close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Child`s Play pdf free - PDF eBooks Free | Page 1

EinbettenHerunterladen
Gemeindebrief
Oktober – November 2014
Aktuelle Themen:
Inhalt:
Aktuelles:
Brot für die Welt (S.7)
Aktion „Gesunde Ferien“ (S.8)
Rückblick: Kinderfreizeit & Luther Games (S.14/15)
Viel diskutiert: Kirche und Geld (S.16)
Kirchenvorstand—Rückblick
und Ausblick
Weihnachten in Paul-Gerhardt
(S.18) (S.5)
10
Jahre Kinder-Mitmach-Kirche
Osternacht
für Jugendliche (S.7)
Lange
Nacht der Kirchen
(S.9)
Seniorenreise
im September
Chorprojekt
geht in die 2. Runde (S. 17)
Konfirmation
Gottesdienste
an (S.
den
Weltgebetstag
2014
18)Feiertagen
S.6
S.10
S.18
S.22
Inhalt / Grußworte
„Lass es gut sein!“
Inhalt
Grußworte
Neues aus dem Kirchenvorstand
Die persönlichen Seiten
Konfirmanden/Jugendliche in P.G.
Kinder in P.G.
Erzählabend Wintertraum
Gemeindeveranstaltungen
Gruppen und Kreise
Kinderseite
Kinder in Paul-Gerhardt
Rückblick: Gemeindefest
Neues aus dem Kindergarten
Informationen aus dem KV
Blick nach vorn
Für Sie da
Gottesdienste
2
3
4
6
7
8
9
10
12
13
14
16
17
18
19
20
Impressum
Herausgeber:
Ev.-luth. Paul-GerhardtKirchengemeinde
Der Gemeindebrief erscheint 5mal im Jahr,
Auflage: 3000 Exemplare
Druck: Gemeindebriefdruckerei, MartinLuther-Weg 1, 29393 Groß Oesingen
Gedruckt wird auf umweltfreundlichen Recyclingpapier.
Redaktion: Rolf Kindermann
E-Mail: pg.brief@web.de
Spenden für den Gemeindebrief erbitten
wir an das Ev.luth. Kirchenamt, Stichwort
„Gemeindebrief Paul-Gerhardt“, Konto
14555, BLZ 26550105, Sparkasse Osnabrück
Der Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist der 17.10.2014.
Wir danken allen, die sich bereit erklärt
haben, diesen Gemeindebrief zu verteilen.
2
Die Zeit ist kurz. Die
Zeit zwischen Schuljahrsbeginn
und
Herbstferien
bietet
kaum Spielraum. Gerade
angefangen,
muss schon für die
ersten Arbeiten gelernt werden. Die Schülerinnen und
Schüler bekommen zu spüren: Zeit für
Spiel und Spaß bleibt wenig. Der Druck
ist groß, für Junge und Ältere. Wer in
der globalisierten Welt nicht abgehängt
werden will, muss immer auf dem neuesten Stand bleiben.
„Gut ist nicht gut genug!“ Das ist eine
paradoxe Aussage, die mich hellhörig
macht. Was ist passiert, dass es immer
das Beste sein muss, das neueste Handy, das größte Auto, das teuerste xx –
oder im Gegenteil: das billigste?
Wahrscheinlich war es schon immer so,
dass wir Menschen nach Höherem gestrebt haben. Sonst hätte es kaum so
etwas wie Forschung und Fortschritt
gegeben. Das Streben kann aber auch
übertrieben werden und zu einer permanenten Überforderung und Unzufriedenheit führen. Dann reicht es nie. Dann
gibt es die ständige Suche nach mehr
und besser und reicher, oft auf Kosten
anderer Menschen oder der Umwelt.
Neues aus dem Kirchenvorstand
„Lass es gut sein!“ Das ist nicht nur eine
Aufforderung an andere – damit wieder
Ruhe einkehrt. Das kann helfen, das eigene gesunde Maß zu finden. Schon damals wurde es so gesehen, als hilfreicher Hinweis, als jemand sich erinnerte:
Sei nun wieder zufrieden, meine Seele;
denn Gott tut dir Gutes. (Psalm 116,7)
Auch heute ist es eine anspruchsvolle
Herausforderung: „Lass es gut sein! Begnüge dich mit dem Guten! Und sieh
auch einmal, was schon alles gut ist!“
Wahrscheinlich ist es meistens mehr als
wir denken, was schon gut ist. Worüber
wir zufrieden „und wofür wir dankbar
sein können. Denn die Dankbarkeit für
das Gute gibt dann Freude, auch das
Andere anzugehen…
Schöne Entdeckungen mit dem Guten
wünscht Ihnen und euch
Sigrid ten Thoren
P.S. Am Sonntag, den 5. Oktober ist Erntedank – und das Feiern zusammen tut
auch gut!
