close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausführliches Programm

EinbettenHerunterladen
Kinesiologie, Heilströmen, Wünschelrute, Tensor (Einhandrute), Pendel
Das Seminar
für Ihre individuelle Energiearbeit im Alltag
Fr. 07. November bis So. 09. November 2014
im „Jägersteig“ Kappelwindeckstr. 95a 77815 Bühl
Die Ziele dieses Praxis-Seminars sind:
Grundkenntnisse in Kinesiologie, Ruten gehen und pendeln.
Den kinesiologischen Muskeltest korrekt durchführen, mit Partner und allein
Einhandrute (Tensor) Wünschelrute und Pendel richtig einsetzten.
Die richtige Fragestellung
Die Produkte des Pen Yang® Systems kennen und richtig anwenden
„Japanisches Heilströmen“ korrekt anwenden, bei sich und anderen.
Weitere Themenschwerpunkte mit praktischem Intensivtraining zu:
Ernährung – Stoffwechsel – Entgiftung – Der gesunde Schlafplatz
Seminarleitung:
Heinrich Ellner Seminargebühren und Leistungen siehe vorletzte Seite
Seminarablauf
Freitag, 07. November 2014
15:00 Uhr
Begrüßung und Vorstellung
bei Kaffee und Kuchen
15:30 Uhr
Der kinesiologische Muskeltest
®
unter Beachtung der Pen Yang Philosophie
Einführung: Allgemeine Grundkenntnisse (Theorie )
Der Muskeltest, Eingangstests und Funktionskontrolle (Theorie und Praxis)
Blockaden feststellen und lösen, Partnerübungen (praktische Tests mit
wechselnden Partnern)
17:00 Uhr
Einführung in die Arbeit mit Pendel, Einhand- und Wünschelrute
Es hat sich viel geändert im digitalen Zeitalter und in der „Neuen“ Energie.
Theorie: Welches Instrument taugt heute noch – und – ich richte Fragestellung.
Erste praktische Übungen. Bitte beachten Sie am Ende die Werkzeugauswahl.
18:30 Uhr
Abendessen (3 Gang Wahl-Menu)
20:00 Uhr
Japanisches Heilströmen
Einführung, Grundkenntnisse, Wirkungsweise, mit ersten praktischen Übungen
21:00 Uhr
Gute Nacht Trunk
Seminarablauf
Samstag, 08. November 2014
08:00 Uhr
Frühstück
09:00 Uhr
Wiederholung vom Vortag, danach:
Welche Testmethode passt zu mir.
Praktische Partnerübungen zu alltäglichen Situationen. Testgelegenheit von
persönlichen Gegenständen und Situationen. Finden Sie aus den verschiedenen
Möglichkeiten die richtige Technik für sich.
10:30 Uhr
Pause
11:00 Uhr
Ernährung, Stoffwechsel, Entgiftung
Energieschale, Wasser-Impulsgenerator, Vital-Slab, Totes Meer Salz, Basisches
Mineralsalzpulver für eine gesunde Ernährung, einen intakten Stoffwechsel und
regelmäßige Entschlackung.
Nach kurzer Theoretischer Einführung testen wir die Vitalisierungs-Möglichkeiten von
Lebensmitteln und Wasser. Kinesiologisch, im Alleintest, kontrollieren das Ergebnis
im Partnertest, mit Einhandrute oder Pendel.
12:30 Uhr
Mittagessen
Wir gehen mit der Wünschelrute
14:00 Uhr
Wir testen Erdstrahlen und Wasseradern auch mit Pendel, Tensor und
kinesiologisch.
Wir lernen, wie wir diese Störfelder effektiv und dauerhaft
harmonisieren können.
Wir kontrollieren die Ergebnisse im Partner- und Alleintest
19:00 Uhr
Abendessen
Der Samstagabend ganz individuell
Einfach ausspannen das – Lichtermeer in der Rheinebene genießen mit die Vogesen – oder –
Ein romantischer Abendspaziergang am Schwarzwaldhang zur Burg Kappelwindeck.
Noch mehr Tricks und Tipps zu: Kinesiologie, Heilströmen, pendeln und Ruten gehen
mit Heinrich Ellner
Seminarablauf
Sonntag, 09. November 2014
08:00 Uhr
09:00 Uhr
Frühstück
Der gesunde Schlafplatz
Wir testen nach dem Frühstück alles, was für einen gesunden, erholsamen Schlaf
wichtig ist, im kinesiologischen Alleintest, kontrollieren das Ergebnis im Partnertest,
fakultativ mit Einhandrute oder Pendel. Wir testen: Schlafplatz, Bett, Matratzen,
Auflagen, Decken, Spiegel, Fußboden, Edelsteine, Accessoires usw.
10:30 Uhr
Pause
11:00 Uhr
Die richtige Fragestellung und der kinesiologische Alleintest
Training, Beispiele, Testmöglichkeit von persönlichen Anliegen – oder – die richtige
Arbeit mit Pendel, Einhandrute und Wünschelrute.
