close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die aktuellen Pfarrnachrichten finden Sie hier als PDF. - Katholische

EinbettenHerunterladen
St. Marien
WIR
St. Pankratius
Bekanntmachungen für die Zeit
vom 09. bis 15. Nov. 2014
- Weihe der Lateranbasilika - Fest -
Pastoralplan für das Bistum Münster
Mit dem Pastoralplan hat sich das Bistum Münster
einen verbindlichen Rahmen für die Seelsorge in
den kommenden Jahren gegeben.
Weitere Infos: www.pastoralplan-bistum-muenster.de
Jahreslosung 2014
Gott nahe zu sein ist mein Glück.
November:
Ps 73,28 (E)
Lernt, Gutes zu tun! Sorgt für das Recht!
Helft den Unterdrückten!
Verschafft den Waisen Recht, tretet ein für die Witwen!
Jes 1,17 (E)
Nachrichten aus der Pfarrgemeinde:
Samstag (08.11.)
Firmung „Feuer und Flamme“: Heute wird Weihbischof Heinrich Janssen 107
Jugendlichen, die sich in den vergangenen Wochen vorbereitet haben, in den
Messen um 10.00 Uhr und 14.00 Uhr in der Pankratius-Kirche das Sakrament der
Firmung spenden. Die Messe um 9.15 Uhr entfällt.
Sonntag (09.11.)
PIA’s Kinderbibelzeit: Im Rahmen der 11.00 Uhr-Messe sind die Kinder zu einer
eigenen Bibelzeit in das Haus der Begegnung eingeladen, während die Eltern
den Gottesdienst in der Kirche weiter mitfeiern können.
Montag (10.11.)
CBF: Zum Wortgottesdienst um 14.30 Uhr im Altenwohnheim St. Pankratius mit
anschließendem Kaffeetrinken sind alle Mitglieder und Interessierte heute herzlich eingeladen.
Stadtbücherei St. Pankratius: Mit Mammut nach Neandertal – Kinder spielen
Steinzeit, so heißt das Thema der Veranstaltung für Kinder im Grundschulalter
der Bücherei Gescher heute (10.11.) von 15.30 bis 17.00 Uhr. Anmeldungen in
der Bücherei sind erforderlich (Tel. 9560625), der Eintritt beträgt 1,- Euro.
Kirchenvorstand: Die Mitglieder treffen sich zur monatlichen Sitzung heute um
18.00 Uhr im Haus der Begegnung.
Erstkommunion „Boot“: Das Vorbereitungsteam trifft sich heute um 19.30 Uhr
in Haus der Begegnung (R. 7).
Erstkommunion 2015: Die Liturgiegruppe im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung trifft sich heute um 20.00 Uhr im Haus der Begegnung.
Dienstag (11.11.)
Junge kfd: Zum offenen Frühstück sind interessierte Frauen um 9.30 Uhr ins
Haus der Begegnung herzlich eingeladen.
Mittwoch (12.11.)
Kinderchorprobe: Vorchor um 15.45 Uhr, Hauptchor (ab 3. Schuljahr) um 16.30
Uhr im Haus der Begegnung.
Junge kfd: Zum Workshop „Laien-Reanimation“ im St. Vincenz-Hospital Coesfeld treffen sich die angemeldeten Teilnehmerinnen heute um 18.30 Uhr auf dem
Parkplatz an der Fabrikstr./Huesker.
Erstkommunion 2015: Das Orgateam trifft sich heute um 20.00 Uhr im Haus der
Begegnung.
Donnerstag (13.11.)
Caritas-Sozialberatung: Heute offene Sprechstunde mit Andreas Richelmann
vom Caritasverband Borken von 9.30 bis 11.30 Uhr im Haus der Begegnung.
Information unter Tel. 02861-945712.
Fatima-Rosenkranz: Zum Gebet für den Frieden in der Welt wird um 14.00 Uhr
in die Kapelle des Altenwohnheims herzlich eingeladen.
kfd: Zu einem besinnlichen Nachmittag im Altenwohnheim lädt die kfd alle interessierten Frauen heute um 14.30 Uhr herzlich ein.
Kapellenbeirat tagt: Der Kapellenbeirat der St. Antonius-Kapelle von Tungerloh
lädt alle Tungerloher und alle, die sich der St. Antonius-Kapelle verbunden fühlen, zu einer Kapellenversammlung ein heute (13.11.) um 19.00 Uhr im Hotel
Tenbrock-Kösters (nicht wie ursprünglich angekündigt im Landhaus Capellen).
Nach der Begrüßung und Bericht des Kapellenbeirates wird u. a. auch die neue
Friedhofssatzung, die Renovierung und die Wahl des Kapellenbeirats auf dem
Programm stehen. Zum Abschluss wird der Film „Über 450 Jahre Tungerloher
Annabergwallfahrt“ gezeigt.
