close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Deurluidsprekermodule line-level TLM/LL 611-02 Pagina 1

EinbettenHerunterladen
Merchinger TT-Heft · Saison 2014 / 2015
Ehrung Jennifer Jünger
Einmal im Jahr findet eine Ehrung besonderer sportlicher Leistungen statt. Es wurden durch den Bayrischen
Landessportverband (BLSV) Sportler aller Arten aus
dem Landkreis Aichach-Friedberg für Ihre Leistungen
geehrt. Diese Würdigung wurde durch den ehemaligen
Landrat Herr Knauer am 08.04.2014 im Rahmen einer
schillernden Feier persönlich vorgenommen. Um 19h
begann in Aichach mit großer Spannung eine 3-stündige
Ehrung der Sportler, bei welchen unter anderem der
Olympiateilnehmer und erfolgreiche Augsburger Kajute Tasiadis teilnahm. Jennifer Jünger
die bei den TT- Minimeisterschaften im Bayrischen Finale stand, erhielte voller Freude die
Ehrenmedaille in Bronze verliehen. Gemeinsam mit Ihrer Freundin Melanie Schramm nahm
Sie an der Turnierserie des deutschen TT-Verbandes „TT-Minimeisterschaft“ teil und schaffte
nach der gewonnenen schwäbischen Meisterschaft auch auf der bayrischen Meisterschaft
bekanntlich den Finaleinzug. In Würdigung dieser besonderen Leistungen erhielte Jennifer
Jünger diese tolle Form der Anerkennung. Begleitet von Ihrer Mutter Judith Jünger ging ein
Abend voller positiver Eindrücke zu Ende.
Ballspende Raiba
Von der Raiffeisenbank Mering-Kissing erhielt der TSV Merching eine großzügige Spende
von 500 €, die ausdrücklich für die Jugendarbeit bestimmt war. Im Vereinsrat wurde der
Beschluss gefasst den Betrag zu vierteln und als Ballspende den jeweiligen Abteilungen
zukommen zu lassen. Hierzu traf man sich am 26.07.2014 in der Turnhalle, gemeinsam mit
einigen Jugendlichen und Betreuern aus den Abteilungen Tischtennnis, Fußball, Badminton
und Gymnastik zur offiziellen Spendenübergabe.
DAS
MERCHINGER
T I S CHTENNIS-HEFT
Beeindruckender Start in den Mannschaftssport
und ein tolles Team geworden!
Plastik statt Zelluloid
Die neuen Tischtennisbälle
kommen
Saison
2014/2015
)
Kuchen bei jedem Spiel
Merchinger TT-Heft · Saison 2014 / 2015
Inhaltsverzeichnis
Trainingszeiten
2
Rückblick und Ausblick
3
Turniere und Veranstaltungen
4
TT-Lehrgang
5
Der Berg ruft – Sommerfest 2014 im Oberjoch
6
Jugendvereinsmeisterschaft 2013
7
TT-Nachwuchs
8
Jugendmannschaft – Die „Erste“
10
Jugendmannschaft – Die „Zweite“
12
Jugendmannschaft – Die „Dritte“
14
Jugendmannschaft – Die „Vierte“
16
Das 1. Herren-Team
18
Das 2. Herren-Team
20
Rückblick 2013 /14
22
Spielstatistik 2013 /14
25
Aktuelle QTTR-Rangliste
26
Anschriftenverzeichnis
27
Radltour
31
Trainingszeiten
Folgende Trainingszeiten kann euch die Tischtennisabteilung anbieten:
Tag
Uhrzeit
Erwachsene
Mittwoch
Freitag
20.00 – 22.00 Uhr
20.00 – 22.00 Uhr
TT-Raum
Halle
Jugend I
Freitag
18.00 – 19.30 Uhr
Halle
Anfänger + Jugend II
Freitag
16.00 – 17.30 Uhr
Halle
Weitere Trainingszeiten können nach Bedarf vereinbart werden.
2
Ort
Rückblick und Ausblick
Die zurückliegende Saison war zunächst von großer Euphorie geprägt. Die erste Mannschaft
war bis zur Rückrunde auf einem aussichtsreichen zweiten Platz und das zweite Herrenteam
auf einem Nichtabstiegsplatz. In der Rückrunde machte sich jedoch das gesundheitsbedingte
Fehlen von Daniel Arnold deutlich bemerkbar. Am Ende erreichte man zwar immer noch Rang 3,
aber mit großem Abstand zu den Spitzenplätzen.
Die Zweite schaffte es unter Einsatz aller auf der Rangliste zur Verfügung stehender Spieler,
die Klasse zu halten.
Bei der Jugend hatten die Jungen 1 einen sehr schweren Stand. Da es nicht gelang, in den
entscheidenden Spielen in stärkster Aufstellung anzutreten, blieb am Ende nur ein Abstiegsplatz.
Aufgrund einer günstigen Ligeneinteilung können die Jungs aber auch in dieser Saison in der
Kreisliga 1 spielen.
Bei den Jungen 2 musste man den Abgang von zwei Spielern beklagen, sodass Spieler der
dritten Mannschaft einspringen mussten. Unter diesen Umständen war die erreichte Platzierung
im Mittelfeld ein toller Erfolg.
Die neue formierte dritte Jungenmannschaft, die aus 8 Spielern bestand, die sich abwechselten,
konnte auf Anhieb einen vierten Platz erreichen, wobei der Abstand zur Tabellenführung nicht
groß war. Dies war eine beachtliche Leistung!
Am Ende der Saison fand eine Abteilungsversammlung mit Neuwahlen in der Sportgaststätte
statt. Dabei gab es zwei Änderungen in der Abteilungsführung. Die wichtigste Änderung ist,
dass Matthias Annasenz die Jugendleitung von Karlheinz Gaag übernahm und somit mit seinem
Engagement im Jugendbereich noch präsenter sein wird. Als neuer Kassier löste Rudolf Kopera
Madeleine Gaag ab. Alter und neuer Abteilungsleiter ist Karl Schimpfle und Schriftführer bleibt
Hans-Jörg Künast.
Bei den Erwachsenen ändert sich in der Saison 2014/15 wenig. Wir sind weiterhin mit zwei
Mannschaften in der Kreisliga 1 und 3 vertreten. Im Jugendbereich haben wir einen regen
Zuwachs an Anfängern, sodass die Trainingsgruppe bei Hans-Jörg Künast und Wolfgang
Woldert weiter bestehen bleibt (Freitag, 16 Uhr). Im Punktspielbetrieb haben wir diesmal gleich
vier Mannschaften angemeldet. Die erste Jungenmannschaft darf weiterhin in der Kreisliga 1
antreten. Die zweite und die dritte Mannschaft werden beide in der Kreisliga 2 spielen, also auch
gegeneinander antreten. Die neu formierte Vierte wird in der Kreisliga 3 vertreten sein.
