close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- Löhr

EinbettenHerunterladen
Nr. 4/2015
Es gibt viele Gründe, warum der Frühling gute Laune macht: die Temperaturen steigen, die Tage werden wieder
länger, die dicke Winterkleidung kann
gegen luftigere Outfits getauscht werden. Auch im Center präsentiert sich
das Thema Frühlingserwachen mit vielen frischen Ideen – angefangen von
den topaktuellen Kollektionen unserer
Modeanbieter, über die farbenfrohe
und originelle Center-Osterdekoration
mit „wilden“ Kunstwerken kleiner
Künstler, bis hin zum vorösterlichen
Unterhaltungsprogramm für die ganze
Familie. Unbedingt vormerken: Am 2.
April und am 4. April kommt der Osterhase zu Besuch – und verteilt kleine
Überraschungen.
Aktionssamstage
Frühlingsparken
Couponheft
Samstags geht‘s
ins Center!
Eine Karte,
viele Vorzüge
Clever
shoppen
Samstags erwarten Besucher
tolle Aktionen. Jeden
2. Samstag im Monat ist
Kindertag.b Seite: 4
Inhaber der Center-Parkwertkarte sparen im Aktionszeitraum satte 20 Prozent beim Parken. b Seite: 3
Mit dem Center-Couponheft gibt’s Rabatte & Zugaben – z.B. bei Aktionsteilnehmer Douglas. b Seite: 3
Menschen, Bilder und Berichte aus dem Löhr-Center Koblenz
Die wilden Hühner sind los!
Osteraktion: Kunstwerke von Kindergarten- & Schulkindern – Stimme abgeben
Ps.: April, April! Es stehen zwar umfassende
Renovierungsarbeiten an, dass das LöhrCenter aufgestockt und um eine BesucherWellnessoase erweitert werden soll, ist natürlich nur ein Scherz! Gleichwohl: Einkaufen im Center ist und bleibt ein Erlebnis.
Nutzen Sie beispielsweise unsere Aktionssamstage. Wir freuen uns auf Sie!
Herzlichst,
Ihr
Stephan Antwerpen
Center Manager
Feiertage
An gesetzlichen Feiertagen bleiben
das Löhr-Center und das Center-Parkhaus geschlossen. Das gilt selbstverständlich auch für die Osterfeiertage.
So haben das Center und das Parkhaus an Karfreitag, 3. April, geschlossen. Am Karsamstag, 4. April, öffnen
alle Center-Fachgeschäfte regulär von
10 bis 20 Uhr ihre Pforten, das Parkhaus von 8 bis 20.30 Uhr. An Ostersonntag sowie an Ostermontag (5.
und 6. April) bleiben sowohl das
Löhr-Center als auch das Center-Parkhaus geschlossen.
Umdenkzettel
Der Osterhase hat in diesem Jahr viele fleißige Helfer: Unter dem Motto „Wilde Hühner“ hatte das Center-Management Kindergärten und
Grundschulen der Region zu einem Bastelwettbewerb eingeladen. Entstanden sind zauberhaft-farbenfrohe Kunstwerke, die bis zum 11. April als Osterdekoration die Ladenstraße zieren (Foto: Kinder der Kindertagesstätte Allerheiligenberg Lahnstein am Werk). Bis zum 4. April haben Center-Besucher nun die Möglichkeit, ihre Stimme für das schönste und/oder lustigste Kunstwerk abzugeben.
b Seite 5
Frische Ideen
Mit viel Elan gehen die Umbaumaßnahmen im Center voran: Die Renovierungsmaßnahmen in der Ladenstraße
haben begonnen. Schritt für Schritt erhält die Mall eine neue, moderne Optik
– mit zusätzlichen Sitzmöglichkeiten
und Ruheoasen sowie modernster
Technik wie etwa flächendeckendem
Wireless Lan. Der Eingangsbereich
(ehemals Globus) wird erweitert, außerdem wird das Center um eine Etage
aufgestockt. Dort wird eine BesucherWellnessoase mit Pool- und Saunalandschaft entstehen. Mit diesem neuen, deutschlandweit einzigartigen Konzept unterstreicht das Center weiter
konsequent seinen EinkaufserlebnisCharakter.
1. April 2015
Wo Wanderträume wahr werden
17.-25. April: Info-Ausstellung „Moselsteig“ – der neue Qualitätswanderweg
Ein Muss für Naturliebhaber
und Wanderfreunde: Vom 17.
bis zum 25. April präsentiert
das Löhr-Center in Zusammenarbeit mit der Mosellandtouristik GmbH die Ausstellung „Moselsteig“.
Der neue Fernwanderweg, der im April vergangenen Jahres offiziell eröffnet wurde, setzt ob seiner Länge
und Schönheit neue Maßstäbe für
modernes Wandern. Auf insgesamt
365 Kilometern Wegstrecke und 24
unterschiedlich geprägten Etappen
zwischen Perl an der Obermosel
über das Ferienland Bernkastel-Kues
bis zum Deutschen Eck in Koblenz
kann die Moselkulturlandschaft erwandert und erlebt werden.
Die Info-Ausstellung stellt den Qualitätswanderweg, dem die Europäische Wandervereinigung das Prädikat „Leading Quality Trail – Best of
Europe“ verliehen hat und der vom
Deutschen Wanderverband als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet wurde, vor. Besucher haben zudem die Möglichkeit, sich rund um das Thema „Wan-
Atemberaubend schön: der Blick ins Moseltal.
dern“ zu informieren. So werden beispielsweise die beiden Wanderex-
Foto: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Dominik Ketz
perten Dr. Ulrike Poller und Dr.
