close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gemeinsam gegen Rassismus und für Toleranz

EinbettenHerunterladen
Donnerstag, 26. März 2015
AUSGABE 13
Gemeinsam gegen Rassismus und für Toleranz
Winnenden beteiligt sich an den Internationalen Wochen gegen Rassismus
auch Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit wahr, die Winnender Moschee
kennenzulernen und gemeinsam ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Begrüßt
wurden die Gäste von Ali Ünal, dem ersten Vorsitzenden der Kocatepe-Moschee
an der Ziegeleistraße. Oberbürgermeister
Hartmut Holzwarth dankte für die Gastfreundschaft und betonte, wie wichtig es
sei „das Gemeinsame zu betonen und
nicht das Trennende.“
Zum Freitagsgebet versammeln sich wöchentlich immer viele Muslime in der Winnender Moschee. Am 20. März waren auch
Nicht-Muslime eingeladen teilzunehmen.
Seit 49 Jahren ist der 21. März der „Internationale Tag zur Überwindung von
Rassendiskriminierung“. Die Vereinten
Nationen haben 1966 diesen Tag ausgerufen, als Reaktion auf die blutige Niederschlagung einer friedlichen Demonstration gegen ein Gesetz über die Apartheid in Sharpeville in Südafrika bei der
am 21. März 1960 69 Menschen ums Leben kamen.
Trotz der seitdem erreichten Fortschritte
sind Diskriminierung aufgrund unterschiedlicher Hautfarbe oder Herkunft
ebenso wie die Verfolgung und Benachteiligung von Menschen aufgrund von
kulturellen Unterschieden oder verschiedener Glaubensrichtungen weiterhin
weltweit aktuelle Themen. Der Internationale Tag gegen Rassismus soll auf
diese Probleme hinweisen und zugleich
Gelegenheit bieten, den Reichtum der
Religionsattaché Dr. Bilal Dogan warb kulturellen Vielfalt und den aufrichtigen
für Toleranz unter den Menschen.
Respekt und die Toleranz für die Mit-
menschen zu betonen. Anlässlich des
Tags zur Überwindung von Rassendiskriminierung haben mehr als 70 bundesweite Organisationen und Einrichtungen
gemeinsam mit dem Interkulturellen Rat
in Deutschland zu den Aktionswochen
„Internationale Wochen gegen Rassismus“ vom 16. bis 29. März 2015 aufgerufen, um gemeinsam ein Zeichen gegen
Rassismus zu setzen.
Auch Winnenden beteiligt sich
mit einer Veranstaltung
Am 20. März hatten die Stadt Winnenden und der Verein DITIB Kocatepe Moschee e.V. aus diesem Anlass alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem gemeinsamen Besuch des Freitagsgebets eingeladen. Gut 30 Nicht-Muslime waren dieser Einladung gefolgt. Neben zahlreichen Vertretern des Winnender Gemeinderats, der Stadtverwaltung
und der christlichen Kirchen nahmen
Religionsattaché Dr. Bilal Do˘gan
kam extra nach Winnenden
Für das gemeinsame Gebet war Religionsattaché Dr. Bilal Do˘gan vom türkischen Generalkonsulat in Stuttgart in die
Winnender Moschee gekommen. Do˘gan
sprach in Deutsch und Türkisch zum
Thema Brüderlichkeit. Er verwies darauf, dass alle Menschen von Adam und
Eva abstammen, und „wie andere Offenbarungsreligionen auch, weist der Islam
uns darauf hin, dass die Unterschiede
zwischen den Menschen nicht als Grund
für Streitigkeiten oder Differenzen dienen sollten, sondern ihrer Verständigung
und der Suche nach Gemeinsamkeiten“.
Zum Beleg führte er Koranstellen wie
Hucurat 49/13 oder Hud 11/118 an. Abschließend betonte Do˘gan: „Für einen interkulturellen Dialog und für ein friedliches Zusammenleben, sowie ein brüderliches Miteinander - und dies trotz all unserer Unterschiede - ist es unbedingt erforderlich, dass wir uns näher kennenlernen und dabei näher rücken.“ Der Imam
der Winnender Gemeinde, U˘gur Dokgöz,
übernahm bei dem Gebet, welches in seinem Pflichtteil immer auf Arabisch gesprochen wird, die Rolle des Muezzins.
An dem Gebet nahmen nicht nur Muslime mit türkischen Wurzeln teil, sondern
Gläubige ganz unterschiedlicher Nationalitäten, darunter auch zahlreiche Asylbewerber aus Winnenden und Leutenbach.
Nach dem Gebet waren Gläubige und
Gäste noch zum gemeinsamen Teetrinken eingeladen. Gerne beantworteten die
Mitglieder der Gemeinde die zahlreichen
Fragen der Besucher. (jm)
Ihr Blickpunkt informiert Sie unter anderem über:
Beginn der
Sommerzeit
Seniorennachmittag
am 28. März
Geänderter
Redaktionsschluss
Am kommenden Sonntag, 29. März
2015, beginnt wieder die Sommerzeit.
Bitte denken Sie daran, Ihre Uhren
umzustellen. Die Uhr wird um eine
Stunde von 2.00 Uhr auf 3.00 Uhr
vorgestellt.
Die Sommerzeit endet am Sonntag,
25. Oktober 2015.
Am Samstag veranstaltet die Stadt
Winnenden für alle Seniorinnen und
Senioren ihren traditionellen Seniorennachmittag. Alle Seniorinnen und
Senioren sind zu dieser beliebten Veranstaltung wieder herzlich eingeladen
und willkommen. Ein Bus-Zubringerdienst wird angeboten. (Seite 3)
Wegen der Osterfeiertage wird der
Redaktionsschluss für die Ausgabe
15, die am Donnerstag, 9. April, erscheint, vorgezogen. Das heißt, dass
die Mitteilungen bereits bis Mittwoch,
1. April, 18.00 Uhr, bei der Stadtverwaltung (blickpunkt@winnenden.de)
eingehen müssen. (Seite 5)
Überblick
Amtliches................................... Seite 7
Fraktionen / Parteien ............... Seite 7
Apropos Umwelt....................... Seite 8
Feuerwehr ................................. Seite 8
Kindergärten / Schulen............ Seite 8
Jugendinfos ............................. Seite 10
Seniorennachrichten .............. Seite 10
Rat und Hilfe / Notdienste ..... Seite 10
Kirchen.................................... Seite 11
Vereine .................................... Seite 13
Kultur ...................................... Seite 22
Donnerstag, 26. März 2015
2
Nummer 13
Stadtputzete - Über 1.300 motivierte, ehrenamtliche Helfer
Liebe Helferinnen und Helfer,
eine beachtliche Leistung erbrachten vergangene Woche alle Beteiligten unserer
Stadtputzete. In Winnenden wurden unsere Bachläufe, Grünflächen, Spielplätze
und Straßenränder von allerlei Unrat befreit und so das gesamte Stadtbild verschönert. Zirka 3,0 Tonnen Abfall kamen an mehreren Putztagen zusammen.
Dieses Engagement wissen wir zu schätzen, und deshalb möchten wir allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für Ihre große Unterstützung sehr danken. Die
hohe Teilnehmerzahl zeigt, dass der Zusammenhalt in unserer Stadt groß ist. Es
freut uns, dass es viele Bürgerinnen und Bürger gibt, die sich für Ihre Stadt einsetzen und mithelfen, diese sauber zu halten.
Putzaktionen machen Sinn: Denn dort, wo schon Müll liegt, kommt schnell noch
was dazu. Wo dagegen Nichts liegt, ist die Hemmschwelle höher, seinen Müll fallen zu lassen. Sicherlich tragen Putzaktionen wie unsere „Stadtputzete“ auch dazu
bei, die Sensibilisierung für dieses Thema zu erhöhen. Erfreulich ist die, nach wie
vor hohe Beteiligung von Kindern und Jugendlichen. Unsere Heranwachsenden
haben offensichtlich sehr viel Spaß an der Aktion und die Aufgabe bleibt weiterhin In diesem Jahr zum ersten Mal dabei: Der Freundeskreis der Flüchtlinge in Winpädagogisch sinnvoll.
nenden und Leutenbach.
Ein herzliches Dankeschön allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, namentlich bei den für die Aktion zusammengestellten Bürgergruppen, den spontanen Einzelhelfern, den Freiwilligen Feuerwehren, dem Naturschutzbund, dem
Winnender Angelverein, dem Radclub RC‘93, dem VfB Fanclub „Zipfelbach Krokodile“, dem Männergesangsverein Hanweiler, dem SV Hertmannsweiler, dem
Team „Arkadien“, dem Winnender Ortsclub des ADAC, dem Schwäbischen Albverein, der Stadtkapelle Winnenden, dem VfR Birkmannsweiler, dem Badverein
Bürg, den Eldorado Phönix Dancers, den zahlreichen Winnender Kindergärten, der
Grundschule Schelmenholz, der Kastenschule, der Ganztagesschule, der Grundschule Höfen, der Hungerberg-Grundschule, der Grundschule Hertmannsweiler,
der Stöckachschule, dem Georg-Büchner-Gymnasium, der Umwelt-AG der Albertville-Realschule, der Ausbildungswerkstatt der Firma Kärcher, dem Berufsbildungswerk der Paulinenpflege sowie bei der Gruppe des Griechischen Elternvereins, der Rems-Murr-Gruppe der Ahmadiyya Muslim Jamaat und dem Freundeskreis der Flüchtlinge in Leutenbach und Winnenden. In diesen Dank mit einbezogen sind natürlich auch alle beteiligten städtischen Mitarbeiter sowie der EinsatzStab um Feuerwehr und DRK-Ortsverein.
Freundliche Grüße
Hartmut Holzwarth
Oberbürgermeister
Norbert Sailer
Bürgermeister
Unsere jüngsten Teilnehmer sind immer mit großem Eifer dabei.
Schüler und Auszubildende des Berufsbildungswerks der Paulinenpflege beim Müllsammeln.
Die Helfergruppen des Winnender Angelvereins „Früh Auf“
sammelten Müll aus unseren Bächen.
Nummer 13
Donnerstag, 26. März 2015
3
Horst Zwicker erhält Bürgermedaille der Stadt
Winnenden in Silber
Herzliche Einladung
zum Seniorennachmittag!
Liebe Seniorinnen und Senioren,
die Große Kreisstadt Winnenden lädt Sie ganz herzlich
zum
Seniorennachmittag
am Samstag, 28. März 2015
in die Hermann-Schwab-Halle ein.
Mit freundlichen Grüßen
Hartmut Holzwarth
Oberbürgermeister der Stadt Winnenden
Das Programm gestalten:
Akkordeon-Musikschule und -Orchester Birkmannsweiler e.V.
Eldorado Phoenix Dancers - Ortsgruppe Winnenden e.V.
Willi mit der Mundharmonika
Winnender Mädle
„Zieha Saxer“
(Saalöffnung: 13.30 Uhr; Programm: 14.30 bis 17.30 Uhr)
Seniorennachmittag am Samstag, 28. März 2015
In der Hermann-Schwab-Halle in
Winnenden findet in zwei Tagen der
Seniorennachmittag statt. Die älteren
Mitbürgerinnen und Mitbürger Winnendens sind dazu herzlich willkommen. Für die in der Mobilität eingeschränkten Senioren, insbesondere
für die aus den Stadtteilen und den Altenpflegeeinrichtungen Winnendens,
wird für den Besuch der Veranstaltung für die Hin- und Rückfahrt wieder ein besonderer Beförderungsdienst angeboten.
Baach, In der Au
Höfen, Ortsmitte
Birkmannsweiler, Ortsmitte
Breuningsweiler, Ortsmitte
Winnenden,
Hermann-Schwab-Halle
13.15 Uhr
13.20 Uhr
13.25 Uhr
13.35 Uhr
13.45 Uhr
Tour B:
Winnenden, ASB-Seniorenzentrum,
Gerberstraße
13.50 Uhr
Hanweiler, Backhäusle
14.00 Uhr
Schelmenholz, Altenpflegeheim,
Forststraße
14.05 Uhr
Winnenden,
Hermann-Schwab-Halle 14.15 Uhr
Diese Sonderfahrt erfolgt wie seit Jahren
üblich mit einem Niederfluromnibus von
Römer Reisen, Winnenden. Alle älteren Bei den Hin- und Rückfahrten fährt
Mitbürgerinnen und Mitbürger, insbe- der Bus jeweils an:
sondere aus den Stadtteilen, steht dieses - die Haltestellen in der Albertviller
Angebot zur Verfügung, wenn sie man- Straße bei Tour A,
gels Mitfahrgelegenheiten bei anderen, - die Breuningsweilerstraße (hinterer
die Veranstaltung nicht besuchen könn- barrierefreier Eingang der HermannSchwab-Halle) bei Tour B.
ten.
Die Rückfahrten des Sonderbusses erfolgen unmittelbar nach Ende des SeHaltestellen, Abfahrtszeiten und niorennachmittags in jeweils umgeFahrstrecke zur Sonderfahrt am kehrter Reihenfolge.
Samstag, 28. März 2015:
Zuerst startet Tour B ab zirka 17.30 Uhr
nach Hanweiler und Schelmenholz, daAbfahrtszeit nach Tour A ab zirka 17.45 Uhr von der
Haltestelle
Tour A:
Hermann-Schwab-Halle über das ASBHertmannsweiler, Ortsmitte 13.00 Uhr Seniorenzentrum, Gerberstraße, zurück
Bürg, Ebniseestraße
13.10 Uhr in die Stadtteile. (BfB)
Fahrplan für die Sonderfahrt
Horst Zwicker (3 v.l.) freute sich mit seiner Ehefrau Helga Zwicker sehr über die
Ehrung durch die Stadt Winnenden.
Spitze dafür, dass der Verein fit für die
Zukunft blieb, sondern auch mit neuen
Wegen, die er in der Jugendförderung
geht. So besteht seit 2009 im Jugendfußball die Kooperation „SGM BSB Juniorteam Berglen“ mit dem SSV SteinachReichenbach und dem VfR Birkmannsweiler. Diese gebündelte Jugendarbeit
zahlt sich schon jetzt aus. Nicht zu Letzt
dank dieser verfügt der SV Breuningweiler über viele talentierte Spieler und
kann im Fußball gerade große Erfolge
feiern. 2014 wurde die erste Fußballmannschaft Meister in der FußballKreisliga B I und stieg damit in die
Kreisliga A I auf. Und auch dort setzt die
Zahlreiche Projekte habe der SVB in den Mannschaft ihren Erfolgskurs weiter
vergangenen Jahren verwirklicht und an fort.
vielen sei Horst Zwicker maßgeblich beteiligt gewesen, so OB Holzwarth. Er Bürgermedaille als Dank für
verwies auf den Spielplatz hinter der jahrelanges ehrenamtliches
Sporthalle, die Erweiterung der Sporthalle sowie auf den Kunstrasenplatz, der Engagement
bei seiner Einweihung 1997 der erste sei- All diese Erfolge seien, so OB Holzner Art in Winnenden war. Zuletzt konn- warth, nur erreicht worden, dank des unte der Verein 2014 die Einweihung des ermüdlichen Einsatzes von Horst Zwineuen Umkleide- und Sanitärtrakts feicker. Dieser wird sich auch weiterhin in
ern, welcher nur dank des großen Einsatzahlreichen Ehrenämtern engagieren. So
zes der Vereinsmitglieder und mit Unterstützung der Stadt entstehen konnte. ist er seit dessen Gründung Leiter des
Auch die nächste wichtige Erneuerungs- „Seniorentreffs Breuningsweiler“, der
maßnahme hat Horst Zwicker für den sich großer Beliebtheit erfreut. AußerVerein noch auf den Weg gebracht: Die dem ist er Organisator des SchuljahrSanierung des Kunstrasenfelds. Am 22. gangs 1936/37 Höfen, Baach, BirkJuli 2014 hatte der Gemeinderat be- mannsweiler und seit 2006 engagiert er
schlossen, zunächst die Reparaturkosten sich als Mitglied im Seniorenrat der
für das Kunstrasenfeld zu übernehmen, Stadt Winnenden. Als Anerkennung all
um den Rasen für den Winter trainings- dieser Leistungen und als besonderer
fähig zu machen. Für die vollständige Ausdruck des Dankes überreichte OB
Sanierung wurden im Haushalt 2015 Holzwarth im Namen der Stadt Winnen235.000 Euro eingestellt. Doch nicht nur den und des Gemeinderats Horst Zwimit Bauprojekten sorgte der SV Breu- cker die Bürgermedaille der Stadt Winningsweiler mit Horst Zwicker an der nenden in Silber. (jm)
Bei der Hauptversammlung des SV
Breuningsweiler am 21. März 2015 wurde Horst Zwicker als 1. Vorsitzender des
Vereins verabschiedet. Nach insgesamt
28 Jahren als 1. Vorstand hatte Horst
Zwicker sich nicht mehr zur Wahl gestellt, nachdem er von 1981 bis 2001 und
von 2007 bis 2015 dieser Aufgabe mit
viel Zeit, Kraft und Energie nachgekommen war. Oberbürgermeister Hartmut
Holzwarth zeichnete in einem Grußwort
die Verdienste von Horst Zwicker für
den Verein SV Breuningsweiler und den
Sport in ganz Winnenden nach, bevor er
ihm die Bürgermedaille der Stadt in Silber überreichte.
Donnerstag, 26. März 2015
4
Nummer 13
Winnenden steht im Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“
Die Handballerinnen des Lessing-Gymnasiums Winnenden siegten im Landesfinale
„Jugend trainiert für Olympia“ ist mit ca.
800.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der größte Schulsportwettbewerb
weltweit. Beim diesjährigen Landesfinale am 11. März sind die Handball-Mädels der Jahrgänge 1998 - 2000 des Lessing-Gymnasiums Winnenden mit einer
herausragenden Teamleistung Landessieger geworden und reisen nun im Mai
als weiblicher Vertreter ihrer Altersklasse für Baden-Württemberg zum Bundesfinale nach Berlin.
Die jeweils Erst- und Zweitplatzierten
der vier Regierungspräsidien BadenWürttembergs wetteiferten am 11. März
in Lahr um den begehrten Titel. Mit zwei
Siegen und einem Unentschieden gegen
Hintere Reihe von links nach rechts: Hanspeter Luckert, Julia Schmid, Celeste Siegle, die Schulen aus Radolfzell, Bruchsal und
Luisa Andreß, Meike Rehberger, Nathalie Lenz, Jessy Hessler, Lajana Dürr, Romi Ebingen sicherten sich die WinnenderinGruber. Vorne kniend von links nach rechts: Chiara Mergenthaler, Eileen Eggstein, nen mit dem Gruppensieg den Einzug ins
Halbfinale. Und auch dieses gewannen
Janina Eggstein, Leonie Förster, Pia Burkhardt, Lana Gerovac, Chiara Stuttfeld.
die Lessing-Mädels souverän mit 13:7
gegen die Vertreterinnen aus Göppingen
und standen im Finale. Mit lautstarker
Unterstützung der mitgereisten Fans behielten sie weiterhin die Nerven und entschieden das packende Endspiel gegen
Bruchsal deutlich mit 14:8 für sich. Das
Bundesfinale findet vom 05. bis 09. Mai
2015 in Berlin statt.
„Jugend trainiert für Olympia“ bietet
Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten, bereits im schulischen Rahmen
Wettkampferfahrung zu sammeln und
soll u.a. positive Werte wie Fairness,
Teamgeist und Einsatzfreude vermitteln.
Zugleich gilt der Wettkampf als eine
„Talentschmiede“, aus der zahlreiche
Spitzensportler/-innen hervorgegangen
sind, wie zum Beispiel Franziska van
Almsick, Boris Becker und Britta Steffen.
Große Resonanz auf
Typisierungs-Aktion
Mit der Registrierung von 356 potentiellen Spendern steigen die Überlebenschancen der an Leukämie erkrankten Menschen in ganz Deutschland.
Bei der ersten Stammzell-Typisierungsaktion im Rems-Murr-Klinikum Winnenden am 21. März 2015 haben sich
365 potenzielle Spender typisieren lassen. Alle Beteiligten zeigten sich mit diesem Ergebnis sehr zufrieden. „Unsere
Erwartungen wurden übererfüllt“, erklärte Prof. Markus Schaich, Chefarzt
der Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, der die Aktion initiiert hat.
„Dank über 80 Helfern lief die Aktion
sehr gut ab. Nicht nur Klinik-Mitarbeiter
haben uns dabei unterstützt, sondern
auch niedergelassene Ärzte mit ihren
Arzthelferinnen.“ Prof. Schaich dankt allen Helfern und freut sich auch über die
zahlreichen Kuchenspenden, mit denen
die Aktion unterstützt wurde. Die
Schirmherrschaft der Aktion hatte Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth übernommen, der wie der Winnender LionsPräsident Tilman Hecht selbst eine Blutprobe abgab, um sich so in der Daten-
bank der DKMS registrieren zu lassen.
Kathrin Metzler, die vonseiten der
DKMS die Aktion betreut hat, freut sich
über die sehr gute Resonanz und lobt die
gute Organisation. Aber nicht nur die
Typisierung war an diesem Nachmittag
möglich. „Viele Spender haben uns nicht
nur ihr Blut zur Typisierung gegeben,
sondern uns auch mit einer Geldspende
unterstützt. So sind über 3000 Euro zusammengekommen“, sagt Metzler. „Die
Spenderneugewinnung der DKMS ist
komplett spendenfinanziert, somit leisten diese Spenden einen wichtigen Beitrag für unsere Arbeit.“ In drei bis sechs
Wochen werden die ersten Labor-Ergebnisse vorliegen, und dann werden vielleicht auch schon die ersten Teilnehmer
an der Aktion erfahren, ob sie für einen
bestimmten Patienten als StammzellSpender infrage kommen.
Vom 8. Mai bis 9. Juni 2015 finden die Wahlen zum neuen Winnender
Jugendgemeinderat statt. Bewerben kann sich, wer seinen Hauptwohnsitz
in Winnenden hat und am letzten Wahltag 14 bis 19 Jahre alt ist (also
Jugendliche mit Geburtsdatum vom 10.06.1995 bis 9.06.2001). An einer
Mitarbeit im JGR interessierte Jugendliche und junge Erwachsene können
sich bis zum 21. April 2015 bewerben. Falls kein Bewerbungsformular
zur
Hand
ist,
kann
dieses
unter
www.jgr.winnenden.de
heruntergeladen
oder
unter
Tel.
13106
angefordert
werden.
Nummer 13
Donnerstag, 26. März 2015
Die Stadt gratuliert
den Jubilaren:
26.03.2015
Karin und Helmut Voigt, Tannenweg
12, Winnenden-Schelmenholz ...........
............................... Goldene Hochzeit
Heiderose und Wolfgang Scheyhing,
Am Burggraben 22, Winnenden-Bürg
............................... Goldene Hochzeit
Gisela Grothe, Forststraße 24, Winnenden-Schelmenholz ........... 82 Jahre
5
Neueröffnung der neuen Naturkostinsel
am Kronenplatz
Zweckverband Abwasserklärwerk
Buchenbachtal
Zu verkaufen:
Unimog 1200, Typ 424 - A2, Zugmasch. m. Pritsche, 2-türig, EZ 06/
86, TÜV neu 03/2016, 92 KW,
101.100 km, 25.000 € VB, Abwasserklärwerk Buchenbachtal, Telefon: 07195-13-116, Fax -494
27.03.2015
Werner Schillinger, Schnarrenbergstraße 15, Winnenden-Birkmannsweiler ..........................................83 Jahre
28.03.2015
Margarethe Oettl, Körnle 6, Winnenden-Schelmenholz................. 80 Jahre
Wolfgang Englert, Tannenweg 1,
Winnenden-Schelmenholz .... 75 Jahre
30.03.2015
Brigitte und Ewald Blessing, Eugenstr.
9, Winnenden ........ Goldene Hochzeit
Lydia Luz, Keplerstraße 42, Winnenden-Birkmannsweiler ............ 91 Jahre
Pauline Bahler, Brunnhölzleweg 20,
Wi-Hertmannsweiler............. 90 Jahre
Sonja Ott, Gänsgraben 7, Winnenden
...............................................80 Jahre
Emmerich Grosch, Birkmannsweiler
Str. 19, Birkmannsweiler. ..... 75 Jahre
Dafnoula Oungelidou, ChristineTeusch-Str. 9, Winnenden..... 75 Jahre
01.04.2015
Benedykt Rzeszot, Schulstraße 42,
Winnenden-Höfen................. 83 Jahre
Helga Röhm, Gerberstraße 9, Winnenden.........................................75 Jahre
Nachrichten aus dem
Standesamt:
„Fit in den Frühling“,
mit Tiefwassergymnastik und
Aquajoggen!
Im beheizten 50 m Außenbecken Springerbecken
Freitag, 17. April 2015
bis 26. Juni 2015 (6 x)
(nicht am 24.4./1.5./29.5./
5.6./12.6.2015)
Bei flotter Wassergymnastik und
Aquajogging werden Muskelaufbau
und Herz-Kreislauf-System sinnvoll
aktiviert, Bauch, Rücken, Beine und
Gesäß werden gekräftigt, Problemzonen gestrafft. Der Spaßfaktor in der
Gruppe kommt nicht zu kurz. Es wird
nicht nur „geschafft“, sondern auch
gelacht.
