close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

lesen - Domgemeinde Minden

EinbettenHerunterladen
Kath. Pastoralverbund Mindener Land
Domgemeinde
Mittwoch, 05.11.
x
17:00 Kapelle des St. Michaelshauses
Andacht zum Gedenken an die im letzten Jahr verstorbenen Bewohner des St. Michaelshauses
Die Jahresrechnung 2012 der Dom- und St. Mauritiusgemeinde liegt von Montag, 03.11., bis Freitag, 14.11., zu den gewohnten Öffnungszeiten im Dompropsteipfarramt aus.
St. Ansgar
Pfarrnachrichten
Montag, 03.11.
x
19:00 Gymnastik der Frauen
Dienstag, 04.11.
x
17:30 KAB Vorstandssitzung
x
19:00 KAB „Neues aus 60 Jahren Deutscher Geschichte"; Ref.: Karl-Heinz Meilwes
Nr. 33
Allerseelen - 31. Sonntag im Jahreskreis
Evangelium: Johannes 11,17-27
Jesus sagte zu ihr: Dein Bruder wird auferstehen. Marta sagte zu ihm: Ich weiß, dass er auferstehen wird bei der
Auferstehung am Letzten Tag. Jesus erwiderte ihr: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt,
wird leben, auch wenn er stirbt, und jeder, der lebt und an mich glaubt, wird auf ewig nicht sterben.
Mittwoch, 05.11.
x
10:00 Denkanstoß für Frauen (Gesprächskreis)
x
15:15 Altenstube
Kath. Pfarrämter:
St. Paulus
Dienstag, 04.11.
x
9:00 Paulinum
Frauencafé und Secondhand-Shop
Pfarrbücherei geöffnet
Mittwoch, 05.11.
x
15:00 Paulinum
Seniorentreff „Spiele-Nachmittag“
Donnerstag, 06.11.
x
9:30 Paulinum
„Du hast mir einen Namen gegeben“ Namenstage und ihre Bedeutung; Ref.: Frau Hufnagel, Porta
Westf., Veranstaltung der kfd.
Samstag, 15.11.
x
17:30 bis 20:30 Paulinum
Weihnachtsbuchausstellung und
x
Dämmerschoppen: Während Sie die Weihnachtsbuchausstellung besuchen, um vielleicht schon ein Weihnachtsgeschenk zu erwerben, haben Sie die Möglichkeit, an unserem Dämmerschoppen teilzunehmen.
Herzliche Einladung!
Familienchristmette St. Paulus 2014
Der Kinder-Wort-Gottesdienstkreis lädt wieder alle Kinder herzlich ein, beim Krippenspiel in der Familien-Christmette mitzuspielen.
Das erste Treffen findet am Sonntag, 16.11.
11:00 Uhr im Paulinum statt. Hier werden die
Rollen an die anwesenden Kinder verteilt. Weitere Proben sind
an den vier Adventssonntagen, jeweils von 11:00 bis 12:00 Uhr,
in der St. Paulus Kirche. Wir freuen uns auf viele begeisterte
Kinder!
Kontakt: Katja Steffen, Tel. 0571/3980834 und Cornelia Dusella, Tel. 0571/5800260.
Ab Sonntag, 02.11., wird parallel zum 10:00 Uhr Hochamt wieder zum Kinder-Wort-Gottesdienst (Treffpunkt in der Kirche)
eingeladen.
Terrassentreff einmal anders
Der nächste Terrassentreff findet statt am Freitag dem 21.11.
Nähere Informationen später!
Weihnachtsbäume für die Kirche werden gesucht. Bitte im
Pfarrbüro melden unter Tel. 0571/51386.
www.pv-mindener-land.de
Sonntagessen am 09.11.
Menü am 09.11.2014: Entenkeule mit Kartoffelklößen und Rotkohl sowie Dessert, Preis: 8,50 €. Die Karten werden am
02.11.2014 nach dem Sonntagsgottesdienst verkauft. Telefonisch können Karten bei Frau Dammann, Tel. 0571/5093617,
bestellt werden.