Buß- und Bettag heißt doch…
Wir halten inne, überdenken das eigene Leben und die Folgen unseres Verhaltens in
Bindung an Gottes Wort. Wir stellen uns ehrlich und selbstkritisch den Früchten unseres
Tun und unseres Lassens. Wir bringen vor
Gott all das, was uns beschwert, was wir versäumt und was wir falsch gemacht haben.
Wir sind bereit, uns zu verändern und uns
verändern zu lassen, umzudenken und umzukehren. Wir nehmen Gottes Wort für
unser Denken, Reden und Handeln „beim Wort“ und lassen unsere Herzen durch
Gottes Wort neu ausrichten.
Nikolaus Schneider
Kirchenvorstandssitzungen
Die öffentlichen Sitzungen des Kirchenvorstandes finden statt am:
Montag, 13.10., 19.30 Uhr, Arche
Montag, 10.11., 19.30 Uhr, P.-G.-Haus
3
Die persönlichen Seiten
Geburtstage
Wir gratulieren herzlich zum Geburtstag und wünschen Gottes Segen allen Gemeindegliedern, die 75, 80 Jahre und älter werden.
2
4
Die persönlichen Seiten
Es wurden getauft:
Es ist verstorben und kirchlich bestattet:
5
Konfirmanden und Jugendliche in Paul-Gerhardt
Konfirmandenunterricht
Alle Treffen finden samstags von 10.00 bis 13.00 Uhr statt!
KU 7 — 1. Konfirmandenjahr
KU 8 — 2. Konfirmandenjahr
18.10. Arche
29.11. Arche
27.09. P.G.-Haus
11.10. P.G.-Haus
Konfirmanden-Praktika
Begrüßung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden:
Sonntag, 28.09. um 11.00 Uhr in der P.G.-Kirche
Schwedenfreizeit 2014
Wie jedes Jahr gab es auch diesen Sommer eine Jugendfreizeit der Gemeinden Andreas und Paul-Gerhardt. Dieses Mal war unser Reiseziel Schweden.
Wir lebten in einem typischen schwedischen Haus und unternahmen von dort aus
viele tolle Ausflüge. Besondere Highlights waren dabei für die meisten von uns der
Ausflug nach Stockholm, was eine sehr beeindruckende und schöne Stadt ist, sowie
der Elchpark, den wir - zur großen Freude einiger – besucht haben. Dort war es möglich, die Elche nicht nur zu sehen, sondern sogar zu streicheln, was wohl eine einmalige
Erfahrung ist. Außerdem sind
wir fast immer, wenn das
Wetter gut war, zum Schwimmen an einen See gefahren,
von denen es in Schweden sehr
viele gibt.
Da wir uns untereinander alle
sehr gut verstanden, sorgte
unsere Gruppe dafür, dass diese tolle Freizeit noch schöner wurde.
Ein großer Dank sollte dabei an die erwachsenen Betreuer gehen, die die Arbeit und
den Stress auf sich genommen haben, die Freizeit zu organisieren und durchzuführen.
Lisa Strzelecki
6
Kinder in Paul-Gerhardt
Lichter, Sterne und Laternen
ist das Motto unserer Kinderfreizeit in den Herbstferien 2014
4 Plätze sind zu Beginn der Sommerferien noch frei gewesen. Wer also schnell ist,
hat vielleicht Glück noch einen Platz zu ergattern.
Diese Freizeit wirft „Blitzlichter“ auf biblische „Licht-Geschichten“ und ihre Bedeutung. Lucius und Clara bekommen im Reli eine spannende Hausaufgabe auf und sind
dem Licht auf der Spur. Dabei entdecken sie Orte, an denen Licht besonders „wirkt“
und damit erhellen sie das Hausaufgaben-Licht-Rätsel. – Über die Erschaffung der
Welt hören sie vom Höhlen-Forscher. - In der Sternwarte erfahren sie vom Stern von
Bethlehem, der den Weg zum Licht der Welt weist. – Der Leuchtturmwärter verdeutlicht ihnen, wie das Leuchtturm-Licht den Schiffen Orientierung geben möchte.
Das alles gehört zur Rahmengeschichte dieser Freizeit für Kinder der 1. bis 5. Klasse.
Der Vormittag beginnt mit Plenum für alle und anschließenden Kleingruppen zum
Thema. Der Nachmittag ist zur freien Gestaltung und für diverse Hobbygruppen vorgesehen.
Am Abend findet ein Spieleabend, eine Nachtwanderung, ein Lagerfeuer oder ein
Fest statt.
