close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- Stadt Winnenden

EinbettenHerunterladen
Donnerstag, 9. April 2015
AUSGABE 15
Frühlingszeit ist Fahrradzeit
Bei gutem Wetter gehört eine Radtour zu den schönsten Freizeitbeschäftigungen.
Foto (links): Peter Hartung
Blühende Wälder, duftender Wind,
strahlende Blumen. Die ersten warmen Frühlingstage locken die Menschen hinaus in die Natur. Besonders
gut genießen kann man den Frühling
bei einer Fahrradtour und Winnenden
hat viele schöne Fahrradstrecken
durch Weinberge, Streuobstwiesen
und Wälder zu bieten. Detailliert beschriebene Radtouren durch alle Winnender Stadtteile und eine Familientour finden Sie auf der städtischen
Homepage www.winnenden.de unter
Kultur, Sport & Tourismus, Tourismus, Rad- & Wanderwege.
Besonders eignet sich auch die landschaftlich reizvolle Gegend rund um
Winnenden und die Buocher Höhe für
einen Freizeitausflug mit dem Fahrrad. Doch bisher haben die 240 Hö-
henmeter, die zwischen Winnenden und
Buoch liegen, abschreckend auf so manchen Hobbyradler gewirkt. Diese Zeiten
sind dank dem Projekt Fahrrad2Go vorbei.
Fahrrad2Go - Einmalig
in ganz Deutschland
Das Projekt Fahrrad2Go macht es möglich, das Fahrrad einfach und schnell in
den Bussen der Linie 310 Winnenden Buoch mitzunehmen. Die Busse sind mit
neu entwickelten Fahrradhalterungssystemen ausgestattet, die es ermöglichen
bis zu zehn Fahrräder im täglichen Linienbusverkehr zu transportieren. Ganz
egal, ob auf dem Weg zur Arbeit, zur
Schule oder während einer Radtour. Die
Fahrradmitnahme ist jeweils kostenlos.
Zwei einfache Systeme
ermöglichen die
Fahrradmitnahme
Fünf Fahrräder können im Bus und fünf
können huckepack außen am Heck mitgenommen werden. Für die Fahrradmitnahme im Bus wurden neu konstruierte
Hängevorrichtungen im Bereich der
zweiten Einstiegstür eingebaut, in die
die Fahrräder einfach, schnell und sicher
einhängt werden können. Die Nutzung
der Haltevorrichtung ist selbsterklärend.
So wird das Fahrrad für einen sicheren
Transport hochkant mit dem Vorderrad
voraus in der oberen Führungsschiene in
den roten Halterungshaken eingehängt
und das Hinterrad in der unteren - mit
schwarzen Bürstenlamellen ausgestatteten - Führungsschiene festgemacht. Die
Form der unteren Führungsschiene
wurde so gewählt, dass im Innenraum
der Busse unterschiedliche Fahrradrahmengrößen sicher verstaut werden
können.
Auch die Mitnahme auf dem absenkbaren Heckträger außen am Bus funktioniert ganz einfach, schnell und sehr
bequem. Außerdem ist sie äußerst
kraftsparend. Die Bedienung des
Heckträgers erfolgt über seitlich angebrachte Drucktasten. Diese sind
ebenfalls selbsterklärend und können
ohne Vorkenntnisse von jedem Fahrgast selbst bedient werden. Nachdem
sich die Ladefläche abgesenkt hat,
müssen die Fahrräder lediglich in
eine der insgesamt fünf Halterungsschienen gestellt bzw. geschoben
werden. Für einen sicheren Transport
Ihr Blickpunkt informiert Sie unter anderem über:
Fahrradboxen
am Bahnhof
Winnender
Warentauschtag
Vernissage
am Montag
Die Stadt ist derzeit dabei, die Fahrradboxen am Bahnhof Winnenden an
den neuen Standort zu versetzen. Ab
Mai werden 19 zusätzliche Fahrradboxen zur Verfügung stehen, von denen noch 10 Boxen zur Vermietung
angeboten werden. Interessenten melden sich unter Tel. 13-331. (Seite 3)
Unter dem Motto „Tauschen statt
wegwerfen“ findet in der HermannSchwab-Halle am Samstag, dem 11.
April 2015, von 8.00 bis 12.00 Uhr,
der 31. Warentauschtag statt. Die Anlieferung der Tauschgegenstände
sollte bis spätestens 11.00 Uhr erfolgen. (Näheres auf Seite 7)
Ab kommender Woche zeigen die vhs
und das Kulturamt die Ausstellung
„Türkei - Menschenlandschaften“ mit
Fotografien von Ahmet Arpad. Die
Vernissage findet am Montag, 13.
April 2015, um 19 Uhr, im Foyer des
Rathauses mit Bürgermeister Norbert
Sailer statt. (Seite 17)
Überblick
Amtliches................................... Seite 5
Fraktionen / Parteien ............... Seite 7
Apropos Umwelt....................... Seite 7
Feuerwehr ................................. Seite 7
Kindergärten / Schulen............ Seite 7
Jugendinfos ............................... Seite 8
Seniorennachrichten ................ Seite 8
Rat und Hilfe / Notdienste ....... Seite 8
Kirchen...................................... Seite 9
Vereine .................................... Seite 11
Kultur ...................................... Seite 17
Donnerstag, 9. April 2015
2
erfolgt eine zusätzliche Radfixierung
über einen rot gekennzeichneten Halterungshaken am Vorderrad und eine
Befestigungsklemme am Fahrradrahmen. Da die Befestigungsklemme mit
einem Federsystem ausgerüstet sowie
klapp- und neigbar ist, passt sie sich
problemlos an die unterschiedlichsten
Fahrradrahmengrößen an.
Gemeinsames Pilotprojekt
Ziel von Fahrrad2Go ist es, die umweltfreundlichen Verkehrsmittel Bus
und Fahrrad mit einfachen, schnellen
und sicheren technischen Lösungen
besser zu verknüpfen. Die Busverbindung zwischen Winnenden und Buoch
ist eine erste Pilotlinie, die die Kommunen Winnenden, Schwaikheim und
Korb, der Rems-Murr-Kreis, OVR,
VVS mit finanzieller Förderung des
Verbands Region Stuttgart ermöglicht
haben. In diesem Zusammenhang
wurde auch eine Neukonzeption für
die frühere Linie 210 (Schwaikheim Winnenden - Buoch) entwickelt, die
die Fahrradmitnahme zwischen Winnenden und Buoch ermöglicht (Linie
310) und eine Vielzahl von Verbesserungen im gesamten Linienverlauf
aber auch im täglichen Linienbusverkehr für Fahrgäste aus Winnenden,
Schwaikheim und Korb (Linie 210)
mit sich brachte.
Im August 2014 fand die Einweihung
des innovativen Klimaschutzprojekts
in Winnenden statt. 2015 ist das erste
Jahr, in dem Fahrrad2Go die ganze
Fahrradsaison über genutzt werden
kann.
Neue Systeme mit ÖPNVInnovationspreis ausgezeichnet
Entwickelt wurden die zwei neuartigen Fahrradhalterungssysteme, die die
Fahrradmitnahme ermöglichen, gemeinsam vom Rems-Murr-Kreis, dem
Busunternehmen Omnibus-Verkehr
Ruoff (OVR) und Studenten der Fachhochschule für Technik Esslingen
(FHTE). Am 11. März 2015 wurde
Fahrrad2Go beim Abschluss des 7.
ÖPNV-Innovationskongresses in Freiburg als innovativste Idee für eine zukunftsweisende Mobilität im öffentlichen Personennahverkehr mit dem
ÖPNV-Innovationspreis des Landes
Baden-Württemberg ausgezeichnet.
Nummer 15
Herzliche Einladung:
Sportlerehrung 2015 in Winnenden
Als Anerkennung für die im vergangenen Jahr erbrachten Leistungen bei
Sportwettkämpfen veranstaltet die Stadt
Winnenden auch im Jahr 2015 für ihre
erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler
eine Auszeichnung in einem besonderen
Rahmen.
Freuen Sie sich auf die Sportlerehrung
2015 in Form einer Sportgala mit zahlreichen sportlichen und musikalischen
Darbietungen und Ehrungen am
25. April 2015 um 17.00 Uhr, in der Alfred-Kärcher-Sporthalle Winnenden.
Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei,
die Veranstaltung ist öffentlich.
Die Halle ist bereits ab 16.15 Uhr geöffnet.
Vor und nach dem Ehrungsabend findet
wie gewohnt eine kleine Bewirtung
durch die Wintersportabteilung der SV
Winnenden im Eingangsbereich statt.
Während des Veranstaltungsprogramms
wird es allerdings keine Pause und auch
keine Bewirtung geben.
„Stunde Null“ in Winnenden
Führung am Sonntag, 19. April 2015, um 15 Uhr,
zum 70. Jahrestag des Kriegsendes in Winnenden am 20.4.1945
Infoflyer an der Infotheke
Ein Flyer mit Informationen zu Fahrrad2Go liegt an der Infotheke im Winnender Rathaus aus. (jm)
Die Bombenschäden des Winnender Markplatzes im Jahr 1945.
Vom 8. Mai bis 9. Juni 2015 finden die Wahlen zum neuen Winnender
Jugendgemeinderat statt. Bewerben kann sich, wer seinen Hauptwohnsitz
in Winnenden hat und am letzten Wahltag 14 bis 19 Jahre alt ist (also
Jugendliche mit Geburtsdatum vom 10.06.1995 bis 9.06.2001). An einer
Mitarbeit im JGR interessierte Jugendliche und junge Erwachsene können
sich bis zum 21. April 2015 bewerben. Falls kein Bewerbungsformular
zur
Hand
ist,
kann
dieses
unter
www.jgr.winnenden.de
heruntergeladen
oder
unter
Tel.
13106
angefordert
werden.
Zur Erinnerung an das Geschehen vor 70
Jahren lädt die Stadt Winnenden zu einer
besonderen Führung ein. Zwölf Stationen sind entlang der Marktstraße als
Achse chronologisch angelegt. Die Teilnehmer erwandern dabei mit den Organisatoren zusammen die Übergangszeit
vom 3. Reich übers Kriegsende bis in die
allerersten Monate danach. Es werden
historisch belegte Geschichten von Menschen in und aus Winnenden erzählt. Die
Erfahrungen dieser Zeitzeugen waren
dabei ganz unterschiedlich. Was für den
einen Niederlage, Untergang oder sogar
den Tod bedeutete, war für einen anderen Sieg und Rettung.
An jeder Station wird eine Fahne aufgerollt mit dem Foto der Personen, deren
Geschichte gerade erzählt wird. Am
Ende der Führung erhalten alle Teilnehmer ein gedrucktes Begleitheft zur Führung mit Texten, Originalzitaten und Bildern zum Thema.
Beginn der Führung ist 15 Uhr am Kronenplatz. Enden wird die Führung um
17.30 Uhr an der Stadtkirche. Die Teilnahme an der Führung ist gebührenfrei.
Es besteht keine Teilnehmerbegrenzung.
Die Begrüßung erfolgt durch Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth. Viele
Ehrenamtliche beteiligen sich an der
Führung. Die Leitung hat ein Team unter
Stadtarchivarin Dr. Sabine Reustle, Gudrun Obleser und Diethard Fohr.
Weitere Veranstaltungen zum
Gedenken an das Kriegsende
Ebenfalls am 19. April findet um 14.30
Uhr die Enthüllung einer Gedenktafel
vor dem Haus Schlossstraße 18, zur Erinnerung an Pfarrer Georg Brandt und
den Unternehmer Wolfgang Best, statt.
Die beiden Männer waren während der
Beschießung Winnendens am 20. April
1945 den Amerikanern entgegengegangen und konnten die kampflose Besetzung der Stadt erreichen.
Am Abend des 19. April findet um
18 Uhr im Paul-Schneider-Gemeindehaus ein ökumenischer Gottesdienst zur
Erinnerung an den 20. April 1945 statt.
Am Freitag, 24. April, findet um 19 Uhr
noch eine ergänzende Veranstaltung in
der Alten Kelter statt, in der weitere Fotoaufnahmen und Zeitzeugenberichte
aufgeführt werden.
Ab dem 7. Mai ist im Foyer des Rathauses vier Wochen lang eine Ausstellung
zum Thema „Stunde Null“ mit Text- und
Bilddokumenten aus der Kriegszeit, welche auch bei der Stadtführung thematisiert werden, zu sehen. Die Vernissage
der Ausstellung findet am 7. Mai um
17.30 Uhr im Rathausfoyer statt.
Nummer 15
Donnerstag, 9. April 2015
3
Winnender Seniorennachmittag erfreut sich weiter ungebrochener Beliebtheit
ge, alleinstehende und zum Teil auch obdachlose Menschen in Winnenden an
Heilig Abend ein warmes Essen in weihnachtlicher Atmosphäre genießen und
dabei auch ein kleines Geschenk erhalten können.
Für eine halbe Stunde nahm anschließend das Akkordeonorchester Birkmannsweiler das Publikum auf eine Reise durch 50 Jahre Musikgeschichte mit.
Viele bekannte Melodien waren in diesem ganz besonderen musikalischen
Beitrag verpackt.
Das „Winnender Mädle“
als besondere Überraschung
Das „Winnender Mädle“ Selina Gerst –
eine in jeder Hinsicht gute Repräsentantin für die Stadt Winnenden.
Am 28. März 2015 fanden sich zur 41.
Auflage des Seniorennachmittages der
Stadt Winnenden gut 450 ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger in der
Hermann-Schwab-Halle ein. Die
rundum fröhlichen und zufriedenen
Besucher genossen ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Unterhaltungsprogramm.
Schon kurz nach Einlass in die frühlingshaft geschmückte Hermann-SchwabHalle, war ein Großteil der Plätze belegt.
Dazu trugen auch die „Zieha-Saxer“ bei,
die die Veranstaltung zum zweiten Mal
musikalisch umrahmten und bei ihrer
Premiere im Vorjahr einen hervorragenden Eindruck hinterlassen hatten. Ihrem
einstündigen, abwechslungsreichen musikalischen Prolog folgte die allgemeine
und so manchen Lacher hervorrufende
Begrüßung durch den Moderator der
Veranstaltung, Rainer Woitke. Er hob
die Bedeutung der Veranstaltung für die
älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger
hervor. „Dieser Nachmittag ist für die
Besucher jedes Jahr etwas Besonderes.
Der Rahmen ist gewohnt und vertraut,
doch gleichzeitig kommen Abwechslung
und Neues nicht zu kurz. Auch dank der
Winnender Vereine und Gruppen, die
sich im Programm engagieren“, betonte
der Seniorenbeauftragte der Stadt Winnenden. Sein Dank galt weiter allen, die
zum Gelingen des Nachmittags beitragen. Das Saalpublikum honorierte dies
und den verkündeten Termin zum Seniorennachmittag 2016, am Samstag,
19. März, mit kräftigem Applaus.
Unterhaltungsprogramm
mit viel Schwung
Premiere auf der Bühne feierte der Winnender Willy Schmidt, der solo auf seiner Mundharmonika musizierte. „Auf
der Schwäbische Eisenbahne“ und „Lustig ist das Zigeunerleben“ schallten
durch die Hermann-Schwab-Halle. Unterstützung erhielt Willy Schmidt von
vielen fröhlich mitsingenden Gästen.
Großer Applaus war Willy Schmidt sicher, auch weil er in vielerlei Hinsicht
Menschen hilft und unterstützt. So setzt
er sich seit Jahren mit einem Team von
Ehrenamtlichen dafür ein, dass bedürfti-
Mit einem herzlichen Applaus wurde das
amtierende „Winnender Mädle“ Selina
Gerst beim Seniorennachmittag empfangen. Für die grundsätzlich immer mobiler und reisefreudiger werdende ältere
Generation hatte sie eine humorvolle
Kurzgeschichte aus dem Buch „Die billige Reise“, von Eugen Roth, fürs Publikum ausgewählt.
Eine weitere Premiere mit besonderem
Überraschungseffekt bot der Auftritt der
Eldorado Phoenix Dancers. Deren Wettkampftanztruppe „Hay Creek Twisters“
präsentierte zu Welthits der Gruppe
Queen, ihre Sportart - den Linedance.
Der Auftritt des jungen WeltmeisterTanzpaares Julia und Marc Schmid war
der Höhepunkt der Linedance-Darbietungen. Anhaltender Beifall und viele
Rufe nach einer Zugabe begleiteten die
jungen Tänzerinnen und Tänzer.
Bernd Grupp und Karl Senk. Um die
Vorfreude auf den vom Team und der
Stadt organisierten Seniorentagesausflug zu steigern, wurde mit dem 25. August schon mal der Ausflugstermin bekanntgegeben. Gewollt im Verborgenen
blieb jedoch noch das Ziel, „das in einer
von bisherigen Ausflügen bereits bekannten Region liegt“, so der Oberbürgermeister. Zu Sicherheit und Schutz
für Senioren warb das Stadtoberhaupt
zum Besuch des interaktiven Theaterstücks „Der ungebetene Gast.“ An zwei
Nachmittagen, am 29. Oktober und 10.
Dezember, gastiert es in Winnenden.
Der Blick des Oberbürgermeisters ging
noch etwas weiter voraus, auf die schon
in Planung befindliche Einrichtung eines Tagespflegeangebotes im „Alten
Krankenhaus“ in Winnenden, an der
Schorndorfer Straße. Damit soll die bestehende Lücke beim Tagespflegeangebot baldmöglichst geschlossen werden.
Mit dem Segen der Winnender Kirchengemeinden, gesprochen von Pfarrer Gerald Warmuth von der Katholischen Kirchengemeinde Sankt Karl Borromäus,
Winnenden, ging der Seniorennachmit- Willy Schmidt mit seiner Mundharmonika.
tag besinnlich zu Ende. (BfB)
Interessantes übers
Geschehen in der Stadt
Zu Beginn seines informativen Grußwortes konnte Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth den Landtagsabgeordneten Willi Halder, zahlreiche weitere Vertreterinnen und Vertreter des Gemeinderats, Mitglieder des Seniorenrates Winnenden und Bürgermeister Norbert Sailer begrüßen. Im Verlauf seiner Ansprache ging der Oberbürgermeister neben
Winnender Themen, auch auf das in der
Woche erfolgte Flugzeugunglück in
Frankreich und die dazu besonders seitens der Stadt und der Winnender Schulen in Briefen übermittelte Anteilnahme
ein.
Nicht unerwähnt blieb der seit Januar
mit fünf Arbeitsgruppen aus ehrenamtlich Engagierten eingerichtete „Arbeitskreis Asyl“, wie auch das seit Jahresbeginn bestehende kostenlose Angebot der
ehrenamtlichen Wohnberatung, das
nicht nur für ältere Menschen, sondern
auch für all die interessant sein kann, die
nur vorübergehend körperliche Einschränkungen haben, aber in den eigenen vier Wänden bleiben möchten.
„Wünsche für eine individuelle Beratung durch die beiden speziell geschulten Ehrenamtlichen können über den Beauftragten für Bürgerengagement und
Senioren angemeldet werden“, erklärte
Holzwarth und betonte gleichfalls, dass
„mit einfachen Tipps und Verbesserungsvorschlägen oft Hindernisse beseitigt werden könnten.“
Zu guter Letzt verkündete der Oberbürgermeister das zehnjährige Bestehen
des ehrenamtlich engagierten Winnender „Rössle-Teams“ um Herdana Stöhr,
Die „Jüngsten“ der Eldorado Phoenix Dancers Winnenden - die „Hay Clark Twisters“ - in Aktion.
Zusätzliche Fahrradboxen
am Bahnhof Winnenden verfügbar
Die Stadt Winnenden ist derzeit dabei, die
Fahrradboxen am Bahnhof Winnenden
vom bisherigen Standort hinter dem Feuerwehrmuseum an den neuen Standort bei
der Fahrradabstellanlage westlich des
Bahnhofsgebäudes zu versetzen. Die Arbeiten sollen bis Ende April 2015 abgeschlossen sein.
In diesem Zusammenhang wird auch die
Anzahl der Fahrradboxen erhöht, es wer-
den ab Mai 2015 19 zusätzliche Fahrradboxen zur Verfügung stehen.
Nach Berücksichtigung der vorhandenen
Warteliste können wir davon noch 10
Fahrradboxen zum Preis von 60,00 Euro
jährlich zuzüglich Mehrwertsteuer zur
Vermietung anbieten. Interessenten erhalten nähere Auskünfte bei der städtischen
Abteilung Grundstücks- und Gebäudemanagement unter Tel. 07195-13331.
Müllvermeidung durch Weiterverwendung
31. Winnender Warentauschtag, 11. April 2015
Hermann-Schwab-Halle Winnenden
Rückfragen bei Jürgen Kromer, Beauftragter für Umweltschutz,
unter Tel. 07195-13204 möglich.
Donnerstag, 9. April 2015
4
Markus Schlecht ist neuer Leiter
des Sachgebiets Stadtplanung
Am 1. April hat Markus Schlecht die
Sachgebietsleitung der Stadtplanung im
Stadtentwicklungsamt der Stadt Winnenden übernommen.
Führungszeugnis und Auskünfte aus dem
Gewerbezentralregister jetzt online im Internet beantragen
Seit dem 01. September 2014 können bare AusweisApp2. Frühere Versionen
Führungszeugnisse und Auskünfte aus sind nicht nutzbar.
dem Gewerbezentralregister online im • Ggf. ein digitales Erfassungsgerät (beiInternet beim Bundesamt für Justiz bean- spielsweise Scanner oder Digitalkamera) um Nachweise hochzuladen.
tragt werden.
