close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausführliche Informationen lesen Sie hier

EinbettenHerunterladen
Wissenswertes über die Zeit im Kindergarten
Ihr Kind erhält Sicherheit durch einen geregelten Tagesablauf. Deshalb bitten wir Sie, Ihr Kind bis um 8.00 Uhr
in den Kindergarten zu bringen, falls es das Frühstück bei
uns in der Einrichtung einnehmen soll. Wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Kind zu Hause frühstücken, sollten
Sie es bis spätestens um 9.00 Uhr in den Kindergarten
bringen.
Sollte Ihr Kind durch Krankheit, Urlaub oder anderes verhindert sein, die Einrichtung zu besuchen, muss es bis
9.00 Uhr entschuldigt sein, da wir sonst das Mittagessen nicht mehr abmelden können, und es deshalb für Ihr
Kind berechnen müssen. Wenn Ihr Kind länger krank ist,
bitten wir Sie, es jeweils zu Wochenbeginn erneut zu
entschuldigen. Wenn Ihr Kind länger im Urlaub ist, freuen wir uns über eine frühzeitige Abmeldung, das hilft uns
bei der Planung der Aktivitäten im Kindergarten.
Wenn Ihr Kind Medikamente einnehmen muss, brauchen
wir von Ihnen eine schriftliche Bestätigung über Dosierung und Anwendung des Medikamentes.
Zur Feier des Geburtstages Ihres Kindes wenden Sie sich
bitte an die Gruppenerzieherin, sie wird mir Ihnen das
Nötige absprechen.
Aus hygienischen Gründen bitten wir Sie, die Gruppenräume und Waschräume nach Möglichkeit nicht zu betreten.
Aus versicherungstechnischen Gründen achten wir darauf, dass sich die Kinder nicht alleine auf dem Gelände
des Kindergartens und in den Räumen aufhalten.
Wir bitten Sie, beim Bringen und Abholen Ihres Kinder
auch darauf zu achten, dass es sich nicht alleine in unserer
Einrichtung aufhält.
Beim Abholen Ihres Kindes bitten wir Sie, zeitnah zu gehen, um nicht unnötig Unruhe in das Spiel der Kinder zu
bringen.
Die Kinder sind auf dem Hin- und Rückweg zum Kindergarten über die Unfallkasse Thüringen versichert. Haben
Sie den Wunsch, dass Ihr Kind alleine in den Kindergarten
kommt oder ihn verlässt, richten Sie sich bitte an die Leiterin oder an die jeweilige Gruppenerzieherin.
Es besteht keine Haftung für die Garderobe. Bitte achten
Sie darauf, dass Ihr Kind nicht zu viele Kleidungsstücke in
der Garderobe deponiert.
Die Schulanfänger werden im letzten Kindergartenjahr mit
extra Angeboten auf die Schule vorbereitet. Die Kinder
fertigen ihr eigenes Kindergartenbuch an und im Gruppenraum haben sie ein eigenes Fach.
Einmal im Monat gehen wir mit den Kindern am Vormittag
zum Kindergottesdienst in die Kirche. Auch regelmäßige
Besuche im Altenhilfezentrum stehen auf dem Programm.
Die Termine werden rechtzeitig an der Pinnwand in der
Garderobe angeschlagen.
Im Sommer gehen wir für fünf Vormittag in den Wald. In
dieser Waldwoche beschäftigen wir uns ausschließlich in
der freien Natur.
Für ein gutes Miteinander gibt es in unserer Einrichtung
Regeln. Diese besprechen wir ausführlich mit den Kindern.
Wir bitten Sie, uns darin zu unterstützen.
Willkommen
im evangelischen Kindergarten
Steinbach-Hallenberg
in der Pusteblumengruppe
und in der Schwalbengruppe
für Kinder ab 3 Jahren
Öffnungszeiten von 6.00 bis 17.00 Uhr
Bismarckstraße 47
Telefon 036847 30919
Gruppenwechsel oder
Eingewöhnungsphase:
Eine Woche bevor Ihr Kind im Kindergarten die Gruppe wechselt, geht es am Vormittag zwischen 9.00 und
11.00 Uhr in seine neue Gruppe, um mit den Kindern,
Räumen, Spielsachen, Abläufen und Erzieherinnen
vertraut zu werden.
Neue Kinder haben in der 1. Woche die Möglichkeit
einer kürzeren Aufenthaltszeit. Nach Befinden des
Kindes wird diese verlängert.
Mitzubringen sind:
Tagesablauf
6.00 – 8.00 Uhr Ankommen der Kinder und freies Spiel
8.00 – 8.45 Uhr Frühstück in den einzelnen Gruppen
8.45 – 10.00 Uhr Spiel in der Gruppe, dabei Angebote
zum Malen, Basteln, kreativen Gestalten
10.00 – 11.45 Uhr Beschäftigungsangebote in der Gruppe
und Aufenthalt im Freien
11.45 - 12.30 Uhr Mittagessen in den einzelnen Gruppen
12.30 Uhr Abholen der Mittagskinder (Abholende warten
bitte auf der halben Treppe)
12.30 - 14.15 Uhr Mittagsruhe
14.15 – 14.45 Uhr Anziehen und Körperpflege
14.45 – 15.15 Uhr Vesper
15.15 - 17.00 Uhr Spiel bis zum Abholen auf dem Hof
oder im Garten. Bei schlechtem Wetter spielen wir im
Gruppenraum ab 16.00 Uhr im Erdgeschoss.
Sporttage:
Montag:
Schwalbengruppe
Donnerstag:
Pusteblumengruppe
Am Montag von 8.00 – 8.10 Uhr Morgenkreis mit allen
Kindern zum Wochenbeginn (gemeinsames Reflektieren
des Wochenendes, sowie Einstimmen auf die neue Woche mit Singen, Beten und Tauftag gedenken)
An besonderen Tagen, bei Veranstaltungen, Festen oder
anderen Anlässen verändert sich dieser Tageslauf.

Wechselwäsche (Pullover, Hose, Unterwäsche,
Strumpfhose mit Namen gekennzeichnet)

bei schlechtem Wetter und im Winter Wechselschuhe für die Räume. Bitte achten Sie dabei auf
Schuhe in denen Ihr Kind sich gut bewegen kann
und diese beim Treppensteigen Sicherheit geben.
für die 5 und 6 jährigen einen Beutel mit Sportkleidung und Turnschuhen,
ab und zu eine Zahnbürste, Zahnpasta und
Taschentücher,
eine Tasche nicht nur fürs Frühstück sondern auch
für Informationen oder Gebasteltes,
Plüschtiere dürfen zum Schlafen mitgebracht werden. Sie bleiben tagsüber in der Brottasche, an
der Garderobe oder im Bett.




Für ein Kind das nicht in der Igelgruppe war:

Antrag, Vertrag, Einzugsermächtigung, Belehrung,
Untersuchungs-, Foto- u. Presseerlaubnis ausgefüllt und unterschrieben

eine schriftliche Bestätigung eines Arztes über die
Kindergartenfähigkeit des aufzunehmenden Kindes.

Waschlappen mit Namen bestickt,

eine Brottasche für Frühstück und Vesper.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
457 KB
Tags
1/--Seiten
melden