close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

A99506_2015-04 KG_Pfarrblatt.pdf

EinbettenHerunterladen
der Seelsorgeeinheit Region Rorschach
Nr. 04/2015 I 1. April bis 30. April
Beim letzten Abendmahl
Jesus nimmt ein Stück vom Paradies und holt es auf die Erde, an einen Tisch. Aus
Brot und Wein macht er Zeichen des Himmels. Das kleine Stück Brot und der kleine
Schluck Wein zeigen das ganz Grosse: Gott teilt den Himmel mit uns. Die Einsetzung
des Abendmahls durch Jesus Christus werden wir am Hohen Donnerstag feierlich
begehen.
Abendmahlsdarstellung aus dem Münster St. Maria und Markus in Mittelzell, Reichenau (Foto von Hansjörg Huber)
Im Namen des Seelsorgeteams wünsche ich Ihnen gesegnete Ostertage.
Wieland Frei
2 in Rorschach
ANLÄSSE
Bitte beachten Sie auch die Hinweise unter Goldach
und Untereggen
Spezielles in der Seelsorgeeinheit
WACHET UND BETET
Auch in diesem Jahr wird das Angebot der Seelsorgeeinheit an Feiern in der Karwoche wieder erweitert durch eine
Nachtwache vom Hohen Donnerstag bis Karfreitagmorgen 2./3. April 2015.
Den Auftrag, den Jesus seinen Freunden im Garten
Gethsemane damals gab, wollen wir besonders ernst
nehmen. In dieser speziellen Nachtwache wollen wir wach
bleiben und Gott, der Welt und uns selber dabei nachspüren. Die Nachtwache soll eine Einstimmung auf das Geheimnis der drei österlichen Tage sein, aber auch aktuell,
in unser Leben heute hineingreifen. Eine Gruppe interessierter Erwachsener plant und organisiert die Nachtwache.
In der Kolumbanskirche laden wir Sie zum Auftakt um
20.00 Uhr in die traditionelle Eucharistiefeier ein. Im Anschluss werden verschiedene Meditationsformen bis am
nächsten Morgen angeboten.
Im Kolumbanszentrum finden durch die ganze Nacht verschiedene kreative Ateliers statt.
Das genaue Programm finden sie unten. Es besteht zudem
die Möglichkeit, sich während der Nacht zu verpflegen. In
der Galerie brennt die ganze Nacht das Cheminée-Feuer
und lädt zu Gesprächen am Kamin ein. Die Oase ist bis
zum Morgen als Ruheraum geöffnet.
Wir freuen uns, wenn Sie sich auf diese besondere Feierform während der Karwoche mit uns einlassen! Jede/jeder
ist willkommen, egal wie und wo er spirituell beheimatet
ist. Sie kommen und gehen und bleiben solange, wie sie
es möchten.
Programm der Nachtwache
In der Kolumbanskirche:
20.00 Uhr Eucharistiefeier zum hohen Donnerstag
21.00 Uhr Meditation „Ballast abwerfen“
22.00 Uhr freies Gebet und Gebetsanliegen aus der SE
23.00 Uhr Meditation und Gesänge aus Taizé
24.00 Uhr Stille
01.00 Uhr Stille
02.00 Uhr Meditation und Bewegung
03.00 Uhr Meditation und Gesänge aus Taizé
04.00 Uhr Meditation und Atmen
05.00 Uhr gemeinsame Schlussandacht
Von 21.15 – 23.00 Uhr Beicht- und Seelsorgegespräch bei
Pfarrer R. Eigenmann hinten in der Kirche
Ateliers ausserhalb der Kirche:
21.00 – 22.00 Uhr„Beten mit Hand und Fuss“ Meditationsweg, Treffpunkt unten an der Kirchentreppe bei den Fackelträgern
21.00 – 24.00 UhrFeuerposten der Jugendgruppe bei der
Gräberhalle, Gedanken zu Ungerechtigkeiten und Leid in
der Welt können aufgeschrieben und dem Feuer übergeben werden.
04.00 – 05.00 Uhr„Beten mit Hand und Fuss“ Meditationsweg Treffpunkt unten an der Kirchentreppe bei den Fackelträgern
21.15 – 23.00 UhrAnbetung des Allerheiligsten in der Seelenkapelle
Ateliers im Zentrum St. Kolumban:
22.00 Uhr Film + Gespräch in der Blumenau
22.00 Uhr Teig kneten für’s Frühstücksbrot im El Cid
23.00 Uhr Meditatives Tonen und Schreiben im Casino
02.00 Uhr Film in der Blumenau
03.00 Uhr Brot backen in der Küche
06.00 Uhr gemeinsames Frühstück im Dante
Wir freuen uns auf Sie!
Projektgruppe Gebetsnacht
Ökum. Segnungs- und Salbungs
gottesdienst
Samstag, 25. April 2015 um 18.00 Uhr in der Kolumbanskirche Rorschach
Es ist Frühling. Wir werden Zeugen des Wunders, wie Gottes Schöpfung aus dem Schlaf erwacht und neu zu leben
beginnt.
Solche Kräfte können wir im Besonderen erleben, wenn
wir Menschen einander mit duftendem Salböl den Segen
Gottes schenken. Herzliche Einladung.
Seelsorgeeinheit Region Rorschach
Evang.ref. Kirchgemeinde Rorschach
Evang.ref. Kirchgemeinde Goldach
Osterfeier für Familien
Die Osterfeier für Familien findet auch dieses Jahr wieder in
der Kapelle Wilen-Wartegg statt. Am Samstag, 4. April um
17.30 Uhr beginnt die Feier ums Osterfeuer.
Anschliessend an die Osterfeier besteht die Möglichkeit
am Osterfeuer Würste zu braten. Die Würste müssen selber mitgebracht werden. Eier fürs Eiertütschen sowie Brot
wird zur Verfügung gestellt.
Musik zum Guthirt-Sonntag
Eucharistiefeier: 26. April 2015, 09.30 Uhr Rorschach
Dieser Gottesdienst wird mit festlicher und liturgischer Musik zum Guthirt-Fest gestaltet. Der Bariton Thomas Fellner
und der Trompeter Adrian Eugster, begleitet an der Orgel
von Berni Bischof, führen den Psalm „Der Herr ist mein
Hirte“ von Claude Rippas ein zweites Mal auf nach der
Uraufführung im Februar. Das Flügelhorn-Stück „Der Hirt“
von Cl. Rippas und biblische Lieder wie „Der Hirte“ von A.