Der studierte Stadtplaner stammt aus Um einen Antrag online stellen zu könKorb und hat viereinhalb Jahre bei der nen, benötigt man:
Stadt Kehl im Stadtplanungsamt gearbei- • Einen neuen Personalausweis oder eitet, bevor er jetzt nach Winnenden ge- nen elektronischen Aufenthaltstitel jeweils mit freigeschalteter Online-Auskommen ist.
weisfunktion.
• Ein Kartenlesegerät zum Auslesen des
Am 9. Dezember 2014 war er durch den
Ausweisdokumentes.
Verwaltungsausschuss zum neuen Sach- • Die ab dem 1. November 2014 verfüggebietsleiter gewählt worden.
Markus Schlecht ist das neue Gesicht
im Rathaus.
Kostenloses WLAN in der Innenstadt
Mit „Free-Key Winnenden“ 2 Stunden kostenlos ins Internet!
Die WLAN-Reichweite umfasst den Bereich der Marktstraße einschließlich Marktplatz, Viehmarktplatz, Adlerplatz und Stadtbücherei sowie den Santo-Domingo-dela-Calzada-Platz, das Rathaus und die Torstraße.
Um in der Winnender Innenstadt gratis surfen zu können,
muss man nur „Free-Key Winnenden“ als WLAN Netzwerk auswählen und einen Login-PIN anfordern.
Weitere Info’s unter www.winnenden.de,
Verwaltung und Politik, Stadtporträt, WLAN.
Grabmale regelmäßig überprüfen
Mangelhaft befestigte Grabsteine sind
für Friedhofsbesucher und für Friedhofspersonal eine ständige Unfallgefahr. Darum müssen Grabmale vom Verantwortlichen der Grabstätte regelmäßig in kürzeren Zeitabständen auf Standsicherheit
durch kräftiges Anfassen überprüft werden. In die Überprüfung ist auch das am
Grab etwaig vorhandene Grabzubehör
(Plattenabgrenzung oder Steineinfassung) mit einzubeziehen.
rechtigten. Diese Personen haften für die
dauernde Standsicherheit des Grabmals,
für den verkehrssicheren Zustand des
Grabzubehörs und für Unfälle oder
Schäden, die durch ein nicht verkehrssicheres Grabmal oder Grabzubehör entstehen.
Wenn die Verkehrssicherheit gefährdet
ist, haben die oben genannten Personen
unverzüglich Abhilfe durch einen zugeDie Prüfung ist bei Wahlgräbern Pflicht lassenen Fachbetrieb des Bildhauer- oder
des Grabnutzungsberechtigten, bei Rei- Steinmetzhandwerks schaffen zu lassen.
hengräbern Pflicht des Verfügungsbe- (ub)
Sprechstunde des
Oberbürgermeisters
Die nächste Bürgersprechstunde mit
OB Hartmut Holzwarth findet am
Donnerstag, 16. April 2015,
von 16.00 bis 18.00 Uhr
statt. Bürger, die ein Anliegen oder Anregungen besprechen wollen, sind ins
barrierefrei erreichbare Dienstzimmer
des Oberbürgermeisters im 1. Stock
des Rathauses eingeladen. Terminvereinbarung ist nicht erforderlich, es
kann jedoch bei reger Inanspruchnahme zu Wartezeiten kommen.
Nummer 15
Um das Online-Portal einer breiten Öffentlichkeit bekanntzumachen, hat das
Bundesamt für Justiz einen Flyer erstellt,
der bei der Bürgerservicestelle der Stadt
Winnenden als Informationsmaterial zur
Verfügung gestellt werden kann.
Das Online-Portal des Bundesamts für
Justiz finden Sie unter:
www.fuehrungszeugnis.bund.de
Handwerkerferien im Sommer einplanen
Jetzt an Ausschreibungen und Auftragsvergaben denken
Viele Handwerker im Stadtkreis Stuttgart und in den Landkreisen Böblingen,
Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg
und Rems-Murr werden in der Zeit vom
10. August bis 28. August 2015 Betriebsurlaub machen. Deshalb ist mit einem eingeschränkten Dienstleistungsangebot zu rechnen. Da die Handwerkerferien mitten in die Schulferien von Baden-Württemberg fallen, wird voraussichtlich auch eine verminderte Nachfrage der Verbraucher nach Handwerker-
leistungen bestehen. In bewährter Weise
können Notdienste über die Kreishandwerkerschaften erfragt werden. Die ausreichende Versorgung der Bevölkerung
mit Handwerksleistungen ist somit auch
in der Urlaubszeit gewährleistet. Auftraggeber sollten beachten, dass die Resonanz auf Ausschreibungen und Auftragsvergaben während der Handwerkerferien wie auch kurz vor und nach dieser
Zeit eingeschränkt sein kann.
Info: www.handwerkerferien.de
Beruf mit Zukunft – Teilzeit-Ausbildung
in der Altenpflege
Die Nachfrage nach Altenpflegekräften,
insbesondere examinierten Fachkräften,
ist hoch und wird auch in Zukunft weiter
zunehmen.
Um auch Ausbildungsinteressierte zu erreichen, die keine Vollzeit-Ausbildung
absolvieren können, wird in der Altenpflege zukünftig auch eine Ausbildung
in Teilzeit angeboten. Gerade Frauen
und Männern in der Familienphase soll
so der Zugang zu dem Beruf erleichtert
werden. Die vierjährige Ausbildung
richtet sich sowohl an Menschen, die den
Beruf neu erlernen, als auch an solche,
die bereits als Angelernte in der Pflege
tätig sind und sich weiter qualifizieren
wollen. Als erste öffentliche Schule im
Rems-Murr-Kreis bietet die Maria-Merian-Schule ab September 2015 die Möglichkeit einer Teilzeitausbildung an. Die
Agentur für Arbeit Waiblingen bietet Interessierten am 14. April von 08 bis 18
Uhr eine telefonische Beratung zur weiteren Information. Wer sich zu den Möglichkeiten und Voraussetzungen beraten
lassen möchte, kann sich in diesem Zeitraum unter der Nummer 07151 9519 143
melden.
AUCH WÄHREND DER BAUPHASE
GEÖFFNET
Die Fachgeschäfte in der Winnender
Innenstadt sind trotz Baustelle wie gewohnt
erreichbar und geöffnet.
Winnenden wird fußgängerfreundlich!
Das bisherige Kopfsteinpflaster wird durch ein
ebenmäßiges Betonpflaster ersetzt und mit einem
Blindenleitstreifen versehen.
Nummer 15
Donnerstag, 9. April 2015
5
Die Stadt gratuliert
den Jubilaren:
Vom 17.04.2015 bis 26.06.2015
Aqua-Nordic-Walking-Kurse im
Wunnebad.
(Nicht am 1.5., 29.5. und 5.6.2015)
Aqua Nordic Walking ist eine komplexe Trainingsform für den ganzen
Körper, das im stehtiefen Wasser
(1,35 m) mit Bodenkontakt trainiert
wird. Ähnlich wie beim bekannten
Nordic Walking werden fast 90 % der
Muskulatur trainiert. Die physikalischen Eigenschaften von Wasser,
Wasserwiderstand,
Wasserdruck,
Wasserauftrieb und Wassertemperatur garantieren eine Verbesserung der
Fitness und des persönlichen Wohlgefühls. Durch seine Vielseitigkeit ist
Aqua Nordic Walking nicht nur an
eine bestimmte Zielgruppe gerichtet,
sondern für alle geeignet, die Lust und
Spaß an der Bewegung im Wasser haben. Für umfangreiche Informationen
über diese tolle Sportart steht Ihnen
die Seite: www.aquanordicwalking.com zur Verfügung.
Unterrichtstag: Freitag
Unterrichtszeiten: jeweils 16.15 - 17.00,
17.15 - 18.00, 19.00 - 19.45
Unterrichtsdauer: 45 Minuten
Unterrichtsanzahl: je 8 x
Kursgebühr: 79,20 ¤ ohne Jahreskarte
51,20 ¤ mit Jahres- oder
Saisonkarte
Anmeldung ab sofort
09.04.2015
Gerlinde und Siegfried Eisenmann,
Korber Straße 6, Winnenden ..............
...............................Goldene Hochzeit
Jürgen Lenz, Silcherstraße 13, Winnenden-Birkmannsweiler...... 81 Jahre
Christa Scholz, Posttor 15, Winnenden-Schelmenholz ................ 75 Jahre
Erna Geiger, Brunnenstraße 3, Winnenden................................... 84 Jahre
Marlis Funk-Becker, Lilienstraße 47,
Winnenden............................ 75 Jahre
12.04.2015
Bernd Kratzer, Forststraße 45, Winnenden-Schelmenholz........... 90 Jahre
Walter Borsdorf, Schnarrenbergstraße
11, Wi-Birkmannsweiler ...... 80 Jahre
Wir bieten in der kommunalen Kinder- und Jugendarbeit Winnenden ab
September 2015
3 Einsatzstellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr
im Stadtjugendreferat Winnenden
13.04.2015
Karl Friz, Bahnhofstraße 30, Winnenden ........................................ 80 Jahre
Schwerpunkt ist die programmatische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 20 Jahren im Haus der Jugend/Offene Kinder- und
Jugendarbeit (2 Stellen) und in der Schulsozialarbeit (1 Stelle).
14.04.2015
Paul Schnaithmann, Forststraße 45,
Winnenden-Schelmenholz.... 93 Jahre
Paul Lederer, Taubenstraße 9, Winnenden................................... 86 Jahre
Weitere Einsatzmöglichkeiten innerhalb des Stadtjugendreferates bestehen bei Projekten, Workshops, Aktionstagen, Ferienprogrammen und viele anderen Angeboten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Arbeitsfelder der Mobilen Jugendarbeit in Form von Hospitationen, kennenzulernen, Fortbildungen zu besuchen und an Gremienarbeit teilzunehmen.
Kurt Schäfer, Schulerhofstraße 14,
Winnenden-Bürg .................. 83 Jahre
Die Kernarbeitszeiten ergeben sich aus der jeweiligen Stelle bzw. des Einsatzgebiets.
Herbert Mathes, Vogelberg 12, Winnenden-Baach ....................... 80 Jahre
Karla Kröner, Schiefersee 27, Winnenden-Schelmenholz........... 75 Jahre
Das Freiwillige Soziale Jahr wird über den Kreisjugendring Rems-Murr
e.V. verwaltet und pädagogisch begleitet. In den Seminartagen und Fortbildungen werden unterschiedliche Themenschwerpunkte wie z.B. Berufs- und Lebensplanung, behandelt.
Wir suchen interessierte Schulabgänger ab 18 Jahren, die Lust haben, in
unserem Betreuerteam mindestens 6 Monate bis zur Dauer von 12 Monaten mitzuarbeiten.
Führerschein ist erforderlich.
Guillermo Aparicio Y Jimenez,
Marktstr. 54, Winnenden...... 75 Jahre
Wir zahlen ein monatliches Entgelt von 300 Euro.
Erwin Weller, Ringstraße 90, Winnenden ........................................ 81 Jahre
Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte
bis 1. Mai 2015 an die Stadt Winnenden. Gerne auch per E-Mail an bewerbungen@winnenden.de.
Amtliche Bekanntmachung
EINLADUNG zur Sitzung
des TECHNISCHEN AUSSCHUSSES
am Dienstag, 14. April 2015, 18.00 Uhr,
im großen Sitzungssaal des Rathauses, Torstr. 10.
1. Baurechtsangelegenheiten
1.1 Umbau eines Wohnhauses mit Einliegerwohnung und Garage, Winnenden, Ostlandstraße 15, Flst.-Nr.
4799
1.2 Anbau eines Wintergartens, Terrasse, Einrichtung einer Garage und
Nutzungsänderung im UG, Win-
6. Kleinere Verwaltungsgeschäfte und
Anfragen
11.04.2015
Herbert Hager, Forststraße 24, Winnenden-Schelmenholz........... 85 Jahre
Hubert Langer, Schwalbenweg 22,
Winnenden............................ 83 Jahre
TAGESORDNUNG:
3. Neubau Feuerwehrhaus Zipfelbach
- Vergabe von Bauleistungen
10.04.2015
Heinrich Pfitzer, Eschenweg 10, Winnenden-Schelmenholz........... 82 Jahre
15.04.2015
Alfred Ermer, Tomatshalde 31, Winnenden-Hertmannsweiler...... 87 Jahre
Albertviller Str. 56,
Winnenden
Tel: 07195-62094
1.5 Nutzungsänderung von Gemeinbe- Kostenfortschreibung
darf (Pfarrhaus) in allgemeine
Wohnnutzung, Winnenden, Staren- 4. Albertville-Realschule
Instandsetzung der Flachdachabdichweg
tung
2. Geschwister-Scholl-Realschule
- Vergabe von Bauleistungen
Brandschutzmaßnahmen
5. Birkmannsweiler Halle
- Vergabe von Bauleistungen
- Kostenfortschreibung
Instandsetzung der Flachdachabdich- Genehmigung einer außerplanmäßitung
gen Ausgabe
- Vergabe von Bauleistungen
nenden, Karlstraße 10, Flst.-Nr.
4509/5
1.3 BV Erstellung eines Wohngebäudes
mit Garage, Winnenden-Hanweiler,
Silvanerstraße 27, Flst.-Nr. 92/1
1.4 Nutzungsänderung eines Wohngebäudes für Mitarbeiter des Gemeindezentrums zu einem allgemeinen
Wohngebäude, Winnenden, Rotweg 19, Flst.-Nr. 3324/7
Bei Interesse können Sie sich beim Haus der Jugend unter der Telefonnummer 07195-63928 (Montag - Freitag ab 13.00 Uhr) über die Bedingungen näher erkundigen. Infos zum Haus und Programm unter: www.juze.winnenden.de.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Stadt Winnenden • Torstraße 10 • 71364 Winnenden • www.winnenden.de
Donnerstag, 9. April 2015
6
Die Stadt Winnenden sucht für das Kindergartenjahr 2015/2016 eine/n
Berufspraktikanten (m/w) zum/zur staatlich anerkannten
Erzieher/in (Anerkennungspraktikum)
Nummer 15
Inkrafttreten des Bebauungsplans „Schiefersee“
in Winnenden und einer Satzung über örtliche
Bauvorschriften gemäß § 74 der Landesbauordnung
(LBO) zu diesem Bebauungsplan
Planbereich: 32.01 / 32.02
Satzungsbeschluss
Der Gemeinderat der Stadt Winnenden
hat am 24.03.2015 die Satzungen zur
Aufstellung des Bebauungsplans „Schiefersee“ in Winnenden, Planbereich
32.01/32.02, sowie über örtliche Bauvorschriften zu diesem Bebauungsplan beschlossen.
3. nach § 214 Abs. 3 Satz 2 BauGB beachtliche Mängel des Abwägungsvorgangs,
wenn sie nicht innerhalb eines Jahres seit
Bekanntmachung des Bebauungsplans
für das Kinderhaus Schafweide im Kindergartenbereich. Das Kinderhaus
und der Satzung über örtliche BauvorSchafweide wurde im August 2013 eröffnet, in der Ganztageseinrichtung
schriften schriftlich gegenüber der Gewerden Kinder im Alter von 0-6 Jahren in der Zeit von 7.00 bis 17.00 Uhr
meinde unter Darlegung des die Verletbetreut.
Der Satzungsbeschluss wird gem. § 10 zung begründenden Sachverhalts gelAbs. 3 des Baugesetzbuches (BauGB) tend gemacht worden sind. Dies gilt entWir bieten Ihnen:
öffentlich bekannt gemacht.
sprechend, wenn Fehler nach § 214 Abs.
• alle tariflichen Leistungen nach dem Tarifvertrag für Praktikantinnen
2 a BauGB beachtlich sind.
und Praktikanten des öffentlichen Dienstes (TVPöD, für AnerkennungsDer Bebauungsplan und die Satzung
praktikanten (m/w))
über örtliche Bauvorschriften bedürfen Eine etwaige Verletzung von Verfah• qualifizierte Anleitung in der Einrichtung
keiner Genehmigung nach § 10 Abs. 2 rens- oder Formvorschriften der GemO
• kompetente Begleitung durch unsere pädagogische Fachberatung
BauGB durch das Regierungspräsidium oder von aufgrund der GemO erlassener
• regelmäßige und vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten.
Stuttgart, da sie im beschleunigten Ver- Verfahrens- oder Formvorschriften beim
fahren nach § 13 a BauGB aufgestellt Zustandekommen dieser Satzungen ist
Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte
worden sind und für solche Satzungen nach § 4 Abs. 4 der GemO für Badenbis 24.04.2015 an die Stadt Winnenden. Gerne auch per E-Mail an bewereine Genehmigungspflicht im BauGB Württemberg unbeachtlich, wenn sie
bungen@winnenden.de - bevorzugt im PDF-Format.
nicht vorgesehen ist.
nicht schriftlich unter Bezeichnung des
Sachverhalts der die Verletzung begrünFür Auskünfte stehen Ihnen Frau Nodes, Amt für Jugend, Familien, SeDas Plangebiet liegt auf Gemarkung den soll, innerhalb eines Jahres seit Benioren und Soziales, Tel. 07195 13-205 und Frau Traber, Hauptamt, Tel.
Winnenden.
kanntmachung bei der Stadt Winnenden
07195 13-104 gerne zur Verfügung.
geltend gemacht worden ist. Wer die
Maßgebend ist der Lageplan mit Textteil Jahresfrist ohne tätig zu werden verstreiWir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
und örtlichen Bauvorschriften des Stadt- chen lässt, kann eine etwaige Verletzung
entwicklungsamts Winnenden, Maßstab
gleichwohl auch später geltend machen,
1 : 500, vom 29.10.2014/29.01.2015.
wenn die Vorschriften über die ÖffentStadt Winnenden • Torstraße 10 • 71364 Winnenden • www.winnenden.de
lichkeit der Sitzung, die Genehmigung
Der Bebauungsplan, die Satzung über
örtliche Bauvorschriften und die Be- oder die Bekanntmachung der Satzung
gründung können beim Stadtentwick- verletzt worden sind; oder der Oberbürder Stadt Winnenden, 71364 germeister dem Beschluss nach § 43
Satzung der Großen Kreisstadt Winnenden über das lungsamt
Winnenden, Rathaus, Torstraße 10, Zim- GemO wegen Gesetzeswidrigkeit widerhat; oder vor Ablauf der JahOffenhalten von Verkaufsstellen an Sonn- und Feiertagen mer 303 während den regelmäßigen sprochen
Dienststunden eingesehen werden. Je- resfrist die Rechtsaufsichtsbehörde den
aus Anlass des Winnender Wonnetags 2015 sowie des dermann kann den Bebauungsplan, die Beschluss beanstandet oder ein Dritter
Satzung über örtliche Bauvorschriften die Verletzung der Verfahrens- oder
Winnender Herbstmarkts 2015
und die Begründung einsehen und über Formvorschriften gerügt hat.
Aufgrund der §§ 8 und 14 Absatz 1 des zung können nach § 15 Absatz 1 Nr. 1a den Inhalt Auskunft verlangen.
Gesetzes über die Ladenöffnung in Ba- LadÖG als Ordnungswidrigkeit mit einer
Entschädigung
den-Württemberg
(LadÖG)
vom Geldbuße bis zu 10.000 € geahndet wer- Der Bebauungsplan und die Satzung Auf die Vorschriften des § 44 Abs. 3
über
örtliche
Bauvorschriften
treten
mit
14.02.2007 (GBl. vom 05.03.2007, S. den.
Satz 1 + 2 sowie des Abs. 4 BauGB wird
dieser Bekanntmachung in Kraft.
135 ff) in Verbindung mit § 4 Absatz 1
hingewiesen.
§ 5 Inkrafttreten
der Gemeindeordnung (GemO) für BaUnbeachtlichkeit
der
Verletzung
den-Württemberg vom 24.07.2000 (GBl. Diese Satzung tritt am Tag nach der BeGem. § 44 Abs. 3 BauGB kann der Entvon Vorschriften
S. 581) hat der Gemeinderat der Stadt kanntmachung in Kraft.
Auf die Rechtsfolgen nach § 215 Abs. 1 schädigungsberechtigte Entschädigung
Winnenden am 24.03.2015 folgende SatNr. 1 - 3 BauGB und § 4 Abs. 4 Gemein- verlangen, wenn die in den §§ 39 bis 42
Hinweis:
zung beschlossen:
BauGB bezeichneten VermögensnachEine etwaige Verletzung von Verfah- deordnung (GemO) wird hingewiesen.
teile eingetreten sind.
rens- oder Formvorschriften der Ge§ 1 Öffnungszeiten anlässlich
Nach
§
215
Abs.
1
Nr.
1
3
BauGB
sind
meindeordnung für Baden-Württemberg
des Winnender Wonnetags 2015
Er kann die Fälligkeit des Anspruchs daunbeachtlich
Aus Anlass des Winnender Wonnetags (GemO) oder aufgrund der GemO beim
durch herbeiführen, dass er die Leistung
dürfen die Verkaufsstellen im Gebiet der Zustandekommen dieser Satzung wird 1. eine nach § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 - 3 der Entschädigung schriftlich bei dem
Großen Kreisstadt Winnenden am Sonn- nach § 4 GemO unbeachtlich, wenn sie
BauGB beachtliche Verletzung der Entschädigungspflichtigen beantragt.
tag, 17. Mai 2015, in der Zeit von 12.00 nicht schriftlich innerhalb eines Jahres
dort bezeichneten Verfahrens- und
seit Bekanntmachung dieser Satzung gebis 17.00 Uhr geöffnet sein.
Gem. § 44 Abs. 4 BauGB erlischt ein
Formvorschriften,
genüber der Stadt geltend gemacht worEntschädigungsanspruch, wenn nicht in§ 2 Öffnungszeiten anlässlich
den ist. Der Sachverhalt, der die Verlet- 2. eine unter Berücksichtigung des § 214 nerhalb von 3 Jahren nach Ablauf des
des Winnender Herbstmarkts 2015 zung begründen soll, ist zu bezeichnen.
