close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

HERZOaktuell – Das aktuelle

EinbettenHerunterladen
HERZOaktuell_13_HERZOaktuell 25.03.15 12:10 Seite 3
Donnerstag, 26. März 2015
Stadtmesse 2015 I BAUEN – WOHNEN – RENOVIEREN
t
Allgemeine Sterbekasse
Herzogenaurach und Umgebung
Am Sonntag, 29.03.2015, um 16.00 Uhr, findet in der
Gaststätte Brauerei Heller, Hauptstraße, unsere
Generalversammlung statt.
1. Jahresrückblick des 1. Vorsitzenden Hans Weiland
2. Bericht der Schatzmeisterin
3. Aussprache über die Berichte
4. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung
des Gesamtvorstandes
5. Verschiedenes, Wünsche und Anträge
In Anbetracht der Wichtigkeit, bitten wir um zahlreiche
Beteiligung, deshalb ergeht an alle unsere Mitglieder recht
herzliche Einladung. Interessierte Bürger sind ebenfalls
gerne eingeladen.
www.sterbekasse-herzogenaurach.de
Die Vorstandschaft
11. Jahrgang
Ausgabe 13
HERZOaktuell_13_HERZOaktuell 25.03.15 12:10 Seite 4
2
Editorial . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Liebe Leserinnen und Leser,
zwischen der weitgehend überflüssigen Diskussion in den letzten
Wochen über die „Stadtbücher“ und
dem großen Thema Bürgerentscheid
„Stadt-Umland-Bahn“ am 19. April,
findet nun schon zum zwölften Mal
die Stadtmesse „Bauen – Wohnen –
Renovieren“ statt. Am Samstag von
l k l und
d
9.00 bis 14.00 Uhr präsentieren über 40 lokale
regionale Firmen ihr Fachwissen über alles was mit
Bauen zu tun hat. Ob Sie eine kleine Renovierung
vorhaben, den Garten neu gestalten möchten, an
einen größeren Umbau denken oder gleich einen
kompletten Neubau planen, Sie kommen um einen
Besuch in der Herzogenauracher Innenstadt nicht
herum! Informationen zu Fördermitteln und Baufinanzierungen, außerdem Vorträge zu den Sonderthemen „Energiesparen“ und „Wohnen“ ergänzen das
umfangreiche Angebot.
Für Unentschlossene gilt die Aufforderung, bummeln
Sie einfach durch die Stadt, das fürs Wochenende vorhergesagte „gemischte“ Wetter kann Ihnen doch nichts
anhaben, oder?
Herzogenaurach
Ray Schiele, Herausgeber
Freitag
sonnig
6 / 7°C
Samstag
Sonntag
10 / 10°C
8 / 9°C
wolkig
wolkig
Verehrte Leser und Inserenten,
auf Grund des Feiertages Karfreitag erscheint das
nächste Amtsblatt und HERZOaktuell bereits am
Mittwoch, den 1. April 2015.
Annahmeschluss für Inserate in HERZOaktuell
ist bereits am Montag, 30. März, 15.00 Uhr
2
HERZOaktuell_13_HERZOaktuell 25.03.15 12:10 Seite 5
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Schönheit & Gesundheit · Bildung
3
Saubere Landschaft
RESPEKT – Gegen Rassismus
Herzogenaurach – Die Mittelschule am Burgstaller
Weg organisierte am vergangenen Freitag einen
Projekttag zur Säuberung der Landschaft und Fluren
im Stadtgebiet.
Die rund 280 Schülerinnen und Schüler zogen los, um
gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern in ausgewählten Fluren in und um Herzogenaurach alles an Müll
und Abfall aufzusammeln, was nicht dort hingehört.
Über
600 kg Müll kam da zusammen –
Ü
achtlos weggeworfen, was eigentlich in
a
die Mülltonne gehört. Die Jugendlichen
d
sstaunten nicht schlecht, als sie in ihre
blauen Müllsäcke blickten, auf welche
b
IIdeen Mitmenschen kommen um ihren
Müll in
i der Landschaft zu entsorgen. Der Blick der
Schüler wurde zudem geschärft, denn oberflächlich
schaut ja alles immer sauber aus. Auch wunderten sie
sich über die Orte, an denen „entsorgt“ wurde. Nach
einer kurzen Einweisung starteten die Schüler mit ihren
Lehrern in ihre zugewiesenen Sammelgebiete und
kehrten anschließend wieder
an die Schule zurück.