Wir fahren mit dem Bus nach Seeste bei Westerkappeln und haben ein Haus zwischen Feldern und Wiesen ganz für uns allein. Es gibt einen Bolzplatz, eine Lagerfeuerstelle und einen herrlichen Innenhof, sowie einen ehemaligen Gaststättensaal als
Sporthalle.
Wir fahren gemeinsam mit der Andreas-Gemeinde, nehmen insgesamt 24 Kinder
und ca. 6 Mitarbeitende mit.
Anmeldeformulare gibt es in den Gemeindehäusern. Nach Eingang der schriftlichen
Anmeldung erhalten sie spätestens 10 Tage vor der Freizeit eine Anmeldebestätigung mit den genauen Abfahrtszeiten und der Kontoverbindung.
Termin: Di. 4.11. bis Sa. 8.11.2014
Ort: Christliches Freizeitheim Seeste 60 bei Westerkappeln
Preis: 85.-Euro
Vorankündigung für 2015:
Wer jetzt nicht mitfahren kann, muss nicht traurig sein, denn die nächste Fahrt ist
für die Osterferien 2015 geplant. Vom 24.03.-28.03.2015 geht es nach Ascheloh bei
Halle in Westfalen.
Christiane Ehrlich
7
Gemeindeveranstaltungen—Blick nach vorn
Erzählabend „Wintertraum“ am 25.11.2014
mit dem Erzähltheater Osnabrück
Ein Erzählabend mit weihnachtlichen Wintergeschichten zugunsten des Ambulanten Kinderhospizdienstes Osnabrück
Schneeflocken fallen leise vom Himmel, wie
Feder so sanft. Und an den kalten Wintertagen
finden wir so manch' wärmendes Wort.
So führen die Erzählerin Sabine Meyer und der
Flötenkreis der Paul-Gerhardt-Gemeinde unter
Leitung von Magdalene Keding mit Geschichten
und Melodien ihr Publikum auf schneeverwehten Wegen durch sternenklare Nächte, in denen die Engel leise weinen, in denen Menschen
aufbrechen und neue Wege finden. Und in denen wir verstehen lernen, warum der Schnee
zu Weihnachten immer etwas weißer ist und
die Sternen strahlender glänzen als sonst.
Foto: Max Ciolek (AGD)
Dieser Erzählabend wird zugunsten der Arbeit des Ambulanten Kinderhospizdienstes in Osnabrück durchgeführt. Der Ambulante Kinderhospizdienst Osnabrück begleitet Kinder und ihre Familien durch die schweren Stunde von Krankheit und Tod.
Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hospizdienstes schenken
durch ihre Arbeit den betroffenen Kindern und Familien Zuspruch und so manches
wärmendes Wort. Ihre Arbeit wird durch die Spenden, die an diesem Abend gesammelt werden, unterstützt.
Termin:
Dienstag, 25. November 2014, 20.00 Uhr
Ort:
Gemeindehaus der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde,
Hardinghausstraße 40, Osnabrück
Eintritt:
8
Eintritt nach Belieben.
Die Summe der Eintrittsgelder
wird an den Ambulanten Kinderhospizdienst Osnabrück gespendet.
Gemeindeveranstaltungen—Blick nach vorn
Benefizkonzert am 12.10.2014, 15.30 Uhr, mit Café!
Für Sonntag, den 12. Oktober 2014, nachmittags zwischen 15.30 Uhr und etwa
17.30 Uhr sollten Sie sich nichts vornehmen! Außer, dass Sie unser Benefizkonzert
besuchen…
Wir bieten: abwechslungsreiche musikalische Beiträge – mit
Stimmen und Instrumenten, solo und im Chor – in dieser
Weise einmalig zusammengestellt– und ohne Honorar nur
für den guten Zweck: Die Finanzierung unserer Kirchenmusik
auch in Zukunft sicher zu stellen.
Wir bieten: ein stilvolles Café mit Torten und Kuchen aus häuslicher Herstellung (zugunsten des o. g. guten Zweckes), aromatisch-bekömmlichen Kaffee und Tee aus fairem Handel in schöner Atmosphäre und dazu Kaffeehaus-Musik.
Wir hoffen mit Ihnen und euch auf einen unterhaltsamen bunten Nachmittag im goldenen Oktober, auf eine gute Zeit für einen guten Zweck.