St. Maria Lahde
Montag, 03.11.
x
19:30 Gemeindehaus
Vortrag der Caritas zum Thema: „Neue Wege sozialen
Handelns – wie sieht caritative Arbeit künftig in unserem Pastoralverbund bzw. in unserer Gemeinde
aus?“
Bis Ende November finden in St. Maria keine Sonntagsmessen
statt! Der Kirchbulli fährt samstags zur Vorabendmesse um
17:00 in Petershagen.
St. Johannes
Baptist Petershagen
Donnerstag, 06.11.
x
17:45 Caritaskonferenz
Samstag, 08.11.
x
13:00 - 18:00 Pfarrheim: Firmunterricht
Vom 01. - 09. Nov. 2014
St. Gorgonius
u. Petr. Ap. Dom
Großer Domhof 10,
32423 Minden
0571/83764-100
pfarrbuero@pv-mindener-land.de
Geöffnet: Mo., Di. u. Fr.
9:00 - 11:00 Uhr;
Do. 9:00 - 13:00 u.
14:00 - 17:00 Uhr
St. Paulus:
Wettinerallee 31A,
32429 Minden,
0571/51386
pfarrbuero@stpaulus-minden.de
Geöffnet: Di., Mi.
9:00 - 11:30 Uhr u.
Do. 14:30 - 17:00 Uhr
Nie war Jesus eindeutiger. Er ruft einen
Toten ins Leben. Der Tote war so tot, dass
er schon danach roch. Es konnte kein
Zweifel bestehen, wie tot Lazarus war.
Dennoch – alles kein Problem für Jesus,
sagt Johannes, sein Glaubensbiograf. Er
sagt es als Einziger der Evangelisten. Alle
anderen erzählen auch von Auferweckungen, aber keiner erzählt von einem gewissen Lazarus und dann noch so drastisch.
Johannes will die überzeugen, die über
den Sohn Gottes die Nase rümpfen und
meinen, so etwas brauche man doch
nicht. Wer nur richtig denkt, meinen sie,
stirbt gar nicht richtig, sondern wird irgendwie „verewigt“. Unsinn, sagt ihnen Johannes. Man stirbt so, dass man sogar riecht.
Man lebt aber, wenn man glaubt. Und
zwar an diesen Menschensohn Jesus aus
Nazareth, der zugleich Sohn Gottes und
sterblicher Mensch ist.
Wer an ihn glaubt, stirbt auch. Ganz und
gar. Und lebt dennoch als Verewigter. Verewigt kann nur sein, wer ganz und gar
stirbt und sich über keinen Tod hinweglügt
mit allerlei Hokuspokus, zusammengemischt aus allen Religionen der Welt. Das
mag im Kopf gelingen, in der Seele gelingt
es nicht. Die braucht Jesus, den Überwinder der Welt. Und Gott, seinen Vater. Er
zieht zu sich, wer ihm vertraut. Und zwar
restlos. Bei Lazarus fängt er an.
Der Tod hat nur eine Macht: Er öffnet die
Tür in Gottes Reich.
Michael Becker
St. Ansgar:
St. Ansgar-Str. 6,
32425 Minden
0571/83764-100
pfarrbuero@pv-mindener-land.de
Geöffnet: Do. 10:00 - 12:00 Uhr
St. Maria Lahde:
Schulstr. 7,
32469 Petershagen
0571/83764-100
pfarrbuero@pv-mindener-land.de
Geöffnet: Di.
9:00 - 12:00 Uhr
St. Joh. Baptist:
Hohoffstr. 2,
32469 Petershagen
05707/578
pfarrbuero@st-johannespet.de
Geöffnet: Do. 9:00 - 11:00 Uhr
Priester:
Propst Roland Falkenhahn
0571/83764-100
www.pv-mindener-land.de
- V. i. S. d. P. Pastor Sebastian Schulz
0571/83764-133
Krankenhauspfarrer F. W. Ricke
0571/27588
Fax 0571/3886584
Pfr. i. R. Heinz-Josef Hartmann
0571/3855284
Diakon: Wolfgang Feldmann
0177/68 98 972
Gemeindereferentinnen:
Annemarie Lux
0571/57302
Michaela Schelte
0571/83764-134
Ab November findet in St. Paulus wieder sonntags die Hl. Messe um 10:00 Uhr wie
gewohnt statt.