Auch in der vergangenen Saison stellte Matthias – neben dem regulären Trainingsbetrieb – für
die Kinder und Jugendlichen ein umfangreiches Programm mit Weihnachtsturnier, Sommerfest
und einem professionellen Trainingswochenende mit Werner Nowey auf die Beine.
Im Erwachsenenbereich haben wir bei unserem traditionellen Vatertagsradeln diesmal einen
Kulturausflug nach Augsburg gemacht. Im Jugendbereich konnten wir unter reger Beteiligung
eine Vereinsmeisterschaft ausspielen, was im Erwachsenenbereich ebenfalls wieder wünschenswert wäre.
In diesem Sinne viel Spaß und Erfolg in der neuen Saison.
Karl Schimpfle und Karlheinz Gaag
3
Merchinger TT-Heft · Saison 2014 / 2015
Turniere und Veranstaltungen
4
Kreiseinzelmeisterschaften
für Damen und Herren
28. 09. 2014
TSG Augsburg
Kreiseinzelmeisterschaft Jugend
12. 10. 2014
DJK Pfersee
Merchinger Neujahrsturnier
Januar 2015
Mehrzweckhalle
1. Kreisranglistenturnier
Jugend und Schüler
25.01.2015
Polizei SV Königsbrunn
2. Kreisranglistenturnier Schüler A / C
30.03.15
Kissinger SC
2. Kreisranglistenturnier Jugend + Schüler B
15.03.15
TV Mering
TT-Vereinsmeisterschaft TSV Merching
Jugend
23.11.14
Mehrzweckhalle
Vereinsausflug TT-Abteilung
TSV Merching
Vatertag 14.05.15
Sommerfest – TSV Merching
Alle
01.08.15
Mehrzweckhalle
TT-Lehrgang
Mittlerweile konnten wir bereits zum dritten Mal einen TT-Lehrgang für unsere Jugend anbieten.
Erstmalig haben wir diesen in Eigenregie ohne unsere Nachbarn aus Mering durchgeführt. Als
Trainer stand uns Anfang Mai erneut Werner Nowey von TT-Xpert für ein ganzes Wochenende
zur Verfügung. In bewährter Manier haben wir zwei Trainingsgruppen, mit je 14 bis 16 Spielern
gebildet. Pro Gruppe standen dann insgesamt vier Trainingseinheiten mit je zwei Stunden auf
dem Programm. Das war dann dem einen oder anderen am Ende schon anzumerken. Trotz
aller Anstrengung hat es allen sehr viel Spaß gemacht und war für jeden Teilnehmer eine
Bereicherung für das eigene Spiel.
Auch für die kommende Saison haben wir einen weiteren Lehrgangstermine vereinbart. Diesmal
findet ein Saisonvorbereitungslehrgang am 21. und 28. September (Anmeldungen werden
noch bis Fr. 19. September entgegengenommen) statt. Damit hat jeder die Möglichkeit, das
Gelernte sofort in den Punktspielen umzusetzen.
5
Merchinger TT-Heft · Saison 2014 / 2015
Der Berg ruft –
Sommerfest 2014 im Oberjoch
Zum Saisonabschluss der Jugend ließ sich Jugendleiter Matthias Annasenz etwas besonderes einfallen. Er buchte ein Hüttenwochende auf der Ochsenalpe im Oberjoch. Mit 21
Jugendlichen fuhr man zunächst mit dem Auto nach Oberjoch. Dort angekommen mussten
die letzten Meter noch zu Fuß zur Alpe zurückgelegt werden, wo der Hüttenwirt Uli mit seiner
Frau uns schon erwartete.
Schnell waren die Zimmer bezogen und dann gab es auch gleich das Abendessen. Bei der
anschließenden gemütlichen Runde wurde der nächste Tag geplant.
Am nächsten Tag war etwas Kondition und Ausdauer gefragt, denn nach dem Frühstück sind
wir nach Nesselwang gefahren und von dort über den Wasserfallweg zur Sommerrodelbahn
hochgelaufen. Ein paar ganz Wagemutige sind noch weiter nach oben zum Alpspitzkick
gewandert. Von einem Abflugturm ging es über eine 400 und 800 m lange Seilhängebahn
wieder nach unten. In Nesselwang sind wir dann mit der ganzen Truppe zum Mittagessen im
Brauereigasthof Post eingefallen.
An der Ochsenalpe wieder angekommen haben wir bei einem gemütlichen Kinoabend
den Tag ausklingen lassen. Während die Jugend anschließend noch fit war, gingen einige
Betreuer schon vor der Jugend schlafen. Am nächsten Morgen hieß es dann schon alles
zusammenpacken und nach dem Frühstück wieder den Fußmarsch nach Oberjoch antreten,
von wo es nach Hause ging.
Alles in allem war es erneut ein äußerst gelungenes Sommerfest, das allen beteiligten
Kindern und Betreuern großen Spaß gemacht hat. Ein herzliches Dankeschön geht an alle
teilnehmenden, fröhlichen Kinder, an die unterstützenden Eltern und natürlich an das engagierte Organisations- und Betreuerteam.
Sommerfest 2014
6
Jugendvereinsmeisterschaft 2013
Zum Jahresabschluss fand am 24.11.2013 mit allen Jugendlichen der Tischtennisabteilung die
Vereinsmeisterschaft statt, die sehr gut angenommen wurde. Insgesamt nahmen 19 Kinder an
dem Turnier teil. Folgende Konkurrenzen wurden ausgespielt:
• Mini (Spieler ohne Spielerpaß)
• Mannschaftsspieler 1 und 2
• Doppel Mannschaftsspieler
Dank unserer Turniersoftware konnten wir das Turnier zügig abwickeln. Im Doppel wurde im
Doppel-KO System und bei allen anderen Konkurrenzen wurde Jeder gegen Jeden gespielt.
Zur Stärkung gab´s im Foyer der Mehrzweckhalle Semmeln und Kuchen, der von den
Spielereltern gespendet wurde. Die Siegerehrung fand im Anschluss in der Sportgaststätte
Merching statt.
Nach spannenden Matches wurden folgende Vereinsmeister ermittelt:
Einzel Mannschaft 1
Einzel Mannschaft II
1 Benedikt Spielhofen
Andreas Umlauf
2 Michael Schramm
Jennifer Jünger
3 Raphael Gaag
Florian Kandziora
Einzel Mini 1
1 Ryan Lauw
Doppel
Benedikt Spielhofen / David Heim
2 Felix Jünger
Michael Schramm / Severin Walling
3 Tobias Woldert
Melanie Schramm / Jennifer Jünger
7
Merchinger TT-Heft · Saison 2014 / 2015
TT-Nachwuchs
Am Fr. 25.07 um 16h fanden das Abschlusstraining und danach ein gemütliches Sommerfest statt.
Bis ca. 18h wurde ein Doppelwettbewerb unter Anleitung von Hans-Jörg und Wolfgang durchgeführt.
