close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DeutschlandTrend: Alle Ergebnisse vom 02. April

EinbettenHerunterladen
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
ARDDeutschlandTREND
April 2015
Eine Studie im Auftrag
der tagesthemen
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Untersuchungsanlage
Grundgesamtheit:
Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland ab 18 Jahren
Stichprobe:
Repräsentative Zufallsauswahl / Dual-Frame
(Relation Festnetz-/Mobilfunknummern 70:30)
Autor:
Redaktion WDR:
Wissenschaftliche Betreuung
und Durchführung:
Ellen Ehni (WDR)
Friederike Hofmann (WDR)
Erhebungsverfahren:
Computergestützte Telefoninterviews (CATI)
Fallzahl:
1.001 Befragte
Erhebungszeitraum:
30. bis 31. März 2015
Fehlertoleranz:
1,4* bis 3,1** Prozentpunkte
Heiko Gothe (infratest dimap)
* bei einem Anteilswert von 5% ** bei einem Anteilswert von 50%
Ihre Ansprechpartner:
Richard Hilmer
Reinhard Schlinkert
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Politikerzufriedenheit
Sehr zufrieden /
zufrieden
Frank-Walter Steinmeier
(+3)
75
Angela Merkel
(+5)
75
Wolfgang Schäuble
(-1)
Thomas de Maizière
(+4)
Sigmar Gabriel
(-1)
Ursula von der Leyen
(+1)
Gregor Gysi
(-1)
Andrea Nahles
(-5)
Heiko Maas
(+3)
31
Horst Seehofer
(-2)
30
Anton Hofreiter
(+2)
Alexander Dobrindt
(+2)
Weniger / gar nicht
zufrieden
Spontan: Kenne ich
nicht / kein Urteil
16
8
23
67
2
28
53
5
30
48
14
40
44
10
45
37
33
9
49
13
48
16
19
46
55
24
21
39
13
33
61
16
Frage: Und nun geht es um Ihre Meinung zu einigen Spitzenpolitikern. Wie ist das mit…? Sind Sie mit ihrer/seiner politischen
Arbeit sehr zufrieden, zufrieden, weniger zufrieden oder gar nicht zufrieden?
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
Angaben in Klammern: Vergleich zu März 2015
Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Regierungszufriedenheit
(+1)
54
(+2)
36
(-1)
(-3)
6
2
Sehr zufrieden
Zufrieden
Weniger zufrieden
Frage: Wie zufrieden sind Sie mit der Arbeit der Bundesregierung? Sind Sie damit...?
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
Angaben in Klammern: Vergleich zu März 2015
Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe
Gar nicht zufrieden
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Regierungszufriedenheit
Parteianhänger
Sehr zufrieden / zufrieden
Gesamt
(-2)
Unions-Anhänger
74
SPD-Anhänger
Grüne-Anhänger
Weniger / gar nicht zufrieden
56
42
(+1)
25
65
34
46
54
Linke-Anhänger
22
78
AfD-Anhänger
21
79
Frage: Wie zufrieden sind Sie mit der Arbeit der Bundesregierung? Sind Sie damit...?
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
Angaben in Klammern: Vergleich zu März 2015
Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Regierungszufriedenheit
Zeitverlauf
100
Union/SPD
Union/FDP
Union/SPD
83
90
80
80
Sehr zufrieden/
zufrieden
70
59
56
60
56
50
43
40
42
43
42
39
30
Weniger/gar
nicht zufrieden
20
19
10
Frage: Wie zufrieden sind Sie mit der Arbeit der Bundesregierung? Sind Sie damit...?
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe
Apr 15
Nov 14
Jun 14
Jan 14
Aug 13
Mrz 13
Okt 12
Mai 12
Dez 11
Jul 11
Feb 11
Sep 10
Apr 10
Nov 09
Jun 09
Jan 09
Aug 08
Mrz 08
Okt 07
Mai 07
Dez 06
Jul 06
Feb 06
Sep 05
0
16
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Zufriedenheit mit CDU, CSU und SPD in der Bundesregierung
(-2)
(+7)
62
(+4)
56
52
(-7)
(-9)
42
39
(-1)
28
CDU
CSU
SPD
CDU
CSU
SPD
in BY
53
in BY
44
Sehr zufrieden /
zufrieden
Weniger zufrieden /
gar nicht zufrieden
Frage: Wenn Sie einmal die an der Bundesregierung beteiligten Parteien getrennt betrachten. Wie zufrieden sind Sie mit der Arbeit
der CDU? Und wie zufrieden sind Sie mit der Arbeit der CSU? Und wie zufrieden sind Sie mit der Arbeit der SPD?