Wolfgang Todt Tipps zu Wander-
ausrüstung & Co. geben. b Mehr dazu auf Seite 2
Die Shopping-Center der ECE stehen
immer im Blickpunkt der Öffentlichkeit – auch was das Verhältnis zur Umwelt betrifft. Ziel der ECE ist es, Shopping-Center so zu planen, zu realisieren und zu betreiben, dass sie langfristig eine positive Wirkung auf ihre
Umwelt haben und sich Nebenwirkungen in Grenzen halten. Die wichtigsten Thesen sind auf den so genannten UMDENKZETTELN zusammengefasst. Es existieren insgesamt
zwölf dieser Umdenkzettel – von „Wir
trennen Müll“ über „Wir vermeiden
CO2“ bis „Nachhaltig? Zertifiziert!“
(Die Deutsche Gesellschaft fu?r nachhaltiges Bauen hat in einem aufwändigen Zertifizierungsprozess bestätigt:
Die ECE-Center sind nachhaltig.). An
zentralen Punkten – zum Beispiel Eingangsbereich, Türen etc angebracht –
erinnern die Umdenkzettel CenterMitarbeiter, Mietpartner und Besucher jederzeit daran, dass man permanent nach nachhaltigen Lösungen suchen muss.
1. April 2015
Sommernacht der Filmgeschichte
21. Juni: Parkdeckkonzert „100 Jahre Hollywood“
Was ist mitreißender als die Musik der großen Hollywoodfilme?
Und dies bei untergehender
Sonne hoch über den Dächern
von Koblenz an einem ganz ungewöhnlichen Konzertort: dem
oberen Parkdeck des Löhr-Centers. Am 21. Juni ab 20 Uhr lädt
das Löhr-Center in Zusammenarbeit mit dem Mittelrhein Musik Festival zu einer musikalischen Reise durch 100 Jahre
Hollywood Filmgeschichte. Die
Frankfurter Sinfoniker interpretieren unter anderem Melodien aus Star Wars, James Bond,
Herr der Ringe und Fluch der
Karibik.
Das
Open-Air
Konzert
(Schlechtwetteralternative:
Rhein-Mosel-Halle, Großer Saal)
unterstützt die Arbeit der Rotkreuz Stiftung Koblenz. Tickets
sind ab 29 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr erhältlich (Kat.
II 29 Euro, freie Platzwahl //
Kat I 100 Euro inklusive Buffet
& Getränke, persönliche Platzanweisung).
n Tickethotline: 0651/9790777
Hurra, Hurra – der Frühling ist da!
Aktion „Frühlingsparken“: 20 % mit der Parkwertkarte sparen
Spektakuläre Aussichtspunkte sorgen für unvergessliche Ausblicke.
Foto: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Dominik Ketz
Auf durchs Mosel-Wein-Kultur-Land
Ausstellung „Moselsteig“ stellt Fernwanderweg vor – Tipps rund ums Wandern
Abwechslungsreich und atemberaubend schön: Der im April
2014 eröffnete Moselsteig hat
zweifelsohne das Potenzial zur
Lieblingsstrecke. Wer sich auf
diesen Qualitätswanderweg begibt, darf sich auf ein ungewöhnlich vielschichtiges Erlebnis freuen. Schon seine schiere
Länge von 365 Kilometern beeindruckt. Damit zählt der Moselsteig zu den längsten Fernwanderwegen in Deutschland.
Seine 24 Etappen sind ganz unterschiedlich geprägt: mal leicht,
mal anspruchsvoll zu gehen.
Sie führen durch Wald, durch
Weinberge, entlang des Moselufers genauso wie entlang aussichtsreicher Hangkanten. Sie
begeistern durch Naturnähe wie
auch durch die Nähe zu geschichtsreicher Kultur. Zahlreiche, spektakuläre Aussichtspunkte sorgen für unvergessliche Ausblicke.
Impressionen vom Parkdeckkonzert August 2005 „Bernstein/Gershwin Gala“: Die Rheinische Philharmonie mit Dorian Wilson als Dirigent und Jan Hofer als Moderator.
Und die angeschlossenen Rundwanderwege laden zu zusätzlichen Exkursionen ein. Eines
aber ist immer allgegenwärtig:
Gemütliche Rast.
Der weltberühmte Moselwein
und unzählige Möglichkeiten,
ihn bei einer Einkehr oder Übernachtung zu kosten und zu ge-
Foto: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Dominik Ketz
nießen. Die Info-Ausstellung
„Moselsteig“, die vom 17. bis
zum 25. April im Löhr-Center
zu sehen ist, macht Lust darauf, den einzigartigen Wanderweg kennen zu lernen. Neben Bildimpression, Prospektund Informationsmaterial profitieren Besucher von einer unabhängigen Produktberatung
im Bereich Outdoor-Kleidung,
Rucksäcke usw.
Am Freitag, 17. und Samstag,
18. April werden die beiden
Wanderexperten und langjährigen Wandermagazin-Scouts
Dr. Ulrike Poller und Dr. Wolfgang Todt Tipps zu Wanderausrüstung & Co. geben. Als Autoren des offiziellen Moselsteig-Wanderführers und Ausrüstungstester des Wandermagazins, kennen sie den Moselsteig und Anforderungen an
Material & Ausrüstung bestens.
An von New York Nails American Style im Center mit aktuellen Nageltrends. Foto rechts: Bei der Nagelgestaltung.
Für viele Menschen ist der Frühling die schönste Jahreszeit.
