,0582 %
1,00
159,52 %
3,24 EUR
3,26 EUR
48,93
Euro-BUND-Future (Kontrakt Jun 15)
TD27PW
Long
open end¹
153,305 %
154,0715 %
1,00
159,52 %
6,21 EUR
6,23 EUR
25,60
Euro-BUND-Future (Kontrakt Jun 15)
TD1FP0
Short
open end¹
166,0399 %
165,2097 %
1,00
159,52 %
6,53 EUR
6,55 EUR
24,35
¹ Die Emittentin ist berechtigt, die Wertpapiere mit unbestimmter Laufzeit (open end) insgesamt, aber nicht teilweise, zu kündigen. Details zur Kündigung durch die Emittentin sind in
den allein maßgeblichen Wertpapierbedingungen geregelt.
Lesen Sie bitte die Hinweise auf die Wertpapierprospekte, mögliche Interessenkonflikte sowie den Disclaimer auf den letzten Seiten des PDF.
www.hsbc-zertifikate.de
Werbemitteilung
DAX® (Dai ly) tu re (Dai ly)
Eu ro - BUND- Fu y)
EUR/ USD (Weekl)
EUR/ USD (Dai ly
Daily Trading
Der tägliche Newsletter mit technischen Analysen
Stand: Mittwoch, 15.04.2015, 08:09 Uhr
Die zweite Erholungschance
EUR/USD (Weekly)
Beim EUR/USD ging gestern eine Serie von sechs roten Tageskerzen zu
Ende, in deren Verlauf der Euro sich wieder gefährlich der Parallelen (akt.
bei 1,0485 USD) zum Baissetrend seit Sommer 2008 angenähert hatte.
Das gestrige „reversal“ bietet nun aber zusammen mit dem ausgeprägten
„swing low“ – das jüngste Verlaufstief bei 1,0519 USD wird von zwei
höherliegenden Tiefs eingerahmt – eine erneute Erholungschance.
Längerfristig wird eine technische Reaktion der Einheitswährung durch
den extrem großen Abstand zur 200-Wochen-Linie (akt. bei 1,3079 USD)
sowie durch die CFTC-Daten begünstigt, die ein riesiges Ausmaß an
spekulativen EUR-Shortpositionen anzeigen. Beide Kriterien haben im
März jeweils sogar historische Hochstände verbucht. Zu guter Letzt
arbeitet der RSI – nachdem der Oszillator im Wochenbereich so
stark überverkauft war wie niemals zuvor – an einer Bodenbildung.
Ein erstes Erholungsziel definiert dabei die 38-Tages-Linie (akt. bei
1,0885 USD). Wesentlich wichtiger ist aus technischer Sicht aber der
Widerstandsbereich zwischen 1,1031 USD und 1,1098 USD. Auf diesem
Niveau fallen die letzten drei Erholungshochs mit einem Fibonacci-Level
(1,1031 USD) und dem Tief vom Ende Januar (1,1098 USD) zusammen.