Abs. 2 BauGB beachtliche Verletzung Kalenderjahres, in dem die in § 44 Abs. 3
Aus Anlass des Winnender Herbstmarkts Dies gilt nicht, wenn die Vorschriften
der Vorschriften über das Verhältnis Satz 1 BauGB bezeichneten Vermögensdürfen die Verkaufsstellen im Gebiet der über die Öffentlichkeit der Sitzung, die
des Bebauungsplans und des Flächen- nachteile eingetreten sind, die Fälligkeit
Großen Kreisstadt Winnenden am Sonn- Genehmigung oder die Bekanntmachung
des Anspruchs herbeigeführt wird.
nutzungsplans und
tag, 11. Oktober 2015, in der Zeit von der Satzung verletzt worden sind.
12.00 bis 17.00 Uhr geöffnet sein.
Ausgefertigt:
§ 3 Schutz der Arbeitnehmer
Bei Beschäftigung von Arbeitnehmern Winnenden, 25. März 2015
Bürgermeisteramt
ist § 12 LadÖG zu beachten.
§ 4 Ordnungswidrigkeiten
Hartmut Holzwarth
Zuwiderhandlungen gegen diese Sat- Oberbürgermeister
Nummer 15
Donnerstag, 9. April 2015
7
Freiwillige Feuerwehr
Parteien
gen aus? Deshalb laden wir herzlich am
FWV
Freitag, 17. April 2015, um 16.30 Uhr
zur Begehung des Jagdreviers
von Jörg Glemser in Bürg
ein. Lernen sie ein heimisches Jagdrevier
aus erster Hand kennen und lassen sie
sich von einem Praktiker über die Erfahrungen eines Jagdpächters informieren.
Wir treffen uns am Parkplatz am Waldrand vor Bürg und werden dann unter
Führung von Jörg Glemser das Jagdrevier kennenlernen. Zum Parkplatz fahren
Sie über Höfen in Richtung Bürg und
biegen vor den Aussiedlerhöfen (Aidehof) rechts ab und fahren bis zum Parkplatz direkt am Waldrand. Bitte denken
Sie an gutes Schuhwerk.
Winnenden
FWV lädt zur Begehung eines einheimischen Jagdreviers und zur Information über die Auswirkungen des umstrittenen neuen Jagdgesetzes ein
Ab 01. April 2015 tritt das lang kontrovers diskutierte und umstrittene Jagdgesetz für Baden-Württemberg in Kraft. Jäger und Opposition werfen der Landesregierung vor, das Gesetz durch die Durchführungsverordnung weiter zu verschärfen. Landwirtschaftsminister Bonde verteidigt das Gesetz. Die Jäger haben sich
bis zuletzt gegen das neue Regelwerk gewehrt. Am 04.03.2015 demonstrierten
2500 Jäger vor dem Stuttgart Landtag. Anschließend wollen wir gemeinsam in
der „Krone“ in Bürg einen Rehbraten esUns als Kommunalpolitiker interessiert sen. Eine Anmeldung zu dieser Veranvor allem die Auswirkung des neuen Ge- staltung ist erforderlich. Damit wir plasetzes auf die Jäger und die Jagdgenos- nen können, bitten wir um eine kurze
senschaft vor Ort. Wie sehen Jäger aus Anmeldung per Mail an hans@i-l-g.de
Winnenden das neue Gesetz und wie oder per Telefon an 0170 8040718. Wir
wirken sich die verschärften Bestimmun- freuen uns über eine rege Teilnahme.
Apropos Umwelt
31. Warentauschtag in Winnenden
Unter dem Motto - Tauschen statt
wegwerfen findet in der HermannSchwab-Halle am Samstag, 11.
April 2015, der 31. Winnender Warentauschtag statt. Der Warentauschtag findet in Ergänzung der bereits vielfältig angebotenen Möglichkeiten zur Vermeidung und Wiederverwertung von Abfall statt.
ausgeschlossen sind neben schweren
Gegenständen z. B. Computer, Lumpen, Matratzen, große Teppiche, Reifen, Autoersatzteile, Batterien, Problemstoffe.
Die Gegenstände werden nicht verkauft! Es muss auch nicht getauscht
werden.
Bitte werfen Sie keine intakten Gegenstände mehr in den Mülleimer.
Was kann alles
Händler sind vom Warentauschtag
gebracht werden?
ausgeschlossen. Kinder unter 12 JahNachfolgende Aufzählung soll Ihnen ren sind nur in Begleitung von Ereinen kleinen Anhalt geben: Haus- wachsenen zugelassen.
haltswaren (außer große Messer),
Elektrogeräte (nur funktionstüchti- Öffnungszeiten sind von 8.00 bis
ge), Bastelbedarf, Besteck, Spiel- 12.00 Uhr. Die Anlieferung sollte
zeug, Bücher, Sportausrüstungen bis spätestens 11.00 Uhr erfolgen.
(außer Ski und Fahrräder), Hobbyar- Abgeholt werden, dürfen die Getikel, Kleidung, Kleinmöbel, Klein- genstände von Beginn bis zum
teppiche, Lampen, Werkzeuge, Zier- Ende der Veranstaltung.
gegenstände, usw.
Wir hoffen, dass der 31. Warentauschtag in der Winnender HerBitte unbedingt beachten:
mann-Schwab-Halle für alle BeteiDie angelieferten Waren sollen funk- ligten wieder ein voller Erfolg wird.
tionstüchtig sein. Dass die Waren
sauber und vollständig sind, wird Falls Sie noch Fragen haben sollten,
wenden Sie sich bitte an den Umselbstverständlich vorausgesetzt.
Für den Tausch von großen Gegen- weltschutzbeauftragten der Stadt
ständen wie Möbel und Elektrogeräte Winnenden, Tel. (07195) 13-204.
sind Anschlagbretter vorhanden, an
denen Ihre Angebote oder auch An- Weitere Informationen zum Warenfragen angebracht werden können. tauschtag finden Sie im Internet unHilfreich ist eine Abbildung der An- ter: www.winnenden.de/,Lde/start/
gebote mit Angabe der Kontaktauf- bauen-umwelt/Warentauschnahme, dadurch besteht eine größere tag.html?QUERYSTRING=WarenVermittlungschance. Vom Tausch tauschtag
FFW Winnenden
Feuerwehrmuseum
Winnenden
Gesamtwehr
Mittwoch, 15.04., 19.00 Uhr: DienstbeNeue Sonderausstellung „Geschenke, sprechung Führungskräfte Gesamtwehr
Pokale, Präsente“ an die Feuerwehr
und das Feuerwehrmuseum Winnen- Jugendfeuerwehr
Montag, 13.04., 18.30 Uhr: Übung
den.
Die Sonderausstellung kann zusammen Abt. Stadtmitte
mit einem Museumsbesuch besichtigt Samstag, 11.04., 15.30 Uhr:
Gruppe 3 Sonderausbildung Drehleiter
werden.
Dienstag, 14.04.,
19.00 Uhr: 1. Zug Museumsarbeitsdienst
Öffnungszeiten:
19.00 Uhr: Übung Gefahrgutzug
Das Feuerwehrmuseum ist jeden Samstag
und Sonntag von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr Spielmannszug
geöffnet. An Feiertagen ist das Museum Leutenbach/Winnenden
nur für angemeldete Besuchergruppen ab Donnerstag, 16.04.,
19.30 Uhr: Probe mit Ausbilder
15 Personen geöffnet.
Feuerwehrsport
Zur Aufrechterhaltung der Leistungsfähigkeit und körperlicher Fitness findet
jeden Freitag von 20.00 - 21.30 Uhr in
der Stadionsporthalle unter Anleitung
Feuerwehrsport statt.
Eintrittspreis:
Erwachsene: 3,50 €,
Kinder: 2,50 €,
Familie: 8,00 €
Für Gruppen ab 15 Personen ist nach Vor- Altersabteilung
anmeldung über Telefon 07195 / 1030 55 Die nächste Zusammenkunft der Alterswehr findet, am Dienstag, 14. April
ein Besuch jederzeit möglich.
2015, um 17 Uhr in der SchnitzelmeisFeuerwehrmuseum Winnenden
terei in Winnenden statt. Bitte um BeKarl-Krämer-Straße 2 direkt beim Bahn- achtung der Uhrzeit des Beginns und
um zahlreichen Besuch.
hof Winnenden, S-Bahn Linie 3
Schulen
Tischtennisturnier der Grundschule Schelmenholz 2015
Stolz zeigen die Turnierteilnehmer ihre Urkunden. Die Erstplatzierten Tim-Henrik
Schmitz und Erdonita Bytyqi sind mit ihrem Pokal zu sehen.
Noch vor den Osterferien nahmen 26
Dritt- und Viertklässler am jährlich stattfindenden Tischtennisturnier der Grundschule Schelmenholz teil.
Jungenturnier:
1. Tim-Henrik Schmitz
2. Deniz Can Badur
3. Jarin Schelling
4. Rinis Bytyqi
Die Kinder trugen ihr beliebtes Turnier
über mehrere Wochen selbstständig aus
und ermittelten an den beiden Tischtennisplatten des Schulhofs ihre Grundschulmeister 2015.
Mädchenturnier:
1. Erdonita Bytyqi
2. Veronika Wotschel
3. Nina Dobler
4. Dea Bytyqi
Donnerstag, 9. April 2015
8
Seniorennachrichten
Senioren-Tanz mit
Manfred Götz
Jugendinfos
Stadtjugendreferat Winnenden
lebendig, bunt, aktiv
Haus der Jugend „JuZe“
Mirjam Morlok, Vera Göldner,
Sarah Guhl,
Mühltorstr. 25, 71364 Winnenden
www.juze-winnenden.de
Der nächste Senioren-Tanz findet am Tel: 07195-63928
Freitag, 17. April 2015, ab 15.00 Uhr, im
Haus im Schelmenholz, Forststraße 45, ÖFFNUNGSZEITEN
Großer Saal, statt. Alle tanz- und musik- 13.4. -17.4.15
begeisterten Seniorinnen und Senioren In dieser Woche haben das Haus der Jugend und das Schülercafé geschlossen.
sind herzlich eingeladen.
Für alle angemeldeten Achtklässler der
Robert-Böhringer-Gemeinschaftsschule
findet im Haus der Jugend das TrainingsSeniorenwerkstatt
camp zur Berufsvorbereitung statt.
mit Unterstützung der Bürgerstiftung
Winnenden und in Kooperation mit dem
Seniorenrat Winnenden
Winnenden
Schlossstraße 18, 71364 Winnenden
Die Seniorenwerkstatt verkauft selbst
hergestellte, handgefertigte Drechselarbeiten, viele praktische Gebrauchsgegenstände und Geschenkartikel für Jung
und Alt. Eine Auswahl ist in den Fenstern des Gebäudes Schlossstraße 18 ausgestellt. Reparaturaufträge (Holzarbeiten) werden ebenfalls ausgeführt. Weitere Informationen finden Sie im Internet
unter „www.seniorenwerkstatt.winnenden.de“. Der Erlös von Verkauf und Reparaturen kommt sozialen Einrichtungen
zugute. Die Seniorenwerkstatt ist telefonisch unter der Rufnummer 015155291868 erreichbar. Um telefonische
Nachrichten zu hinterlassen, ist eine
Mailbox eingerichtet.
Öffnungszeiten: Montags und mittwochs, 8.00 - 12.00 Uhr.
Bereitschaftsdienste
Notruf Rettungsdienst / Notarzt............................................... 112
Notruf Feuerwehr..................................................................... 112
Notruf Polizei .......................................................................... 110
Polizeirevier Winnenden ........................................................ 694-0
Krankentransport ................................................................ 19 222
Schlaganfall-Notruf .................................................................. 112
Rems-Murr-Klinikum Winnenden ........................ 07195 /59134000
STEAG New Energies GmbH (Fernwärme)............. 0711/955918977
Süwag Entstörungsdienst Strom
Netzleitstelle Pleidelsheim .................................... 07144/26 62 33
EnBW Störungsdienst Gas .................................. 08 00 36 29 - 4 47
EnBW Kundenhotline Gas ................................... 08 00 36 29 - 4 27
Stadtwerke Winnenden,Störungsannahme (Wasser)..0171/6 55 53 69
Kabelfernsehen für Baach und Schelmenholz primacom
bei Störungen.................................................... 0341/42 37 20 00
Ärztliche Notfallpraxis Winnenden
0 71 95 / 9 79 79 00
Am Jakobsweg 2 in 71364 Winnenden. Die Öffnungszeiten: Montag, Dienstag
und Donnerstag: 18 Uhr bis 7 Uhr des Folgetages. Mittwoch: 14 Uhr bis 7 Uhr des
Folgetages und Freitag: 14 Uhr bis Samstag 8 Uhr.
An Wochenenden: Samstag 8 Uhr bis Montag 7 Uhr
An Feiertagen: 8 Uhr bis 7 oder 8 Uhr des Folgetages.
Der chirurgisch-orthopädische Fach-Notfalldienst findet in der Notfallpraxis
Winnenden an Wochenenden und Feiertagen von 12 bis 17 Uhr statt, zentrale Rufnummer 0 71 95 / 9 79 79 00.
Zahnärztlicher Notfalldienst
Rat und Hilfe
jeweils von 10.00 bis 11.00 Uhr und von 17.00 bis 18.00 Uhr. Zentrale
Notfalldienstansage über Anrufbeantworter unter Telefon 07 11 / 7 87 77 44
Kostenlos für alle Bürgerinnen und Bürger:
Augenärztlicher Notfalldienst
Regelmäßige Beratungen des
Sozialverbands VdK in Winnenden
HNO-Ärztlicher Gebietsdienst
Wegen der spürbaren Zunahme an Beratungen in sozialen Angelegenheiten führt
der VdK Kreisverband Waiblingen Beratungsstunden in der VdK Geschäftsstelle
durch. Die Aufgaben der ehrenamtlichen
VdK Mitarbeiter während der Sprechstunde sind Beratungen, Hilfe und „Lotsenfunktion“ bei allen sozialen und per-
Nummer 15
sönlichen Problemen.
Die Beratung ist kostenlos und kann von
jedem, auch von Nichtmitgliedern, in
Anspruch genommen werden, Die
nächste Sprechstunde des VdK findet am
Montag, 16. April 2015, von 15 bis 17
Uhr in der VdK Geschäftsstelle Winnenden, Mühltorstraße 18, statt.
Tageselternverein Winnenden und Umgebung e.V.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der VHS Winnenden
„Dürfen die Kleinsten schon
fernsehen und computern“
Termin:
Ort:
Donnerstag, 16.04.2015; 19.00 - 20.30 Uhr
Bildungszentrum, Lessing Gymnasium, Aula,
Albertviller Straße 26, 71364 Winnenden
Referentin: Sabine König
Unsere Sprechzeiten:
Montags 18.00 -19.00 Uhr, donnerstags 9.00 -11.00 Uhr, in den übrigen Zeiten
können Sie Ihr Anliegen auf Band sprechen. Telefon: 07195/979379, Telefax:
07195/979377, E-Mail: info@tageseltern-winnenden.de
Homepage: www.tageseltern-winnenden.de
08.00 Uhr bis 08.00 Uhr Tel. 0180 / 5 28 43 67
Gebietsdienst außerhalb der Sprechstunden, 08.00 Uhr bis 08.00 Uhr am Samstag,
Sonntag und an Feiertagen: Telefon 0180 / 5 00 36 56
Kinder- und Jugendärzte Rems-Murr-Kreis
Zentraler Notdienst in den Ambulanzräumen der neuen Kinderklinik im RemsMurr-Klinikum in Winnenden, Am Jakobsweg 1, 0 71 95 / 59 13 70 00 (Voranmeldung nicht erforderlich): werktags: 18 bis 8 Uhr Folgetag; an Wochenenden:
Freitag, 18 Uhr bis Montag 8 Uhr; an Feiertagen: 8 bis 8 Uhr am Folgetag.
Sonntagsdienst der Apotheken
(jeweils von 8.30 bis 8.30 Uhr)
11. April 2015: Burg-Apotheke, Karl-Ziegler-Str. 52, 71336 Waiblingen-Hohenacker, Tel. 07151-8698 und Elisabethen-Apotheke, Lützestr. 60, 71384 Weinstadt-Schnait, Tel. 07151-690217
12. April 2015: Brunnen Apotheke, Hauptstr. 1, 71397 Leutenbach, Tel. 0719561331 und Römer Apotheke MACHE, Karlstr. 8, 71394 Kernen-Rommelshausen,
Tel. 07151-910900
Tierärztlicher Notdienst
für Fellbach, Waiblingen, Weinstadt, Winnenden, Kernen, Remshalden,
Schwaikheim, Backnang, Schorndorf und Urbach
11. / 12. April 2015
Dr. Trah, Backnang, Tel. 07000-8437668
Dr. Erath, Leutenbach, Tel. 07195-8407
Nummer 15
Donnerstag, 9. April 2015
9
Kirchliche Nachrichten
Evangelische
Kirchengemeinden
Christophorus-Haus
Sonntag
10.15 Gottesdienst
10.15 Kinderkirche
Montag
17.30 Jungschar für Mädchen und
Winnenden
Jungen (8-13 J.)
Dienstag
11.04.2015 - 18.04.2015
19.00 Frauengruppe
Mittwoch
19.00 Kirchenchor
Schloßkirche
Samstag
Hanweiler
19.00 Lobpreisgottesdienst mit Asar- Sonntag
9.00 Gottesdienst
ja, anschl. Ständerling (Greb)
Montag
Sonntag
18.15 Posaunenchor Jungbläser
10.15 Gottesdienst (Krauß),
Freitag
19.00 Taizé-Gottesdienst
19.30 Posaunenchor
Stadtkirche
Paulinenpflege
Donnerstag
Sonntag
9.00 Morgenandacht
10.00 Gehörlosengottesdienst im GotAlbrecht-Bengel-Haus
tesdienstraum Stadtbereich
Samstag
15.00 Gesprächskreis für allein leben- Klinikum Schloß Winnenden
Sonntag
de Frauen
9.00 Gottesdienst im Andachtsraum
Sonntag
(Mezler)
10.15 Kinderkirche
Mittwoch
Mittwoch
18.45 Meditation am Abend
15.20 Mini-Chor, 16.15 Kinderchor,
17.15 Bengel-Singers, 19.30 Kirchengemeinderatssitzung, 19.30 Männer- Besondere Hinweise:
kreis
Lobpreisgottesdienst mit Asarja
Donnerstag
Am Samstag, 11. April, wird um 19
19.30 „Die Apis“ - Bibelgespräch,
Uhr zum Lobpreisgottesdienst mit
20.00 Kantorei
Asarja in die Schloßkirche eingeladen.
Freitag
Anschließend ist Möglichkeit zur Be14.00-17.00 „Spiel und Spaß“ - Begegnung beim Ständerling.
treuungsgruppe für an Demenz erkrankte Menschen, Anmeldung Tel.
9068120, 18.00 Kleiner Chor
Taizé-Gottesdienst
CVJM-Haus
Am Sonntag, 12. April, wird um 19
Montag
Uhr zu einem Taizé-Gottesdienst in
18.30 Jungenschaft (12-15 J)
die Schlosskirche eingeladen. Lieder
Dienstag
aus Taizé, Besinnung und Stille zeich15.30 Jungbläser
nen diesen besonderen Gottesdienst
Mittwoch
aus.
9.30 Eltern-Kind-Gruppe,
10.00 Gymnastik für Frauen,
17.30 Jungschar Jungen (8-12 J.),
Frauengruppe
Donnerstag
Die Frauengruppe lädt am Dienstag,
10.15 Gymnastik für Frauen,
14. April, zu einem Vortrags- und Ge19.30 Jugendkreis (13-16 J.)
sprächsabend ein mit Pfarrer Andreas
Freitag
Gruhn, Klinikseelsorger beim Klini17.15 Jungschar Mädchen (8-13 J.),
kum Schloss Winnenden, mit dem
20.00 Posaunenchor
Thema „Der Seele Raum geben“. BeTorhäusle
ginn ist um 19 Uhr im ChristophorusMo bis Do
Haus.
12.00-14.00 Jugendtreff Connection
für SchülerInnen d. Klassen 5-10
Montag
Männerkreis
10.00-11.30 Sprachencafé - Deutschkurs für Flüchtlinge, 19.00 Cool Mon- „Dichter und Mensch Karl Gerok“
steht auf dem Programm des Männerday, Begegnung mit Flüchtlingen
kreises am Mittwoch, 15. April, mit
Mittwoch
Gerhard Bauer, zu dem auch „Neue“
19.00-21.30 Jugendcafé des CVJM
eingeladen werden. Beginn ist um
Donnerstag
19.30 Uhr im Albrecht-Bengel-Haus.
10.00-11.30 Sprachencafé - Deutschkurs für Flüchtlinge
Paul-Schneider-Haus
Kirchentag
Sonntag
Zum bevorstehenden Kirchentag (4.9.00 Gottesdienst (Krauß)
7. Juni) werden dringend noch HelfeMontag
rInnen zur Betreuung unserer Gäste in
14.00 Gymnastik für Frauen
den Schulen als QuartierbetreuerIn, als
Dienstag
14.00-17.00 Café Sonnenschein - Be- HelferIn beim Frühstück oder aber als
treuungsgruppe für an Demenz erNachtwache
gesucht. In den Kirchen und Gemeinkrankte Menschen, Anmeldung Tel.
dehäusern liegen Listen aus zum Ein9068120, 19.45 Singkreis
trag in verschiedene Schichten. WeiteDonnerstag
re Infos über den CVJM Winnenden
15.00 Eltern-Kind-Gruppe (14-tägig)
Freitag
unter 68113 oder E-Mail@cvjm-win12.00 Mittagstisch für Senioren, Annenden.de
meldung Tel. 9068120
Deutschkurs und Sprachencafé für
Flüchtlinge im Torhäusle
Montags und donnerstags finden
Deutschkurs und Sprachencafé für
Flüchtlinge jeweils in der Zeit von 10 bis
11.30 Uhr statt. Donnerstags sind interessierte Bürger zu Begegnung bei Tee und
Keksen herzlich willkommen.