Sozusagen ein Auf- und Abstiegsturnier in 2er-Teams. Anwesend waren 11 Kids, so dass Hans-Jörg
kurzer Hand selbst zum Schläger griff, um ein weiteres Doppel komplett zu machen. Wer sich an
seine eigenen TT-Anfangszeiten zurückerinnert, weiß sicherlich noch wie schwierig die ersten Duelle
im Doppel waren. Hungrig vom Sport am Nachmittag gab es ein köstliches Abendessen. Es wurden
Würstel verschiedener Art gegrillt. Bunte Salate als Beilagen und Muffins als Nachspeise umrahmten
das Essen im Vorraum der Mehrzweckhalle.
Gestärkt starteten alle zum gemeinsamen Abschlussspiel. Nach wie vor ist Völkerball das beliebteste
Gemeinschaftsspiel und dauerte gut eine halbe Stunde bis der Gewinner feststand und der „König“ sein
letztes Leben verlor. Um ca. 20 Uhr verabschiedeten die Trainer Ihre Schützlinge in die wohlverdienten
Sommerferien.
Die 16h-Gruppe mit allen Einsteigern und der neu gegründeten 4.ten Mannschaft werden wir unter
Leitung von Hans-Jörg und Wolfgang wieder beibehalten. Herzlichen Dank an das engagierte
Trainerduo!
Neu im Verein
Übung macht den Meister: Das ist das Motto unserer Jüngsten!
Bis die 8 Grundtechniken (Konter, Topspin, Schupfen, Block) gelernt und gefestigt werden, sind viele
Trainingseinheiten notwendig. Zusätzlich zum 16h-Training welches nach wie vor wieder hervorragend
Hans-Jörg und Wolfgang übernehmen werden, wird parallel zur neuen Hallenzeit am Samstag ein
zusätzliches Kleingruppentraining stattfinden. Zielgruppe sind unsere begabten TT-Kids - sh. Bild. Das
Training wird unter Leitung von Matthias stattfinden.
Ziel sind die Minimeisterschaften 2015: Ein erfolgreiches Turniermodell des Deutschen TT-Verbandes,
an dem unser Verein nun zum Dritten mal teilnehmen möchte. Über max. 5 Turniere hinweg vom
Ortsentscheid am 23.November 2014 in Merching bis zum Bundesfinale im Mai 2015 wäre die
8
Bild von links: Phillip Fritsch, Felix Doege, Luis Kästner, Jonah Krauser.
Teilnahme bei jeweiliger Weiterqualifikation möglich. Zuletzt hatten Jessica Klement und Ryan Lauw
das Viertelfinale der schwäbischen Mini-Meisterschaft erreicht und sind nur knapp gescheitert.
Wir wünschen unseren TT-Kids viel Spaß an der Platte und vielleicht die ein oder andere Überraschung
bei einem großen Turnier.
9
Merchinger TT-Heft · Saison 2014 / 2015
Vorwort TT-Jugend
Die letzte Meisterschaft einer Merchinger-Jugendmannschaft ist schon eine Weile her.
Genauer gesagt, sind es 8 Jahre. Damals in der Saison 2006/07 der Kreisliga 2. Wann
die nächste Meisterschaft gefeiert werden kann, steht in den Sternen. Ob es schon
dieses Jahr sein wird, ist fraglich. Jedenfalls sind es gute bis sehr gute Vorzeichen mit
erstmals 4 Mannschaften und einem entsprechend großen Kader an den Start zu gehen.
Vielversprechender könnte es eigentlich kaum sein. Die „Großen“ starten in ihre letzte
Jugendsaison und bei den Liganeulingen gibt es anhaltend Interesse und talentierten
Nachwuchs. Gefördert wird der gute Trend im Jugendbereich durch zusätzliche Hallenzeiten
am Samstag in der Mehrzweckhalle. Vielen Dank dafür an Karlheinz!!
Jugendmannschaft – Die „Erste“
Eng wird es jedoch in der obersten Kreisliga. Nach dem Verbleib in der Kreisliga 1 gilt es vom
ersten Spieltag an stetig Punkte zu sammeln. Mit frischer Verstärkung durch Andreas Umlauf,
Top-Scorer aus der Kreisliga 3 mit 26:9, kann das Team hoch motiviert ans Werk gehen. Es
stehen der Mannschaft dazu allerdings nur acht Spieltage bis zur Winterpause zur Verfügung,
um ein erstes positives Fazit zu ziehen. Für gewöhnlich gibt es 9 Spieltage.
Wir wünschen unserer Ersten spannende Wettkämpfe und viel Spaß mit ihrem neuen
Heimspieltermin am Freitag, um 18 Uhr.
Das Saisonziel:
Die Aufstellung:
1.
2.
3.
4.
10
Benedikt Spielhofen
David Heim
Vincent Bähr
Andreas Umlauf
)
Die starke Konkurrenz in Ehren, sollten Siege nicht verwehren.
Das 1. Jungen-Team
Vorrunde
Spieltag
1. Kreisliga
Beginn Abfahrt Ort Gegner
Sa. 20.09.14 10:00
09:00
A
TSG 1889 Augs.-Hochz. III
Fr.
26.09.14 18:00
17:30
H
Post SV Telekom Augsburg Fr.
10.10.14 17:00
16:30
H
TTC Friedberg
Mi. 15.10.14 18:00
17:00
A
DJK Pfersee
Fr.
24.10.14 17:00
16:30
H
SV Ried
Sa. 08.11.14 10:30
9:45
A
TSV Bobingen II
Fr.
14.11.14 18:00
17:30
H
TSV Bobingen Sa. 22.11.14 19:00
18:30
A
TSV Königsbrunn III
Rückrunde
Spieltag
Fr.
Ergeb. Punkte Bilanz
1. Kreisliga
Beginn Abfahrt Ort Gegner
16.01.15 18:00
17:30
H
TSG 1889 Augs.-Hochz. III
Sa. 24.01.15 14:00
13:00
A
Post SV Telekom Augsburg
So. 01.02.20 10:00
9:15
A
TTC Friedberg
Fr.
13.02.15 18:00
17:30
H
DJK Pfersee
Di.
24.02.15 18:15
17:30
A
SV Ried
Sa. 28.02.15 10:30
9:45
A
TSV Bobingen
Fr.
06.03.15 18:00
17:30
H
TSV Bobingen II
Fr.
20.03.15 17:00
16:30
H
TSV Königsbrunn III
Ergeb. Punkte Bilanz
Der Pokal-Wettbewerb
Datum
1. Runde
18.10.14
Ort Pokal
A
Kreispokal
Gegner
Ergebnis
TSV Merching III
Internet: www.bttv.click-tt.de unter Schwaben Augsburg-Süd auswählen:
Jungen 1. Kreisliga
11
Merchinger TT-Heft · Saison 2014 / 2015
Jugendmannschaft – Die „Zweite“
Mit zwei erfahrenen Spielern und zwei Liganeulingen finden vier echte Allroundtalente
zusammen. Durch die Entscheidung von Severin Walling ab sofort nur noch als Joker hin
und wieder einzuspringen, werden mit David Spielhofen 16:6 und Alexander Lindenmair
20:12 zwei erfolgreiche Spieler aus der Drittten die Herausforderung in der 2 Kreisliga
annehmen. Beide kennen sich gut aus der vorherigen Saison und werden ein tolles
Team bilden. Severin danken wir herzlich für seinen großen Einsatz!