Dr. med. Bernd U. Pósfay
Hausärztliche Praxis am HerzogsPark
Dort erwartete sie dann
Facharzt für Innere Medizin · Notfallmedizin
Gelbfieberimpfstelle · Chirotherapie
ein kleines Mittagessen als
Haydnstr. 23, 91074 Herzogenaurach
Tel. 0 91 32 / 83 61 66 · www.dr-posfay.de
Dankeschön für das fleißige Müllsammeln. Erster
Vom 6. April bis
zum 10. April 2015
Bürgermeister Dr. German
sind wir im Urlaub.
Hacker und Rektor Heinz
Die Vertretung in dieser Zeit übernimmt vom:
Pröll zogen in der Aula der
06.04.15 – 10.04.15, Dr. Weidhaus, Tel. 5776
08.04.15 – 10.04.15, Dr. Lange, Tel. 8080
Schule gemeinsam mit
Am 13.04.2015 sind wir
den Schülern und Lehrern
ab 8.00 Uhr wieder für Sie da!
Ihr Dr. Pósfay mit Team!
Bilanz des Projekttages.
Herzogenaurach – Am internationalen Tag gegen
Rassismus, dem 21. März, haben die Ausländer- und
Integrationsbeiräte und zahlreiche demokratische
Kräfte in 20 Kommunen die Initiative der AGABY
(Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und
Integrationsbeiräte
Bayerns e.V.)
I
unterstützt
und über 2000 Menu
schen
s
bayernweit Standbilder für
RESPEKT
gebildet und fotografiert.
R
Die Aktion wurde vom „BayeriD
sschen Bündnis für Toleranz Demokratie und Menschenwürde schütk
zzen“ unterstützt.
Überallll iin Bayern sollten Standbilder für Respekt und
Üb
Toleranz entstehen – eine Organisation einer Fotoaktion, bei der möglichst viele Menschen Gesicht zeigen
und für Respekt stehen. Für Respekt stehen im konkretesten Sinne des Wortes, denn die Teilnehmer der
Aktion sollten das Wort „RESPEKT“ formen. Auch
Herzogenaurach hat sich an dieser Aktion beteiligt. Schülerinnen
und Schüler der 10.Jahrgangsstufe
des Gymnasiums nahmen das
Thema auf und stellten sich in die
Hauptstraße, um Passanten darauf
anzusprechen.
Wir haben Urlaub vom 30.03.2015
bis einschließlich 02.04.2015.
Unseren Patienten wünschen wir schöne Ostertage.
Vertretung: 30.03.2015 – 02.04.2015
Zahnarzt Andre Eckert
Pfefferloh 3
90587 Obermichelbach
Tel: (0911) 76 34 60
Zahnarzt Norbert Minge
Ohmstraße 6
91074 Herzogenaurach
Tel: (09132) 77 35 35
HERZOaktuell_13_HERZOaktuell 25.03.15 12:10 Seite 6
4
Stadtmesse 2015 I BAUEN – WOHNEN – RENOVIEREN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
12. Herzogenauracher Stadtmesse
Samstag,
28. März 2015
BAUEN – WOHNEN – RENOVIEREN
Zum zwölften Mal dreht
sich am Samstag von
9.00 - 14.00 Uhr in der
Herzogenauracher Innenstadt alles um die
Themen Bauen, Wohnen
und Renovieren. Wer sich
kompetent über Modernisieren und Energiesparen informieren möchte,
ist auf der Herzogenauracher Stadtmesse genau richtig. Über 40 lokale und regionale Fachbetriebe präsentieren eine
vielfältige und innovative
Produktpalette von moderner Heiztechnik und
Kachelöfen über Sonnenschutz, Fenster, Türen
sowie Maler- und Dach-
deckerarbeiten bis hin zu
Schreiner- und Schmiedearbeiten.
Präsentiert werden auch
individuelle Lösungen für
die Innenraum- und Gartengestaltung. Umfangreiche
Beratungsangebote über Baufinanzierung, öffentliche Fördermittel und Versicherungen
runden das Programm ab.