Wir freuen uns auf Sie, auf euch! Team Bene-Fiz
Literatur am Abend
Wenn Sie gerne lesen und sich gelegentlich mit anderen austauschen möchten, sind
Sie genau richtig bei unserem Literaturabend. Wir sind eine offene Gruppe, zu der
Sie jederzeit dazu stoßen können. Einmal im Monat treffen wir uns
um 20 Uhr in der Bücherei im Gemeindehaus der Andreasgemeinde,
Uhlandstr. 61, in Hollage. Am 2. Oktober besprechen wir „Balzac und
die kleine chinesische Schneiderin“ von Daj Sijie und am 20. November „Das Glück mit dir“ von Lily Tuck. Am 4. Dezember werden wir
wieder gemeinsam mit Ihnen - vielleicht in vorweihnachtlicher Stimmung - neue Bücher für die nächsten Monate aussuchen. Bringen Sie
gerne Vorschläge mit! Für Informationen und Fragen wenden Sie sich gerne an
Sigrid ten Thoren, Tel. 816918, sigrid.ten.thoren@gmx.de, oder Gaby Göttsche, Tel.
59594, suggoettsche@freenet.de. Herzlich willkommen!
9
Gruppen und Kreise
Frauen
Frauenkreis Haste, mittwochs 19.00 Uhr, Paul-Gerhardt-Haus
Termine: 24.09., 01.10. (Museum), 15.10. (15.00 Uhr Ök. Seniorennachmittag), 05.11, 26.11.
Auskünfte: Gemeindebüro 0541-61423
Frauenabend Rebekka, dienstags 20.00 Uhr, Paul-Gerhardt-Haus
Termine: 21.10. (19.00 Uhr), 18.11.
Auskünfte: Gemeindebüro 0541-61423,
Erika Strzelecki 05407-7135, Kerstin Kleine-Kohlbrecher 05407-31615
Frauenkreis Rulle-Lechtingen, mittwochs 15.00 Uhr, Paul-Gerhardt-Haus
Termine: 15.10. (15.00 Uhr Ök. Seniorennachmittag Joh. Prassek-Haus), 12.11.
Auskünfte: Frau Bessai 05407-6520 ,
Begegnung
Bibelfrühstück, donnerstags 8.30—10.30 Uhr, Paul-Gerhardt-Haus
Termine: 02.10., 16.10., 30.10., 20.11., 04.12.
Auskünfte: Gemeindebüro 0541-61423
Meditationsabend, freitags, 19.00—20.30 Uhr, Paul-Gerhardt-Haus
Termine: 17.10., 21.11.
Auskünfte: Christine Stegner-Anlauf 0541-4082611
Paul-Gerhardt-Café, mittwochs 15.00—17.00 Uhr, Paul-Gerhardt-Haus
Termine: 24.09., 29.10., 26.11.
Auskünfte: Brigitte Calvo 05407-2712, Erika Strzelecki 05407-7135
Besuchsdienstkreis, montags 17.00 Uhr
Termine: 29.09., 27.10., 24.11.
Auskünfte: Frau Emrich 0541-681176
Spieleabend, montags 20.00 Uhr, Gemeindezentrum Arche
Termine: 20.10., 17.11.
Auskünfte: Manfred Sandt 05407-30117, Ehepaar Pakebusch 05407-815330
Kreativkreis, freitags 20.00 Uhr, Gemeindezentrum Arche
Termine: 07.11.
Auskünfte: Heike Krämer 05407-859971
Literatur am Abend, donnerstags 20.00 Uhr, Andreasgemeinde Hollage
Termine: 02.10., 20.11., 04.12.
Auskünfte: Pastorin ten Thoren 05407-816918
Musik
Kirchenchor, donnerstags 17.30 Uhr, Paul-Gerhardt-Haus
Flötenkreis, montags 17.00 Uhr (2mal im Monat)
Auskünfte: Magdalene Keding 0541-1217313
10
Gruppen und Kreise
Kinder
Krabbelgruppe, donnerstags 9.30—11.00 Uhr, Paul-Gerhardt-Haus
Auskünfte: Melanie Möller-Freitag 05407-857008
Nachmittag für Kindergartenkinder, montags 16.00—18.00 Uhr, Arche
Termine: 29.09., 24.11.
Auskünfte: Diakonin C. Ehrlich 05407-30461 und Team
Projekt mit Schulkindern, montags 15.30—18.00 Uhr, Arche
Termine: 06.10. (Kinderlieder), Drachenbauprojekt: siehe S. 12
Auskünfte: Diakonin C. Ehrlich 05407-30461 und Team
Senioren
Seniorenkreis, mittwochs 15.00 Uhr, Gemeindezentrum Arche
Termine: 08.10., 05.11., 03.12. - Fahrdienst von Haste nach Lechtingen und
zurück, 14.45 Uhr ab K+K-Parkplatz und P.G.-Haus
Auskünfte: Frau Münchow 0541-681338
Ökumene
Gesprächskreis Ökumene, donnerstags 19.30 Uhr, Andreaskirche Hollage
Termine & Auskünfte: Pastorin ten Thoren 05407-816918
Ökumene Rulle/Wallenhorst
Ök. Gottesdienst: So., 16.11., 17.00 Uhr, St. Johannes, Rulle
Auskünfte: Heidrun Linnemann 05407-857924 , Albrecht Henrici 0541-9638940
Friedensandachten, montags 18.00 Uhr, St. Johanneskirche Rulle
Termine: 06.10., 03.11., 01.12.