Vor allem wohl deshalb, weil
die Natur erwacht und uns
mit ihrer Farbenpracht erfreut. Einen Grund mehr zur
Freude haben Inhaber der Center-Parkwertkarte: Im Rahmen
der Aktion „Frühlingsparken“
sparen sie bis zum 30. April satte 20 Prozent (anstelle von bisher 10 Prozent) beim Parken
im Löhr-Center. Werden beispielsweise 20 Euro investiert,
kann der Karteninhaber tatsächlich für 24 Euro parken
und hat somit vier Euro gespart. Die Parkwertkarte ist gegen Pfandgebühr von fünf Euro an der Kundeninformation
im Erdgeschoss erhältlich. An
einem der Parkhaus-Kassenautomaten kann sie in beliebiger Höhe aufgeladen werden – der Bonus von zwanzig Prozent wird automatisch
gut geschrieben. Und so einfach funktioniert das Parken
mit Karte: Bei der Einfahrt
ins Parkhaus hält der Kunde
die aufgeladene Karte vor das
Lesefeld des Einfahrtautomaten; die Schranke öffnet sich.
Vor der Ausfahrt steckt der Kunde die Karte dann in den Kassenautomaten, wo die Parkgebühr automatisch verrechnet wird. Bei der Ausfahrt
hält er die Karte dann wieder
einfach an das Lesefeld – und
die Schranke öffnet sich für
die Ausfahrt.
„Frühlingsparken“: Karteninhaber sparen 20 Prozent beim Parken.
Angesagte
Modellagen
New York Nails: Nagelgestaltung im
American Style
Schicke Nägel gefällig? Trendige Designs auf Finger- und
Fußnägeln?
Nagel-Piercing?
Airbrush French Muster? Mit
Strasssteinen, Glitzer & Co?
Bei New York Nails American Style im Center (Basement) gibt’s die topaktuellen Trends. Ob dezent oder
schrill – ganz individuell wird
hier das passende Design und
Muster für jeden Typ und
zu jeden Anlass kreiert. Die Auswahl an Farben, Designs und
Gestaltungsmöglichkeiten ist
riesig: So werden die Finger- und/oder Fußnägel zu echten Hinguckern.
Spezielle Techniken
Die von New York Nails eingesetzten
Nagelgestaltungstechniken orientieren sich an
speziellen Techniken aus den
USA. Zu diesen Spezialtechniken gehört beispielsweise der Einsatz von speziellem Pulver, das unter UV-Bestrahlung schmilzt und dann eine feste und stabile Lackschicht auf den Nägeln bil-
det. Auch der Einsatz von
Schablonensystemen mit Acryl beziehungsweise Gel gehört dazu. Maniküre und Pediküre-Techniken, Hand- und
Zahndesign sowie Hand- und
Fußmassagen komplettieren das
umfangreiche Serviceangebot
des Nagelstudios, das regelmäßig Sonderaktionen und -angebote bietet. Derzeit ist immer dienstags Studententag
– mit Neumodellage zum halben Preis.
n Weitere
Infos auch unter:
www.newyorknails-bremen.de
1. April 2015
Die Höhner zu Gast
Tipps für Osterhasen
Andrang bei Autogrammstunde – Tickets für Show sichern
Im Center gibt’s die schönsten
Geschenkideen – Gutschein ins Nest
Am 19. März beehrte die Kölner
Mundartband die Höhner das
Center. Die sechs Musiker gaben
in der Ladenstraße zwei Stunden
fleißig Autogramme. Dabei warben sie auch für ihre neue Show
„SternZeiten – Himmelhoch high
in et Levve verknallt“, die die
Höhner gemeinsam mit Artisten
des Circus Roncalli auf die Beine
gestellt haben. Vom 28. Mai bis
zum 7. Juni gastiert die Show in
Koblenz (Messegelände Wallersheimer Kreisel). Herzstück ist die
beliebte Musik der Höhner, zu
der die Darbietungen von Roncalli wie maßgeschneidert passen. Zusammen haben die krea-
tiven Kölschen Musiker und Circus Roncalli ein pralles, mitreißendes Gesamtkunstwerk voll
magischer Momente und überbordender Lebensfreude geschaffen, in dem sich die Musik der
Höhner und artistische Höchstleistungen zu einem unvergesslichen Live-Erlebnis verbinden.
terfest. Wer weitere Anregungen und originelle Ideen fürs
Nest sucht – duftige Überraschungen etwa, trendige Modeaccessoires, Bücher, Dekorationsartikel oder andere liebevolle Überraschungen – der ist
im Löhr-Center wie immer an
der richtigen Adresse. In den
Center-Fachgeschäften
gibt’s
nicht nur eine enorme Auswahl an Trend- und Markenartikeln, hier wird man auch
gut beraten – und das nicht
nur zur Osterzeit. Zum Osterfest Freude schenken? Ganz
problemlos geht das auch mit
dem
Center-Geschenkgutschein. Die kleine schicke Karte garantiert ihrem Besitzer großen Einkaufsspaß. In den ECEShoppingcentern bundesweit ist
Das ideale Geschenk – nicht nur zu Ostern: der Center-Geschenkgutschein.
sie ein gern gesehenes Zahlungsmittel. Erhältlich ist der
Gutschein – zu Festbeträgen
in Höhe von 10, 15, 20, 25,
30, 40 und 50 Euro – gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50
Cent an der Kundeninformation im Erdgeschoss.
Clever Shoppen,
Vorteile nutzen
Die Höhner werben für ihre neue Show „SternZeiten – Himmelhoch high in et Levve verknallt“.
Die Höhner im Center geben Autogramme.
Ostern ist das bunteste Fest
des Jahres: In vielen Vorgärten
blühen jetzt Krokusse, Tulpen
und andere Frühblüher, die eigenen vier Wände werden mit
farbenfrohen Dekorationen verschönert. Und auch sonst merkt
man, dass die warme Jahreszeit
nicht mehr allzu lange auf
sich warten lässt. Außerdem bedeutet Ostern für viele Menschen das Ende der Fastenzeit
– und somit die Rückkehr zum
Genuss süßer Leckereien. Und
das ist auch schon das Stichwort: Denn zu Ostern werden
wieder vielerorts Nester mit allerhand Naschwerk und feinen
Leckereien gefüllt. Schokoladenhasen, Pralinen und Süßwaren aller Art sind natürlich
die Geschenkklassiker zum Os-
Eintrittskarten
Karten zum Preis von 22 bis
59 Euro zzgl. Gebühren sind
ab sofort an allen bekannten
Vorverkaufsstellen sowie ab
der Premiere täglich von 14
bis 20 Uhr an der Circuskasse, telefonisch unter
02405/40860 oder online
unter www.meyer-konzerte
und www.hoehner-rockinroncalli.de erhältlich.