Sozusagen fast ein „Rundum-Sorglospaket“
zwischen den Türmen in der
Innenstadt. Begleitend
zur Messe werden kostenlose Fachvorträge angeboten: Zentrales Thema ist
das "Energiesparen“. Über
dieses Thema informiert
Neubau statt Totalsanierung
Energieeffizienz und altersgerechte Umbauten treiben
Modernisierungskosten oft in unrentable Höhen – am
besten sollte man sich daher beim Fachmann informieren. Warum nicht bei der Stadtmesse in der Hauptstraße?
Hier gibt es die besten Ansprechpartner vor Ort.
Das Traumgrundstück ist endlich gefunden. Jedoch steht
ein altes, stark renovierungsbedürftiges Wohngebäude
darauf. Da stellt sich die Frage, ob eine teure und zeitaufwändige Sanierung überhaupt Sinn macht, oder ob man
nicht lieber das alte Haus abreißt und ein schönes, neues
Haus auf das Grundstück setzt. Um diese Entscheidung zu
erleichtern, wird im Fertighausbereich sogar schon eine
Abrissprämie für solche Fälle angeboten.
auch die Ausstellung
„Unser Haus spart Energie“ im Rathausfoyer. In
den Räumlichkeiten der
Sparkasse (Eingang Badgasse) gibt es Fachvorträge zu verschiedenen
Themen, wie „Gebäude
energetisch und barrierefrei sanieren“, „Modernes
Heizen mit Solarthermie“
oder „Energieeffizientes
und
wohngesundes
Bauen“, bei der vhs
gegenüber „SchadstoffBelastungen der Atemluft
in Wohnungen“ und
„Umweltfreundliche Glasreinigung – Solarreinigung ohne Chemie in sensiblen Bereichen“. Für
Kinder gibt es ein spannendes Programm auf
dem Marktplatz: das Baumobil. Das Erschaffen
phantasievoller Bauwerke,
Basteln von Kreiseln in der
Kreiselwerkstatt oder das
Bauen einer XXL-Kugelbahn - der Kreativität sind
hier keine Grenzen gesetzt. Die große Osternestsuche bei den Ständen der Stadtmesse rundet das bunte Programm
für Kinder ab.
HERZOaktuell_13_HERZOaktuell 25.03.15 12:10 Seite 7
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Stadtmesse 2015 I BAUEN – WOHNEN – RENOVIEREN
5
5
HERZOaktuell_13_HERZOaktuell 25.03.15 12:10 Seite 8
6
Stadtmesse 2015 I BAUEN – WOHNEN – RENOVIEREN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Tag des deutschen Fertigbaus
Am Sonntag, 26. April 2015, ist der Tag des deutschen
Fertigbaus. Der traditionelle Aktionstag der Hersteller
von Fertighäusern ermöglicht angehenden Bauherren
interessante Einblicke in die smarte Alternative zum
konventionellen Bauen. Bei einem Blick in die
Produktion geraten Besucher oft ins Staunen, wie viel
innovative Technologie in der Fertigbauweise steckt.
„Viele Fertigbauunternehmen in ganz Deutschland bieten an diesem Tag völlig kostenlose und unverbindliche
Führungen durch ihre Werke an und öffnen ihre
Ausstattungszentren zur Besichtigung“, kündigt der
Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher
Fertigbau, Dirk-Uwe Klaas, an. Alle Aktionen sind auf
der Website www.tag-des-deutschen-fertigbaus.de verzeichnet. In den großen Musterhaus-Ausstellungen in
ganz Deutschland können Besucher an diesem Tag voll
eingerichtete Häuser bei freiem Eintritt erkunden. In
den Ausstellungen ist der Eintritt am Tag des Deutschen
Fertigbaus frei. Informationen gibt es im Internet
unter www.tag-des-deutschen-fertigbaus.de. Aber auch
vor Ort kann man sich sehr gut
informieren. Bei der Stadtmesse in
Herzogenaurach stehen zur
Information für viele Details
zahlreiche Fachberater zur
Verfügung.
Ihr zertifizierter Spezialist für
Asbestsanierung
Bei Ihnen liegt Asbest in der Bausubstanz vor?
