close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ampega CrossoverPlus Rentenfonds - Renten-Expertise.de

EinbettenHerunterladen
Ampega CrossoverPlus
Rentenfonds
Die Lösung für das
Niedrigzinsumfeld !
Köln, 15. Oktober 2014
1. Ampega CrossoverPlus Rentenfonds
Fondsprofil – Crossover Segment
Kernaussagen
2
•
Das Crossover-Segment bietet einen Rendite-Aufschlag bei nur moderat höherem
Risiko
•
Schwerpunkt ist das höherwertige High-Yield Segment
•
Wir kaufen nur Emittenten mit einem nachhaltigen Geschäftsmodell sowie einer
beherrschbaren Verschuldungslast
•
Keine Investments in hoch verschuldete Leveraged Buyout Anleihen
•
Fonds spiegelt aktuell durchgeführte Investitionen und langjährige Erfahrung für
konzerninterne Versicherungskunden
•
Fonds profitiert von europäischer Konjunkturerholung
•
Intensives Monitoring der Emittenten durch ein Team mit langjähriger High-Yield
Erfahrung
•
Priorität auf Vermeidung von Investitionen in Ausfallkandidaten
Ampega CrossoverPlus Rentenfonds , Köln, 15.10.2014
2. Ampega CrossoverPlus Rentenfonds
Vorteile für Ihre Kunden
Kernaussagen
3
•
…geeignet für Investoren im aktuellen Niedrigzinsumfeld, die höhere Renditen
anstreben
•
...ermöglicht realen Werterhalt in Zeiten des „erzwungenen“ Niedrigzinsniveau
•
...konservative Investmentstrategie, welche gleichzeitig für Versicherungen des
Talanx Konzerns bereits erfolgreich umgesetzt wird
•
...sorgfältige Einzeltitelselektion und Monitoring durch erfahrenes High Yield - Team
•
... defensiver High Yield - Fonds und Managementansatz für alle Anleger, die Risiken
eines klassischen High Yield Portfolios nicht eingehen können oder wollen
•
... regelmäßige Ausschüttungen der im Fonds vereinnahmten Erträge
•
...Unternehmen profitieren von leichter wirtschaftlicher Erholung in Europa
•
Unser Leistungsversprechen: ...höhere mittelfristige Erträge als ein Investment
Grade Portfolio erzielen; jedoch mit weniger Kreditrisiko als ein High Yield
Portfolio!
Ampega CrossoverPlus Rentenfonds , Köln, 15.10.2014
3. Ampega CrossoverPlus Rentenfonds
Anlagepolitik
 Konzentrierte Investition in das Fixed Income Segment Crossover (Ratingsegment
zwischen Investmentgrade (BBB-) und High Yield (BB-)
 Jährliche Zielausschüttungshöhe in der P-Anteilsklasse von 3 Prozent p.a. (inkl.
möglicher Substanzausschüttung); erstmalig anteilig für das Gj. 30.06.2014*
 Allokationsansatz mit Fokus auf europäische Industrieunternehmen mit globalem
Geschäftsmodell
 Keine Währungsrisiken, nur in Euro-denominierte Anleihen
 Risikoausgleich durch breite Diversifikation auf Einzeltitelbasis, tägliche Liqudität
 Bequeme Publikumsfondslösung profitiert von konzerninterner High Yield-Expertise
*Ampega behält sich das Recht vor,
die jährliche Zielausschüttungshöhe in der P-Anteilsklasse für die Folgegeschäftsjahre
anzupassen
4
Ampega CrossoverPlus Rentenfonds , Köln, 15.10.2014
3. Ampega CrossoverPlus Rentenfonds
Investmentprozess für Crossover-Credits
Das Crossover-Universum der Europäischen Emittenten wird auf Basis des
Investmentansatzes für Investment Grade Credits analysiert
 Ein Unternehmensscore wird ermittelt basierend auf dem Bottom-Up
Investmentprozess.
 Der ermittelte Unternehmensscore reflektiert die erwartete Ausfallwahrscheinlichkeit.
 Der Unternehmensscore basiert auf drei Analyseelementen:
Qualitative
Unternehmensanalyse
50 %
Quantitative
Unternehmensanalyse
25 %
KMV-Rating
25 %
 Das gewichtete Mittel der drei Werte ergibt das Ampega Unternehmensrating und
damit eine Gesamteinschätzung für das Ausfallrisiko des Unternehmens.
