close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anmeldung - advanceING

EinbettenHerunterladen
Anmeldung
Hiermit melden wir uns verbindlich zum Preis von 8.900,– CHF zzgl. MwSt. zur Messe
„advanceING – Ingenieurgeist trifft Karriere“ am 16. Oktober 2014 in Zürich an:
Unternehmensname*
* Bitte tragen Sie hier ein, unter welcher Bezeichnung Sie im Ausstellerkatalog und auf sonstigen Werbemitteln aufgeführt werden möchten.
Firmenanschrift
Rechnungsadresse (falls abweichend)
Unternehmen
Strasse / Postfach
PLZ / Stadt
Land
Ansprechpartner/in
Telefon
Telefax
E-Mail
Über das auf der folgenden Seite beschriebene Messepaket (15 m² Basis-Messestand) hinaus buche ich verbindlich
die folgenden Zusatzleistungen:
Vergrösserung der Standfläche um weitere
m²
300,– CHF/ m²
Eck- oder Kopfstand (2 bzw. 3 offene Seiten)
1.000,– CHFpauschal
LAN-Standleitung am Messestand
400,– CHFpauschal
zentrale Auslage von Werbematerial am Info-Counter
500,– CHFpauschal
25-minütige Firmenpräsentation im Vortragsforum
500,– CHFpauschal
Unternehmenslogo auf Hallenplan
300,– CHFpauschal
Printinserat im Messekatalog
1.200,– CHFpauschal
Aufschaltung von
Inserat/en auf www.advanceING.ch
200,– CHF/ Inserat
(Laufzeit: 4 Wochen im Vorfeld, bis zu 2 Wochen im Nachgang der Messe)
Mit dieser Anmeldung akzeptieren wir die umseitigen Teilnahmebedingungen des Veranstalters
sowie das Hallenbenützungsreglement der Maag Music & Arts AG.
Ort, Datum
Firmenstempel
Unterschrift
1/2
Teilnahmebedingungen
1. Veranstalter
Die Messe „advanceING – Ingenieurgeist trifft Karriere“ wird organisiert von:
Dr. Schmidt & Partner GmbH
St. Niklausenstrasse 108
6047 Kastanienbaum
Tel. 041 348 01 10
Fax 041 348 01 24
office@drsp-group.com
2. Ort und Datum
Die Messe findet am 16. Oktober 2014 zwischen 10 und 18 Uhr auf dem MaagAreal, Hardstrasse 219, in Zürich statt. Der Veranstalter behält sich vor, die
Messezeiten im Vorfeld um maximal eine Stunde zu verschieben, zu erweitern
oder zu reduzieren. Eine solche Anpassung ist bis 6 Wochen vor dem Veranstaltungsdatum möglich und zieht keine Ansprüche des Ausstellers nach sich.
Der Aussteller wird über eine etwaige Anpassung der Zeiten unverzüglich in
Kenntnis gesetzt.
3. Zulassung
Über die Zulassung von Ausstellern zur Messe entscheidet der Veranstalter.
4. Anmeldefristen
Anmeldeschluss für die Messe ist der 15. August 2014. Bei Anmeldung nach
diesem Datum kann der Veranstalter nicht mehr für die Aufnahme in sämtliche
Werbemittel garantieren.
Die Unterlagen für den Messekatalog müssen dem Veranstalter bis spätestens
9. September 2014 vorliegen.
5. Rücktritt von der Anmeldung
Mit der Bestätigung der Anmeldung durch den Veranstalter wird diese rechtsverbindlich. Tritt der Aussteller zu einem späteren Zeitpunkt von dem Vertrag
zurück, gelten die folgenden Stornierungsfristen:
– Stornierungen bis einschliesslich 31. Juli 2014 werden mit 50 % der
Anmeldegebühr berechnet.
– Stornierungen bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden mit 80 % der
Anmeldegebühr berechnet.
– Stornierungen ab 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden mit 100 %
der Anmeldegebühr berechnet.