Center-Couponheft: Ab sofort kostenlos
an der Kundeninfo erhältlich
Es kostet nichts, bietet Kunden aber viele Vorteile: Ab Mitte April ist das kostenlose Center-Couponheft 2015 an der
Kundeninformation im Erdgeschoss erhältlich. Natürlich
nur solange der Vorrat reicht.
Denn das kleine Booklet hat
es ins sich: Es locken attraktive Sofort-Rabatte, Vergünstigungen und gratis Zugaben
im Aktionszeitraum. Insgesamt 21 Center-Fachgeschäfte
nehmen an der Coupon-Aktion teil. Darunter zum Bei-
spiel Abele Optik mit 10 Prozent Rabatt auf Brillen und Sonnenbrillen, Douglas mit einem kostenlosen 5-MinutenMake-up vom Visagisten und
der Mustang Store mit 20 Prozent Rabatt beim Jeanskauf.
Bei Sport Sperk erhalten Kunden ab einem Einkaufswert
von 50 Euro gegen Vorlage
des entsprechenden Coupons
einen Gutschein über 10 Euro. Und Hussel schenkt Kunden, die 200 Gramm Trüffel
kaufen, 100 Gramm dazu.
Coole Basic für jedermann: Petra Staudt mit der topaktuellen Mustang RealXJeans – authentischer Look mit dem Tragegefühl einer Jogginghose. Mit dem Coupon gibt’s satte 20
Prozent beim Jeanskauf.
1. April 2015
Einfach traumhaft in Auswahl & Service
Ab sofort: Das neue Bettenstudio Schäfer im Basement – großzügig und modern
Authentisch, kompetent und
unschlagbar in Angebot und
Service: Das Bettenstudio Schäfer im Löhr-Center ist eine echte Institution, wenn es um gesunden, erholsamen Schlaf geht.
Seit über 30 Jahren werden Kunden hier fachkompetent und zuvorkommend bedient. Stammkunden wissen vor allem die
ehrliche, intensive und herstellerunabhängige Beratung zu
schätzen.
Als
zertifizierte
Schlafberater des Verbands der
Bettenfachgeschäfte e.V. (VDB)
nehmen sich Erich Schäfer, Ehefrau Martina sowie Sohn Olaf
für jeden Kunden ganz individuell Zeit, um die perfekte Bettlösung zu finden.
Topmodern, stylisch, kundenorientiert: Im neuen Fotostudio von Studioline Photography (1. Obergeschoss) wird
das Fotoshooting zum Erlebnis. Egal ob Passfotos, Bewerbungsfotos, Vorher-/NachherShootings, Beauty- und Familien-Fotoshootings – Studioline Photography setzt
neue Maßstäbe und ist nicht
ohne Grund die Nummer 1 in
Deutschland für Studio-Porträt-Fotografie. Das Erfolgsrezept? Ganz einfach: Kunden
bekommen genau das, was sie
brauchen – nämlich fantastische Fotos zum fairen Preis.
Größer, schöner, besser
Besser geht’s nicht!? Doch! Am
morgigen Donnerstag, 2. April,
eröffnet das neue Bettenstudio
im Basement (ehemaliges Ladenlokal Schreibwaren Kargl).
Auf einer Fläche von rund 240
Quadratmetern steht das Bettenstudio-Team seinen Kunden
nun mit einer erweiterten Angebotspalette, aber dem gewohnt erstklassigen Service zur
Verfügung.
Neu im Sortiment sind beispielsweise Bettgestelle und
Schlafraummöbel – etwa der
Traditionsfirmen Hasena, Reichert oder Dico. Kernkompetenz aber ist und bleibt die individuelle Matratzenberatung.
„Nicht der Kunde muss sich
dem Bett anpassen, sondern das
Bett dem Kunden. Das ist aber
Studioline Photography:
Das moderne Fotostudio von heute
Frühlingsfrisch: Erich und Martina Schäfer mit aktuellen Betttextilien.
nur durch individuelle Messung
möglich. Viele Produkte auf
dem Matratzenmarkt lassen dies
nicht zu“, erläutert Erich Schäfer. Für die exakte Messung
kommt im Bettenstudio Schäfer modernste High-Tech zum
Einsatz. Darunter – einmalig in
der Region – der Wirbelscanner®. Mit seiner Hilfe kann die
Wirbelsäule im Liegen analysiert werden. Messergebnisse
und Zusammenhänge stellen
sich für den Laien verständlich
dar. Kunden können sich
so selbst ein Bild von der richtigen Lage machen. Mit dem
Dormabell Messsystem werden
ergänzend die persönlichen
Kerndaten (Schulter- und Beckenbreite, Lordosentiefe etc.)
ermittelt. Anhand der Messdaten können die Experten Empfehlungen aussprechen – und
für jeden Kunden das individuell passende Bettsystem zusammenstellen.
„Im neuen Bettenstudio haben
wir – nicht zuletzt dank des
großzügigeren Raumangebots –
die Möglichkeit, unsere Kompetenzen weiter auszubauen und
zu bündeln“, erläutert Martina
Schäfer. So werden Kunden im
neuen, modern gestalteten Bettenstudio Schäfer dazu eingela-
h Gewinner: In der letzten
Ausgabe unserer Center-Zeitung hatten wir unsere Leser
zu einem Gewinnspiel eingeladen. Wir wollten wissen, für
welche Art von Fotoservice
Studioline
Photography
Das Studioline-Team im Center (von links): Jan Lahitte,
Studioleiter Peter Birkenbeul, Christine Gombert und Iris
Grucza.