Ausgewählte Open End-Turbo-Optionsscheine
Basiswert
WKN
Optionsscheintyp
Fälligkeitstag
Basispreis
Knock- out
Barriere
Bezugsverhältnis
EUR/USD
TD2ASE
Call
open end¹
1,0281 USD
1,0281 USD
EUR/USD
TD2WFZ
Call
open end¹
1,0131 USD
1,0131 USD
EUR/USD
TD2PR1
Put
open end¹
1,1334 USD
1,1334 USD
Ref-Kurs
Geldkurs
Briefkurs
Hebel
100,00
1,0632 USD 3,34 EUR
3,36 EUR
29,76
100,00
1,0633 USD 4,76 EUR
4,78 EUR
20,92
100,00
1,0632 USD 6,65 EUR
6,67 EUR
14,99
(Bisher) nur eine technische Reaktion
EUR/USD (Daily)
Im Rahmen der prognostizierten Erholungsbewegung des Euro in
Relation zum Greenback kommt dem beschriebenen Kumulationspunkt
bei rund 1,10/11 USD eine Schlüsselrolle zu. Ein Sprung über
diese Hürden ist zwingende Voraussetzung für eine Ausdehnung des
von uns favorisierten Erholungsimpulses, zumal dann ein kurzfristiger
Doppelboden komplettiert wäre (siehe Chart). Im Erfolgsfall rücken selbst
die Erholungshochs vom Februar bei 1,1450/1,1532 USD wieder auf die
Agenda. Übergeordnet möchten wir aber klar herausstreichen, dass die
langfristigen Perspektiven des Euro unverändert negativ einzuschätzen
sind. Als Damoklesschwert schlechthin interpretieren wir in diesem
Zusammenhang die Ende 2014 abgeschlossene Schulter-Kopf-SchulterFormation sowie das seinerzeit ebenfalls nach unten aufgelöste
symmetrische Dreieck. Deshalb müssen sich Anleger vor Augen
führen, dass es sich bei dem von uns favorisierten Erholungsimpuls
um eine sekundäre, technische Aufwärtsreaktion handelt, während
die große Toppbildung übergeordnet weiter für einen primären EURAbwärtstrend sorgt. Aufgrund des antizyklischen Charakters neuer EURLongpositionen sollten Investoren darüber hinaus einen strikten Stopp
auf Basis des jüngsten Verlaufstiefs bei 1,0456 USD unbedingt beachten.
Ausgewählte Turbo-Optionsscheine
Basiswert
WKN
Optionsscheintyp
Ausübungstag
Basispreis
Knock- out
Barriere
Bezugsverhältnis
Ref-Kurs
Geldkurs
Briefkurs
Hebel
EUR/USD
TD2WLQ
Call
05.11.15
0,9925 USD
0,9925 USD
100,00
1,0633 USD
6,95 EUR
6,97 EUR
14,35
EUR/USD
TD2ELQ
Call
06.08.15
0,96 USD
0,96 USD
100,00
1,0632 USD
9,89 EUR
9,91 EUR
10,09
EUR/USD
TD2EM6
Put
06.08.15
1,1625 USD
1,1625 USD
100,00
1,0633 USD
9,22 EUR
9,24 EUR
10,82
¹ Die Emittentin ist berechtigt, die Wertpapiere mit unbestimmter Laufzeit (open end) insgesamt, aber nicht teilweise, zu kündigen. Details zur Kündigung durch die Emittentin sind in
den allein maßgeblichen Wertpapierbedingungen geregelt.
Lesen Sie bitte die Hinweise auf die Wertpapierprospekte, mögliche Interessenkonflikte sowie den Disclaimer auf den letzten Seiten des PDF.
www.hsbc-zertifikate.de
Werbemitteilung
DAX® (Dai ly) tu re (Dai ly)
Eu ro - BUND- Fu y)
EUR/ USD (Weekl)
EUR/ USD (Dai ly
Daily Trading
Der tägliche Newsletter mit technischen Analysen
Stand: Mittwoch, 15.04.2015, 08:09 Uhr
Aktuelle Neuemissionen
> weitere Neuemissionen <
X-Open End-Turbos (2) Mini Future Zertifikate (32) X-Turbos (3) Smart-Mini Future (11) Turbo-Optionsscheine (32) Day Turbos (10) Open EndTurbos (84)