6. Leistungen
Das Messepaket umfasst die folgenden Inklusiv-Leistungen:
– 15 m² Standfläche inkl. Elektroanschluss
– Basis-Messestand (Trennwände, Tisch, Sitzgelegenheit, Beleuchtung,
Standbeschriftung)
– Standreinigung, Catering und kostenfreie Parkmöglichkeit für das
Standpersonal am Messetag
– eigener Bereich für Ausschreibungen am Job Board
– Platzierung des Aussteller-Logos auf relevanten Messe-Werbemitteln
– ausführliches Unternehmensprofil im Ausstellerkatalog und auf
www.advanceING.ch
– umfangreiche Bewerbung der Messe zur Sicherstellung einer hohen
Besucherfrequenz
7. Zuteilung der Standflächen
Die jeweilige Standfläche wird dem Aussteller durch den Veranstalter zugewiesen. Allenfalls gebuchte Zusatzleistungen wie Eck- oder Kopfflächen werden
dabei nach Möglichkeit berücksichtigt. Sollte eine Zuteilung der gewünschten
Standfläche aus Kapazitätsgründen nicht möglich sein, wird der entsprechende Betrag zurückerstattet.
8. Ausstattung der Messestände
Die Leistungen des Veranstalters umfassen einen unter „Messepaket“ näher
beschriebenen Basis-Messestand.
Es steht dem Aussteller frei, im Rahmen der sicherheitsrelevanten Bestimmungen der Maag Halle ganz oder teilweise auf die Nutzung dieses Basis-Messestands zu verzichten und stattdessen einen ggf. bereits vorhandenen eigenen
Messeauftritt zu nutzen. Der Veranstalter ist hierüber spätestens 6 Wochen
vor dem Messedatum in Kenntnis zu setzen, damit die Planung entsprechend
angepasst werden kann.
9. Auf- und Abbau
Auf- und Abbau der Basis-Messestände erfolgen durch den Veranstalter.
Für die Bestückung der Messestände bzw. den allfälligen Auf- und Abbau individueller Messestände und Standelemente ist der Aussteller verantwortlich.
Die detaillierten Auf- und Abbaubestimmungen inklusive der Regelungen bzgl.
Anlieferung werden dem Aussteller gesondert 6 Wochen vor dem Messedatum
zugesandt.
10. Auslage von Werbemitteln
Drucksachen, Werbemittel und Exponate dürfen ausschliesslich innerhalb der
eigenen Standfläche sowie – bei Buchung der entsprechenden Zusatzleistung
– am zentralen Info-Counter der Messe ausgelegt werden.
Stelleninserate des Ausstellers können darüber hinaus am zentralen Job Board
ausgehangen werden.
11. Catering während der Messe
Jegliches Catering, das durch den Aussteller direkt am eigenen Stand angeboten werden soll, ist im Vorfeld mit dem Veranstalter abzustimmen und bedarf
einer gesonderten Genehmigung.
12. Ausfall der Veranstaltung
Der Veranstalter behält sich vor, die Messe bei unzureichender Auslastung
bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn abzusagen. Alle zu diesem Zeitpunkt
angemeldeten Aussteller werden von einem solchen Schritt unverzüglich in
Kenntnis gesetzt, bereits erfolgte Zahlungen zurückerstattet. Weitergehende
Schadensersatzansprüche des Ausstellers gegenüber dem Veranstalter sind in
diesem Fall ausgeschlossen.
Muss die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt ausfallen bzw. verkürzt oder
verschoben werden, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Anmeldegebühr.
13. Versicherung und Haftung
Die Versicherung der Messestandausstattung gegen alle Risiken des Transports oder der Ausstellung ist alleinige Sache des Ausstellers. Gleiches gilt für
die Versicherung der Personen, die seitens des Ausstellers am Auf-/Abbau, am
Transport und/oder an der Betreuung des Messestandes beteiligt sind.
Im Fall von Beschädigungen der Messeräumlichkeiten und ihrer Ausstattung
haftet das ausstellende Unternehmen für sich, für sein Personal und seine Beauftragten.
Die Räumlichkeiten werden während der gesamten Veranstaltungsdauer durch
einen Sicherheitsdienstleister bewacht. Eine Haftung des Veranstalters für
dennoch abhanden gekommene Gegenstände ist ausgeschlossen.
14. Zahlungsmodalitäten
Die Anmeldegebühr wird zu 50 % mit Bestätigung der Anmeldung fällig. Die restlichen 50 % der Anmeldegebühr sind mit Erhalt der Rechnung ca. 6 Wochen vor
Veranstaltungsbeginn zu zahlen.
Wird der Zahlungstermin nicht eingehalten, ist der Veranstalter berechtigt, die
Anmeldung unter Einbehaltung der unter (5) genannten Gebühren zu stornieren und die Standfläche neu zu vergeben.
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Stand: März 2014
2/2
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
10
Dateigröße
95 KB
Tags
1/--Seiten
melden