Die Vorabendmesse in St. Mauritius sowie die Sonntagsmesse in St. Maria Lahde
können auch im Monat November aufgrund der Personalsituation noch nicht stattfinden und entfallen somit. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Gottesdienste im Pastoralverbund v. 01. - 09.11.2014
Samstag, 01. Nov. 2014
Allerheiligen
8:30
Dom
8:30
St. Maria Lahde
anschl. Friedhof
10:00
St. Ansgar
11:30
Dom
Gräbersegnung:
14:00
Friedhof
15:00
Friedhof
17:00
St. Ansgar
18:00
Dom
anschl.
Hl. Messe + Maria Vu
Hl. Messe für alle Verstorbenen
Gräbersegnung Friedhof Lahde
Hochamt + Engelbert Heine
Hochamt
Dankersen
Meißen/Nord- u. Südfriedhof
Allerseelen-Feierstunde
Abendmesse für alle
Verstorbenen
Segnung der Priestergräber im
Kreuzhof
Sonntag, 02. Nov. 2014 - Allerseelen
31. Sonntag im Jahreskreis
8:00
St. Joh. Bapt.
anschl. Friedhof
8:30
10:00
10:00
10:00
11:30
14:00
18:00
Dom
St. Ansgar
St. Paulus
St. Paulus
Treff i.d. Kirche
Dom
Friedhof
Dom
Hl. Messe für alle Verstorbenen
Gräbersegnung Friedhof
Petershagen
Frühmesse ++ Maria und
Richard Volkmer
Hochamt
Hochamt für alle Verstorbenen
Kinderwortgottesdienst
Thema: „Ich habe Angst/Ich werde
getröstet.“
Hochamt
Gräbersegnung Friedhof Leteln
Abendmesse ++ Hans und
Hella Kober
Montag, 03. Nov. 2014 - Hl. Hubert, Bischof von Lüttich
8:30
16:00
18:15
19:00
St. Ansgar
St. Ansgar
St. Simeonis
Dom
Leb. und ++ Familie Ruschin
Rosenkranzgebet
Ökumenische Vesper
Hl. Messe ++ Dominico und
Maria und alle Verstorbenen
Dienstag, 04. Nov. 2014
Hl. Borromäus, Bischof von Mailand
8:30
anschl.
8:30
16:00
17:30
18:00
Dom
Anbetungsk.
St. Paulus
Kapelle Mich.h.
St. Mauritius
St. Mauritius
Hl. Messe um hl. Priester und
neue Priesterberufungen
Rosenkranzgebet für die Priester
Laudes
Hl. Messe
Rosenkranzandacht
Hl. Messe + Marek Staniek und
++ Familie Wons
Mittwoch, 05. Nov. 2014
8:30
14:30
17:00
18:00
Dom
St. Paulus
St. Ansgar
Kapelle Mich.h.
Dom
Kein Schulgottesdienst
Hl. Messe
Seniorenmesse
Andacht für die ++ Heimbewohner
Abendmesse mit Vesper
+ Lieselotte Gröning
Donnerstag, 06. Nov. 2014 – Hl. Leonhard, Einsiedler
Familienecke
Nur in Print-Ausgabe
Pastoralverbund
Monatlicher Gebetstag um geistliche Berufe
8:00
Dom
8:30
Dom
anschl. Haus am Dom
17:00
St. Joh. Bapt.
17:30
St. Paulus
18:00
St. Paulus
18:30
Kapelle Mich.h.
21:00 - 24:00 Dom
Anbetungskapelle
Rosenkranz für die Familien
und die Jugend
Frauenmesse + Josef Dang
gem. Frühstück
Hl. Messe
Stille Anbetung
Hl. Messe + Anton Bonk
Rosenkranz in poln. Sprache
Abendliche eucharistische
Anbetung
Freitag, 07. Nov. 2014 - Herz-Jesu-Freitag
Kollekten:
02.11.: Für die Priesterausbildung in Osteuropa.