Ausgewählte Neuemissionen
Basiswert
WKN
Produktart
Typ
Fälligkeit
Knock-outBarriere
Euro-BUND-Future
(Kontrakt Jun 15)
Euro-BUND-Future
(Kontrakt Sep 15)
Euro-BUND-Future
(Kontrakt Sep 15)
Euro-BUND-Future
(Kontrakt Jun 15)
DAX®
TD36XR
Put
open end¹
159,56 %
TD36YT
Open End-TurboOptionsschein
Turbo-Optionsschein
Put
04.09.15
159,40 %
TD36YU
Turbo-Optionsschein
Put
04.09.15
159,60 %
TD36XS
TD36Y1
Euro-BUND-Future TD36YV
(Kontrakt Sep 15)
DAX®-Future
TD36U1
(Kontrakt Jun 15)
DAX®
TD36ZT
DAX®-Future
TD36U0
(Kontrakt Jun 15)
Euro-BUND-Future TD36VA
(Kontrakt Jun 15)
Basiswert
WKN
Produktart
Typ
Fälligkeit
DAX®
TD36ZA
Turbo-Optionsschein
Call
13.05.15
12220,00 Pkt
DAX®
TD36ZD
Turbo-Optionsschein
Put
03.06.15
12280,00 Pkt
DAX®
TD36YC
X-Open End-Turbo
Put
open end¹
12284,20 Pkt
DAX®
TD36YB
X-Open End-Turbo
Call
open end¹
12200,20 Pkt
EUR/USD
TD36ZQ
Turbo-Optionsschein
Put
06.08.15
Open End-TurboOptionsschein
Open End-TurboOptionsschein
Day Turbo
Call
open end¹
1,058 USD
Put
open end¹
1,0688 USD
Put
15.04.15
12350,00 Pkt
Open End-TurboOptionsschein
Open End-TurboOptionsschein
Call
open end¹
19834,00 Pkt
Call
open end¹
126,87 USD
Open End-TurboOptionsschein
Open End-TurboOptionsschein
Turbo-Optionsschein
Call
open end¹
159,20 %
EUR/USD
TD36XV
Call
open end¹
12232,60 Pkt
EUR/USD
TD36XW
Put
04.09.15
159,70 %
TD36U2
Day Turbo
Put
15.04.15
12300,00 Pkt
X-Turbo
Call
25.06.15
12225,00 Pkt
DAX®-Future
(Kontrakt Jun 15)
Nikkei-225-Future
(Kontrakt Jun 15)
Apple
Day Turbo
Call
15.04.15
12250,00 Pkt
Smart-Mini Future
Zertifikat
Short
open end¹
Uhrzeit
TD36VJ
1,0675 USD
159,1602 %
Ausgewählte Termine
Datum
TD36X9
Knock-outBarriere
Ausgewählte Knock-out Produkte (nach Hebel)
Land / Unternehmen
Anlass
15.04.2015 08:00
DE
Beschäftigte verarb. Gewerbe Februar
15.04.2015 08:00
DE
15.04.2015 11:00
EU
15.04.2015 14:30
EU
EZB PK zur Ratssitzung
15.04.2015 14:30
US
NY Empire State Index April
15.04.2015 15:15
US
Industrieproduktion März
15.04.2015 15:15
US
Kapazitätsauslastung März
15.04.2015 16:00
US
NAHB/WF Hausmarktindex April
15.04.2015 20:00
US
Beige Book
15.04.2015 k.A.
Axel Springer
Ex-Dividende
15.04.2015 k.A.
DE
Verbraucherpreise April
15.04.2015 k.A.
MTU Aero Engines
Hauptversammlung
15.04.2015 k.A.
Merck KGaA
Ex-Dividende
15.04.2015 k.A.
RTL Group S.A.
Hauptversammlung
Basiswert
WKN
Typ
Knock-out- Briefkurs
Barriere
Hebel
Insolvenzen Januar
EUR/USD
TD34NN
Put
1,0838 USD 2,00 EUR
50,00
Außenhandel Februar
Euro-BUND-Future (Kontrakt
Sep 15)
DAX®
TD30A3
Put
162,50 % 3,20 EUR
49,82
TD34B3
Call
12012,5596 Pkt 2,46 EUR
49,76
DAX®
TD35YJ
Short
12360,4162 Pkt 2,46 EUR
49,76
Euro-BUND-Future (Kontrakt
Jun 15)
Wincor Nixdorf
TD2VPA Long
156,8739 % 3,21 EUR
49,69
Euro-BUND-Future (Kontrakt
Jun 15)
DAX®
TD36WP
Call
TD35P1 Short
TD34NY
Call
40,10 EUR 0,08 EUR
49,54
162,1614 % 3,24 EUR
49,23
12002,5578 Pkt 2,50 EUR
48,97
Impressum und Kontakt
Herausgeber:
Mitglieder des Vorstandes:
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Matthias Hüppe (v.i.S.d.P.)