Auskünfte: Gemeindebüro 0541-61423
Ökumene Haste/Dodesheide, dienstags 10.30 Uhr
Ökum. Marktandacht, Hl.Geist-Kirche, Lerchenstraße
Termine: 07.10., 04.11., 02.12.
Die mit
gekennzeichneten Veranstaltungen werden in der pädagogischen
Verantwortung der Ev. Erwachsenenbildung Niedersachsen durchgeführt.
11
Kinderseite
Einladung zum Projekt: Drachenbau für Kinder der 3./4. Klassen
Wir werden mit jedem Kind einen flugtauglichen Drachen bauen und persönlich ausgestalten. Gemeinsam werden wir bei guter Wetterlage als Abschluss einen Ausflug
auf eine Wiese oder einen Acker machen, um die Flugtauglichkeit unter Beweis zu
stellen.
Für das Material (Drachengerüst, Bespannung, 30 m Schnur, Klebematerial und ein
Drachengetränk) benötigt jedes Kind 3.- Euro.
Dieses Projekt besteht aus 2 Bastel- und Kreativstunden und dem Ausflug:
1. Termin: Mittwoch 01.10.2014 von 17-18 Uhr, Arche Lechtingen, Mainstr. 2
2. Termin: Mittwoch 08.10.2014 von 17-18 Uhr, Arche Lechtingen, Mainstr. 2
3. Termin: Mittwoch 15.10.2014 — Zeit und Ort für den Ausflug werden noch
vereinbart
Damit ich mit den Konfirmanden das Material und Werkzeug vorbereiten kann, bitte
ich um Anmeldung bis zum 29.09.2014 !
Wir freuen uns auf dieses Projekt!
Timo, Justin, Christiane Ehrlich - Tel.:05407/6810 – christiane.ehrlich@gmx.net
12
Kinder in Paul-Gerhardt
Churchnight 2014
Wir feiern das Reformationsfest mit Familien am 1.11.2014 um 16.30 Uhr!
Damit sich möglichst viele Familien angesprochen fühlen sind wir auf den Samstag
gegangen, wenn es heißt: Luther-Games 2014.
Viel Bewegung, turbulente Aktionen, Wissen um Luther, Kerzenschein in der Kirche,
Dunkelheit und Laternen, Essen und Punsch und kleine Überraschungen warten auf
unsere großen und kleinen Gäste. Wenn es trocken ist, werden wir zünftig wie im
Mittelalter zu Luthers Zeiten draußen essen und spielen. Bewegung, warme Kleidung und ein Feuer mit Punschkessel werden uns gut tun. Luthers Abendsegen
sprechen wir zum Abschluss gegen 18.30 Uhr.
Der ganze Spaß kostet für jedes hungrige Maul 3.- Silbertaler.
(Für Kinder unter 6 Jahren ist die Teilnahme kostenlos)
Bitte melden Sie sich und ihre Familie/Freunde über das Pfarrbüro oder bei Diakonin Ehrlich an, damit wir für das leibliche Wohl sorgen können.
Christiane Ehrlich
Krippenspiel am Heiligabend—Mitspieler gesucht !!!
Wir brauchen wieder viele Kinder, die bei unseren drei Krippenspielen am Heiligabend größere oder kleinere Rollen übernehmen.
Die ersten Treffen für alle Absprachen und die Textverteilung finden statt:
Für die beiden Gottesdienste in Haste: Freitag, 21. November um 17.00 Uhr im Paul
-Gerhardt-Haus
Für den Gottesdienst in der Arche: Freitag, 21. November um 17.00 Uhr in der Arche in Lechtingen.
Weitere Informationen gibt es bei Diakonin Christiane Ehrlich.
Termine für Kinder
Kinder-Mitmach-Kirche
11.10. in der Arche, 10.00 —12.00 Uhr
Krabbelgottesdienste
30.09. in der P.G.-Kirche um 10.30 Uhr
13
Rückblick: Gemeindefest mit Tauferinnerung
Gemeindefest mit viel Regen ...
...war kein Hinderungsgrund für ein fröhliches Fest mit vielen Gästen.
Ruckzuck und spontan wurde
eines der großen Zelte im
Innenhof zwischen Kirche
und Gemeindehaus aufgebaut und für die WMStickertauschbörse dekoriert.
Pavillions für Würstchen und
Waffeln waren verbunden
mit den großen Sonnenschirmen und so konnte man bei
jeder Wetterlage auch das
Außengelände genießen.