Foto: Studioline Photography
Marktführer und die Nummer 1 in Deutschland ist. Die
Lösung: Studio-Porträt-Fotografie. Über einen StudiolineGutschein in Höhe von 128
Euro (Shooting + 10 Fotos
ausgedruckt sowie als hochauflösende Dateien auf CD)
darf sich Margrit Schuch aus
Andernach freuen.
den, die Welt des gesunden, erholsamen Schlafs visuell zu erfassen. Moderne Schautafeln
verdeutlichen beispielsweise die
typ- bzw. figurabhängige Schlaf/Liegeproblematik.
Außerdem profitieren Kunden
von einer noch breiteren Auswahl an Betttextilien. Denn neben Bettdecken, Kopfkissen und
Nackenrollen – aus hochwertigen Daunen oder Funktionsfasern –, führt das Bettenstudio
Schäfer topaktuelle Bettwäsche,
Kissenbezüge, Zudecken, Wolldecken und Frottierwaren in frischen Designs. Brandneu: Frottierware von joop!
Bettenkauf mit Loriot
Ein besonderes Schmankerl
bietet das Bettenstudio Schäfer seinen Kunden am Karsamstag, 4. April. Dann führt
die Theatergruppe „Reißzwecke“ hier den berühmten
Loriot-Sketch „Der Bettenkauf“ auf: Ein Paar auf der
Suche nach einem Ehebett.
Der Verkäufer im Bettengeschäft verwirrt sie mit Fachausdrücken,
Verarbeitungsdetails und Wahlmöglichkei-
ten, das Probeliegen auf dem
„klassischen
Horizontalensemble“ macht die Sache nicht
besser. Ein anderes Paar legt
sich dazu, es kommt zu ungewollten Einblicken ins Privatleben … Brillanter Witz, pointierte Dialoge – ein echter
Loriot-Klassiker.
Aufführungen:
Samstag,
4. April, um 14 und 16 Uhr,
im neu eröffneten Bettenstudio Schäfer.
An jedem dritten Samstag heißt es: Fotobooth zu wechselnden Themen – hier beispielweise mit dem Osterhasen.
„Glücksdusche“ kam gut an
In Aktion: Szenenbild der Theatergruppe „Reißzwecke“.
Geschicklichkeit war gefragt – und etwas Glück: Die Gewinnspiel-Aktion „Glücksdusche“,
das spaßige Glücks- und Geschicklichkeitsspiel mit den Bällen in der Wirbelbox, fand bei Center-Besuchern großen Anklang. Schließlich konnten die Teilnehmer attraktive Gutscheine
und tolle Sachpreise rund um den Bereich Sanitär, Bad und Dusche in einem Gesamtwert
von über 10.000 Euro gewinnen. Zufrieden zeigten sich auch die Partner der Aktion, die Firma Eugen König GmbH und die Installateur- und Heizungsbauer-Innung Mittelrhein/Mosel:
Ihre Bäderausstellung stieß auf reges Interesse. Besucher kamen hier in den Genuss einer ausführlichen Bäder-Beratung durch Profis und konnten sich umfassend über Trends und Produktneuheiten, aber auch über die Innung sowie Berufs- und Karrierechancen informieren.
Hier wird Einkaufen zum Erlebnis für die ganze Familie
Aktionssamstage mit Gutscheinen, Kinderprogramm, Fotobooth und Stelzenläufern
Einkäufe erledigen, mit Familie
und Freunden eine gemütliche
Shoppingtour starten, Schaufensterbummel und sich modisch orientieren – welcher Tag
wäre dafür besser geeignet als
der Samstag? Fakt ist: die Einkaufstour durchs Löhr-Center
lohnt sich an diesem Tag doppelt. Denn neben dem gewohnt
breit gefächerten Angebot erwarten den Center-Besucher hier
tolle Aktionen:
h Jeden ersten Samstag im Monat werden zwischen 13 und 16
Uhr über 500 Gutscheine in der
Ladenstraße verteilt – am 4. April locken beispielsweise Gutscheine über einen Gratis-Donut von Happy Donazz, am 2.
Mai werden Gutscheine über
ein Winzerbrötchen von Thilmann Brot verteilt, am 6. Juni
über einen Laugenbrezel von
Ditsch und am 4. Juli über eine
Leinentasche von House of Gerry Weber.
h Jeden zweiten Samstag im
Monat werden auf der Kinderfläche im Basement zwischen
10.30 und 15 Uhr unterschiedliche Aktionen für Kinder angeboten – zum Beispiel Malen
und Basteln mit Frosch Linus,
dem witzigen und abenteuerlustigen Maskottchen des Kinderpostermagazins „Galino“.
h Jeden dritten Samstag steht
„Fotobooth“ in Zusammenarbeit mit Studioline Photography auf dem Programm: Besucher sind dazu eingeladen, kostenlos lustige Fotos zu wechselnden Themen anfertigen zu
lassen. Etwa am 18. April zum
Thema „Moselsteig“, am 16.
Mai zum Thema „Mode“, am
20. Juni zum Thema „Bewerbung“, am 18. Juli zum Thema
„Sale/Beach“, am 15. August
zum Thema „Einschulung“, am
19. September zum Thema
„Mode/Fashion“ und am 17.
Oktober zum Thema „Familie“.
h Jeden vierten Samstag im Monat sind Stelzenläufer in der Ladenstraße unterwegs, um kleine
Geschenke und Überraschungen an die Besucher zu verteilen.