5
Ampega CrossoverPlus Rentenfonds , Köln, 15.10.2014
3. Ampega CrossoverPlus Rentenfonds
Investmentprozess für Crossover-Credits
 High-Yield Emittenten werden auf Quartalsebene analysiert, um eine frühzeitig
negative Migration der Kreditqualität zu antizipieren.
 Neben der Analyse des Geschäftsrisikos, stellt insbesondere die Analyse der
Finanzpolitik eine kritische Bedeutung in der Analyse von Crossover-Credits ein.
 Sicherstellung der Liquidität erfordert ein engmaschiges Monitoring.
 Die Gewichtung der Faktoren Liquidität, Finanzpolitik und aktuelle sowie erwartete
Unternehmenskennzahlen im Rahmen der Analyse von High Yield Emittenten ist relativ
höher im Vergleich zu Investment Grade Unternehmen.
6
Ampega CrossoverPlus Rentenfonds , Köln, 15.10.2014
3. Ampega CrossoverPlus Rentenfonds
Kommentar Portfoliomanagement September 2014
 Portfolio mit Schwerpunkt auf Unternehmensanleihen (aktueller Anteil von 52 Prozent)
mit Fokus BB Rating
 Beimischung von starken, europäischen Banken und Versicherungen
(Nachrangpapiere) und Industrie (Hybride) als Rendite-Kicker von insgesamt 42
Prozent
 Lediglich 6 Prozent in Positionen mit Rating B+ oder schlechter
 Durationspositionierung im attraktiven, mittleren Laufzeitensegment von 5,7 Jahren
 Aktuell kein Einsatz von Zins- oder Kreditderivaten (geplant)
 Plus 6,27 Prozent Wertzuwachs seit Auflage 13.01.2014
 Erste Ausschüttung am 12.09.2014 (3 Prozent) erfolgreich umgesetzt
7
Ampega CrossoverPlus Rentenfonds , Köln, 15.10.2014
4. Ampega CrossoverPlus Rentenfonds
Portfolio per 30.09.2014
Länderaufteilung in Prozent
Laufzeiten-Struktur
Italien
6%
0 bis 3 Jahre
Deutschland
18%
19%
15%
Frankreich
21%
3 bis 5 Jahre
Spanien
17%
3%
Großbritannien
20%
16%
5 bis 7 Jahre
Mexiko
6%
Portugal
6%
9%
14%
Sonstige
Kasse
7 bis 10 Jahre
30%
10 + Jahre
Quelle: interne Datenbank
8
Ampega CrossoverPlus Rentenfonds , Köln, 15.10.2014
4. Ampega CrossoverPlus Rentenfonds
Portfolio per 30.09.2014
Ratingaufteilung in Prozent
Sektor-Allokation in Prozent
1%
1% 5%
BBB
2% 5%
7%
BB
Industrials (Senior)
Financials (Nachrang)
18%
Industrials (Nachrang)
38%
B
51%
Sonstige
24%
48%
Kasse
Financials (Senior)
Governments (NonEmerging M.)
Kasse
Quelle: interne Datenbank
9
Ampega CrossoverPlus Rentenfonds , Köln, 15.10.2014
4. Ampega CrossoverPlus Rentenfonds
Größte Positionen per 30.09.2014
Kasse
5,21%
Telefonica Europe MTN
2,31%
Softbank
2,09%
Telekom Austria PERP Multi Re.
2,07%
Gestamp Funding Luxembourg MC
2,05%
Aareal Bank MTN fix-to-flo.
2,04%
Telecom Italia Fin. MTN
2,01%
Generali Fin. PERP fix-to-flo.
2,00%
Unicredit MTN (subord.)
1,95%
America Movil PERP Multi Rese.
1,92%
*Kasse im Normalfall bei 2 bis 3 Prozent
Quelle: interne Datenbank
10
Ampega CrossoverPlus Rentenfonds , Köln, 15.10.2014
4. Ampega CrossoverPlus Rentenfonds
Portfolio per 30.09.2014
Anzahl der Titel:
74
Rendite in Prozent:
3,76
Kupon in Prozent:
4,72
Duration in Jahren:
5,7
Asset Swap Spread in Basispunkten:
274
Durchschnittsrating:
BB+
SRRI
4 von 7
Quelle: interne Datenbank
11
Ampega CrossoverPlus Rentenfonds , Köln, 15.10.2014
4. Ampega CrossoverPlus Rentenfonds
Stammdaten des Fonds per 30.09.2014
ISIN
LU0905728654
LU0905727250
Anteilsklassen:
I-Anteilsklasse
P-Anteilsklasse
Auflagedatum:
Verwaltungsvergütung:*
13.01.2014
0,40 % p.a.