Königsallee 21/23
40212 Düsseldorf
A. Schmitz
P. Hagen
N. Reis
C. Gräfin v. Schmettow
kostenlose Infoline: 0800 / 4000 910
aus dem Ausland: 00800 / 4000 9100
Telefax: +49(0)211 / 910- 9 1936
E-Mail: zertifikate@hsbc.de
Internet: www.hsbc-zertifikate.de
Aufsichtsbehörden:
Technische Analysen: Jörg Scherer
Bundesanstalt für
Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorferstr. 108
53117 Bonn
und
Marie-Curie-Straße 24 - 28
Handelsregistereintragung: Amtsgericht
60439 Frankfurt
Düsseldorf,
am Main
Handelsregister-Nr.: HRB 54447
Europäische Zentralbank
USt-ID-Nr.: DE 121310482
Sonnemannstraße 22
60314 Frankfurt am Main
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG wird
beaufsichtigt durch die Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht. HSBC
Trinkaus & Burkhardt AG unterhält eine
Complianceorganisation zu Erkennung und
Regelung möglicher Interessenkonflikte im
Zusammenhang mit den Researchaktivitäten der
Bank.
¹ Die Emittentin ist berechtigt, die Wertpapiere mit unbestimmter Laufzeit (open end) insgesamt, aber nicht teilweise, zu kündigen. Details zur Kündigung durch die Emittentin sind in
den allein maßgeblichen Wertpapierbedingungen geregelt.
Lesen Sie bitte die Hinweise auf die Wertpapierprospekte, mögliche Interessenkonflikte sowie den Disclaimer auf den letzten Seiten des PDF.
www.hsbc-zertifikate.de
Werbemitteilung
Daily Trading
Der tägliche Newsletter mit technischen Analysen
DAX® (Dai ly) tu re (Dai ly)
Eu ro - BUND- Fu y)
EUR/ USD (Weekl)
EUR/ USD (Dai ly
Stand: Mittwoch, 15.04.2015, 08:09 Uhr
Wichtige Disclosure (mögliche Interessenkonflikte)
Dieses Dokument stellt kein Produkt des Bereichs Global Research dar.
1. Soweit nicht anders angegeben, handelt es sich bei den angegebenen
Kursen um Börsenschlusskurse per 14.04.2015.
2. HSBC unterhält Systeme zur Erkennung und Regelung möglicher
Interessenskonflikte im Zusammenhang mit den Research-Aktivitäten
der Bank. Die Analysten und sonstigen für die Erstellung und
Verbreitung von Analysen zuständigen Mitarbeiter von HSBC agieren
unabhängig vom Investment-Banking-Geschäft der Bank und sind
in eine unabhängige Führungsstruktur eingebunden. Durch eine
strikte Trennung der Bereiche Investment-Banking und Research
(Chinese Wall) wird ein angemessener Umgang mit vertraulichen und
kursrelevanten Informationen sichergestellt.
Dieses Dokument genügt nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur
Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und
unterliegt nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung
von Finanzanalysen. Die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG unterhält
interne organisatorische und regulative Vorkehrungen zur Prävention
und Behandlung von Interessenkonflikten. HSBC und ihre verbundene
Unternehmen können von Zeit zu Zeit als Auftraggeber oder Vermittler
Wertpapiere/Instrumente (einschließlich Derivate) von Unternehmen, die
von dieser Finanzanalyse abgedeckt werden, an Kunden verkaufen bzw.
von diesen kaufen. Ob, oder in welchem Zeitrahmen eine Aktualisierung
dieser Analyse veröffentlicht wird, steht nicht im Voraus fest. Die
Bezahlung der Analysten richtet sich teilweise nach dem Ertrag von
HSBC, in den auch Einnahmen aus dem Investment- Banking einfließen.
