close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Master of Disaster«

EinbettenHerunterladen
Anmeldung
»Master of Disaster«, 13. - 14. Mai 2015, Essen
o EUR 75,– Chef-, Ober- und Fachärzte
o EUR 50,– Assistenzärzte
Anzeichnungskurs Brustchirurgie
(Vorprogramm/nur in Verbindung mit einer Buchung des Hauptprogramms)
Allgemeine Informationen
Termin
Mittwoch, 13. und Donnerstag, 14. Mai 2015
o EUR 50,– für Chef-, Ober- und Fachärzte
o EUR 25,– für Assistenzärzte
Ort
Hotel Franz, Steeler Str. 261, 45138 Essen
Anfahrtshinweise auf: www.masterofdisaster.org
Lastschrifteinzugsermächtigung/SEPA-Basislastschrift
Wissenschaftliche Leitung
Priv.-Doz. Dr. med. Sherko Kümmel
Senologie / Interdisziplinäres Brustzentrum
Hiermit ermächtige ich Jörg Eickeler, Beratung • Organisation • Veranstaltung,
widerruflich, dievon mir zu entrichtende Zahlung der Teilnahmegebühr für
»Master of Disaster« bei Fälligkeit zu Lasten meines Kontos durch SEPALastschrift einzuziehen. Wenn mein Konto die erforderliche Deckung nicht
aufweist, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstituts keine Verpflichtung zur Einlösung. Für den Fall der Nichteinlösung durch mangelnde Kontodeckung oder fehlerhafte Bankverbindungs-Angaben verpflichte ich mich,
Jörg Eickeler, Beratung • Organisation • Veranstaltung, die dadurch entstandenen Kosten zu erstatten. Teileinlösungen werden im Lastschriftverfahren
nicht vorgenommen.
Kontoinhaber
IBAN (International Bank Account Number / in Deutschland 22-stellig)
BIC (Business Identifier Code des Kreditinstituts)
Kreditinstitut
Dr. med. Philipp Harter
Prof. Dr. med. Andreas du Bois
Klinik für Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie
PLATINSPONSOREN
1
1
Programm
2
GOLDSPONSOREN
Kliniken Essen-Mitte
Evang. Huyssens-Stiftung/Knappschaft GmbH
Organisation, Information, Veranstalter
Jörg Eickeler
Beratung • Organisation • Veranstaltung
Neanderstr. 20, 40233 Düsseldorf
Tel. 0211 / 3033224, Fax 0211 / 3033554, info@eickeler.org
Limitierte Teilnehmerzahl
Die Teilnehmerzahl Anzeichnungskurs Brustchirurgie ist limitiert.
SILBERSPONSOREN
3
Online-Anmeldung auf der Homepage
www.masterofdisaster.org
3
Teilnahmegebühren
EUR 75,- Chef-, Ober- und Fachärzte
EUR 50,- Assistenzärzte
Anzeichnungskurs Brustchirurgie (Aufpreis)
EUR 50,– Chef-, Ober- und Fachärzte
EUR 25,– Assistenzärzte
Datum, Unterschrift des Kontoinhabers
Die Gebühren beinhalten eine Pausenverpflegung.
Anmeldebedingungen
Zertifizierung
CME-Punkte bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt
Hauptprogramm: voraussichtlich 12 Punkte
Anzeichnungskurs Brustchirurgie: voraussichtlich 6 Punkte
Limitierte Teilnehmerzahl! Anmeldeschluss ist am 8. Mai 2015, sofern zu
diesem Zeitpunkt noch Plätze frei sind.
Nach Erhalt Ihres vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars bestätigen wir
Ihre Anmeldung per E-Mail oder Fax. Bei Stornierungen (nur schriftlich) bis vier
Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von € 25,pro Person berechnet. Bei Stornierungen bis zwei Wochen vor der Veranstaltung ist die halbe Teilnahmegebühr fällig. Im Falle späterer Stornierungen bzw.
Nichterscheinen zur Veranstaltung ist die volle Teilnahmegebühr zu bezahlen.
Ein Ersatzteilnehmer kann selbstverständlich benannt werden. Der Veranstalter
behält sich Programmänderungen vor.
Sponsoren
Ich bestätige die Buchung und erkenne die Anmeldebedingungen an.