Wir wünschen unserer Zweiten viel Spaß mit dem neuen Heimspieltermin zur „Prime
time“ am Freitag, um 18 Uhr.
Das Saisonziel:
)
Ein vorderer Tabellenplatz schnurstracks, wäre doch ein Klacks.
Von links oben: Gaag Raphael, Schramm Michael, Lindenmair Alexander, Spielhofen
David
Die Aufstellung:
1.
2.
3.
4.
12
Raphael Gaag
Michael Schramm
David Spielhofen
Alexander Lindenmair
Das 2. Jungen-Team
Vorrunde
Spieltag
2. Kreisliga Ost
Beginn Abfahrt Ort Gegner
Sa. 27.09.14 10:00
09:30
A
TSV Merching III
Sa. 04.10.14 18:00
17:00
A
Post SV Telek. Augsburg II
Fr.
17.10.14 18:00
17:30
H
Kissinger SC
Fr.
07.11.14 18:00
17:30
H
SSV Bobingen II
Fr.
14.11.14 18:00
17:30
H
SSV Wollishausen
Sa. 15.11.14 14:00
13:00
A
TSG 1889 Augs.-Hochz. V
Fr.
21.11.14 18:00
17:30
H
TV Mering IV
Fr.
05.12.14 18:00
17:30
H
TSV Bobingen IV
Mo. 08.12.14 18:30
17:30
A
DJK Augsburg CCS
Rückrunde
Spieltag
Ergeb. Punkte Bilanz
2. Kreisliga Ost
Beginn Abfahrt Ort Gegner
Fr.
23.01.15 18:00
17:30
H
TSV Merching III
Fr.
06.02.15 18:00
17:30
H
Post SV Telek. Augsburg II
Fr.
13.02.15 18:00
17:00
A
SSV Wollishausen
Mi. 25.02.15 18:30
17:45
A
Kissinger SC
Fr.
06.03.15 18:00
17:30
H
TSG 1889 Augs.-Hochz. V
Mo. 09.03.15 18:00
17:00
A
SSV Bobingen II
Fr.
20.03.15 17:00
16:30
H
DJK Augsburg CCS
Fr.
27.03.15 17:45
17:00
A
TV Mering IV
Sa. 28.03.15 10:30
09:30
A
TSV Bobingen IV
Ergeb. Punkte Bilanz
Der Pokal-Wettbewerb
Datum
1. Runde
15.10.14
Ort Pokal
A
Kreispokal
Gegner
Ergebnis
TV Mering III
Internet: www.bttv.click-tt.de unter Schwaben Augsburg-Süd auswählen:
Jungen 2. Kreisliga Ost
13
Merchinger TT-Heft · Saison 2014 / 2015
Jugendmannschaft – Die „Dritte“
In unveränderter Besetzung startet die Dritte in ihre Saison. War das Team im Vorjahr
noch mit acht Spielern besetzt, die in zwei Gruppen abwechselnd zu den Punktspielen
antraten, so ist das neugeformte TT-Quartett nun an jedem Spieltag gefragt. Der Start
in der 2. Kreisliga bedeutet rein formell den Aufstieg, sodass der Mannschaft eine große
Aufgabe bevorsteht. Zuversicht kann dennoch bestehen, da alle Mannschaftsmitglieder
eine anhaltende positive Entwicklung vorzuweisen haben.
Neu ist ebenfalls der gewählte Heimspieltermin. Der Samstagvormittag soll den
Spieler/-innen, aber auch den Betreuern optimale Möglichkeit bieten.
Das Saisonziel:
)
Ein mittlerer Tabellenplatz im März; ist vom Trainer kein Scherz!
Von links: Jennifer Jünger, Melanie Schramm, Florian Kandziora, Felix Gaag
Die Aufstellung:
1.
2.
3.
4.
14
Jennifer Jünger
Florian Kandziora
Melanie Schramm
Felix Gaag
Das 3. Jungen-Team
Vorrunde
Spieltag
3. Kreisliga
Beginn Abfahrt Ort Gegner
Sa. 27.09.14 10:00
09:30
H
TSV Merching II
Sa. 11.10.14 10:00
09:30
H
Post SV Telek. Augsburg II
Mo. 20.10.14 18:00
17:15
A
SSV Bobingen II
Sa. 25.10.14 10:00
09:30
H
TSV Bobingen IV
Mo. 10.11.14 18:30
17:30
A
DJK Augsburg CCS
Sa. 22.11.14 10:00
09:15
A
TSG 1889 Augs.-Hochz. V
Sa. 29.11.14 10:00
09:30
H
SSV Wollishausen
Fr.
05.12.14 17:45
17:00
A
TV Mering IV
Sa. 13.12.14 10:00
09:30
H
Kissinger SC
Rückrunde
Spieltag
Ergeb. Punkte Bilanz
3. Kreisliga
Beginn Abfahrt Ort Gegner
Sa. 17.01.15 10:00
09:30
H
SSV Bobingen II
Fr.
23.01.15 18:00
17:30
A
TSV Merching II
Sa. 31.01.15 10:00
09:30
H
TV Mering IV
Sa. 07.02.15 10:30
09:45
A
TSV Bobingen IV
Sa. 14.02.15 10:00
09:30
H
TSG 1889 Augs.-Hochz. V
Fr.
27.02.15 18:00
17:00
A
SSV Wollishausen
Sa. 28.02.15 14:00
13:00
A
Post SV Telek. Augsburg II
Sa. 14.03.15 10:00
09:30
H
DJK Augsburg CCS
Mi. 25.03.15 18:30
17:45
A
Kissinger SC
Ergeb. Punkte Bilanz
Der Pokal-Wettbewerb
Datum
1. Runde
18.10.14
Ort Pokal
Gegner
H
TSV Merching I
Kreispokal
Internet: www.bttv.click-tt.de unter Schwaben Augsburg-Süd auswählen:
Jungen 2. Kreisliga Ost
Ergebnis
15
Merchinger TT-Heft · Saison 2014 / 2015
Neue Jugendmannschaft – Die „Vierte“
Eifrige Trainingsleistungen der erst im Herbst 2013 eingeführten 16 Uhr-Trainingsgruppe
überzeugte die Jugendtrainer davon, eine weitere Mannschaft ins Rennen zu schicken. Zur kommenden Saison starten wir daher mit einer vierten Jugendmannschaft
und viel Vorfreude bei unserem TT-Nachwuchs. Mit 7 bis 8 Spielern und zwei gleich
starken Gruppen startet die Vierte in die neue Saison der Kreisliga 3. Durch faires
Durchwechseln haben alle Spieler dieselbe Möglichkeit, sich im Punktspielbetrieb zu
beweisen. So ging bereits im Vorjahr die damals neue dritte Mannschaft an den Start
und glänzte bekanntlich mit einem positiven Saisonabschluss. Das Durchschnittsalter
beträgt 12 Jahre.