Ich freue mich auf Sie Ihre Aquatrainerin Manuela Fried
Seit 1995 hatte
Winnenden einen
kleinen Bio-Markt
mit dem Namen
Naturkostinsel am
Bengelplatz. Hieraus hat sich in den
letzten Wochen ein
stattlicher Bio-Supermarkt mit Café
am Kronenplatz
entwickelt.
In der Alfred-Kärcher-Straße 6, im
früheren MöbelHaus-Schlitter ist
das neue, ganz Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth gratuliert Lisa Weiß
zeitgemäß gestal- und Michael Mettin zur Neueröffnung.
tete Ladengeschäft
nur ein paar Schritte von der Marktstraße Zur Eröffnung am vergangenen Donzu finden. In Rekordzeit haben das Inha- nerstag kamen bereits viele Kunden neuber-Ehepaar Lisa Weiß und Michael gierig herein. Zur offiziellen Einweihung
Mettin den Umbau und den Umzug be- am Samstagabend waren dann alle am erwältigt. Dabei haben Winnender Hand- folgreichen Projekt Beteiligten geladen,
werksbetriebe tatkräftig mitgewirkt, das darunter die Handwerker, die Bio-MarktErgebnis lässt sich sehen: schicke dun- Mitarbeiter, die beteiligten Banken und
kelgraue Fliesen, moderne, transparente die Gebäudeeigentümer-Familie SchlitLadeneinrichtung, eine ansprechende ter, die einen gelungenen Film von der
Holzmöblierung und eine schöne Be- Entwicklung der Baustelle und der Laleuchtung machen das Einkaufen zum deneinrichtung vorführte. Lisa Weiß und
Michael Mettin waren in diesem Moment
Erlebnis. Im Angebot sind:
Frisches Obst und Gemüse, Frische einfach überglücklich, tatsächlich alles
Backwaren, Regionale Produkte, Offene termingerecht geschafft zu haben. OberKäsetheke, Erlesene Weine, Große Aus- bürgermeister Hartmut Holzwarth überwahl an veganen, glutenfreien und lacto- brachte die Glückwünsche der Stadt zusefreien Produkten, Hochwertige Natur- sammen mit einer grünen Pflanze für die
kosmetik.
Ladenausstattung, lobte die Inhaber für
Ein besonderer Anziehungspunkt wird den Mut des Neustarts und wünschte ihdie Café-Ecke mit italienischer Siebträ- nen viel Erfolg. Und noch etwas hob er
ger-Kaffee-Maschine und frischen Bio- hervor: Die Idee für das Objekt AlfredBackwaren sein. Aber auch insgesamt Kärcher-Straße 6 kam von Wirtschaftsfindet deutlich mehr Sortiment seinen fördererin Franka Zanek. Diese Idee
Platz auf den nun auf das dreifache ver- passte mit dem Expansionswillen von
Lisa Weiß eben wunderbar zusammen.
größerten Räumen.
Unterrichtstag: Freitag
Geänderter Redaktionsschluss
Unterrichtszeiten: 9.30 - 10.15 Uhr und
10.15 - 11.00 Uhr
Unterrichtsdauer: 45 Minuten
Unterrichtsanzahl: 6 x
Wir gratulieren zur Geburt
Kursgebühr: 59,40 ¤ ohne Jahreskarte
38,40 ¤ mit Jahreskarte
am 25.02.2015 in Winnenden
Max Huber, Sohn von Katrin & KaiRouven Huber, Gottlob-Müller-Str. 6
Anmeldung ab sofort
Wegen der Osterfeiertage muss der Redaktionsschluss des Blickpunkt Winnenden für die Ausgabe der KW 15
(Donnerstag, 9. April 2015) auf Mittwoch, 1. April 2015, 18.00 Uhr, vorverlegt werden.
Später eingehende Texte können leider
nicht mehr berücksichtigt werden.
Für Ihr Verständnis bedanken wir uns
im Voraus.
Stadtverwaltung Winnenden
- Blickpunkt-Redaktion -
am 25.02.2015 in Winnenden
Luis Keanu Haug, Sohn von Ekaterina
Ostanina & Jochen Haug, Hanflandstr.
6/1
am 06.03.2015 in Winnenden
Paul Frederik Karl Jokiel, Sohn von
Mirjam & Sebastian Jokiel, AlbertSchweitzer-Str. 20/2
Wir kondolieren den
Angehörigen von
Walter Imanuel Lachenmaier, Forststr.
45, verstorben am 10.03.2015
Martha Anna Hilt, Forststr. 45, verstorben am 11.03.2015
Erna Aurelie Winterstein, geb. Stindl,
Ludwigstr. 10, verstorben am
13.03.2015
Albertviller Str. 56,
Winnenden
Tel: 07195-62094
Unsere Öffnungszeiten während der Festtage
Karfreitag
Karsamstag
Ostersonntag
Ostermontag
Hallenbad
10:00 – 18:00 Uhr
07:30 – 20:00 Uhr
10:00 – 18:00 Uhr
10.00 – 18:00 Uhr
Sportbecken
10:00 – 18:00 Uhr
08:00 – 19:00 Uhr
10:00 – 18:00 Uhr
10.00 – 18:00 Uhr
Sauna
10:00 – 18:00 Uhr
09:00 – 20:00 Uhr
10:00 – 18:00 Uhr
10.00 – 18:00 Uhr
Ätsch
Frohe Ostern
Donnerstag, 26. März 2015
6
Ministerium für Finanzen und Wirtschaft schreibt
Innovationspreis für kleine und mittlere Unternehmen aus
„Mit dem Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg wollen wir
die klugen Köpfe und die führende
technologische Position unserer Wirtschaft sichtbar machen. Es sollen damit nicht nur großartige Ideen, Innovationen und unternehmerische Leistungen unserer mittelständischen Unternehmen gewürdigt werden. Es geht
auch darum, Neugierde, Phantasie
und den Mut zur Veränderung zu fördern. Wir wollen kluge Köpfe anstiften, sich den Fragen unserer Zeit zu
stellen und neue Antworten zu finden“, sagte Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid zum Start der
Ausschreibung des mit insgesamt
50.000 Euro dotierten Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg
2015 - Dr.-Rudolf-Eberle-Preis.
Mit dem Preis sollen kleine und mittlere
Unternehmen der Industrie und des
Handwerks für beispielhafte Leistungen
bei der Entwicklung oder Anwendung
neuer Produkte und technischer Verfahren moderner Technologien ausgezeichnet werden. Bewerbungen können bis
zum 31. Mai 2015 eingereicht werden.
An dem Wettbewerb können Unternehmen teilnehmen, die in Baden-Württemberg sitzen und mit nicht mehr als 500
Beschäftigte einen maximalen Jahresumsatz von bis zu 100 Millionen Euro erzielen.
Die eingereichten Bewerbungen werden
von einer Fachjury aus Wirtschaft und
Wissenschaft nach technischem Fortschritt, besonderer unternehmerischer
Leistung und nachhaltigem wirtschaftlichen Erfolg bewertet. Die Preise sollen
im Herbst 2015 verliehen werden.
Ergänzend dazu hat die MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft einen
Sonderpreis in Höhe von 7.500 Euro ausgelobt, der an ein junges Unternehmen
vergeben werden soll.
Weitere Informationen zum Wettbewerb
sowie die Ausschreibungsunterlagen
gibt es im Internet unter www.innovationspreis-bw.de, bei den Handwerks-, Industrie- und Handelskammern, dem Informationszentrum Patente des Regierungspräsidiums Stuttgart, sowie bei der
Winnender Stabstelle für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing.
Nummer 13
Verlegung der Fahrradboxen hinter dem
Feuerwehrmuseum zu dem überdachten
Fahrradabstellplatz
Die Stadt Winnenden hat im Bereich des
Bahnhofs und des ZOB im rückwärtigen
Bereich des Feuerwehrmuseums Fahrradboxen und diverse Fahrradständer
aufgestellt. Diese Fahrradboxenanlage
wird zum überdachten Fahrradabstellplatz westlich des Bahnhofskiosks verlegt. Hierzu wird die dortige Aufstellflä-
che vergrößert.
Diese Maßnahme dauert vorrausichtlich
vom 23.03.2015 bis einschließlich
17.04.2015. Die Benutzung der Fahrradabstellanlage erfolgt in dieser Zeit von
der Kioskseite her.
Die Stadt Winnenden bittet um Beachtung.
Winnenden - Verschiebung der
Abfallentsorgungstermine
Bereits vor Ostern müssen die Entsorgungstermine teilweise verschoben werden. Die Leerung der Biotonnen wird in
der kompletten Kernstadt von Winnenden und allen Teilorten am Dienstag, 31.
März, durchgeführt. Sämtliche großen
770- und 1.100 l-Restmüllcontainer werden in der Winnender Kernstadt und im
roten Bezirk der Teilorte am Donnerstag,
2. April, abgefahren.
Die AWG bittet um Beachtung der geänderten Entsorgungstermine.
Entsorgungstermine Winnenden Kernstadt
April 2015
alle Restmüll-Container
Do, 2.4
Fr, 17.4
Do,30.4
(770/1100 Liter)
Restmüll-Container (770/1100 Liter),
wöchentl. Leerung
Do, 2.4 Fr, 10.4 Fr, 17.4 Fr, 24.4 Do,30.4
alle Restmülltonnen
5% Rabatt auf Sommersaisonkarten
im Mineralfreibad Höfen
Termine für den Kartenvorverkauf stehen fest:
Die Stadtwerke Winnenden GmbH und der Förderverein für das Mineralfreibad in
Höfen freuen sich auf die kommende Freibadsaison. Der Saisonstart soll am Samstag, 9. Mai 2015, sein.
Restmülltonnen mit
2-wöchentl. Leerung
Die Karten kosten im Vorverkauf für
Do, 9.4
Biotonnen
Mi, 8.4
Gelbe Tonne Bezirk rot
Fr, 10.4
Gelbe Tonne Bezirk hellblau
Di, 7.4
Altpapiertonne
Winnenden Teilorte
April 2015
alle Restmüll-Container
(770/1100 Liter), Bezirk rot
Do, 2.4
Do, 2.4
statt 45,00 €
statt 36,00 €
42,70 €
34,20 €
Restmüll-Container
(770/1100 Liter), wöch. Leerung,
Bezirk rot
Kinder von 4 - 16 Jahren - ermäßigt
Mit Familienpass
statt 19,50 €
statt 15,50 €
18,50 €
14,70 €
alle Restmüll-Container
(770/1100 Liter), Bezirk gelb
Familienkarte
Mit Familienpass
statt 90,00 €
statt 72,00 €
85,50 €
68,40 €
Restmüll-Container
(770/1100 Liter), wöch. Leerung,
Bezirk gelb
Die Saisonkarten gelten auch während der Sommersaison im Wunnebad ohne Aufzahlung (25.04. - 27.09.2015) sofern das Mineralfreibad Höfen witterungsbedingt
geschlossen hat.
Mi, 29.4
Di, 14.4
Erwachsene und Jugendliche ab 17 Jahren
Mit Familienpass
Wer bereits 17 Jahre aber noch keine 25 Jahre alt und Vollzeitschüler, Student,
Wehr- oder Ersatzdienstleistender ist oder ein freiwilliges soziales Jahr leistet, kann
ebenfalls Karten zum ermäßigten Preis erhalten. Dazu muss jedoch ein gültiger Ausweis vorgelegt werden.
Mi, 22.4
Mi, 15.4
Gelbe Tonne Bezirk gelb
Traditionell übernimmt der Förderverein auch in diesem Jahr einen Vorverkauf von
Saisonkarten und bietet dafür zwei Termine an.
Samstag, 28. März, zwischen 10.00 Uhr und 12.30 Uhr
oder am
Samstag, 25. April, zwischen 10.00 Uhr und 12.30 Uhr
Mi, 22.4
Fr, 17.4
Fr, 10.4 Fr, 17.4 Fr, 24.4 Do,30.4
Mo,13.4
Mi, 8.4
Mi, 22.4
Restmülltonnen mit 2-wöchentl.
Leerung
Do, 9.4
Biomüll
Gelbe Tonne, Bezirk gelb
Mo,27.4
Mo,13.4 Mo,20.4 Mo,27.4
alle Restmülltonnen
Gelbe Tonne, Bezirk rot
Do,30.4
Mi, 22.4
Mi, 15.4
Mi, 1.4
Mi, 29.4
Mi, 29.4
Mi, 8.4
Das Mineralfreibad Höfen ist stets von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. Der Zu- Altpapiertonne, Bezirk rot
Do,16.4
gang ist jedoch von Montag bis Freitag vor 12.00 Uhr und nach 19.00 Uhr nur mit eiMi, 15.4
Altpapiertonne,
Bezirk
gelb
ner Saison- oder Mehrfachkarte möglich. Samstags, sonntags und an Feiertagen sowie an Schulferientagen ist die Kasse von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr besetzt. An- AWG Service-Telefon:
schließend können ebenfalls nur Saison- und Dauerkarteninhaber das Bad nutzen. Fragen zur Vermeidung, Verwertung und Entsorgung von Müll werden von der AbNutzen Sie den Vorverkauf zum vergünstigten Preis, sichern Sie sich das Badever- fallwirtschaftsgesellschaft unter den Telefonnummern 0 71 51 / 501 95 35 und 95 22
gnügen im „Bädle“ schon heute und denken Sie evtl. auch an Ostergeschenk für Fa- 38 beantwortet. Anfragen per Telefax sind unter 0 71 51 / 501 95 50 möglich.
milienangehörige oder Freunde.
E-Mail: Beratung@awg-rems-murr.de. Internet: http://www.awg-rems-murr.de
Nummer 13
Donnerstag, 26. März 2015
Müllvermeidung durch Weiterverwendung
31. Winnender Warentauschtag, 11. April 2015
Hermann-Schwab-Halle Winnenden
7
Zweckverband Wasserversorgung
Berglen-Wieslauf
Sitz Rudersberg
Der Zweckverband Wasserversorgung 4. Leitungserneuerung eines Teilstücks
Berglen-Wieslauf hält am Dienstag,
der Versorgungsleitung zwischen den
Rückfragen bei Jürgen Kromer, Beauftragter für Umweltschutz,
14.
April
2015,
um
15.00
Uhr
eine
VerHochbehältern Königsbronnhof und
unter Tel. 07195-13204 möglich.
bandsversammlung ab.
Mittelberg
- Abrechnung der Baumaßnahme
Der Tagungsort ist im Rathaus in Win- 5. Elektrotechnische Erneuerung im
nenden.
Pumpwerk Hinterer Wald
- Abrechnung der Baumaßnahme
Die Versammlung ist öffentlich und hat 6. Betriebsbericht
folgende Tagesordnung:
7. Technische Betriebsführung durch die
Gemeinde Rudersberg
1. Genehmigung des Protokolls vom
- Festlegung der Höhe der Vergütung
25.11.2014
für das Jahr 2016
2. Feststellung des Jahresabschlusses 8. Verschiedenes
zum 31.12.2014
3. Änderung der Satzung über die Ent- gez.
In seiner Sitzung am 17.03.2015 hat der Verwaltungsausschuss folgenden Beschluss
schädigung für ehrenamtliche Tätig- Martin Kaufmann
gefasst:
keit
Verbandsvorsitzender
Amtliche Bekanntmachung
Aus dem Verwaltungsausschuss
1. Beratende Begleitung der EU-weiten Ausschreibung
von Reinigungsleistungen
Parteien
Einstimmig hat der Verwaltungsausschuss eine überplanmäßige Ausgabe in Höhe
von 25.000 Euro für die beratende Begleitung einer EU-weiten Ausschreibung von
Reinigungsleistungen durch ein Beraterbüro genehmigt. (cg)
SPD Ortsverein
SPD Ostereieraktion
Stadtwerke Winnenden
Öffentliche Ausschreibung von Tiefbauarbeiten nach § 12 VOB/A
a) Name und Anschrift des Auftraggebers:
Stadtwerke Winnenden GmbH,
Wiesenstraße 10, 71364 Winnenden
Telefon (07195) 9241-0, Fax (07195) 9241-30
b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
e) Ort der Ausführung: 71364 Winnenden
f) Art und Umfang der Leistungen:
Tiefbau- und Rohrlegearbeiten für Wasserversorgung im
DIN - System (ohne Rohrlieferung)
Sänger-, Gärtner-, Kleist- und Birkenstraße
Grabenaushub inkl. Schottertragschicht
ca. 650 m³
Straßenausbruch
ca. 690 m²
Asphaltdeckbeläge
ca. 2.450 m²
Einbau Fremdmaterial und Abfuhr
ca. 550 m³
Wasserleitungsverlegung DN 100 GGG-ZmU
ca. 350 m
Erneuerung Hausanschlüsse, geschl. Bauweise
ca. 290 m
h) Lose: nein
i) Frist der Ausführung: zwischen Anfang Juni bis 25. September 2015
k) Anforderung oder Abholung der Verdingungsunterlagen bei:
Stadtwerke Winnenden GmbH, Wiesenstraße 10, 71364 Winnenden
Telefon (07195) 9241-0, Fax (07195) 9241-30
ab Montag 30. März 2015
l) Entschädigung für Verdingungsunterlagen
20,- Euro je Einzelexemplar inkl. CD-Rom DA 83 (GAEB - Format)
zzgl. 7,- Euro bei Postversand
o) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind:
nur persönliche Abgabe bei den
Stadtwerken Winnenden GmbH, Wiesenstraße 10, 71364 Winnenden
q) Einreichung / Angebotseröffnung: Dienstag, 21. April 2015,
11.00 Uhr bei den Stadtwerken Winnenden
v) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 8. Mai 2015
w) Stelle der Nachprüfung behaupteter Vergabeverstöße:
Regierungspräsidium Stuttgart
Ruppmannstraße 21, 70565 Stuttgart
am Ostersamstag, 4. April 2015,
auf dem Markt ab 8 Uhr
Wie in den Jahren zuvor verkaufen wir
wieder bunt gefärbte Ostereier für einen
guten Zweck. Der Erlös der Aktion geht
in diesem Jahr an die Grünen Damen und
Herren des Besuchsdienstes der RemsMurr Kliniken. Die Grünen Damen und
Herren des Besuchsdiensts der RemsMurr-Kliniken haben es sich zur Aufgabe gemacht, den PatientenInnen der
Rems-Murr Kliniken den Aufenthalt im
Krankenhaus zu erleichtern. Das ehrenamtliche Engagement ergänzt die professionelle Arbeit der ÄrzteInnen sowie der
Pflegekräfte und möchte dazu beitragen,
das Wohlbefinden für die PatientenInnen
zu fördern. Die Grünen Damen und Herren unterliegen der Schweigepflicht.
Die Aufgaben bestehen in PatientenInnenbesuche, Zeit für persönliche Gespräche, Begleitung bei Spaziergängen,
Vorlesen aus Zeitungen und Büchern,
Unterstützung beim Telefon- und TVSystem, Erledigung von kleineren Besorgungen, Lotsendienst.
Für Rückfragen steht Ihnen Andreas
Herfurth gerne zur Verfügung.
Die Kontaktdaten sind: Tel.: 0171 640
0854 und herfurth.winnenden@t-online.de
Einladung zum
offenen KartenTreff
am Dienstag, 7. April 2015, um 18
Uhr, in der AWO Winnenden
Mann/Frau möchte so gerne ein Spielchen machen, aber es mangelt an MitspielernInnen? Wir haben im Angebot
Skat und Rommé.
Zwischen den Feiertagen zum Jahresende haben wir zum Jux einen KartenTreff
veranstaltet. Dabei hatten wir so viel
Spaß, dass der spontane Entschluss gefasst wurde: Das müssen wir wiederholen und wir machen das öffentlich, auf
dass wir weitere Kartenspielerinnen und
-spieler finden.
Wir freuen uns auf weitere MitspielerInnen. Die Freude am Kartenspiel steht im
Vordergrund. Die Politik ist an diesem
Abend - ausnahmsweise - Nebensache.
Für Rückfragen stehen Ihnen Andreas
Herfurth (SPD) und Manfred Neufeld
(AWO) gerne zur Verfügung. Die Kontaktdaten sind: Tel.: 0171 640 0854 und
In Winnenden besteht die Gruppe der herfurth.winnenden@t-online.de
und
Grünen Damen und Herren derzeit aus mnneufeld@gmx.de oder 07195 3072
17 Mitgliedern und in Schorndorf aus 15
Mitgliedern. Der ehrenamtliche Be- Wenn sich aus dieser Idee ein offener
suchsdienst als solches besteht an den Kartentreff entwickelt, dann würde uns
Rems-Murr-Kliniken seit über 30 Jah- das sehr freuen.
ren. Ehrenamtliche HelferInnen sind bei
den Grünen Damen und Herren will- Die AWO ist bedingt barrierefrei. Es
gibt einen Treppenlift.
kommen.
Donnerstag, 26. März 2015
8
Apropos Umwelt
Warentauschtag – Müllvermeidung
durch Weiterverwendung
Unter dem Motto - Tauschen statt wegwerfen findet in der Hermann-SchwabHalle am Samstag, den 11. April 2015,
der 31. Winnender Warentauschtag statt.
Der Warentauschtag findet in Ergänzung
der bereits vielfältig angebotenen Möglichkeiten zur Vermeidung und Wiederverwertung von Abfall statt.
Was kann alles gebracht werden?
Nachfolgende Aufzählung soll Ihnen einen kleinen Anhalt geben: Haushaltswaren (außer große Messer), Elektrogeräte
(nur funktionstüchtige), Bastelbedarf,
Besteck, Spielzeug, Bücher, Sportausrüstungen (außer Ski und Fahrräder),
Hobbyartikel, Kleidung, Kleinmöbel,
Kleinteppiche, Lampen, Werkzeuge,
Ziergegenstände, usw.
Bitte unbedingt beachten:
Die angelieferten Waren sollen funktionstüchtig sein. Dass die Waren sauber
und vollständig sind, wird selbstverständlich vorausgesetzt.
Für den Tausch von großen Gegenständen wie Möbel und Elektrogeräte sind
Anschlagbretter vorhanden, an denen
Freiwillige Feuerwehr
Eintrittspreis:
Erwachsene: 3,50 €, Kinder: 2,50 €,
Familie: 8,00 €
Abt. Stadtmitte
Für Gruppen ab 15 Personen ist nach VorSamstag, 28.03.,
Ihre Angebote oder auch Anfragen ange- 15.30 Uhr: Gruppe 1, 3, 5 Sonderausbil- anmeldung über Telefon 07195 / 1030 55
ein Besuch jederzeit möglich.
bracht werden können. Hilfreich ist eine dung Maschinisten und Drehleiter
Abbildung der Angebote mit Angabe der Abt. Buchenbach
Feuerwehrmuseum Winnenden
Kontaktaufnahme, dadurch besteht eine Samstag, 28.03., 18.00 Uhr:
Karl-Krämer-Straße 2 direkt beim Bahngrößere Vermittlungschance.
Maschinistenübung Abt. Buchenbach
hof Winnenden, S-Bahn Linie 3
Donnerstag, 02.04., 20.00 Uhr:
Vom Tausch ausgeschlossen sind neben Dienstbesprechung
Führungskräfte
Mostprobe im Feuerwehrmuseum
schweren Gegenständen z. B. Computer, (GF+ZF) Abt. Buchenbach
Lumpen, Matratzen, große Teppiche,
Am 28. März findet im FeuerwehrmuReifen, Autoersatzteile, Batterien, Pro- Spielmannszug
seum eine Mostprobe als Kooperation
Leutenbach/ Winnenden
blemstoffe.
zwischen dem Turngau Rems-Murr und
Donnerstag, 02.04.,
dem Winnender Feuerwehrmuseum
Die Gegenstände werden nicht verkauft! 19.30 Uhr: Probe mit Ausbilder
statt. Teilnehmer erfahren zuerst bei eiFeuerwehrsport
ner Führung durch das FeuerwehrmuEs muss auch nicht getauscht werden.
Zur Aufrechterhaltung der Leistungsfä- seum alles über die Historie der Feuerhigkeit und körperlicher Fitness findet
Bitte werfen Sie keine intakten Gegen- jeden Freitag von 20.00 - 21.30 Uhr in wehren. Anschließend wird der Most
verkostet. Unter anderem wird BM Norstände mehr in den Mülleimer.
der Stadionsporthalle unter Anleitung bert Sailer seinen Cidre zur Verkostung
Feuerwehrsport statt.
anbieten. Willy Bihlmeyer aus BirkHändler sind vom Warentauschtag ausmannsweiler und Werner Hilt aus Hertgeschlossen.
mannsweiler werden u.a. mit ihrem guKinder unter 12 Jahren sind nur in Beten Tropfen aufwarten.
gleitung von Erwachsenen zugelassen. Feuerwehrmuseum
FFW Winnenden
Öffnungszeiten sind von 8.00 bis 12.00 Winnenden
Uhr. Die Anlieferung sollte bis spätestens 11.00 Uhr erfolgen. Abgeholt wer- Sonderausstellungen im Feuerwehrden, dürfen die Gegenstände von Beginn museum „Winnenden damals“ in 100
Bildern noch bis 31. März 2015 – Neue
bis zum Ende der Veranstaltung.