BRONZESPONSOREN
4
4
SPONSOREN
Baxter 5
Cook
Covidien
Eisai 5
ERBE Elektromedizin
La Roche-Posay / L'Oréal Deutschland
medac
Olympus Deutschland
pfm medical
Pharm-Allergan
TRICONmed
VIELEN DANK FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG!
Datum, Unterschrift
© Foto: Thomas Robbin (creative commons)
1) € 15.000,– / 2) € 10.000,– / 3) € 5.000,– / 4) € 3.000,– / 5) € 1.500,–
für Standmiete/Sponsoring/Werbezwecke
»Master of Disaster«
Komplikationsmanagement in der
Senologie und Gynäkologischen
Onkologie
13. – 14. Mai 2015, Essen
www.masterofdisaster.org
Schirmherrschaft:
PROGRAMM
Grußwort
MITTWOCH, 13. MAI 2015
Neuropathie nach Systemtherapie – Wie immer nicht zu ändern?
M. Reinisch
INDIKATION – ZUM RICHTIGEN ZEITPUNKT AM RICHTIGEN ORT
DAS RICHTIGE TUN
Von Schlafstörung bis Suizid: Psychiatrische Aspekte in der
Gynäkologischen Onkologie
M. Schäfer
sich speziell mit den operativen Komplikationen und
15.00–16.30 Uhr MAMMAKARZINOM I
12.15 – 13.15 Uhr Mittagspause / Besuch der Industrieausstellung
Schwierigkeiten der Brustchirurgie und Gynäkologisch-
Panel: S. Kümmel, M. Warm, L. Nanhekhan
Onkologischen Chirurgie im klinischen Alltag. Hervorge-
Wundheilungsstörungen nach Matrixchirurgie – Was dann?
Referat: A. Kümmel | Co-Referat: S. Paepke
INFEKTIONEN UND WUNDHEILUNG –
»DAS KANN JA (H)EITER WERDEN!«
Meister seines Faches ist, wer die Indikationen kennt
und die Komplikationen beherrscht.
Die Veranstaltungsreihe »Master of Disaster« beschäftigt
gangen ist sie aus Erfahrungen bei der Reihe GynOnko live,
Panel: S. Kümmel, L. Nanhekhan
Klinik für Gynäkologie und
Gynäkologische Onkologie
Tubuläre Brust – Wann? Was? Wo? Wie? Und Womit?
Referat: K. Engellandt | Co-Referat: C. Nestle-Krämling
10.00 – 10.30 Uhr Pause / Besuch der Industrieausstellung
PD Dr. med. Sherko Kümmel, Essen
PD Dr. med. Christian Kurzeder, Essen
Prof. Dr. med. Jutta Liebau, Düsseldorf
PD Dr. med. Sven Mahner, Hamburg
Dr. med. Carolin Nestle-Krämling, Düsseldorf
Prof. Dr. Lloyd Nanhekhan, Leuven (B)
Prof. Dr. med. Ulrike Nitz, Mönchengladbach
Dr. med. Dipl. med. Stefan Paepke, München
Dr. med. Sonia Prader, Essen
Dr. med. Mattea Reinisch, Essen
Prof. Dr. med. Martin Schäfer, Essen
Prof. Dr. med. Jalid Sehouli, Berlin
PD Dr. med. Mathias Warm, Köln
Nr.
Implantate und Radiatio – Was macht Sinn bei Komplikationen?
Referat: J. Holtschmidt | Co-Referat: J.-U.Blohmer
Dr. med. Pier F. Alesina, Essen
Prof. Dr. Frédéric Amant, Leuven (B)
Prof. Dr. med. Jens-Uwe Blohmer, Berlin
Prof. Dr. med. Andreas du Bois, Essen
Dr. med. Christine Dittmer-Grabowski, Essen
Dr. med. Katja Engellandt, Essen
Dr. med. Aarne Feldheiser, Berlin
Prof. Dr. med. Harald Groeben, Essen
Dr. med. Oleg Gluz, Mönchengladbach
Dr. med. Philipp Harter, Essen
Dr. med. Florian Heitz, Essen
Prof. Dr. med. Felix Hilpert, Kiel
Dr. med. Johannes Holtschmidt, Essen
Dr. med. Aylin Kümmel, Essen
Fax
8.30 – 10.00 Uhr MAMMAKARZINOM II
Prof. Dr. med. Andreas du Bois
REFERENTEN UND DISKUTANTEN
o Niedergelassen
TECHNIK: GEWUSST WIE – ANATOMIE UND WIRKLICHKEIT
Senologie/
Interdisziplinäres Brustzentrum
o AA
DONNERSTAG, 14. MAI 2015
o FA
Lappenplastiken – perioperativer Voodoo oder Evidence?
