close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download Reisebeschreibung - WORLD INSIGHT Erlebnisreisen

EinbettenHerunterladen
Thailand heute, Thailand gestern und der
faszinierende Kao Yai-Nationalpark
Thailand und Kambodscha
Dschungel, Tempel, Badefreuden
Eine Rundreise durch Thailand und Kambodscha für Leute, die herrliche Natur, einzigartige Kultur
und traumhafte Strände miteinander verbinden möchten. Höhepunkte wie Angkor und Ayutthaya,
aber auch faszinierende Regionen abseits der normalen Pfade, wie der Ort Prasat in der kambodschanischen Provinz Prey Veng, liegen auf unserem Weg. Thailands ältester und vielleicht schönster
Nationalpark stimmt uns nach unserem Aufenthalt in Bangkok und Ayutthaya auf die Natur ein und
wir sind hier bei einer Wanderung der Tier- und Pflanzenwelt auf der Spur. Nach unseren spannenden
Besichtigungen in Angkor erleben wir das ländliche Kambodscha in Orten wie Kampong Cham und
Prasat, wo wir die von WORLD INSIGHT aufgebaute Englischschule besuchen. Nachdem wir dann die
Hauptstadt Kambodschas erkundet haben, geht es anschließend in den Süden – zuerst erkunden wir
das ländliche Kampot, erholen uns einen Tag im Badeort Sihanoukville und fahren dann mit dem Bus
bis nach Thailand. Dort erleben wir zum Abschluss auf der Insel Ko Chang Tropenträume – leben Sie
wie Robinson unter Palmen in den Tag hinein!
Je nach Flug erreichen wir Bangkok am frühen Nachmittag
bzw. am späten Abend. Tags darauf gehen wir auf Entdeckungstour: Zunächst tauchen wir im Königspalast, im Wat
Phra Keo und im Wat Po in die außergewöhnliche Geschichte
Thailands ein. Nachmittags steigen wir in unser Boot, lehnen
uns zurück und beobachten in aller Ruhe das Leben am Fluss
in Bangkoks Schwesternstadt Thonburi. Während in Downtown
Bangkok die Wolkenkratzer um die Wette wachsen, bewahrt
sich hier der traditionelle Charme der südostasiatischen Metropole. Wir verlassen Bangkok und erreichen Ayutthaya, die
bedeutendste historische Königsstadt Thailands. Einzigartige
Tempelanlagen zeugen von einer bedeutenden Epoche.
Wir gehen auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit und
am nächsten Tag auf Pirsch im Kao Yai-Nationalpark. Der
älteste Nationalpark des Landes liegt in einer bezaubernden
Berglandschaft mit herrlichen Wasserfällen. Hier sind noch
seltene, teilweise vom Aussterben bedrohte Pflanzen und
Tiere heimisch.
Angkor und seine Schätze
Es geht nach Kambodscha, nach Siem Reap. Von hier aus
entdecken wir zwei Tage gemeinsam und wenn Sie möchten,
einen weiteren Tag auf eigene Faust, die faszinierenden
Tempelanlagen von Angkor: Wie lebten die Gottkönige, wie die
einfachen Menschen, warum entfaltete sich Angkor gerade in
der weiten Ebene des Tonle Sap und warum ging die Kultur
schließlich unter? Im Laufe unseres Aufenthaltes werden
wir viele Geheimnisse dieses faszinierenden Volkes erfahren.
Es ist ein unvergessliches Erlebnis, zwischen den Tempeln immer neue Aspekte der bemerkenswerten Baukunst zu entdecken. In Kampong Cham besichtigen wir dann das Wat Nokor:
ein Beispiel dafür, wie sehr das Erbe der alten Khmer noch
heute in den Alltag der Kambodschaner eingebunden ist; so
finden Sie dort eine neue Pagode inmitten der alten Anlage.
Ländliches Prasat, quirliges Phnom Penh
und herrliche Strände
herrliche Nationalparks, fantastische
Tempel, traumhafte Strände
3 Tage Angkor
Kao Yai- und Botum Sakor-Nationalpark
Besuch der WORLD INSIGHT-Schule in
Prasat
entlang der Küste von Kambodscha
nach Thailand mit Zeit zum Relaxen an
herrlichen Stränden
Baden an den Traumstränden von Ko Chang
Durchführungsgarantie schon ab
4 Personen, kleine Gruppe mit maximal
16 Teilnehmern
Einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter
in Thailand und Kambodscha
Chiv Kong, 46, hat drei Jahre in der ehemaligen DDR
gelebt und dort Deutsch gelernt. Seit mittlerweile 14
Jahren arbeitet der gelernte Elektriker mit großer
Freude als Reiseleiter. Bei unserer Gruppenreise durch
Thailand und Kambodscha ist Chiv für den kambodschanischen Part zuständig, während sein thailändischer Kollege den ersten Teil der Reise übernimmt.