Sonderausstellung „Geschenke, Pokale, Präsente“ an die Feuerwehr und das
Feuerwehrmuseum Winnenden.
Die Sonderausstellungen können zusammen mit einem Museumsbesuch besichtigt werden.
Im Winnender Naturschutzgebiet
gilt Leinenzwang für Hunde
Wie mehrfach berichtet, wurde 2009 das
41,6 ha große Naturschutzgebiet „Oberes Zipfelbachtal mit Seitenklinge und
Teilen des Sonnenberges“ ausgewiesen.
Das Naturschutzgebiet zeichnet sich
durch ungewöhnlich viele gefährdete
Pflanzen- und Tierarten aus, die hier ihren Lebensraum finden. Grund für das
Vorkommen der vielen in ihrem Bestand
bedrohten Tier- und Pflanzenarten ist die
Am Samstag, 28. März 2015, ab 16
Uhr, Führung und ab 17.30 Uhr deftiges Vesper und Verkostung von fünf
edlen Mosten.
Verschiedene Auftritte mit Liedern und
Gedichten runden diesen besonderen
Schwäbischen Abend ab. Die Gäste dürfen kräftig mitsingen. Die Organisation
und Moderation liegt in den Händen des
Moderators der „Berglesmostprobe“,
Diethard Fohr.
Vielzahl wertvoller unterschiedlicher Öffnungszeiten:
Biotoptypen im Winnender Naturschutz- Das Feuerwehrmuseum ist jeden Samstag
und Sonntag von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr
gebiet.
geöffnet. An Feiertagen ist das Museum
nur für angemeldete Besuchergruppen ab
Unter anderem müssen
15 Personen geöffnet.
Karten zu 18 Euro für einen fröhlichen
Abend „all inclusive“ gibt es bei Diethard Fohr 07195/64322 oder diethardfohr50@aol.com und an der Kasse im
Feuerwehrmuseum.
Um die Schutzziele für das Gebiet zu erreichen, ist die Rücksichtsnahme von allen Nutzern notwendig. Die unterhalb
der dreieckigen Schilder (mit grünem
Rand und Weißkopfseeadler in der Mitte) zugehörigen Textschilder liefern
hierzu Informationen. Zum Schutz der
Fauna und Flora müssen Erholungssuchende die bestehenden Wege benutzen,
diese dürfen nicht verlassen werden. Unter anderem ist es auch verboten Hunde
ohne Leine laufen zu lassen. „Vor allem
Hundbesitzer haben die Schutzbestimmungen bisher weitgehend ignoriert.
Seinen Hund in den Feuchtbiotopen baden zu lassen, ist nicht zulässig“, macht
Jürgen Kromer, Umweltschutzbeauftragter der Stadt Winnenden, aufmerksam.
Eine Übersicht über alle Vorschriften
zum Schutzgebiet, auch über die zulässigen Handlungen, findet man auf der
städtischen Internetseite unter http://
www.winnenden.de/,Lde/start/bauenumwelt/Schutzgebiete.html. Hier ist
auch eine Karte mit der Umgrenzung des
Naturschutzgebiets eingestellt.
Für Rückfragen steht Jürgen Kromer,
Umweltschutzbeauftragter der Stadt
Winnenden, Tel. (07195) 13-204, gerne
zur Verfügung. (BfU)
diesem Grund entschlossen sie sich, dieses Interesse der Kinder aufzugreifen
und ihnen bei den täglichen, vorbereiteten Kleingruppenangeboten neue Impulse geben. Die Kinder sollten in einem
Hunde an die Leine
Im Naturschutzgebiet gelten strenge Bestimmungen. Tafeln weisen auf diese hin.
Nummer 13
Kindergärten
Bauen als Projekt im Evangelischen Kindergarten Bürg
Stolz präsentieren die Kinder ihre selbst gebastelten Lieblingstiere.
Die Erzieherinnen des evangelischen
Kindergarten Bürg konnten beobachten,
wie engagiert die Kindergartenkinder im
Freispiel mit Lego, Magnetsteinen, Bausteinen, Tüchern und Seilen bauen. Aus
Nummer 13
Donnerstag, 26. März 2015
Projekt neue Materialien zum Bauen
kennenlernen und später auch in ihrem
freien Spiel verwenden. Die Kinder bauten mit unterschiedlichsten Materialien
und machten neue Erfahrungen. Zum
Abschluss des Projekts bauten alle Kinder ihr Lieblingstier und präsentierten es
im Rahmen einer Ausstellung ihren Fa-
9
milien.
Gerne gibt der Kindergarten Ihnen weitere Einblicke in die Angebote während
dieses Projekts. Schauen Sie einfach mal
auf die Homepage: www.kirche-hertmannsweiler-buerg.de, Stichwort: Kindergärten - Bürg. (Eva Oberdörfer, Lisa
Bronner, Ruth Schittenhelm)
Krankenwagen zu Besuch im Paul-Schneider-Kinderhaus
Einen echten Krankenwagen konnten die Kinder des Paul-Schneider-Kinderhauses
bestaunen.
Am Donnerstag, 12.03.2015, gab es für
die Kinder des Paul-Schneider-Kinderhauses eine tolle Überraschung. Die
Praktikantinnen Jennifer und Kathrin aus
der Krippe hatten den Besuch eines
Krankenwagens des Malteser Hilfsdienstes organisiert. Als Höhepunkt kam
dann am Vormittag Michaela Hambach
mit dem Krankenwagen vorbei. Zuerst
zeigte sie den Kindern, wie man Wunden
verbindet. Anschließend ging es dann
auf den Vorplatz, auf dem sie den Krankenwagen geparkt hatte. Die Kinder
durften sich den Krankenwagen von in-
nen anschauen und auch auf der Trage
„Probe“ liegen. Es wurde das Blaulicht
angemacht und die Kinder hatten ihre
helle Freude an dem Besuch. Der Vormittag war für die Kinder eine schöne
Abwechslung, bei der sie mit Begeisterung dabei waren. So lernten sie, dass sie
im Ernstfall keine Angst vorm Krankenwagen haben müssen. Der Kindergarten
dankt nochmals Michaela Hambach und
dem Malteser Hilfsdienst, dass sie diesen
tollen Vormittag möglich machten. (Jennifer Schreiber)
bei der Aktion „Winnenden putzt“. Gut
ausgerüstet mit Handschuhen, Sonnenkappen und Warnwesten sammelten
auch schon die Erstklässler mit Feuereifer Müll rund um das Schulgelände. Als
besonders ergiebig erwiesen sich die
Wiese hinter der Schule, die Bushaltestelle und die Zuschauertribüne beim
Sportplatz. Die blauen Müllsäcke füllten
sich schnell und so war es hilfreich, die
Säcke immer zu zweit zu transportieren.
Nach getaner Arbeit spendierte die Stadt
Winnenden allen Helfern Apfelsaftschorle und Brezeln und so hat das Müllsammeln wieder einmal richtig Spaß gemacht.
Lebensretter an der Grundschule
Birkmannsweiler installiert
Die Grundschule Birkmannsweiler verfügt seit dem 18. März 2015 über ein
AED-Gerät (automatisierter externer
Defibrillator) der Björn Steiger Stiftung.
Dank des großzügigen Sponsorings der
Elektro Wagner GmbH konnte diese Anschaffung realisiert werden. Der Schockgeber kann im Falle eines plötzlichen
Herzstillstands lebensrettend sein.
Im Rahmen der Initiative „Kampf dem
Herztod“ und dem Vorhaben der Stiftung die Stadt Winnenden herzsicher zu
gestalten, wurde heute das Kollegium
der Grundschule in Laien-Reanimation
geschult. In naher Zukunft soll eine solche Einweisung auch für die Eltern und
Anwohner der Grundschule angeboten
werden. Da das Gerät voraussichtlich in
einem Wandkasten außen am Eingangsbereich angebracht wird, wird es auch
außerhalb der Schulöffnungszeiten erreichbar sein. So könnten beispielsweise
auch die Besucher der Buchenbachhalle
darauf zugreifen.
Rektorin Carola Bauer ist von diesen
Maßnahmen sichtlich begeistert: „Nun
können wir uns hier in der Schule sicher
sein, dass wir im Notfall bestmöglich
Erste Hilfe leisten können. Die Anwendung des AEDs ist tatsächlich kinder-
leicht.“ Auch Andreas Girnt und Jürgen
Knauß, Inhaber der Elektro Wagner
GmbH, sehen ihre finanzielle Unterstützung gut angelegt: „Wir freuen uns über
diese sinnvolle Investition und hoffen
gleichzeitig, dass der Defibrillator nie
zum Einsatz kommen muss. Aber es ist
gut, dass er im Falle des Falles verfügbar
ist“, freut sich Jürgen Knauß.
Deutschlandweit sterben pro Tag durchschnittlich 274 Menschen an einem
plötzlichen. Die Björn Steiger Stiftung
setzt sich seit den Siebziger Jahren mit
ihrer Initiative „Kampf dem Herztod“
für eine Breitenausbildung der Bevölkerung in Laien-Reanimation ein. Im Falle
eines plötzlichen Herztodes ist der Defibrillator in Zusammenspiel mit der Herzdruckmassage überlebenswichtig. Sein
elektrischer Schock bringt das Herz vorerst zum Stillstand, sodass es anschließend durch die Herzdruckmassage wieder zu seinem regelmäßigen Rhythmus
zurückfinden kann. Langfristiges Ziel
der Stiftung ist das Vorhandensein eines
AEDs in allen öffentlichen Einrichtungen, in jeder Firma und in jedem Haushalt, um eine deutschlandweite Flächendeckung zu erreichen.
Schulen
Grundschule Höfen: „Frühlingsliedersingen“
und „Winnenden putzt“
Bei
herrlichem
Frühlingswetter
besuchten die zukünftigen
Erstklässler aus den
Kindergärten
Bürg, Baach und
Höfen am Donnerstag, den 19.
März 2015, die
Grundschule Höfen zum gemeinsamen Frühlingsliedersingen. Der Schulchor unter Leitung
von Frau Freudenreich eröffnete mit dem
Lied: „Jagt den Winter aus dem Land“.
Anschließend sangen alle Klassen der
Grundschule gemeinsam mit den Kindern aus den Kindergärten die Frühlingslieder: „Singt ein Vogel“, „ Immer wieder kommt ein neuer Frühling“, „Stups,
der kleine Osterhase“ und „I like the flo-
Maria-Merian-Schule Waiblingen
Weiterbildung in der Fachschule für Pflege
wers.“ Zum Abschluss überreichten die
Erstklässler den Gästen aus den Kindergärten selbstgebastelte Papierblumen
und begleiteten sie auf einem Rundgang
durchs Schulhaus und über den Pausenhof.
Auch in diesem Jahr beteiligten sich wieder alle Klassen der Grundschule Höfen
An der zweijährigen berufsbegleitenden
Fachschule für Pflege sind noch Plätze
frei. (Schwerpunkt: Leitung einer Pflege- und Funktionseinheit) Der Unterricht
umfasst insgesamt 960 Stunden und findet zweitägig pro Woche statt. Die Konzeption dieses Bildungsgangs entspricht
dem SGB § 71 (Pflegefachkraft). Der erfolgreiche Abschluss beinhaltet auch die
Qualifikation als Praxisanleiter bzw.
Mentor/Mentorin. Schulgeld wird derzeit nicht erhoben.
Informationen und Bewerbungsunterlagen erhalten Sie im Sekretariat der Maria-Merian-Schule Waiblingen,
Steinbeisstr. 4,
71332 Waiblingen.
Tel. 07151/5003-592,
Fax. 07151/5003-581.
Informationen über unser gesamtes Bildungsangebot finden Sie über unsere
Homepage unter www.maria-merianschule.de
Donnerstag, 26. März 2015
10
Jugendinfos
Stadtjugendreferat Winnenden
lebendig, bunt, aktiv
Haus der Jugend „JuZe“
Mirjam Morlok, Vera Göldner,
Sarah Guhl, Mühltorstr. 25,
71364 Winnenden
www.juze-winnenden.de
Tel: 07195-63928
ÖFFNUNGSZEITEN
30.03.15 - 04.04.15
Während der Osterferien hat das Haus
der Jugend wie folgt offen:
Mo: 30.03. - Wir machen Schnitzel &
Pommes (15-20 Uhr für alle ab 9 Jahren)
Di: 31.03. - Wir basteln Flaschenmäppchen (15-20 Uhr für alle ab 9 Jahren)
Mi: 01.04. - Wir stellen ein GemüseObstKrokodil her (15-20 Uhr für alle ab
9 Jahren)
Do: 02.04. - Mädchentreff: Just-DanceTurnier, 16-18 Uhr, für Mädchen ab 9 J.
Seniorennachrichten
• Trinken und Ernährung bei Pflege- Für die Teilnehmer ist das Pflegeseminar kostenfrei. Der Pflegekurs beginnt
bedürftigkeit; Kursabschluss
Neben theoretischen Grundlagen werden am Dienstag, 7. April und endet am 19.
praktische Übungen gemacht. Für den Mai.
Seniorenwerkstatt
Erfahrungsaustausch in der Gruppe ist Weitere Infos und Anmeldung in der
gleichfalls Zeit eingeplant. Zu jedem Diakoniestation Winnenden, SchornWinnenden
Thema erhalten die Kursteilnehmer aus- dorfer Str. 3, Tel. 90 681 20, oder inSchlossstraße 18, 71364 Winnenden führliche, schriftliche Informationen.
fo@diakoniestation-winnenden.de.
Die Seniorenwerkstatt verkauft selbst
hergestellte, handgefertigte Drechselarbeiten, viele praktische Gebrauchsgegenstände und Geschenkartikel für Jung
und Alt. Eine Auswahl ist in den Fenstern des Gebäudes Schlossstraße 18 ausgestellt. Reparaturaufträge (Holzarbei- Notruf Rettungsdienst / Notarzt............................................... 112
ten) werden ebenfalls ausgeführt. Weite- Notruf Feuerwehr..................................................................... 112
re Informationen finden Sie im Internet
unter „www.seniorenwerkstatt.winnen- Notruf Polizei .......................................................................... 110
den.de“. Der Erlös von Verkauf und Re- Polizeirevier Winnenden ........................................................ 694-0
paraturen kommt sozialen Einrichtungen
zugute. Die Seniorenwerkstatt ist telefo- Krankentransport ................................................................ 19 222
nisch unter der Rufnummer 0151- Schlaganfall-Notruf .................................................................. 112
55291868 erreichbar. Um telefonische Rems-Murr-Klinikum Winnenden ........................ 07195 /59134000
Nachrichten zu hinterlassen, ist eine
STEAG New Energies GmbH (Fernwärme)............. 0711/955918977
Mailbox eingerichtet.
Öffnungszeiten: Montags und mitt- Süwag Entstörungsdienst Strom
wochs, 8.00 - 12.00 Uhr.
Bereitschaftsdienste
Rat und Hilfe
Mehr Sicherheit im Umgang mit dem Baby
SAFE-Elterntraining: Neuer Kurs des Kreisjugendamts startet im April in Waiblingen
Schwangerschaft und Geburt stellen werdende Eltern vor viele Fragen. Ist das
Baby erst einmal geboren, werden die
Fragen meist nicht weniger - trotz der
Vielzahl von Elternratgebern und guten
Ratschlägen anderer. Der Kurs SAFE (Sichere Ausbildung für Eltern), der von Dr.
Karl Heinz Brisch (Bindungsforscher und
Oberarzt am Haunerschen Kinderspital in
München) aufgrund wissenschaftlicher
Erkenntnisse entwickelt wurde, will die
Bindungssicherheit von Kindern fördern.
Carola Wendt und Bärbel Langer, Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle für Familien und Jugendliche in Waiblingen, bieten ab April 2015 wiederholt einen neuen
SAFE-Kurs für werdende Eltern aus dem
Rems-Murr-Kreis an.
Die zehn Gruppenseminartage finden jeweils sonntags (Achtung: dieses Mal findet der erste Termin an einem Samstag
statt!) von 10 bis 17 Uhr in der Beratungsstelle für Familien und Jugendliche in
Waiblingen, Bahnhofstraße 64, statt. Anmelden können sich alle werdenden Mütter, deren Geburtstermin zum ersten
Kurstermin ungefähr zwischen der 18.
und 22. Schwangerschaftswoche liegt, ihren Geburtstermin also im August/September 2015 haben. Väter sind ausdrück-
lich erwünscht, alleinerziehende Eltern
sind ebenso willkommen.
Die ersten Treffen finden am Samstag,
18. April, Sonntag, 3. Mai, Sonntag, 7.
Juni und Sonntag, 5. Juli statt. An den
sechs nachgeburtlichen Terminen nehmen die Babys selbstverständlich teil.
Bei Bedarf können die Eltern Einzelgespräche mit den Kursleiterinnen führen.
Für akut schwierige Situationen erreicht
man die Mentorinnen über eine KrisenHotline.
Der SAFE-Kurs ist kostenfrei. Ein kleiner
Unkostenbeitrag für Verpflegung wird
nach Absprache mit den Kursleiterinnen
erhoben. Die Gruppengröße richtet sich
nach Anzahl der Anmeldungen und
schwankt zwischen vier bis acht Eltern.
Anmeldungen und Nachfragen können
per E-Mail unter c.wendt@rems-murrkreis.de oder b.langer@rems-murrkreis.de, telefonisch unter 07151 5011500 (Sekretariat) oder schriftlich über
die Beratungsstelle für Familien und Jugendliche, Bahnhofstraße 64, 71332
Waiblingen, erfolgen. Bitte geben Sie bei
einer Anmeldung neben Ihrer Adresse
und Telefonnummer auch den voraussichtlichen Geburtstermin Ihres Kindes
an.
Häusliche Pflege leicht gemacht
Die Diakoniestation Winnenden bietet in
Zusammenarbeit mit der AOK Ludwigsburg-Rems-Murr in den Räumen der
Diakoniestation ein Pflegeseminar für
betroffene Angehörige an. In 7 Kurseinheiten (immer dienstags von 18.0019.30 Uhr) informiert Pflegedienstleiterin Schwester Christina Helzle über
• Einführung in den Pflegealltag (veränderte Verhaltensweisen, Belastung in
der Familie, Demenzerkrankungen,
Pflegeversicherung)
Nummer 13
• Rückenschonende
Pflegearbeiten
(heben, tragen, führen, unterstützen)
• Demenz - wie kann man damit umgehen?
• Hilfe bei der Körperpflege (Anziehen
von Kleidung, Wechseln der Bettwäsche ….)
• Pflegehilfsmittel und alles, was die
Pflege zuhause erleichtert
• Was tun bei Blasenschwäche (welche
Hilfen gibt es?). Lagern, Betten und
Windelwechseln bei Pflegebedürftigen
Netzleitstelle Pleidelsheim .................................... 07144/26 62 33
EnBW Störungsdienst Gas .................................. 08 00 36 29 - 4 47
EnBW Kundenhotline Gas ................................... 08 00 36 29 - 4 27
Stadtwerke Winnenden,Störungsannahme (Wasser)..0171/6 55 53 69
Kabelfernsehen für Baach und Schelmenholz primacom
bei Störungen.................................................... 0341/42 37 20 00
Ärztliche Notfallpraxis Winnenden
0 71 95 / 9 79 79 00
Am Jakobsweg 2 in 71364 Winnenden. Die Öffnungszeiten: Montag, Dienstag
und Donnerstag: 18 Uhr bis 7 Uhr des Folgetages. Mittwoch: 14 Uhr bis 7 Uhr des
Folgetages und Freitag: 14 Uhr bis Samstag 8 Uhr.
An Wochenenden: Samstag 8 Uhr bis Montag 7 Uhr
An Feiertagen: 8 Uhr bis 7 oder 8 Uhr des Folgetages.
Der chirurgisch-orthopädische Fach-Notfalldienst findet in der Notfallpraxis
Winnenden an Wochenenden und Feiertagen von 12 bis 17 Uhr statt, zentrale Rufnummer 0 71 95 / 9 79 79 00.
Zahnärztlicher Notfalldienst
jeweils von 10.00 bis 11.00 Uhr und von 17.00 bis 18.00 Uhr. Zentrale
Notfalldienstansage über Anrufbeantworter unter Telefon 07 11 / 7 87 77 44
Augenärztlicher Notfalldienst
08.00 Uhr bis 08.00 Uhr Tel. 0180 / 5 28 43 67
HNO-Ärztlicher Gebietsdienst
Gebietsdienst außerhalb der Sprechstunden, 08.00 Uhr bis 08.00 Uhr am Samstag,
Sonntag und an Feiertagen: Telefon 0180 / 5 00 36 56
Kinder- und Jugendärzte Rems-Murr-Kreis
Zentraler Notdienst in den Ambulanzräumen der neuen Kinderklinik im RemsMurr-Klinikum in Winnenden, Am Jakobsweg 1, 0 71 95 / 59 13 70 00 (Voranmeldung nicht erforderlich): werktags: 18 bis 8 Uhr Folgetag; an Wochenenden:
Freitag, 18 Uhr bis Montag 8 Uhr; an Feiertagen: 8 bis 8 Uhr am Folgetag.
Sonntagsdienst der Apotheken
(jeweils von 8.30 bis 8.30 Uhr)
28. März 2015: Markthaus Apotheke MACHE, Marktstr. 44, 71364 Winnenden,
Tel. 07195-3196 und Apotheke Hegnach, Hauptstr. 45, 71334 Waiblingen-Hegnach, Tel. 07151-51363
29. März 2015: Vitalwelt-Apotheke im Gesundheitszentrum Winnenden, Am Jakobsweg 2, 71364 Winnenden, Tel. 07195/978610 und Spiess’sche Apotheke,
Strümpfelbacher Str. 29, 71384 Weinstadt-Endersbach, Tel. 07151-609005
Tierärztlicher Notdienst
für Fellbach, Waiblingen, Weinstadt, Winnenden, Kernen, Remshalden,
Schwaikheim, Backnang, Schorndorf und Urbach
28. / 29. März 2015
Dr. Maiwald-Gindhart, Schwaikheim, Tel. 07000-8437668
Dr. Erath, Leutenbach, Tel. 07195-8407
Nummer 13
Donnerstag, 26. März 2015
11
Kirchliche Nachrichten
Evangelische
Kirchengemeinden
Winnenden
28.03.2015 - 04.04.2015
Schloßkirche
Samstag
19.00 Musikalischer Abendgottesdienst (Essich)
Sonntag
10.15 Gottesdienst mit Diamantenen
Konfirmation (Essich)
Mittwoch
12.00-12.20 „Innehalten“ - Meditative Mittagsandacht (Maurer)
Gründonnerstag
19.00 Gottesdienst mit Abendmahl
(Essich)
Karfreitag
10.15 Gottesdienst mit Abendmahl
(Krauß)
Stadtkirche
Donnerstag
9.00 Morgenandacht
Albrecht-Bengel-Haus
Sonntag
10.15 Kinderkirche
Donnerstag
19.30 „Die Apis“ - Bibelgespräch
Paul-Schneider-Haus
Sonntag
9.00 Gottesdienst (Essich)
Dienstag
14.00-17.00 Café Sonnenschein - Betreuungsgruppe für an Demenz erkrankte Menschen, Anmeldung Tel.
9068120
Karfreitag
15.00 Gottesdienst zur Sterbestunde
Jesu, mit Abendmahl (Krauß)
Christophorus-Haus
Sonntag
10.15 Gottesdienst (Präd. Häberle)
Gründonnerstag
20.00 Taizé-Gottesdienst mit Abendmahl
Karfreitag
10.15 Gottesdienst mit Abendmahl
(Dr. Braungart), 15.00 Lesung der
Passionsgeschichte (Clemens Nicol),
Mitwirkung des Blockflötenensembles „Noble Noyse“
Hanweiler
Sonntag
9.00 Gottesdienst (Prädikant Häberle)
Karfreitag
9.00 Gottesdienst mit Abendmahl
(Dr. Braungart)
Paulinenpflege
Sonntag
10.00 Gehörlosengottesdienst im Gottesdienstraum Stadtbereich
Klinikum Schloss Winnenden
Sonntag
9.00 Gottesdienst im Andachtsraum
Besondere Hinweise:
Innehalten in der Schlosskirche
„Innehalten - zu sich und zu Gott kommen“ - dazu wird zum letzten Mal am
Mittwoch zwischen 12.00 und 12.20 Uhr
in die Schloßkirche eingeladen. Die meditative Mittagsandacht in der Passionszeit
mit Pfarrer Andreas Maurer, Paulinenpflege, wird für alle angeboten, die sich
diese Pause einrichten können.
Taizé-Gottesdienst
im Christophorus-Haus
Am Gründonnerstag, 2. April, wird um 20
Uhr zu einem Taizé-Gottesdienst mit
Abendmahl in das Christophorus-Haus
eingeladen.
Stille - Musik - Lesung
Am Karfreitag, 3. April, wird im
Christophorus-Haus die Passionsgeschichte gelesen. Diese besondere Erinnerung an die Sterbestunde Jesu hat
im Schelmenholz Tradition. Als Sprecher konnte die Kirchengemeinde wie
schon in den letzten Jahren Clemens
Nicol aus München gewinnen.