09.11.: In St. Paulus: Für die Pfarrbücherei.
In den anderen Gemeinden des Pastoralverbundes: Für die
Aufgaben der Gemeinden.
Hl. Willibrord, Bischof von Utrecht
Nach den hl. Messen sakramentaler Segen,
Kollekten „Miteinander teilen“
8:30
Dom
Hl. Messe ++ Dominikus und
Maria Vu
17:00
Dom
Andacht zur Göttlichen
Barmherzigkeit
18:00
Herz Jesu
Hl. Messe
19:00
St. Ansgar
Hl. Messe
Kollektenergebnisse:
Dom:
St. Paulus:
St. Ansgar:
St. Joh. Bapt. Petersh:
Hinweise und Nachrichten
12.10.
497,28
236,53
487,37
134,10
€
€
€
€
Freitag, 07.11.
16:00 bis 17:30 Pfarrheim St. Ansgar
Informationsveranstaltung zu Möglichkeiten der
Flüchtlingshilfe in unseren Kirchengemeinden vor Ort. Der Caritasverband lädt alle Interessierten ganz herzlich in das Gemeindehaus
von St. Ansgar ein, um gemeinsam nach möglichen Hilfen zu schauen und sie ggf. zu koordinieren; Ansprechpartner: Anke Kues-Albers,
Beatrix Dunker und Cornelia Schiepek beim Caritasverband, Tel. 0571/828999.
18:00 Haus am Dom
„Meat & eat“: die älteren Kolpingjugendmitglieder (ab
16 Jahren) treffen sich zum gemeinsamen Abendessen, Ansprechpartner Simon Albers. Das Essen bringen die Veranstalter aus der Diözese in Paderborn mit.
19:30 Haus am Dom
Vortrag: „Die Mindener Tafel“, Veranstaltung der Kolpingsfamilie, Ref. Wolfgang Reichel. Herzliche Einladung an alle Interessierten!
Samstag, 08. Nov. 2014
8:30
17:00
18:30
18:30
Dom
St. Joh. Bapt.
St. Paulus
Klinikum
Hl. Messe + Roselis Flemming
Vorabendmesse
Vorabendmesse + Erich Sadlo
Wortgottesdienst
Sonntag, 09. Nov. 2014
Weihetag der Lateranbasilika
8:30
10:00
10:00
10:00
11:30
15:00
18:00
Dom
Frühmesse
Für alle Verstorbenen
St. Paulus
Hochamt
St. Paulus
Kinderwortgottesdienst
Treff i.d. Kirche Thema: „St. Martin“
St. Ansgar
Hochamt
Dom
Hochamt + Sr. Lioba
St. Maria Lahde Tauffeier
Dom
Abendmesse ++ Annunziata und
Giuseppe Cairone
Gottesdienst in den Alten– und Pflegeheimen:
x St. Michaelshaus: Dienstags: 16:00 Uhr: Hl. Messe
x Simeonsglacis: Mo., 03.11.,16:00 Uhr: Kath. And.
x Hopfenberg: Do., 06.11., 19:00 Uhr: Kath. Andacht
x Carpe Diem: Fr., 07.11., 15:00 Uhr: Hl. Messe
x Weserland: Fr., 07.11., 16:30 Uhr: Kath. Andacht
Beichtgelegenheit:
x Dom: Samstag von 15:30 - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung
St. Paulus: Samstag vor und nach der Vorabendmesse nach Absprache mit dem jeweiligen Zelebranten
St. Ansgar, St. Johannes Bapt. Petershagen
und St. Maria - Lahde: nach Vereinbarung
Familienfreundliche Moorwanderung der DJK
Übungsleiter-Assistentenausbildung in Münster
Während der Übungsleiterwoche im DJK-Sportzentrum, Münster, Anfang Oktober erlebten insgesamt 17 Jugendliche aus
ganz NRW viel Abwechslung, Aktionen, und nahmen Hilfreiches
und Handlungssicherheit in Theorie und zum Praxistransfer mit
nach Hause. Fünf Tage qualifizierten sich die Teilnehmer für die
Arbeit in ihren Vereinen als Gruppenhelfer oder Trainer weiter.