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
Angaben in Klammern: Vergleich zu Mai 2014
Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Zufriedenheit mit CDU, CSU und SPD in der Bundesregierung
Parteianhänger
„sehr zufrieden / zufrieden“
CDU-Anhänger*
86
92
CSU-Anhänger**
Grüne-Anhänger
AfD-Anhänger
22
44
83
50
SPD-Anhänger
Linke-Anhänger
40
42
14
89
7
28
49
5
47
52
42
13
Frage: Wenn Sie einmal die an der Bundesregierung beteiligten Parteien getrennt betrachten. Wie zufrieden sind Sie mit der Arbeit
der CDU? Und wie zufrieden sind Sie mit der Arbeit der CSU? Und wie zufrieden sind Sie mit der Arbeit der SPD?
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
*außerhalb Bayerns, **in Bayern
Fehlende Werte zu 100%: weniger zufrieden / gar nicht zufrieden / weiß nicht / keine Angabe
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Vertrauenswürdige Partner Deutschlands
Kann man vertrauen
Frankreich
Großbritannien
(+1) 86
(+/-0)
USA
(-1)
Ukraine
(-2)
Russland
(+1)
Griechenland
(-1)
Kann man nicht vertrauen
9
69
22
50
43
24
65
16
13
78
81
Frage: Ich nenne Ihnen jetzt einige Länder und Sie sagen mir bitte, ob das jeweilige Land ein Partner für Deutschland ist, dem man
vertrauen kann oder nicht.
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
Angaben in Klammern: Vergleich zu März 2015
Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Vertrauenswürdige Partner Deutschlands
Zeitverlauf
Frankreich
86
90
80
Großbritannien
69
70
60
USA
50
50
40
30
Russland
16
20
0
Mrz 07
Mai 07
Jul 07
Sep 07
Nov 07
Jan 08
Mrz 08
Mai 08
Jul 08
Sep 08
Nov 08
Jan 09
Mrz 09
Mai 09
Jul 09
Sep 09
Nov 09
Jan 10
Mrz 10
Mai 10
Jul 10
Sep 10
Nov 10
Jan 11
Mrz 11
Mai 11
Jul 11
Sep 11
Nov 11
Jan 12
Mrz 12
Mai 12
Jul 12
Sep 12
Nov 12
Jan 13
Mrz 13
Mai 13
Jul 13
Sep 13
Nov 13
Jan 14
Mrz 14
Mai 14
Jul 14
Sep 14
Nov 14
Jan 15
Mrz 15
10
Frage: Ich nenne Ihnen jetzt einige Länder und Sie sagen mir bitte, ob das jeweilige Land ein Partner für Deutschland ist, dem man
vertrauen kann oder nicht.
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
Fehlende Werte zu 100%: Kann man nicht vertrauen / weiß nicht / keine Angabe
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Griechenland: Umsetzung von Reformen
(+8)
79
(-8)
17
Ja, traue ich der
griechischen Regierung zu
Nein, traue ich der
griechischen Regierung nicht zu
Frage: Die griechische Regierung hat gegenüber der EU versichert, bestimmte Reformen umzusetzen, zum Beispiel bei der
Bekämpfung von Korruption und Steuerhinterziehung. Trauen Sie der griechischen Regierung zu, diese Reformen umzusetzen?
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
Angaben in Klammern: Vergleich zum März 2015
Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Griechenland: Umsetzung von Reformen
Parteianhänger
Ja, traue ich der
griechischen Regierung zu
Gesamt
(-8)
Grüne-Anhänger
35
Linke-Anhänger
SPD-Anhänger
Unions-Anhänger
AfD-Anhänger
Nein, traue ich der
griechischen Regierung nicht zu
17
79 (+8)
61
32
68
17
81
12
85
8
92
Frage: Die griechische Regierung hat gegenüber der EU versichert, bestimmte Reformen umzusetzen, zum Beispiel bei der
Bekämpfung von Korruption und Steuerhinterziehung. Trauen Sie der griechischen Regierung zu, diese Reformen umzusetzen?
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
Angaben in Klammern: Vergleich zum März 2015
Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Nach dem Flugzeug-Absturz: Zwei-Personen-Regel im Cockpit
83
Ja, sinnvoll
Nein, nicht sinnvoll
81
15
Gesamt
16
Flugreisende
Frage: Nun zum Absturz des Germanwings-Flugzeugs in der letzten Woche, bei dem 150 Menschen gestorben sind. Nach den
bisherigen Ermittlungen hat der Co-Pilot das Flugzeug absichtlich zum Absturz gebracht. Als Reaktion auf den Absturz haben
deutsche Fluggesellschaften die Regel eingeführt, dass sich während des Flugs auf jeden Fall zwei Personen im Cockpit aufhalten
sollen. Finden Sie das sinnvoll oder finden Sie das nicht sinnvoll?
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Nach dem Flugzeug-Absturz: Größere Sorge um Sicherheit beim
Fliegen
Flugreisende
81
17
Mache mir mehr Sorgen
Ist nicht der Fall
Frage [Nur an Flugreisende]: Machen Sie sich beim Fliegen jetzt mehr Sorgen um Ihre Sicherheit oder ist das nicht der Fall?