Das Cafe´ war so gut besucht,
dass die leckeren Torten schnell verspeist waren und auch die Würstchen fanden
reißenden Absatz. Neu waren die phantasievollen Mixgetränke und Cocktails, die
sehr appetitlich und fruchtig waren.
Für die Kinder war im Kirchraum
ausreichend Platz, um Steine zu
bemalen, Olchis aus alten Verpackungen zu basteln, sich schminken
zu lassen, eine „Brot-für-die-Welt“Spardose zu basteln oder Ringe zu
werfen, wenn man nicht gerade
draußen auf die Torwand schießen
konnte.
Für das Schätzen der Perlen in einem Glas und das Quiz zum Thema
„Fair ist mehr“ gab es tolle Preise von Edeka Prüssmann (Haste), Bäckerei Welp, Blumen Menke, Blumen Kruse (Rulle), Baumarkt Butke (Lechtingen) und Edeka Kuhlmann (Lechtingen). Vielen Dank an die großzügigen Firmen!
14
Rückblick: Gemeindefest mit Tauferinnerung
Der Erlös unseres Festes und dem vorrangegangenen Tauferinnerungsgottesdienst
beträgt 658,76 Euro und ist für die kirchenmusikalische Arbeit in unserer Gemeinde
bestimmt.
Seit Juni 2014 sind wir offiziell die
erste evangelische Gemeinde im
Kirchenkreis Osnabrück, die sich
faire Gemeinde nennen darf. Dafür haben wir ein Zertifikat erhalten und eine Selbstverpflichtung
unterschrieben. Darin verpflichten
wir uns, das Kauf- und Verbrauchsverhalten bewusst zu gestalten. Die Kriterien zur Aktion
„faire Gemeinde“ liegen für Interessierte in den Gemeindehäusern
aus. Wir freuen uns auf weitere Unterstützung.
Diakonin Christiane Ehrlich
Neue Krabbelgruppe nach den Sommerferien!
Die Sommerferien enden bald und viele größere Kinder gehen in den Kindergarten. Für uns genau der
richtige Zeitpunkt, wieder alle Mamas und Papas oder
Omas und Opas, zu unserer Krabbelgruppe einzuladen.
Wir treffen uns jeden Donnerstag (ausgenommen in
den Ferien und an Feiertagen) um 09.30 Uhr im Paul
Gerhard Gemeindehaus.
Alle Kinder zwischen 0 Jahren bis zum Kindergartenalter sind zum gemeinsamen
Singen, Lachen und Toben herzlich willkommen.
Auskünfte bei Melanie Möller-Freitag, Tel.: 05407/857008
15
Neues aus dem Kindergarten
Vom Kindergarten zur Kita – eine rasante Entwicklung
Als im August 1992 der Regenbogenkindergarten in Lechtingen in Trägerschaft der
Paul-Gerhardt- Gemeinde seine Türen öffnete, hat sicher niemand geahnt, welche
Entwicklung dieses Haus binnen 22 Jahren durchlaufen würde.
Der Startschuss fiel mit 2 Kindergartengruppen in einem großzügigen Gebäude mit
Ausbaureserve und schon im nächsten Jahr waren 4 Gruppen mit 100 Kindern belegt.
Wie damals üblich wurden Kinder ab einem Alter von ca. 3 ½ Jahren von 8.00 –
12.00 Uhr betreut, die natürlich „trocken und sauber“ sein mussten! Erst einige Jahre später wurden zusätzliche Öffnungszeiten von 7.30 – 13.30 Uhr nachgefragt und
angeboten.
Im Jahre 1998 erfolgte ein wichtiger Entwicklungsschritt – die Integrationsgruppe
mit 14 „Regelkindern“ und bis zu 4 Kinder mit besonderem Förderbedarf wurde eingerichtet.
Nach der Jahrtausendwende stieg die Nachfrage nach Betreuungsplätzen für unter
3jährige Kinder stetig an und auch längere Betreuungszeiten wurden benötigt. Dieser Nachfrage kamen wir ab 2005 mit so genannten „altersübergreifenden“ Gruppen
nach, in denen 2-6 jährige Kinder betreut werden. Somit war nach der Einführung
eines Bildungsplans in Niedersachsen auch das „Wickelzeitalter“ angebrochen – eine
große Herausforderung für alle Erzieherinnen und Heilpädagogen.
In den Sommerferien 2009 erfolgte nach einem Umbau es Hauses die Umwandlung
einer Kindergartengruppe in eine Krippengruppe und eine Ausweitung der Öffnungszeiten auf 7 ½ Stunden täglich mit der Möglichkeit eines warmen Mittagessens.