Diese darf nach der aktuellen Gefahrstoffverordnung Abbruch-,
Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten nur von Unternehmen
mit entsprechender Zulassung durchgeführt werden.
Wir von der Gartengestaltung A. Kaltenhäusser sind von der
TÜV SÜD Akademie für den Umgang mit festgebundenen
Asbestprodukten zertifiziert und haben das erforderliche Fachwissen im Umgang mit Asbest, um alle Arbeiten auf dem höchsten
Sicherheitsstand ordnungsgemäß und fachgerecht auszuführen.
Ihre Gesundheit geht vor –
gerne informieren wir Sie über eine fachgerechte Entsorgung.
Andreas Kaltenhäusser
Maurermeister & Gartengestaltung
Goethestraße 37 · 91074 Herzogenaurach
Lassen Sie sich von uns beraten – Telefon: 0 91 32 / 99 15
SCHULSTRASSE 6
91086 AURACHTAL
TEL. 0 91 32/89 48
Wir sind nicht auf der Stadtmesse,
aber besuchen Sie uns doch nach
der Stadtmesse von 9.00 – 18.00 Uhr.
Unsere neugestaltete Ausstellung
wartet auf Sie mit den Highlights:
앫 Top-Aluhaustüren
앫 Gaulhofer Fenster
앫 Muggengitter, Markisen,
Designzimmertüren
앫 und alles für den Neubau
und Renovierung
R. GECK
Meisterfachbetrieb Ihr Lieferant für:
Wir sind
!
umgezogen
Fenster Markisen Rollladen
Jalousien Insektenschutz
E-Antrieb Reparaturen aller Art
Bahnweg 2, 91334 Hemhofen
Telefon (0 9195) 921 56 51
Besuchen Sie unsere Ausstellung!
HERZOaktuell_13_HERZOaktuell 25.03.15 12:10 Seite 9
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Stadtmesse 2015 I BAUEN – WOHNEN – RENOVIEREN
7
Holzfenster authentisch
renovieren
BODENBELÄGE Meißel
TEPPICHBÖDEN
LAMINATBÖDEN
FERTIG PARKETT
PVC-BELÄGE
KORK/LINOLEUM
BÖDEN SCHLEIFEN
Lohhoferstr. 12, Tel. 0 9132 / 46 91, Mobil: 0170 / 2 43 00 95
Natürlich und ästhetisch nach traditionellen Vorbildern und Rezepturen – Holzfenster haben sich seit
Jahrhunderten bewährt. Erst recht, wenn es sich um
Fenster nach klassischen Vorbildern handelt, die auch
den technischen Anforderungen der Zeit entsprechen.
Um die Eigenschaften von Holz zu erhalten bzw. zu
verstärken, sind ölhaltige Anstriche wie naturreine
Standölfarben die beste Wahl, so werden Holzfenster
wertbeständiger und pflegeleichter, so sagt man.
In Manufaktur-Qualität gefertigt zeichnen sich diese
Fenster aus Fichte, Lärche oder auch aus europäischer
Eiche, neben hohem technischem Standard durch ihre
elegante Gestaltung aus. Durch Flexibilität in der
Fertigung kann auf architektonische Anforderungen
sensibel eingegangen werden. Schmale Profile lassen
viel Luft und Licht ins Haus, auffallend angenehm ist das Verhältnis zwischen Glasflächen,
schmalen Flügelprofilen, Stulpausbildung und Kämpfer bei Oberlichtfenstern. Die authentischen
Fenster werden für die Sanierung
im Altbau ausdrücklich empfohlen.
Deren Oberflächen werden auf
Wunsch mit 100% naturreinen
Standölfarben handgestrichen, hergestellt nach jahrhundertealten
Rezepturen. Diese Oberflächenbehandlung
d
wird vor
der Montage der Beschläge und der Verglasung auch in
den verdeckt liegenden Falzen aufgetragen. Das verleiht eine authentische Optik sowie Haptik und hat technische Vorteile. Maler wissen aus der Vergangenheit,
dass leinölbasierte Farben und Anstriche eine bessere
Haftung auf Holz haben und so einen langlebigen, elastischen Schutzfilm bilden. In der Denkmalpflege wird
daher oft auf Leinöl-Rezepturen zurückgegriffen. Die
Molekülgröße des Leinöls gewährleistet ein gutes
Eindringvermögen in die Holzoberfläche. Durch die
Diffusionsfähigkeit der Anstriche ist der Feuchtigkeitsabtransport aus dem Holzinneren gewährleistet. Das
Holz ist so vor Fäulnis geschützt. Die klassischen Berliner
und Hamburger Fenster gibt es in allen natürlichen
Farbtönen. Es werden auch individuelle Farbtöne
nach RAL oder NCS angeboten. Holzfenster, die
mit Standölfarben gestrichen wurden, sind nicht
nur authentisch, sie sind auch leicht zu warten.