Neuer Konfirmandenjahrgang
2015/2016
Zum Konfirmandenunterricht haben sich
für Breuningsweiler Philipp Bauer, Jannik Elser, Jara Friedrich, Lenny Fellmeth,
Paulina Greiner und Alessa Weinacht angemeldet. Der 1. Konfirmandenunterricht
findet am Mittwoch, 13.5., um 14.30 Uhr
in der Breuningsweiler Kirche statt.
Hauskreise: Informationen über Hauskreise erhalten Sie über den CVJM unter Hertmannsweiler und Bürg
Tel. 68113 oder über E-Mail@CVJMWinnenden.de.
Hertmannsweiler
Freitag, 10.04.15
FERIEN - Kein Kirchenchor
Birkmannsweiler und
Sonntag, 12.04.15
9.30 Uhr Gemeinde betet für GemeinHöfen-Baach
de, 10.15 Uhr Herzgottesdienst (Prädikant Henselmeyer), 10.00 - 11.30
Höfen-Baach
Uhr Kinderkirche
Sonntag - 12. April
Montag,
13.04.15
09.15 Gottesdienst (Pfr. Greb)
20.00
Uhr Posaunenchor
10.30 Kinderkirche
Dienstag, 14.04.15
17.00 Uhr Jungschar Jungen 1.-4.
Birkmannsweiler
Klasse, 18.00 Uhr Jungschar Girls-4Sonntag - 12. April
Jesus 10-13 Jahre, 19.30 Uhr Gebets10.30 Gottesdienst mit Einweihung
kreis für Israel, 20.00 Uhr KajaKlanei
des VfR-Heims in der Birkmannswei- Thema: Faire Kleidung mit Referenler Halle mit dem Posaunenchor (Pfr.
ten vom Weltladen
Greb) keine Kinderkirche
Mittwoch, 15.04.15
Mittwoch 15. April
14.30 Uhr Konfirmandenunterricht
15.00 Konfirmandenprobe für KonfirGruppe I, 16.15 Uhr Konfirmandenmandinnen 19.04.
unterricht Gruppe II, 18.30 Uhr Jung16.30 Konfirmandenprobe für Konfirschar Jungen 10-13 Jahre, 19.00 Uhr
manden 26.04.
Vortreffen zur Visitation
Im Anschluss: KirchengemeinderatsVeranstaltungen
sitzung
im Gemeindehaus
Donnerstag, 16.04.15
Montag - 13. April
17.30 Uhr Jungschar Mädchen
20.00 Kinderkirchhelferkreis Birk19.30 Uhr Teeniekreis „Hut“
mannsweiler
Freitag, 17.04.15
20.00 Uhr Kirchenchor
Dienstag - 14. April
09.00 Frühstückstreff für Frauen
„Der Kirchentag - eine Veranstaltung Bürg
mit vielen Gesichtern“ mit Frau Anet- Sonntag, 12.04.15
9.00 Uhr Gottesdienst (Prädikant
te Roth vom EFW
Henselmeyer)
09.30 Krabbelgruppe Neu!!!
10.00 - 11.30 Uhr Kinderkirche in
20.00 Posaunenchor
Hertmannsweiler
Mittwoch - 15. April
19.30 Frauenkreis - „Wir singen Früh- Montag, 13.04.15
19.30 Uhr Der rote Faden durch die
lingslieder mit Kantor und KirchenBibel im Gemeindesaal Teil 3: Jesus
musikdirektor Gerhard Paulus
bis Offenbarung
19.30 Öffentliche KirchengemeindeDienstag, 14.04.15
ratsitzung
19.30 Uhr Jugendkreis ab 14 Jahren
Donnerstag - 16. April
Mittwoch, 15.04.15
19.30 Jugendkreis für Jugendliche ab
16.15 Uhr Konfirmandenunterricht
15 Jahre
im Gemeindehaus in HertmannsweiFreitag - 17. April
ler
17.00 CVJM-Freitagsgruppe
19.00 Uhr Vortreffen zur Visitation in
(6 - 12 Jahre)
Hertmannsweiler im Gemeinde19.00 Teeniekreis - G.O.L.F (Teens
haus
zw. 12 - 15 Jahre) - Aktion, Input,
Donnerstag, 16.04.15
Worship für coole Leute
18.00 Uhr Mädchenjungschar
18.00 Uhr Bubenjungschar
Freitag, 17.04.15
19.30 Uhr Jugendgruppe Ichthys ab
Breuningsweiler
17 Jahren
Sonntag, 12. April
09.00 Uhr Gottesdienst
Kinderkirche Hertmannsweiler
Dienstag, 14. April
09.15 Uhr Spiel- und Krabbelgruppe und Bürg
im Buocher Gemeindehaus
12.04.2015
Mittwoch, 15. April
10.15 Uhr Kinderkirche in Hert14.30 Uhr Konfirmandenunterricht in
mannsweiler im Gemeindehaus
Breuningsweiler
19.04.2015
19.30 Uhr Kirchengemeinderatssit10.00 Uhr KIWI
zung zur Zwischenvisitation
26.04.2015
10.15 Uhr Terrassenfest in Bürg mit
Donnerstag, 16. April
20.00 Uhr Kirchenchorprobe
dem Kindergarten
Donnerstag, 9. April 2015
10
Katholische
Kirchengemeinden
Winnenden, St. Karl Borromäus
Samstag, 11.04.
09.30 Uhr Trauercafé, Gemeindesaal
Sonntag, 12.04.
10.30 Uhr Erstkommunion
18.00 Uhr Dankfeier
Dienstag, 14.04.
09.30 Uhr Mutter-Kind-Gruppe, Gemeindehaus, 18.30 Uhr Rosenkranzgebet, 19.00 Uhr Eucharistiefeier
Mittwoch, 15.04.
10.00 Uhr Gottesdienst, ASB Seniorenzentrum, Gerberstraße 6
19.45 Uhr Probe Kirchenchor, Gemeindesaal
19.00 Uhr Gottesdienst des ökumenischen Krankenhaus-Seelsorgeteams
in der Krankenhauskapelle des
Rems-Murr-Klinikums
Donnerstag, 16.04.
09.00 Uhr Eucharistiefeier
14.00 Uhr Seniorengymnastik, Gemeindesaal
Samstag, 18.04.
14.30 Uhr Veranstaltung: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht,
Gemeindesaal
14.00 Uhr KAB Winnenden/Leutenbach: Seminar Gut Wirtschaften, Gemeindezentrum St. Jakobus in Leutenbach
Sonntag, 19.04.
10.30 Uhr Erstkommunion
14.30 Uhr Kaffeetafel, Gemeindesaal
18.00 Uhr Dankfeier
Schelmenholz,
Maximilian-Kolbe-Haus
Samstag, 11.04.
17.00 Uhr Wort-Gottes-Feier mit
Kommunion
Samstag, 18.04.
17.00 Uhr Eucharistiefeier
Oppelsbohm, (St. Maria),
evangelische Mauritiuskirche
Samstag, 11.04.
18.30 Uhr Wort-Gottes-Feier mit
Kommunion in der evangelischen
Mauritiuskirche in Oppelsbohm
Donnerstag, 16.04.
09.00 Uhr Veranstaltung der Ökumene Berglen: Krabat mit C. Peter, im
evangel. Gemeindehaus in Oppelsbohm
Samstag, 18.04.
18.30 Uhr -kein Gottesdienst
Veranstaltung der Ökumene Berglen
Vormittags: 09.00 - 11.00 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus in Oppelsbohm
Donnerstag, 16.04. Ein biblisch-literarischer Zugang zum Buch Krabat von Ottfried Preußler mit Christiane Peter.
Patientenverfügung und
Vorsorgevollmacht
Zu dieser Veranstaltung, die gerade auch
jüngere Menschen in den Blick nimmt,
lädt das Forum Caritas der Kirchengemeinden Winnenden, Schwaikheim, Leutenbach alle Interessierten ein. Am Samstag, 18. April 2015, von 14.30 Uhr bis
etwa 17 Uhr soll dieses Thema im Gemeindesaal der kath. Kirchengemeinde in
Winnenden aus medizinischer und juristischer Sicht beleuchtet werden. Beachten
Sie bitte die ausliegenden Flyer mit weiteren Informationen.
KAB Winnenden/Leutenbach
Herzliche Einladung zum Seminar „Gut
Wirtschaften“
„ABC des guten Wirtschaftens“ ist der
Schwerpunkt der KAB im Jahr 2015. Der
Diözesanverband der KAB bietet für den
gesamten Bezirk Rems-Murr ein Seminar
am Samstag, 18.04.2015, ab 14.00 Uhr
im Gemeindezentrum St. Jakobus, Leutenbach an.
60Plus.
Das Schloss Solitude ist idyllisch gelegen
und ein beliebtes Ausflugsziel in Stuttgart. Es besticht vor allem durch seinen
herrlichen Ausblick. Als persönlichste
Schöpfung von Herzog Carl Eugen hat es
bis heute nichts von seinem Reiz verloren.
Wir wollen das Schloss besuchen am
Mittwoch, 22. April. Treffpunkt ist um 13
Uhr vor dem Bahnhof Winnenden.
Fahrt und Schlossführung kosten 10 Euro
pro Person. Im Anschluss an die Besichtigung des Schlosses wollen wir noch
durch den Rotwildpark zum Bärenschlössle wandern, wo wir eine Kaffee- oder
Vesperpause machen. Rückkehr in Winnenden wird gegen 19 Uhr sein. Anmeldung bis 20.4. im Pfarrbüro Winnenden
(Tel. 919110).
Veranstaltung der Ökumene Berglen
Abends: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus in Oppelsbohm.
Mittwoch: 22.04. eine Veranstaltung mit
der Kunsthistorikerin und Museumspädagogin Ulla Groha zum Thema Porträtmalerei „Gesichter sind die Lesebücher des
Schickals“.
Richtfest und Grundsteinlegung
in Oppelsbohm
Am Samstag, 25. April 2015, laden wir
Sie herzlich ein zur Grundsteinlegung und
Richtfest unseres neuen Gemeindezentrums St.Maria Berglen. Um 16 Uhr beginnen wir mit der Grundsteinlegung um
anschließend gemütlich bei Speis und
Trank das Richtfest zu feiern. Lassen Sie
sich vom Fortschritt des Baus überraschen.
Benefizkonzert für Cello und Orgel
Hervé Pungier (Cello) und Peter Kranefoed (Orgel) geben am Samstag, 25. April
2015, um 19.30 Uhr im Anschluss an den
Gottesdienst ein Benefizkonzert zugunsten des Neubaus in Berglen. Das Konzert
sowie der Gottesdienst um 18.30 Uhr
finden in der evangelischen Mauritiuskirche statt. Gespielt werden Werke von
Dienel, Klauss und Saint-Saens u.a.
KAB Winnenden/Leutenbach
Die KAB besucht am Samstag, 25. April,
den Theaterkarren e.V. Schlechtbach zum
Stück: Familie mit kloine Macka.
• Bitte bilden Sie Fahrgemeinschaften.
Für Ihr Navi: Der Theaterkarren spielt
im Bürgerhaus, neben „Gasthaus Stern“,
Heilbronner Str. 16 in 73635 Rudersberg-Schlechtbach.
• Das Bürgerhaus öffnet um 18.30 Uhr.
Ein Abendessen wird angeboten. Oder
Sie kommen zum Spielbeginn um 20
Uhr.
• Eintritt 12 Euro. Wenn Sie sich anmelden, ist Ihr Platz reserviert. Sie erhalten
Ihre Karten dann in Schlechtbach und
können Sie beim Erhalt bezahlen - und:
Sie sitzen dann auf dem Ihnen zugeteilten Platz! DANKE für Ihr Verständnis!
Anmeldungen bei Margret Wieland, Telefon 0 71 81 / 4 67 00 oder Margret-Wieland@t-online.de.
Gottesdienst in der
Krankenhauskapelle
Jeden Mittwochabend, 19.00 Uhr, wird in
der Krankenhaus-Kapelle des RemsMurr-Klinikums in Winnenden ein Gottesdienst gefeiert, zu dem Patienten, deren
Angehörige, Krankenhauspersonal und
auch Menschen von „draußen“ herzlich
eingeladen sind.
Nummer 15
statt. Information finden Sie im Internet
unter www.zeltlagerteam.org, in Facebook unter „Zeltlagerteam Winnenden“
oder Sie schreib eine E-Mail an info@zeltlagerteam.org.
Anmeldungen
sind auf der Internetseite, in Facebook, im
Pfarrbüro oder auf Anfrage per E-Mail
möglich.
Tafelladen
Unsere Kirchengemeinde unterstützt den
Winnender Tafelladen. Dafür bitten wir
herzlich um Spenden, die Sie am Sonntag
bzw. Donnerstag in den bereitgestellten
Wort für die Woche:
Korb legen.
Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn
Ferien- und Urlaubsplanung 2015- Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu
jetzt zu den Freizeiten anmelden:
einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.
JUKK|S- Kinderwochenende vom
1. Petrus 1,3
17. bis 19.04.2015:
Ein Wochenende ohne Mama und Papa.
Beim JUKK|S-Kinderwochenende kön- Sonntag, 12.04.2015
nen Kinder zwischen 8 und 12 neue Jubiläumskirche Winnenden:
9.40 Uhr Gebetskreis
Freunde finden, Spaß haben, Action erle10.00 Uhr Bezirksgottesdienst zum
ben und Neues ausprobieren. Das WoAbschluss des Kinderbibelwochenenchenende findet in Kleinhöchberg, in eides mit anschließendem Luftballonnem Selbstversorgerhaus, statt.
start und Mittagsimbiss
JUKK|S- Pfingstfreizeit in Slowenien:
9 Tage mit einen actionreichen Programm Bezirksveranstaltungen:
warten auf alle Jugendlichen zwischen 13 Freitag, 10.04.2015
18.30 - 20.00 Uhr Teeny-spezial-Kiund 17 Jahren. Vom 22. bis zum
BiWo-Abend für Teenies ab der 6.
30.05.2015 werden wir die Gegend rund
Klasse
um den Bohinjer See unsicher machen.
Samstag, 11.04.2015
10.00 - 16.00 Uhr KinderbibelwoJUKK|S- Sommerfreizeit in Egenhauchenende für alle Kinder der 1.-6.
sen- bis 31.03.2015 Frühbucherrabatt
Klasse
sichern:
Die legendäre JUKK|S- Sommerfreizeit, Dienstag, 14.04.2015
19.30 Uhr Alphakurs im Gottlobfür Kinder und Jugendliche zwischen 9
Müller-Haus
und 15 Jahren, geht in eine neue Runde.
20.00 Uhr Bibel im Gespräch in der
Vom 29.08. bis zum 08.09.2015 warten
Jubiläumskirche
elf geniale Tage mit Geländespiele am
Tag und in der Nacht, mobile Seilaufbau- Mittwoch, 15.04.2015
14.30 Uhr Seniorennachmittag in der
ten, Wasserrutsche, Sporttag, CasinoJubiläumskirche
abend mit Cocktails, Wettabend, WorkGerhard Häussermann und Bernhard
shoptag und vieles mehr auf die TeilnehHeyden gestalten den Nachmittag mit
mer.
Schwäbisch-Heiterem zum Schmunzeln
JUKK|S- Kinderfreizeit
Donnerstag, 16.04.2015
vom 07. bis zum 11.09.2015
13.30 Uhr Blütenwanderung der
Die Kinderfreizeit ist unsere EinsteigerEmK-Wandergruppe
freizeit für Kinder zwischen 7 und 9 JahTreffpunkt Eugenstraße um 13.30
ren. 2015 werden wir die Abenteuer von
Uhr. Fahrgemeinschaften zum StöPeter Pan erleben. In unserem Selbstverckenhof. Parken gegenüber dem
sorgerhaus in Leonberg werden wir gegen
„Kronenstüble“ (Kreisel-Ausfahrt
Piraten kämpfen, Meerjungfrauen retten,
Richtung Hertmannsweiler). Wandemit Indianern um die Wette schleichen
rung Stöckenhof-Öschelbronn-Retund noch vieles mehr erleben.
tersburg-Oppelsbohm. Dort Einkehr
Nähere Infos zu unseren Freizeiten erund Abschluß. Kurzwanderer fahren
halten Sie unter www.jukks.de oder im
gleich nach Oppelsbohm und wanJUKK|S- Jugendbüro unter 07195/
dern Richtung Rettersburg und wie979220 oder per Mail jugendbueder zurück. Gäste sind herzlich willro@jukks.de. Gerne können an unsekommen.
ren Freizeiten auch Kinder und Ju19.00 Uhr Jugendtreff „BMW-Chilgendliche, die nicht aus dem Remslaz“ im Gottlob-Müller-Haus
Murr-Kreis kommen, teilnehmen, allerdings erhalten wir für diese keine Winnenden - Jubiläumskirche
Zuschüsse, so dass wir hier einen Auf- Dienstag, 14.04.2015
schlag verlangen müssen.
17.30 Uhr Jubelkids
Donnerstag, 16.04.2015
Sommerzeltlager 2015
20.00 Uhr Posaunenchor
14 Tage purer Spaß - Zelten in freier Natur, Freunde, Spiele, Ausflüge, Freibad, Birkmannsweiler Disco, Sport, Nachtspiele, Lagerfeuer und Gottlob-Müller-Haus
leckeres Essen - das und vieles mehr er- Mittwoch, 15.04.2015
16 - 18 Uhr Jungschar „Starkstrowartet dich im Sommerzeltlager des Zeltmer“, für Jungs zwischen 6 und 12
lagerteams der katholischen KirchengeJahren
meinde St. Karl Borromäus Winnenden.
16 - 18 Uhr Jungschar „Winghorses
Unser Zeltlager ist für Jungs und Mädels
No.1“, für Mädchen zwischen 6 und 9
im Alter von 7 bis 14 Jahren und findet in
Jahren
den ersten zwei Sommerferienwochen
18 - 20 Uhr Jungschar „Chilli Girls“
vom 31. Juli bis zum 14. August 2015
Evangelischmethodistische Kirche
Nummer 15
Donnerstag, 9. April 2015
für Mädchen ab 10 Jahren
18 - 20 Uhr Jungenschaft „MethoBats“, für Jungs zwischen 12 und 16
Jahren
20.00 Uhr Gemeindevorstand Birkmannsweiler
Hauskreise:
Herzliche Einladung auch zu Hauskreisen
verschiedener Altersgruppen, die in Winnenden, Birkmannsweiler und Bretzenacker in verschiedenen Abständen. von
wöchentlich bis vier-wöchentlich zusammenkommen. Anfragen für weitere Informationen bei den Pastoren.
Ansprechpartner: Pastor Jörg Kibitzki,
Tel 07195/22 15 bzw. 07195 / 58 72 972
joerg.kibitzki@emk.de
Pastorin Ulrike Burkhardt-Kibitzki, Tel
07195 / 58 72 962
Ulrike.Burkhardt-Kibitzki@emk.de
Martina Wollenhaupt-Bauch
(Sekretariat),
Bürozeiten: Montag 9.00-11.30 Uhr,
Donnerstag 14.30-16.30 Uhr
Tel. 07195/22 15,
m.wollenhaupt-bauch@web.de
11
afrikanischen Ländern wieder zu entdecken gibt. Ein Bericht von Lamin DarSchorndorfer Str. 45
boe aus Gambia ergänzt ihren Vortrag.
Im Mühlrain 27
Dabei wird ein lebendiges Bild entstehen, wie mit gezielter Förderung lokaler
Sonntag
Sonntag, 12.04.15
10.00 Uhr: Gottesdienst mit Kinder- Projekte vor Ort Hilfe zur Selbsthilfe ge10.00 Uhr Übertragungs-Gottesleistet werden kann. Besondere Schwergottesdienst (anschl. Café und
dienst aus Karlsruhe-Mitte mit
punkte sind dabei lokale Heilpflanzen
Mittagessen)
Stammapostel Jean Luc Schneider. Dienstag
(Anbau, Ernte, Herstellung von Tees und
Übersetzung in die Gebärdenspra14.30 Uhr: Seniorenkreis „60plus“
Salben) und Hygiene (Händewaschen,
che in S-Weil im Dorf.
(alle 2 Monate)
Toiletten, keimfreies Wasser), aber auch
Mittwoch
der Aufbau von Netzwerken zur WeiterDienstag, 14.04.15
9.00 - 11.00 Uhr: Offener Gebetstreff gabe der Informationen und zur Schu20.00 Uhr örtliche Chorprobe
9.30 - 11.00 Uhr: Krabbelgruppe
lung von Menschen in den Gemeinden
19.30 Uhr: Frauentreff „A.L.I.V.E.“ und an Krankenhäusern zur VerbesseMittwoch, 15.04.15
Donnerstag
rung der Gesundheit und Lebensqualität.
20.00 Uhr Gottesdienst
19.00 Uhr: Bibel- und Gebetsstunde Aufgelockert wird die Veranstaltung
20.00 Uhr italienischer Gottesdienst
Freitag
durch ein musikalisches Rahmenproin S-Bad Cannstatt
18.00 - 20.00 Uhr: Stammtreff der
gramm und deutsche und afrikanische
„Royal Rangers“ (12 - 18 Jahre)
Erfrischungen.