„Ohrenlichter"- Ein Anspruch an Auge, Ohr und Geschmacksinn: Die professionelle Märchenerzählerin Barbara Ann Tillmann erzählt auf Einladung
des Katholischen Bildungswerkes Gescher heute (13.11.2014) von 19:30 Uhr bis
21:45 Uhr im Hotel "Zur Krone" in Gescher einige der schönsten Geschichten aus
ihrem reichhaltigen Märchenschatz. Dazu serviert die Küche ein passendes 3Gänge-Menü. Die Kursgebühr für diese Veranstaltung, incl. 3-Gänge-Menü, beträgt € 21,- (Getränke sind nicht enthalten.). Aus organisatorischen Gründen bitten wir um vorherige Anmeldung. Nähere Informationen und Anmeldung beim
Katholischen Bildungswerk Gescher, Ute Kröger-Schlemmer, Tel. 02542- 878
9622, Montag, Mittwoch, Freitag von 9-11 Uhr, sowie Dienstag und Donnerstag
von 16-18 Uhr. Auch Anmeldungen per Email an kbw-gescher@bistummuenster.de sind möglich.
AK Öffentlichkeitsausschuss: Die Mitglieder treffen sich heute um 20.00 Uhr
im Haus der Begegnung (R.7).
Freitag (14.11.)
Erstkommunion „Sonne“: Die angemeldeten Kinder treffen sich heute um
18.00 Uhr am Haus der Begegnung zum Thema „Der Tod – und was kommt
dann?“. Die Kinder sollten eine Decke, ein Einmachglas und 2,- € mitbringen. Der
Abend endet gegen 22.00 Uhr.
Samstag (15.11.)
Kolpingsfamilie: Heute findet in Coesfeld die Diözesanversammlung statt.
kommenden Sonntag (16.11.)
Altenwohnheim St. Pankratius: Heute findet im Altenwohnheim der Haus-Basar
statt, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind.
Kleinkinderwortgottesdienst: Alle jüngeren Kinder sind mit ihren Familien herzlich zum Wortgottesdienst eingeladen um 11.15 Uhr in die Kapelle von Haus Hall.
Andacht am Ehrenmal: Am heutigen Volkstrauertag wird um 11.15 Uhr eine
Andacht am Ehrenmal gehalten.
kommenden Sonntag (16.11.) -FortsetzungJugendkatechese mit Bischof Felix Genn: Heute findet wieder um 17.00 Uhr
der Jugendkatecheseabend in der Jugendkirche effata in Münster statt. Anmeldungen werden im Pfarrbüro zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften entgegen
genommen.
Taizé-Messe: Heute wird um 18.00 Uhr in der Pankratius-Kirche
wieder eine Messe mit Taizé-Elementen gefeiert. Dazu wird der
Kirchenraum stimmungsvoll in Kerzenschein getaucht. In dieser
Atmosphäre können die Gottesdienstbesucher Ruhe suchen, still
werden und mit Geist und Seele aufatmen. Jugendliche bringen
sich mit meditativen Texten ein; eine Sänger- und Musikgruppe
lädt ein, die einfachen, meditativen Taizé-Lieder mitzusingen. Herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder, diese besinnliche Messe mitzufeiern.
Vorschau:
"OFFENE WEIHNACHT": Zu einer guten "Tradition" hat sich die Offene Weihnacht in Gescher entwickelt. Am Heiligen Abend treffen sich im Haus der Begegnung Menschen, die dieses Fest in Gemeinschaft verbringen möchten.
„Vorbereitet und durchgeführt wurde diese festliche Veranstaltung bisher von uns,
zwei Gescheraner Ehepaaren. Doch wir sind der Meinung, dass es dringend notwendig ist, die Vorbereitung und Durchführung der "Offenen Weihnacht" auf mehreren Schultern zu verteilen - auch, um es auf Dauer fortsetzen zu können.“ - so
die Familien Vogeshaus u. Kramps. Das Vorbereitungsteam trifft sich ab November. Wer sich angesprochen fühlt und Interesse hat, meldet sich bitte bei: Familie
Vogeshaus, Rufnummer: 1882 oder Familie Kramps, Rufnummer: 6615
Wohnt der Opa jetzt beim lieben Gott im Himmel? - Das Katholische Bildungswerk Gescher veranstaltet in Kooperation mit dem Kindergarten/Familienzentrum
Maria Goretti am Dienstag, 18.11.2014, um 20 Uhr im Kindergarten, Westfalenring 24, Gescher. einen Infoabend zum Thema " Wohnt der Opa jetzt im Himmel? " unter der Leitung von Franz-Josef Plesker. Manchmal begegnen auch Kinder im Kindergarten dem Tod, z.B. wenn eine/r der Großeltern oder aber auch ein
Haustier stirbt oder im Garten ein kleiner Vogel tot aufgefunden wird. Dann ist es
gut, wenn Eltern wissen, wie sie ihr Kind in der Trauer begleiten können. Was
Kinder schon verstehen, was ihnen zugemutet werden darf und was nicht, darum
geht es an diesem Abend. Die Gebühr für diesen Abend beträgt € 2,- . Nähere
Informationen und Anmeldungen bitte beim Kindergarten/Familienzentrum Maria Goretti und dem Katholischen Bildungswerk Gescher, Ute Kröger-Schlemmer,
Tel. 02542 878 9622, Montag, Mittwoch, Freitag von 9-11 Uhr, sowie Dienstag
und Donnerstag von 16-18 Uhr. Auch Anmeldungen per Email an kbwgescher@bistum-muenster.de sind möglich.