0,90% p.a.
Ausgabeaufschlag:
0,00 %
3,00%
Ertragsverwendung:
Ausschüttung
Ausschüttung von 3% p.a.**
Geschäftsjahr:
Rechtsform
Fondsvolumen
01.07. - 30.06.
UCITS 4-richtlinienkonformer Fonds,
lux. Recht FCP Teil 1
18 Mio. Euro
*Weitere Kosten vgl. aktuellen Verkaufsprospekt ; ** Erstmalig anteilig für das Gj. 30.06.2014, inkl. möglicher Substanzausschüttung;
Ampega behält sich das Recht vor die jährliche Zielausschüttungshöhe für die Folgegeschäftsjahre jeweils anzupassen
12
Ampega CrossoverPlus Rentenfonds , Köln, 15.10.2014
Ihre Ansprechpartner
Kontakt Vertrieb
Kontakt Portfoliomanagement
Stefan Höhne; CIIA, CCrA
Christian Hendker
Senior Produktspezialist Fixed Income
Teamleiter Fixed Income Research
Ampega Investment GmbH
Marcus Prella, CIIA, CCrA
Charles-de-Gaulle-Platz 1
Temalleiter Renten-Portfoliomanagement
50679 Köln
13
Fon
+49 (221) 790 799-613
Fax
+49 (221) 790 799-4613
E-Mail
stefan.hoehne@ampega.de
Ampega CrossoverPlus Rentenfonds , Köln, 15.10.2014
Haftungserklärung
Die in diesem Dokument enthaltenen Meinungen und Prognosen sind allein diejenigen der Ampega. Die Informationen und Meinungen
sind datumsbezogen und können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern.
Ampega hat den Inhalt dieses Dokumentes erstellt auf der Grundlage von allgemein zugänglichen Quellen, die als zuverlässig gelten,
diese aber nicht unabhängig geprüft. Daher wird die Ausgewogenheit, Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit der in diesem
Dokument enthaltenen Informationen oder Meinungen weder ausdrücklich gewährleistet noch eine solche Gewährleistung hierdurch
impliziert. Ampega übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für einen Schaden, der sich aus einer Verwendung dieses
Dokumentes
oder der darin enthaltenen Angaben oder der sich anderweitig im
Zusammenhang damit
ergibt.
Eine
Investitionsentscheidung sollte auf der Grundlage eines ordnungsgemäß genehmigten Prospekts oder Informationsmemorandums
erfolgen und auf keinen Fall auf der Grundlage dieses Dokumentes.
Dieses Dokument stellt weder ein Angebot noch ein Einladung zur Zeichnung oder zum Kauf eines Wertpapiers dar, noch bildet dieses
Dokument oder die darin enthaltenen Informationen eine Grundlage für eine vertragliche oder anderweitige Verpflichtung irgendeiner
Art.
Die Finanzinstrumente, die Gegenstand dieses Dokuments sind, sind nicht für jeden Anleger passend. Anleger müssen eine
eigenständige Anlageentscheidung anhand ihres Risikoprofils, Erfahrungen, Renditeerwartungen etc. treffen und sich gegebenenfalls
diesbezüglich beraten lassen. Dieses Dokument stellt keine Anlageberatung dar.
Die Preise und die Verfügbarkeit von Finanzinstrumenten können sich ebenfalls jederzeit ändern. Sofern Finanzinstrumente in fremden
Währungen angegeben sind, ist das Kursrisiko zu beachten; Wechselkurse können den Preis oder Wert eines Finanzinstruments
beeinflussen.
Das Dokument wird Ihnen ausschließlich zu Ihrer Information zur V erfügung gestellt. Dieses Dokument unterliegt dem Urheberrecht
der Ampega; es darf weder als Ganzes noch teilweise reproduziert werden oder an eine andere Person weiterverteilt werden.
Zitierungen aus diesem Dokument sind mit einer Quellenangabe zu versehen. Jede darüber hinaus gehende Nutzung bedarf der
vorherigen schriftlichen Zustimmung durch Ampega.
14
Ampega CrossoverPlus Rentenfonds , Köln, 15.10.2014
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
4
Dateigröße
137 KB
Tags
1/--Seiten
melden