Weitere Informationen finden Sie im In- Samstag
ternet unter www.nak-sued.de
10.30 - 12.00 Uhr: Stammtreff der
„Royal Rangers“ (6 - 11 Jahre)
Alle Mitbürger sind herzlich willkom19.00 Uhr: Jugendkreis „homeRUN“ DRK
men.
Unter der Woche abends versch. Hauskreise.
Winnenden
Neuapostolische Kirche
Weitere Infos unter www.vomi.de und bei Aus Liebe zum Menschen
Pastor Hanspeter Weber (07195-179171) www.drk-winnenden.de
Aus den Vereinen
Evangeliumskapelle
der Gemeinde Gottes
Wolfsklingenweg 15, � (07195) 63093
Innenstadt und Schelmenholz
Jeden Freitag, 20 Uhr: Crossover Treff junger Erwachsener in der Gemeinde Gottes in Bad Cannstatt, Waiblinger Straße 19. Kontakt: Amy Tumat,
07195/63093
Samstag, 18.00 Uhr: Gottesdienst
Jeden Dienstagabend um 19 Uhr Frauenhauskreis im Privathaushalt. Kontakt: A.
Tumat (07195-63093). Herzliche Einladung an jede Interessierte!
SENIORENNACHMITTAG
Seniorenkaffee
weil Gemeinschaft allen wohl tut
Ort: Evangeliumskapelle der
Gemeinde Gottes,
Wolfsklingenweg 15,
71364 Winnenden
Auf dem Programm steht eine kleine
Andacht, die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch, gemeinsames Kaffeetrinken und Kuchen essen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Kommen Sie einfach vorbei oder rufen
Sie uns vorher an.
Familie Nestler 07183/4279926
Termin: 15.04.2015, 14.30 Uhr
weitere Termine folgen.....
Freie evangelische
Gemeinde Rems-Murr
„Spaß-Küche“ gegen die Einsamkeit
Info-Treffen bei der AWO: Spaß am Kochen
und am gemeinsamen Essen für Alleinstehende
Die
Arbeiterwohlfahrt startet
eine Aktion unter
dem Titel „Spaßküche“. Sinn und
Zweck der Übung
ist es, Alleinstehende beim Essen zusammenzubringen.
Alle Personen, die gerne in Gesellschaft essen - oder auch erst gemeinsam kochen und dann gemeinsam essen, sind eingeladen, mitzumachen bei
der Spaß-Küche. Und so funktioniert
die Sache in der Praxis: Nach einem
Schnupper-Treffen finden sich kleine
oder größere Gruppen zusammen, die
die Spaß-Küche ausprobieren wollen.
Balance
Verein zur Bewältigung von
Depressionen und Ängsten e.V.
Leben - gemeinsam gehen wir den Weg
Kontaktadresse: Verein Balance e.V.
Tel. : 01525 3768234
E-Mail: info@verein-balance.de
Selbsthilfegruppen
wann? donnerstags von
19.00 Uhr bis 20.30 Uhr
wo? Schloßstr. 18, AWO-Haus und
Sonntag, 12.04.,
wann ? jeden 2. Montag im Monat (gera11.00 Uhr: Gottesdienst „Dankstelle“, de KW) von 18.30 - 20.00 Uhr
Alte Kelter. Parallel Kindergotteswo? Turmstr. 19, Rupert-Mayer-Haus,
dienst „Schatzkiste“.
neben Kath. Kirche St. Karl Borromäus.
Kontakt: Pastor Julian Kaiser,
Tel.: 07195/9481821
Volksmission
Schnupper-Treffen
Wer sich für die Spaß-Küche der Arbeiterwohlfahrt interessiert, ist zu einem Kennenlern-Treffen eingeladen.
Dieses findet am Di., 14. April, um
17 Uhr in der AWO-Begegnungsstätte in der Schloßstraße 18 statt. Bei
diesem Treffen wird gemeinsam eine
einfache Mahlzeit gekocht, deshalb
ist eine Anmeldung notwendig. Diese kann persönlich während der Öffnungszeiten der Begegnungsstätte
am Donnerstag und Samstag jeweils
zwischen 9 und 12 Uhr erfolgen. Zu
diesen Zeiten ist auch eine telefonische Anmeldung unter 07195/67161
möglich. Eine Mitgliedschaft bei der
AWO ist nicht erforderlich.
Discover e.V.
Der gemeinnützige Verein Discover e.V.
lädt Mitglieder, Freunde und Interessierte ein zur ersten Mitgliederversammlung
am Samstag, 18.4.15, Beginn 15 Uhr, im
Albrecht-Bengel-Haus, Bengelstraße 22.
Neben dem Bericht des 1. Vorsitzenden
Dr. Keith Lindsey zu den erfolgreichen
Projekten, die im Verlaufe des letzten
Jahres in mehreren afrikanischen Ländern durchgeführt und unterstützt wurden, wird die 2. Vorsitzende Kawira Siebenwirth unter dem besonderen Thema
„Wofür steht Discover?“ am Beispiel ihrer Heimat Kenia aufzeigen, was es in
Spielenachmittag in Winnenden
Sonntag, 12.04., 14-17 Uhr, DRK-Heim:
Der Spielenachmittag wurde wegen
Ostern um eine Woche verschoben.
Lernen Sie bei Spiel und Spaß nette Leute kennen. Eine Grundausstattung an
Spielen ist vorhanden. Probieren Sie mal
wieder ein neues Spiel aus oder bringen
Sie ein eigenes Spiel mit.
Geschäftsstelle im DRK-Heim
Montag, 13.04., 9 - 11 Uhr
Mühltorstraße 50 in Winnenden
Wir sind regelmäßig persönlich für Sie
da - rund um Ihre Fragen und Belange im
Zusammenhang mit dem DRK in Winnenden und Berglen. Außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung. Sie erreichen uns jederzeit per Telefon 07195
65068 (außerhalb der Öffnungszeiten
Anrufbeantworter), per Fax 07195
583258 und per e-Mail info@drk-winnenden.de
DRK-Kleiderstube
Montag, 13.04., 9 - 11 Uhr und
Mittwoch, 15.04., 17 - 19 Uhr
Brunnenstraße 19 in Winnenden
Jeden Montag und jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat können Sie nicht mehr
benötigte, gut erhaltene Kleidung bei uns
abgeben oder bei Bedarf gegen eine Aufwandsentschädigung bei uns entgegennehmen.
Eine Welt Winnenden
und Umgebung e.V.
PUTUMAYO WORLD MUSIC
das „bunteste Plattenlabel der Welt“
Dan Storper war 1991 von Kotoja, einer
afrikanischen Band aus der San Francisco Bay Area, so begeistert, dass er PUTUMAYO WORLD MUSIC gründete.
1993 erschienen die beiden ersten Weltmusik-Sampler. Im Laufe der Jahre haben sich besondere Schwerpunkte (Lateinamerika, keltische Musik, Afrika)
herausgebildet und Putumayo ist mit seinem Repertoire gewachsen. Direktes so-
Donnerstag, 9. April 2015
12
ziales Engagement war und ist integraler
Bestandteil der Arbeit von Putumayo.
Vom Erlös vieler CDs wird ein Teil an
eine (meist dem Thema oder Herkunftsland der Musikauswahl entsprechend)
anerkannte Hilfsorganisation gespendet.
So kommt One World auch der
UNICEF zugute, Women of Spirit
bringt finanzielle Mittel für ein internationales Netzwerk von Frauen-Selbsthilfeprojekten (GROOTS) auf. Dass Kultur, Business und Engagement auf Grass
Roots-Ebene sehr gut zusammen gehen,
hat Putumayo in mehr als 30 Ländern der
Welt gezeigt. Damit scheint sich der Slogan „Guaranteed to make you feel
good!“ in doppelter Hinsicht zu bewahrheiten. Seit Oktober 2014 haben wir eine
große Auswahl an CDs in unserem Weltladen, Schloßstr. 9. Mehr Infos unter
www.putumayo.com/
Mühltorstr. 18 statt (jeweils am ersten Pezziball-Training
Samstag im Monat entfällt die Sprech- Für KiSS-AS, KiSS-OS und Allrounstunde).
der
Am Freitag, 17.04., und 24.04.2015, von
Nächster Steuerberatungstermin: am 15.30 - 17.00 Uhr findet in der LinsenFreitag, 10.04.2015, von 15 - 17 Uhr. Te- halde, Sporthalle der Pauli-nenpflege in
lefonische Terminvereinbarung unbe- Schelmenholt für diese KiSS-Gruppen
dingt erforderlich unter 07151/905731. ein spezielles Training mit dem Pezziball
Eine kostenlose Beratung ist nur für Mit- statt.
glieder des Vereines möglich. Haben Sie
Fragen zur Mitgliedschaft, den Informationsveranstaltungen und den sonstigen
Angeboten unseres Vereines? Bitte rufen Kleingärtner &
Sie uns einfach an, Tel. 07151/905731
Blumenfreunde
oder informieren Sie sich unter
www.hausundgrundwaiblingen.de.
2. Ausschusssitzung
Die Ausschussmitglieder der Kleingärtner und Blumenfreunde treffen sich am
Montag, 13. April 2015, um 20 Uhr im
Vereinsheim in der Kleingartenanlage in
KiSS
Winnenden-Schelmenholz zu der zweiKindersportschule
ten Ausschusssitzung in diesem Jahr.
Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr durchgehend
Vielseitige,
sportartübergreifende, Tagesordnungspunkte sind:
Sa. 9.00 - 13.00 Uhr
motorische
Grundlagenausbildung 1) Genehmigung der Niederschrift der
für Kinder und Jugendliche von 1 bis
letzten Ausschusssitzung und der Jah15 Jahren
reshauptversammlung
2) Rückblick Jahreshauptversammlung
Förderverein
Trägerverein SV Winnenden 1848 e.V. 3) Rückblick Wasser anstellen mit
Kooperationsvereine EK Winnenden
Weißwurstessen
Alte Kelter e.V.
Handball, Rad-Club´93 Winnenden, SF 4) 1. Mai-Wanderung
Höfen-Baach, SV Breuningsweiler, SV 5) Termin 3. Ausschusssitzung
Kelterkonzert
Hertmannsweiler, VfR Birkmannsweiler 6) Sonstiges
Wunderbare Melodien, rasante Tänze
Partner Intersport Blessing Weinstadt,
und romantische Balladen aus Wales,
aus Schottland, von der grünen Insel - le- Kreissparkasse Waiblingen, Polytype Wir bitten alle Ausschussmitglieder um
bendige Musik aus dem Genre „Irish Mediengestaltung GmbH Winnenden, pünktliches Erscheinen.
Folk“ ist zu erleben am Samstag, Schwaben-Druck (neu!) und Volksbank
11. April 2015 im THEATER ALTE Stuttgart eG
KELTER beim Auftritt der vielköpfigen Förderer Stadt Winnenden
Konzertorchester
Band „TUNE UP“. Beginn ist um 20 Ärztl. Betreuung Dr. med. H. Walz
Winnenden e.V.
Uhr. Karten für 14 Euro gibt es schon
Nähere
Informationen
und
Anmeldung
jetzt bei Bücher Halder, Torstraße 5. Jugendliche haben freien Eintritt. Reser- Wenn Sie sich für Ihr Kind vielseitige
vierungen sind über Telefon 07195-3839 sportliche Erfahrungen- und Entwickmöglich. Veranstalter ist der Förderver- lungsmöglichkeiten wünschen, inforein Alte Kelter e.V. im Rahmen seiner mieren Sie sich in der Kindersportschule
Winnenden. Der Einstieg ist jederzeit
-XELOlXPV.RQ]HUW
vielfältigen Kulturangebote.
DP $SULO 8KU
möglich. Wir freuen uns auf Ihren Anruf
+HUPDQQ6FKZDE+DOOH LQ
oder eine E-Mail
:LQQHQGHQ
KiSS-Geschäftsstelle
Kirchstraße 11, 71364 Winnenden
Telefon: 07195 67 505
Tel. Sprechstunde: Do.: 9-10 Uhr
Leitung: Maike Baur, Sportlehrerin
E-Mail: kiss@sv-winnenden.de
Internet: www.sv-winnenden.de
KiSS-Shirts
In Zusammenarbeit mit unserem neuen
Partner Schwaben-Druck (Seehalde,
Winnenden) haben wir für die Kinder der
KiSS Winnenden ein eigenes T-Shirt
entworfen. Bestellungen sind ab sofort
mög-lich. Infos und Größenberatung auf
der KiSS-Geschäftsstelle.
Haus- und
Grundbesitzerverein
Unsere Sprechstunde in Waiblingen
findet jeden Freitag von 15 - 18 Uhr in
den Räumen der Kanzlei Schmid &
Leibfritz, Fronackerstr. 22, statt.
Die Sprechstunde in Winnenden findet samstags von 10 - 11 Uhr in der
Mountainbike-Sport im Bikepark
Kooperation mit dem Rad-Club´93
Winnenden
Zwischen Ostern und Pfingsten wollen
wir den KiSS-Kindern (OS, AL) im Bikepark einen Einblick in den Mountainbike-Sport geben. Wellen und Steilwandkurven werdet Ihr nach den ersten
Übungen schnell selbst erfahren können.
Dann wagen wir sogar erste Sprungversuche. Spaß werdet Ihr auf jeden Fall haben und mit den richtigen Vorübungen
und der gewonnenen Sicherheit verlieren
die Hindernisse schnell ihren Schrecken.
Termine: 4 x montags, von 18.00 bis
19.15 Uhr am 13.04./ 20.04./ 27.04. und
04.05.2015.
0RGHUDWLRQ .RQ]HUWPHLVWHU 'U *HUG (LFNHU
6ROLVW 'DYLG *UHLI 7XED
Nummer 15
Einsatz für Malteser International. Dozent: Prof.Dr.Peter Kaiser
Malteser Jugend
Der Treff unserer Malteser Jugend findet
wöchentlich (außerhalb der Schulferien)
mittwochs von 18.00 bis 19.30 Uhr in
der Malteser Dienststelle (Buchenhain
33, 71364 Winnenden) statt. Das nächste
Mal am 15.04.2015.
Kontaktdaten: +49 151 17372660 und
anfragen@malteser-winnenden.de. Weitere Informationen finden Sie unter
www.malteser-winnenden.de. Wir freuen uns über Ihren Besuch!
Rad-Club ´93
Winnenden
Mountainbike und Rennrad
Unsere geführten Ausfahrten
ab Hermann-Schwab-Halle
Samstag - ganzjährig: 14 Uhr
MTB-Touren in verschiedenen Gruppen
Mittwoch
14 Uhr MTB-Tour
(Info bei M.Baumeister: 0172-7243393)
Gäste sind bei allen Ausfahrten
willkommen! Helmpflicht!
Bikepark
Dienstag
18 - 19 Uhr Aufbau- u. Leistungsgruppe
Mittwoch/Stadionhalle
18.30 - 20 Uhr Kraftraining
der Leistungsgruppe
Weitere Infos für alle Abteilungen:
www.radclub93.de
Termine und Vorschau:
11.04. Saisonstart „Bike On“ für Rennradausfahrten
Beitragsermäßigung für 2015 bei Neuanmeldung / auch für MTB
12.04. Im Bikepark startet die Sommersaison
Beitragsermäßigung für 2015 bei Neuanmeldung
/HLWXQJ 5DOI *|OWHQERGW
(LQWULWW IUHL ± 6SHQGHQ ZLOONRPPHQ
6DDO|IIQXQJ 8KU
18.04. Rennrad-Techniktraining
(D.Weber)
25.04. MTB-Techniktraining
(G.Thumm, T.Friedl)
Sitztanz - rhythmische Gymnastik mit
Tanz und Musik
Jeden Freitag von 10.00 bis 11.00 Uhr im Blühende Bäume
Maximilian-Kolbe-Haus (Buchenhain
33, 71364 Winnenden). Das nächste Mal
Lassen Sie Ihre Briefe
am 17.04.2015 - schauen Sie doch mal
aufblühen und tun Sie Gutes
vorbei!
Bestellen Sie die aktuellen Wohlfahrtsmarken
Wohlfahrtsmarken 2013
Fortbildung Einsatzdienste
Der nächste Fortbildungsabend unserer
aktiven Helferschaft findet am Donnerstag, den 16.04.2015 statt. Thema: Mein
aus der Serie „Blühende Bäume“ in unserem
Web-Shop unter ^^^WH\SPULUWÅLNLKL und
unterstützen Sie damit direkt die Arbeit der
7H\SPULUWÅLNL >PUULUKLU
Nummer 15
Donnerstag, 9. April 2015
13
bikepark Winnenden
nenden
oder
per
Mail
silkefrank@gmx.net eingegangen sein. Für
Bewirtung ist gesorgt. Wir freuen uns
auf vollständiges Erscheinen.
Mit musikalischen Grüßen,
Stadtkapelle Winnenden e.V.
Silke Frank, 1. Vorsitzende
Sportvereinigung
Winnenden 1848 e.V.
Öffnungszeiten:
Geschäftsstelle, Kirchstraße 11:
Di. 16-19 Uhr, Mi. 16-19 Uhr,
Do. 16-19 Uhr
Tel. : 07195 67505
Fax. : 07195 67408
E-Mail: sv-winnenden@t-online.de
info@sv-winnenden.de
www.sv-winnenden.de
Foto: Jürgen Albrecht
Interessierst Du Dich für 4 Cross und Dirtsport?
Wir bieten Sport und Spaß, schau unverbindlich vorbei, Rad und
Helm mitbringen. Das Bikepark-Team steht mit Rat und Tat bereit.
www.radclub93 oder www.bikepark-winnenden.de
unsere Sponsoren
Skatclub Grüne Neune
Winnenden
Einladung an alle aktiven und passiven
Mitglieder zur
Jahreshauptversammlung 2015
Am Donnerstag, 12.04.2015, treffen wir
uns zu unserem nächsten Spielabend im
TSV Vereinsheim in Leutenbach. Spielbeginn ist um 19.00 Uhr.
Freunde des Skatspiels sind herzlich
willkommen. Info: 07195/60376.
Am Freitag, 24. April 2015, im KarlKrämer-Haus in Winnenden. Beginn
19.30 Uhr
Stadtkapelle
Winnenden e.V.
Jugendkapelle (für alle Kinder und
Jugendlichen, die schon etwas Übung
auf einem Instrument haben)
Probe donnerstags um 18.30 Uhr im
Karl-Krämer-Haus am Stadion
Dirigent: Rainer Wind
Stadtkapelle (für alle Jugendliche ab
16 Jahren und Erwachsene, die Spaß
an der gemeinsamen Musik haben)
Probe donnerstags um 20:00 Uhr im
Karl-Krämer-Haus am Stadion
Dirigent: Michael Helminger
Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Berichte:
- 1. Vorsitzende
- Schriftführerin
- Kassier
- Kassenprüfer
- Jugendleitung
- Dirigenten
4. Aussprache zu den Berichten in 3.
5. Entlastung des Gesamtvorstandes
6. Aufnahme neuer Mitglieder
7. Wahlen
-1. Vorsitzender
- Kassier
- Jugendleiter
- Beisitzer Aktive (3)
- Beisitzer Fördermitglieder (1)
- Kassenprüfer
- Notenwart
- Materialwart
8. Termine 2015
9. Anträge und Verschiedenes
1. Vorsitzende: Silke Frank (silkefrank@gmx.net, 07195 9771100, 0162 Anträge zur Jahreshauptversammlung
2109822)
müssen bis spätestens eine Woche vorher postalisch bei der 1. Vorsitzenden
www.stadtkapelle-winnenden.de
Silke Frank, Postfach 407, 71352 Win-
Vereinsheim: Zipfelbachstube
Restaurant und Café
Tel: 07195/2897
Öffnungszeiten:
Täglich 11.00 - 23.00 Uhr
Lassen Sie sich von einem neuen Ambiente überraschen und freuen Sie
sich auf die neue griechisch-deutsche
Speisekarte. Am Nachmittag erwartet
Sie eine kleine Kuchenauswahl.
Das Team Poyxeni und Dimitros freut
sich auf Ihren Besuch.
blemen. Das Bewegungsprogramm dient
der Stabilisierung und Kräftigung der
Rumpfmuskulatur. Wirbelsäulenspezifische Übungen, Körperwahrnehmungsund Entspannungsübungen sind Inhalte
dieser Kursstunde.
Kurs 1:
Kursbeginn:
Mittwoch, 22. April 2015,
9.00 - 10.00 Uhr, Judoraum
Kursleitung: Oliver Sohm
Sportstätte: Sport- und Gymnastiklehrer / Rückenschulleiter
Kursdauer: 12 Übungsstunden
Kursgebühr:
Mitglieder der SV 30,00 Euro
Nichtmitglieder 78,00 Euro
Der Lastschriften zu diesem Kurs werden am 13. März 2015 eingelöst.
Kurs 2:
Kursbeginn:
Donnerstag, 23. April 2015,
18.45 - 19.45 Uhr,
Schule Schelmenholz
Kursleitung: Oliver Sohm
Sportstätte:
Sport- und Gymnastiklehrer /
Rückenschulleiter
Kursdauer: 10 Übungsstunden
Kursgebühr:
Mitglieder der SV
25,00 Euro
Nichtmitglieder
65,00 Euro
Der Lastschriften zu diesem Kurs werden am 18. Juni 2015 eingelöst.