Dvorak begleiten musikalisch die Liturgie. Natürlich erklingt
zum Ausgang die festliche Piccolo-Trompete.
Berni Bischof
in Rorschach
Flursegnung an Wegkreuzen und
Bildstöckli
Rorschach/Rorschacherberg. Traditionell findet nach
dem Fest des Hl. Markus
die Flursegnung statt. Bei
verschiedenen Wegkreuzen und Bildstöckli bitten
wir um Fruchtbarkeit und
eine gute Ernte in diesem
Jahr. Pfarrer Roland Eigenmann wird Wasser und Salz
segnen und auf Fluren und
Weiler aussprengen. Im
Segnen wird uns bewusst
gemacht, dass die ganze Schöpfung ein Geschenk Gottes
an die Menschheit darstellt.
Die gepflegten Wegkreuze und Bildstöckli in Rorschach/
Rorschacherberg laden uns ein, dankbar zu sein und Mutter Natur Sorge zu tragen. Interessierte sind herzlich an
diese Segnungsstätten eingeladen.
Zeitplan:
Sonntag, 26. April 2015, Vorderer Berg:
15.30 Uhr Wegkreuz Klosterguet Seebleiche, 16.00 Uhr
Bildstock Langmoos, 16.45 Uhr Kapelle Wegkreuz WilenWartegg, 17.30 Uhr Bildstock Wartensee, 18.15 Uhr Bildstock Hof, 19.00 Uhr Wegkreuz Hohriet.
Donnerstag, 30. April 2015, Hinterer Berg:
07.45 Uhr Bildstock Sonnenhof, 08.25 Uhr Wegkreuz
Kreuzacker, 09.10 Uhr Wegkreuz Haldenstrasse, 09.45
Uhr Loch, 10.30 Uhr Bildstock Zellerrain, 11.15 Uhr Hüttenmoos
Roland Eigenmann
Generalversammlung
Dienstag, 21. April 2015, 19.30 Uhr im Blumenausaal,
Zentrum St. Kolumban.
Anschliessend an die Behandlung der Traktanden spricht
Pater Franz Reinelt in einem Referat über den Wallfahrtsort
La Salette.
GV Kolping Regional
Mittwoch, 22. April 2015, 20.15 Uhr im Gesellenhaus Appenzell.
(wm)
Kaplanei Wilen-Wartegg
Mit Suppe helfen
Samstag, 25. April, von 11.30 – 14.00 Uhr
Eine Aktion der christlichen Kirchen in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Rorschach - Rorschacherberg
mit �u��� helfen
(aus der HPV-Küche)
Samstag, 25. April 2015, 11.30 – 14.00 Uhr
Rorschach
Marktplatz, Evangelisches Kirchgemeindezentrum,
Blumenhüsli
Treppenhaus
Rorschacherberg
Kaplanei Wilen-Wartegg, Bierglasmuseum
Mit dem Kauf unserer Suppe (Fr. 5.-)
unterstützen Sie die
ROMA-KINDERTAGESSTAETTE
in Durrës / Albanien
Frauengemeinschaft (FG)
Karfreitagsliturgie ....ehe der Hahn kräht
Karfreitag, 03. April, 19.00 Uhr in der Kolumbanskirche
Helfen Sie mit!
Erstkommunion
Kolping Rorschach
Besuch des Klosters Fischingen
Dienstag, 14. April 2015, 14.00 Uhr.
Bei einer fachkundigen Führung machen wir einen Blick
hinter die Klostermauern und sehen interne Räumlichkeiten, wie etwa Archiv, Bibliothek und Empore. Im Anschluss
daran besuchen wir den Wallfahrtsort St. Iddaburg.
Besammlung zur gemeinsamen Fahrt um 13.00 Uhr auf
dem Parkplatz hinter dem Rathaus Goldach.
Anmeldung beim Präsidenten, Paul Konrad:
Tel.: 071 298 16 73 oder Natel: 078 808 64 22. Auch
Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.
Am 12. April feiern 42 Kinder aus unserer Pfarrei ihre Erstkommunion. Unter dem Motto „Du bist der Weinstock und
wir sind die Reben“ haben sie sich seit vergangenem August mit ihren Religionslehrerinnen auf diesen grossen Tag
vorbereitet.
An dieser Stelle möchten wir allen ganz herzlich danken,
die die Kinder mit einer Gebetskarte, die sie beim Startgottesdienst mit nach Hause genommen haben, in dieser Zeit
mitgetragen haben!
Schulhaus Schönbrunn
Acar Jesaja
Bosnjak Matea
Gelletta Manuel
Schoch Elisa
Tricholo Alessia
Battaglia Alina
Crescente Leonie
Ostertag Florian
Schönmann Ayleen
Zünd Myrtha
3
4 in Rorschach
Schulhaus Klosterguet
Cerutti Iacopo
Dubosson Patrice
Fuchs Ivo
Kurer Anastasia
Miggiano Cristian
Szeliga Mateusz
Schulhaus Mariaberg
Bosnjak Mihael
Kleger Dimitri Semere Asamit
Diggelmann Amy Lee
Feuerstein Maximilian
Fuchs Nicolas
Lanter Nils
Schlegel William
Ziltener Lino
Gremminger Laura
Rauseo Laura
Der Jugendtreff „Saint Silence“ ist seit dem Januar 2015
wieder geöffnet! Der Treff wird von einem engagierten
Betriebsteam geleitet und freut sich auf euer Kommen.
Alle Oberstufenschüler aus dem Umkreis Rorschach sind
herzlich eingeladen. Verschiedene Themenabende, feine
Drinks und coole Musik sorgen für eine tolle und entspannte Atmosphäre.
Die nächsten Treff-Daten wären:
24.04.2015
08.05.2015
29.05.2015
26.06.2015
Schulhaus Wiggenhof
Nauer Doris
Schulhaus Wildenstein
Beerli Jan
Cisar Neven
Koller Andrin
Mettler Morgane
Netter Cornel
Palermo Eliano
Valenti Lara
Jugendtreff „Saint Silence“
Carrulo Nobre Ana Flor
Hutter Elina
Loconte Flavio
Mettler Robert
Nogueira Penteado Eduardo
Serowik Paula
Wir freuen uns sehr auf diesen Feiertag mit den Familien
der Erstkommunikanten.
Sommerlager Jungwacht und Blauring
Vom 5. bis 17. Juli 2015 findet das Lager in Andiast statt.
Spiel, Spass, Freude, Gruppenerlebnisse, Lagerfeuer...
warten auf dich.