Nun geht es in die ländlicheren Regionen Kambodschas. Wir
gehen auf Entdeckungstour im kleinen Ort Prasat, wo wir das
typische Dorfleben kennenlernen und abends gemeinsam
beim Abendessen zusammensitzen. (nach Verfügbarkeit der
Unterkunft in Prasat übernachten wir eventuell in Kampong
Cham und besuchen den Ort Prasat erst am nächsten Tag).
Am nächsten Morgen besuchen wir eine Dorfschule, für die
WORLD INSIGHT das Gebäude für den Englischunterricht
errichtet hat und den Englischlehrer finanziert. Nachdem wir
beim Zubereiten der Speisen für den Almosengang der Mönche zugeschaut haben, lassen auch wir uns unser gemeinsames Mittagessen schmecken. Nach der ländlichen Seite
Kambodschas bietet Phnom Penh wieder alle Annehmlichkeiten einer Stadt: Restaurants mit westlicher oder asiatischer
Küche, zahlreiche Märkte und kulturelle Möglichkeiten. Wie
wäre es am Abend mit einem Abstecher in den Foreign
Correspondents Club, kurz FCC genannt? Genießen Sie hier
bei einer Tasse Kaffee oder einem Cocktail den Sonnenuntergang über dem Mekong-Fluss. Tagsüber gehen wir auf
Entdeckungstour in Phnom Penh. Unter anderem erkunden
wir in aller Ruhe den restaurierten Königspalast, der wieder in
altem Glanz erstrahlt. Danach geht es in Richtung Süden:
eine lange Fahrt bringt uns ins idyllisch am Fluss gelegene
Städtchen Kampot, in dem wir einiges über die kambodschanische Geschichte erfahren. Schon am Nachmittag
dieses Tages sehen wir das Meer — an den Stränden des
kambodschanischen Badeortes Sihanoukville. Dort lassen wir
es uns gut gehen, und brechen am nächsten Tag auf nach
Ta Tai, um von dort per Boot den Botum Sakor-Nationalpark
zu erreichen. Wir entdecken verschiedene Tier- und Pflanzenarten, sowie den Mangrovenwald, bevor wir die Grenze
nach Thailand überqueren. Unser Ziel ist die wunderschöne
Insel Ko Chang: Drei Tage lassen wir einfach die Seele
baumeln — wer Lust hat, kann hier auch schöne Ausflüge
unternehmen bevor es zurück nach Deutschland geht.
Unterkünfte und Verpflegung
Unsere Hotels auf dieser Rundreise durch Thailand und
Kambodscha sind zweckmäßige ++ - +++ Häuser, meist mit
Klimaanlage, manchmal auch mit Swimmingpool. Zum
Baden in Sihanoukville nutzen wir in der Regel das solide
Golden Sand Hotel+++. Sowohl das Golden Sand, als auch
unser Alternativhotel verfügen über einen Pool und liegen
in etwa 5-minütiger Gehweite zum Ochheuteal-Strand. Auf
Ko Chang nutzen wir in der Regel das gemütliche Klong
Prao Resort. Es verfügt über einen Swimmingpool und liegt
direkt am Klong Prao-Strand. In Prasat übernachten wir
gemeinsam in einfachen Hütten und teilen uns die einfachen
sanitären Einrichtungen. Da die Kapazität der Hütten in
Prasat begrenzt ist, übernachten wir eventuell im Hotel
Monorom VIP in Kampong Cham. Bilder unserer Hotels finden
Sie unter www.world-insight.de.
Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen
auf Übernachtung mit Frühstück. Die Mahlzeiten finden Sie
im Kurzreiseverlauf „Ihre Reise“ mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.
Anforderungen und reisespezifische Hinweise
Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und
Gesundheit sind ausreichend. Da Kambodscha in seiner
touristischen Infrastruktur auf einigen Routen dieser Reise
noch im Entwicklungsstand ist, muss teilweise mit schlechten
Straßenverhältnissen und evtl. daraus resultierenden Verzögerungen beim Transport gerechnet werden.