Präventives Rückenaktivtraining
Das praxiserprobte Trainingsprogramm
für den Rücken. Abwechslungsreiche
Übungen zur Kräftigung und Dehnung
der Rumpfmuskulatur sowie MobilisatiRehabilitationssport
ons- und Entspannungsübungen sind die
Der Einstieg in alle Rehasportgruppen Inhalte des Programms. Angesprochen
sind alle Personen, die intensiv etwas für
ist jederzeit möglich:
Rehasport hat das Ziel, Ihre Ausdauer Ihren Rücken tun wollen und keinerlei
und Kraft, Ihre Koordination und Flexi- Beschwerden haben.
bilität zu verbessern, vorrangiges Ziel ist
immer die Steigerung der Lebensquali- Kursbeginn:
Montag, 20. April 2015,
tät, um alle Alltagssituationen zu meis21.00 - 22.00 Uhr
tern.
Sportstätte: Gymnastikraum
Georg-Büchner-Gymnasium
Rehasportangebote:
Kursleitung:
Oliver Sohm
Herzsport, Dienstag, 19.30 - 21.00 Uhr,
Sport- und Gymnastiklehrer / RückenStadionsporthalle
schulleiter
Orthopädie, Dienstag, 10.15 - 11.15 Uhr,
Kursdauer: 12 Übungsstunden
Bewegungsinsel Körnle 6
Mittwoch, 17.30 - 18.30 Uhr, Bewe- Kursgebühr:
Mitglieder der SV
30,00 Euro
gungsinsel Körnle 6
Nichtmitglieder
78,00 Euro
Lungensport, Dienstag, 17.00 - 18.00 Der Lastschriften zu diesem Kurs werUhr, Gymnastikraum Georg-Büchner- den am 18. Juni 2015 eingelöst.
Gymnasium
Sport nach Krebs, Dienstag, 18.15 - NEU NEU NEU
19.15 Uhr, Gymnastikraum Georg- Fitness-Mix
Dieses effektive Ganzkörpertraining
Büchner-Gymnasium
schult in kurzen Trainingseinheiten BeIn Vorbereitung: Sport nach neurologi- weglichkeit, Ausdauer und Kraft.
schen Erkrankungen, Parkinson, SchlagKursbeginn:
anfall, Multiple Sklerose.
Donnerstag, 23. April 2015,
18.30
- 19.30 Uhr
Die Art und Intensität des Rehasports
Georg-Büchner-Gymnasium
wird in einer ärztlichen Verordnung festKursleitung: Christoph Essig
gelegt.
Kursdauer: 10 Übungsstunden
Kursgebühr:
Gesundheitssport
Mitglieder der SV
25,00 Euro
Nichtmitglieder der SV 65,00 Euro
Nach den Osterferien starten alle
Kursangebote.
CORE AND MORE
Power aus der Körpermitte. Core and
Wirbelsäulengymnastik
Dieses Kursprogramm beruht auf einem more ist ein systematisches Haltungstraipraxiserprobtem Konzept zur Vorbeu- ning mit Ausdauer, Kraft und Koordinagung und Bewältigung von Rückenpro- tion das stützt und stärkt.
Donnerstag, 9. April 2015
14
Kursbeginn:
Montag, 20. April 2015,
20.00 - 21.00 Uhr
Kursdauer: 12 Einheiten
Kursleitung: Marc Bässler
Sportstätte: Bewegungsinsel,
Im Körnle 6
Kursgebühr:
Mitglieder SV
30,00 Euro
Nichtmitglieder
78,00 Euro
Der Einstieg in den laufenden Kurs ist,
sofern noch Plätze frei sind, bis 04. Mai
2015 möglich.
Wirbelsäulengymnastik für Anfänger
Diese Kursprogramm beruht auf einem
Konzept zur Vorbeugung und Bewältigung von Rückenproblemen:
Kursbeginn:
Montag, 20. April 2015,
18.45 - 19.45 Uhr
Kursdauer: 12 Einheiten
Kursleitung: Marc Bässler
Sportstätte: Bewegungsinsel,
Im Körnle 6
Kursgebühr:
Mitglieder SV
30,00 Euro
Nichtmitglieder
78,00 Euro
gegen den SV Plüderhausen.
Frauen
Auch die Frauen haben am Sonntag ein
Heimspiel, der TSV Weilheim/Teck
kommt als Gegner nach Winnenden.
Sonntag, 12.04.2015 - 11 Uhr
SV Winnenden - TSV Weilheim/Teck
Nächste Woche sind die Frauen beim TV
Jebenhausen zu Gast, das nächste Heimspiel findet am 26.04.2015 gegen den
TSV Grafenau statt.
AH
Die AH ist die nächsten Wochen spielfrei und greift erst nächste Woche Samstag, 18. April, beim VfR Murrhardt wieder ins Spielgeschehen ein.
Besuchen Sie auch die Homepage der
Fußballabteilung der SV Winnenden:
www.svfussball.de
Wintersport
Einladung zur Mitgliederversammlung am Dienstag, 21.04., 19.30
Herzliche Einladung an alle Mitglieder
und Freunde der Abteilung Wintersport
Rückenfit
Ein lockeres Trainingsprogramm zur zur ordnungsgemäßen MitgliederverKräftigung der Muskulatur und Steige- sammlung am Dienstag, 21.04., um Tierschutzverein
19.30 im SV-Vereinsheim. Anträge zur Winnenden und Umgebung e.V.
rung der Beweglichkeit.
Tagesordnung sollten bitte bis zum
Kursbeginn:
14. April 2015 schriftlich bei Tobias HaDonnerstag, 23. April 2015,
ckel, Cornelia Bösner oder Andrea Kut- Kastration gegen Katzenelend!
19.45 bis 20.45 Uhr
ter eingereicht werden. Die Vorstand- In Deutschland leben rund zwei MillioSportstätte:
schaft freut sich auf rege Teilnahme!
Georg-Büchner-Gymnasium
nen Katzen auf der Straße. Sie sind
Kursleitung: Mark Marki
hungrig und immer auf der Suche nach
Power-Walking,- Terminänderung!
Kursgebühr:
Futter, meist von Parasiten befallen, verBeim Power-Walking, dem SommerMitglieder SV
25,00 Euro
letzt oder krank. Daher appellieren Tiertrainingsprogramm, gibt es eine TerNichtmitglieder
65,00 Euro
schutzvereine und Tierschützer: Lassen
minänderung! Das Training vom MittSie Ihre Katze oder Ihren Kater kaswoch, 15. April, entfällt und findet erInline-Skaterhockey
satzweise in der darauffolgenden Wo- trieren und kennzeichnen!
Samstag, 11. April 2014, Trudl-Krämer- che statt. Um trotzdem den 2-wöchigen
Warum?
Rollsportanlage
Rhythmus (immer in den geraden Kalen16.00 Uhr, SV Winnenden Fastbreakers derwochen) einzuhalten, ergeben sich Die Katze hat keine natürlichen Feinde
mehr und so liegt es in der Verantwor- Abstatt Vipers
folgende Termine: Mittwoch, 22.04.,
Mittwoch , 29.04. (also zwei aufeinan- tung des Menschen, die unkontrollierte
derfolgende Wochen). Die Teilnehmer Vermehrung zu regulieren. Der sicherste
Badminton
trainieren hierbei bei zügigem Gehen Weg ist die Kastration.
Einladung zur
(ohne Stöcke) in unterschiedlichem,
Abteilungsversammlung
auch ansteigendem Gelände Kondition Diese bringt außerdem in vielen Fällen
am Mittwoch, 15. April 2015,
Vorteile:
20.00 Uhr im Vereinsheim Winnenden und Muskelkraft. Neue Teilnehmer • Die Katze wird häuslicher und weniger
sind jederzeit willkommen! Zeitrahmen: 1-1,5 Std., Treffpunkt: Parkplatz aggressiv
Tagesordnungspunkte
Zipfelbachtal, Ansprechpartner: An- • Der kastrierte Kater muss sein Revier
Top 1 Bericht des Abteilungsleiters
nicht mehr markieren und in Kämpfen
drea Kutter, Tel. 07195/73469.
Top 2 Bericht des Jugendtrainers
verteidigen
Top 3 Bericht des Kassenwarts
•
Die Tiere haben eine höhere LebenserBewirtung bei Sportlerehrung Top 4 Bericht des Kassenprüfers
wartung
Samstag,
25.04.15
Top 5 Entlastung Vorstand und KassenFür die Bewirtung bei der Sportlereh- • Das gefahrvolle Streunen entfällt
wart
• Das Risiko, sich an ansteckenden
Top 6 Neuwahlen Vorstand und Kassen- rung am Samstag, 25.04., durch unsere Krankheiten zu infizieren verringert
Abteilung
suchen
wir
noch
Helfer!
Es
wart
sich
Top 7 Neuwahlen der Delegierten und gibt verschiedene Aufgabenbereiche, be- • Tumore und Infektionen der Gebärsonders benötigen wir noch Helfer für
Ersatzdelegierten
den Verkauf (16.15-19.30) und zum mutter und des Gesäuges sind seltener
Top 8 Verschiedenes
Aufräumen (19.30-20.30). Ort: Alfred- • Auch kastrierte Katzen mausen. Oft inKärcher-Sporthalle, Arbeitsbeginn (Im- tensiver als vorher, da sie ihrem SexuWir freuen uns auf Euch.
biss richten, Getränke): 14.00, Hallen- altrieb nicht mehr nachgehen müssen.
öffnung: 16.15, Dauer Sportlereh- Sie haben diesen Trieb nicht mehr, verFußball
rung: 17 - ca. 19.30, Verkauf: bis ca. missen ihn aber in keinem Falle.
20.00, Aufräumen: 19.30.-20.30, TäHerren
Am Wochenende erwarten unsere Her- tigkeit vor und während der Sportler- Helfen auch Sie, Vorurteile gegen eine
ren die Spvgg Rommelshausen. Spielbe- ehrung: z.B. Butterbrezeln und belegte Kastration abzubauen! UnterschreiBrötchen richten, Getränke einräumen. ben auch Sie den Wunsch nach einer
ginn ist bereits um 14 Uhr.
Deshalb gerne Rückmeldung an An- Katzenschutzverordnung in Winnensprechpartner: Andrea Kutter, Tel. den und den Nachbargemeinden!
Sonntag, 12.04.2015 - 14 Uhr
SV Winnenden - Spvgg Rommelshausen 07195/73469.
Die Unterschriftenliste liegt zu den ÖffNächsten Sonntag muss die SV Winnen- Nähere Infos und Anmeldung zu allen nungszeiten im Tierheim am Zipfelbach
aus (So.: 16 - 18, Mi.: 9.30 - 11.30, Do.:
den zu Anagennisis Schorndorf, das Ausfahrten unter
nächste Heimspiel ist am 26.04.20105 www.sv-wintersport.de
18 - 20)
Nummer 15
TTC Grün-Gold
Winnenden
Hip Hop
donnerstags in der Hungerbergschule
15.00 Uhr - 16.00 Uhr von 8-12 Jahren
16.00 Uhr - 17.00 Uhr von 12-17 Jahren
17.00 Uhr - 18.00 Uhr Erwachsene
Zumba
mittwochs 20.00 Uhr im Gymnastikraum
der Hermann-Schwab-Halle
Turniertanz
Den Turniertanzpaaren stehen an verschiedenen Wochentagen die HermanSchwab-Halle und die Kastenschule zum
freien Training zur Verfügung.
Hobbytanz
Tanzen - der Treffpunkt für alle, die Spaß
an Musik und Bewegung haben - in entspannter Atmosphäre Kontakte mit netten Menschen aufnehmen - Einfühlungsvermögen und tänzerische Leidenschaft
erleben.
Seniorengruppe
mittwochs 19.30 Uhr im kath. Gemeindezentrum Waiblingen - Hegnach
Single und Junggebliebene
freitags 20.15 Uhr im katholischen Gemeindezentrum Waiblingen - Hegnach
Kinder und Jugend
Tanzen für Kinder ab 4 Jahren,
montags 16.15 - 17.15 Uhr, Grundschule
Schelmenholz
Tanzen für Kinder ab 8 Jahren,
montags 17.15 - 18.15 Uhr, Grundschule
Schelmenholz
mittwochs 16.45 - 17.45 Uhr, HermannSchwab-Halle
Tanzen für Teens ab 13 Jahren,
mittwochs 18.45 - 19.45 Uhr, HermannSchwab-Halle
Turniertanz für Kinder ab 8 Jahren,
mittwochs 17.45 - 18.45 Uhr, HermannSchwab-Halle
In allen Gruppen darf kostenlos und
unverbindlich geschnuppert werden
Nähere Infos unter 07195/8159 (Herr
Solm) oder 07195/62242 (Frau Groß)
Ortsverband
Winnenden
Geschäftsstelle:
71364 Winnenden, Mühltorstraße 18
Seniorennachmittag des VdK OV
Winnenden
Zu seinem beliebten Seniorennachmittag
lädt der VdK OV am 11. April in die
AWO Begegnungsstätte, Schlossstr. 18,
ein. Ab 14.30 Uhr können Mitglieder wie
auch Nichtmitglieder ein paar gesellige
Stunden bei Bingo, Kaffee und Hefezopf
verbringen. Über zahlreiches Kommen
freuen sich die Veranstalter. Für Menschen mit Geheinschränkung steht ein
Treppenlift zur Verfügung.
Nummer 15
Donnerstag, 9. April 2015
15
Birkmannsweiler
sind die ausgefüllten Fragen Nr. 1 bis 10
auf Seite 3 + 4 + 5 mit Unterschrift sowie
die Tabelle Seite 6 mit dem Gemarkungsnummern und Flurstücksnummern. Außerdem brauchen wir Ihre
Akkordeon-Musikschule u.
Bankverbindung mit IBAN. Nr. und
Orchester Birkmannsweiler e.V. BIC.
Wer Fragen beim Ausfüllen der Anträge
Probe am Donnerstag, 9. April 2015, hat, kann sich an Gerhard Haller wenden
Tel: 7 36 85.
19.30 Uhr im Übungsraum.
Ob Jung oder Alt oder Wiedereinsteiger
- bei uns steht gemeinsames Musizieren
und der Spaß an der Musik an erster Stelle.
Seniorentreff
Wer hat Lust, die Melodica oder das Akkordeon kennenzulernen? Ausbildungs- Birkmannsweiler
beginn einschließlich dem 4-wöchigen
Schnupperkurs ist jederzeit möglich. Der Unser nächster Termin:
Unterricht durch unsere ausgebildeten
Musiklehrer, sowie die Orchesterproben Dienstag, 14.04.15 - 14.00 Uhr
finden im UG des Kindergartens in der Seniorentreff in der Gaststätte TVB
Hofäckstraße in Birkmannsweiler statt. Ohne Impuls/Thema
Im Vordergrund stehen heute
1. Orchester
Geselligkeit - Unterhaltung - Singen
Donnerstag 19.30 - 21.00 Uhr
Grundausbildung Melodica
Unsere Ziele und Inhalte sind
nach Absprache
Geselligkeit - Unterhaltung - Singen
Informationen zu interessanten Themen,
Bei Interesse Auskunft unter Tel.: Ausflüge und Besichtigungen.
07195/970411, Frau Krauter
Willkommen sind Senioren und Gäste.
Neue SpielerInnen heißen wir jederzeit Wir sind neutral und für jedermann ofherzlich willkommen!
fen.Wir sind kein Verein. Wir haben keine Mitgliedsbeiträge.
Aktuelles und Interessantes über unsere
Aktivitäten finden Sie auch im Internet Das Leitungsteam lädt Sie herzlich ein
unter: www.akkordeonorchester-birk- und freut sich über Ihre Teilnahme.
mannsweiler.com
Gesangverein Frohsinn
Birkmannsweiler
Chorprobe jeden Mittwoch
19.00 Uhr Popchor,
20.20 Uhr Gemischter Chor
Singen kann man immer und überall, warum nicht in einem Chor?
Wenn Sie Interesse am Chorgesang haben, schauen Sie unverbindlich bei uns
im Sängerheim in Birkmannsweiler rein,
wir freuen uns auf Sie.
Kontakt: Brunhilde Janovic: 07195 71300. Verena Bürkle: 72670.
Neueröffnung des Sängerheims
Gaststätte: Ristorante Pizzeria
„ PICCOLO MONDO“.
Inhaberin Marija Lapelosa.
Öffnungszeiten: Mo - Fr 11.30 - 14.00
Uhr und 17.30 - 23.00 Uhr, Sa u. So
durchgehend von 11.30 - 23.00 Uhr.
Warme Küche bis 22.00 Uhr. Mittwoch
Ruhetag. Tel.: 07195-73433, E-Mail: info@piccolo-mondo.eu. Web.: www.piccolo-mondo.eu
Obst- und Gartenbauverein Birkmannsweiler
Die Vorstandschaft gibt bekannt:
Die Teilnehmer am Förderprogramm
„Streuobstförderung des Landes BadenWürttemberg werden gebeten, ihre Anträge bis spätestens Sonntag, den 12.
April, bei Schriftführer Gerhard Haller
Bürgackerstraße 5 abzugeben.
Später eingereichte Anträge werden
nicht mehr berücksichtigt! Abzugeben
Tennisverein
Birkmannsweiler
Geschäftsstelle
Talaue 31, Telefon 97 01 50,
Fax 97 01 52.
www.tv-birkmannsweiler.de, E-Mail:
geschaeftsstelle@tv-birkmannsweiler.de
Neu: Wir wollen flexibler auf Ihre Terminwünsche eingehen. Deshalb bieten
wir ab sofort Sprechzeiten nach Vereinbarung an. Rufen Sie unter 07151207401 während der üblichen Geschäftszeiten (9-17 Uhr) an und sprechen Sie einen Termin mit uns ab. Der „Geschäftsstellenabend“ am Dienstag entfällt ab sofort.
TVB-Sportgaststätte,
öffentliche
Gaststätte - Telefon 07195/9577821
oder 0171/3703069
Renata und Dragan Skoric mit ihrem
Team freuen sich auf Ihren Besuch. Sie
bieten regionale und internationale Küche. Die Öffnungszeiten: Montag bis
Freitag ab 17 Uhr (warme Küche 17.30
Uhr - 22.30 Uhr), Sonn- und Feiertage
11.30 - 22.00 Uhr (durchgehend warme
Küche), Samstag ist Ruhetag. Selbstverständlich können für Feiern aller Art
auch spezielle Termine vereinbart werden.
Spieltermine 2015
Die Gruppeneinteilung und die meisten
Spieltermine für 2015 sind online auf der
WTB-Homepage.
Arbeitsdienst
Am Samstag, 18. April (ab 9 Uhr) findet
unser Arbeitsdienst statt.
VfR Verein für Rasenspiele
Birkmannsweiler e.V. 1938
weiterer Kreditaufnahmen
h) Anträge und Verschiedenes
Neue intensive Kleingruppen-Kurse
beim VfR ab April
Anmeldung/Info für alle Kurse: Familie
Kelch, Tel. 73765 oder E-Mail: marcokelch@aol.com
Geschäftsstelle
Talaue 25, 71364 Winnenden
Tel.: 07195/978377
E-Mail: vfr-bmw@gmx.de
Neu am Montag:
Sprechstunde: Mittwoch 18.30 - 19.30 Power Moves für Männer
Uhr, außerhalb der Schulferien.
Männertaugliches „Functional Training“, das sind Übungen mit dem eigeGaststätte Talaue
nen Körper für Kraft, Ausdauer und BeVfR Vereinsheim
weglichkeit mit besonderem Augenmerk
Talaue 25, 71364 Winnenden
auf die Rückengesundheit. Der Einstieg
Tel.: 07195 / 4169898
ist auf jedem Leistungslevel möglich. Es
gilt das Motto: Das Trikot schwitzt nicht
Unsere Wirtsfamilie Tontic freut sich auf von alleine!
Ihren Besuch. Familie Tontic bietet gut- Leitung: Yvonne Benz. 10 Stunden ab
bürgerliche Küche, sowie Balkan-Spe- 20.4. montags um 19.00 Uhr. Kosten:
zialitäten, Fischgerichte und Kalamari. VfR-Mitglieder 30,- Euro, NichtmitglieÖffnungszeiten Di. -Fr. ab 16.30 Uhr. der 55,- Euro.
Sa., So. und Feiertag ab 11 Uhr. Warme
Küche immer bis 23 Uhr. Tel.: 07195 / Neu am Montag:
4169898.
Fit und geschmeidig mit der
Faszienrolle
Herzliche Einladung zur Einweihung Stress, Bewegungsmangel und Schondes neuen Vereinsheims
haltungen schwächen unsere Muskulatur
und verkürzen und verhärten unsere FasFreitag, 10. April
zien. Mit diesem vielseitigen Fitnessmix
ab 16.30 Uhr: Gaststätte Talaue öffnet in mit der Faszienrolle sowie mit und ohne
neuen Räumen
Kleingeräte mobilisieren wir Muskeln
und Faszien und gewinnen eine verbesSamstag, 11. April
serte Körperhaltung und ein großes Plus
10.00 - 18.00 Uhr: Besichtigungsmög- an Beweglichkeit und Leistungsfähiglichkeit des neuen Vereinsheims
keit.
15.00 Uhr Fußballspiel Aktive I VfR : Leitung: Yvonne Benz. 10 Stunden ab
Hößlinswart
20.4. immer montags um 20.15 Uhr.
Nachmittags: Kaffee und Kuchen
Kosten: VfR-Mitglieder 30,- Euro,
ab 11.00 Uhr: Gaststätte Talaue geöffnet Nichtmitglieder 55,- Euro.