Bei Fragen gibt Ihnen Reto Dubler gerne Auskunft: Tel. 071
844 40 63 oder dubler@kolumban.ch
Sommerprojekt für Jugendliche und
junge Erwachsene 6. – 10. Juli 2015
Die KJBS (Katholische Jugendarbeit Bodensee Süd) organisieren in der ersten Sommerferienwoche eine Veloreise
in den Europapark. In drei Tagen fahren wir 200 km und
geniessen dann zwei Tage im Vergnügungspark. Jugendliche ab der Oberstufe (bis ca. 22 Jahre) sind herzlich eingeladen.
Jene, die gerne im Car zum Europapark fahren möchten,
können am Freitag 10. Juli einen Tag im Europapark geniessen.
Am Infoabend von Donnerstag, 23. April 19.30 – 20.30
Uhr werden die Details besprochen.
Weitere Infos, Flyer und Anmeldeformular können auf www.
kjbs.ch herunter geladen werden. Der Anmeldeschluss ist
am 1. Mai.
Eveline Degani
Casinoabend
regulärer Treff
Kochabend
Abschlussparty
Sandra Sieber
Praktikantin akj Rorschach
Pasta-Essen stillt Hunger – Herzlichen
Dank
in Rorschach
Dank Ihren grosszügigen Spenden am ökumenischen Gemeinschaftsessen der Pfarrei St. Kolumban und der Missione catollica italiana (MCI) können wir dem Fastenopfer
rund Fr. 6000.00 für das Projekt in Laos überweisen.
Allen, die dabei waren, als HelferIn oder TeilnehmerIn:
Herzlichen Dank!
Fotos: Gianmarco Meyer
5
Alois Blöchliger-Gschwend (23.04.1998)
Rösli Martha Riklin-Hasler (19.04.1997)
Heidi Elvira Gnädinger-Haller (23.04.1996)
Anny und Adolf Kuster-Giuliani (22.04.1992)
Jakob und Maria Vieli-Bolt (22.04.1983)
Hugo und Josy Mauchle-Siebenmann (24.04.1981)
Aldo Alfredo Morini-Müller (20.04.1971)
Trauercafé
Dienstag, 14. April, 19.00 - 20.30 Uhr im Zentrum St. Kolumban Rorschach
MCI – Eucharistiefeiern
Jeweils am Montag und Freitag findet in der Seelenkapelle
Rorschach um 19.00 Uhr eine Eucharistiefeier statt.
Rosenkranz-Gebet
Am 1. Freitag im Monat wird um 17.00 Uhr in der Kolumbanskirche und am 2. / 3. und 4. Freitag im Monat in der
Seelenkapelle der Rosenkranz gebetet.
PFARREICHRONIK
Stiftmessen (Jahrzeitgedächtnisse)
Samstag, 11.04.2015 (ab 29.03.2015)
Jahreszeiten 04.04. werden auf 11.04.15 verschoben
Hans Halter (31.03.2013)
Albert Keller (31.03.2005)
Vinh Phuc Nguyen (03.04.2000)
Josef und Anna Aepli-Haselbach (02.04.1999)
Marlis Gämperle-Lüchinger (01.04.1996)
Theres Mazenauer-Müller (11.04.2012)
Lucia und Josef Bischof (10.04.2012)
Katharina Pfiffner (05.04.2009)
Maria Raemy-Hayoz (10.04.2006)
Paul Hidber (07.04.2004)
Theresia Maria Brülisauer-Geiger (10.04.1997)
Ruth Walburga Rüegg-Marxer (08.04.1994)
Stefan Plangg (05.04.1991)
Samstag, 18.04.2015 (ab 12.04.2015)
Theresia Buob (18.04.2006)
Carlo Tettamanti (15.04.2000)
Ida Germann (18.04.1996)
Josef Suter-Schnarwiler (14.04.1994)
Klara Votteler-Keel (17.04.1990) letztmals
Jahrzeiten 25.04.2015 (ab 19.04.2015) werden auf
den 02.05.2015 verschoben
Maurice Schökle (23.04.2004)
Sophie Weber-Weber (19.04.2002)
Lydia und Lorenz Brotzer-Egle (20.04.2000)
Verstorbene der Pfarrei St.Kolumban
Schwalt Rudolf (05.12.1926), Rorschacherberg,
gestorben am 19.02.2015
Marti Max (19.08.1947), Rorschacherberg,
gestorben am 21.02.2015
Kurath-Pircher Rita (02.06.1934), Rorschacherberg,
gestorben am 22.02.2015
Froidevaux Daniela (30.09.1953), Rorschach,
gestorben am 23.02.2015
Forster Josef (17.08.1930), Rorschach,
gestorben am 26.02.2015
Rohner-Koch Klara (20.05.1935), Rorschach,
gestorben am 06.03.2015
Reich-Sutter Emma (04.12.1921), Rorschacherberg,
gestorben am 07.03.2015
Stranner-Steinweiss Wilhelmine (15.07.1930),
Rorschacherberg, gestorben am 11.03.2015
ADRESSEN www.kolumban.ch
Pfarramt/Kirchenverwaltung/Pfarreirat
Sekretariat, Mariabergstr. 18
n Jehle Peter, Eigenmann Claudia
Tel. 071 841 22 81, pfarramt@kolumban.ch
Pfarrhaus, Mariabergstr. 18
n Eigenmann Roland, Pfarrer, 071 841 22 83, eigenmann@kolumban.ch
n Hutter Paul, Mitarbeitender Priester, 071 841 22 82 / 079 247 48 24,
hutter@kolumban.ch
Seelsorgebüro, Kaplaneiweg 3
Fax 071 844 40 69
n Büchel Patrick, Pfarreibeauftragter, 071 844 40 65 / 078 686 17 30,
buechel@kolumban.ch
n Callegari-Knecht Cornelia, 071 844 40 61, callegari@kolumban.ch
n Dubler Reto, 071 844 40 63, dubler@kolumban.ch
n Eberhard Monika, 071 844 40 66, eberhard@kolumban.ch
n Fässler Adriana, 071 844 40 64, faessler@kolumban.ch
n Frei-Braun Anna Maria, 071 844 40 62/p 071 841 78 87, frei@kolumban.ch
Katholischer Sozialdienst, Kaplaneiweg 3
n Richter Sandra, 071 841 21 82, sozialdienst@kolumban.ch
Spitalseelsorge
n Eigenmann Roland, Pfarrer, 071 841 22 83
Zentrum Sankt Kolumban
n Verwaltung: Bereiter Monika, 079 339 43 59
n Reservation: Wiedmann Judith, 079 600 04 24