Ihre Reise: 20 Tage Thailand und Kambodscha
1. Tag Flug von Frankfurt via Muscat nach Bangkok (bei Flügen mit Royal Jordanian via Amman)
2. Tag Ankunft in Bangkok am späten Abend (bei Flügen mir
Royal Jordanian am Nachmittag); 30 km
(2 Übernachtungen im Hotel De’Moc++(+) in Bangkok)
3. Tag Besuch des Königspalastes, des Wat Phra Keo und des
Wat Po; nachmittags Bootsfahrt durch das Kanalsystem von Bangkoks Schwesternstadt Thonburi; (F)
4. Tag Fahrt nach Ayutthaya und Besuch der Tempel Wat
Chaiwatthanaram, Wat Rachburana und Wat Mahathat;
der Tag endet im Kao Yai-Nationalpark; 200 km
5. Tag
6. Tag
7. Tag
8. Tag
9. Tag
10. Tag
11. Tag
12. Tag
13. Tag
14. Tag
15. Tag
16. Tag
17. Tag
18. Tag
19. Tag
Änderungen vorbehalten
Das Loy Krathong Fest
Während unserer Tour am 23.11.2015 haben Sie die
Gelegenheit in Bangkok am Loy Krathong Fest
(Lichterfest) teilzunehmen (25.11.). Mischen Sie sich
unter das Volk und beobachten Sie, wie die Einheimischen ihre mit Bananenblättern, Blumen, Räucherstäbchen und Kerzen geschmückten, kleinen Flöße zu
Wasser lassen. Die Flößchen sollen allen Ärger und alle
Verunreinigungen der Seele loslassen, so dass das
Leben neu und besser begonnen werden kann.
Die Thais feiern dieses Fest mit Verwandten und
Freunden auf der Straße und es wird reichlich
gegessen und getrunken.
20. Tag
(2 Übernachtungen im Hotel The Greenery
Resort+++(+) im Kao Yai-Nationalpark) (F)
Ganztagesausflug im Kao Yai-Nationalpark mit Wanderungen und Tierbeobachtung (4-5 Std., leicht bis
mittelschwer); 10 km (F)
Ganztagesfahrt nach Kambodscha (Grenzübertritt);
der Tag endet in Siem Reap; 350 km (4 Übernachtungen im Hotel Prum Bayon+++, im Hotel Siem Reap
Evergreen+++ oder im Hotel New Riverside+++ in
Siem Reap) (F)
mit dem Tuk Tuk Angkor entdecken: Angkor Wat, Angkor
Thom mit Bayon und Elefantenterrasse; 30 km (F)
weitere Besichtigungen mit dem Bus in Angkor: Roluos
Gruppe mit Préah Ko, Bakong, Lolei, Ta Prohm, Pré
Rup und Banteay Srei; 70 km (F)
frei für eigene Entdeckungen in Angkor (F)
Fahrt von Siem Reap zur Gummibaumplantage bei
Kampong Cham, Besuch des Ortes sowie Besichtigung des Wat Norkor-Tempels; Weiterfahrt nach
Peam Ro und mit einem landestypischen Boot auf
dem Tonle Toch-Fluss nach Prasat (bei Übernachtung
in Kampong Cham Nachmittag zur freien Verfügung,
die Bootstour findet am Tag 11 statt); gemeinsames
Abendessen; 370 km (bei Übernachtung in Kampong
Cham 250 km) (1 Übernachtung in einfachen Hütten
am Fluss in Prasat oder im Hotel Monorom VIP++ in
Kampong Cham ) (F,A)
(bei Übernachtung in Kampong Cham früh morgens
Fahrt nach Peam Ro und mit einem landestypischen
Boot auf dem Tonle Toch-Fluss nach Prasat) vormittags Spaziergang durch das Dorf und Besuch
der WORLD INSIGHT-Englischschule; Zuschauen der
Vorbereitung der Speisen für den Almosengang der
Mönche; anschließend je nach Jahreszeit Einführung
in den Reis-, Erdnuss- oder Maisanbau mit kleinem
Kochkurs und Mittagessen; nachmittags Weiterfahrt
nach Phnom Penh; 75 km (bei Übernachtung in
Kampong Cham 180 km) (2 Übernachtungen im Hotel
Princess+++ in Phnom Penh) (F,M)
vormittags Stadtbesichtigung in Phnom Penh mit
Königspalast und Silberpagode; nachmittags frei; Gelegenheit zu einem Ausflug zu den „Killing Fields“
(optional); 10 km (F)
Fahrt nach Kampot und Spaziergang durch den Ort;
Kennenlernen der jüngeren kambodschanischen Geschichte; der Tag endet im Badeort Sihanoukville;
270 km (1 Übernachtung im Hotel Cambodian