Zur Auffrischung genügt, die Fenster zu reinigen und
zu überstreichen. Die Farben sind UV-beständig
und damit lichtecht. Dass man Holzfenster streichen
kann, ist ein großer Vorteil – so sehen sie nach
Jahrzehnten, ohne großen Aufwand, wieder wie neu
aus. Bei der Stadtmesse in Herzogenaurach sind viele
Fachberater vor Ort.
HERZOaktuell_13_HERZOaktuell 25.03.15 12:10 Seite 10
8
Stadtmesse 2015 I BAUEN – WOHNEN – RENOVIEREN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Erfolgsserie geht weiter
Herzogenaurach – Kurz nach der Bezirksmeisterschaft nahmen fünf Karateka vom
ASV Niederndorf bei den Bayerischen Karatemeisterschaften in Pfarrkirchen teil.
An drei Wettkampftagen stellten sich die Sportler der Konkurrenz von 79 Vereinen
mit insgesamt 461 Startern.
Für Jonas Fischer war es die
erste Teilnahme in der
Altersklasse Jugend. Der
Braungurt startete in der
Disziplin Kata. Neben zahlreicher Konkurrenz landete
er auf einem hervorragenden 5. Platz. Gold gab es
für Jutta Seeberger, die in
der Disziplin Kata Ü50 den
anderen Teilnehmerinnen
überlegen war. Kraftvoll
und tadellos führte sie die Kata „Bassai Dai“ vor und
Renovierung
zeigte, wie man es richtig macht. Martina Zink (Ü30)
Fenster- u. Türenverkauf und Montage
und Sonja Frötsch (Ü40) holten sich in ihrer Altersklasse
Malerarbeiten · Vollwärmeschutz
jeweils die Bronzemedaille. Zwei weitere DrittplatziePutzarbeiten · Pflasterarbeiten und verlegen
Telefon 0 91 32/36 98
rungen gab es in der Disziplin Kumite (Ü40) für Sonja
oder 01 73/5 82 32 43
Frötsch und Beatrix Zurawski. Den jeweils ersten Kampf
führten die ASV-Sportlerinnen gegen die spätere Erstund Zweiplatzierte aus. Die Trainer des „shotokan
KARATE ASV Niederndorf“ Jutta Seeberger, Nicole
Wittmann und Michael Cremerius zeigten sich ebenso
Effektiver
wie ihre Schüler stolz über die erreichten Leistungen.
Insekten- und
Tel. 0 91 32 / 74 64 80
Maria Weiß, die schon öfter in Herzogenaurach
Spinnenschutz.
www.augustin-bartos.de
für die Karateabteilung des ASV Lehrgänge
abgehalten hat, wurde zum Ende ihrer
aktiven Karriere mit der Ehrennadel in
Irene Timm-Weiland
Silber und Gold ausgezeichnet. Sie ist die
Rechtsanwältin und Fachanwältin
für Bau- und Architektenrecht
bislang einzige Karate-Weltmeisterin (2008)
Frankenstraße 11 · 91074 Herzogenaurach
aus Bayern. Ihr Dojo in Hersbruck wurde zum
Telefon 0 91 32 / 73 01 11 · Telefax 0 91 32 / 73 01 12
Bundesleistungsstützpunkt ernannt.
kanzlei.timm-weiland@herzomedia.net
G.O.
Ihr Briefkasten ist leer?