Diese Entwicklungen konnte nur durch intensive Fortbildung u.a. in den Bereichen
Kleinstkindpädagogik, Sprachförderung, Naturwissenschaft, Bildungs- und Lerngeschichten usw. auf ein gutes pädagogisches Fundament gestellt werden.
Aus einem Kindergarten mit zwei Gruppen, 4 Erzieherinnen, einer Reinigungskraft
und einem Hausmeister ist eine Kindertagesstätte geworden mit zwei altersübergreifenden Gruppen, einer Krippe und einer Ganztags-Integrationsgruppe mit 11
Erzieherinnen, einem Heilpädagogen, einer Ergänzungskraft, zwei FSJ-lern, drei Reinigungskräften, einer Küchenhilfe und einem Hausmeister.
Die Betreuungszeiten haben sich von 4 Stunden täglich auf 7 ½ Stunden verlängert
und die warme Mittagsmahlzeit wird inzwischen von mehr als der Hälfte der Kinder
eingenommen.
Die Zeiten ändern sich… wir stellen uns den Herausforderungen.
Ihr Regenbogenteam
16
Infos aus dem Kirchenvorstand
Kindertagesstätten in neuer Trägerschaft
Die Kindertagesstätte unserer Kirchengemeinde (Regenbogen-Kindergarten in Lechtingen) ging zum 31. Juli in eine neue Trägerschaft über. Nach einem langen und
intensiven Beratungsprozess hat sich der Kirchenvorstand entschlossen die Trägerschaft an den Kirchenkreis Osnabrück abzugeben.
Für die Eltern und Sorgeberechtigten der Kinder in unserer Einrichtung ändert sich
nichts. Weiterhin ist die Leiterin, Frau Bärbel Harder, für die Eltern erste Ansprechpartnerinnen. Trägeraufgaben, die bislang beim Kirchenvorstand lagen, nehmen
nunmehr die betriebswirtschaftliche und pädagogische Geschäftsführung des Kirchenkreises wahr. Dies sind für betriebswirtschaftliche Fragen Frau Jessica Arkenberg (0541 – 94049-828 oder jessica.arkenberg@evlka.de) und für pädagogischer
Fragen Frau Antje Marotz (0541-94049 – 840 oder antje.marotz@ev-kitas-os.de).
Warum hat sich der Kirchenvorstand zu diesem Schritt entschlossen? Auf die Kindertagesstätten kommen wesentliche Veränderungen zu:

Die demographischen Entwicklungen müssen bewältigt werden. Das bedeutet, dass in absehbarer Zeit Gruppen nicht mehr voll besetzt werden können.

Es ist absehbar, dass uns Fachkräfte fehlen. Schon jetzt ist es schwer, befristete (Teilzeit-) Stellen zu besetzen.

Das neue Kindertagesstättengesetz bringt Veränderungen mit sich, die vom
Träger bewältigt werden müssen.
All das lässt sich in einer größeren Einheit mit professionalisierter Trägerstruktur
besser bewältigen. Deshalb haben wir zum neuen Kindergartenjahr unser Personal
auf den Kirchenkreis übertragen. Dort werden jetzt 20 Einrichtungen gemeinsam
verantwortet.
Für die religionspädagogische Arbeit bleibt weiter Pastorin Sigrid ten Thoren zuständig. Wir wollen auch in Zukunft mit unseren Einrichtungen in den Kirchengemeinden verbunden bleiben. Jetzt haben Pfarramt und Kirchenvorstand mehr Freiraum
und Zeit, sich auf Fragen der Religionspädagogik zu konzentrieren. Darauf freuen
wir uns.
Der Kirchenvorstand der P.G.-Kirche
17
Blick nach vorn … / Gottesdienste
Gartenpflegeaktionen rund um unsere Gebäude
Auf unseren Grundstücken müssen wieder Beete gepflegt und viel Laub geharkt
werden. Die Gartenaktionen finden statt am ...
Samstag, 15. November um 10.00 Uhr rund um die
Arche in Lechtingen
Samstag, 22. November um 10.00 Uhr rund um die
Paul-Gerhardt-Kirche in Haste
Wir freuen uns über viele Menschen, die uns bei diesen Aktionen unterstützen. Frische Luft, Bewegung
und ein Imbiss zwischendurch ist garantiert!
Erntedank-Altar zum Erntedankfest
Am Sonntag, 5. Oktober feiern wir um 10.00 Uhr Gottesdienst zum Erntedankfest in
der Paul-Gerhardt-Kirche. Wir möchten, wie auch in den vergangenen Jahren, einen
Erntedank-Altar gestalten mit Blumen und mit Früchten der Gärten und des Feldes.
Wer etwas dazu beitragen kann, setze sich bitte mit unserer Küsterin Frau Strzelecki,
Tel. 05407-7135 in Verbindung.