Resort+++ oder im Hotel Golden Sand+++ in Sihanoukville) (F)
vormittags Fahrt nach Ta Tai; per Boot in den Botum
Sakor-Nationalpark; Wanderung mit Tier- und Pflanzenbeobachtung sowie Kennenlernen eines typischen
Primärregenwaldes (2-3 Std., mittelschwer); der Tag
endet in Koh Kong; 280 km (1 Übernachtung im Hotel
Koh Kong City+++in Koh Kong) (F)
vormittags Spaziergang und Besuch des Mangrovenwaldes (2 Std., leicht); Weiterfahrt und Grenzübertritt
nach Thailand; der Tag endet auf der Insel Ko Chang;
250 km (4 Übernachtungen im Hotel Klong Prao
Resort+++ auf Ko Chang) (F)
Badeaufenthalt auf der Insel Ko Chang (F)
Badeaufenthalt auf der Insel Ko Chang (F)
Badeaufenthalt auf der Insel Ko Chang (F)
mit Fähre uns Bus nach Bangkok; 400 km (1 Übernachtung im Hotel Golden Jade+++ in Bangkok) (bei Flügen
mit Royal Jordanian Transfer zum Flughafen und
Rückflug via Amman nach Frankfurt) (F)
früh morgens Transfer zum Flughafen und Rückflug
via Muscat nach Frankfurt; Ankunft in Frankfurt am
späten Nachmittag; 30 km
Möglichkeit zur Badeverlängerung auf Ko Chang/Thailand
s. Seite 245.
Thailand und Kambodscha
ab €
20 Tage
1.999,–
Einzelzimmer-Zuschlag
(gilt nicht für die Übernachtung in Prasat)
€ 450,–
TEILNEHMERZAHL
4* bis 16
*bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl
TERMINE
Sonntag auf Freitag
05.01. - 24.01.2015
26.01. - 14.02.2015
09.02. - 28.02.2015
23.02. - 14.03.2015
16.03. - 04.04.2015
20.07. - 08.08.2015 1
10.08. - 29.08.2015 1
26.10. - 14.11.2015
02.11. - 21.11.2015 3
09.11. - 28.11.2015
23.11. - 12.12.2015 2
21.12. - 09.01.2016 3
11.01. - 30.01.2016
25.01. - 13.02.2016
08.02. - 27.02.2016
22.02. - 12.03.2016
1
Ferientermin
€ 1.999,–
€ 1.999,–
€ 1.999,–
€ 1.999,–
€ 2.099,–
€ 2.050,–
€ 2.050,–
€ 2.050,–
€ 1.999,–
€ 2.050,–
€ 2.050,–
€ 2.150,–
€ 1.999,–
€ 2.050,–
€ 2.050,–
€ 1.999,–
2
3
Mit Loy Krathong
Mit Royal Jordanian
IM PREIS ENTHALTEN
• Linienflug (Economy) mit Oman Air oder Royal Jordanian oder
gleichwertiger Fluggesellschaft (andere Abflugorte s. Tabelle, nach
Verfügbarkeit buchbar)
• Rundreise mit Charterbus und Fähre wie im Reiseverlauf
beschrieben; Transfers
• •18 Übernachtungen (bei Flügen mir Royal Jordanian 17), davon
17 (16) in ++ - +++ Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/
WC, 1 in einfachen Hütten (sollten einzelne der im Reiseverlauf
genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir
auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
• Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf
(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
• Eintrittsgelder
• deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung; (außer während
des Badeaufenthalts auf Ko Chang an Tag 16, Tag 17 und Tag 18; an
Tag 19 nur englisch- oder deutschsprachige Transferguides)
• 1 REISE KNOW-HOW Landkarte pro Buchung
• Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
ABFLUGORTE / ANREISE ZUM ABFLUGORT
Oman Air:
Frankfurt
ohne Zuschlag
München
€ 100,–
Bahnreise zum/vom Abflughafen ab jedem deutschen
Bahnhof
€ 30,–
Royal Jordanian:
Frankfurt
ohne Zuschlag
München, Berlin
€ 100,–
Bahnreise zum/vom Abflughafen ab jedem deutschen
Bahnhof
€ 90,–
EINREISEBESTIMMUNGEN UND IMPFUNGEN
s. Seite 244
ENERGIEKENNZAHL
1390 MJ/Tag
(Erläuterungen s. Seite 14-15)
AKTIVPUNKTE
Myanmar, Thailand, Laos, Vietnam,
Kambodscha, Malaysia, Indonesien
265
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
12
Dateigröße
529 KB
Tags
1/--Seiten
melden