Er ist Mitglied der „Akademie für gesprochenes Wort“, Stuttgart, und arbeitet unter anderem als Sprecher und
Sprechtrainer beim BR in München.
Das Blockflötenensemble „Noble
Noyse“ unter der Leitung von Brigitte
Gutemann umrahmt die Lesung aus
dem Johannes-Evangelium mit meditativer Musik. Die Liturgie hält Pfarrer
Dr. Karl Braungart. Beginn ist um 15
Uhr. Der Eintritt ist frei.
Birkmannsweiler und
Höfen-Baach
15.00 Bibellesen-Gemeindeglieder
lesen ab 15.00 Uhr, je 15 min lange,
beginnend mit dem Matthäus Evangelium aus der Bibel vor! Jeder ist herzlich eingeladen, mitzumachen oder in
Stille zuzuhören. Für die Organisation
ist Herr Friedemann Drummer zuständig. Gerne dürfen Sie Sich bei Herrn
Drummer in die Leseliste eintragen
lassen. Telefon: 07195 74315
Veranstaltungen im Gemeindehaus
Sonntag - 29. März
10.30 Kinderkirche
18.00 Sonntagstreff der Apis
„Befreit und versöhnt“ mit Pfr. Helmut Buddedensiek
Montag - 30. März
20.00 Kinderkirchhelferkreis Birkmannsweiler
Dienstag - 31. März
09.30 Krabbelgruppe - Neu!!!
20.00 Posaunenchor
Gründonnerstag - 02. April
19.00 Feierabendmahl mit dem
CVJM (Pfrin. Weinmann) „Ökumenischer Kreuzweg der Jugend“ unter
dem Motto. „Das Kreuz im Fokus“
Breuningsweiler
Musik und Wort zur Passionszeit in
der St. Sebastianskirche Buoch
Am Palmsonntag, 29.3.2015, findet um
17 Uhr ein Konzert zur Passionszeit statt,
in dem das international renommierte und
hochvirtuose Jade-Quartett das eindrucksvolle Werk von Joseph Haydn über
die „Sieben Worte Jesu Christi am Kreuz“
aufführen wird. In dieser Musik findet das
Schmerzliche, das Erschütternde wie
auch das Hoffnungsvolle des Karfreitagsund Ostergeschehens einen tief bewegenden Ausdruck. Mit einigen meditativen
Wortbeiträgen wird Pfarrer Wolfgang
Adelhelm die musikalische Gestaltung
der Passionsgeschichte vertiefen.
Die evang. Kirchengemeinde Buoch lädt
sehr herzlich zu diesem beeindruckenden
Musikerlebnis ein.
Der Eintritt ist frei - um eine Spende zur
Deckung der Unkosten wird freundlich
gebeten. (Susanne Seiler)
Vorschau
Gottesdienst am Ostermontag in der
Buocher Kirche
Am Ostermontag, 06.04., findet um 10
Uhr ein Gottesdienst mit besonderer musikalischer Begleitung statt.
Musik für Orgel (Susanne Seiler) und
Cello (Uta Lütgarth-Kohllöffel) mit Werken von Vivaldi, Bach uns Zocarini.
Herzliche Einladung.
Donnerstag, 26. März
20.00 Uhr Kirchenchorprobe
Freitag, 27. März
17.00 Uhr Jugendtreff in der Kirche
Sonntag, 29. März (Palmsonntag)
Hertmannsweiler und Bürg
10.00 Uhr Gottesdienst mit „Goldener
Konfirmation“
Hertmannsweiler
10.00 Uhr Kinderkirche
Freitag, 27.03.15
20.00 Uhr Kirchenchor
17.00 Uhr Konzert in der Buocher
Sonntag, 29.03.15
Kirche
Birkmannsweiler
9.30 Uhr Gemeinde betet für GemeinDienstag, 31. März
Sonntag -29. März
de, 10.15 Uhr Gottesdienst
19.00 Uhr Passionsandacht in der
10.30 Gottesdienst (Pfr. Greb)
(Pfr. i.R. Buddensiek)
Buocher Kirche
10.30 Kinderkirche im Gemeindehaus
FERIEN - KEINE KINDERKIRCHE
Donnerstag, 02. April (Gründonnerstag)
Karfreitag - 03. April
20.00 Uhr Gottesdienst mit Abend15.00 Uhr Landeskirchliche Gemein09.15 Gottesdienst mit Abendmahl
mahl
(Pfrin. Weinmann)
schaft (K.H. Deininger)
Höfen-Baach
Sonntag - 29. März
09.15 Gottesdienst (Pfr. Greb)
10.30 Kinderkirche
Karfreitag- 03. April
10.30 Gottesdienst mit Abendmahl
(Pfrin. Weinmann)
Herzliche Einladung
Donnerstag, 26. März 2015
12
Dienstag, 31.03.15
nachmittag im Gemeindesaal, 18.15
14.30 Uhr Seniorennachmittag im GeUhr Bußfeier in St. Jakobus in Leutenbach, 19.00 Uhr Gottesdienst des
meindehaus mit Familie Henger
ökumenischen Krankenhaus-Seelsor„Frauen in Afrika“
geteams in der Krankenhauskapelle
Mittwoch, 01.04.15
des Rems-Murr-Klinikums
FERIEN - Kein KonfirmandenunterGründonnerstag, 02.04.
richt, 19.30 Uhr Passionsandacht
09.00 Uhr kein Gottesdienst, 17.00
(Pfrin. Kaschler) mit den KonfirmanUhr Kinderabendmahlfeier, Gemeinden und dem Kirchenchor
desaal, 19.00 Uhr Abendmahlfeier in
Freitag, 03.04.15
St. Jakobus in Leutenbach
9.00 Uhr Gottesdienst (Pfrin. KießKarfreitag, 03.04.
ecker) mit Abendmahl
15.00 Uhr Karfreitagsliturgie, Kirche
15.00 Uhr Kinderkreuzweg, GemeinBürg
desaal
Sonntag, 29.03.15
9.00 Uhr Gottesdienst (Pfr. i. R. Bud- Karsamstag, 04.04.
12.00 Uhr Taufe: Natalia Nicole Gadensiek) FERIEN - KEINE KINlaszkiewicz, 21.00 Uhr OsternachtsDERKIRCHE
feier mit anschl. Agapefeier im GeMontag, 30.03.15
meindesaal
19.30 Uhr Der rote Faden durch die
Ostersonntag, 05.04.
Bibel im Gemeindesaal Teil 3:
10.30 Uhr feierlicher OstergottesJesus bis Offenbarung
dienst mit Chor - kein Gottesdienst
Jesus - Tod und Auferstehung
in St. Jakobus in Leutenbach Mittwoch, 01.04.15
18.00 Uhr Vesper
FERIEN - Kein KonfirmandenunterOstermontag, 06.04.
richt
08.00 Uhr Emmausgang, Rems-MurrFreitag, 03.04.15
Halle in Leutenbach
10.15 Uhr Gottesdienst (Pfrin. Kieß10.30 Uhr Eucharistiefeier in St. Jaecker) mit Abendmahl
kobus in Leutenbach
10.30 Uhr -kein Gottesdienst in
Kinderkirche Hertmannsweiler und
WinnendenBürg - Hier ist was los!
Schelmenholz,
Maximilian-Kolbe-Haus
Samstag, 28.03.
05.04.2015 10.15 Uhr Ostergottesdienst
17.00 Uhr Wort-Gottes-Feier mit
für Jung und Alt
Kommunion
Karsamstag, 04.04.
12.04.2015 10.15 Uhr Kinderkirche in
17.00 Uhr -kein GottesdienstHertmannsweiler im Gemeindehaus
Oppelsbohm, (St. Maria), evangelische
Mauritiuskirche
Freitag, 27.03.
Landeskirchliche
19.00 Uhr Ökumenische Abendwanderung, Treffpunkt am Rohbau des
Gemeinschaft e.V.
katholischen Gemeindehauses in
der Lincke-Straße in Oppelsbohm
Hertmannsweiler
Samstag, 28.03.
18.30 Uhr Wort-Gottes-Feier mit
Sonntag, 29.03.2015
Kommunion in der evangelischen
Gottesdienst 15.00 Uhr
Mauritiuskirche in Oppelsbohm
(K.H. Deininger) im Gemeindehaus
Dienstag, 31.03.
in Hertmannsweiler
10.30 Uhr Gottesdienst, Alexanderstift
Karfreitag, 03.04.
10.00 Uhr Kreuzweg, Treffpunkt am
Rohbau des katholischen Gemeindehauses in der Lincke-Straße in Oppelsbohm
Karsamstag, 04.04.
18.30 Uhr -kein GottesdienstWinnenden, St. Karl Borromäus
Samstag, 28.03.
Ostersonntag, 05.04.
16.00 Uhr Taufkindergottesdienst in
06.00 Uhr Ostermorgenfeier mit
St. Jakobus in Leutenbach
anschl. Frühstück, am Bürgerhaus in
Palmsonntag, 29.03.
Rettersburg
10.30 Uhr Eucharistiefeier, 10.30 Uhr
Kindergottesdienst, Gemeindesaal,
18.00 Uhr Bußfeier, 18.45 Uhr Chor- KAB Winnenden Leutenbach
konzert zum Palmsonntag „Ecce
Die Osterzeit steht an und unsere Osterhomo“, Kirche
palmen gehören traditionell ab PalmMontag, 30.03.
sonntag zur Osterdekoration in unseren
08.45 Uhr Bibel teilen Gruppe, RuKirchen. Am Freitag, 27. März, ab 15.30
pert-Mayer-Haus, 19.30 Uhr Sitzung Uhr „renovieren“ wir unsere Palmen für
des Kirchengemeinderates, Gemein- Palmsonntag im Foyer des Gemeindedesaal
zentrums St. Karl Borromäus, WinnenDienstag, 31.03.
den. Wir freuen uns über viele Helfer.
09.30 Uhr Mutter-Kind-Gruppe, Ge- Kommen Sie einfach dazu und machen
meindesaal, 19.00 Uhr Kreuzwegan- Sie mit. Anschließend helfen wir Familie
dacht, 19.45 Uhr Basics, Ein spirituel- Bafaro beim Binden der Buchssträussler Glaubenskurs für Suchende, Gechen für die Gottesdienstbesucher am
meindesaal
Palmsonntag.
Mittwoch, 01.04.
Unsere geweihten Osterkerzen werden
14.00 Uhr Krankensalbungsgottesam Wochenende 28/29.03. nach den
dienst mit anschl.14.30 Uhr Senioren- Gottesdiensten verkauft.
29.03.2015 FERIEN, Keine Kinderkirche
Katholische
Kirchengemeinden
Ökumenische Abendwanderung
in den Berglen
„DAS KREUZ im Fokus“ lautet das Motto unserer diesjährigen Ökumenischen
Abendwanderung.
Diese beginnt am Freitag, 27. März, um
19.00 Uhr beim bzw. im Rohbau des neu
entstehenden katholischen Gemeindehauses in der Lincke-Straße Oppelsbohm und
geht über die Glaubenskapelle der methodistischen Gemeinde Rettersburg zur
evangelischen Mauritiusgemeinde Oppelsbohm. Dort findet die Abendwanderung im Gemeindehaus bei Tee und Gebäck ihren Ausklang.
Lassen Sie sich herzlich einladen zu diesem Weg - zum Gehen, Hören, Schweigen und Reden, zum Bedenken des Lebens, zur Gemeinschaft, zur Hoffnung
und zur Liebe!
Samstag, 28. März 2015, um 16.00 Uhr
=> Gottesdienst auch für Krabbelkinder
Herzliche Einladung an alle Mütter und
Väter und deren Kinder, die in den letzten
Jahren getauft wurden. Wir feiern gemeinsam mit Pfarrer Thampi im Gemeindesaal neben der St. Jakobus Kirche in
Leutenbach.
Kirchengemeinderat
Die Damen und Herren des neuen Kirchengemeinderates treffen sich am 30.03.
zu ihrer ersten Sitzung um 19.30 Uhr im
Gemeindesaal.
Seniorennachmittag
und Krankensalbung
Herzliche Einladung am Mittwoch,
01.04.2015, um 14.00 Uhr zur Krankensalbung nach Winnenden in unsere Kirche St. Karl Borromäus. Danach findet
gegen 14.30 Uhr unser Seniorennachmittag im Saal unter der Kirche statt. Wie
immer beginnen wir mit Kaffee und Kuchen. Anschließend wollen wir mit Bildern und Texten die Einzigartigkeit und
Wunder in Gottes Schöpfung zeigen Damit viele Gemeindemitglieder diesen
Nachmittag miterleben können, fährt unser Kirchenbus zu folgenden Zeiten:
Nummer 13
21.00 Uhr. Im Anschluss sind Sie alle
herzlich zur gemeinsamen Agapefeier in
den Saal unter der Kirche eingeladen. Wir
wären dankbar, wenn Sie etwas zur festlichen Tafel beisteuern würden. Ihre Gaben
können Sie am Karsamstag zwischen
10.00 und 11.00 Uhr im Gemeindesaal
oder vor der Osternachtsfeier abgeben.
Im Hochamt am Ostersonntag um 10.30
Uhr führen Kirchenchor St. Karl Borromäus und Orchester die „Große Orgelsolo-Messe“ von Johann Georg Zechner
(1716-1778) auf - eine Vertonung des
Mess-Ordinariums für Soli, vierstimmigen Chor und Orchester mit Solo-Orgel,
Trompeten und Pauken. Die Leitung hat
Peter Kranefoed.
Ein Emmausgang
Eine Gemeinde, die sich nicht bewegt, bewegt nichts! Daher wollen wir immer
wieder zusammen unterwegs sein.
Und das in wahrsten Wortes Sinne. Wir
treffen uns am Ostermontag um 8.00
Uhr an der Rems-Murr-Halle in Leutenbach (Jahnstr. 20). Von dort werden
wir über den Hohenbildplatz zur Kirche
in Leutenbach gehen. Wir werden an 3
Stationen singen, beten und Jesu Gegenwart nachspüren. Wir werden aber auch
ins Gespräch kommen und Gemeinschaft
erleben. Die Strecke wird ca. 4 km lang
sein und auf befestigten Wegen gehen.
Nach einem Abschluss und einer Stärkung vor der Kirche laden wir dann ein
zur Eucharistiefeier in St. Jakobus. Zur
Rems-Murr-Halle ist es danach nur wieder ein Katzensprung.
Ein frohes Osterfest
und herzliche Einladung
Ihre Kirchengemeinde
St. Jakobus Leutenbach
Ostermorgen in den Berglen
So wie am Heiligen Abend feiern wir
auch den Ostermorgen (aus bekannten
Gründen) in Rettersburg.
Am Ostersonntag, 5. April, beginnt der
Gottesdienst um 6.00 Uhr morgens nahe
dem Bürgerhaus in Rettersburg in der
Ortsmitte mit dem Osterfeuer. Die Lichtfeier mit dem Entzünden der Osterkerze
13.20 Uhr - Schelmenholz,
ist ein wesentliches Element, bevor in das
Theodor-Heuss-Platz
Dunkel des Bürgerhauses eingezogen
13.35 Uhr - Parkplatz
wird. Dort wird es nach und nach heller
Paul-Schneider-Haus
13.40 Uhr - Hertmannsweiler, Friedhof und taucht den Ostermorgen in strahlendes Licht. Nach dem Gottesdienst mündet
13.45 Uhr - Höfen, Pizzeria
13.50 Uhr - Birkmannsweiler, Querstraße die Feier des Lichtes, die Feier der Auferstehung Jesu ein in ein gemeinsames
Auf Ihr Kommen und einen schönen ge- Frühstück.
meinsamen Nachmittag freuen sich Ihre
Carmen Hopfensitz, Gabriela Michl und Zu diesem Ostermorgen laden wir alle,
besonders auch Familien mit Kindern,
das gesamte Team.
ganz herzlich ein!
Kreuzweg in Oppelsbohm
Auch dieses Jahr werden wir am Karfrei- Der Osterhase soll da auch unterwegs
tag, 3.4. um 10 Uhr in Oppelsbohm einen sein.
Kreuzweg „mal anders“ beten. Der
Treffpunkt ist unser neu entstehendes Ge- Patientenverfügung
meindehaus - d.h. wir werden den Kreuz- und Vorsorgevollmacht
weg wieder im Freien gehen und beten. Zu dieser Veranstaltung, die gerade auch
jüngere Menschen in den Blick nimmt,
Fahrdienst zur Karfreitagsliturgie, lädt das Forum Caritas der Kirchenge03.04., um 15.00 Uhr in St. Karl Borro- meinden Winnenden, Schwaikheim, Leutenbach alle Interessierten ein.
mäus
Am Samstag, 18. April 2015, von 14.30
Der Fahrdienst findet wie folgt statt:
Uhr bis etwas 17.00 Uhr soll dieses The14.30 Uhr Schelmenholz
ma aus medizinischer und juristischer
14.45 Uhr Höfen
Sicht beleuchtet werden.
14.50 Uhr Birkmannsweiler
Wir laden dazu in den Gemeindesaal der
Auferstehungsliturgie am Karsamstag Kath. Kirchengemeinde in Winnenden
herzlich ein und freuen uns auf Ihr Komund Ostersonntag
Am Karsamstag, 04.04., feiern wir die men! Beachten Sie bitte die ausliegenden
Auferstehung Jesu in Winnenden um Flyer mit weiteren Informationen!!!
Nummer 13
Donnerstag, 26. März 2015
Evangelischmethodistische Kirche
13
mer wieder zur Erinnerung an mich“. Die
Gedenkfeier für 2015 findet am Freitag,
3. April, statt. Zu diesem besonderen Anlass laden Jehovas Zeugen Sie in den
nächsten Tagen herzlich ein. Dort erfahren Sie, wie Jesu Leben und Tod für Sie
Gutes bewirken kann.
Ort der Feier: Leutenbach-Nellmersbach,
Robert-Bosch-Str. 6 um 19.25 Uhr und
um 20.45 Uhr
Jehovas Zeugen laden weltweit zu einer
weiteren Veranstaltung ein. Es geht um
ein praxisnahes Thema für die Familie.
Schon heute kann man eine glückliche
Familie sein. Wie? Die biblische Antwort
erhalten Sie am Sonntag, 12. April, um 10
Uhr und um 17.30 Uhr durch den Vortrag
„Vollkommenes Familienglück ist verheißen“.
Ort der Veranstaltung: Königreichssaal
von Jehovas Zeugen, Leutenbach-Nellmersbach, Robert-Bosch-Str. 6 um 10
Uhr und um 17.30 Uhr. Informationen
über die Gedenkfeier und weitere Zusammenkünfte in Ihrer Nähe finden Sie auch
auf www.jw.org/de/jehovas-zeugen/zusammenkuenfte/
Evangeliumskapelle
der Gemeinde Gottes
Wolfsklingenweg 15
Wort für die Woche:
Der Menschensohn muss erhöht werden, Telefon (07195) 63093
damit alle, die an ihn glauben, das ewige
Leben haben.
Johannes 3, 14.15 Jeden Freitag, 20 Uhr: Crossover Treff junger Erwachsener in der Gemeinde Gottes in Bad Cannstatt, WaibSonntag, 29.03.2015
linger Straße 19. Kontakt: Amy Tumat,
Jubiläumskirche Winnenden:
07195/63093
9.40 Uhr Gebetskreis
10.00 Uhr Bezirksgottesdienst mit der Samstag, 18.00 Uhr: Gottesdienst
Feier der Einsegnung von Noah
Gempp, Felix Härdter, Florian Härd- Jeden Dienstagabend um 19 Uhr Frauenter und Alexander Krathwohl (Pasto- hauskreis im Privathaushalt. Kontakt:
rin Ulrike Burkhardt-Kibitzki / Pastor A.Tumat (07195-63093) Herzliche Einladung an jede Interessierte!
Jörg Kibitzki), Parallel zum Gottesdienst trifft sich die Sonntagsschule.
Es gibt außerdem eine Kleinkinderbetreuung.
Freie evangelische
Karfreitag, 03.04.2015
Jubiläumskirche Winnenden:
Gemeinde Rems-Murr
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Pastor Jörg Kibitzki)
Kontakt: Pastor Julian Kaiser,
Parallel zum Gottesdienst trifft sich
die Sonntagsschule. Es gibt außerdem Tel.: 07195/9481821
eine Kleinkinderbetreuung.
Sonntag, 29.03.,
Gottlob-Müller-Haus
11.00 Uhr: Gottesdienst „Dankstelle“
Birkmannsweiler:
mit Kreuzwegbildern von Sieger Kö10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendder, Theater Alte Kelter. Parallel Kinmahl (Pastorin Ulrike Burkhardt-Kidergottesdienst „Schatzkiste“.
bitzki), Parallel zum Gottesdienst treffen sich die Sonntagsschulgruppen
Dornbusch XXL und die Kirchenmäuse. Es gibt außerdem eine Kinderbetreuung.
Neuapostolische Kirche
Glaubenskapelle Rettersburg:
9.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl Im Mühlrain 27
(Pastorin Ulrike Burkhardt-Kibitzki)
Sonntag, 29.03.15 - Palmsonntag*
Vorschau:
09.30 Uhr Gottesdienst
KiBiWo in der Jubiläumskirche
Am 11. Und 12. April findet in der evan- *Beginn der Sommerzeit*
gelisch-methodistischen Kirchengemeinde in Winnenden für alle Kinder der 1.-6. Dienstag, 31.03.15
Klasse ein KinderBibelWochenende un20.00 Uhr örtliche Chorprobe
ter dem Motto „WEITER STAUNEN“
statt.
Weitere Informationen finden Sie im InDie Mädchen und Jungen erwartet in der ternet unter www.nak-sued.de
Zeit von 10.00 - 16.00 Uhr in Kirche und oder Mobil 01773087411
Gemeindehaus der Wallstr. 8 ein buntes
Programm mit Bibeltheater, Spielen, flot- Alle Mitbürger sind herzlich willkomten Liedern, Basteln und vielem mehr. men.
Eine Anmeldung ist erforderlich, Anmeldeschluss ist der 25. März. Wer noch
einen Anmeldezettel braucht, kann ihn im
Pastorat (Tel. 2215) anfordern.
Neu in diesem Jahr: Ein Teeny-spezial- Volksmission
KiBiWo-Abend nur für Teenies ab der Schorndorfer Str. 45
6. Klasse, am Freitagabend, 10. April,
von 18.00-20.00 Uhr.
Sonntag
Winnenden - Jubiläumskirche
10.00 Uhr: Gottesdienst mit KinderMittwoch, 01.04.2015
gottesdienst (anschl. Café und
19.00 Uhr Mittendrin
Mittagessen)
Donnerstag, 02.04.2015
Dienstag
20.00 Uhr Posaunenchor
14.30 Uhr: Seniorenkreis „60plus“
(alle 2 Monate)
Hauskreise:
Herzliche Einladung auch zu Hauskreisen Mittwoch
9.00 - 11.00 Uhr: Offener Gebetstreff
verschiedener Altersgruppen, die in Win9.30 - 11.00 Uhr: Krabbelgruppe
nenden, Birkmannsweiler und Bretzen19.30 Uhr: Frauentreff „A.L.I.V.E.“
acker in verschiedenen Abständen. von
Donnerstag
wöchentlich bis vier-wöchentlich zusam19.00 Uhr: Bibel- und Gebetsstunde
menkommen. Anfragen für weitere InforFreitag
mationen bei den Pastoren.
18.00 - 20.00 Uhr: Stammtreff der
Ansprechpartner: Pastor Jörg Kibitzki,
„Royal Rangers“ (12 - 18 Jahre)
Tel 07195/22 15 bzw. 07195 / 58 72 972 Samstag
joerg.kibitzki@emk.de, Pastorin Ulrike
10.30 - 12.00 Uhr: Stammtreff der
Burkhardt-Kibitzki, � 07195 / 58 72 962
„Royal Rangers“ (6 - 11 Jahre)
Ulrike.Burkhardt-Kibitzki@emk.de
19.00 Uhr: Jugendkreis „homeRUN“
Frau Wollenhaupt-Bauch (Sekretariat), Unter der Woche abends versch. HausBürozeiten: Montag 9.00-11.30 Uhr, kreise.
Donnerstag 14.30-16.30 Uhr
Tel 07195/22 15,
Weitere Infos unter www.vomi.de und bei
m.wollenhaupt-bauch@web.de
Pastor Hanspeter Weber (07195-179171)
Aus den Vereinen
Thema am 1. April 2015:
„Du bist der Stein in der Brandung!“
Frauen gleich „allround-manager“ in der
Familie und in der Schule, bei Freunden,
in der Gemeinde und in der Arbeit?
Voll „power“ oder eher „ausgepowert“?
Jehovas Zeugen
Innenstadt und
Schelmenholz
Angelverein „Früh auf“
Winnenden e.V.