Reservationen unter www.kolumban.ch/raumreservation
Mesmer
Kuhn Franz, 076 518 48 38
n
MCI Rorschach - St. Gallen
n Don Piero Corea, Rorschacherstr. 105, 9000 St. Gallen / 079 847 04 41
In Rorschach
In Goldach
In Untereggen
April
01. Mittwoch
10.00 Eucharistiefeier, Impulsreihe Eucharistie
10.30 Eucharistiefeier im Altersheim Rorschach
20.00 Eucharistiefeier, Mitwirkung Byzantinischer Chor
Paul Hutter / Cornelia Callegari
21.00 Gebetsnacht in der Kolumbanskirche und im Zentrum St. Kolumban bis 07.00 Uhr (siehe Seite 2)
21.00 – 23.00 Beichtgespräche mit Roland Eigenmann
19.00 Eucharistiefeier, speziell für die diesjährigen Erstkommunikanten der Seelsorgeeinheit (siehe Seite 8)
Roland Eigenmann / Monika Eberhard
Eucharistiefeier siehe Goldach oder ­Rorschach
03. Freitag
Karfreitag
15.00 Gedächtnisfeier des Leidens und Sterbens Jesu
Christi
Adriana Fässler
18.30 Kreuzwegandacht der MCI in der Seelenkapelle
19.00 Karfreitagsfeier der Frauengemeinschaft
10.00 Kinderkreuzweg mit Beginn in der Pauluskapelle (siehe
Seite 8)
10.00 – 12.00 Beichtgespräche mit Roland Eigenmann
15.00 Gedächtnisfeier des Leidens und Sterbens Jesu
Christi, Mitwirkung Kirchenchor
Richard Schmidt
15.00 Gedächtnisfeier des Leidens und
Sterbens Jesu Christi, Mitwirkung des
Kirchenchores
Wieland Frei
04. Samstag
Karsamstag
17.30 Ökum. Osterfeier für Familien Kapelle Wilen-Wartegg
(siehe Seite 2)
20.30 Osternachtfeier, anschliessend Eiertütschen im
Zentrum St. Kolumban
Roland Eigenmann / Don Piero
17.00 Chinderfiir in der Pauluskapelle
21.00 Osternachtfeier, anschliessend Eiertütschen im Pfarreiheim (siehe Seite 8)
P. Marcel Frei / Rainer Böhm
20.30 Osternachtfeier, Panflöten: Andrea Zeller,
anschliessend Eiertütschen und Umtrunk
in der Dorfstube
Paul Hutter / Wieland Frei
05. Sonntag
Ostersonntag – Hochfest der Auferstehung
des Herrn
Kollekte für Christen im Heiligen Land
09.30 Eucharistiefeier, Mitwirkung Kolumbans-Chor mit
Orchester
Pater Untere Waid / Patrick Büchel
11.00 S. Messa in lingua italiana
Kollekte für Christen im Heiligen Land
10.30 Eucharistiefeier, Mitwirkung Kirchenchor und Kammerorchester Goldach, anschliessend Eiertütschen im
Pfarreiheim (siehe Seite 8)
Roland Eigenmann
10.30 Kinderkirche
11.45 Portugiesenmesse in der Pauluskapelle
Kollekte für Christen im Heiligen Land
10.00 Festmesse, der Kirchenchor singt die
St. Leodegarmesse von J.B. Hilber
P. Marcel Frei
06. Ostermontag
09.30 Eucharistiefeier
Roland Eigenmann
12.15 Tauffeier
10.30 Eucharistiefeier
Adri van den Beemt
07. Dienstag
10.00 Eucharistiefeier im PeLago
09.30 Eucharistiefeier in der Pauluskapelle
08. Mittwoch
10.00 Eucharistiefeier, Impulsreihe Eucharistie
09. Donnerstag
19.00 Eucharistiefeier im Spital
09.30 Eucharistiefeier in der Pauluskapelle
11.00 Wortgottesfeier mit Kommunion im Seniorenzentrum
„la vita“
10. Freitag
08.00 Eucharistiefeier
09.30 Wortgottesfeier mit Kommunion im Haus Seeblick
09.30 Eucharistiefeier in der Pauluskapelle
11. Samstag
18.00 Eucharistiefeier
Paul Hutter / Thomas von der Linden
18.00 Eucharistiefeier
Pater Untere Waid
12. Sonntag
Zweiter Sonntag der
Osterzeit
Kollekte für Verein Hoffnung für Kinder in Not
10.00 Eucharistiefeier, Erstkommunion (siehe Seite 3)
Mitwirkung Musikverein Rorschacherberg
Roland Eigenmann / Don Piero / Patrick Büchel /
Katechetinnen
Kollekte für Pfarreiprojekt Ndanda, Tansania
10.30 Eucharistiefeier
Paul Hutter / Thomas von der Linden
11.45 Tauffeier von Matteo Damiano Portoraro und Ivano
Pero Pejakovic
13. Montag
14. Dienstag
Kollekte für Fidei Donum
09.00 Eucharistiefeier
Paul Hutter / Thomas von der Linden
19.00 Ökum. Abendgebet
17.45 Ökumenisches Abendgebet in der Pauluskapelle
10.00 Wortgottesfeier mit Kommunion im PeLago
19.00 Eucharistiefeier in der Kapelle Wilen-Wartegg
15. Mittwoch
09.30 Kein Gottesdienst
10.00 Eucharistiefeier, Impulsreihe Eucharistie
16. Donnerstag
19.00 Eucharistiefeier im Spital
09.30 Kein Gottesdienst
17. Freitag
08.00 Eucharistiefeier
10.30 Wortgottesfeier mit Kommunion im Altersheim
Rorschach
09.30 Kein Gottesdienst
18. Samstag
18.00 Eucharistiefeier
Roland Eigenmann / Matthäus Strawa
18.00 Eucharistiefeier
Paul Hutter / Charlotte Küng-Bless
19. Sonntag
Dritter Sonntag der
Osterzeit
Kollekte für La Salette – Missionsprokura
09.30 Eucharistiefeier, Mitwirkung Corale Santa Cecilia
Roland Eigenmann / Matthäus Strawa
11.00 S. Messa in lingua italiana
Kollekte für ein regionales Sozialprojekt
10.00 Eucharistiefeier, Erstkommunion (siehe Seite 9)
P. Walter Strassmann / Monika Eberhard
11.00 Portugiesenmesse in der Pauluskapelle