Neu ist der gewählte Heimspieltermin. Der Samstagvormittag soll den Spielern, aber
auch den Betreuern und Mitgliedern der TT-Abteilung optimale Möglichkeiten bieten.
Wir wünschen unseren Neulingen viel Spaß und Geduld, auch wenn es mal nicht gleich
wie gewünscht laufen sollte.
Das Saisonziel:
)
Spaß am Wettkampf und als Team gewinnen; da würden glatt die Trainer springen.
Von links: Lukas Vick, Michael Maier, Ryan Ferreira, Jünger Felix, Tobias Woldert,
Jessica Klement, David Wolferstetter. Es fehlt Keanu Krüger.
Die Aufstellung:
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
16
Ryan Lauw-Ferreira
Keanu Krüger
Michael Maier
Lukas Vick
Jessica Klement
Felix Jünger
Tobias Woldert
Das 4. Jungen-Team
Vorrunde
Spieltag
3. Kreisliga
Beginn Abfahrt Ort Gegner
Sa. 04.10.14 10:00
09:15
H
TSV Göggingen 1875 III
Di.
07.10.14 18:15
17:15
A
SSV Bobingen III
Sa. 18.10.14 10:00
09:30
H
TSV Bobingen V
Di.
21.10.14 18:15
17:15
A
SSV Anhausen
Sa. 08.11.14 10:00
09:30
H
TSV Königsbrunn V
Mo. 17.11.14 18:30
17:45
A
SV Ottmaring
Sa. 22.11.14 10:00
09:30
H
Kissinger SC II
Sa. 06.12.14 10:00
09:30
H
DJK Pfersee III
Fr.
17:30
A
Post SV Telek. Augsburg III
12.12.14 18:30
Rückrunde
Spieltag
Ergeb. Punkte Bilanz
3. Kreisliga
Beginn Abfahrt Ort Gegner
Sa. 17.01.15 10:30
09:45
A
TSV Bobingen V
Sa. 24.01.15 10:00
09:30
H
Post SV Telek. Augsburg III
Mi. 28.01.15 17:30
16:30
A
DJK Pfersee III
Sa. 07.02.15 10:00
09:30
H
SSV Anhausen
Sa. 14.02.15 15:30
14:45
A
TSV Königsbrunn V
Sa. 28.02.15 10:00
09:30
H
SSV Bobingen III
Fr.
06.03.15 17:30
16:30
A
TSV Göggingen 1875 III
Sa. 21.03.15 10:00
09:30
H
SV Ottmaring
Mo. 23.03.15 18:30
17:45
A
Kissinger SC II
Ergeb. Punkte Bilanz
Der Pokal-Wettbewerb
Datum
1. Runde
27.09.14
Ort Pokal
Gegner
H
TSV Königsbrunn III
Kreispokal
Internet: www.bttv.click-tt.de unter Schwaben Augsburg-Süd auswählen:
Jungen 3. Kreisliga
Ergebnis
17
Merchinger TT-Heft · Saison 2014 / 2015
Das 1. Herren-Team
(js) Nachdem Merching I als Aufsteiger nach einer starken Vorrunde mit sechs Siegen,
zwei Remis und einer Niederlage auf Relegationsplatz 2 lag, musste die Mannschaft
die komplette Rückrunde auf ihren Top-Punktesammler Daniel Arnold verzichten. Das
Team versuchte, dies mit Kampfkraft und Moral zu kompensieren und präsentierte sich
stabil, obwohl oft Ersatzspieler zum Einsatz kamen. Joachim Gaag spielte eine hervorragende Rückrunde; außerdem war Matthias Annasenz über die gesamte Spielzeit
eine wichtige Stütze des Teams. Auch Roland Bublies (neu im Team) erwies sich von
Beginn an, sowohl menschlich als auch sportlich, als enorme Bereicherung. Somit verlor
Merching in der Rückrunde nur einen Platz mit einer Bilanz von zwei Siegen, drei Remis
und vier Niederlagen. Am Ende belegte man Platz 3 in einer ausgeglichen Kreisliga 1.
Auch in der kommenden Spielzeit hängt viel davon ab, wie oft Daniel spielen kann und wie
häufig sich Patrick Pfeifer die weite Anfahrt aus Ravensburg zumutet. Eine Prognose ist
deshalb schwierig, zumal die Liga wieder stark und ausgeglichen sein wird, sodass vermutlich jeder gegen jeden punkten kann. Eine ausgeglichene Punktebilanz, in der sich Siege
und Niederlagen die Waage halten und ein paar hart erkämpfte Unentschieden obendrauf,
sollten für eine spannende Saison sorgen. Die „Granatensaison“ von Matthias hat die
Rangliste ein bißchen „umgestaltet“, aber die TTR spiegelt einfach nur die Fakten wider.
Ein besonderer Dank gilt Jürgi, der in toller Art und Weise, Jahr für Jahr die
Zeitungsartikel schreibt und von unseren Spieltagen berichtet.
Das Saisonziel:
Ein Platz im Mittelfeld!
Die Aufstellung:
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
18
Daniel Arnold
Joachim Gaag
Matthias Annasenz
Patrick Pfeiler
Karlheinz Gaag
Roland Bublies
Jürgen Scharnagl
Das 1. Herren-Team
Vorrunde
Spieltag
1. Kreisliga
Beginn Ort Gegner
Ergeb. Punkte Bilanz
Do. 09.10.14 20:00
A
TSG 1889 Augsburg-Hochzoll III
Fr.
10.10.14 20:15
H
TSG 1889 Augsburg-Hochzoll IV
Fr.
24.10.14 20:15
H
TSV Königsbrunn III
Fr.
07.11.14 20:15
H
SV Ried
Mo. 10.11.14 20:00
A
FSV Wehringen
Fr.
14.11.14 20:00
A
Post SV Telekom Augsburg IV
Fr.
21.11.14 20:15
H
Polizei SV Königsbrunn
Mo. 01.12.14 20:15
A
TSV 1847 Schwaben Augsburg
Fr.
A
SSV Bobingen
05.12.14 20:00
Rückrunde
Spieltag
1. Kreisliga
Beginn Ort Gegner
Ergeb. Punkte Bilanz
Fr.
16.01.15 20:15
H
TSG 1889 Augsburg-Hochzoll III
Fr.
30.01.15 20:15
H
Post SV Telekom Augsburg IV
Fr.
13.02.15 20:15
H
TSV 1847 Schwaben Augsburg
Mi. 04.03.15 20:00
A
Polizei SV Königsbrunn
Fr.
06.03.15 20:15
H
FSV Wehringen
Fr.
13.03.15 20:15
A
TSV Königsbrunn III
Fr.
20.03.15 20:15
H
SSV Bobingen
Do. 26.03.15 20:00
A
TSG 1889 Augsburg-Hochzoll IV
Fr.