Der Angelverein „Früh auf“ Winnenden
e.V. nimmt wieder Bestellungen für den
Versammlung Winnenden West und Ost traditionellen Verkauf von geräucherten
Königreichssaal Nellmersbach
Forellen entgegen. Der Forellenverkauf
Robert-Bosch-Straße 6
zu Ostern findet in diesem Jahr am GrünTel 07195 / 94 22 15
donnerstag, 2. April 2015, auf dem Wochenmarkt vom 7.00 Uhr bis 10.15 Uhr
Sonntag, 29.03.15
10.00 - 11.45 Uhr Biblischer Vortrag, statt.
Die Vorbestellungen können unter den
Thema: „Wir können jetzt schon in
Frieden leben-und für alle Zeit“ An- folgenden Rufnummern bis spätestens
Freitag, 27. März 2015, erfolgen:
schließend Betrachtung biblischer
Themen mit Zuhörerbeteiligung
Fam. Hansen, Tel. 07195 920636
Sonntag, 29.03.15
oder 0173 3407168
17.30 - 19.15 Uhr Biblischer Vortrag,
Thema: „Ein reines Volk ehrt Jehova“ Fam. Hilt, Tel. 07151 905834
Anschließend Betrachtung biblischer Fam. Meder, Tel. 07195 62876
Themen mit Zuhörerbeteiligung
Die vorbestellten Forellen können auch
Dienstag, 31.03.15
19.15 - 21.00 Uhr Kurze Präsentatio- wieder im Frieder Keim Biotop (im Zipnen, Kurzvorträge, gespielte Szenen felbachtal) am Mittwoch, 1. April, von
14.30 Uhr bis 18.30 Uhr abgeholt werund Interviews und Ansprache des
den.
Kreisbeauftragten Hans-Joachim
Der Angelverein bedankt sich bereits
Weinreich
vorab für die Bestellungen und wünscht
Mittwoch, 01.04.15
19.15 - 21.00 Uhr Bibelbetrachtung
ein schönes Osterfest!
anhand des Buches „Komm Jehova
doch näher“ Anschließend kurze Präsentationen, Kurzvorträge, gespielte
Szenen und Interviews
Asarja Winnenden e.V.
Freitag, 03.04.14
Abendmahlfeier zum Gedenken an Einladung zur Jungschar
den Tod Jesu um 19.25 Uhr und um
20.45 Uhr in der Robert-Bosch-Str. 6, Was?
Bei uns gibt es immer ein abwechslungsLeutenbach
reiches Programm wie zum Beispiel
Mottoabende, Spieleabende, BastelanMillionen kommen - Sie auch?
Weltweit gedenken Jehovas Zeugen ein- geborte, Stadtspiele, Filme, Sport, Akmal im Jahr des Todes Jesu Christi. Dieser tionen draußen, Essen und auch AndachGedenktag ist ihr höchster Feiertag. Fast ten und Impulse. Also kurz: Wir wollen
20 Millionen kamen letztes Jahr, um Jesu gemeinsam Spaß haben, tolle Sachen erGebot zu befolgen. Er sagte: „Tut dies im- leben und etwas von Gott erfahren.
Donnerstag, 26. März 2015
14
Wann?
Immer montags
von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr
Wo?
Im Asarja-Haus: Paulinensteaße 25 in
Winnenden
Wer?
Ab der 4. Klasse.
Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr
mal vorbei kommt.
Euer Jungscharteam
Tami, Elena, Matze, Lena und Isanne
Balance
Verein zur Bewältigung von
Depressionen und Ängsten e.V.
Leben - gemeinsam gehen wir den Weg
Kontaktadresse:
Verein Balance e.V.
Tel. : 01525 3768234
E-Mail: info@verein-balance.de
Selbsthilfegruppen
wann?
donnerstags von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr
wo ?
Schloßstraße 18, AWO-Haus und
wann ?
jeden 2. Montag im Monat (gerade KWWoche) von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr
wo?
Turmstraße 19, Rupert-Mayer-Haus, neben Kath. Kirche St. Karl Borromäus.
Classic Freunde
e.V.
Unser Verein trifft sich jeden 1. Mittwoch im Monat in der TSV Vereinsgaststätte in Nellmersbach zum OldtimerStammtisch. Herzliche Einladung an alle
Interessierten.
CVJM
Winnenden e.V.
JUGENDFREIZEIT 2015
„Kuhschubsen im Kleinwalsertal“
Diesen Sommer werden wir das Kleinwalsertal unsicher machen. Unser
Selbstversorgerhaus ist zentral gelegen,
somit haben wir einen super Ausgangspunkt für unsere Unternehmungen. Auf
dem Programm stehen Klettern, „Kuhschubsen“, „Almhopping“, gemeinsames Kochen, gemütliche Abende mit
Gesprächen über Gott und die Welt, ein
bisschen was Handwerkliches, Spaß
ohne Ende und jede Menge Action aller
Art. Das hört sich ziemlich wild an, aber
keine Angst - Alles kann, nichts muss!
Für unsere Fahrradbegeisterte besteht die
Option die Freizeit zu verlängern und mit
dem Rad an- und abzureisen, wenn das
Rad dann schon vor Ort ist, findet sich sicher auch mal Zeit für eine Tour.
Wir freuen uns schon mega auf Euch und
die tolle Zeit!
Nummer 13
TN-Zahl: mindestens 15, maximal 25
Kosten: 370,- Euro
Leistung: Unterkunft in einem Selbstversorgerhaus, Vollverpflegung, Hin- und
Rückreise, Bastelmaterial, Programm
Veranstalter: Ev. Gesamtkirchengemeinde Winnenden
Leitung: Die Mitarbeiter des CVJM
Winnenden e. V.
Fragen: cdiesch@gmx.de oder marian.janssen@freenet.de
Sonntag, 26. April, 19 Uhr: „Große, um 19.00 Uhr am Eingang der RMK in
kleine Schwester“ - szenische Lesung Winnenden. Betroffene und Angehörige
nach Peter Härtling (13 Euro).
sind herzlich willkommen.
Infos gibt es bei Hannelore Deeg, Tel.
Kartenreservierung: Tel. 07195-3839, 07195/61042, E-Mail h.deeg@frauenVorverkauf bei Bücher Halder.
selbshilfe-bw.de oder Marianne Zibull,
Tel. 07195/61713.
Die aktuellen Reisebedingungen können
Sie im CVJM-Büro einsehen oder unter
http://www.cvjm-winnenden.de nachlesen.
Szenische Lesung nach einem Roman
von Peter Härtling mit Susanne Weckerle und Petra Weimer.
Ihr Dasein verläuft alles andere als harmonisch, dennoch können sie nicht voneinander lassen: die Schwestern Ruth
und Lea, geboren 1907 und 1908 in
Brünn, sind Zeuginnen des 20. Jahrhunderts, geprägt von zwei Weltkriegen. Sie
nehmen das Publikum mit auf eine Zeitreise von ihrer Kindheit in Mähren bis
zur Gegenwart in Schwaben.
Peter Härtling, den es 1945 selbst von
Chemnitz in Sachsen über Österreich
nach Nürtingen verschlagen hatte,
schrieb 1998 diesen Roman.
Die Schauspielerinnen bewegen sich
zwischen Lesung und szenischem Spiel
auf der Spur der beiden einprägsamen
Romanfiguren. Kartenreservierung über
Tel. 07195-3839.
Anmeldungen werden im CVJM-Büro,
Schorndorfer Str. 3, 71364 Winnenden,
Tel. 07195 68113, entgegengenommen.
Eine Welt Winnenden
und Umgebung e.V.
Gafpro
Ungewöhnlicher Schmuck aus Südafrika
Die Firma Gafpro (Good African Products) hat es sich zur Aufgabe gemacht,
förderungswürdigen Projekten aus Afrika eine Handelsplattform zu bieten. Der
Fokus liegt hierbei auf fair gehandelten
und möglichst einzigartigen Produkten.
Gafpro bezieht die Produkte ausschließlich direkt von den Herstellern, um die
Handelskette möglichst kurz zu halten
und die maximale Entlohnung zu gewährleisten.
uSisi Designs besteht aus einem Team
von 35-45 Frauen, die außergewöhnlichen Schmuck herstellen. Hier werden
die traditionellen handwerklichen Fähigkeiten des Webens und Ummantelns, die
von Generation zu Generation weitergegeben werden, mit neuen Designs und
Farben zur Herstellung des ungewöhnlichen Schmucks „Scoobie Wire“ eingesetzt.
Das Team um die Designerin Stella Pretorius ist rund um Pietermaritzburg, der
Hauptstadt der Provinz KwaZulu Natal
(Südafrika) beheimatet.
uSisi Designs ist Mitglied der WFTO
und arbeitet mit hohen ethischen Ansprüchen.
Sonntag, 26. April 2015, um 19 Uhr,
Theater Alte Kelter
„Große, kleine Schwester“
Mitsingclub
Lieder zum Mitsingen
Deutsch und Schwäbisch
Freitag, 27.März, 20 Uhr
Der Eintritt ist frei
Spenden sind willkommen
Alte Kelter Winnenden, Paulinenstraße
www.mitsingclub.de
Frauenselbsthilfe
nach Krebs e.V.
Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Nähere Infos im Weltladen, Torstr. 10 Gruppe Winnenden und Umgebung
(im Rathaus)
www.frauenselbsthilfe.de
Öffnungszeiten
Nachmittagsgruppe
Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr durchgehend
Die Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs
Sa. 9.00 - 13.00 Uhr
trifft sich am Donnerstag, 02. April, von
15.00 bis 17.00 Uhr, zum Gesprächskreis. Betroffene und Angehörige sind
herzlich willkommen.
Förderverein
Wo: Rathaus Winnenden, Aufenthaltsraum im 4. Stock.
Alte Kelter e.V.
Infos gibt es bei Hannelore Deeg, Tel.
07195/61042, E-Mail h.deeg@frauenKULTUR in KÜRZE
selbsthilfe-bw.de oder Marianne Zibull,
in der KELTER:
Freitag, 27. März, 20 Uhr: Mitsingclub - Tel. 07195/61713
Lieder auf Deutsch.
Samstag, 11. April, 20 Uhr: „Tune up“ - Abendgruppe
Die Frauen der Nachmittags- und
Irish Folk Konzert (14 Euro).
Wann: Montag, 10.08.2015 - Donners- Freitag, 17. April, 19.30 Uhr: „vhs Folk Abendgruppe der „Frauenselbsthilfe
nach Krebs“ treffen sich am Mittwoch,
tag, 20.08.2015
Club“ - Lieder auf Englisch.
Wo: Kleinwalsertal
Freitag, 26. April, 19 Uhr: „Stunde 15. April, um 19.00 Uhr, zu einem
Wer: Jugendliche im Alter von 13-18 Null“ - Bilder und Erinnerungen zum Abend mit Ruth Breuer, Musiktherapeutin am RMK Winnenden. Treffpunkt ist
20.4.1945 in Winnenden.
Jahren
Haus- und
Grundbesitzerverein
Unsere Sprechstunde in Waiblingen
findet jeden Freitag von 15.00 - 18.00
Uhr in den Räumen der Kanzlei Schmid
& Leibfritz, Fronackerstr. 22, statt.
Die Sprechstunde in Winnenden findet samstags von 10.00 - 11.00 Uhr in
der Mühltorstr. 18 statt. (jeweils am ersten Samstag im Monat entfällt die
Sprechstunde).
Nächster Steuerberatungstermin: am
Freitag, 27.03.2015, von 15.00 - 16.30
Uhr (Telefonische Terminvereinbarung
unbedingt erforderlich unter 07151/
905731).
Eine kostenlose Beratung ist nur für Mitglieder des Vereines möglich. Haben Sie
Fragen zur Mitgliedschaft, den Informationsveranstaltungen und den sonstigen
Angeboten unseres Vereines? Bitte rufen
Sie uns einfach an, Tel. 07151/905731
oder informieren Sie sich unter
www.hausundgrundwaiblingen.de
Kegel und Sport Club
Winnenden e.V.
Lessinggymnasium gewinnt Gestaltungswettbewerb des KSC Winnenden
Die Wände der Kegelbahnen im KarlKrämer-Haus werden von den Schülerinnen und Schülern des Profilkurses
Bildende Kunst der Jahrgangsstufe 11
des Lessinggymnasiums Winnenden
künstlerisch gestaltet. Das beschlossen
die Vertreter des Kegel und Sportclubs
Winnenden und der Stadtverwaltung als
Ergebnis des vom KSC ausgelobten
Wettbewerbs unter den Winnender
Schulen.
Die vom LGW eingereichten Entwürfe
überzeugten die Jury besonders durch
die Formgebung und Farbgestaltung in
denen die Dynamik der rollenden Kugel
und die Explosivität der auseinandergeschleuderten Kegel optisch sehr gut ausgedrückt werden. Die Arbeiten werden
parallel zu dem Einbau der neuen Technik für die Kegelbahnen in der Zeit vom
11. Mai bis 29. Mai ausgeführt. In diesem Zeitraum sind die Kegelbahnen im
Karl-Krämer-Haus nicht bespielbar!!
KiSS
Kindersportschule
Vielseitige,
sportartübergreifende,
motorische
Grundlagenausbildung
für Kinder und Jugendliche von 1 bis
15 Jahren
Trägerverein SV Winnenden 1848 e.V.
Kooperationsvereine EK Winnenden
Handball, Rad-Club´93 Winnenden, SF
Nummer 13
Donnerstag, 26. März 2015
15
Höfen-Baach, SV Breuningsweiler, SV unserem Kooperationsverein RadHertmannsweiler,
Club´93 Winnenden
VfR Birkmannsweiler
Zwischen Ostern und Pfingsten wollen
wir den KiSS-Kindern (OS, AL) im BiÄrztl. Betreuung Dr. med. H. Walz
kepark einen Einblick in den MountainPartner Intersport Blessing Weinstadt, bike-Sport geben. Wellen und SteilKreissparkasse Waiblingen, Polytype wandkurven werdet Ihr nach den ersten
Mediengestaltung GmbH Winnenden Übungen schnell selbst fahren können.
und Volksbank Stuttgart eG
Dann wagen wir sogar erste SprungverFörderer Stadt Winnenden
suche. Spaß werdet Ihr auf jeden Fall haben und mit den richtigen Vorübungen
Eltern und Kind (ES, Alter 1-2 Jahre) und der gewonnenen Sicherheit verlieren
Erste Bewegungserfahrungen in der die Hindernisse schnell ihren Schrecken.
Sporthalle. Wöchentlich 1 x 45 Min.
Termine: 4 x montags, von 18.00 bis
ES 1
19.15 Uhr: 13.04./ 20.04./ 27.04./
Freitag, 9.30 - 10.15 Uhr
04.05.2015
Birkmannsweiler Halle
ES 2
Nähere Informationen und Anmeldung
Donnerstag, 14.30 - 15.15 Uhr
Wenn Sie sich für Ihr Kind vielseitige
Hertmannsweiler Kleinsporthalle
sportliche Erfahrungen- und Entwicklungsmöglichkeiten wünschen, inforMini-Kiss (MK, Alter 3-4 Jahre)
mieren Sie sich in der Kindersportschule
Bewegen mit unterschiedlichen Kleinge- Winnenden. Der Einstieg ist jederzeit
räten und Alltagsmaterialien, Turnen an möglich. Wir freuen uns auf Ihren Anruf
vielseitigen
Bewegungslandschaften. oder eine E-Mail.
Wöchentlich 1 x 45 Min.
MK 1
KiSS-Geschäftsstelle
Mittwoch,14.30 - 15.15 Uhr
Kirchstraße 11,
Winnenden Kastenschule
71364 Winnenden
MK 2
Telefon: 07195 67 505
Dienstag,14.30 - 15.15 Uhr
Leitung: Maike Baur, Sportlehrerin
Hertmannsweiler Kleinsporthalle
E-Mail: kiss@sv-winnenden.de
Internet: www.sv-winnenden.de
KiSS-Grundstufe
(GS, Alter 5-6 Jahre)
Wir wünschen allen Kindern und ElSammeln kindgerechter Bewegungser- tern schöne Ferien und fröhliche
fahrungen, Weiterentwickelung der Ostern. Nach den Ferien geht´s wieder
Grundlagenausbildung. Wöchentlich 2 x weiter.
45 Min.
Montag, 15.15 - 16.00 Uhr, Birkmannsweiler Halle und Mittwoch, 15.15 16.00 Uhr, Winnenden Kastenschule
Kleingärtner &
KiSS-Ausbildungsstufe
(AS, Alter 7-8 Jahre)
Weiterentwicklung der körperlichen
Ausbildung, turnerische Grundübungen,
Sportarten, wie Schwimmen und Inline
Skating. Allgemeine Ballschulung und
Entwicklung von Spielverständnis. Wöchentlich 2 x 60 Min.
Montag, 16.00 - 17.00 Uhr, Birkmannsweiler Halle und Mittwoch, 16.00 17.00 Uhr, Winnenden Kastenschule.
KiSS-Orientierungsstufe
(OS, Alter 9-10 Jahre)
Fortführung der sportlichen Grundausbildung und Hinführung zu verschiedenen Sportarten: Schwimmen, Inline Skating, Handball, Mountainbike/Bikepark,
Triathlon, Leichtathletik, Basketball,
Klettern. Wöchentlich 2 x 90 Min.
Montag, 17.30 - 19.00 Uhr, Winnenden
Alfred Kärcher Halle und Donnerstag,
17.00 - 18.30 Uhr, Winnenden, Stadionhalle
Freizeit- und Erlebnissport
Allrounder (AL, Alter 11-15 Jahre,
gemischt!)
Für Kinder und Jugendliche, die dem
KiSS-Alter entwachsen sind und Sport ohne Wettkampfcharakter - in seiner
ganzen Vielfalt erleben möchten:
Schwimmen, Inline Skating, Handball,
Mountainbike/Bikepark,
Triathlon,
Leichtathletik, Basketball, Klettern usw.
Wöchentlich 1 x 90 Min.
Freitag, 15.30 - 17.00 Uhr Schelmenholz
Linsenhalde
Blumenfreunde
Jahreshauptversammlung
Wir laden alle Mitglieder zu unserer
Hauptversammlung
am
Freitag,
27. März, ab 19.00 Uhr, ein. Dieses
Jahr treffen wir uns im Nebenzimmer der
SV-Vereinsgaststätte, in der Albertviller
Straße 44, in Winnenden.
Auf der Tagesordnung stehen:
1. Begrüßung
2. Berichte
- Jahresbericht
- Kassenbericht
- Revisionsbericht
3. Aussprache und Entlastung des Vorstandes
4. Wahl des Vorstandes, der Beisitzer
und der Revisoren
5. Haushaltsvoranschlag 2015
6. Ehrungen
7. Jahresprogramm 2015
8. Verschiedenes
9. DIA-Vortrag
Wir bitten um zahlreiche Teilnahme.
Wasser anstellen
Am Sonntag, 29. März, gegen 10.00 Uhr,
wollen wir unsere Sommerwasserleitung
wieder in Betrieb nehmen.
Wir bitten alle „Häusles-Besitzer“, Ihre
Wasserhähne rechtzeitig zu schließen.
Auch dieses Jahr werden wir für alle Anwesenden ein preisgünstiges WeißwurstStart nach den Osterferien
Mountainbike-Sport im Bikepark mit Frühstück anbieten.
Kontaktdaten: +49 151 17372660 und
anfragen@malteser-winnenden.de. Weitere Informationen finden Sie unter
www.malteser-winnenden.de. Wir freuMusikalischer Abendgottesdienst mit en uns über Ihren Besuch!
MixDur
In Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde Winnenden geMännergesangverein
staltet „MixDur“ der moderne Chor der
Liedertafel Winnenden 1868 e.V. am „Urbania“
Samstag, 28. März 2015, einen Musikalischen Abendgottesdienst in der Win- Am Freitag, 27. März, um 18.00 Uhr,
nender Schlosskirche. Beginn ist um 19 findet unser Kameradschaftsabend im
Uhr. Als Höhepunkt wird der gemischte Mathildenhof in der Schwaikheimer
Chor „MixDur“ in Begleitung von Tho- Straße statt.
mas Preiß und Band die Jazzmesse „Mis- Die erste Singstunde nach Ostern ist am
sa Rotna“ von Bent Peter Holbech zur 16. April, 20 Uhr, in der Musikschule.
Aufführung bringen. Auch weitere
Songs und Gospels verschiedener Komponisten werden zu hören sein. Die Gesamtleitung hat Katrin Schwarz. Herzli- Obst- und Gartenbauche Einladung zu diesem modernen
verein Winnenden
Konzert zum Wochenabschluss.
Gesangverein Liedertafel
Winnenden 1868 e.V. und MixDur
Chorproben
In den Osterferien sind für beide Chöre
keine Chorproben. Wir wünschen allen
Mitgliedern und Freunden der Liedertafel ein frohes Osterfest. Nächste Chorprobe für MixDur ist am Montag,
13. April, um 20 Uhr und für den Liedertafelchor am Mittwoch, 15. April, um 15
Uhr jeweils im Karl-Krämer-Haus.
- .
! ! "
# !$%&'' "$ !"' "
()
*() +,
*
Mitgliederversammlung 2015
Samstag, 11. April, 19.30 Uhr, im
Albrecht-Bengel-Haus
Tagesordnung
Begrüßung
Totenehrung
Rückblick 2014
Jahresprogramm 2015
Bericht Kassier
Bericht Kassenprüfer
Entlastungen
Ehrungen
Info zu Sachkundenachweis u. Streuobstförderung
Vortrag Frau Tränkle: Gesundheit aus
dem Gemüsegarten
Verschiedenes
Anträge zur Tagesordnung können bis
04.04.15 schriftlich bei Hartmut Luckert
abgegeben werden.
Rad-Club ´93
Winnenden
Mountainbike und Rennrad
Unsere geführten Ausfahrten
ab Hermann-Schwab-Halle:
Samstag - ganzjährig 14 Uhr MTB-Touren
in verschiedenen Gruppen
Mittwoch
14 Uhr MTB-Tour (Info bei M.Baumeister: 0172-7243393)
Gäste sind bei allen Ausfahrten willkommen! Helmpflicht!!!
Bikepark
Dienstag/Hermann-Schwab-Halle
18 - 19.30 Uhr Aufbau- und Leistungsgruppe
Mittwoch/Stadionhalle
18.30 - 20 Uhr Krafttraining der Leistungsgruppe
29. März/letzter Termin
OSP-Halle in Cannstatt 15 - 17 Uhr
Fortbildung Einsatzdienste
Der nächste Fortbildungsabend unserer Weitere Infos für alle Abteilungen:
aktiven Helferschaft findet am Donners- www.radclub93.de
tag, 02.04.2015, statt. Thema: Herz- Termine und Vorschau:
Kreislauf.
11.04. Saisonstart „Bike On“ für Rennradausfahrten
Malteser Jugend
Beitragsermäßigung für 2015 bei NeuDer Treff unserer Malteser Jugend findet anmeldung / auch für MTB
wöchentlich (außerhalb der Schulferien) 12.04. Im Bikepark startet die Sommermittwochs von 18:00 bis 19:30 Uhr in saison. Beitragsermäßigung für 2015 bei
der Malteser Dienststelle (Buchenhain Neuanmeldung
33, 71364 Winnenden) statt. Das nächste 25.04. Swiss 4XCup in Homberg
Mal am 15.04.2015.
26.04. Castle Downhill in Bühlertann
Sitztanz - rhythmische Gymnastik mit
Tanz und Musik
Jeden Freitag von 10.00 bis 11.00 Uhr im
Maximilian-Kolbe-Haus (Buchenhain
33, 71364 Winnenden). Das nächste Mal
am 27.03.2015 - schauen Sie doch mal
vorbei!
Donnerstag, 26. März 2015
16
schult in kurzen Trainingseinheiten Beweglichkeit, Ausdauer und Kraft. Dabei
sind die Trainingselemente so angelegt,
dass sie individuell an das LeistungsniAm Donnerstag, 26.03.2015, treffen wir veau der Teilnehmer/innen angepasst
Ausschusssitzung
uns zu unserem nächsten Spielabend im werden können.
Am 10. April 2015 findet unsere nächste TSV Vereinsheim in Leutenbach. SpielKursbeginn:
Sitzung um 19.00 Uhr statt.
beginn ist um 19.00 Uhr.
Donnerstag, 23. April 2015,
Freunde des Skatspiels sind herzlich
18.30 - 19.30 Uhr
Unsere Trainingszeiten sind:
willkommen. Info: Tel. 07195/60376.
Georg-Büchner-Gymnasium
Bogensport
Kursleitung: Christoph Essig
Dienstag:
Kursdauer: 10 Übungsstunden
Schüler bis 15 Jahre
Sportvereinigung
Kursgebühr:
von 18.30 - 19.30 Uhr
Mitglieder der SV
25,- Euro
Alle Schützen ab 16 Jahre
Winnenden 1848 e.V.
Nichtmitglieder der SV 65,- Euro
von 19.30 - 21.00 Uhr
Donnerstag:
Öffnungszeiten:
CORE AND MORE
Schüler bis 15 Jahre
Geschäftsstelle, Kirchstraße 11:
Power aus der Körpermitte. Core and
von 18.30 - 19.30 Uhr
Di. 16-19 Uhr, Mi. 16-19 Uhr,
more ist ein systematisches HaltungstraiAlle Schützen ab 16 Jahre
Do. 16-19 Uhr
ning mit Ausdauer, Kraft und Koordinavon 19.30 - 21.00 Uhr
Tel. : 07195 67505
tion das stützt und stärkt.