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Nach dem Flugzeug-Absturz: Künftiges Verhalten bei Flugreisen
Flugreisende
89
9
1
Werde das Flugzeug wie
bisher nutzen
Werde in nächster Zeit nicht
mit dem Flugzeug fliegen
Frage [Nur an Flugreisende]: Wie werden Sie sich künftig verhalten?
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe
Werde gar kein Flugzeug
mehr nehmen
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Zufriedenheit mit der Amtsführung von Papst Franziskus
Gesamtbevölkerung
Katholiken
46
42
42
33
6
sehr
zufrieden
zufrieden
weniger
zufrieden
5
4
gar nicht
zufrieden
sehr
zufrieden
zufrieden
weniger
zufrieden
1
gar nicht
zufrieden
Frage: Wie zufrieden sind Sie alles in allem mit der Art und Weise wie Papst Franziskus das Amt des Papstes führt?
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe / spontan: kenne ich nicht / kann ich nicht beurteilen
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Zufriedenheit mit dem Papst
Zeitverlauf
80
Benedikt XVI.
Franziskus
75
70
60
52
50
42
41
40
30
20
10
0
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
Frage: Wie zufrieden sind Sie alles in allem mit der Art und Weise wie er das Amt des Papstes führt?
Formulierung 2013: Papst Benedikt der 16. hat seinen Rücktritt angekündigt. Wie zufrieden sind Sie alles in allem mit der Art und
Weise wie er das Amt des Papstes geführt hat?
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe / kenne ich nicht / kann ich nicht beurteilen
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Wie stark wird Papst Franziskus die katholische Kirche verändern?
Gesamtbevölkerung
Katholiken
(-2)
(+1)
55
56
(+7)
(+7)
30
23
(+1)
(-1)
5
5
Sehr stark
(-6)
11
(-9)
5
Stark
Nur ein wenig
Gar nicht
Frage: Papst Franziskus verzichtet auf Symbole päpstlicher Macht, kritisiert die Strukturen der katholischen Kirche sehr offen und
fordert, dass die Kirche sich stärker den Armen zuwendet. Glauben Sie, dass er die katholische Kirche in den nächsten Jahren
sehr stark, stark, nur ein wenig oder gar nicht verändern wird?
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
Angaben in Klammern: Vgl. zu April 2013
Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe / spontan: ist mir egal / betrifft mich nicht / interessiert mich nicht
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
ARDDeutschlandTREND
April 2015
Repräsentative
Erhebung zur
politischen Stimmung
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Untersuchungsanlage
Grundgesamtheit:
Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland ab 18 Jahren
Stichprobe:
Repräsentative Zufallsauswahl / Dual-Frame
(Relation Festnetz-/Mobilfunknummern 70:30)
Erhebungsverfahren:
Computergestützte Telefoninterviews (CATI)
Fallzahl:
1.501 Befragte
Erhebungszeitraum:
30. März bis 01. April 2015
Fehlertoleranzen:
1,4* bis 3,1** Prozentpunkte
* bei einem Anteilswert von 5% ** bei einem Anteilswert von 50%
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Sonntagsfrage zur Bundestagswahl
SPD 25
(+/-0)
CDU/CSU 41
(+/-0)
Grüne 10
(+/-0)
Linke 9
FDP; 4
(+/-0)
Sonstige 5
(+/-0)
AfD; 6
(+/-0)
(+/-0)
Frage: Welche Partei würden Sie wählen, wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre?
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
Angaben in Klammern: Vergleich zum 5. März 2015
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Sonntagsfrage zur Bundestagswahl in West- und Ostdeutschland
West
Ost
SPD 21
SPD 26
CDU 36
CDU/CSU 42
Grüne 6
Grüne 11
Sonstige 5
FDP; 2
Linke 22
Linke 6
AfD; 7
FDP; 4
AfD; 6
Sonstige 6
Frage: Welche Partei würden Sie wählen, wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre?
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
ARD-DeutschlandTREND: April 2015
Sonntagsfrage zur Bundestagswahl: Zeitverlauf
50
BTW 05
BTW 09
BTW 13
41,5
41
35,2
40
33,8
30
34,2
CDU/
CSU
25,7
25 SPD
23,0
20
14,6
9,8
8,4
11,9
10
9
6
4
10
10,7
8,7
8,1
Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland / Angaben in Prozent
Okt 14
Jan 15
Apr 15
Jul 14
Jan 14
Apr 14
Jul 13
Frage: Welche Partei würden Sie wählen, wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre?
Okt 13
Jan 13
Apr 13
Jul 12
Okt 12
Apr 12
Jan 12
Okt 11
Jul 11
Jan 11
Apr 11
Okt 10
Jul 10
Jan 10
Apr 10
Okt 09
Jul 09
Jan 09
Apr 09
Okt 08
Jul 08
Apr 08
Jan 08
Okt 07
Jul 07
Jan 07
Apr 07
Okt 06
Jul 06
Jan 06
Apr 06
Okt 05
4,8
Jul 05
0
8,6
4,7
Grüne
Linke
AfD
FDP
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
571 KB
Tags
1/--Seiten
melden