12:30 Uhr
Mittagessen
14:00 Uhr
Individuelles Schwerpunkt-Training
Jede/r Seminarteilnehmer/in erhält ihr/sein persönliches „feed back“
Jede/r Seminarteilnehmer/in zieht ihr/sein persönliches Resümee
Wir trainieren noch mögliche Schwachstellen und besprechen persönliche Anliegen
15:30 Uhr
Abreise oder Kaffeepause
16:00 Uhr
Ich stehe Ihnen gerne noch bis 18:00 Uhr zur weiteren persönlichen Schulung,
Beratung oder auch zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung, auf Wunsch auch zu
persönlichen kinesiologischen Tests.
So Sie im Jägersteig übernachten möchten, empfehle ich Ihnen:
melden Sie sich möglichst bald an.
Anmeldungen sind ab sofort möglich: ellner@pen-yang-harmonie.de
Ich freue mich auf ein schönes Wochenende mit Ihnen.
Ihre Investition: Komplettpreis 320,00 €
Darin enthalten sind folgende Leistungen:
im „Jägersteig“ in Bühl-Kappelwindeck, www.jaegersteig.de
Scripts zu Kinesiologie, Heilströmen, Schüsslersalze und Wirbelsäule.
Tagungspauschale, alkoholfreie Tagungsgetränke im Seminarraum und Raummiete
Verpflegung in den Pausen:
2 x vormittags mit Kaffe, Tee, Joghurt und Butterbrezeln
2 x Mittagessen mit Hauptgang-Wahlmenu, inkl. Kaffee
2 x nachmittags mit Kaffee und hausgemachten Kuchen aus der Auswahl des Hauses
2 x Abendessen in Form eines 3-Gang-Menus mit 3 Hauptgängen zur Wahl
Es werden immer auch feine vegetarische Speisen angeboten. Spezielle Wünsche für Diabetiker
oder auch glutenfreie Mahlzeiten sind kein Problem, der Chef des Hauses berücksichtigt gerne Ihre
Wünsche. Bitte geben Sie diese unbedingt bei der Anmeldung mit an. Danke
€ 320,00 pro Person
Seminargebühren ohne Tagungspauschale
€ 220,00 pro Person
Übernachtungsmöglichkeiten incl. reichhaltigen Frühstücks:
Einzelzimmerzimmer € 52,00 bis 61,00 / Nacht
Doppelzimmer
€ 80,00 bis 88,00 / Nacht
Weinbergsuite
€ 153,00 / Nacht
10 % Rabatt auf die Zimmerpreise für Tagungsteilnehmer sind
bereits berücksichtigt.
Auch „Nicht-Hotelgäste“ können im Jägersteig frühstücken.
Sehr gutes Frühstücksbuffet mit Kaffee, Tee, verschiedenen
Fruchtsäften so viel sie möchten. Joghurt, Müsli, Obst, Wurst,
Käse, Eier, Gemüse, usw. € 12.90 / Person inkl. Sonderwünsche!
Der Chef: Peter Leppert
Ich freue mich auf Ihre Anmeldung bis spätesten 10. Oktober 2014:
ellner@pen-yang-harmonie.de
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Seminarrechnung. Bitte geben Sie mir dazu die richtige
Rechnungsadresse an. Die Bezahlung erfolgt bis spätestes 20. Oktober 2014.
Dieses Seminar ist ideal für alle, die das richtige Werkzeug und die richtige Methode
für Ihre Energiearbeit auswählen möchten. Ebenso für alle, die die vielfältigen
Einsatzmöglichkeiten des PEN YANG Systems optimal persönlich nutzen wollen. Es
ist eine gute Erweiterung für alle, die mit dem PEN YANG System beruflich arbeiten.
Alles Gute – herzliche Grüße – und – bleiben Sie gesund!
Seminar - Wiederholer und aktive Fachverkäufer erhalten 10 % Rabatt
Zu den Werkzeugen: Das Pendel
Bitte lassen Sie solche oder ähnliche Exemplare zu
Hause. Sie können damit nicht dauerhaft exakt
arbeiten. Falsche Ergebnisse sind mit solchen
Pendeln im Alltag vorprogrammiert
Idealerweise haben Sie ein
einfaches Metall und Holzpendel.
Die Einhandrute
Optimal arbeiten können Sie nur mit einer Einhandrute, die vorne einen Ring aus Holz oder Metall
hat. An der Einhandrute sollte keine Spirale sein. Reiseruten, die man zusammenschrauben kann
müssen wir vorher auf die richtige Polarität testen.
Die Wünschelrute:
Da geht fast alles, was funktioniert: Winkelrute, Weidenrute, Kupferdraht….ausprobieren
Ich habe beim Seminar einige Einhandruten und zwei Wünschelruten dabei, bitte fragen Sie
vorher, falls Sie ein Werkzeug möchten oder testen wollen.
Tel. 07841-67 31 334
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
338 KB
Tags
1/--Seiten
melden