Fax. : 07195 67408
Kursbeginn:
Lang- und Kurzwaffensport:
E-Mail: sv-winnenden@t-online.de
Montag, 20. April 2015,
Dienstag:
info@sv-winnenden.de
20.00 - 21.00 Uhr
Gewehr und Luftpistolen:
www.sv-winnenden.de
Kursdauer: 12 Einheiten
Jugend von 18.30 - 20.00 Uhr
Kursleitung: Marc Bässler
Erwachsene 19.30 - 22.00 Uhr
Vereinsheim: Zipfelbachstube
Sportstätte: Bewegungsinsel,
Donnerstag:
Restaurant und Café
Gewehr und Luftpistolen:
Im Körnle 6
Tel: 07195/2897
Erwachsene 19.00 - 22.00 Uhr
Kursgebühr:
Öffnungszeiten:
Pistolen:
Mitglieder SV
30,00 Euro
Täglich 11.00 - 23.00 Uhr
Erwachsene 19.00 - 22.00 Uhr
Nichtmitglieder
78,00 Euro
Der
Einstieg
in
den
laufenden
Kurs ist,
Lassen Sie sich von einem neuen AmUnsere Internet Adresse
sofern
noch
Plätze
fei
sind,
bis
04. Mai
biente überraschen und freuen Sie
www.sgi-oedernhardt.de.
2015
möglich.
sich auf die neue griechisch-deutsche
Schützengilde BerglenÖdernhardt Winnenden e.V.
Schwäbischer Albverein
OG Winnenden
Skatclub Grüne Neune
Winnenden
Speisekarte. Am Nachmittag erwartet
Sie eine kleine Kuchenauswahl.
Das Team Poyxeni und Dimitros freut
sich auf Ihren Besuch.
Rehabilitationssport
Die OG Winnenden hat eine neue Der Einstieg in alle Rehasportgruppen
Homepage: winnenden.albverein.eu ist jederzeit möglich:
Rehasport hat das Ziel, Ihre Ausdauer
Wanderung am Sonntag, 29. März und Kraft, Ihre Koordination und Flexi2015: Urbach - Geiststein - Erdrutsch bilität zu verbessern, vorrangiges Ziel ist
Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am Bahnhof immer die Steigerung der LebensqualiWinnenden (Abfahrt RE 8.58 Uhr).
tät, um alle Alltagssituationen zu meisDie Wanderstrecke verläuft vom Bahn- tern.
hof Urbach, Bärenbachbrückle, Schutz- Rehasportangebote:
hütte, Naturdenkmal Geiststein (Vesper- Herzsport, Dienstag, 19.30 - 21.00 Uhr,
pause), Plüderwiesenhof, Bärenbach- Stadionsporthalle
weg, Waldlehrpfad Geißbrünneleweg, Orthopädie, Dienstag, 10.15 - 11.15 Uhr,
Hagsteige (Aussicht zum Bergrutsch), Bewegungsinsel Körnle 6
Freibad, SC-Treff (Einkehr). Die Wan- Mittwoch, 17.30 - 18.30 Uhr, Bewederstrecke beträgt 13,5 km (4,5 Stunden - gungsinsel Körnle 6
Höhenunterschied ca. 200 m). Die kurzen Aufstiege machen uns Wanderer Lungensport, Dienstag, 17.00 - 18.00
doch kein Problem! Gäste sind wie im- Uhr, Gymnastikraum Georg-Büchnermer herzlich willkommen. Die Wander- Gymnasium
führer Karl Jeutter und Roland Stach Sport nach Krebs, Dienstag, 18.15 freuen sich auf jeden Wanderer!
19.15 Uhr, Gymnastikraum GeorgBüchner-Gymnasium
Freitag 10. April
Krippen-und Ostereier-Ausstellung in In Vorbereitung: Sport nach neurologiOberstadion (Oberschwaben)
schen Erkrankungen, Parkinson, SchlagAbfahrt um 9.20 Uhr mit RE, Bahnhof anfall, Multiple Sklerose.
Winnenden
Stuttgart/Biberach, Bus bis Oberstadion, Die Art und Intensität des Rehasports
Einkehr
wird in einer ärztlichen Verordnung festAnmeldung erforderlich bis 5. April
gelegt. Die Verordnung zum Rehabilitabei Susanne Steding Tel: 3864, oder tionssport - Formular 56 - erhalten Sie
75413
von Ihrem behandelnden Arzt/Ihrer beWF: Renate Maier, Susanne Steding
handelnden Ärztin.
Wirbelsäulengymnastik für Anfänger
Diese Kursprogramm beruht auf einem
Konzept zur Vorbeugung und Bewältigung von Rückenproblemen:
Kursbeginn:
Montag, 20. April 2015,
18.45 - 19.45 Uhr
Kursdauer: 12 Einheiten
Kursleitung: Marc Bässler
Sportstätte: Bewegungsinsel,
Im Körnle 6
Kursgebühr:
Mitglieder SV
30,00 Euro
Nichtmitglieder
78,00 Euro
Rückenfit
Ein lockeres Trainingsprogramm zur
Kräftigung der Muskulatur und Steigerung der Beweglichkeit.
Kursbeginn:
Donnerstag, 23. April 2015,
19.45 bis 20.45 Uhr
Sportstätte:
Georg-Büchner-Gymnasium
Kursleitung: Mark Marki
Kursgebühr:
Mitglieder SV
25,00 Euro
Nichtmitglieder
65,00 Euro
Handball
Einladung
zur Abteilungsversammlung 2015
Liebe Mitglieder und Freunde der Handballabteilung der SV Winnenden 1848
e.V.,
die Mitgliederversammlung der Handballabteilung der SV Winnenden 1848
e.V. findet am Freitag, 27.03.2015 um
19.30 Uhr im Vereinsheim am ZipfelGesundheitssport
bach in Winnenden statt. Alle Mitglieder
Nach den Osterferien starten wir mit und Freunde der Handballabteilung
(auch Nichtmitglieder) sind zu dieser
neuen Angeboten.
Versammlung herzlich eingeladen. Auf
der Tagesordnung stehen:
NEU NEU NEU
1. Begrüßung
Fitness-Mix
Dieses effektive Ganzkörpertraining 2. Bekanntgabe eingegangener Anträge
Nummer 13
3. Bericht der Abteilungsleitung
4. Bericht der Jugendleitung
5. Bericht des Kassenwarts
6. Bericht des Kassenprüfers
7. Aussprache zu den Berichten
8. Entlastung
9. Neuwahlen
10. Eingegangene Anträge
11. Verschiedenes
Die Abteilungsleitung würde sich über
eine zahlreiche Teilnahme an dieser Versammlung sehr freuen, denn es geht um
die Zukunft Eurer Handballabteilung!
Euer
Mathias Wagner
Inline-Skaterhockey
Regionalliga Süd West
28.03.2015, Trudl-Krämer-Rollsportanlage
16 Uhr SV Winnenden I - RRV Bad
Friedrichshall I
Badminton
Einladung zur
Abteilungsversammlung
am Mittwoch, 15. April 2015
20.00 Uhr im Vereinsheim Winnenden
Tagesordnungspunkte
Top 1
Top 2
Top 3
Top 4
Top 5
Top 6
Top 7
Top 8
Bericht des Abteilungsleiters
Bericht des Jugendtrainers
Bericht des Kassenwarts
Bericht des Kassenprüfers
Entlastung Vorstand und
Kassenwart
Neuwahlen Vorstand und
Kassenwart
Neuwahlen der Delegierten
und Ersatzdelegierten
Verschiedenes
Wir freuen uns auf Euch.
Fussball
Herren
Unsere Herren müssen am Sonntag beim
TSV Haubersbronn antreten. Spielbeginn in Haubersbronn ist um 15.00 Uhr.
Sonntag, 29.03.2015 - 15.00 Uhr
TSV Haubersbronn - SV Winnenden
Am Osterwochenende findet kein Spiel
statt. Das nächste Heimspiel ist am
12.04.2015 gegen die Spvgg Rommelshausen im Herbert-Winter-Stadion.
Frauen
Die Frauen fahren an diesem Sonntag
nach Crailsheim. Beim TSV Crailsheim
ist um 11.00 Uhr Spielbeginn.
Sonntag, 29.03.2015 - 11.00 Uhr
TSV Crailsheim II - SV Winnenden
AH
Die AH ist die nächsten Wochen spielfrei und greift erst am 18. April beim
VfR Murrhardt wieder ins Spielgeschehen ein.
Man trifft sich aber weiterhin wie gewohnt freitags um 19.30 Uhr zum Training auf dem Winnender Sportgelände.
Besuchen Sie auch die Homepage der
Fußballabteilung der SV Winnenden:
www.svfussball.de.
Nummer 13
Donnerstag, 26. März 2015
Wintersport
Bewirtung bei Sportlerehrung 25.04.15
Für die Bewirtung bei der Sportlerehrung am Samstag, 25.04., durch unsere
Abteilung suchen wir noch Helfer! Damit diese Aktion, die auch großen Spaß
macht und eine gute Gelegenheit für die
„Wintersportler“ ist, sich positiv zu präsentieren, so gut klappt wie in den vergangenen Jahren, sind wieder einige fleißige Hände unserer Mitglieder nötig.
Deshalb gerne Rückmeldung an Ansprechpartner: Andrea Kutter, Tel.
07195/73469.
„Hits for Kids“ entfällt ab 01.04.
Da der langjährige Übungsleiter Simon
Kutter ab 01.04. sein weiteres Studium
mehrere Jahre lang in Nürnberg fortführen wird, entfällt ab diesem Termin zukünftig das Kindertraining „Hits for
Kids“. Die Verantwortlichen der Wintersportabteilung danken ihm ganz herzlich
für sein bisheriges Engagement und
wünschen ihm alles Gute - als Skischulund Übungsleiter Ski wird er weiterhin
zur Verfügung stehen. Für die Kinder
gilt aber, wie bereits abgesprochen, an
der „KISS“ der SV Winnenden teilzunehmen zu können - ebenfalls montags
von 18.00-19.00 in der Alfred-KärcherSporthalle.
Power-Walking ab Mittwoch, 15.04.
Die Fitnessgymnastik der Wintersportabteilung für Erwachsene „Fit durch
den Winter“ für diese Saison 2014/15
beendet - weiter geht‘s im Oktober
2015, pünktlich zum Start der neuen
Wintersaison! Um die körperliche Fitness, die über den Winter erlangt wurde,
auch im Sommer zu erhalten, geht es am
Mittwoch, 15. April, 19.30 im 2-wöchigen Rhythmus, immer in den geraden
Kalenderwochen, mit Power Walking
weiter. Dabei trainieren die Teilnehmer
bei zügigem Gehen (ohne Stöcke) in unterschiedlichem, auch ansteigendem Gelände Kondition und Muskelkraft. Neue
Teilnehmer sind jederzeit willkommen! Treffpunkt: Parkplatz Zipfelbachtal, Ansprechpartner: Andrea Kutter, Tel. 07195/73469.
17
Tae-Kwon-Do
Club Winnenden
Musiklehrer, sowie die Orchesterproben
finden im UG des Kindergartens in der
Hofäckstraße in Birkmannsweiler statt.
Tierschutzverein
Winnenden und Umgebung e.V.
Trainingszeiten in der Sporthalle des Gegen Tierversuche für Putzmittel !
Georg-Büchner-Gymnasium:
Im März steht für viele der jährliche
montags von 17.30 - 20 Uhr
Frühjahrsputz an. Tierfreunde sollten jemittwochs von 17.30 - 20 Uhr
doch darauf achten, welche Produkte sie
freitags von 17.30 - 19.30 Uhr
verwenden: Ätzende Reiniger werden oft
Infos: Telefon 01 72 / 7 16 56 15
an Kaninchenaugen auf Hautverträglichkeit getestet - ein unbeschreibliches Leid
für die Tiere: Jedes Jahr sterben für diese
Versuche viele Mäuse, Ratten, KaninTennisclub
chen und Meerschweinchen. Viele Tierversuche sind unnötig!
Winnenden
Geschäftsstelle
Albertviller Straße 40
Telefon: 07195/94256-0,
E-Mail: tc.winnenden@gmx.de,
Clubheim: 07195/3127
Während der Wintersaison ist unsere Geschäftsstelle am Montag 17.00 - 20.00
Uhr geöffnet
Keine Aufnahmegebühr bei Eintritt in
den Verein
Näheres erfahren Sie auf unserer Homepage-Adresse www.tcwinnenden.de.
E-Mail: tc.winnenden@gmx.de
Öffentliche Gaststätte im Vereinsheim
Öffnungszeiten in die Wintersaison:
Montag bis Samstag ab 15.00 Uhr. Bei
Fragen zwecks Termine für Feste oder
besondere Öffnungszeiten rufen Sie bitte
Herrn Papadopoulos an: Tel. 07195/
3127.
Bei Interesse Auskunft unter Tel.:
07195/970411, Frau Krauter
Neue SpielerInnen heißen wir jederzeit
herzlich willkommen!
Aktuelles und Interessantes über unsere
„Wir werden längst nicht alles schüt- Aktivitäten finden Sie auch im Internet
zen können, was wir möchten. Aber unter: www.akkordeonorchester-birksehr viel mehr, als wenn wir es nie ver- mannsweiler.com
sucht hätten“ (Sir Peter Scott, einer der
sieben WWF-Gründer)
Gesangverein Frohsinn
Birkmannsweiler
Ortsverband
Winnenden
Geschäftsstelle:
71364 Winnenden, Mühltorstraße 18
Bitte vormerken!
Beratungstermin VdK OV Winnenden
Dienstag, 7. April, ab 18.30 Uhr, findet
der nächste Beratungstermin in OV Angelegenheiten in der Geschäftsstelle
Winnenden Mühltorstr. 18 statt.
Es bedarf keiner Anmeldung.
Arbeitsdienst 28.03.2015 um 9 Uhr wir brauchen viele starke Helfer!
Treffpunkt TCW Anlage
15 Jahre Vereinsgaststätte
Papadopoulos
1. Orchester
Donnerstag 19.30 - 21.00 Uhr
Grundausbildung Melodica
nach Absprache
Winnender Wein- u. Kulturverein e.V.
Chorprobe jeden Mittwoch
19.00 Uhr Popchor
20.20 Uhr Gemischter Chor
Singen kann man immer und überall,
warum nicht in einem Chor?
Wenn Sie Interesse am Chorgesang haben, schauen Sie unverbindlich bei uns
im Sängerheim in Birkmannsweiler rein,
wir freuen uns auf Sie. Wir haben einen
Popchor „Sing4fun“, der überwiegend in
englischer Sprache singt und einen Gemischten Chor mit deutschen traditionellen und auch modernen Schlagern und
Liedern. Chorleiter für beide Chöre ist
Rainer Wind.
Kontakt: Brunhilde Janovic 07195 71300 Verena Bürkle 72670
Neueröffnung der
Sängerheim-Gaststätte:
Stammtisch
Der Winnender Wein- und Kulturverein Ristorante Pizzeria
Anlässlich des Jubiläums von Micha und lädt seine Mitglieder zum Stammtisch „PICCOLO MONDO“
Inhaberin Marija Lapelosa
Sewasti beim TC Winnenden fand in ge- März 2015 ein.
Öffnungszeiten: Mo - Fr 11.30 - 14.00
mütlicher Runde und lockerer AtmoDienstag, 31. März 2015, 20.00 Uhr,
Uhr und 17.30 - 23.00 Uhr
sphäre eine kleine Feier statt.
Markthalle Winnenden
Samstag u. Sonntag durchgehend von
Walter Rommel gab ein Gedicht zum
11.30 - 23.00 Uhr
Besten, welches zum Schmunzeln und Thema des Abends:
Grübeln anregte. Harald Lohrfink und „Echte Württemberger aus Wirtem- Warme Küche bis 22.00 Uhr
Mittwoch Ruhetag
Nähere Infos und Anmeldung zu allen Alfons Blümle sorgten mit ihren Gitar- berg“
Tel. 07195-73433,
ren
stimmungstechnisch
für
ein
echtes
Die ehemalige Württembergische E-Mail: info@piccolo-mondo.eu
Ausfahrten unter www.sv-winterHighlight und es wurde kräftig gesun- Weinkönigin Petra Hammer präsentiert
sport.de
Web. www.piccolo-mondo.eu
gen.
Weine vom „Collegium Wirtemberg“
Ein großes Dankeschön an die gesamte
Familie Papadopoulos für die vergange- Zur Stärkung serviert die Metzgerei Hänen 15 Jahre. Wir freuen uns auf viele fele einen passenden Imbiss.
TaeKwonDo
Seniorentreff
weitere!
Der Eintritt für WWKV-Mitglieder be- Birkmannsweiler
Lazaridis Winnenden e.V.
trägt 15 Euro und beinhaltet Weinprobe,
Trainingszeiten:
Wasser und Essen.
Unsere nächsten Termine:
Fitness-Club BestForm
Max-Eyth-Straße 5
Zur Erinnerung
Di.: 19.00 Uhr - 20.00 Uhr
Samstag, 28.03.15 / 13.30 Uhr
So.: 10.30 Uhr -12.00 Uhr
Seniorennachmittag in der Hermannund in der
Schwab-Halle in Winnenden
Hermann-Schwab-Halle
Abfahrt Sonderbus um 13.25 Uhr
Albertviller-Straße 11
Haltestelle Ortsmitte Birkmannsweiler
Akkordeon-Musikschule u.
Di: 17.00 Uhr - 18.00 Uhr
Do: 20.00 Uhr - 21.00 Uhr
Orchester Birkmannsweiler e.V. Dienstag 14.04.15 - 14.00 Uhr
Seniorentreff in der Gaststätte TVB
Ohne Impuls / Thema
Es kann jeder kommen, das Alter spielt
Wer hat Lust, die Melodica oder das Ak- stehen heute im Vordergrund
keine Rolle.
kordeon kennenzulernen? Ausbildungs- Geselligkeit - Unterhaltung - Singen
beginn einschließlich dem 4-wöchigen
Auf Euer Kommen freuen wir uns schon.
Schnupperkurs ist jederzeit möglich. Der Das Leitungsteam lädt Sie herzlich ein
Infos: Handy: 01 60 - 93 07 80 43.
E-Mail: Stergios.Lazaridis@web.de
Unterricht durch unsere ausgebildeten und freut sich über Ihre Teilnahme.
Birkmannsweiler
Donnerstag, 26. März 2015
18
Tennisverein
Birkmannsweiler
Geschäftsstelle
Talaue 31, Telefon 97 01 50,
Fax 97 01 52.
www.tv-birkmannsweiler.de,
E-Mail: geschaeftsstelle@tv-birkmannsweiler.de
Neu: Wir wollen flexibler auf Ihre Terminwünsche eingehen. Deshalb bieten
wir ab sofort Sprechzeiten nach Vereinbarung an. Rufen Sie unter 07151207401 während der üblichen Geschäftszeiten (9-17 Uhr) an und sprechen Sie einen Termin mit uns ab. Der „Geschäftsstellenabend“ am Dienstag entfällt ab sofort.
TVB-Sportgaststätte,
öffentliche
Gaststätte - Telefon 07195/9577821
oder 0171/3703069
Renata und Dragan Skoric mit ihrem
Team freuen sich auf Ihren Besuch. Sie
bieten regionale und internationale Küche. Die Öffnungszeiten: Montag bis
Freitag ab 17.00 Uhr (warme Küche
17.30 Uhr - 22.30 Uhr), Sonn- und Feiertage 11.30 - 22.00 Uhr (durchgehend
warme Küche), Samstag ist Ruhetag.
Selbstverständlich können für Feiern aller Art auch spezielle Termine vereinbart
werden.
Spieltermine 2015
Die Gruppeneinteilung und Spieltermine
für 2015 sind online auf der WTBHomepage.
Arbeitsdienst
Bitte schon einmal vormerken: Wir haben für Samstag, 18. April, (ab 9.00 Uhr)
unseren Arbeitsdienst geplant.
VfR Verein für Rasenspiele
Birkmannsweiler e.V. 1938
Geschäftsstelle
Talaue 25, 71364 Winnenden
Tel.: 07195/978377
E-Mail: vfr-bmw@gmx.de
Sprechstunde: Mittwoch 18.30 - 19.30
Uhr, außerhalb der Schulferien.
Gaststätte Talaue
VfR Vereinsheim
Talaue 25, 71364 Winnenden
Tel.: 07195 / 4169898
Unsere Wirtsfamilie Tontic freut sich auf
Ihren Besuch. Hier können Sie gut essen
und trinken. Familie Tontic bietet gutbürgerliche Küche, sowie Balkan - Spezialitäten, Fischgerichte und Kalamari.
Öffnungszeiten Di. - Fr. ab 16.30 Uhr.
Sa.- So.- und Feiertag ab 11.00 Uhr.
Warme Küche immer bis 23.00 Uhr.
Tel.: 07195 / 4169898.
Einladung zur VfR Mitgliederversammlung am 16.4.2015
Der VfR lädt alle Mitglieder herzlich ein
zur ersten Mitgliederversammlung im
neuen Vereinsheim, und zwar am Donnerstag, 16.4.2015, um 19.30 Uhr in der
neuen Gaststätte Talaue.
Nach kurzen Berichten zum Vereinsgeschehen werden zwei Vorstände neu gewählt. Danach steht der Abschluss des
Neubaus unseres Vereinsheims auf dem
Programm. Hier geht es um die noch zu
leistenden Restarbeiten und um eine Be- bach in die Rückrunde.
Die 2. Herrenmannschaft muß zum FC
schlussfassung zur Nachfinanzierung.
Welzheim 06. Unsere Kreisstaffel A1
Die Versammlung hat folgende Tages- Mannschaft spielt gegen Iraklis Waiblinordnung:
gen. Über zahlreiches Erscheinen und
a) Geschäfts- und Kassenbericht durch die Unterstützung unserer Fans freuen
Vorstand und Kassier
wir uns.
b) Bericht der Kassenprüfer
c) Berichte der Abteilungen
Sonntag, 29.03.2015
d) Entlastung des Vorstands und der Frauen
Kassenprüfer
SGM VfR/SSV - Spvgg Feuerbach 10.30
e) Beschlussfassung über Anträge
Uhr Talaue
f) Neuwahlen
g) Neubau Vereinsheim - Darstellung Herren
der Finanzierung und Genehmigung FC Welzheim 06 II - VfR Birkmannsweiterer Kreditaufnahmen
weiler II 12.45 Uhr
h) Anträge und Verschiedenes
Einweihung des neuen Vereinsheims
Zur Vereinsheimeinweihung laden wir
zu mehreren Veranstaltungen ein:
Freitag, 10. April, ab 16.30 Uhr: Gaststätte Talaue öffnet in neuen Räumen
Nummer 13
Iraklis Waiblingen - VfR Birkmannsweiler I 15.00 Uhr
Aktuelles und Informationen
www.vfr-bmw-fussball.de
unter
Fußball Senioren
Unsere AH Fußballer trainieren immer
mittwochs ab 20.00 Uhr auf dem TalaueSportplatz oder auf dem Minispielfeld.
Wir freuen uns auch über neue Gesichter, einfach vorbeikommen und mitkicken.
Fragen beantwortet gerne unser AH-Leiter Bernhard Beck unter 0163/3178934.
5.000 Euro fürs neue Vereinsheim
Volksbank Stuttgart eG spendet an den VfR
Samstag, 11. April
10.00 - 18.00 Uhr: Besichtigungsmöglichkeit des neuen Vereinsheims
15.00 Uhr Fußballspiel Aktive I VfR :
Hößlinswarth
Nachmittags: Kaffee und Kuchen
ab 11.00 Uhr: Gaststätte Talaue geöffnet
19.00 Uhr: Einweihungsparty mit
„Nightflash“ in der Birkmannsweiler
Halle
Sonntag, 12. April, 10.30 Uhr:
Ökumenischer Gottesdienst
(Birkmannsweiler Halle)
mit anschließenden Mittagessen, danach
Kaffee und Kuchen mit musikalischer
Umrahmung durch das Akkordeon-Orchester Birkmannsweiler
ab 11.00 Uhr: Gaststätte Talaue geöffnet
13.15 Uhr: Fußballspiel Aktive II VfR :
Hößlinswarth
13.00 - 17.00 Uhr: Besichtigungsmöglichkeit des neuen Vereinsheims
Foto (v.l.n.r.) Edmund Ackermann, Volksbank; Marco Kelch, Matthias Hampel,
Theaterkarren gastiert wieder in Karl-Heinz Klöpfer vom VfR, Harald Auwärter, Volksbank
Birkmannsweiler: „Familie mit kloine
Auf dem Sportplatz neben der Vereins- kurz vor der Fertigstellung nämlich
Mackâ“ kommt am 8. Mai
Der VfR Birkmannsweiler lädt ein zum heimbaustelle übergaben die beiden Re- nachfinanzieren und freut sich deshalb
vergnüglichen Theaterabend am 8. Mai gionaldirektoren Edmund Ackermann über die großzügige Geldspritze. Die
2015, bei dem der Theaterkarren und Harald Auwärter von der Volksbank VfR Vorstände Karl-Heinz-Klöpfer,
Schlechtbach sein neues Erfolgsstück Stuttgart eG (am 20.3.2015) einen Matthias Hampel und Marco Kelch nahzeigt. Die „Familie mit kloine Mackâ“ Scheck über 5.000 Euro an den VfR men die Spenden dankend entgegen.
treibt ihr Unwesen auf der Bühne der Birkmannsweiler. Für die Volksbank ist VfR und Volksbank verbinden eine jahrBirkmannsweiler Halle. Als Vorlage für dies eine Investitionsförderung bei Bau- zehntelange Zusammenarbeit. Sowohl
das die Lachmuskeln strapazierende vorhaben von Sportvereinen, für den beim aktuellen als auch beim 1976 erStück diente „Der ganz normale Wahn- VfR ein willkommener Geldsegen. Der richteten alten Vereinsheim gab die
sinn“ von Tobias Landmann. Die Halle muss bei seinem Vereinsheimneubau Volksbank Kredit.
ist ab 18.00 Uhr bewirtet, um 20.00 Uhr
beginnt die Vorführung. Der Erlös der
Veranstaltung soll die Inneneinrichtung
des neuen Vereinsheims mitfinanzieren.