19.00 Uhr: Einweihungsparty mit
„Nightflash“
Neu am Donnerstag:
Rücken- und Rumpfstabilität
Sonntag, 12. April
Vielseitige Übungen in aufeinander auf10.30 Uhr: Ökumenischer Gottes- bauenden fließenden Bewegungssequendienst (Birkmannsweiler Halle)
zen steigern Rücken- und Rumpfstabilimit anschließenden Mittagessen, danach tät (Core). Zum Einsatz kommen aktuelKaffee und Kuchen mit musikalischer le Kleingeräte wie die Flexi-Bar und
Umrahmung durch das Akkordeon-Or- sportwissenschaftlich evaluierte Methochester Birkmannsweiler
den wie die „Fünf Esslinger“. Wir brinab 11.00 Uhr: Gaststätte Talaue geöffnet gen unsere Tiefenmuskulatur in
13.15 Uhr: Fußballspiel Aktive II VfR : Schwung und spüren die Stabilität, die
Hößlinswart
aus der Tiefe kommt.
13.00 - 17.00 Uhr: Besichtigungsmög- Leitung: Yvonne Benz. 10 Stunden ab
lichkeit des neuen Vereinsheims
23.4. immer donnerstags um 18.30 Uhr.
Kosten: VfR-Mitglieder 30,- Euro,
Einladung zur VfR Mitgliederver- Nichtmitglieder 55,- Euro.
sammlung am 16.4.2015
Der VfR lädt alle Mitglieder herzlich ein Neu am Donnerstag:
zur ersten Mitgliederversammlung im Power Moves Mixed
neuen Vereinsheim, und zwar am Don- „Functional Training“, Übungen mit
nerstag, 16.4.2015, um 19.30 Uhr in der dem eigenen Körper in der gemischten
neuen Gaststätte Talaue.
Gruppe (Damen, Herren, Paare) zur FörNach kurzen Berichten zum Vereinsge- derung von Kraft, Ausdauer und Bewegschehen werden zwei Vorstände neu ge- lichkeit bei fetziger Musik. Ein besondewählt. Danach steht der Abschluss des res Augenmerk gilt der RückengesundNeubaus unseres Vereinsheims auf dem heit. Der Einstieg ist auf jedem LeisProgramm. Hier geht es um die noch zu tungslevel möglich. Leitung: Yvonne
leistenden Restarbeiten und um eine Be- Benz. 10 Stunden ab 23.4. immer donschlussfassung zur Nachfinanzierung.
nerstags um 19.45 Uhr. Kosten: VfRMitglieder 30,- Euro, Nichtmitglieder
Die Versammlung hat folgende Tages- 55,- Euro.
ordnung:
a) Geschäfts- und Kassenbericht durch Neu am Mittwoch:
Vorstand und Kassier
Kinderyoga beim VfR
b) Bericht der Kassenprüfer
Wir erleben, schlau wie ein Fuchs, stabil
c) Berichte der Abteilungen
wie ein Berg und mutig wie ein Löwe zu
d) Entlastung des Vorstands und der sein. Intelligente Fantasiereisen und beKassenprüfer
währte Kombinationen aus Bewegung
e) Beschlussfassung über Anträge
und Stille fördern die gesunde Entwickf) Neuwahlen
lung von Konzentration, Wahrnehg) Neubau Vereinsheim - Darstellung mungsfähigkeit, Selbstbewußtsein und
der Finanzierung und Genehmigung sozialen Fähigkeiten. Zielgruppe sind
Donnerstag, 9. April 2015
16
Vorschul- und Grundschulkinder. Leitung: Käthe Christen. 10 Stunden ab
22.4. immer mittwochs um 16.00 Uhr.
Kosten: VfR-Mitglieder 25,- Euro,
Nichtmitglieder 30,- Euro.
Theaterkarren gastiert wieder in
Birkmannsweiler: „Familie mit kloine
Mackâ“ kommt am 8. Mai
Der VfR Birkmannsweiler lädt ein zum
vergnüglichen Theaterabend am 8. Mai
2015, bei dem der Theaterkarren
Schlechtbach sein neues Erfolgsstück
zeigt. Die „Familie mit kloine Mackâ“
treibt ihr Unwesen auf der Bühne der
Birkmannsweiler Halle. Als Vorlage für
das die Lachmuskeln strapazierende
Stück diente „Der ganz normale Wahnsinn“ von Tobias Landmann. Die Halle
ist ab 18.00 Uhr bewirtet, um 20.00 Uhr
beginnt die Vorführung. Der Erlös der
Veranstaltung soll die Inneneinrichtung
des neuen Vereinsheims mitfinanzieren.
Karten gibt es bei MaxMayer in Winnenden und bei Fußpflege Lagelstorfer sowie bei Getränke Gaida in Birkmannsweiler.
Fußball
Aktive
Bereits am Samstag, 11.04.2015, spielt
unsere Kreisstaffel A Mannschaft bei der
Eröffnungsfeier unserem neuem Vereinsheims das Lokalderby gegen den
KTSV Hößlinswart. Am Sonntag, den
12.04.2015 reisen unsere Frauen zum
SSV Zuffenhausen, bei dem sie sich 3
wichtige Punkte erhoffen. Unsere Kreisstaffel B Mannschaft spielt dann am
Nachmittag auf eigenem Gelände gegen
die 2. Mannschaft des KTSV Hößlinswart. Über zahlreiches Erscheinen und
die Unterstützung unserer Fans freuen
wir uns.
Gymnastikabteilung
Auf geht’s: Fit in den Sommer!
Neuer Zumba-Kurs in Birkmannsweiler (10 Einheiten) mit Trainern der Tanzschule „Fun and Dance“.
Wann: ab Dienstag, 14. April 2015, von
20.20 Uhr bis 21.20 Uhr in der Buchenbachhalle Birkmannsweiler.
Kosten: Vereinsmitglieder: 45 Euro,
Nichtmitglieder: 65 Euro.
Interessiert? Dann E-Mail an: mn-krauter@kabelbw.de oder einfach zum
Schnuppern vorbeikommen.
Ski und Wandern
ABTEILUNSVERSAMMLUNG
am 14.4.2015 um 19.30 Uhr
Am 14.4.2015 findet im Vereinsheim
Talaue die Versammlung der Abteilung
Ski und Wandern im VfR Birkmannsweiler statt. Beginn ist um 19.30 Uhr.
Folgende Tagesordnungspunkte sind
vorgesehen:
- Begrüßung
- Berichte über die Wandersaison 2014
- Berichte über die Winter-Skisaison
2014/15
- Kassenbericht 2014
- Entlastung der Abt.leitung, des Kassier
und des Ausschusses
- Neuwahlen
- Vorschau über die Wandersaison 2015
- Vorschau über den Skiwinter 2015/16
- Verschiedenes/Allgemeines
Anschließend gemütliches Beisammensein. Wir bitten um rege Teilnahme.
Tischtennis
Schnuppertraining
Die TT Abteilung des VfR Birkmannsweiler bietet ab sofort TT Schnuppertraining für Anfänger an. Jeweils mittwochs
von 17 Uhr bis 18 Uhr werden TT Interessierte Kinder bis 14 Jahre an den
Samstag, 11.04.2015
schnellsten Rückschlagsport der Welt
Herren
herangeführt. Unser diplomierter SportVfR Birkmannsweiler I - KTSV Höß- lehrer Georgy Teliysky leitet die TT inlinswart I 15.00 Uhr Talaue
teressierten Kinder an und zeigt Ihnen
die wichtigsten Schlagarten.
Sonntag, 12.04.2015
Weitere Informationen gerne beim AbFrauen
teilungsleiter Werner Bürkle. Tel.
SSV Zuffenhausen - SGM VfR/SSV
07195/ 72670.
11.00 Uhr
Herren
VfR Birkmannsweiler II - KTSV Hößlinswart II 13.15 Uhr Talaue
Dienstag, 14.04.2015
C-Junioren Bezirkspokal
BSB Juniorteam I - SV Fellbach II 19.30
Uhr Erlenhof
Breuningsweiler
MGV „Sängerlust“
Breuningsweiler e.V.
Nummer 15
ein paar netten Episoden aus dem Stan17. April, um 20.00 Uhr
Maibaumaufstellung
desamt unterhalten. Damit wir zu unseDonnerstag, 30. April
rem Kaffee ein Stück Kuchen genießen
MGV Ausflug an den Bodensee am können, wäre es schön, wenn wir ein
Samstag, 20. Juni.
paar Kuchenspenden bekommen würden.
Besuchen Sie unsere Homepage.
Wer einen Kuchen spenden möchte, sethttp://www.mgv-breunigsweiler.de
ze sich bitte mit Renate Luz in Verbindung, Tel.: 62662.
Auf einen unterhaltsamen Nachmittag
freut sich das
Obst- u. Beerenbauverein
Seniorenteam Hertmannsweiler.
Breuningsweiler e.V.
Wanderung am 1. Mai
Der Obst- und Beerenbauverein Breuningsweiler lädt die Einwohner und
Freunde herzlich zur Wanderung zu
Aussichtspunkten rund um Breuningsweiler ein.
Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Dorfplatz.
Um 12.00 Uhr treffen wir uns wieder
am Dorfplatz zum gemütlichen Beisammensein.
Es werden frisch geräucherte Forellen,
Weißwürste, Rote und Getränke angeboten. Wanderung und Fest finden bei jedem Wetter statt, es wird ein Zelt aufgestellt. Auf euer Kommen freuen sich alle
OBVler.
SV Breuningsweiler
Liebe Sportsfreunde,
diese Woche spielen wir wieder daheim
und es kommt der TSV-Schlechtbach auf
unseren Berg. Spielbeginn unserer
1. Mannschaft ist um 15 Uhr auf unserem Platz. Die 2. Mannschaft hat eine
Woche spielfrei, da Schlechtbach keine
2. Mannschaft stellt.
SV Hertmannsweiler
Fußball
Erwachsene:
Am kommenden Sonntag spielen unsere
Fußballer beim TV Stetten. Unsere
Kreisliga A-Kicker treten um 15.00 Uhr
beim TVS I an. Bereits um 13.15 Uhr
treffen unsere „1b-ler“ auf den TVS II.
Fußball
Junioren:
Unsere C-Junioren empfangen am Mittwoch, 15.04., um 18.30 Uhr den TSV
Strümpfelbach.
Allgemein:
Der Sportverein Hertmannsweiler startet
wieder einen Hapkidokurs für Erwachsene ab 14 Jahren, vom 13.04. bis 08.05.
(vier Wochen) jeweils montags, dienstags und freitags von 18.00 Uhr bis 19.30
Uhr in der Schulsporthalle „Im Lerchenberg 7“ in Hertmannsweiler. Am besten
selbst testen. Auf Euer zahlreiches Erscheinen freut sich Sven Mahl (Trainer
und Ansprechpartner) unter Tel: 07195/9
07 18 47.
Auf ein zahlreiches Kommen und Unterstützen freuen wir uns, damit die nächsten 6 Punkte eingefahren werden.
SVB Vereinsheim
Öffnungszeiten des Vereinsheims in
Breuningsweiler:
Montag und Donnerstag: Ruhetag
Dienstag, Mittwoch, Freitag:
17 bis 24 Uhr
Samstag: 15 bis 24 Uhr
Sonntag: 10 bis 14 Uhr und 17 bis 22 Uhr
Warme Küche immer bis 22 Uhr.
Tel: 07195/1372659
An Heimspieltagen der aktiven Mannschaften haben wir für Sie sonntags
durchgehend geöffnet!
Fam. Ludwig freut sich über Ihren Besuch.
Mittwoch, 15.04.2015
Singstunde
D-Junioren Bezirkspokal
Nächste Singstunde ist am Freitag,
BSB Juniorteam I - SG Sonnenhof- 10. April, für alle Sänger um 19.30 Uhr
Großaspach II 18.00 Uhr Erlenhof
in unserer Sängerstube. Treffpunkt ist
um 19.15 Uhr. Wir bitten um vollzähliDonnerstag, 16.04.2015
ges und rechtzeitiges Erscheinen.
C-Junioren
BSB Juniorteam I - SGM Rudersberg/
Jeder, der Spaß am Singen hat und gerne
Schlechtbach 18.15 Uhr Erlenhof
in lustiger Runde mit Kameraden zusamHertmannsweiler
mensitzen möchte, ist bei uns immer
Fußball Senioren
Unsere AH Fußballer trainieren immer herzlich willkommen. Einfach freitags Seniorentreff
mittwochs ab 20.00 Uhr auf dem Talaue- um 20.00 Uhr in unsere gemütliche SänSportplatz oder auf dem Minispielfeld. gerstube in der Grundschule in Breu- Am Samstag, 11. April 2015, treffen
Wir freuen uns auch über neue Gesich- ningsweiler kommen, oder bei Manfred sich die Hertmannsweiler Senioren ab
ter, einfach vorbeikommen und mitki- Gall unter Tel. 07195/73374 kurz anrucken.
14.30 Uhr im
fen.
Vereinsheim Wiesengrund
Fragen beantwortet gerne unser AH-Lei- Vormerken
ter Bernhard Beck unter 0163.3178934. Nächste Singstunde ist am Freitag, Herr Seibold wird uns besuchen und mit
Hertmannsweiler
Verschönern Sie Ihre Briefe
mit Wohlfahrtsmarken
\UK [\U :PL .\[LZ
Bestellen Sie die aktuellen
Wohlfahrtsmarken in unserem WebShop unter ^^^WH\SPULUWÅLNLKL
und unterstützen Sie damit direkt die
(YILP[ KLY 7H\SPULUWÅLNL >PUULUKLU
Nummer 15
Donnerstag, 9. April 2015
17
Kultur
Höfen-Baach
Neue Ausstellung im Rathaus ab dem 13. April
Türkei - Menschenlandschaften
Einladung zum Freitagskaffee
am 10. April 2015
Das ökumenische Kaffeeteam lädt die
Bürgerinnen und Bürger aus Höfen, Jüngere und Ältere und Gäste aus nah und
fern sehr herzlich ein zum Freitagskaffee
am 10. April 2015 um 14.30 Uhr in das
Foyer der Gemeindehalle HöfenBaach.
Kommen Sie und freuen Sie sich auf eine
gute Kaffee- und Kuchentafel und interessante Gespräche. Wie immer ist der
Erlös des Freitagskaffees für die inzwischen fertig gestellte aber noch nicht abschließend finanzierte Aussegnungshalle
in Höfen bestimmt. Wir freuen uns über
zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei unserer Kaffeerunde.
★
★
E
★
E
★
★
E
u
★
Die vhs zeigt in Zusammenarbeit mit
dem Kulturamt der Stadt eine Ausstellung mit Fotografien von Ahmet Arpad.
Die Vernissage findet am Montag,
13. April 2015, 19 Uhr, im Foyer des
Rathauses Winnenden, mit Bürgermeister Norbert Sailer statt. Der Künstler
wird anwesend sein. Für die musikalische Umrahmung konnte der Saz-Spieler Sedat Özdengürer gewonnen werden.
Ebenso ist für das leibliche Wohl gesorgt. Die Ausstellung ist bis 6. Mai
während der Öffnungszeiten im Rathaus
und in der vhs zu sehen.
Im Mittelpunkt steht der Mensch
Die Türkei in Menschenlandschaften,
das ist Istanbul - die Weltstadt zwischen
zwei Kontinenten, ein Schmelztiegel der
Kulturen, eine Stadt mit wechselvoller,
dreitausendjähriger Geschichte, mit
prachtvollen Kulturdenkmälern und mit
Menschen, die Lebensfreude ausstrahlen. Das ist aber auch Anatolien: Gewaltige, einsame Landschaften, grüne, weite
Hochebenen, schneebedeckte Viertau-
Kommunales Kino
★
★
Bausr füarr
n
Frauen
Moonlightshopping
u
Gemeindehalle Höfen · Talstraße 15
Kommen Sie vorbei und gönnen Sie sich
einen gemütlichen Abend. Interessante
Gespräche, leckeres Essen, Getränke
und Musik runden das Angebot ab.
Der Erlös des Basars ist für den Bau der Aussegnungshalle in Höfen bestimmt.
Sie möchten Verkaufen? Dann melden Sie sich an: Ab 21. März 2015 bei Erika Wiedmann
Telefon 07195/907834 oder per E-Mail buergerverein-hoefen@t-online.de
Bürgerverein Höfen e.V. · Ob der Hecke 7 · 71364 Winnenden
Sportfreunde
Höfen-Baach 1963 e.V.
Galerie für Fotografie und Technik
Neue Ausstellung:
Das Jahrhundertbauprojekt
in der Winnender Innenstadt
zeigt vom 9. bis 15. April
Sa. 25. April 2015 · 19–23 Uhr
An diesem Mädelsabend der besonderen Art
haben Sie die Möglichkeit, ein neues Lieblingsteil zu ergattern. Angeboten werden »Secondhand« Kleidung, Schuhe, Taschen, Schmuck...
Ahmet Arpad, geboren in Istanbul, lebt
seit 1968 in Deutschland. Er dokumentiert in seinen Fotoarbeiten die Liebe
zum Heimatland und vor allem zu den
Menschen Anatoliens. Seine fotografischen Reisen führten ihn auch nach Irland, Ägypten, Israel und Nepal. Ahmet
Arpads „Türkei - Menschenlandschaften“ wurden in 30 Einzelausstellungen in Ahmet Arpad Fotografien sind ab dem
Deutschland und in der Türkei gezeigt. 13. April im Rathausfoyer ausgestellt.
:
u
★
sender, Wandernomaden, kulturelle
Schätze und herzliche Gastfreundschaft
von Menschen mit sprechenden Augen.
Ahmet Arpads Fotografien zeigen beeindruckende Landschaften, vor allem aber
auch Porträts von einzelnen Personen,
die in Istanbul oder in den ländlichen Regionen der Türkei leben. Alle Fotos haben eine Gemeinsamkeit: Im Mittelpunkt
steht der Mensch. Daher sind sie „Menschenlandschaften“... Bei Arpads Türkei-Fotos aus Istanbul sowie aus den Regionen zwischen Ararat und Bosporus
beeindruckt vor allem der Blick für die
Menschen.
den Dokumentarfilm „Baden-Württemberg von Oben“
Der Dokumentarfilm wirft einen Blick auf den Südwesten Deutschlands, wie man
ihn noch nicht gesehen hat. Von verwunschenen Schlössern und Burgen
über moosbedeckte
Wälder, grenzenlos
weite Ebenen, bis hin
zur
schillernden
Hauptstadt Stuttgart
und den kulturellen
Hochburgen Heidelberg und Karlsruhe,
bietet Baden-Württemberg ungeahnten
Abwechslungsreichtum.
Fußball Aktive:
Am kommenden Sonntag, 12. April
2015, spielen die Sportfreunde zu Hause
gegen den TSV Haubersbronn. Spielbeginn der ersten Mannschaft ist wie gewohnt um 15.00 Uhr. Die zweite Mannschaft beginnt um 13.15 Uhr. Die Fußballabteilung hofft auf zahlreiches Erscheinen der Fans.
Auch einzelne ansässige Menschen in
Fußball Junioren:
Natur und Großstadt
Mittwoch, 15. April 2015: C-Junioren:
werden mit ihren
SGM Hertmannsweiler/Höfen-Baach TSV Strümpfelbach, 18.30 Uhr (in Hö- völlig unterschiedlichen Biografien porfen-Baach).
trätiert.
Abteilung Wandern
Am Sonntag, 19. April, ist um 13 Uhr Der Film ist ab
9.
Treffpunkt beim Vereinsheim in Höfen. Donnerstag,
Mit dem Auto fährt man zur Rundwan- April bis Mittwoch,
derung nach Oberberken. Wanderführer: 15. April, im OlymRoland Demuth. Wanderzeit ca. 2,5 pia Kino, Ringstr.
Stunden. Eine Einkehr ist vorgesehen. 56, in Winnenden
zu sehen.
Gäste sind herzlich willkommen.
Die Ausstellung stellt die Neugestaltung der Winnender Innenstadt zwischen Stadtmauer und
Marktstraße in einem Rückblick
mit Fotos und Berichten der Winnender Zeitung ab 1977 dar. Die
Galeriebesucher können den Bauverlauf begleiten und erhalten zu
gleich eine Antwort darauf, wie
die Innenstadt zuvor ausgesehen
hat. Ein spannendes Erlebnis, bei
dem man manches schon Vergessen wiederentdeckt.
Außerdem ist weiterhin die
Ausstellung der Fototechnik ab
1839 zu sehen.
Die Öffnungszeiten der FotoGalerie im Winnender Rathaus
Donnerstags 16 bis 19 Uhr
und samstags von 10 bis 13 Uhr.
Neu: am 1. Samstag im Monat
von 10 bis 16 Uhr.
Der Eintritt ist frei. Gruppen-Sonderführungen nach Vereinbarung.
Ansprechpartner:
Werner Heincke:
werner.heincke@arcor.de
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr Galerie-Team
Donnerstag, 9. April 2015
18
Stadtbücherei
Winnenden
Treffpunkt für Wissen und Unterhaltung
Adlerplatz 3, 71364 Winnenden
Tel. 0 71 95 / 9 06 66 20
Fax 0 71 95 / 9 06 66 24
www.stadtbuecherei.winnenden.de
Öffnungszeiten:
Mo. + Di. 10 - 12 Uhr und 14 - 19 Uhr
Mi. 14 - 19 Uhr, Do. 10 - 19 Uhr,
Sa. 10 - 13 Uhr, Fr. geschlossen
Bestseller Romane
Jussi Adler-Olsen:
Verheißung - Der Grenzenlose
Kommissar Christian Habersaat arbeitet
seit vielen Jahren an der Aufklärung des
Mordes an einer jungen Frau. Nachdem er
Mørck um Hilfe bittet, kommt er auf merkwürdige Weise ums Leben, und später
auch sein Sohn. Was hat das zu bedeuten?