Referat: A. Kümmel | Co-Referat: L. Nanhekhan
o OA
19.00 – 19.30 Uhr Ausklang in der Industrieausstellung
o weiblich o männlich
Dr. med. Philipp Harter
Sekundäre Wundheilung – Welches VAC System wann?
Und andere Hilfsmittel?
Referat: J. Holtschmidt | Co-Referat: M. Warm
Vorname
PD Dr. med. Sherko Kümmel
Live-Ticker Gyn Onko: Welche Therapieoptionen muss ich 2015
kennen?
F. Hilpert
Panel: S. Kümmel, U. Nitz und Referenten
o CA
zu dürfen.
14.45 – 16.15 Uhr MAMMAKARZINOM III
zur o Privatanschrift o Praxis-/Klinikanschrift
en, Sie am 13. und 14. Mai (Christi Himmelfahrt) begrüßen
Management of carcinoma in situ and early cervical cancer in
young fertility deserving or pregnant patients
Referat: C. Kurzeder | Co-Referat: F. Amant
TEILNEHMERDATEN
Wir laden Sie herzlich nach Essen ein und würden uns freu-
Nachname
Kasuistiken Problemfälle und deren Lösungen präsentieren.
Titel
Flüssigkeits- und Transfusionsmanagement bei Ovarialkarzinom-OP
Referat: H. Groeben | Co-Referat: A. Feldheiser
einem Konsens beantwortet wird. Wir werden anhand von
Prophylaxe und Management sekundäre Wundheilung
und Platzbauch
Referat: S. Prader | Co-Referat: P. Alesina
ggf. Klinik oder Praxis
Panel: P. Harter, A. du Bois
entwickelt, bei dem wieder jede Frage erlaubt ist und in
Straße
17.00 – 19.00 Uhr GyNäKOLOGISCHE TUMOREN I
biet haben wir erneut ein zweitägiges Programm für Sie
Ort
Mit renommierten Experten aus dem jeweiligen Fachge-
Mittel- und langfristige Komplikationen Lymphadenektomie –
Management Lymphzysten, Lymphödem und Nervenschäden
Referat: J. Sehouli | Co-Referat: S. Mahner
PLZ
16.30 – 17.00 Uhr Pause / Besuch der Industrieausstellung
Panel: P. Harter, F. Hilpert
Telefon
von Komplikationen dreht.
um die richtige Indikationsstellung bis zur Beherrschung
Vorwahl
13.15 – 14.45 Uhr GyNäKOLOGISCHE TUMOREN III
E-Mail
Subkutane Defekte – Sinn und Unsinn mit Lipofilling!
Referat: C. Dittmer-Grabowski | Co-Referat: J. Liebau
wo sich ein Großteil Ihrer Fragen und Diskussionsbeiträge
»Master of Disaster«
13. – 14. Mai 2015, Essen
www.masterofdisaster.org
Live-Ticker Mamma:
Welche Therapieoptionen muss ich 2015 kennen?
O.Gluz
Per Post an:
es auch 2015 wieder: »Master of Disaster«. Denn ein
Panel: S. Kümmel, A. du Bois
Jörg Eickeler
Beratung • Organisation • Veranstaltung
Neanderstr. 20
40233 Düsseldorf
nach der ausverkauften Premiere im letzten Jahr heißt
Die komplizierte BET: U. Nitz
Der ausgedehnte Thoraxwanddefekt: M. Warm
Die richtige Implantat-und Lageauswahl: S. Kümmel
Welcher Lappen wann?: L. Nanhekhan
11.15 – 12.15 Uhr SySTEMTHERAPIE
oder per Fax an: +49 (0)211 / 30 33 554
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Panel: P. Harter, F. Hilpert
Die paraaortale Lymphadenektomie – Wann und wie?
Referat: F. Heitz | Co-Referat: A. du Bois
Online-Anmeldung: www.masterofdisaster.org
ANZEICHNUNGSKURS BRUSTCHIRURGIE
»MALEN NACH ZAHLEN«
10.00 – 14.00 Uhr | U. Nitz, S. Kümmel, L. Nanhekhan, M. Warm
10.30 – 11.15 Uhr GyNäKOLOGISCHE TUMOREN II
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
343 KB
Tags
1/--Seiten
melden