Karten gibt es bei MaxMayer in Winnenden und bei Fußpflege Lagelstorfer sowie bei Getränke Gaida in Birkmannsuns immer herzlich willkommen. Einweiler.
MGV „Sängerlust“
fach freitags um 20.00 Uhr in unsere
gemütliche Sängerstube in der GrundBreuningsweiler e.V.
Fußball
schule in Breuningsweiler kommen,
Donnerstag, 26.03.2015
oder bei Manfred Gall unter Tel.
C-Junioren
Singstunde
SG Sonnenhof-Großaspach - BSB Ju- Nächste Singstunde ist am Freitag, 07195/73374 kurz anrufen.
niorteam I 18.30 Uhr
27. März, für alle Sänger um 20.00 Uhr
Vormerken
in unserer Sängerstube.
Samstag, 28.03.2015
Treffpunkt ist um 19.45 Uhr. Wir bitten Nächste Singstunde ist am Freitag,
C-Junioren
um vollzähliges und rechtzeitiges Er- 10.April, um 19.30 Uhr.
BSB Juniorteam I - SV Fellbach II 15.15 scheinen.
Maibaumaufstellung:
Uhr Erlenhof
Donnerstag, 30. April
Aktive
Jeder, der Spaß am Singen hat und
Die Aktive Frauenmannschaft startet mit gerne in lustiger Runde mit Kamera- Besuchen Sie unsere Homepage:
dem Heimspiel gegen die Spvgg Feuer- den zusammen sitzen möchte, ist bei http://www.mgv-breunigsweiler.de
Breuningsweiler
Nummer 13
Donnerstag, 26. März 2015
SV Breuningsweiler
Liebe Sportsfreunde,
zum nächsten Auswärtsspiel geht es zum
SV Hertmannsweiler. Spielbeginn unserer 2. Mannschaft ist um 13.15 Uhr auf
dem Sportplatz in Hertmannsweiler. Die
1. Mannschaft beginnt um 15 Uhr.
Auf ein zahlreiches Kommen und Unterstützen freuen wir uns, damit die nächsten 6 Punkte eingefahren werden.
19
Herr Seibold wird uns besuchen und mit
ein paar netten Episoden aus dem Standesamt unterhalten.
Damit wir zu unserem Kaffee ein Stück
Kuchen geniessen können, wäre es
schön, wenn wir ein paar Kuchenspenden bekommen würden.
Wer einen Kuchen spenden möchte, setze sich bitte mit Renate Luz in Verbindung Tel: 62662.
Auf einen unterhaltsamen Nachmittag
freut sich das
Seniorenteam Hertmannsweiler.
herzlich zu dieser Feier ein.
he, Taschen, Schmuck…
Kommen Sie vorbei und gönnen Sie sich
Moonlight-Shopping einen gemütlichen Abend. Interessante
Basar für Frauen
Gespräche, leckeres Essen, Getränke und
Samstag, 25. April 2015, 19 - 23 Uhr Musik runden das Angebot ab.
Gemeindehalle Höfen - Talstraße 15
An diesem Mädelsabend der besonderen Sie möchten verkaufen? Dann melden
Art haben Sie die Möglichkeit, ein neues Sie sich an bei Erika Wiedmann, Tel.
Lieblingsteil zu ergattern. Angeboten 07195/907834 oder per E-Mail buergerwerden „Secondhand“ Kleidung, Schu- verein-hoefen@t-online.de.
SVB Vereinsheim
Öffnungszeiten des Vereinsheims
in Breuningsweiler:
SV Hertmannsweiler
Montag und Donnerstag: Ruhetag
Dienstag, Mittwoch, Freitag: 17.00 bis
Fußball: Der SVH empfängt den SV’B.
24.00 Uhr
Unter diesem Schlagwort steht der
Samstag: 15.00 bis 24.00 Uhr
nächste Spieltag. Unser SVH trifft am
Sonntag: 10.00 bis 14.00 Uhr
Sonntag auf den SV Breuningsweiler.
17.00 bis 22.00 Uhr
Spielbeginn ist um 15.00 Uhr. Bereits
um 13.15 Uhr treten unsere „1b-ler“ geWarme Küche immer bis 22 Uhr.
gen den SVBII an.
Tel: 07195/1372659
An Heimspieltagen der Aktiven Mannschaften haben wir für Sie sonntags
durchgehend geöffnet!!!
Familie Ludwig freut sich über Ihren
Besuch.
Offizieller Partner von Sky.
Hanweiler
Männergesangverein
„Eintracht“ Hanweiler
... der Chor für Hanweiler und das Schelmenholz
Am 26. März ist pünktlich wie gewohnt
um 19.30 Uhr Chorprobe im Vereinsraum Ruländerstrasse in Hanweiler. Die
Woche darauf sind vierzehn Tage Osterferien und daher keine Singstunde.
Nächste Singstunde wieder am Donnerstag, 16. April.
Allgemein:
Jahreshauptversammlung Sportverein Hertmannsweiler81952 e.V.
Zu unserer Jahreshauptversammlung am
Donnerstag, 26.3.2015, um 19.30 Uhr im
Vereinsheim Wiesengrund laden wir alle
Ehrenmitglieder und Mitglieder herzlich
ein.
Tagesordnungspunkte:
1. Berichte
2. Entlastungen
3. Neuwahlen
4. Ehrungen
5. Anträge
6. Verschiedenes
Die Einladung sowie die Tagesordnungspunkte können Sie auch unter unserer Homepage www.sportverein-hertmannsweiler.de/Hauptversammlung
2015 ersehen.
Höfen-Baach
Hertmannsweiler
MGV Liederkranz
Hertmannsweiler
Unsere nächste Singstunde findet am
kommenden Freitag, 27. März, um 20.00
Uhr, im ehemaligen Feuerwehrgerätehaus Hertmannsweiler statt. Treffpunkt
ist um 19.45 Uhr. Wir bitten um vollzähliges und rechtzeitiges Erscheinen. Am
Karfreitag und am 10. April findet wegen der Osterferien keine Singstunde
statt.
Hertmannsweiler
Seniorentreff
Am Samstag, 11. April 2015, treffen
sich die Hertmannsweiler Senioren ab
14.30 Uhr im
Vereinsheim Wiesengrund
Übergabe des Kreuzes - Aussegnungshalle Höfen
Bei der Einweihung der Aussegnungshalle wurde der Entwurf eines besonderen Kreuzes für die Aussegnungshalle
bereits vorgestellt. Am Karfreitag,
3. April 2015, um 18.00 Uhr, findet dieses Kreuz nun seinen endgültigen Platz
in der Aussegnungshalle.
Die Höfener Künstlerin Beatriz Elena
Schaaf-Gießer wird das von ihr geschaffene Kunstwerk vorstellen und die Überlegungen, die sich mit der Gestaltung
verbinden, erläutern. Mit Gedanken zum
Karfreitag wird Pastor Pauli eine Verbindung zum Kreuz und zur Aussegnungshalle schaffen.
Musikalisch wird die Veranstaltung umrahmt durch Susanne Hägele (Gesang),
Martin Krauter (Violine) und Martin Fischer (Orgel). Wir laden die Bürgerinnen
und Bürger aus Höfen und Winnenden
Sportfreunde
Höfen-Baach 1963 e.V.
Weltenbummler e.V.
Hauptversammlung
muss verschoben werden
Aus organisatorischen Gründen wird die
Hauptversammlung der Sportfreunde
Höfen-Baach von Freitag, 27.03.2015,
auf Freitag, 08.05.2015, 20.00 Uhr verschoben. Bitte im Terminkalender vermerken.
Der Verein Weltenbummler e.V. lädt
wieder alle interessierten Bürgerinnen
und Bürger zum monatlichen Freitagsstüble in die Höfener Kelter ein.
Fußball Aktive:
Am kommenden Sonntag, 29. März
2015, sind die Sportfreunde beim TSV
Neustadt zu Gast. Spielbeginn der ersten
Mannschaft ist wie gewohnt um 15.00
Uhr. Die zweite Mannschaft beginnt um
12.45 Uhr. Die Fußballabteilung hofft
auf zahlreiches Erscheinen der Fans.
Fußball Junioren:
Die Fußball-Junioren sind am kommenden Wochenende spielfrei.
Fußball
Einladung zur
Abteilungsversammlung
Unsere diesjährige Abteilungsversammlung Fußball der SF Höfen-Baach e.V.
findet am
16.04.2015, um 21.00 Uhr,
im Vereinsheim, Talstr. 20,
statt.
Herzliche Einladung zum Freitagsstüble in die Kelter in Höfen
Am Freitag, 27.03.2015, gibt’s leckere
Maultaschen mit Kartoffelsalat und den
traditionellen Vesperteller.
Wir freuen uns, Sie ab 19.00 Uhr im gemütlichen Ambiente bewirten zu dürfen!
Den Erlös verwenden wir für den Umbau und die Neugestaltung des Keltervorraums.
Verschönern Sie Ihre Briefe
mit Wohlfahrtsmarken
\UK [\U :PL .\[LZ
Bestellen Sie die aktuellen
Wohlfahrtsmarken in unserem WebShop unter ^^^WH\SPULUWÅLNLKL
und unterstützen Sie damit direkt die
(YILP[ KLY 7H\SPULUWÅLNL >PUULUKLU
Donnerstag, 26. März 2015
20
Nummer 13
Wissenswertes
Stadionbesuch für Menschen mit Behinderungen
aus sozialen Einrichtungen im Rems-Murr Kreis
Der VfB-Fanclub OFC Weiß-Rote
Schwoba Leutenbach 2002 e.V. in Kooperation mit dem Sportkreis Rems-Murr
ermöglichten in diesem Jahr bereits zum
zwölften Mal einen Stadionbesuch beim
VfB Stuttgart für Menschen mit Behinderungen. In diesem Jahr waren die Paulinenpflege Winnenden, das Alten- und
Plfegeheim HAUS ELIM Leutenbach
und die Bodelschwinghschule Murrhardt
mit dabei, im extra gebuchten Reisebus
fuhren auch die Betreuer aus den jeweiligen Einrichtungen, sowie Mitglieder, Angehörige und Freunde des VfB-Fanclubs
aus Leutenbach und Umgebung mit.
Gemeinsam erlebten sie den ersten Sieg
des VfB Stuttgarts in der Bundesliga im
Jahr 2015. Zunächst sah es nicht danach
aus. Nach einer schwachen ersten Halbzeit erzielten die Frankfurter kurz nach
der Pause das 1:0. Nur wenige Zuschauer
glaubten noch an eine positive Wende.
Nach dem Ausgleich zeigten die Stuttgarter plötzlich, zu welchem Fußball sie in
der Lage sind. Am Ende siegte der VfB
mit 3:1. „Ich möchte auch so Fußball spie-
len können!“, meinte eine Schülerin der
Bodelschwinghschule.
„Die können etwas!“, sagte der sechsjährige Silas, Sohn eines Mitglieds des Fanclubs. Er freute sich besonders über den
starken Auftritt seines Lieblingsspielers
Alexandru Maxim.
Und so reiste eine gutgelaunte Gruppe
nach dem Spiel wieder nach Hause, mit
einem Heimsieg und viel Lesestoff in
Form eines druckfrischen Stadionheftes
in der Tasche, die der Fanclub im Vorfeld
für alle Teilnehmer besorgte hatte.
Ein besonderer Dank geht an den VfB
Stuttgart 1893 e.V., der auch in diesem
Jahr kostenlos Eintrittskarten zur Verfügung stellte. „Diese Aktion wird natürlich
auch im nächsten Jahr wieder durchgeführt, so der 1. Vorsitzende Benjamin
Layer, und das in der 1. Fußball-Bundesliga!“ Dazu bräuchte es aber noch weitere
Siege wie gegen Frankfurt.
BW Map mobile – die App für Wanderer und
Radfahrer in ganz Baden-Württemberg
Die App BW Map mobile bringt topographische Karten auf alle gängigen Mobilgeräte der Betriebssysteme iOS (iPhone/
iPad) und Android (Smartphone/Tablet)
und bietet seinen Nutzern Karten im Maßstab von 1:1 Mio. bis zum Detailmaßstab
1:10.000.
Unterschieden wird bei BW Map mobile
in eine Basis- und eine Premiumversion.
Die App ist kostenlos und greift in der Basisversion auf einen Onlinedienst mit dem
Open Data Angebot „Maps4BW“ zu. Mit
dieser Version stehen Suchfunktionen für
Orte, Straßennamen, Wege und Berggipfel zur Verfügung.
Wer die Vorzüge der digitalen topographischen Karten schätzt und sich gerne
Gefäßchirurg Dr. med. Heinz-Georg Emunds kommt als
neuer Chefarzt vom Diakonie-Klinikum Stuttgart an das
Rems-Murr-Klinikum Winnenden
Das Rems-MurrKlinikum Winnenden hat ab 1. Juli
2015 eine weitere
Fachklinik.
Die
Gefäßchirurgie
komplettiert das
Leistungsspektrum des neuen
Klinikums.
Als
Chefarzt der neuen
Fachklinik konnte
Dr. med. HeinzGeorg Emunds gewonnen werden, der
vom Diakonie-Klinikum Stuttgart nach
Winnenden wechselt. Dr. Emunds ist
Facharzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie
und zertifizierter Arzt für Endovaskuläre
Chirurgie.
Zum Leistungsspektrum der neuen Fachklinik gehört die Behandlung von akuten
und chronischen Gefäßerkrankungen der
Arterien und Venen, wie zum Beispiel
Durchblutungsstörungen, Schlaganfälle
oder krankhafte Gefäßerweiterungen. Da-
auf deren Aktualität und Genauigkeit verlässt, liegt mit der Premiumversion der
App genau richtig. Diese Version ermöglicht es, Karten auch offline zu nutzen.
Gerade bei Outdooraktivitäten in ländlichen Gebieten, mit keiner oder schlechter
Internetverbindung, ist diese Funktion
sehr nützlich. Das intuitive Bedienen über
Touchscreen ermöglicht dem Nutzer ein
stufenloses Zoomen. Über die integrierte
GPS-Funktion können Wanderer und
Radfahrer zudem ihre Touren aufnehmen
und zum Navigieren einsetzen. Reliefdarstellungen und Höheninformationen begeistern die Orientierungssuchenden im
Gelände und die zusätzliche GPS-Navigationsfunktion „moving map“ richtet die
Karten bei Bedarf in Laufrichtung aus.
Unter www.lgl-bw.de oder bwmm.lglbw.de finden Sie Informationen zu weiteren Funktionen der App. Die Premiumversion der App ist beim AppStore, Google Play oder über LGL-Codecards erhältlich.
bei werden sowohl offen-chirurgische, als
auch katheterbasierte (endovaskuläre)
Verfahren eingesetzt.
„Dank der modernen Ausstattung mit einem Hybrid-OP und einer engen Kooperation mit anderen Fachbereichen wie z.
B. der Radiologie und Kardiologie können wir in Winnenden auch komplexe gefäßchirurgische Eingriffe durchführen“,
sagt Dr. med. Emunds. „Unsere modernen minimal-invasiven Behandlungsmethoden stehen für schonende individuelle
Therapien.“
„Die neue Fachklinik ist der vorerst letzte
Schritt in der Umsetzung des medizinischen Konzepts für die Rems-Murr-Kliniken“, sagt RMK-Geschäftsführer Jürgen Winter. „Wir bieten unseren Patienten im Rems-Murr-Kreis und darüber hinaus nun eine über die vollumfängliche
Zentral- und Regelversorgung hinausgehende Medizin an unseren beiden Standorten Schorndorf und Winnenden.“
Internationaler Schüleraustausch
Gastfamilien gesucht!
Ermöglichen Sie einem jungen Menschen den Aufenthalt in Deutschland!
Die kurzzeitige Erweiterung Ihrer Familie wird Ihnen Freude machen. Die Jugendlichen verfügen über DeutschkenntDie soziale Aktion fand am Samstag, 21. nisse, müssen ein Gymnasium besuchen
März 2015, von 13:00 - 19:00 Uhr, statt. und bringen für persönliche Wünsche
ausreichend Taschengeld mit.
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg
Das Landesamt für Geoinformation
und Landentwicklung Baden-Württemberg (LGL) bietet mit seiner App
BW Map mobile hochwertige topographische Karten für unterwegs an.
Neue Fachklinik für Gefäßchirurgie der Rems-Murr-Kliniken nimmt am 1. Juli den Betrieb auf
Für Spanischinteressierte
Alexander-von-Humboldt-Schule:
3.8. - 8.9.2015
Aufenthalt in Lima/ Peru in einer Gastfamilie; optional Reise nach Machu
Picchu. Gegenbesuch im Januar 2016.
Interessiert?
Weitere Informationen bei:
Schwaben International e.V.,
Sprachaufenthalt
Familienaufenthalt: 20.06. -15.07.2015 Uhlandstr. 19
Je 10 Schülerinnen aus Kroatien, Ru- 70182 Stuttgart
mänien, Serbien und Ungarn
Tel. 0711 - 23729-13, Fax 23729-31,
Die Gastfamilie erhält 10,- Euro/Tag schueler@schwaben-international.de
www.schwaben-international.de
für Unterkunft und Verpflegung.
Impressum
Herausgeber: Stadtverwaltung Winnenden
Verantwortlich für den gesamten amtlichen und
redaktionellen Teil i.S.d.P.
Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth oder Vertreter im Amt
Redaktion:
Hauptamt der Stadt Winnenden,
Telefon 07195/13-102, -103, Telefax 07195/13-400
eMail: blickpunkt@winnenden.de
Verlag, Gesamtherstellung, Vertrieb:
Zeitungsverlag GmbH & Co. Waiblingen KG
Albrecht-Villinger-Str. 10, 71332 Waiblingen
Telefon 07151/566-0, Telefax 07151/566-400
Erscheinung: wöchentlich donnerstags
Redaktionsschluss: freitags, 12 Uhr
Nummer 13
Donnerstag, 26. März 2015
21
20 Prozent der Kreisfläche sind
Wasserschutzgebiete
Tae Kwon Do beim SSV Steinach-Reichenbach
BGW überreicht Spende
Zum Weltwassertag am 22. März informierte das Landratsamt
über sicheres Grundwasser
Ohne Wasser ist Leben nicht möglich.
Grundwasser ist jedoch unsichtbar. Zum
Weltwassertag der Vereinten Nationen
am Sonntag, 22. März, informierte der
Geschäftsbereich Umweltschutz des
Landratsamts über den nachhaltigen
Schutz des Grundwassers im RemsMurr-Kreis durch Wasserschutzgebiete.
Das Grundwasser sichtbarer zu machen
ist dabei ein Anliegen.
Der Rems-Murr-Kreis ist reich an Quellen, die Bäche speisen und die für die öffentliche Trinkwasserversorgung gefasst
sind. Trinkwasser wurde früher auch aus
Oberflächengewässern gewonnen. Mit
zunehmender Bevölkerungsdichte nahm
der Bedarf an Trinkwasser jedoch zu und
gleichzeitig die Qualität von Oberflächengewässern ab. Deshalb ging man
dazu über, Grundwasser zu erschließen,
das durch die Filterwirkung des Bodens
viel besser vor Schadstoffeinträgen geschützt wird.
Brunnen, die aus unter der Erdoberfläche liegenden Gesteinen Grundwasser
entnehmen und um Quellen, also um
Grundwasser, das an der Erdoberfläche
austritt. Ein Wasserschutzgebiet ist in
drei Zonen eingeteilt:
• Zone I (Fassungsbereich): Diese Zone
umfasst die unmittelbare Umgebung
der Entnahmestelle. Eine Bodennutzung ist hier nicht zugelassen.
• Zone II (engere Schutzzone): Sie wird
in der Regel nach der sogenannten 50Tage-Linie festgelegt. Das heißt, die
Fließzeit vom äußeren Rand der Zone
II bis zur Fassung beträgt 50 Tage.
Bakterielle Verunreinigungen sollen so
vermieden werden.
• Zone III (weitere Schutzzone): Hier
handelt es sich in der Regel um die
Umgrenzung des Einzugsgebiets der
Fassung mit dem Ziel, chemische Beeinträchtigungen der Wasserqualität zu
verhindern.
Michael Rieger und Diethard Fohr überreichten den Scheck dem Tae Kwon Do
Team persönlich.
Als Anerkennung und Unterstützung für
die sehr gute Jugendarbeit des Tae
Kwon Do Teams beim SSV SteinachReichenbach überreichten die Vorstände
der Baugenossenschaft Winnenden
Im Rems-Murr-Kreis gibt es derzeit 389 (BGW) Michael Rieger und Diethard
Ein Wasserschutzgebiet umfasst grund- Stellen, an denen Wasser für die öffent- Fohr eine 500 Euro Spende. Die Jugendsätzlich das Wasser-Einzugsgebiet einer liche Trinkwasserversorgung gefasst ist lichen präsentierten eindrucksvolle Ausschnitte aus ihrem Trainingsprogramm
Wasserfassung. Dabei handelt es sich um (51 Brunnen und 338 Quellen).
zu Wettkampf, Verteidigung gegen Angriff mit dem Stock oder Messer, Formenlauf in der Vierergruppe und Einzeln, sowie abschließendem Bruchtest.
Herr Rieger würdigte in seiner Ansprache vor allem auch die hohe Disziplin
der Jugendlichen und wünschte der
Gruppe und dem Trainerteam weiterhin
eine positive Entwicklung.
Wirksame Überweisung der Kfz-Steuer nur an Hauptzollämter
Finanzämter können seit dem 1. März 2015 keine Kfz-Steuer mehr annehmen
„Wenn Sie einen Dauerauftrag erteilt haben, um Ihre Kfz-Steuer zu bezahlen,
müssen Sie den Auftrag umstellen auf
das zuständige Hauptzollamt. Ihr Finanzamt kann diese Zahlungen seit dem
1. März 2015 nicht mehr verarbeiten“,
erklärt Oberfinanzpräsidentin Heck mit
Blick auf die neuen Zuständigkeiten bei
der Kraftfahrzeugsteuer. „Das gleiche
gilt für Einzel-Überweisungen, Einzahlungen und Schecks, auch diese können
vom Finanzamt nicht mehr angenommen
werden. Der Lastschrifteinzug wurde automatisch umgestellt, in diesem Fall
brauchen Sie nichts zu veranlassen“, er-
gänzt Frau Heck.
Im Laufe des vergangenen Jahres hat der
Bund stufenweise die Verwaltung der
Kraftfahrzeugsteuer von den Ländern
übernommen. Seither sind anstelle der
Finanzämter die Hauptzollämter und
Bundeskassen für die Kraftfahrzeugsteuer zuständig. Stichtag für die Übernahme
der Verwaltung in Baden-Württemberg
war der 4. April 2014.
Für einen Übergangszeitraum haben die
Finanzämter die Überweisung der Kraftfahrzeugsteuer an die zuvor gültige und
gewohnte Bankverbindung der Landesfinanzkassen noch angenommen und an
die Bundeskasse weitergeleitet.
Mit dem Übergang der Kraftfahrzeugsteuer gingen auch die Datenbestände
der Finanzämter an die Hauptzollämter
über. Die Finanzämter können die Überweisungen, Einzahlungen und Schecks
seitdem nicht mehr sicher auf den richtigen Fahrzeughalter zuordnen. Ab dem 1.
März 2015 werden daher die Kraftfahrzeugsteuerzahlungen, die in den Finanzämtern eingehen, an die Kontoinhaber
zurücküberwiesen. Eingehende Schecks
werden zurückgegeben.
Betroffen sind insbesondere Fahrzeughalter, die ihrem Kreditinstitut für die pe-
riodisch wiederkehrende Steuerzahlung
einen Dauerauftrag erteilt haben. Diese
Daueraufträge müssen spätestens jetzt
auf die Bankverbindung der nunmehr zuständigen Bundeskasse umgestellt werden.