21. Dienstag
10.00 Wortgottesfeier mit Kommunion im PeLago
09.30 Eucharistiefeier in der Pauluskapelle
22. Mittwoch
Kollekte für Kirchliche Berufe, IKB
11.00 Eucharistiefeier
Roland Eigenmann / Matthäus Strawa
10.00 Eucharistiefeier, Impulsreihe Eucharistie
19.00 Eucharistiefeier im Spital
09.30 Kein Gottesdienst
11.00 Eucharistiefeier im Seniorenzentrum „la vita“
24. Freitag
08.00 Eucharistiefeier
09.30 Wortgottesfeier mit Kommunion im Haus Seeblick
09.30 Eucharistiefeier in der Pauluskapelle
25. Samstag
18.00 Ökum. Segnungs- und Salbungsfeier (siehe Seite 3)
Anna Maria Frei-Braun
17.00 Beichtgespräche mit Roland Eigenmann
18.00 Eucharistiefeier
Roland Eigenmann
26. Sonntag
Vierter Sonntag der
Osterzeit
Kollekte für Information kirchliche Berufe
09.30 Eucharistiefeier, Mitwirkung Adrian Eugster, Trompete
+ Thomas Fellner, Bariton (siehe Seite 2)
Roland Eigenmann
11.00 S. Messa in lingua italiana
ab 15.30 Uhr Flursegnung vorderer Berg (siehe Seite 3)
Kollekte für Pfarreiprojekt Caritas-Bergeinsatz
10.30 Eucharistiefeier
Adri van den Beemt
Kollekte für Schweizer Kinderhilfswerk SISA,
Indische Schulkinder
10.00 Eucharistiefeier, Erstkommunion, Festgottesdienst mit Bürgermusik. Prozession der Kommunionkinder. Besammlung:
9.40 Uhr Pfarrhaus. Danach Apéro,
Platzkonzert der Bürgermusik
P. Stephan Dähler / Wieland Frei
28. Dienstag
10.00 Wortgottesfeier mit Kommunion im PeLago
19.00 Eucharistiefeier in der Kapelle Wilen-Wartegg
09.30 Eucharistiefeier in der Pauluskapelle
19.00 Rätetreffen der Pfarreiräte SE. Beginn in
der Kirche Untereggen
10.00 Eucharistiefeier, Impulsreihe Eucharistie
14.00 Eucharistiefeier mit unseren Geburtstags-Jubilaren
ab 07.45 Uhr Flursegnung hinterer Berg (siehe Seite 3)
19.00 Eucharistiefeier im Spital
09.30 Eucharistiefeier in der Pauluskapelle
7
29. Mittwoch
Gottesdienstordnung
23. Donnerstag
30. Donnerstag
6 Gottesdienstordnung
02. Donnerstag
Hoher Donnerstag
8 in Goldach
ANLÄSSE
Bitte beachten Sie auch die Hinweise unter Rorschach und Untereggen.
Spezielles in der Seelsorgeeinheit
Familiengottesdienst zum Hohen Donnerstag, 2. April 19.00 in Goldach
In unserer Seelsorgeeinheit bieten wir zum ersten Mal eine
Eucharistiefeier am Hohen Donnerstag für Familien mit ihren Kindern an. Wir haben ganz besonders die diesjährigen Erstkommunikanten mit ihren Eltern zu dieser Feier
eingeladen. Es steht den 3. Klässlern in dieser Eucharistiefeier bereits offen, die Kommunion zu empfangen. Diese
Feier soll in einem eher besinnlichen Rahmen sein. Das
grosse Fest, an dem die Kinder in ihrem weissen Kleid und
mit ihren Verwandten da sind, wird in den einzelnen Pfarreien nach Ostern stattfinden.
Die Erwachsenen der Seelsorgeeinheit machen wir gerne auf die Eucharistiefeier um 20.00 Uhr in die Pfarrkirche
(Kolumbanskirche) Rorschach aufmerksam, sowie auf die
anschliessende Gebetsnacht bis Karfreitagmorgen 7.00
Uhr. Genaueres dazu finden sie unter „Spezielles in der
Seelsorgeeinheit“ Seite 2.
Die Religionslehrkräfte zusammen mit
Pfarrer Roland Eigenmann
und Freude… ist Ostern, ist das Leben nicht ein wunderbares Geschenk, das wir von unserem Schöpfer erhalten
haben? Gleichzeitig ist Kinderkirche in der Pauluskapelle.
Auch am Sonntag gibt es im Anschluss an den Gottesdienst im Pfarreiheim ein frohes Eiertütsche!
Sie sehen, jeder Gottesdienst ist ganz speziell und mit viel
Engagement vorbereitet. Sie sind ganz herzlich eingeladen, diese intensive Zeit mit uns zu erleben.
Verena Keel
Karfreitag – Kinderkreuzweg
Am Karfreitag begleiten wir Jesus in Gedanken auf seinem schweren Weg, der immer wieder auch zu unserem
Weg wird. Am Vormittag gehen die Kinder und Familien ein
Stück dieses Weges mit Jesus. Um 10.00 Uhr ist Kinderkreuzweg mit Beginn in der Pauluskapelle.
Heimosterkerzenverkauf an den
Ostergottesdiensten
Karfreitag und Ostern in Goldach
Herzlich sind Sie zu folgenden Gottesdiensten eingeladen:
Am Karfreitag, 3. April begleiten wir Jesus in Gedanken
auf seinem schweren Weg. Unfassbar, wenn wir uns darauf
einlassen. Am Vormittag gehen die Kinder und Familien ein
Stück dieses Weges mit Jesus. Um 10.00 Uhr ist Kinderkreuzweg mit Beginn in der Pauluskapelle. Ebenfalls um
10.00 Uhr gibt es die Möglichkeit für ein Beichtgespräch
mit Pfarrer Roland Eigenmann. Um 15.00 Uhr ist die Gedächtnisfeier vom Leiden und Sterben Christi. Nur mit den
ruhigen Gesängen des Kirchenchores begleitet, ein Gottesdienst, der in der tiefsten Trauer doch Hoffnung zeigt.
Ist mein Glaube so stark, dass ich auch in hoffnungslosen
Zeiten Licht daraus schöpfen kann?