HERZOaktuell ist an 11 Verteilstellen in Herzogenaurach
und Umgebung jederzeit erhältlich:
Rathaus Stadt Herzogenaurach, Marktplatz 11
Lottoannahme Batz, Erlanger Straße 2
PT1 Tankstelle, Ohmstr. 7
Tankstelle Ruhl, Dambachstr. 2
OMV Tankstelle, Erlanger Str. 56
Sternen Apotheke, Niederndorfer Hauptstr. 25
ARAL Tankstelle, Erlanger Str. 41
Auto Tarek, Königstr. 1a, Münchaurach
Schreib- und Spielwaren Ellwanger, Marktplatz 6
Tankstelle Stadie, Königstr. 4, Münchaurach
Tabakwaren Probst, Hauptstr. 14
Bitte informieren Sie uns, wenn Sie HERZOaktuell nicht oder nicht regelmäßig erhalten
oder Sie Anmerkungen zur Zustellung haben. E-Mail: info@herzoaktuell.de · Telefon: 09132/78 33 0
HERZOaktuell_13_HERZOaktuell 25.03.15 12:10 Seite 11
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Immobilien
Gut besuchte Info-Abende
VERMIETUNG/
WOHNUNGEN
WO 2123 1 ½-Zimmer Appartement im
Souterrain in Herzo OT Welkenbach
ca. 45 m² Wfl. Wohn-/Schlafbereich sowie
integrierter Kochbereich mit Küchenzeile und
Zugang zur Terrasse, Duschbad, Sonstiges:
Ölzentralhzg., SAT-Anlage, überall Rollos, gem.
Waschraum, 1 Kfz-Stellpl. inkl.
V, 110 kWh, Heizöl bzb. 01.05.2015
mtl. kalt 230,– w inkl. 1 Kfz-Stellpl.
+ NK + KT + Prov.
WO 2131 möblierte 2-Zimmer Wohnung im
Souterrain in Herzo-Lohhofgebiet
ca. 51 m² Wfl. Wohn-/Essbereich mit integriertem Kochbereich und Küchenzeile, Schlafzimmer, Duschbad mit Fenster und Waschmaschine, Sonstiges: Ölzentralhzg., Kabel-TVAnschluss, ein Kellerraum inkl., die Whg. ist
mit modernen Möbeln eingerichtet
B, 130,4 kWh, Heizöl, bzb. sofort
mtl. kalt 450,– w + NK + KT + Prov.
WO 2097 3-Zimmer-Wohnung im Obergeschoss in Herzo-Stadtzentrum
ca. 100 m² Wfl. Wohnzimmer, zwei Schlafzimmer, Küche mit Möglichkeit zur Essecke – die
vorhandene EBK kann abgelöst werden, sep.
WC, Badezimmer, Sonstiges: Gaszentralhzg.,
B, 269,5 kWh, Ergas, H bzb. sofort
mtl. kalt 550,– w NK + KT + Prov.
WO 2121 4-Zimmer-Wohnung im Dachgeschoss in Herzo-Lohhofgebiet
ca. 110 m² Wfl. Küche mit Möglichkeit für Frühstücksecke sowie EBK, 3 Schlafzimmer, großz.
Wohnzimmer mit Loggia, Bad, Gäste-WC,
Sonstiges: Gaszentralhzg., zur Wohnung gehört
1 Kellerraum und 1 TG-Stellpl., gem. Fahrrad-,
Wasch- und Trockenkellerraumes, ebenso die
Rasenfläche im Innenhof
V, 135,5 kWh, Erdgas, bzb. 01.05.2015
mtl. kalt 780,– w inkl. 1 TG-Stellpl.
+ NK + KT + Prov.
HSM 2120 exklusives großzügiges Einfamilienhaus in Herzo-Nähe Schulzentrum Süd
ca.180 m² Wfl., ca. 515 m² Grund EG: GästeWC, Hauswirtschaftsraum, großz. Wohn-/Essbereich mit Kachelofen und S-Terrasse, Wohnküche mit EBK, Speise; OG: 2 Kinderzi.,
Duschbad, Elternschlafzi. Mit Ankleide und
S-Balkon, Elternbad; DG: 2 Kinderzi. UG:
Hobby-/Lager-/Vorrats-/Heizungsraum, Sonstiges: Gas-/Fußbodenhzg., 1 Garage + 3 KfzStellpl. inkl. B, 145,6 kWh, Erdgas, Klasse E,
bzb. 01.05.2015
mtl. kalt 2.000,– w inkl. Garage +
Kfz-Stellpl. + NK + KT + Prov.