Der/die Verfasser/in, der/die diese Studie erstellt hat/haben, bestätigt/
bestätigen, dass die hierin zum Ausdruck gebrachten Meinungen exakt
die persönliche Meinung des/der Analysten zu dem/den betreffenden
Wertpapier/en und Emittenten widerspiegeln und dass kein Teil seiner/
ihrer Vergütung in direktem oder indirektem Zusammenhang zu
bestimmten in dieser Studie enthaltenen Empfehlungen oder Ansichten
stand, steht oder stehen wird.
Gesellschaften der HSBC Gruppe, Stand: 8. August 2012
‘UAE’ HSBC Bank Middle East Limited, Dubai; ‘HK’ The Hongkong
and Shanghai Banking Corporation Limited, Hong Kong; ‘TW’ HSBC
Securities (Taiwan) Corporation Limited; 'CA' HSBC Bank Canada,
Toronto; HSBC Bank, Paris Branch; HSBC France; ‘DE’ HSBC Trinkaus
& Burkhardt AG, Düsseldorf; 000 HSBC Bank (RR), Moscow; ‘IN’
HSBC Securities and Capital Markets (India) Private Limited, Mumbai;
‘JP’ HSBC Securities (Japan) Limited, Tokyo; ‘EG’ HSBC Securities
Egypt SAE, Cairo; ‘CN’ HSBC Investment Bank Asia Limited, Beijing
Representative Office; The Hongkong and Shanghai Banking Corporation
Limited, Singapore Branch; The Hongkong and Shanghai Banking
Corporation Limited, Seoul Securities Branch; The Hongkong and
Shanghai Banking Corporation Limited, Seoul Branch; HSBC Securities
(South Africa) (Pty) Ltd, Johannesburg; HSBC Bank plc, London, Madrid,
Milan, Stockholm, Tel Aviv; ‘US’ HSBC Securities (USA) Inc, New
York; HSBC Yatirim Menkul Degerler AS, Istanbul; HSBC México, SA,
Institución de Banca Múltiple, Grupo Financiero HSBC; HSBC Bank
Brasil SA – Banco Múltiplo; HSBC Bank Australia Limited; HSBC Bank
Argentina SA; HSBC Saudi Arabia Limited; The Hongkong and Shanghai
Banking Corporation Limited, New Zealand Branch incorporated in Hong
Kong SA
¹ Die Emittentin ist berechtigt, die Wertpapiere mit unbestimmter Laufzeit (open end) insgesamt, aber nicht teilweise, zu kündigen. Details zur Kündigung durch die Emittentin sind in
den allein maßgeblichen Wertpapierbedingungen geregelt.
Lesen Sie bitte die Hinweise auf die Wertpapierprospekte, mögliche Interessenkonflikte sowie den Disclaimer auf den letzten Seiten des PDF.
www.hsbc-zertifikate.de
Werbemitteilung
Daily Trading
Der tägliche Newsletter mit technischen Analysen
DAX® (Dai ly) tu re (Dai ly)
Eu ro - BUND- Fu y)
EUR/ USD (Weekl)
EUR/ USD (Dai ly
Stand: Mittwoch, 15.04.2015, 08:09 Uhr
Rechtliche Hinweise
Diese Publikation wurde von HSBC Trinkaus & Burkhardt AG erstellt.
Sie dient ausschließlich der Information. Falls der Empfänger dieser
Publikation ein Kunde eines mit HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
verbundenen Unternehmens ist, unterliegt die Weiterleitung an den
Empfänger den zwischen dem Empfänger und dem verbundenen
Unternehmen geltenden Geschäftsbedingungen.