Dann endlich ist Ostern! Am Karsamstag, 4. April um
17.00 Uhr ist Chinderfiir in der Pauluskapelle. Für die
Osternacht treffen wir uns um 21.00 Uhr am Osterfeuer
vor der Pauluskapelle. Wie eine Erlösung läuten endlich
die Glocken wieder, ertönt die Orgel wieder und mit den
Kerzen kommt das Osterlicht zu jedem Einzelnen. Die Osternacht kann man nicht beschreiben, da müssen Sie selber dabei sein, um zu verstehen… und zu glauben! Kann
ich mich von dieser Osterfreude berühren lassen? Im Anschluss an den Gottesdienst treffen wir uns zu einem ganz
speziellen Apéro und zum Eiertütsche im Pfarreiheim.
Der Ostersonntagsgottesdienst mit all seiner Pracht findet um 10.30 Uhr statt. Mit dem feierlichen Einzug, mit der
strahlenden Musik des Kirchenchores und des Kammerorchesters (dieses Jahr mit der Messe in C-Dur von Franz
Xaver Richter), den Blumen, den Farben, der Dankbarkeit
An folgenden Gottesdiensten werden die Heimosterkerzen
angeboten:
• Chinderfiir: Samstag, 17.00 Uhr bei der Pauluskapelle
• Osternacht vor der Pauluskapelle
• Ostersonntag nach dem Gottesdienst vor der Garage
Danach werden die restlichen Heimosterkerzen zu den
Öffnungszeiten des Pfarramtes angeboten.
In diesem Jahr werden die Osterkerzen mit Wachsfolie
oder mit Siebdruck zum Selbstkostenpreis verkauft.
Sie kosten
Fr. 7.00 mit Siebdruck
Fr. 11.00 mit Wachsfolie
Rainer Böhm
in Goldach
Erstkommunion am 19. April
Rückblick zum Begegnungsabend der Erstkommunikanten 2015
Eggler, Lara Sarcevic, Laura Clerici, Laurin Mäder, Lena
Reist, Lena Schwager, Leonardo Günthard, Letizia Giso,
Lia Femminella, Liara Settegrana, Luana Wildermuth, Matteo Kreis, Mattia Häner, Mike Eichmann, Mirio De Santis,
Nadège Stuppia, Noemi Gächter, Raoul Hüttenmoser, Salma Franco D., Salome Schärer, Samantha Furci, Sandro
Leitner, Sara Andom, Severin Schneider, Simone Grazia
Von Herzen wünsche ich Euch, dass Ihr auf dem Weg weiter geht und dem Geheimnis von Gott mit viel Elan auf der
Spur bleibt.
Text: Monika Eberhard; Fotos: Sandra Eichmann
Firmmappen
Dieses Jahr feiern wir die Erstkommunion unter dem Motto „Jesus, unser Weinstock“. Am 13. März trafen sich die
Erstkommunikanten mit einer Begleitperson ihrer Wahl
zum Begegnungsabend. An diesem Abend haben wir kreativ am Thema gearbeitet und nutzten die Zeit gemeinsam
zu essen und zu trinken. Immer wieder erinnern wir uns
daran, dass auch Jesus zu seiner Zeit gemeinsame Essen
mit den Menschen geteilt hat und gerne gefeiert hat. In
solchen Momenten weilt Gott unter uns und wird spürbar!
Seit dem öffentlichen Ja liegen die Firmmappen in den
Kirchen von Goldach, Rorschach und Untereggen auf.
Darin findet sich von allen Firmkandidatinnen und -kandidaten eine persönlich gestaltete Seite mit dem eigenen
Foto und einem Lebensmotto oder Leitsatz. Neben den
Bildern und Texten steht auf jeder Seite noch viel Platz für
gute Wünsche, Gedanken, einen Gruss oder ein Gebet zur
Verfügung. Wir laden Sie ein, die Firmkandidatinnen und
-kandidaten durch Ihre Beiträge im Firmbuch oder durch
Ihr persönliches Gebet auf dem Weg zur Firmung zu begleiten.
Die Firmleitung
Prüfungserfolg
Herzliche Gratulation!
Am 06. März durfte eine kleine Delegation der Kirchgemeinde Goldach einer eindrücklichen Feier in Einsiedeln
beiwohnen, bei welcher unserem Mesmer, Drago Zoric,
die Urkunde zum erfolgreich bestandenen Sakristanenkurs überreicht wurde. Wir sind sehr stolz auf unseren
Hauptmesmer.
Am 19. April um 10.00 Uhr feiern folgende Kinder ihre Erstkommunion:
Alessandro Degani, Alessio Muke, Andrenny Hafner, Aurora Grecuccio, Beatriz Almeida M., Cassady Berweger,
Chantal Dubochet, Colin Müller, Cristian Visconti, Cyrill
Kleger, Daniel Monsch, Domenico D’Amico, Enea Privitera, Ingrid Staib, Irina Baumgartner, Isabela Santamaria J., Jessica Brudermann, Joshua Schwarzkopf, Lara
Lieber Drago
Wir gratulieren und danken Dir herzlich, dass Du diese
Ausbildung mit Bravour absolviert hast. Wir wünschen
Dir weiterhin Erfüllung und viele schöne Begegnungen
bei Deiner Tätigkeit für unsere Kirche und Jesus Christus.
Deinen unermüdlichen und mit Herzblut gelebten Mes-
9
10 in Goldach
merdienst schätzen wir ausserordentlich. Wir hoffen ganz
fest, dass Du uns sehr lange zur Verfügung stehst. Einen
herzlichen Dank gilt ebenso Deiner Familie, die aufgrund
Deiner Wochenendeinsätze oft auf Dich verzichten muss.
Vergelt’s Gott!
Benedicta Rothenberger, Vizepräsidentin KVR Goldach
Zum zweiten Mal ökumenisch:
Beichte?
Rebecca Eilinger, Telefon 071 845 10 11 oder rebecca.
eilinger@fg-goldach.ch, an.
Ökumenischer Jass- und Spielnachmittag
Am Donnerstag, 30. April findet um 14.00 Uhr im reformierten Kirchgemeindehaus der nächste Jass- und Spielnachmittag statt. Auskunft erteilt Susi Zingg, Tel. 071 845
58 04 oder susi.zingg@fg-goldach.ch.
Kinderkonzert Mili & Märi vo de Mirta Ammann:
ma ma MILI?
Die Frauengemeinschaft Goldach organisiert ein Kinderkonzert. Wir laden alle Kinder und Eltern am Samstag,
2. Mai um 14.30 Uhr in die Aula, Oberstufenzentrum,
Schülerweg 2, Goldach, ein. Der Saal öffnet um 14.00 Uhr.
Die Tickets zum Preis von Fr. 8.00 können ab sofort bei
der St. Galler Kantonalbank Goldach gekauft werden.
Wir freuen uns auf viele grosse und kleine Besucher.