Regionalgottesdienst zum Reformationsfest
Am Freitag, 31. Oktober feiern wir zusammen mit der Andreasgemeinde einen Regionalgottesdienst zum Reformationstag um 19.00 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche,
wozu alle Gemeindemitglieder herzlich eingeladen sind.
Ökumenischer Gottesdienst zum Buß-und Bettag
Wir laden herzlich ein zu diesem besonderen Gottesdienst mit dem Christus-KönigChor und dem Paul-Gerhardt-Chor.
Mittwoch, 19. November um 19.00 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche.
18
Für Sie da — Ansprechpartner in Paul-Gerhardt
Hauptamtliche
Pastorin Anita Block (KV-Vorsitzende)
49090 Osnabrück, Hardinghausstr. 39
 0541-9154141
Pastorin Sigrid ten Thoren
49134 Wallenhorst, Uhlandstr. 59
 05407-816918
E-Mail: s.ten.thoren@web.de
Diakonin Christiane Ehrlich
Gemeindezentrum Arche, Lechtingen
Priv.: 49134 Wall.-Rulle, Sandbreite 4
 05407-30461
 05407-6810
E-Mail: christiane.ehrlich@gmx.net
Gemeindebüro
Christine Stegner-Anlauf
49090 Osnabrück, Hardinghausstr. 39a
 0541-61423
Fax: 0541-61774
E-Mail: kg.paul-gerhardt.osnabrueck@evlka.de
Homepage: www.paul-gerhardt-os.de
Öffnungszeiten des Gemeindebüros:
Montag & Donnerstag: 9.00—12.00 Uhr
Mittwoch:
16.00—18.00 Uhr
Küsterin
Erika Strzelecki
Organistin Inessa Kowert
Chorleiterin Magdalene Keding
 05407-7135
 0541-125837
 0541-1217313
Mitglieder des Kirchenvorstandes:
Annette Behnen
Silke Daniek
Jutta Dörting
Grit Gotzmann
Rolf Kindermann
Astrid Kraus






05407-7767
05407-9460
0541-2029933
0541-9774244
05407-346163
0541-589870
Regenbogenkindergarten
49134 Wall.-Lechtingen, Leyer Str.1  05407-39227
Leitung: Bärbel Harder
Fax: 05407-346049
E-Mail: kts.regenbogen.wallenhorst@evlka.de
19
Gottesdienste
Paul-Gerhardt-Kirche, Haste, Hardinghausstr. 39a
Gemeindezentrum Arche, Lechtingen, Mainstr. 2
So. 28.09.
11.00 Gd. zur Begrüßung der neuen Konfirmanden
P-G-Kirche
Pn. Block, Kirchenkaffee
So. 05.10.
10.00 Gd. zum Erntedankfest mit Abendmahl
P-G-Kirche
Pn. ten Thoren
Sa.
11.10.
18.00 Abendgottesdienst im Licht von Taizé
P-G-Kirche
Pn. Block und Team
So. 12.10.
10.00 Gottesdienst mit Abendmahl und Taufe
Arche
Pn. ten Thoren, Kirchenkaffee
So. 19.10.
10.00 Gottesdienst
P-G-Kirche
N.N., Kirchenkaffee
Sa.
25.10.
18.00 Abendgottesdienst
Arche
Pn. Block
So. 26.10.
10.00 Gottesdienst
P-G-Kirche
Pn. Block
Fr.
31.10.
19.00 Regional-Gottesdienst z. Reformationstag
P-G-Kirche
Pn. Block
So. 02.11.
10.00 Gottesdienst mit Abendmahl
P-G-Kirche
N.N.
Sa.
08.11.
18.00 Abendgottesdienst im Licht von Taizé
P-G-Kirche
Pn. Block und Team
So. 09.11.
11.30 Ökumenischer Gottesdienst z. Martinsmarkt
Lechtingen
Pn. Block
So. 16.11.
10.00 Gottesdienst
P-G-Kirche
Pn. ten Thoren
So. 16.11.
Mi. 19.11.
17.00 Ökumenischer Gottesdienst
St. Johannes
Pn. Block und Team
Rulle
19.00 Ök. Gd. z. Buß- und Bettag mit Chören
P-G-Kirche
Pn. ten Thoren
So. 23.11.
10.00 Gd. z. Ewigkeitssonntag, Abendmahl, Flöten
P-G-Kirche
Pn. Block, Kirchenkaffee
So. 30.11.
11.00 Familiengottesdienst m. d. Kindergarten
Pn. ten Thoren, anschl. Imbiss
20
P-G-Kirche
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
18
Dateigröße
2 632 KB
Tags
1/--Seiten
melden