Mit dieser Publikation wird weder ein Angebot zum Verkauf, Kauf oder
zur Zeichnung eines Wertpapiers oder Anlagetitels unterbreitet. Die in
dieser Publikation enthaltenen Informationen und Einschätzungen zu den
Wertpapieren stellen keine Empfehlung dar, sich in den beschriebenen
Wertpapieren zu engagieren. Die in dieser Publikation gegebenen
Informationen beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig halten,
jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen haben; HSBC Trinkaus
& Burkhardt AG übernimmt keine Gewähr und keine Haftung für die
Richtigkeit und Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Die
in dieser Publikation vertretenen Meinungen stellen ausschließlich die
Auffassungen des Autors und der Redakteure und Gesprächspartner von
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG dar und können sich jederzeit ändern;
solche Meinungsänderungen müssen nicht publiziert werden.
Die in der Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen basieren
auf öffentlich zugänglichen Informationen und den zum Zeitpunkt
der Veröffentlichung gültigen Steuersätzen, die jedoch zeitweiligen
Veränderungen unterliegen.
Die Wertentwicklung der besprochenen Wertpapiere in der
Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die Wertentwicklung
in der Zukunft. Der Wert jedes Investments oder der Gewinn kann
sowohl sinken als auch steigen, und Anleger erhalten möglicherweise
nicht den investierten Gesamtbetrag zurück. Dort, wo ein Investment in
einer anderen Währung als der lokalen Währung des Empfängers der
Publikation denominiert ist, könnten Veränderungen des Devisenkurses
eine Negativwirkung auf Wert, Kurs oder Gewinn dieses Investments
haben. Bei Investments, für die es keinen anerkannten Markt gibt,
könnten die Investoren Schwierigkeiten haben, diese zu veräußern oder
zuverlässige Informationen über den Wert oder das Ausmaß des Risikos,
dem ein Investment unterliegt, zu erhalten.
Dieser Newsletter richtet sich nur an Personen, die ihren dauerhaften
Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Er ist nicht für
Empfänger in anderen Jurisdiktionen und nicht für US-Staatsbürger
bestimmt. Jegliche Weiterleitung dieses Newsletters, insbesondere an
Empfänger, die ihren dauerhaften Wohnsitz nicht in Deutschland haben
oder US-Staatsbürger sind, ist ausdrücklich untersagt.
© 2012 Copyright. HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, ALLE RECHTE
VORBEHALTEN. Diese Publikation darf weder vollständig noch teilweise
nachgedruckt oder in ein Informationssystem übertragen oder auf
irgendeine Weise gespeichert werden, und zwar weder elektronisch,
mechanisch, per Fotokopie noch auf andere Weise, außer im Falle der
vorherigen schriftlichen Genehmigung durch HSBC Trinkaus & Burkhardt
AG. Die Weiterleitung dieser Publikation ist untersagt.