Auskunft: Rebecca Eilinger, Telefon 071 845 10 11 oder
rebecca.eilinger@fg-goldach.ch.
Oase – Begegnung von Menschen mit
und ohne Lebenseinschränkung
Im Februar versammelten sich Eltern der 4. Klässler von
Goldach und Untereggen, um über den ökumenischen
Versöhnungsweg informiert zu werden. Dabei wurde Ihnen die Gelegenheit geboten, anhand der Geschichte des
barmherzigen Vaters bzw. verlorenen Sohnes selber mit
dem Thema Schuld und Versöhnung vertraut zu werden.
Am Ende der Fastenzeit machten sich dann die 4. Klässler
mit einer Vertrauensperson auf den Weg der Versöhnung.
Dieser begann im kath. Pfarreiheim und fand im evang.
Kirchgemeindezentrum seinen Abschluss. Bei der letzten
Station durften die kath. 4. Klässler das erste Mal das Sakrament der Versöhnung/Beichte beim Priester empfangen
und die evang.-ref. Schülerinnen und Schüler gingen zum
Gespräch und zum Segen bei Diakon Martin Chollet.
Umkehrtage, Versöhnungstage sind ein Grund zur Freude. Diese Freude fand in der Kaffeestube des Evang.-Ref.
Kirchgemeindezentrums einen schönen Abschluss.
Roland Eigenmann, Pfarrer
Frauengemeinschaft
Kochkurs „leichte Fischküche“ und Fischkunde
Die Frauengemeinschaft Goldach bietet am Donnerstag,
23. April von 18.00 Uhr bis 22.30 Uhr einen Kochkurs
„leichte Fischküche“ und Fischkunde im Comestibles Zellweger, Hauptstrasse 98b, 9422 Staad, an. Beatrix Hefti
und Monique Zellweger, vitalform, www.vitalform.ch, stellen Ihnen Kochrezepte vor, die Sie zu Hause einfach nachkochen können. Die ausgewählten Gerichte sind saisonal,
kalorienarm und gesund. Lassen Sie sich inspirieren! Geniessen Sie einen genussvollen und gemütlichen Abend.
Der Kurs kostet Fr. 85.00 für Mitglieder und Fr. 95.00 für
Nichtmitglieder (alles inklusive).
Interessierte melden sich bis Freitag, 17. April 2015 bei
Am Mittwoch, 22. April treffen wir uns um 19.00 Uhr im
Café Negropont Rorschach zum Lottomatch (ohne Essen). Viele tolle Preise warten auf die Gewinner.
Wer den Fahrdienst benötigt, melde sich bitte bei Ruth
Laub, Tel. 071 841 79 67.
Chor „the waves“
unter neuer Leitung
Am Montag, 16. Februar 2015,
trafen sich die Mitglieder vom
gemischten Chor „the waves“
zur Hauptversammlung im Pfarreiheim Goldach. Nach einem
feinen Nachtessen wurde die
Versammlung mit der Begrüssung der Mitglieder eröffnet. Der
Verein blickt auf ein bewegtes
Jahr zurück. Nach 10 Jahren als
Chorleiter und Dirigent hat Jürg Schmid im letzten September seinen Rücktritt per April 2015 angekündigt. So
waren die letzten Monate eine besondere Herausforderung für den Vorstand, sollte doch möglichst bald eine
neue Chorleitung gefunden werden. Im Januar haben
sich dann sogar drei mögliche Dirigenten bei uns vorgestellt und jeweils eine Probelektion geleitet. Nach einem
Kopf-an-Kopf-Rennen wurde schliesslich Stefan Lampa
als künftiger Chorleiter bestimmt. Auch im Vorstand gab
es an der Hauptversammlung im Februar Neuigkeiten. Der
lange Zeit freistehende Posten der Präsidentin konnte mit
Mirjam Pazeller nun wieder besetzt werden. Der dadurch
frei werdende Posten als Aktuarin wurde ebenfalls wieder
vergeben.
Nun freuen sich die Mitglieder auf einen Neustart am
in Goldach
20. April mit frischem Wind, neuen Ideen und motivierten
Sängerinnen und Sängern. Dies wäre eine ideale Gelegenheit, um im Chor einzusteigen! Ob jung oder älter, ob mit
oder ohne Chorerfahrung, komm doch zu unserer Probe.
Wir singen jeden Montag Abend von 20.00 Uhr bis 22.00
Uhr im katholischen Pfarreiheim in Goldach (weitere Infos:
www.thewaves.ch).
Ende Mai ist ein Probe-Wochenende geplant. Beim gemeinsamen Singen, Essen und guter Stimmung können
sich die Sängerinnen und Sänger und Stefan Lampa besser kennenlernen und neue Songs üben.
Text: Andrea De Dios, Foto: Mirjam Pazeller
Seniorennachmittag
11
Stiftmessen (Jahrzeitgedächtnisse)
Samstag, 11. April
– Johann Adolf, Xaver, Anton und Josef Reichhard, Schulstrasse
– Karl Schmid-Hürlimann, Sulz
– Karl Blatter-Marxer, Hohrainstrasse
– Josef Eichmann, Eschenstrasse
– Maria und Werner Eggler-Nauer
– Anton Hanimann-Krauss, Schulstrasse
– Johanna Hanimann, Ulrich-Rösch-Strasse
– Martha Forster-Eberle, Ulrich-Rösch-Strasse
– Walter Forster, Pflegeheim Rorschacherberg
– Trudy Dörig-Germann, Pflegeheim Rorschacherberg
– Joseph Cajochen, Staudenäckerstrasse
– Pfarrer Hans Lämmler, Warteggweg
Samstag, 18. April
– Rosa Riedener-Riedener, Mühlebergstrasse
– Giovanna Carlini, Libellenstrasse
Samstag, 25. April
– Ludwig Fontana-Leppälä, Seebüelstrasse
– Eugen Hälg-Hanimann, Blumenstrasse
– Otto Walter Baumann, Goldach
– Ida Eberle, Rietbergstrasse
– Franz und Anna Wick-Müller, Hauptstrasse
– Elisabeth Strässle-Walser, Hauptstrasse
– Hans Rechsteiner, Warteggweg
Bei schönem Frühlingswetter strömten über 70 Senioren
und Seniorinnen ins Kirchgemeindehaus. Dort wurden sie
mit einem feinen Mittagessen verwöhnt. Der anschliessende Lottomatch war ein voller Erfolg. Die glücklichen Gewinner konnten schöne Preise mit nach Hause nehmen.
