close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Sauschwänzlebahn nimmt wieder Fahrt auf

EinbettenHerunterladen
SauSchwänzlebahn blumberg
➤ Saisonstart
am 04. April 2015
– ANZEIGE –
Mit Volldampf in die neue Museumsbahn-Saison
VON JÜRGEN MÜLLER
.......................................
In diesem Jahr pünktlich zu
Ostern nimmt die historische
„Sauschwänzlebahn“ in Blumberg-Zollhaus wieder Fahrt auf.
Am kommenden Samstag, 4.
April, dampft die aus Meiningen geliehene Lok 50 3501 zum
ersten Mal in dieser Saison
durch gespenstische Tunnel,
über eiserne Viadukte und
durch das wildromantische
Wutachtal in Richtung Weizen.
Dieses Ereignis wird ab 13.30
Uhr zusammen mit Bürgermeister Markus Keller und dem
Eisenbahnbetriebsleiter Christian Brinkmann sowie einem
Gläschen Sekt gefeiert. Die
passende Musik dazu legt Uwe
Metzger auf. Pünktlich nach
Fahrplan um 14.10 Uhr setzt
sich dann der SauschwänzleExpress mit den ersten Fahrgästen in Bewegung.
„Unsere Dampflok, die FK
262, ist noch in Meiningen zur
Reparatur“, erklärt Lena Hettich, zuständig für Marketing &
Vertrieb. Am Bahnhof in Zollhaus sind das interessante
Eisenbahnmuseum und das
originalgetreue Reiterstellwerk
zur Besichtigung frei gegeben.
Die Interessengemeinschaft zur
Erhaltung der Museumsbahn
Wutachtal e.V. (IG WTB) informiert die Dampflokfans und
stellt ihre neue Broschüre vor.
Programm-Highlights
Auf dem Fahrplan der Sauschwänzlebahn stehen neben
den regelmäßigen Fahrten,
wieder einige altbewährte und
auch ganz neue Events. So wird
Anfang Mai zum 140-jährigen
Jubiläum des Musikvereins
Grimmelshofen im großen
Festzelt ein Konzert inklusive
zünftiges Essen und kühlem
Getränk für alle Blasmusikbegeisterten mit mehreren
Kapellen geboten.
Mitte Mai gibt es eine Rothaus-Vatertagsfahrt, die nicht
nur die Väter, sondern die
ganze Familie anspricht. Ein
Klassiker für alle Fans des Wilden Westens ist das „Westernwochenende“ Mitte Juni
mit dem Showprogramm einer
Gruppe aus dem Elsass. Die
Cowboys schlagen ihr Dorf am
Bahnhof Fützen auf und inszenieren unter anderem einen
Überfall auf den Zug.
Eine interessante Zeitreise in
die letzten Jahrzehnte des 19.
und in die ersten Jahrzehnte
des 20. Jahrhunderts wird Mitte
Juli geboten. Entsprechend
gekleidete Damen und Herren
mischen sich unter die Fahrgäste und erzählen ihnen Geschichten von „anno dazumal“.
Zauberer, Schuhputzer und
eine geheimnisvolle Dame
runden das Spektakel ab.
Die Sauschwänzlebahn nimmt wieder Fahrt auf: Durch gespenstische Tunnel, über eiserne Viadukte und durch das wildromantische Wutachtal geht es vom
Bahnhof in Blumberg-Zollhaus in Richtung Weizen. B I L D E R : S AU S C H W Ä N Z L E B A H N
Neu ins Juli-Programm aufgenommen haben die Bahnbetriebs-Verantwortlichen das
„Légères-Bähnle“. Ganz ent-
spannt geht es mit dem Dampfzug zu einem Wohlfühlabend
an den Bahnhof Fützen. Dort
wartet ein mehrgängiges Menü
und Live-Musik auf die Fahrgäste. Weitere Klassiker mit
Format sind die „Mondscheinfahrten“ mit einem romantischen Picknick und Weinverkostung in Epfenhofen, der
Kindertag mit einem tollen
Programm für den Nachwuchs,
die Themenfahrt ganz im Zeichen von Zauberlehrling Harry
Potter sowie die Whisky- und
Proseccofahrt mit genussvoller
Verkostung.
Infos und Onlinetickets unter:
www.sauschwaenzlebahn.de
In unserem
in Blumberg-Zollhaus, erhalten Sie an 7 Tagen
BESTES BACKHANDWERK.
Auf eine interessante Zeitreise ins 19. und 20. Jahrhundert nimmt die Sauschwänzlebahn ihre Fahrgäste im Mai, Juli und September mit.
Wilder Westen im Wutachtal! Hinter den Büschen haben Cowboys und
Gangster ihr Quartier aufgeschlagen und planen einen Überfall.
... ... ...
Ob Brot, Brötchen, Feingebäck oder Snacks
– reisen Sie mit uns durch die G ENUSSWELT!
Mietpark
Grabmale
Hofbeläge
Recycling
Fuhrbetrieb
Natursteine
..
Randencontainer
Humuslager
Rohrreinigung
H
Baggerarbeiten
a.rosc
Donnerstag, 14. Mai 2015 | 9:30 Uhr
Rothaus-Vatertagsfahrt
A.Rösch - Hegaustr.1 - 78176 Blumberg-Kommingen
Tel.07736/423 - Fax 07736/8441 - email: info@a-roesch.de
Leistungen inklusive:
• Historische Dampfzugfahrt von Blumberg-Zollhaus nach
Weizen und zurück
• Eintritt Eisenbahnmuseum
• Vatertagsessen am Bahnhof Weizen
• 2 Freigetränke (Weißbier oder alkoholfrei)
• Wandervorschläge
25,00 €
Erwachsene:
Schuhhaus
€
Kinder: 18,00
Personen:
Gruppen ab 15
23,00 €
Weitere Infos & Tickets:
Tel.: +49 (0) 77 02 / 51 300 | info@sauschwaenzlebahn.de
www.sauschwaenzlebahn.de
m er
Im
mit Volldampf dab
ei !
Schuhmacher seit 1862
BLUMBERG . Hauptstr. 40
0800/880 8000
Restaurant „Belo More“
im
Hotel Gasthof Kranz
Kardinal-Bea-Str. 13, 78176 Riedböhringen, Tel.: 07702/2520
Fischbuffet „International“
am Karfreitag, dem 03.04.2015 ab 18:00 Uhr
inkl. Aperitif & Dessert 19,90 € / Person
Grillbuffet „All you can eat“
am Freitag, dem 24.04.2015 ab 18:00 Uhr
inkl. Aperitif & Dessert 16,90 € / Person
Gerne nehmen wir Ihre Reservierung entgegen
Alle Infos auf www.hotel-gasthof-kranz.de
Ausflugsziel Weizen
Unmittelbar neben dem Bahnhof der Sauschwänzlebahn grüßt das K-Gebäude
von Sto alle Reisenden. Hier in Stühlingen-Weizen stellt das weltweit aktive
Familienunternehmen Fassadendämmsysteme, Putze, Farben und andere
umweltgerechte Baustoffe für Innenräume und Fassaden her.
Produkte von Sto reduzieren Heizkosten, fördern das gesunde Wohnen und
erfreuen das Auge – bei Neubauten ebenso wie bei Sanierungen. Verarbeitet
werden sie ausschließlich vom Fachhandwerker. Bei dem sind Sie in guten
Händen.
Sto SE & Co. KGaA | 79780 Stühlingen | Telefon 07744 57-1010
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
643 KB
Tags
1/--Seiten
melden