Sabine Ebert: 1815 - Blutfrieden
Forts. Von „1813 - Kriegsfeuer“ - Nach
der Völkerschlacht bei Leipzig kommt
statt des erhofften Friedens großes Elend
über viele deutsche Städte, denn Napoleons Heer hinterlässt bei seinem Rückzug
eine Spur der Verwüstung. Auch für die
Lazaretthelferin Henriette geht es jetzt
ums Überleben…
Susanne Fröhlich: Wundertüte
Andrea Schnidt hätte sich nie träumen lassen, dass sie in ihrem Alter noch einmal die
Liebe ihres Lebens findet. Aber es ist nicht
alles eitel Sonnenschein: Seine 15-jährige
Tochter, Andreas Eltern und auch ihre beiden Freundinnen bereiten Probleme…
Deborah Harkness:
Das Buch der Nacht
Matthew und Diana sind zurück in der
Gegenwart, wo sie auf ihre Familie,
Freunde, aber auch alte Feinde treffen.
Doch die Gefahr ist noch nicht gebannt.
Erst wenn das Geheimnis um Ashmole
782 entschlüsselt ist, werden Ruhe und
Frieden einkehren ... Abschluss der Trilogie um Matthew und Diana.
Lucinda Riley: Die sieben Schwestern
Maia ist die älteste von 6 Schwestern, die
alle von ihrem Vater adoptiert wurden.
Als dieser überraschend stirbt, hinterlässt
er ihr einen Umschlag mit einem Hinweis
auf ihre Herkunft. Sie fliegt nach Rio de
Janeiro, wo weitere Rätsel und Überraschungen auf sie warten…
Jan Weiler: Kühn hat zu tun
Im Leben des Polizisten Martin Kühn ist
manches unsicher: fester Job, aber ein
Hungerlohn; verheiratet, aber Affinität
zur Nachbarin; guter Ermittler, aber keine
Ahnung vom eigenen Sohn - und von sich
selbst. Als hinter seinem Garten ein alter
Mann erstochen wird, muss Kühn plötzlich Farbe bekennen…
Bestseller Sachbücher
Jean Ziegler: Ändere die Welt
Der Schweizer Soziologe und Globalisierungskritiker erklärt, warum es der westlichen Welt nicht gelang, Hunger, Krankheit
und Tod auszurotten; stattdessen wird der
Kampf um knappe Ressourcen immer
skrupelloser. Ziegler ruft zu sozialer Neuordnung auf, die nicht auf Herrschaft und
Ausbeutung zielt.
Nummer 15
Quelle: ekz.bibliotheksservice GmbH
DVD für Erwachsene
WINNENDER SCHLOSSMUSIK
A Most Wanted Man, Thriller
Dracula Untold, Fantastisches
Ein Augenblick Liebe, Liebe
Ein Mann & seine Maus, Drama
Die geliebten Schwestern, Liebe
Der goldene Kompass, Fantastisches
Hectors Reise, Komödie
Maze Runners, Science fiction
Nähere Informationen über den Inhalt,
Verlag, Ausleihstatus, usw. gibt es direkt
in der Stadtbücherei Winnenden (Adlerplatz 3), telefonisch unter Tel. 90 666 20
oder im Internet unter www.stadtbuecherei.winnenden.de im Online-Katalog.
Parkführung
am 16. April
im Klinikum Schloß
Winnenden
Am Donnerstag, 16. April 2015, findet
um 15 Uhr wieder eine Parkführung
im Klinikum Schloß Winnenden statt.
Die Klinikgärtner des Klinikums bieten
dabei botanische Führungen durch den
weitläufigen Park des Klinikums an.
Die Teilnehmerzahl ist auf max. 30 Personen begrenzt.
Anmelden kann man sich bei Michiko
Pubanz, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, unter 07195 900-2004 oder
per E-Mail: M.Pubanz@zfp-winnenden.de. Der Treffpunkt ist am Zentralen
Empfang.
TRIO CON BRIO
So., 19.04.2015, 11 Uhr
Andachtssaal Klinikum Schloß Winnenden
Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten.
Gemeinsame Plakataktion des Stadtjugendreferats und des Jugendgemeinderats
der Stadt Winnenden
Nummer 15
Donnerstag, 9. April 2015
19
3. Musikalischer Abendgottesdienst in der Schlosskirche
Mönchhoffreizeit der SJMKs 2015
Winnender Kantorei singt Palestrina
und Mendelssohn
Die Cajongruppe bei der Mönchhoffreizeit 2015.
100 Kinder der Musikschule Winnenden
und Umgebung verbrachten vier ereignisreiche und spannende Tage im Schullandheim Mönchhof. Die Musik verschiedener Nationen und Kulturkreise
stand im Mittelpunkt der intensiven Probenarbeit der Bläser-, Streicher-, Gitarren-, Blockflöten- und Schlagzeugensembles sowie des Chores. In einem großen Abschlusskonzert wurde das unter
der Leitung der Musikpädagogen Edith
Penz, Kathrin Meyer, Susanne Thiel,
Beate Hofmann-Mundl, Florian Vogel,
Felix Brade, Thomas Kratzer und Mathias Mundl erarbeitete Programm unter
dem Titel eine „musikalische Reise um
die Welt“ im Speisesaal des Schullandheims vor einem großen Publikum aufgeführt.
Die Winnender Kantorei wird am 18. April in der Schlosskirche zu hören sein.
Die Musikalischen Abendgottesdienste Samstagabends in der
Schlosskirche erfreuen sich immer
wieder großer Beliebtheit. Am Samstag, den 18. April, findet um 19 Uhr
der dritte in diesem Jahr statt. Dieses
Mal ist kein auswärtiges Ensemble
zu Gast, sondern mit der Winnender
Kantorei tritt der eigene Chor der
evangelischen Kirchengemeinde auf.
Zu hören sind an diesem Abend Motetten von Palestrina, Rheinberger
und Mendelssohn sowie Auszüge aus
den Oratorien Elias und Paulus von
Mendelssohn und ein Satz aus dem
Brahms-Requiem. Die Klavierbegleitung liegt in Händen von Dieter
Reimund. Gerhard Paulus leitet die
Winnender Kantorei und Pfarrer
Thomas Bleher aus Hertmannsweiler
gestaltet die Liturgie des Abendgottesdienstes.
im Mai. Zunächst wird bei der Anreise in der Kathedrale von Lausanne
konzertiert und in Brig, dem Zielort
der Reise, gibt die Winnender Kantorei ein Chorkonzert in der katholischen Kirche von Brig-Glis.
Am 18. April kommen in der
Schlosskirche Teile der Messe Aeterna Christi Munera zur Aufführung.
Von Mendelssohn ist u. a. das beliebte „Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir“ aus dem Elias und der
100. Psalm zu hören. Bekannt ist
auch der 4. Satz aus dem Brahms-Requiem „Wie lieblich sind deine Wohnungen“. Mit Niels Kyellströms
„Strahlen brechen viele“ erklingt
auch neuere Musik für fünfstimmigen Chor.
Der Musikalische Abendgottesdienst
wird wenig mehr als eine Stunde dauDirekter Anlass für den Auftritt der ern. Ein ausführliches ProgrammWinnender Kantorei ist die bevorste- und Liedblatt führt durch das Prohende Wallis-Konzertreise des Chors gramm.
Daneben tauchten die Kinder in die Welt
der musikalischen Improvisation ein und
nahmen an einem umfangreichen Rahmenprogramm teil. Am ersten Abend erkundete man gemeinsam in einer Nachtwanderung die Hägelesklinge; der zweite Abend wurde durch verschiedene
Spiele unterhaltsam gestaltet. Der Abschlussabend war durch irische Tänze
und ein Lagerfeuer geprägt. Tagsüber
war die Möglichkeit gegeben, internationale Kopfbedeckungen, Schleuderbälle,
Schlüsselanhänger u.a. unter der Anleitung von Nadine Strohmeier und Beate
Hofmann-Mundl zu basteln.
Im kommenden Jahr 2016 findet die
Mönchhoffreizeit wieder an den ersten
vier Tagen der Osterferien, vom 23.-26.
März 2016 statt.
Neue Ausstellung im Kunstsalon Winnenden:
Bertold Becker - Recycled
Wiederverwendete und erneuerte Bilder von 1986 bis 2015
Bertold Becker zeigt in dieser Ausstellung Bilder, die über einen sehr
langen Zeitraum entstanden und immer wieder eine Veränderung erfahren haben. Diese Werke unterscheiden sich grundsätzlich zu den bisher
von Bertold Becker gezeigten Bildern dadurch, dass sie kaum Gegenständlichkeit besitzen und trotz ihrer
langen Entstehungszeit in kurzen
Arbeitsgängen gefertigt wurden.
Die Ausstellung ist im Kunstsalon
Winnenden, Galerie 2 am Rathaus,
Torstraße 10 zu sehen.
Öffnungszeiten
bis 25.04.2015:
samstags von 11-13 Uhr
und sonntags von 13-16 Uhr
Donnerstag, 9. April 2015
20
Was blüht denn da? - Pflanzenbestimmungskurs für Fortgeschrittene
Während dieses Kurses lernen Sie viele
häufige Pflanzenarten und wichtige
Pflanzenfamilien kennen und erlernen
den Umgang mit einem Pflanzenbestimmungsbuch. An vier Terminen werden
wir Exkursionen in der näheren UmgeTIPPS UND TERMINE
bung von Winnenden durchführen. Botanische Grundkenntnisse sind VoraussetPolitik und Gesellschaft
zung. Anette Rosenbauer, 6 x mittwochs
Ausstellung: Türkei - Menschenland- ab 22. April, 19.00 - 20.30 Uhr, Geschwister-Scholl-Realschule Winnenden
schaften
Ahmet Arpads Fotografien zeigen beein- (A10804).
druckende Landschaften, vor allem aber
auch Porträts von einzelnen Personen, Fair zur Natur - Weine aus
die in Istanbul oder in den ländlichen Re- biologischem Anbau
gionen der Türkei leben. Alle Fotos ha- Winzer arbeiten in und mit der Natur.
ben eine Gemeinsamkeit: Im Mittelpunkt Und weil immer mehr Winzern die
Fruchtbarkeit des Bodens und die Vielsteht der Mensch. Ausstellung von
falt von Flora und Fauna am Herzen
13. April - 6. Mai. Vernissage am Monliegt, bauen sie ihre Trauben biologisch
tag, 13. April, 19.00 Uhr. Ausstellungsan. Dass diese Qualität schmeckbar ist,
orte sind das Rathaus Foyer und die vhs.
beweisen die Bio-Weine bei den Proben
an diesem Abend mit ihrer unvergleichvhs Universität: Warum wir neugierig
lichen Individualität und Lebendigkeit.
sind
Martina Feth, Mittwoch, 22. April, 19.00
Der Vortrag gibt einen breiten Überblick
- 22.00 Uhr, Küchenstudio Negele Hertüber das Phänomen der Neugier aus der
mannsweiler (A10266).
Perspektive unterschiedlicher wissenschaftlicher Fächer. Neben den biologi- Führung bei Audi:
schen Grundlagen werden Beispiele prä- Die A8 Aluminiumtechnologie
sentiert, die illustrieren, dass unser Um- Im A8-Karosseriebau erwartet die Teilgang mit der Neugier interessante Kon- nehmenden ein besonderes Highlight: Es
sequenzen dafür hat, wie wir zusammen- kann beobachtet werden, wie rund 200
leben und Soziales gestalten. Dr. rer. pol. Roboter in faszinierender Präzision und
Thomas Vogt (Universität Mainz), Mitt- perfekter Zusammenarbeit die Highwoch, 15. April, 18.50 - 20.30 Uhr, vhs, Tech-Karosserie des Audi A8 zusamAbendkasse.
menbauen und aus Fahrwerk und Motor
ein Auto fertiggestellt wird. Audi Forum
Geschichten aus der Stuttgarter
Neckarsulm, Freitag, 24. April, 15.15 Geschichte III
16.45 Uhr (A10722).
Der Streifzug durch die Geschichte
Stuttgarts führt uns dieses Mal zunächst Kunst, Kultur und Kernspaltung:
in die Wilhelma, der „Alhambra am Ne- Fahrt nach Haigerloch
ckar“, erbaut unter König Wilhelm I., in Nach einem geführten Stadtspaziergang
unmittelbarer Nähe zum aufstrebenden in Haigerloch geht es in das AtomkellerKur- und Badeort Cannstatt. Im An- museum. Ein Nachbau des Reaktors lädt
schluss beschäftigen wir uns mit der ers- zum Ausflug in die Anfänge der Kernten Waldorfschule der Welt, die 1919 in forschung unter Werner Heisenberg und
Stuttgart eröffnete. Bernhard Leibelt, Otto Hahn ein. Nachmittags besuchen
Donnerstag, 16. April, 19.30 - 21.00 Uhr, wir dann das Soft Art Panoptikum im AlGemeinschaftsschule
Leutenbach, raune-Museum. Herdana Stöhr, Freitag,
Abendkasse.
24. April, 7:15 - 19:00 Uhr, Treffpunkt:
Busbahnhof Winnenden (A10721).
Dürfen die Kleinsten schon fernsehen
und „computern“?
Kultur und Gestalten
Gilt hier ein absolutes „Nein“ oder gibt
es Ausnahmen? Sind diese Medien un- Schnupper- und Hochzeitstanzkurs,
günstig für die kindliche Entwicklung Teil II
oder bereichern sie gar den Kinderalltag? Dieser Tanzkurs ist ideal für Brautpaare
Wie wirken sich diese Medien auf die In- und deren Gäste, sowie für Paare, die nur
telligenz- und Wesensentwicklung unse- mal in die Welt des Tanzens reinschnuprer Kinder aus? Unterschiedlichste The- pern möchten. Sie werden mit den
sen und interessante Diskussionen für Grundelementen der Tänze Quick Step,
Eltern mit Kindern von null bis zehn Jah- Wiener Walzer, Rumba und Samba verren. Sabine König, Donnerstag, 16. traut gemacht. Sibylle Gösweiner, 4 x
April, 19.00 - 20.30 Uhr, Lessing-Gym- sonntags ab 19. April, 17.00 - 18.30 Uhr,
nasium Winnenden (A10524).
vhs (A20512).
VElKi-Kurs (Geburtstermin:
Dez. 2014/Jan. 2015)
In diesem Eltern-Kind-Kurs zum Mitmachen für Babys mit Begleitperson wird
mit den Kleinsten gespielt. Aktuelle Befindlichkeiten der Eltern, theoretisches
Hintergrundwissen und Austausch untereinander haben hier ihren Platz. Rituale,
neue und bekannte Lieder mit jahreszeitlichem Bezug und praktische Anregungen für zu Hause bilden den Schwerpunkt dieses Kurses. Petra Hornberger,
12 x donnerstags ab 16. April, 10.30 12.00 Uhr, vhs (A10537).
Disco-Fox-Tanzkurs, Teil II
In diesem Kurs werden die Kenntnisse
des Anfängerkurses Teil I vertieft und
mit weiteren Figuren bereichert. Paare,
die Teil I nicht bei der vhs absolviert haben, jedoch erweiterte Grundkenntnisse
mitbringen, sind herzlich willkommen.
Sibylle Gösweiner, 4 x ab Sonntag,
19. April, 18.30 - 20.00 Uhr, vhs
(A20516).
heitsfotografen und engagierte Fotoamateure, die sich mit den theoretischen
Grundlagen zur Lichttechnik in der Fotografie vertraut machen möchten. In praktischen Übungen erfahren die Teilnehmer, wie bei Tageslicht und mit Kunstlicht optimale Aufnahmen gelingen. Michael Kurz, Samstag, 25. April, 9.30 17.15 Uhr, vhs (A25030).
Gesundheit
Kulinarische Reise durch
Griechenland
In diesem Kochkurs lernen Sie traditionelle, einfache und leckere Rezepte aus
Griechenland kennen. Die Palette reicht
von Vorspeisen und Salaten aus dem
Mittelmeerraum bis zu Hauptgerichten
und leckeren Desserts. Kalliopi Zarogianni, Donnerstag, 16. April, 18.00 22.00 Uhr, Grund- und Werkrealschule
Leutenbach (A31037).
Glutenfreie Hefeteigschule
Hefeteig ist die Königsdisziplin des glutenfreien Backens. Lernen Sie hier die
Tricks und Kniffe, um trotz Zöliakie
frischgebackene, lockere Leckereien genießen zu können. Alexandra Merkle,
Freitag, 24. April, 18.00 - 22.00 Uhr, Bildungszentrum II (A31015).
Sprachen
Kompaktkurs für Touristen:
Ciao Italia! - A1
Wollen Sie zügig erste Grundkenntnisse
im Italienischen erwerben? Fehlt Ihnen
die Zeit, regelmäßig an Abendkursen
teilzunehmen? In diesem Kurzkurs werden Sie lernen, wie man einige touristische Alltagssituationen in Italien sprachlich bewältigen kann. Er ist für Teilnehmende, die keine Vorkenntnisse in der
italienischen Sprache haben. Ernesta Pichierri, 3 x samstags ab 18. April, 9.00 12.00 Uhr, vhs (A44001).
Beruf, Kompetenz, EDV
Schnupperworkshop NLP
Im Workshop erfahren Sie, wie wir aus
unseren unbewussten Verhaltensmustern
aussteigen können und neue Wege in ein
selbstbestimmtes Leben finden. Zahlreiche Übungen, reflektierende Fragen und
Erfahrungsberichte geben Ihnen erste
Impulse zur Veränderung in Ihrem Leben. Einladung zu einem spannenden,
motivierenden und humorvollen Abend.
Fred Küster, Donnerstag, 16. April,
19.00 - 21.00 Uhr, vhs (A50121).
Einsteigerkurs Apple OSX
Sie erwerben hier die Grundlagen für
Ihre Arbeit mit dem Mac, die Funktionen
des Betriebssystems „Apple OSX“ werden vorgestellt, ebenso die wichtigsten
Anwendungsprogramme, die mit den
Rechnern mitgeliefert werden. Bitte
bringen Sie Ihr eigenes Apple-Gerät mit!
Andreas Konitzer, Samstag, 18. April,
10.00 - 17.00 Uhr, vhs Unteres Remstal
(A50190).
Handy 1x1 für Einsteiger
In diesem Praxiskurs lernen Sie Ihr klassisches Handy besser kennen und können es anschließend problemlos bedienen. Achtung: Hier geht es um das klassische „Handy mit Tasten“. Für EinsteiLichtzauber - Mit Knowhow zu
ger mit Smartphones steht ein gesonderperfekten Bildern
Der Workshop richtet sich an Gelegen- tes Kursangebot zur Verfügung. Máté
Nummer 15
Áron Schäfer, 2 x mittwochs ab
22. April, 14.00 - 17.00 Uhr, vhs
(A50201).
Ordnung halten auf dem PC
In diesem Kurs ergänzen Sie Ihr vorhandenes Windows-Wissen und lernen, Ihren PC gekonnt zu strukturieren und einen klaren Überblick zu behalten. Máté
Áron Schäfer, 4 x mittwochs ab 22.
April, 18.30 - 21.30 Uhr, Lessing-Gymnasium Winnenden (A52102).
Fortgeschrittenenkurs Smartphone
Hier lernen Sie die 6 beliebtesten und
wichtigsten Funktionen näher kennen.
Dazu zählen unter anderem die Kameranutzung, Navigation und Nachrichten
senden ohne Zusatzkosten. Michael
Köhler, 2 x donnerstags ab 23. April,
18.00 - 21.00 Uhr, vhs (A50209).
Arbeiten mit dem eigenen Notebook
In diesem Kurs möchten wir Ihnen Ihren
eigenen Laptop mit den vorhandenen
Programmen vertrauter machen. Sie lernen, wie Sie Ordnung auf Ihrem Notebook halten und gewinnen durch viele
praktische Übungen Sicherheit. Markus
Amend, Samstag, 25. April, 9.00 - 16.00
Uhr, vhs (A52110).
Kurse mit möglicher
ESF-Fachkursförderung:
Excel 2010 - Kompaktkurs
In diesem Kurs erhalten Sie kurz und
knapp einen Überblick über Funktionen,
Anwendungsmöglichkeiten und den
Aufbau der Tabellenkalkulation. Zugangsvoraussetzung:
grundlegende
Kenntnisse im Umgang mit dem PC.
Máté Àron Schäfer, Freitag, 17. April,
18.30 - 21.30 Uhr und Samstag,
18. April, 9.00 - 16.00 Uhr, EDV Schulungsraum der Stadt Winnenden
(A54003).
Effektiver Einstieg in Windows 8.1
Dieser Kurs wendet sich an Anwender,
die von einem Vorgänger Betriebssystem auf Windows 8.1 umsteigen. Er bietet einen schnellen Einstieg in die neue
Benutzeroberfläche und die wichtigsten
Neuerungen. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit Windows 8.1 mit.
Sonja Fleischmann, Samstag, 18. April,
9.00 - 16.00 Uhr, vhs (A53108).
Praktische Tipps zum schnelleren
Arbeiten mit Word und Excel
Zahlreiche Tipps und Tricks erleichtern
Ihnen den Umgang mit wiederkehrenden
Texten, Formatvorlagen, Verknüpfen
von Tabellen oder den Datenaustausch
mit Word. Voraussetzung: gute Kenntnisse in beiden Programmen. Sonja
Fleischmann, Samstag, 25. April, 9.00 16.00 Uhr, EDV Schulungsraum der
Stadt Winnenden (A53110).
vhs Geschäftsstelle:
Winnenden, Marktstr. 47, Telefon
07195 1070-0, Fax 07195 1070-20,
www.vhs-winnenden.de
Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 10.00 bis 12.00 Uhr, Mittwoch
08.00 bis 10.00 Uhr, Montag, Donnerstag 16.00 bis 18.00 Uhr und nach
Vereinbarung. Rund um die Uhr informieren und anmelden:
www.vhs-winnenden.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
146
Dateigröße
1 788 KB
Tags
1/--Seiten
melden