Jeden ersten Samstag werden kleine Gutscheine in der Ladenstraße verteilt.
Jeden zweiten Samstag im Monat ist Kindertag. Hier wird
auf der Kinderfläche im Basement gemalt und gebastelt.
Für große Unterhaltung sorgen die Stelzenläufer, die an
jedem vierten Samstag im
Monat in der Ladenstraße
unterwegs sind, um kleine
Geschenke an die Besucher
zu verteilen.
1. April 2015
Küren Sie das „wildeste“ Huhn!
Noch bis zum 11. April sind die farbenfrohen
Kunstwerke zu bewundern
Bunt, fröhlich, fantasievoll:
Wirklich gelungen sind sie, die
Hühner, die die Kindergartenund Grundschulkinder der Region im Rahmen des großen
Center-Wettbewerbs gebastelt
haben. Aus allen denkbaren Materialien sind wunderschön verrückte Kunstwerke entstanden
– eben echt „Wilde Hühner“.
Acht Kindergärten und zwei
Grundschulen beteiligen sich
am Wettbewerb: der Kindergarten Regenbogen Bad Breisig, die
Kindertagesstätte St. Martin
Lahnstein, die Kindertagesstätte
Allerheiligenberg Lahnstein, die
Kindertagesstätte Bunte Welt
Koblenz, Lebenshilfe (früher St.
Michael) Koblenz-Karthause, die
evangelische Kindertagesstätte
Arche Noah Koblenz, die Kindertagesstätte St. Barbara Lahnstein, die Kindertagesstätte Marienkäfer Katholisches Klinikum Marienhof Koblenz sowie
die Grundschule Regenbogen
Koblenz-Lützel
mit
zwei
Klassen und die Grundschule
Koblenz-Wallersheim mit fünf
Klassen.
Nun ist es an den Besuchern,
aus allen Arbeiten, das schönste, lustigste, wildeste oder kreativste Huhn zu küren. Noch bis
zum 11. April sind die Kunstwerke in der Ladenstraße zu bewundern. Center-Besucher haben bis zum 4. April die Möglichkeit, ihre Stimme für ihren
Favoriten abzugeben. Entsprechende Teilnahmekarten („Mein
Huhn ist der Hit“) sind an der
Kundeninformation im Erdgeschoss ausgelegt. Hier findet
sich auch die Stimmzettel-Box,
in die die ausgefüllten Karten
eingeworfen werden können.
Auch eine Stimmabgabe über
Kinder der Kindertagesstätte Arche Noah Koblenz mit
ihren Werken.
das Internet (www.loehr-center.de
bzw.
www.facebook.com/LoehrCenterKoblenz) ist möglich (Einsendeschluss 4.4.2015).
Aus allen gültigen Stimmzetteln werden dann die Gewinnerteams ermittelt. Auf die
Künstler warten attraktive Preise: Das Siegerteam darf sich
über 300 Euro für die Gruppenbzw. Klassenkasse freuen, das
Zielen, werfen – Ei versenken!
Ein kunterbunter Osterspielespaß: Ab sofort ist die lustige
Center Facebook App Eierwerfen online. Es gilt, Ostereier in Körbe zu versenken. Je
mehr, desto besser. Wurfkraft
und Richtung können User dabei über einen Schieberegler
selbst bestimmen. Wer möglichst häufig trifft, kann mit
etwas Glück tolle Preise abräumen. Die App kann auf der
Facebookseite des Löhr-Centers (www.facebook.com/LoehrCenterKoblenz)
gespielt
werden. Hier finden sich auch
alle weiteren Informationen –
Spielregeln, Teilnahmebedingungen etc. Weiterleiten und
mit Freunden teilen!
Hasenstarke Unterhaltung
Im Center erwartet Besucher ein buntes Osterprogramm – Puppenspiel & Geschenke
Für bunte Unterhaltung zur Osterzeit sorgt das Löhr-Center.
Malen, Basteln, Puppenspiel:
Auf der Oster-Aktionsfläche
(Basement, Lichthof Weltbild)
wird Familien einiges an Pro-
gramm geboten. Zudem werden am Ostersamstag (4. April) 5000 Osterglocken an die
Center-Besucher verteilt. Und
natürlich lässt sich auch der Osterhase blicken – am 2. April
Thomas Knopp von „Amaryllis Blumen“ (Mitte) überreicht
Center-Manager Stephan Antwerpen und Assistentin Ilse
Doetsch einen Korb mit Osterglocken.
zwischen 14 und 17 Uhr und
am 4. April zwischen 11 und
14 Uhr. Natürlich hält Meister
Lampe für jedes Kind eine kleine Überraschung bereit. Ein
weiteres Highlight: Die Koblenzer Puppenspiele präsentieren Otfried Preußlers Klassiker
„Der Räuber Hotzenplotz“. Erzählt wird die Geschichte vom
Räuber Hotzenplotz, der Kaspers Großmutter die Kaffeemühle gestohlen hat. Kasper
und Seppel versuchen mit List
und Tücke, ihm diese wieder abzunehmen und den Räuber zu
fangen. Doch manchmal sind
Räuber gar nicht so dumm,
wie sie aussehen. Im Gegenteil:
Hotzenplotz kommt Kaspar und
Seppel auf die Schliche und es
gelingt ihm seinerseits, den beiden eine Falle zu stellen und
sie zu fangen. Allerdings haben Kasper und Seppel untereinander ihre Hüte getauscht –
und so kann Hotzenplotz die
beiden nicht auseinanderhalten. Schließlich verkauft er den
falschen Seppel, der eigentlich
Kaspar ist, an den großen und
mächtigen Zauberer Petrosilius
Zwackelmann... Wie Kasperl und
Seppel sich aus ihrer missli-
chen Lage befreien – und den
Räuber Hotzenplotz schließlich doch noch überlisten, das
erfährt man in diesem spannenden und temperamentvollen Puppenspiel.
h Spielzeiten
Das Koblenzer Puppenspiel präsentiert den „Räuber Hotzenplotz“ am Samstag, 4. April
um 14, 15 und 16 Uhr Oster-Aktionsfläche (Basement, Lichthof Weltbild).