Kolpingsfamilie: Die Kolpingsfamilie hat für den 09.12.2014 eine Fahrt nach
Münster in ihr Programm aufgenommen. Das neue LWL-Museum für Kunst und
Kultur bietet an, 1.900 der rund 300.000 Werke in 51 Ausstellungsräumen zu besichtigen. Der Eintritt beträgt mit Führung € 7,-; anschließend ist Gelegenheit, den
Weihnachtsmarkt zu besuchen. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Bei der
Anmeldung möge man angeben, ob man das Museum besuchen möchte. Weitere Auskünfte erteilen Maria und Alfred Koller (Tel. 4964). Abfahrt ist um 13 Uhr
ab Festplatz Fabrikstraße, Rückkehr ab Münster ist gegen 19 Uhr.
kfd Gescher: Das Kreisdekanat Borken lädt alle interessierten Frauen zum
Aschermittwoch / -donnerstag am 18. und 19. Februar 2015 in die Jugendburg
Gemen ein. Am Mittwoch, 18.02., beginnt der Tag um 9.00 Uhr mit einem Stehkaffee und am Donnerstag, 19.02., um 14.00 Uhr ebenfalls mit einem Stehkaffee. In den letzten Jahren sind vor allem zum Ascherdonnerstg die Anmeldungen stark zurückgegangen, so dass er im letzten Jahr abgesagt werden musste.
Damit keine Ausfallkosten von der Jugendburg berechnet werden, braucht die
kfd daher eine rechtzeitige Anmeldung bis Mitte Dezember und bittet um Ihr Verständnis. Anmeldungen nehmen Martha Merz (Tel. 1454) oder Bärbel Musholt
(Tel. 5817) entgegen.
Familien-Adventskalender: Für alle, die sich mit Kindern auf
Weihnachten freuen, ist der Adventskalender wieder zum
Preis von 2,60 €/Stck. im Pfarrbüro, in der Stadtbücherei St.
Pankratius und in der Pankratius-Kirche erhältlich. Der besondere Kalender für alle, die sich auf den Zauber der Adventszeit einlassen möchten, bietet jeden Tag einen neuen Impuls
vom 29. November bis zum 06. Januar.
Wir gratulieren
Wir gratulieren den 107 Firmlingen, die am Samstag (08.11.) von Weihbischof
Heinrich Janssen das Sakrament der Firmung empfangen haben.
Das Sakrament der Taufe empfangen am Sonntag (09.11.) Jolina Terhechte,
Emil Quiske und James Mehring.
Das Fest der Diamant-Hochzeit feiern am Sonntag (09.11.) Paula und Paul
Roling.
Kollektenankündigung:
08./09.11.
Gutes Buch
15./16.11.
für die Diaspora
„Keiner soll alleine glauben“ – unter diesem Motto steht der diesjährige DiasporaSonntag. Wo katholische Christen zahlenmäßig eine absolute Minderheit darstellen, wo sie verstreut und völlig vereinzelt über weite Gebiete verteilt leben,
wo sie durch große Entfernungen voneinander getrennt sind, wo sie inmitten
von Menschen leben, die zwar der katholischen Kirche angehören, den Glauben
aber längst aus ihrem Leben verdrängt haben, da stellt sich das Bonifatiuswerk
helfend an ihre Seite – denn: Keiner soll alleine glauben!
Die Kollekte am vergangenen Wochenende (01./02. November) erbrachte
€ 227,38 für die Priesterausbildung im Bistum Münster und € 410,59 für die
Priesterausbildung in Osteuropa.
******************************************************************************************
Aktuelle Auflage ab 01.08.: Regelmäßige Öffnungszeiten und Termine können dem orangefarbenen Infoblatt „Anschriften, Ansprechpartner und regelmäßige Termine“ entnommen werden, das im Schriftenstand ausliegt.
******************************************************************************************
_______________________________________________________________
Notruf-Nr. für seelsorgliche Anliegen: 878 96-10.
_______________________________________________________________
Herausgeber:
Katholische Pfarrgemeinde St. Pankratius und St. Marien, Tel. 02542/878-960
Kirchplatz 12 A, 48712 Gescher E-Mail: stpankratiusustmarien-gescher@bistum-muenster.de
Bankverbindung: IBAN: DE94 4016 4901 0061 0976 00 und BIC: GENODEM1GE1
Homepage:
www.kath-gescher.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
11
Dateigröße
918 KB
Tags
1/--Seiten
melden