50®, der STOXX 50® und der STOXX® 600-Performanceindex, der
STOXX® Europe 600 Basic Resources sowie die entsprechenden
Supersector Indizes des STOXX® 600-Performanceindex und deren
Marken sind geistiges Eigentum der STOXX Limited, Zürich, Schweiz
und/oder ihrer Lizenzgeber (die "Lizenzgeber"), welches unter Lizenz
gebraucht wird. Die auf dem Index basierenden Wertpapiere sind in keiner
Weise von STOXX und ihren Lizenzgebern gefördert, herausgegeben,
verkauft oder beworben und keiner der Lizenzgeber trägt diesbezüglich
irgendwelche Haftung. Der STOXX® Europe 600 Oil & Gas Index und
seine Marken sind geistiges Eigentum der STOXX Limited, Zürich,
Schweiz und/oder ihrer Lizenzgeber (die "Lizenzgeber"), welches unter
Lizenz gebraucht wird. Die auf dem Index basierenden Wertpapiere
sind in keiner Weise von STOXX und ihren Lizenzgebern gefördert,
herausgegeben, verkauft oder beworben und keiner der Lizenzgeber trägt
diesbezüglich irgendwelche Haftung. Der EURO STOXX 50® DVP ist
geistiges Eigentum der STOXX Limited. Die auf dem Index basierenden
Wertpapiere sind in keiner Weise von STOXX gefördert, herausgegeben,
verkauft, empfohlen oder beworben. "Standard & Poor's®", "S&P®",
"Standard & Poor's 500", "S&P 500®" und "500" sind Warenzeichen
von The McGraw-Hill Companies, Inc. und wurden an HSBC Trinkaus
& Burkhardt AG zum Gebrauch lizenziert. Das Produkt wird nicht
von Standard & Poor's gesponsert, empfohlen oder unterstützt und
Standard & Poor's macht keinerlei Darstellungen im Hinblick auf die
Ratsamkeit der Anlage in das Produkt. "Nasdaq-100®", "Nasdaq-100
Index®" und "Nasdaq®" sind Waren- oder Dienstleistungszeichen von
The Nasdaq Stock Market, Inc. (zusammen mit den mit ihr verbundenen
Gesellschaften die "Gesellschaften") und für die Nutzung durch die
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG an diese lizenziert. Die Gesellschaften
machen keine Aussage über die Rechtmäßigkeit oder die Eignung der
Wertpapiere für bestimmte Zwecke. Die Wertpapiere werden von den
Gesellschaften weder begeben, empfohlen, verkauft oder beworben.
Die Gesellschaften machen im Hinblick auf die Wertpapiere keinerlei
Zusicherungen. Jegliche Haftung der Gesellschaften im Zusammenhang
mit den Wertpapieren ist ausgeschlossen. Der Nikkei Stock Average
("Index") ist geistiges Eigentum der Nihon Keizai Shimbun, Inc. (der
"Indexsponsor"). "Nikkei", "Nikkei Stock Average" und "Nikkei 225"
sind Marken des Indexsponsor. Der Indexsponsor behält sich alle
Rechte, einschließlich des Copyright, an dem Index vor. Die hierin
dargestellten Wertpapiere werden von der SWX Swiss Exchange weder
unterstützt, abgetreten, verkauft noch beworben. Jegliche Haftung ist
ausgeschlossen. Der SMI® ist eine eingetragene Marke der SWX Swiss
Exchange, deren Verwendung lizenzpflichtig ist.
Hinweis auf die Wertpapier- bzw. Verkaufsprospekte
Die Wertpapier- bzw. Verkaufsprospekte für alle in dieser Publikation
besprochenen Wertpapiere erhalten Sie über die Internetseite www.hsbczertifikate.de.
Hinweis auf die Technischen Analysen
Die Technischen Analysen in dieser Publikation geben ausschließlich
die Meinung unserer Analysten wider und ersetzen keine individuelle
Anlageberatung.
Mitglied im DDV
"DAX®", "TecDAX®","MDAX®", "VDAX®", "SDAX®", "DivDAX®",
"ÖkoDAX®", "Entry Standard Index", "X-DAX®" und "GEX®" sind
eingetragene Marken der Deutsche Börse AG. Diese Finanzinstrumente
werden von der Deutsche Börse AG nicht gesponsert, gefördert, verkauft
oder auf eine andere Art und Weise unterstützt. Der EURO STOXX
¹ Die Emittentin ist berechtigt, die Wertpapiere mit unbestimmter Laufzeit (open end) insgesamt, aber nicht teilweise, zu kündigen. Details zur Kündigung durch die Emittentin sind in
den allein maßgeblichen Wertpapierbedingungen geregelt.
Lesen Sie bitte die Hinweise auf die Wertpapierprospekte, mögliche Interessenkonflikte sowie den Disclaimer auf den letzten Seiten des PDF.
www.hsbc-zertifikate.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
11
Dateigröße
208 KB
Tags
1/--Seiten
melden