A
SV Ried
27.03.15 20:15
Der Pokal-Wettbewerb
Datum
2. Runde
Ort Pokal
Gegner
Ergebnis
Kreispokal
Internet: www.bttv.click-tt.de unter Schwaben Augsburg-Süd auswählen:
Herren 1 Kreisliga
19
Merchinger TT-Heft · Saison 2014 / 2015
Das 2. Herren-Team
Die zweite Mannschaft erreichte in der Saison 2013/14 den siebten Platz in der dritten
Kreisliga West bei insgesamt zehn Mannschaften. Das Minimalziel Nichtabstieg wurde
somit zwar erreicht, dennoch war die Platzierung nicht so gut wie im Vorjahr, als ein vierter
Platz erkämpft wurde. Hauptgrund hierfür war die Vorrunde, die kaum schlechter hätte
laufen können. In den ersten sieben Spielen wurde kein einziger Punkt geholt. Deshalb
trat die Mannschaft in den letzten zwei Vorrundenspielen in veränderter Aufstellung an.
Da zusätzlich in diesen zwei Spielen die späteren zwei Tabellenletzten SV Ottmaring
und TSV 1871 Augsburg antraten, konnten immerhin die letzten beiden Spiele in der
Vorrunde gewonnen werden. Mit frischer Motivation konnten dann aus den ersten fünf
Rückrundenspielen neun von zehn möglichen Punkten geholt werden. Anschließend
kamen die späteren Top 3 der Tabelle, der Meister Kissinger SC II, die TSG Hochzoll VI
und der FSV Wehringen III als Gegner, gegen die dann wieder keine Punkte erzielt wurden.
Die Saison wurde schließlich mit einem 8:8 gegen Ottmaring beendet.
In der kommenden Saison warten mit Anhausen, TSV Königsbrunn, DJK Göggingen und
TTC Friedberg neue Gegner auf uns. Sie ersetzen Kissing, TSG Hochzoll, Wehringen und
Polizei Königsbrunn. Die vermeintlichen Absteiger und Letztplatzierten Ottmaring und TSV
1871 Augsburg verbleiben weiterhin in der Liga.
Das Saisonziel:
Ein besserer Start als letzte Saison, früh genug Abstand von den letzten Rängen aufbauen
und dann schauen, was nach vorne geht!
Die Aufstellung:
1. Werner Dill
2. Rudolf Kopera
3. Karl Robl
4. Reiner Uhlig
5. Brigitte Sempfle
6. Gerhard Steinbach
7. Markus Kauth
8. Anna Steinbach
9. Martin Steinbach
10. Wolfgang Kuhnert
11. Markus Bader
12. Simon Steinbach
13. Hans-Jörg Künast
20
14. Wolfgang Woldert
Das 2. Herren-Team
Vorrunde
Spieltag
3. Kreisliga West
Beginn Ort Gegner
Ergeb. Punkte Bilanz
Fr.
26.09.14 20:15
H
SV Ried III
Di.
30.09.14 20:00
A
SSV Anhausen II
Fr.
10.10.14 20:15
H
FC Haunstetten
Fr.
24.10.14 20:15
H
TSV 1871 Augsburg
Do. 06.11.14 20:30
A
SV Ottmaring
Fr.
14.11.14 20:15
H
SSV Bobingen III
Mo. 17.11.14 20:15
A
TSV Königsbrunn VI
Mo. 08.12.14 20:00
A
DJK Göggingen e. V. II
Fr.
H
TTC Friedberg III
12.12.14 20:15
Rückrunde
Spieltag
3. Kreisliga West
Beginn Ort Gegner
Ergeb. Punkte Bilanz
Mo. 12.01.15 20:00
A
FC Haunstetten
Fr.
23.01.15 20:15
H
DJK Göggingen e. V. II
Fr.
30.01.15 20:00
A
SSV Bobingen III
Fr.
06.02.15 20:15
H
SV Ottmaring
Mi. 25.02.15 20:00
A
TTC Friedberg III
Mo. 02.03.15 20:00
A
TSV 1871 Augsburg
Fr.
20.03.15 20:15
H
TSV Königsbrunn VI
Fr.
27.03.15 20:15
A
SV Ried III
Fr.
17.04.15 20:15
H
SSV Anhausen II
Der Pokal-Wettbewerb
Datum
1. Runde
04.10.14
Ort Pokal
Gegner
H
Kissinger SC II
Kreispokal
Internet: www.bttv.click-tt.de unter Schwaben Augsburg-Süd auswählen:
Herren 3. Kreisliga West
Ergebnis
21
Merchinger TT-Heft · Saison 2014 / 2015
Rückblick 2013/14
Jungen 1 – 1. Kreisliga
Platz Mannschaft
S
U
N
Sätze
Punkte
1
TV Mering II
14
1
1
124:39
+85
29:3
2
TSV Göggingen 1875
14
1
1
121:47
+74
29:3
3
TSG 1889 Augsb.-Hochz. III
10
2
4
112:69
+43
22:10
4
TSV Königsbrunn III
8
3
5
107:74
+33
19:13
5
TTC Friedberg
7
2
7
90:83
+7
16:16
6
TSV Bobingen II
5
4
7
80:98
-18
14:18
7
SV Ried
3
2
11
53:114
-61
8:24
8
TSV Merching
3
0
13
45:112
-67
6:26
9
TSV Göggingen 1875 II
0
1
15
31:127
-96
1:31
S
U
N
16
0
0
128:31
+97
32:0
Jungen 2 – 2. Kreisliga Ost
Platz Mannschaft
22
Sätze
Punkte
1
Polizei SV Königsbrunn II
2
TSV Bobingen IV
9
3
4
100:76
+24
21:11
3
DJK Göggingen e. V.
