close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Jugend forscht in Berlin - Integrationsmöglichkeit in den Unterricht

EinbettenHerunterladen
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und
Wissenschaft
Jugend forscht in Berlin - Integrationsmöglichkeit in den Unterricht
Erfahrungen aus der Praxis – Blick in den Landeswettbewerb
Diese Fortbildung richtet sich vor allem an die Teilnehmer der Einführungsfortbildung
vom 25.02.2015 oder an Interessenten, die bereits einige grundsätzliche Aspekte des
Jugend forscht Wettbewerbs kennen, da die Zeit auf 10:00 bis 12:00 beschränkt ist.
Sie wird einen Einblick in den wichtigsten mathematisch-naturwissenschaftlichen
Schülerwettbewerb im deutschsprachigen Raum und seine Integrationsmöglichkeit in
den Unterricht aller Berliner Schulformen geben. Ein Aspekt der Fortbildung liegt in
der Nutzung dieses Wettbewerbs im Mittleren Schulabschluss (MSA) in der 4.
Prüfungs-komponente bzw. im Abitur (5. Prüfungskomponente).
Treffpunkt ist direkt an der Pförtnerloge auf dem Jugend forscht Landeswettbewerb: SIEMENS,
Mosaikhalle, Rohrdamm 85, Berlin-Spandau (direkt am U-Bahnhof Rohrdamm).
Hier werden Sie sich einen eigenen Eindruck von den vorgestellten Projekten verschaffen
können. Beobachtungsaufgaben werden Ihnen bei der Übersicht helfen. Bei Fragen steht Ihnen
die Leitung der Fortbildung jederzeit zur Verfügung.
(Quelle aller Abbildungen: Stiftung Jugend forscht e. V.)
Datum: Mittwoch, 25.03.2015
Ablaufplan:
10.00 Uhr
Begrüßung mit kurzer Vorstellung und Überblick über den Tagesablauf
10.15 - 11.45 Uhr
Besichtigung der Jugend forscht Projekte mit Beobachtungsaufträgen
11.45 - 12.00 Uhr
Erfahrungsaustausch und Klärung offener Fragen / Feedback
Ab 15.00 Uhr
Optional: Für besonders interessierte Teilnehmer kann nach
Rücksprache mit dem Wettbewerbsleiter eine Teilnahme an der
Preisverleihung in der Mosaikhalle ausgesprochen werden.
Leitung: Michael Böker, Jugend forscht Botschafter für Berlin und Jugend forscht Schulpate in
Kooperation mit der iMINT Akademie Berlin
Ort: SIEMENS, Mosaikhalle, Rohrdamm 85, Berlin-Spandau (direkt am U-Bahnhof Rohrdamm)
Ansprechpartner:
Michael Böker ( MichaelBoeker@aol.com ) oder Grit Spremberg (grit.spremberg@senbjw.berlin.de )
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
111 KB
Tags
1/--Seiten
melden