Von der DJK Dom Minden waren drei Mädchen dabei.
Am Montag bekamen die Jugendlichen im Alter von 13 bis 17
Jahren einen Überblick darüber, was sie die Woche erwarten
würde. Außerdem hatten alle die Möglichkeit, sich durch eine
Vorstellungsrunde und einige Aktivitäten in der Turnhalle, wie
Brennball und Konzentrationsspiele, besser kennenzulernen.
Der nächste Tag startete mit einem Morgenimpuls, den die beiden Leiter des Seminars vorbereitet hatten. Dann lernten die
Jugendlichen einiges über Aufbau und Gestaltung einer Sportstunde. Das Erlernte konnten sie auch direkt im Anschluss in
Kleingruppen in die Tat umsetzten und eine Sportstunde vorbereiten. Hierfür bekamen sie verschiedene Themenschwerpunkte
wie Balance und Alltagsmaterialien. Der Tag wurde mit einem
gemeinsamen DVD-Abend beendet.
Der Mittwoch begann mit einem, von den Teilnehmern selbst
gestaltetem, Morgenimpuls. Danach durften die Gruppen dann
ihre Ideen vom Vortag umsetzen. Ein Teil der Jugendlichen
übernahmen die Rollen der Kinder. So bekamen beide Seiten
ein Gefühl dafür, wie man den Kindern in kleinen Schritten eine
bestimmte Übung näherbringt. Am Beispiel des Bocksprungs
wurde so z.B. „methodisches Lernen“ demonstriert.
Am Donnerstagvormittag wurde den Jugendlichen erklärt, welche Verantwortung und Aufsichtspflicht sie tragen. Danach
machte die gesamte Gruppe einen Ausflug in die Innenstadt von
Münster. Den Abend ließen alle mit lustigen Spielen im Rahmen
des bunten Abends ausklingen.
Am letzten Tag lernte die Gruppe noch einige Spiele kennen,
die sie auch als Gestaltungsmittel für spätere Zwecke nutzen
konnten. Nach dem Mittagessen hieß es dann auch schon Abschiednehmen für die Jugendlichen.
Insgesamt waren die fünf Tage sehr lehr- und abwechslungsreich, und die Teilnehmer erfreuten sich, dass Theorie und Praxis sehr ausgewogen waren.
Leonie, Ricarda und Linda
Die diesjährige Wanderung führt durchs „Hiller
Moor“. Treffpunkt ist am Sonntag, 9. November
2014, der Parkplatz hinter der Stellerieger Brücke, am Ende der
Moorbadstraße (zwischen Frotheim und Hille – Navigation:
32312 Lübbecke, Moorbadstraße 2).
Start zur kinder- und familienfreundlichen Erlebniswanderung
durch das Moor ist 14 Uhr. Im Anschluss gibt es dann ein gemeinsames, organisiertes Picknick mit Kuchen, Kaffee und Getränken (Ende gegen 16 Uhr). Es wird empfohlen, den Kindern
wetterfeste Kleidung anziehen, evtl. Gummistiefel. Informationen erteilt die DJK-Geschäftsstelle, Tel.: 0571/83764-122 oder
im Internet. Anmeldungen mit Tel.-Nr. bitte bis Donnerstag,
06.11.2014. www.djk-dom-minden.de
St. Martinstag 2014
im Pastoralverbund Mindener Land
Dienstag, 11.11., 16 Uhr im Dom:
Wortgottesdienst mit Martinsspiel, anschließend Martinszug
und Martinsfeuer
Dienstag, 11.11., 17 Uhr in der St. Pauluskirche:
Wortgottesdienst mit Martinsspiel, anschließend Martinszug
Dienstag, 11.11., 18 Uhr in der St. Ansgarkirche:
Wortgottesdienst, anschließend Martinszug und Martinsfeuer
im Park
Alle Kinder sind herzlich eingeladen!
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
32
Dateigröße
1 511 KB
Tags
1/--Seiten
melden