10
1
5
99:76
+23
21:11
4
TSG 1889 Augsb.-Hochz. V
8
3
5
102:90
+12
19:13
5
TSV Merching II
8
1
7
86:81
+5
17:15
6
SSV Bobingen II
6
4
6
96:95
+1
16:16
7
Kissinger SC
5
1
10
80:105
-25
11:21
8
SV Ottmaring
3
1
12
66:114
-48
7:25
9
TSV Göggingen 1875 III
0
0
16
39:128
-89
0:32
10
TSV Königsbrunn V
zurückgezogen am 03.01.2014
Rückblick 2013/14
Jungen 3 – 3. Kreisliga
Platz Mannschaft
S
U
N
Sätze
Punkte
1
TV Mering IV
18
0
0
144:26
+118
36:0
2
TSV Bobingen V
13
0
5
115:83
+32
26:10
3
Post SV Telekom Augsburg II
11
1
6
117:88
+29
23:13
4
TSV Merching III
11
0
7
114:82
+32
22:14
5
SSV Anhausen
8
3
7
103:94
+9
19:17
6
TSV Königsbrunn VI
8
1
9
90:108
-18
17:19
7
Polizei SV Königsbrunn III
5
3
10
86:121
-35
13:23
8
SSV Bobingen III
5
1
12
84:123
-39
11:25
9
DJK Augsburg CCS
3
2
13
66:125
-59
8:28
10
DJK Pfersee III
1
3
14
67:136
-69
5:31
S
U
N
Herren 1 – 1. Kreisliga
Platz Mannschaft
Sätze
Punkte
1
TSV Haunstetten 1892 II
15
1
2
154:73
+81
31:5
2
SV Ried
15
0
3
149:100
+49
30:6
3
TSV Merching
8
5
5
135:127
+8
21:15
4
SSV Bobingen
8
5
5
129:121
+8
21:15
5
TSG 1889 Augsb.-Hochz. III
9
2
7
132:107
+25
20:16
6
TSV 1847 Schw. Augsburg
7
3
8
120:128
-8
17:19
7
TTC Friedberg II
6
3
9
130:120
+10
15:21
8
TSG 1889 Augsb.-Hochz. IV
5
2
11 104:143
-39
12:24
9
TV Mering
3
2
13
91:149
-58
8:28
10
DJK Augsburg CCS
2
1
15
75:151
-76
5:31
23
Merchinger TT-Heft · Saison 2014 / 2015
Rückblick 2013/14
Herren 2 – 3. Kreisliga West
Platz Mannschaft
24
S
U
N
Sätze
Punkte
1
Kissinger SC II
17
0
1
158:61
+97
34:2
2
TSG 1889 Augsb.-Hochz. VI
16
1
1
157:51
+106
33:3
3
FSV Wehringen III
10
1
7
132:100
+32
21:15
4
Polizei SV Königsbrunn III
10
0
8
116:109
+7
20:16
5
SV Ried III
8
3
7
121:120
+1
19:17
6
FC Haunstetten
9
1
8
108:110
-2
19:17
7
TSV Merching II
6
2
10
96:124
-28
14:22
8
SSV Bobingen III
6
0
12 106:123
-17
12:24
9
SV Ottmaring
3
2
13
84:140
-56
8:28
10
TSV 1871 Augsburg
0
0
18
22:162
-140
0:36
Spielstatistik 2013/14
Name des Spielers
Arnold Daniel
Umlauf Andreas
Spielhofen David
Robl Karl
Lauw-Ferreira Ryan
Gaag Joachim
Lindenmeir Alexander
Jünger Jennifer
Steinbach Gerhard
Annasenz Matthias
Spielhofen Benedikt
Kopera Rudolf
Dill Werner
Scharnagl Jürgen
Schramm Melanie
Walling Severin
Kandziora Florian
Bublies Roland
Gaag Raphael
Uhlig Reiner
Gaag Felix
Kauth Markus
Maier Michael
Heim David
Gaag Karlheinz
Bader Markus
Steinbach Simon
Pfeiler Patrick
Steinbach Martin
Schramm Michael
Bähr Vincent
Kuhnert Wolfgang
Steinbach Anna
Klement Jessica
Woldert Wolfgang
Vorrunde
Rückrunde
Summe
% -Siege
17:1
11:4
8:3
2:0
0:0
9:9
11:5
8:6
0:0
10:6
8:7
3:3
7:8
8:9
3:7
14:7
10:9
4:9
18:8
5:9
5:9
2:8
5:3
4:9
9:9
2:2
1:5
3:3
1:9
3:14
3:12
0:4
0:5
0:0
0:0
0:0
15:5
8:3
5:3
2:1
13:3
9:7
10:5
3:2
8:6
9:6
6:4
8:4
9:7
6:2
5:12
7:9
8:7
1:18
7:11
5:9
6:7
2:10
4:8
2:16
0:3
3:5
1:9
3:3
4:11
3:11
1:4
0:0
0:2
0:2
17:1
26:9
16:6
7:3
2:1
22:12
20:12
18:11
3:2
18:12
17:13
9:7
15:12
17:16
9:9
19:19
17:18
12:16
19:26
12:20
10:18
8:15
7:13
8:17
11:25
2:5
4:10
4:12
4:12
7:25
6:23
1:8
0:5
0:2
0:2
94
74
73
70
67
65
63
62
60
60
57
56
56
51
50
50
49
43
42
38
36
35
35
32
31
29
29
25
25
22
21
11
0
0
0
*) gewertet wurden die Spiele in allen Mannschaften
25
Merchinger TT-Heft · Saison 2014 / 2015
Aktuelle QTTR-Rangliste
26
Rang
D-Rang
Name des Spielers
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
6810
16930
37376
52679
58133
59529
69881
74072
84902
191465
113716
123257
129222
142063
150045
156718
159610
163826
171201
197315
212804
214577
216063
225926
229618
231867
233892
233990
235613
237182
243371
243399
251508
252041
258405
261895
266114
Daniel Arnold
Joachim Gaag
Matthias Annasenz
Patrick Pfeiler
Karlheinz Gaag
Roland Bublies
Jürgen Scharnagl
Werner Dill
Rudolf Kopera
Karl Robl
Reiner Uhlig
Gerhard Steinbach
Markus Kauth
Anna Steinbach
Martin Steinbach
Wolfgang Kuhnert
Markus Bader
Benedikt Spielhofen
Simon Steinbach
Wolfgang Woldert
David Heim
Vincent Bähr
Andreas Umlauf
David Spielhofen
Raphael Gaag
Severin Walling
Michael Schramm
Jennifer Jünger
Tim Maldener
Alexander Lindenmeir
Timo Sachs
Florian Kandziora
Melanie Schramm
Ryan Lauw-Ferreira
Felix Gaag
Michael Maier
Jessica Klement
Q-TTR
1742
1628
1513
1455
1436
1432
1400
1388
1358
1340
1280
1255
1239
1204
1182
1164
1156
1144
1123
1046
995
989
984
947
932
923
915
915
908
902
876
876
840
838
806
786
756
Anschriftenverzeichnis Jugend
Jugendmannschaft 1
Name des Vereins
Mannschaftsführer
Spiellokal
TSG 1889 Augsburg-Hochzoll III
Horst Zellner
Tel. 0821 781469
Turnhalle
Wendelsteinstr.
TSV Bobingen I + II
Vera Jungblut
Tel. 0173 7194661
Jahnhalle beim Rathaus
Jahnstraße 7, Bobingen
Post SV Telekom Augsburg
Thomas Schober
Tel. 0176 12428514
Turnhalle der
Berufsschule 6
SV Ried
Michael Wundlechner
Tel. 0178 3148906
Neue Schulturnhalle
Sportheimstr.
DJK Pfersee
Uwe Fielker
Tel. 0821 523981
Dreifachturnhalle HansAdlhoch, Chemnitzer Str.
TSV Königsbrunn III
Siefried Hertlen
Tel. 08231 88918
Sporthalle der
Mittelschule, Römerallee 1
TTC Friedberg
Roland Kraus
Tel. 0821 2991190
Grundschulhalle,
Am Bierweg 58
Jugendmannschaft 2 + 3
Name des Vereins
Mannschaftsführer
Spiellokal
SSV Wollishausen
Sandra Harmert
Tel. 08238 963622
Schulturnhalle
Gessertshausen, Schulstr.