Das Team vom Seniorennachmittag geniesst jetzt die
Sommerpause und startet im November mit einem neuen
Programm.
Helene Bärlocher
PFARREICHRONIK
Das Sakrament der Taufe hat empfangen:
– Luis Enea Rüedi
ADRESSEN www.kath-goldach.ch
Pfarramt
Sekretariat, Untereggerstrasse 4
n Buob-Eilinger Judith
Tel. 071 844 70 60, Fax 071 844 70 69, pfarreisekretariat@kath-goldach.ch
Öffnungszeiten
n Montag 09.00 –11.00 und 14.00 – 16.00
n Dienstag bis Donnerstag
09.00 – 11.00
Seelsorgende, Untereggerstrasse 4
Schmidt Richard, Pfarreibeauftragter, 071 844 70 62,
richard.schmidt@kath-goldach.ch
n Eigenmann R
oland, Pfarrer, 071 841 22 83, eigenmann@kolumban.ch
n von der Linden Thomas, Diakon, 071 844 70 64 / 078 719 81 12,
thomas.vdlinden@kath-goldach.ch
n Böhm Rainer, Pastoralassistent, 071 844 70 63 / 076 436 84 50,
rainer.boehm@kath-goldach.ch
n Eberhard Monika, Religionspädagogin, 071 844 40 66,
eberhard@kolumban.ch
n Küng Charlotte, Pastoralassistentin, charlotte.kueng@kath-goldach.ch
n Strawa Matthäus, Pastoralassistent im Praktikum, 071 844 70 61
matthaeus.strawa@kath-goldach.ch
n Vescoli Urs, Praktikant RPI, 071 844 70 67, urs.vescoli@kath-goldach.ch
n
Wir haben zur letzten Ruhestätte geleitet:
– Armin Burkart (1995), Sonnenhaldenstr. 26
– Lina Schneider-Oechslin (1925), Klosterstr. 22
– Gebhard Böni (1913), Goldach, mit Aufenthalt im Alters und Pflegeheim Horn
– Dominikus Ravaioli (1929), Seestr. 1
–Dirce Keller-Lovadina (1926), Untereggen, mit Aufent halt im Pflegeheim Rorschacherberg
– Wilhelmine Stranner (1930), Goldach, mit Aufenthalt im
Haus zum Seeblick, Rorschacherberg
Erste Jahresgedächtnisse
Samstag, 11. April
– Paula Stadler-Keel
– Anna Mäder-Inauen
Mesmer
n Zoric Drago, 076 572 85 24
Pfarreiheim, Schmiedgasse 4
n Zillig Josef und Margrit, 078 802 38 83, pfarreiheim@kath-goldach.ch
12 in Untereggen
ANLÄSSE
Stiftmessen (Jahrzeitgedächtnisse)
Sonntag, 12. April
– Josef Broger-Alther, Hammershaus
Sonntag, 19. April
– Anton und Marie Wagner-Lehner, Mittlerhof
Erstkommunion-Werkstatt zum Thema
„Ich bin der Weinstock – ihr seid die
Reben“
07.09. Kein Gottesdienst wegen Schweizer
Ministrantenfest in St. Gallen
14.09. Theologische Fakultät Luzern
21.09. Bettagsopfer für inländische Mission
28.09. Stiftung Frauenhaus St. Gallen
05.10. Caritas Schweiz
12.10. Gallusopfer für Theologie
Studierende des Bistums St.Gallen
19.10.MISSIO
26.10. Verein zur Unterstützung des Solidaritäts
netz Ostschweiz, St. Gallen
02.11. Bedürftige Pfarreien und Seelsorge
aufgaben des Bistums
09.11. Schweiz. Bischofskonferenz, Dienststelle
Migratio, Fribourg
16.11. Kinderprojekt Sisa in Indien
23.11. Fastenopfer Luzern
30.11. Universität Fribourg
06.12. Abschiedsfeier Josef Widmer: 1/2 für
Mini- und Jugendarbeit, 1/2 für Kinder
u. Jugendhilfe im Bistum
07.12. Missionsprokur der Schweizer Jesuiten
Zürich (Franz Xaver Stiftung)
14.12. Kinder- und Jugendhilfe St. Gallen 21.12 „tut“ Verein Kinder- und Jugend
magazin „tut“ Luzern
24./25.12. Weihnachtskollekte für Kinderhilfe
Bethlehem
28.12. Stiftung Frauenhaus St. Gallen
Total Kollekten 2014
00.00
170.00
150.00
89.00
91.00
71.00
68.00
134.00
61.00
81.00
201.00
138.00
52.00
608.00
103.00
152.00
70.00
680.00
52.00
17‘362.30
Foto: Wieland Frei
ADRESSEN Pfarramt
Telefon 071 860 04 14, Fax 071 860 04 15
kath.ue@bluewin.ch
Kollekten 2014
Kollekten 1.1. - 27.07.2014
13‘970.30
03.08. Solidarmed, Schweiz. Organisation
für Gesundheit in Afrika
85.00
10.08 Organisation Oeku Kirche u. Umwelt
101.00
17.08. Schweizerischer Heiligland-Verein
150.00
24.08. Caritas Schweiz
85.00
31.08. Kein Gottesdienst wegen Kirchenfest in
Goldach
00.00
PERFO RMAN CE
neutral
Drucksache
No. 01-15-336488 – www.myclimate.org
© myclimate – The Climate Protection Partnership
Redaktion
Claudia Eigenmann, Rorschach
Richard Schmidt, Goldach
Judith Buob, Goldach
Wieland Frei, Untereggen
www.untereggen.ch
Seelsorgende
Frei Wieland, Pfarreibeauftragter
Telefon 071 860 04 14, Privat 071 866 33 13
n Eigenmann Roland, Pfarrer
Telefon 071 841 22 83, eigenmann@kolumban.ch
n
Mesmerin
n W idmer Helen
Telefon 071 866 21 43, frahewi@gmail.com
Druck
Schmid-Fehr AG, 9403 Goldach
6’464 Exemplare
Erscheinungsweise jeden Monat.
Redaktionsschluss für nächste Ausgaben:
Nr. 05 (01.05. – 31.05.15): Donnerstag, 02. April
Nr. 06 (01.06. – 30.06.15): Montag, 04. Mai
Nr. 07 (01.07. – 31.07.15): Montag, 08. Juni
Namentlich gezeichnete Artikel entsprechen nicht
zwingend der Redak­tionsmeinung.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
11
Dateigröße
842 KB
Tags
1/--Seiten
melden