Die zuständige Bundeskasse und deren
Bankverbindung kann über das Internetangebot der Zollverwaltung unter
www.zoll.de ermittelt werden. Dort steht
auch ein Formular zur Erteilung der Einzugsermächtigung (Lastschriftmandat)
zur Verfügung. Weitere Auskünfte erteilt das für Sie zuständige Hauptzollamt.
AUCH WÄHREND DER BAUPHASE
GEÖFFNET
Die Fachgeschäfte in der Winnender
Innenstadt sind trotz Baustelle wie gewohnt
erreichbar und geöffnet.
Winnenden wird fußgängerfreundlich!
Das bisherige Kopfsteinpflaster wird durch ein
ebenmäßiges Betonpflaster ersetzt und mit einem
Blindenleitstreifen versehen.
Donnerstag, 26. März 2015
22
Nummer 13
Kultur
Galerie für Fotografie
und Technik
Ecce Homo - Chorkonzert zum Palmsonntag
collegium vocale schwäbisch gmünd zu Gast in der Winnender Borromäuskirche
Neue Ausstellung:
Das Jahrhundertbauprojekt
in der Winnender Innenstadt
Die Ausstellung stellt die Neugestaltung der Winnender Innenstadt zwischen Stadtmauer und Marktstraße in
einem Rückblick mit Fotos und Berichten der Winnender Zeitung ab
1977 dar. Die Galeriebesucher können den Bauverlauf begleiten und erhalten zu gleich eine Antwort darauf,
wie die Innenstadt zuvor ausgesehen
hat. Ein spannendes Erlebnis, bei dem
man manches schon Vergessene wiederentdeckt.
Außerdem ist weiterhin die
Ausstellung der
Fototechnik ab 1839 zu sehen.
Die Öffnungszeiten
der Foto-Galerie
im Winnender Rathaus
Donnerstags 16 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr.
Neu: am 1. Samstag im Monat von
11 bis 16 Uhr.
Der Eintritt ist frei. Gruppen-Sonderführungen nach Vereinbarung.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr Galerie-Team
Hierzu erklingen Werke von Johannes
Brahms („Unsere Väter hofften auf
Dich...“ aus den „Fest- und Gedenksprüchen“) sowie Alberto Ginastera (Lamentaciones) und John Sanders (Reproaches
/ Heilandsklagen - „Mein Volk, was hab
ich dir getan...“).
Allerdings wird das Programm auch
über die Passionsgeschichte hinausgehen und ferner in Texten und Musik auch
die Leidenssituation der Menschen aller
Zeiten beleuchten. Diese wird beleuchtet
in Werken von Thomas Tallis (Lamentationes Jeremiae), Rudolf Mauersberger
(„Wie liegt die Stadt so wüst“ - zur Bombardierung Dresdens) und John Tavener
(Song for Athene - die Trauermotette für
Prinzessin Diana). Die Brücke zwischen
beiden Betrachtungen bildet das beZu Gast ist der Kammerchor collegium vocale schwäbisch gmünd.
rühmte Agnus Dei des amerikanischen
Komponisten Samuel Barber. Zur ChorAm Palmsonntag, den 29. März, findet in nicht zuletzt durch wiederholte Auftritte musik hinzu treten gesprochene Texte
der Borromäuskirche ein Chorkonzert beim Festival „Europäische Kirchenmu- und Orgelwerke - beigesteuert von
unter dem Titel „Ecce Homo“ statt. Zu sik“ in Schwäbisch Gmünd.
„Hausorganist“ Peter Kranefoed.
Gast ist der Kammerchor collegium vo- Das Ensemble wird ein A-cappella-Procale schwäbisch gmünd unter der Lei- gramm darbieten, welches eine Passions- Das Konzert beginnt um 18.45 Uhr im
tung seines Gründers Walter Johannes betrachtung darstellt, die sich in Text, Anschluss an die gottesdienstliche BußBeck - ein Kammerchor, der sich in den Gesang und Orgelmusik auf das Leiden feier. Der Eintritt ist frei. Es wird herzletzten Jahren in Baden-Württemberg ei- Jesu bezieht - ausgehend vom berühmten lich um Spenden zur Deckung der Kosnen hervorragenden Ruf erworben hat, Pilatuswort „Seht, welch ein Mensch“. ten gebeten.
Gemeinsame Plakataktion des Stadtjugendreferats
und des Jugendgemeinderats der Stadt Winnenden
WINNENDER SCHLOSSMUSIK
TRIO CON BRIO
So., 19.04.2015, 11 Uhr
Andachtssaal Klinikum Schloß Winnenden
Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten.
Nummer 13
Donnerstag, 26. März 2015
Stadtbücherei
Winnenden
Treffpunkt für Wissen und Unterhaltung
Adlerplatz 3, 71364 Winnenden
Tel. 0 71 95 / 9 06 66 20
Fax 0 71 95 / 9 06 66 24
www.stadtbuecherei.winnenden.de
Öffnungszeiten:
Mo. + Di. 10 - 12 Uhr und 14 - 19 Uhr
Mi. 14 - 19 Uhr, Do. 10 - 19 Uhr,
Sa. 10 - 13 Uhr, Fr. geschlossen
Bestseller Sachbücher
Miriam Gebhardt:
Als die Soldaten kamen
Obwohl sie als Befreier kamen, brachten
viele alliierte Soldaten am Ende des 2.
Weltkriegs Leid über die Frauen in
Deutschland: Es fanden massenhafte
Vergewaltigungen statt. Auf Basis vieler
neuer Quellen beschreibt die Autorin
Ausmaß und Folgen der sexuellen Übergriffe…
Stefan Klein: Träume
Der bekannte, preisgekrönte Wissenschaftsautor nähert sich dem Phänomen
Traum aus dem neuen Blickwinkel der
Hirnforschung, die sie mit riesigen Scannern lesen kann. Er zeigt, wie Träume
heute gesehen werden und dass man sie
trainieren kann, um neue Seiten unseres
Daseins zu entdecken.
Helmut Schmidt: Was ich noch sagen
Diese gemeinsame Veranstaltungsreihe der Stadtbücherei und der vhs
widmet sich von November bis
April an jedem ersten Mittwoch im
Monat den Themen Bücher, Literatur und Lesen. Beginn ist immer um
19 Uhr im Theater Alte Kelter, Paulinenstraße 33, Winnenden.
Die Karten kosten 8 Euro (ermäßigt
5 Euro). Sie sind an der Infotheke
im Rathaus oder über Reservix.de
erhältlich, Restkarten an der
Abendkasse.
Nächste Kelterlesung:
Joachim Ringelnatz –
Überall ist Wunderland
Am Mittwoch, 01.04.2015, um 19
Uhr findet in der Alten Kelter eine
Literaturperformance mit Gerald
Friese statt.
Thema werden Joachim Ringelnatz
und seine witzigen Reimereien
sein. Dank seines wunderbaren
Blicks auf die kleinen Dinge des
Lebens ist Joachim Ringelnatz bis
heute berühmt und unvergessen.
Lassen Sie sich entführen zum Erlauschen von Bekanntem und Unbekanntem, philosophischer Ge-
23
wollte
Der Altbundeskanzler zieht mit 96 Jahren Resümee: Er schreibt über politische
Weggefährten und die Politik der Gegenwart, gibt aber auch Einblick in seine
philosophischen Prägungen und in sein
Privatleben.
Romantische Musik für Klavierquartett
Quelle: ekz.bibliotheksservice GmbH
DVD für Kinder
Barbie in „Die Super Prinzessin“
Charlie und Lola Teil 7+Teil 8
Mein Freund der Delfin 2
Nähere Informationen über den Inhalt,
Verlag, Ausleihstatus, usw. gibt es direkt
in der Stadtbücherei Winnenden (Adlerplatz 3), telefonisch unter Tel. 90 666 20
oder im Internet unter www.stadtbuecherei.winnenden.de im Online-Katalog.
Öffnungszeiten an Ostern
Am Gründonnerstag, 2. April, haben
wir wie gewohnt von 10 bis 19 Uhr
für Sie geöffnet.
Am Ostersamstag, 4. April 2015,
hat die Stadtbücherei geschlossen!
Das Flex Ensemble: Kana Sugimura (Violine), Anna Szulc-Kapala (Viola),
Martha Bijlsma (Cello) und Endri Nini (Klavier).
Ab Dienstag, 7. April, haben wir wieder für Sie geöffnet: von 10 bis 12 Uhr
und von 14 bis 19 Uhr.
Bei der Winnender Schlossmusik treten künstlerisch ausgezeichnete und
überregional bekannte Musiker auf
und bieten dem Publikum großartige
Konzerterlebnisse. Das letzte Konzert der laufenden Saison bietet das
Klavierquartett Flex-Ensemble. Die
Musiker sind am Donnerstag, 26.
März 2015, um 20.00 Uhr, mit einem
romantischen Programm zu Gast im
Andachtssaal des Klinikums Schloß
Winnenden.
Schöne Osterfeiertage wünscht Ihnen das Team der Stadtbücherei
Winnenden.
dankenlyrik und Unsinnspoesie:
philosophisch, poetisch, skurril wie das unvergessene Dichter-Unikum selbst! Seine musikalische Begleitung: ein Grammofon!
ben und erweist sich als Gigue im 6/
8-Takt.
Gustav Mahlers Quartettsatz in aMoll ist das Frühwerk eines Sechzehnjährigen. Dass der Sinfoniker
Mahler überhaupt Kammermusik geschrieben hat, war schon zu seinen
Lebzeiten kaum bekannt. Dabei handelte es sich um ein vollständiges
viersätziges Klavierquartett, das
ebenfalls verlorenging. Einzig erhalten ist ein einzelner Allegrosatz zu einem Klavierquartett in a-Moll. Er ist
Die Idee des Flex Ensembles ist die ein einzigartiges Dokument für MahSchaffung einer Kammermusikfor- lers kammermusikalischen Stil und
mation, die neben Klavierquartetten seine frühe Begabung.
auch kammermusikalisch anders besetze Werke zur Aufführung bringt. Johannes Brahms hatte seine Liebe
Der Name dieses Ensembles spiegelt zur Musik der ungarischen Zigeuner
diese Idee wider, und ihre Offenheit längst entdeckt, als er sich in Wien
für musikalische Einflüsse zeigt sich
niederließ, wo er regelmäßig die
außerdem in der Zusammenarbeit mit
Csárdás-Kapellen im Prater anhörte.
einer Vielzahl hervorragender Musiker. 2013 gewann das Flex Ensemble Als Brahms 1861 seinem ungariin der Besetzung Kana Sugimura schen Freund Joseph Joachim die
(Violine), Anna Szulc-Kapala (Vio- Partitur seines g-Moll-Klavierquarla), Martha Bijlsma (Cello) und Endri tetts mit dem Rondo alla Zingarese
Nini (Klavier) den dritten Preis des übersandte, war der Magyar von dem
Internationalen Wettbewerb „Premio Werk des Hanseaten vollauf begeisTrio di Trieste“, den ersten Preis tert. Von dem Zingarese-Charakter
beim Internationalen Schumann des Finales ausgehend, lassen sich
Kammermusikpreis Frankfurt, sowie auch die ersten drei Sätze des Werkes
den Sonderpreis der Schumann Ge- deuten.
sellschaft Frankfurt. In Winnenden
konzentrieren sich die Musiker auf Einfache und bequeme
drei großartige Werke des 19. JahrReservierung/
hunderts.
Konzertprogramm
Sie sind Felix Mendelssohn Bartholdys erste gedruckten Werke: Das
Klavierquartett op. 2. Das zweite
Klavierquartett ist in seiner Anlage
viersätzig und mehr oder weniger
schulmäßig der Sonatenform verpflichtet. Jeweils zwei Allegro-Sätze
rahmt das Quartett, und jeweils ein
langsamer Satz steht an zweiter Stelle. Der dritte Satz des f-moll-Quartetts ist mit „Intermezzo“ überschrie-
Kartenbestellung
Die Winnender Schlossmusik ist eine
gefragte Reihe. In der aktuellen Saison sind pro Konzert 40 Karten im
freien Verkauf und an der Abendkasse am Veranstaltungstag erhältlich.
Über Ticketpartner ReserviX können
Sie Karten bequem online bestellen.
In Winnenden erhalten Sie Eintrittskarten über das Reisebüro Pflüger in
der unteren Marktstraße oder im Rathaus (Tel.: 07195/ 13-0).
Donnerstag, 26. März 2015
24
1. April, 19.00 - 20.30 Uhr, Theater Alte wie Ihr neuer Rechner sicherer wird. Bitte bringen Sie Ihr Windows-Notebook
Kelter Winnenden, Abendkasse.
mit. Matthias Weller, Mittwoch, 8.
Gesundheit
April, 18.00 - 21.00 Uhr, vhs (A59011).
Qi Walking für Frühaufsteher
Qi Walking ist eine Kombination aus locker beschwingtem Gehen mit spezifiTIPPS UND TERMINE
schen Armbewegungen, vertiefter Atmung, Selbstmassage und Meditation an
Politik und Gesellschaft
der frischen Luft. Daniela Zeller, 5 x
Kursleiterqualifizierung VElKi-Kurse© montags ab 13. April, 08.30 - 09.15 Uhr,
Treffpunkt Rems-Murr-Halle Leuten(Volkshochschul-Eltern-Kind-Kurse)
bach
(A32311).
Das Konzept dieser Kurse wird hier als
Kursleiterfortbildung z. B. für Erzieherinnen oder Erzieher angeboten. Diese Tai Chi Chuan
Fortbildung schließt mit einem Zertifikat Mit kleinen Bewegungsabläufen, wie z.
ab, das dazu berechtigt, selbständig VEl- B. „Tanz der Natur“ oder dem „EnergieKi-Kurse an Volkshochschulen durchzu- kreis“ wollen wir uns auf den Weg zur
führen. ESF-Fachkursförderung von Harmonie begeben. Gudrun Schirmer,
6x dienstags ab 14. April, 16.00 - 17.00
bis zu 50 % ist möglich. Petra HornberUhr, vhs (A32325).
ger, 4 x samstags ab 4. April, 10.00 18.00 Uhr, vhs (A10531).
Kulinarische Reise durch
Griechenland
VElKi-Kurs (Geburtstermin:
In diesem Kochkurs lernen Sie traditioDez. 2014/Jan. 2015)
nelle, einfache und leckere Rezepte aus
In diesem Eltern-Kind-Kurs zum MitmaGriechenland kennen. . Kalliopi Zarogichen für Babys mit Begleitperson wird
anni, Donnerstag, 16. April, 18.00 mit den Kleinsten gespielt. Aktuelle Be22.00 Uhr, Grund- und Werkrealschule
findlichkeiten der Eltern, theoretisches
Leutenbach (A31037).
Hintergrundwissen und Austausch untereinander haben hier ihren Platz. Rituale,
Sprachen
neue und bekannte Lieder mit jahreszeitlichem Bezug und praktische Anregun- Spanisch Auffrischungskurs - A1
gen für zu Hause bilden den Schwer- Sie möchten Ihre verloren gegangenen
punkt dieses Kurses. Petra Hornberger, Spanischkenntnisse zügig auffrischen?
12 x donnerstags ab 16. April, 10.30 - Dieser Intensivkurs bietet Ihnen die
12.00 Uhr, vhs (A10537).
Möglichkeit, die Strukturen zu wiederholen und Ihren Wortschatz zu erweiGeschichten aus der Stuttgarter
tern. Dabei erfahren Sie Alltägliches, InGeschichte III
teressantes und Aktuelles über Land und
Der Streifzug durch die Geschichte Leute. Sie haben in der kleinen Gruppe
Stuttgarts führt uns dieses Mal zunächst viel Gelegenheit, Spaß am Sprechen zu
in die Wilhelma, der „Alhambra am Ne- finden. Osvaldo Calle Quiñonez, Diensckar“, erbaut unter König Wilhelm I., in tag, 7. April bis Freitag, 10. April, 18.00
unmittelbarer Nähe zum aufstrebenden - 21.00 Uhr, vhs (A45023).
Kur- und Badeort Cannstatt. Im Anschluss beschäftigen wir uns mit der ers- Kompaktkurs für Touristen:
ten Waldorfschule der Welt, die 1919 in Ciao Italia! - A1
Stuttgart eröffnete. Bernhard Leibelt, Wollen Sie zügig erste Grundkenntnisse
Donnerstag, 16. April, 19.30 - 21.00 Uhr, im Italienischen erwerben? Fehlt Ihnen
Gemeinschaftsschule Leutenbach,
die Zeit, regelmäßig an Abendkursen
Abendkasse.
teilzunehmen? In diesem Kurzkurs werden Sie lernen, wie man einige touristiKultur und Gestalten
sche Alltagssituationen in Italien sprachlich bewältigen kann. Er ist für TeilnehKultur mit Biss: Das Jahr des Gärt- mende, die keine Vorkenntnisse in der
ners - musikalische Kleinkunst nicht italienischen Sprache haben. Ernesta Pinur für Obst- und Gartenbauvereine chierri, 3 x samstags ab 18. April, 9.00 Christof und Vladi Altmann singen und 12.00 Uhr, vhs (A44001).
spielen sich auf schwäbisch und deutsch
quer Beet durch das ganze Gartenjahr
Beruf, Kompetenz, EDV
mit all seinen Hoffnungen, Überraschungen und Tücken. Donnerstag, 26. März, Einsteigerkurs Smartphone
20.00 - 22.00 Uhr, Sitzungssaal Neues Dieser Kurs richtet sich an alle, die ein
Rathaus Schwaikheim, Vorverkauf und Smartphone mit Android-BetriebssysAbendkasse.
tem besitzen und ihr Gerät besser kennen
wollen. Für die Kursteilnahme benötigen
Kelterlesung
Sie ein Google-Konto. Dieses kann mit
Joachim Ringelnatz - Überall ist
Unterstützung des Dozenten direkt im
Wunderland
vorhergehenden Kurs A50202 von 17.15
Joachim Ringelnatz und seine witzigen - 18.00 Uhr angemeldet werden. MatthiReimereien kennt fast jeder. Er hatte die- as Weller, 2 x donnerstags ab 09. April,
sen wunderbaren Blick auf die kleinen 18.00 - 21.00 Uhr, vhs (A50203).
Dinge des Lebens, der ihn berühmt und
unvergessen gemacht hat. Lassen Sie Ersteinrichtung eines neuen
sich entführen zum Erlauschen von Be- Notebooks
kanntem und Unbekanntem, philosophi- Dieser Praxisworkshop richtet sich an
scher Gedankenlyrik und Unsinnspoesie: alle, die ein neues Notebook angeschafft
philosophisch, poetisch, skurril - wie das haben und gibt Entscheidungsgrundlaunvergessene Dichter-Unikum selbst! gen, welche vorinstallierte Software
Seine musikalische Begleitung: ein deinstalliert werden kann, welche kosGrammophon! Gerald Friese, Mittwoch tenlosen Programme sinnvoll sind und
Einsteigerkurs Tablet-PC
Dieser Kurs richtet sich an Einsteiger,
die sich einen Tablet-PC mit dem Betriebssystem Android gekauft haben. In
diesem Kurs lernen Sie Ihr Tablet besser
kennen. Was sind Apps, wie finde ich die
richtigen und wie bekomme ich sie auf
mein Gerät? Voraussetzung: Angemeldet bei Google (Google-Konto). Ein
Google-Konto kann mit Unterstützung
der Dozentin direkt im vorhergehenden
Kurs A50207 von 16.30 - 18.00 Uhr angemeldet werden. Margarethe Gottschalk, Montag, 13. April, 18.00 - 21.00
Uhr, vhs (A50208).
Nummer 13
nen die englischen Zeiten ein anderer
Ausdruck für Probleme waren! In einer
kleinen Gruppe machen wir viele Übungen zu der Bildung und Anwendung der
Zeiten der Gegenwart und Vergangenheit. Dabei stehen die Wiederholung der
Signalwörter und natürlich auch die unregelmäßigen Verben mit auf dem Programm. Isolde Krüger, Dienstag, 7.
April bis Donnerstag, 9. April, 9.30 12.00 Uhr, vhs (A64211).
Deutsch - Abschlussprüfung
Realschule 2015
Du hast Schwierigkeiten, einen Text zu
verfassen? Du weißt einfach nicht, welches die richtigen Texte für Dein Kompendium sind und die Novelle verstehst
Du absolut gar nicht? Das wird sich in
diesem Prüfungs-Crashkurs ändern!
Svenja Mantel, Dienstag, 7. April bis
Samstag, 11. April, 9.00 - 13.00 Uhr, vhs
Erste Schritte am Computer
Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich (A64107).
zum ersten Mal mit dem Thema Computer befassen und so gut wie keine Vor- Englisch - Abschlussprüfung
kenntnisse besitzen. Hier lernen Sie Realschule 2015
leicht, übersichtlich und ohne unnötigen You understand trainstation? Alles
Technik-Ballast, wie Sie mit einem Bahnhof!? Nicht mehr nach unserem
Computer umgehen. Ein erster Ausflug Prüfungs-Crashkurs in der kleinen Grupins Internet ist auch dabei. Gudrun pe! Zentrales Thema bei diesem Kurs ist
Dorsch, 6 x dienstags ab 14. April, 8.45 - der WET (Written English Test). Pro
11.45 Uhr, EDV Schulungsraum der Kurstag wird ein Teil des Tests (A-D)
schwerpunktmäßig behandelt. Am letzStadt Winnenden (A52001).
ten Tag werden noch einmal gezielt die
Grundprobleme bei diversen Zeiten und
Schnupperworkshop NLP
Im Workshop erfahren Sie, wie wir aus anderen grammatikalischen Hürden geunseren unbewussten Verhaltensmustern klärt. Anja Feyhl, Dienstag, 7. April bis
aussteigen können und neue Wege in ein Samstag, 11. April, 9.00 - 13.00 Uhr, vhs
selbstbestimmtes Leben finden. Einla- (A64216).
dung zu einem spannenden, motivierenden und humorvollen Abend. Fred Küs- Fit in Englisch - Fehler vermeiden!
ter, Donnerstag, 16. April, 19.00 - 21.00 Ab der 10. Klasse sind die Grundzüge
der englischen Sprache eigentlich behanUhr, vhs (A50121).
delt. Trotzdem haben manche Probleme
grundsätzlicher Art, sei es im Bereich
grammatikalischer Kenntnisse, des
Wortschatzes oder der Ausdrucksweise.
Der Kurs eignet sich auch für RealschülerInnen, die nach ihrem Abschluss ein
berufsbildendes Gymnasium besuchen
wollen. Anja Feyhl, Dienstag, 7. April
Babysitterkurs
Der Kurs wendet sich an Jugendliche ab bis Samstag, 11. April, 14.00 - 18.00
14 Jahren, die sich Wissen und Erfah- Uhr, vhs (A64222).
rung für den verantwortlichen Umgang
mit Babys und Kleinkindern aneignen Englisch Powertraining wollen. Die angehenden Babysitter wer- Klassenstufe 6
den in Spiel und Beschäftigung mit Dies ist ein Kurs für alle, die den Stoff
Kleinkindern, erste Hilfe und Unfallver- der letzten zwei Jahre wiederholen wolhütung eingeführt. Wickeln, Tragen und len, egal auf welcher Note ihr gerade
Halten von Kindern wird an lebensech- steht. Gemeinsam festigen wir mit vielen
ten Puppen geübt. Bärbel Nessyt, 2 x unterschiedlichen Übungen, in denen
donnerstags ab 16. April, 16.00 - 19.00 das Lesen, Schreiben, Sprechen und HöUhr, Lessing-Gymnasium Winnenden ren nicht zu kurz kommt die grammatikalischen Strukturen und den Wort(A61503).
schatz. Bitte bringt Eure Bücher mit und
notiert Euch Eure konkreten Fragen und
Osterferienkurse
Probleme! Andrea Grözinger, Dienstag,
7. April bis Freitag, 10. April, 9.00 PC-Kurs für Kinder der
12.15 Uhr, vhs (A64212).
Klassen 3 und 4
In diesem Kurs lernt Ihr Windows kennen. Ihr werdet mit Word schreiben, mit vhs Geschäftsstelle:
Paint malen, kleine Texte verfassen und Winnenden, Marktstr. 47, Telefon
mit Grafiken versehen. Außerdem wer- 07195 1070-0, Fax 07195 1070-20,
det Ihr eine Einladung, Visitenkarten www.vhs-winnenden.de
oder etwas anderes erstellen und ausdrucken. Ein kleiner, altersgerechter Blick Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
ins Internet ist auch dabei. Gudrun Montag, Dienstag, Donnerstag, FreiDorsch, Mittwoch, 8. April bis Freitag, tag 10.00 bis 12.00 Uhr, Mittwoch
10. April, 14.00 - 17.00 Uhr, EDV-Schu- 08.00 bis 10.00 Uhr, Montag, Donlungsraum Stadt Winnenden (A65055). nerstag 16.00 bis 18.00 Uhr und nach
Vereinbarung. Rund um die Uhr informieren und anmelden:
English Tenses, no Problem www.vhs-winnenden.de
für SchülerInnen ab Klasse 8
Ab sofort sind die Zeiten vorbei, in de-
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
78
Dateigröße
3 995 KB
Tags
1/--Seiten
melden