DJK Augsburg CCS
Stefan Knobloch
Tel. 0151 54330879
Sporthalle Centerville-Süd,
Columbusstr. 12
TV Mering IV
Erich Brem
Tel. 08233 26278
Eduard-EttensbergerHalle
TSV Bobingen IV
Vera Jungblut
Tel. 0173 7194661
Jahnhalle beim Rathaus
Jahnstraße 7, Bobingen
Post SV Telekom Augsburg II
Thomas Schober
Tel. 0176 12428514
Turnhalle der
Berufsschule 6
SSV Bobingen II
Thomas Rohrer
Tel. 08234 9985888
Schulturnhalle BobingenSiedlung, Grenzstr. 7
TSG 1889 Augsburg-Hochzoll V
Horst Zellner
Tel. 0821 781468
Turnhalle
Wendelsteinstr.
Kissinger SC
Andreas Riemer
Tel. 08233 847408
Mehrzweckhalle,
Bahnhofstraße 69
27
Merchinger TT-Heft · Saison 2014 / 2015
Anschriftenverzeichnis Jugend
Jugendmannschaft 4
Name des Vereins
28
Mannschaftsführer
Spiellokal
TSV Königsbrunn V
Siefried Hertlen
Tel. 08231 88918
Sporthalle der
Mittelschule, Römerallee 1
DJK Pfersee III
Uwe Fielker
Tel. 0821 523981
Dreifachturnhalle HansAdlhoch, Chemnitzer Str.
TSV Göggingen 1875 III
Hans-Joachim Obermeier
Tel. 0821 3195982
Anton-Bezler-Halle beim
Schwimmbad
Kissinger SC II
Andreas Riemer
Tel. 08233 847408
Mehrzweckhalle,
Bahnhofstraße 69
SV Ottmaring
Michael Adler
Tel. 08208 1345
Schulturnhalle Ottmaring
TSV Bobingen V
Vera Jungblut
Tel. 0173 7194661
Jahnhalle beim Rathaus
Jahnstraße 7, Bobingen
SSV Anhausen
Bernhard Lehmeyer
Tel. 08238 5246
Mehrzweckhalle
Anhausen
Post SV Telekom Augsburg III
Thomas Schober
Tel. 0176 12428514
Sporthalle Centerville-Süd,
Columbusstr. 12
SSV Bobingen III
Thomas Rohrer
Tel. 08234 9985888
Schulturnhalle BobingenSiedlung, Grenzstr. 7
Anschriftenverzeichnis Herren
Herren 1
Name des Vereins
Mannschaftsführer
Spiellokal
Polizei SV Königsbrunn
Siegfried Stramm
Tel. 0176 56913880
Turnhalle der Bereitschaftspolizei, Föllstr. 4
TSV Königsbrunn III
Jonas Masuch
Tel. 0821 79625200
Sporthalle der
Mittelschule, Römerallee 1
TSV 1847 Schwaben Augsburg
Dieter Stowasser
Tel. 0821 513593
Schwabenhalle,
Stauffenbergstr. 15
TSG 1889 Augsburg-Hochzoll IV
Horst Zellner
Tel. 0821 781469
Turnhalle
Wendelsteinstr.
TSG 1889 Augsburg-Hochzoll III
Stefan Wiedmann
Tel. 0821 44953998
Turnhalle
Wendelsteinstr.
FSV Wehringen
Michael Mihm
Tel. 08234 902099
Schulturnhalle
Nördl. Hauptstr. 18
Post SV Telekom Augsburg IV
Thomas Schober
Tel. 0176 12428514
Sporthalle Centerville-Süd,
Columbusstr. 12
SSV Bobingen
Christian Stuck
Tel. 08234 905995
Schulturnhalle BobingenSiedlung, Grenzstr. 7
SV Ried
Jürgen Huber
Tel. 0178 2910065
Neue Schulturnhalle
Sportheimstr.
29
Merchinger TT-Heft · Saison 2014 / 2015
Anschriftenverzeichnis Herren
Herren 2
Name des Vereins
30
Mannschaftsführer
Spiellokal
SSV Anhausen II
Manfred Flinspach
Tel. 08238 3694
Mehrzweckhalle
Anhausen
TSV 1871 Augsburg
Stefan Burkhardt
Tel. 0821 2428840
Sporthalle TSV 1871,
Meierweg 16
DJK Göggingen e. V. II
Karl Brumann
Tel. 0821 472277
Sportzentrum DJK
Pfarrer-Bogner-Str. 22
SV Ottmaring
Michael Adler
Tel. 0174 3848222
Schulturnhalle Ottmaring
FC Haunstetten
Edith Lorenz
Tel. 0821 883427
Vereinsheim FC,
Roggenstr. 52
SSV Bobingen III
Thomas Rohrer
Tel. 08234 9985888
Schulturnhalle BobingenSiedlung, Grenzstr. 7
TSV Königsbrunn VI
Thomas Bögl
Tel. 0821 8154664
Sporthalle der
Mittelschule, Römerallee 1
TTC Friedberg III
Henrique Atzkern
Tel. 0821 606667
Grundschulhalle,
Am Bierweg 58
SV Ried III
Christian Schulz
Tel. 08233 7796692
Neue Schulturnhalle
Sportheimstr.
Radltour
Wie jedes Jahr sind wir auch heuer wieder am Vatertag zu unserer traditionsreichen
Tour gestartet. Heuer hat es Hans-Jörg geschafft, uns von einer kulturellen Variante zu
überzeugen. Bei trockenem, aber nicht besonders warmen Wetter fuhren wir über den
Mandichosee und den Haunstetter Wald bis mitten in die Fußgängerzone nach Augsburg.
Dort besuchten wir im Maximilianmuseum die Ausstellung „Der Pommersche Kunstschrank“.
Beim Pommerschen Kunstschrank handelt es sich um ein Prunkmöbel, das der Augsburger
Kunsthändler Philipp Hainhofer für den pommerschen Herzog Philipp II. im 17. Jahrhundert
bauen ließ.
Gleich im Eingangsbereich konnte uns Hans-Jörg einige interessante Einblicke zum
damaligen Augsburger Stadtbild und dem Leben in der Stadt anhand eines Modells
der Stadt Augsburg nach einem Plan aus dem Jahr 1521 geben. Der anschließende
Ausstellungsbesuch vermittelte einen tollen Überblick über die vielfältige Handwerkskunst
am Anfang des 17. Jahrhunderts, die
für die Herstellung des Kunstschrankes
notwendig war.
Auf die Kultur folgte der kulinarische
Teil des Ausflugs: zunächst im Thorbräu
Biergarten zum Mittagessen und – nach
anschließender Weiterfahrt entlang der
Wertach – in einer Eisdiele in Bobingen.
Die Heimfahrt nach Merching war dann
nur mehr ein Katzensprung. Am Ende
sind wir auf unsere Kulturrundfahrt ca.
42 km geradelt.
31
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
11
Dateigröße
995 KB
Tags
1/--Seiten
melden