Ein ganz schöner Schurke:
Der Räuber Hotzenplotz.
Ideen für’s Osternest
Noch bis 11. April: Osterfachmarkt mit Hussel, NICI und Thalia
Der Osterhase, das weiß jedes
Kind, bringt Ostereier – und
zwar bunte. Darunter sind natürlich längst nicht nur bemalte
und verzierte Hühnereier. Nein,
er bringt auch welche aus Marzipan, Gelee und Schokolade. Der
moderne Osterhase kann aber
noch viel mehr: Er packt richtige
Geschenke ins Osternest. Bücher, Spielwaren, Gesellschaftsspiele. Inspirationen fürs Nest
erhalten fleißige Osterhasen im
Löhr-Center. Noch bis zum 11.
April findet hier der kleine aber
feine Osterfachmarkt mit Hussel, NICI und Thalia statt.
Traumhaft-schokoladige Ideen
fürs Osternest präsentiert die
Confiserie Hussel. In der NICI
Osterwelt gibt’s Plüschiges &
Kuscheliges zu entdecken – aber
auch schmuckhafte und praktische Accessoires. Neben einer
breiten Auswahl an Bilder-, Kinder- und Jugendbüchern, Hörbüchern, Romanen und aktuellen Bestsellern präsentiert die
Buchhandlung Thalia unter anderem Spielwaren, Brett- und
Gesellschaftsspiele für jedes Alter. Auch aktuelle Reiseliteratur,
Reiseführer und Bildbände werden vorgestellt.
Da kommt Osterfreude auf: Angelika Keller mit einer Auswahl an Osterbüchern für Kinder.
zweitplatzierte Team erhält 200
Euro, das drittplatzierte 100 Euro. Und natürlich hält der Osterhase für jeden Künstler eine
kleine Überraschung bereit.
h Übrigens: Mit abzustimmen
lohnt sich – unter allen abgegebenen gültigen Gewinnkarten
werden drei Gutscheine in Höhe von 50 Euro verlost.
1. April 2015
Serviceplus: Immer gut beraten
Schön bequem ist die Schuhmode von ara – sportliche und elegante Modelle
Modern und bequem auf Schritt
und Tritt: Die Marke ara steht
für die seltene Verbindung von
Tragekomfort und aktuellem
Design. Im ara Shop im LöhrCenter (1. Obergeschoss) finden Frauen daher Schuhmode,
die nicht nur schön, sondern
gleichzeitig auch bequem ist.
Das Sortiment umfasst sportliche und elegante Damenschuhe in verschiedenen Weiten in den Größen 35 bis 43.
Aktuelle Kollektion
Die neue, vielseitige ara-Damenkollektion besteht aus rund
190 Modellen in diversen Farbvarianten und reicht von Sandaletten und Pantoletten, über
Ballerinas, Mokassins, Klettund Schnürmodellen bis hin
zu Pumps, Slingpumps und
Trotteurs. Die Leistenformen –
in Weiten von F ½ bis K – reichen von rund, über asymmetrisch verrundet bis zu Karrees und werden durch neue
spitze Formen ergänzt. Eine
wichtige Rolle spielen oberleder- oder lederfolienbezogene
Blockabsätze und Keile in gut
tragbaren Höhen zwischen 35
und 50 Millimetern. Im sportlichen Bereich zeigen sich die
Sohlen zwei- oder dreifarbig
und bringen mit Farb- oder Metalliceinsätzen frischen Glanz
an den Schuh. PU-Sohlen mit
TPU-Laufsohlenintarsien sind
nicht nur rutschhemmend, sondern auch besonders leicht und
bieten einen hervorragenden
Tragekomfort. Ein mit Mikroinjektion eingespritztes ara-Logo verleiht den Modellen zudem einen sportiven Touch
und zeigt dezent die Marke.
Lydia Nispel mit Modellen aus der neuen, vielseitigen ara-Damenkollektion.
Frische Farbtrends
Lack, Nubuk, Foulard, Kalbs-,
Lamm- und Ziegenleder sind
die bevorzugten Materialien,
aber auch Metallics, floral bedruckte Leder und sportive
Stoffe haben Eingang in die
neue Kollektion gefunden. Feine Nietenbilder, luftige Lasercuts und Perforationen, Schlangen-Prägungen sowie Perlen,
Ornamente, Schleifen, Blumen
oder Schmetterlinge kennzeichnen die topaktuelle Ausrichtung des modischen Segments.
Passend zur aktuellen Damen-
oberbekleidung spielen vor allem verschiedene Blautönen –
von hell bis dunkel – eine wichtige Rolle. Dazu gesellen sich
Neutralfarben wie Kiesel, Grau
und Weiß, die durch Metallics
wie Silber an Strahlkraft gewinnen. Auch starke Farben
wie Rot, Orange oder Pink
sind in der neuen Kollektion
vertreten. Ganz natürlich kommen verschiedene Brauntöne
und Nuancen von Gelb oder
Grün daher.
Gerne stellen Filialleiterin Lydia Nispel und ihre Mitarbeiterinnen die neusten Trends
vor. Besonderen Wert legt das
Team auf kompetente Fachberatung und hervorragenden
Kundenservice.
Durch enge Zusammenarbeit
mit dem Hersteller ara ist es
dem ara Shop im Center beispielsweise möglich, einzelne
Modelle oder Größen kurzfristig auf Kundenwunsch zu
beziehen. „Kunden kompetent
und zuvorkommend zu bedienen, ist für uns Ehrensache“, betont Lydia Nispel. Sie
und ihr Team freuen sich darauf, Kunden persönlich zu
überzeugen.
Tipp: Kostenloser Vitamin-Check!
Gesundheitstest-Aktion im Reformhaus Bacher – Messdaten in Sekundenschnelle
Das Lösungswort unseres
letzten Rätsels lautete:
MUSTANG JEANS.
Über je einen Gutschein von
Mustang dürfen sich freuen
Monika Lamp aus Moschheim (75 Euro), Roswitha
Rieb aus Rhens (50 Euro) sowie Anita Ehl aus Neuhäusel
(25 Euro). Die Gutscheine
können bei Mustang im Center abgeholt und eingelöst
werden.
Herzlichen Glückwunsch!
Einsendeschluss für das aktuelle Rätsel ist der 15. April
2015. Zu gewinnen gibt es
drei Gutscheine vom ara
Shop im Center in Höhe von
30, 20 und 15 Euro.
Viel Glück!
„Schlanker, gesünder und messbar jünger“ lautet das Motto der
kostenlosen
GesundheitstestAktion, die das Reformhaus Bacher derzeit im Rahmen des Programms „Triät“ mit Vegan-Vorreiter Attila Hildmann und
Messgerätehersteller
biozoom
anbietet. Mit einem Dreiklang
aus gesunder Ernährung, körperlicher Bewegung und Stressreduktion sollen Teilnehmer ihren Gesundheitszustand verbessern und gesundheitlichen Beeinträchtigungen frühzeitig entgegentreten.
Ein wichtiger Baustein ist der
Antioxidantien-Check, auch Vitamin-Check, der im Reformhaus Bacher im Center kostenlos angeboten wird. Der einfache
Schnelltest mit dem biozoomMessgerät, wissenschaftlich anerkannt und in vielen Krankenhäusern genutzt, hat sich als hilf-
Vitamin-Check mit dem biozoom-Messgerät: Im Reformhaus Bacher kann jeder kostenlos seinen Status an Antioxidantien testen lassen.
nerhalb weniger Sekunden wird
ihm sein Anteil an sogenannten
Antioxidantien in der Haut angezeigt. Sie kommen vor allem
in Obst und Gemüse vor und
sind untrügliche Signalgeber für
den Vitaminstatus und das
Stressniveau eines Menschen. Die
Messtechnik macht sich zunutze, dass diese Schutzstoffe der
Körperzellen das Licht auf bestimmte Art reflektieren. Während ein geringer Anteil an Antioxidantien auf Stress, ungesunde Ernährung, Schlafmangel
oder auch eine Erkältung hinweist, zeigt ein hoher Wert an,
dass die Testperson durch gesunde Lebensweise und Ernährung einer vorzeitigen Alterung
vorbeugen kann.
reicher Motivator für den Start
in ein gesünderes Leben bewährt. Für eine Messung ist kei-
h Weitere Infos auch unter:
www.reformhaus-bacher.de
Herr König geht durchs Center
Wilde Hühner sind im Haus: kunterbunt-verrückte Werke kleiner Künstler
Achtung, wilde Hühner gesichtet: Noch bis zum 11. April
bevölkert kunterbunt-verrücktes Federvieh die Ladenstraße.
Kindergarten- und Schulkin-
der der Region haben die einzigartigen Kunstwerke im
Rahmen des Center-Osterbastelwettbewerbs „Wilde Hühner“ gefertigt. Nun frischen sie
Impressum
Herausgeber:
ECE-Projektmanagement GmbH
& Co. KG im Auftrag der LöhrCenter-EinkaufszentrumWerbegemeinschaft,
Hohenfelder
Straße 22,
56068 Koblenz.
Redaktion:
Martina Kollig,
Stephan Antwerpen
(verantwortl.)
Fotos:
G. Juraschek
Anzeigen:
rz-Media GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz
Geschäftsführer:
Hans Kary
Verkaufsleiterin:
Heike Leuters
Technische Herstellung:
Druck: Industrie Dienstleistungsgesellschaft mbH
Mittelrheinstraße 2
56072 Koblenz
Die nächste
Ausgabe von
Löhr-Center Aktuell
erscheint am
29. April 2015
Löhr-Center
Koblenz:
Hell, sicher, sauber
und stets freundlich.
ne Blutabnahme notwendig. Der
Kunde legt seine Hand auf die
Messfläche eines Standgeräts, in-
Verrückt & farbenfroh: Mit diesen „Wilden Hühnern“ beteiligen sich Kinder der Kindertagesstätte Arche Noah
Koblenz am Wettbewerb.
die
Center-Osterdekoration
auf. Kleine Miniaturküken und
Riesenhühner auf Drahtstelzen. Gefährliche Piraten-,
wunderschöne Prinzessinnenund sportliche Fußballhühner,
in Knallfarben, mit Glitzer,
Krone, Tüll, Filz – und natürlich Federn.
„Ich bin beindruckt: Die Arbeiten der kleinen Künstler sind
absolut sehenswert“, findet
Herr König. Und er hofft, dass
sich möglichst viele Besucher
am „Wilde Hühner Voting“ beteiligen und für ihre Lieblingskunstwerke
abstimmen.
Stimmzettel sind an der Kundeninformation im Erdgeschoss ausgelegt. „Die drei Siegerteams dürfen sich über einen Geldpreis für die Gemeinschaftskasse freuen – und mit
etwas Glück kann man selbst
einen
Center-Einkaufsgutschein gewinnen“, weiß Herr
König. Beim nächsten Einkaufsbummel will er sich die
Kunstwerke daher nochmals
genauer anschauen – und seine
Stimme abgeben, auch wenn’s
ihm schwer fällt.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
10
Dateigröße
2 589 KB
Tags
1/--Seiten
melden