Herzlichen Dank für die vielen
Glückwünsche zu unserer
„Premium“ Auszeichnung.
Ein besonderer Dank gilt
natürlich unseren Kunden
für das uns entgegengebrachte
Vertrauen und die super
Bewertungen. Und jetzt geht
es voller Elan weiter…
Gemütliche 2-Zimmer-DG-Whg.
ca. 55 m² Wfl., neuer Parkettboden, Bad
neu renoviert, offene Küche, BJ 1966,
Ölheizung, Energieausweis ist beantragt,
Bezug ab 01.04.2015
f 400,00 + NK + Prov
Großzügige 4-Zimmer-Wohnung
mit Gartenterrasse
OT Falkendorf, ca. 110 m² Wfl., neuer
Laminatboden, Tageslichtbad und GästeWC komplett neu renoviert, große
Gartenterrasse, Garage, BJ 1979,
Ölheizung, Energieausweis ist beantragt,
Bezug nach Absprache
f 650,00 + NK + Prov
Lagerhalle zu vermieten
mit ca. 370 m² Nfl., Starkstrom- und
Wasseranschluss vorhanden
f 990,00 + NK + Prov
Wir suchen ständig für unsere
Kunden Häuser und Wohnungen
zur Miete oder zum Kauf.
Lauerer Immobilien
Marianne Lauerer
Bankkauffrau · Dipl. Immobilienwirtin (DIA)
Christina Lauerer-Aures
Bankkauffrau · Immobilienfachwirtin (IHK)
Telefon 0 9132 / 73 77 47
oder 0 9132 / 73 21 357
Kellergasse 9d, Herzogenaurach
Sie möchten Ihre Wohnung, Ihr Haus oder
Ihr Grundstück vermieten oder verkaufen?
info@immobilienbuero-lauerer.de
www.immobilienbuero-lauerer.de
Für vorgemerkte Kunden suchen wir Ihr
Objekt, bitte nehmen Sie Kontakt zu uns
auf, wir beraten Sie gerne.
Herzogenaurach/Eckental – Die Bürger des Landkreises sind sehr interessiert an den Veranstaltungen der
Allianz "Ja zum Einstieg" der Fraktionen von UBE, CSU,
SPD und Grünen.
S
Die
D Plätze im Herzogenauracher
Verg
einshaus
und z.B. in
e
der
d Georg-HänflingHalle
H
in Eschenau
w
waren
gut gefüllt.
Allgemeiner Tenor:
A
„„Man müsse nun
Schritt
den Zweckverband zur
den ""ersten S
d
h i gehen"
h " und
dd
Planung beschließen.“
Sprecher der Allianz "Ja zum Einstieg" ist Landtagsabgeordneter Walter Nussel, der schon seit Jahren für die
Stadtumlandbahn plädiert. In seinem Referat betonte
er auch den Verdienst "unseres Landrates" Alexander
Tritthart um die StUB. Dieser habe die StUB auf
den rechten Kurs geund erfolgreich mit
bracht
VERMIETUNG/
Erlangen und Nürnberg
GEWERBE
GM 1978 Laden-/Bürofläche im Erdgeschoss
über einen Zweckverband
in Herzo-Innenstadt
verhandelt. Das Ziel der
ca. 60 m² Nfl. Ladenfläche mit zwei großen
Fensterfronten, ein Nebenraum, ein WC,
Allianz sei es, die StUB mit
Sonstiges: Ölzentralhzg. - Energieausweis in
Bearbeitung, beziehbar sofort
dem Bürgerentscheid am
mtl. netto kalt 450,– w + NK + KT + Prov.
19.
April "auf die Schiene
GM 2132 Laden-/Bürofläche im Erdgeschoss
in Herzo-Nähe Stadtzentrum
zu setzen". Starke Unterca. 64 m² Nfl. großer Raum, Teeküche, Badezimmer, Sonstiges: Gaszentralhzg. - B, 184,3
stützung
hat die StUB
kWh/m² a, Erdgas, Klasse F beziehbar sofort
mtl. netto kalt 500,– w + NK + KT + Prov.
u.a. auch von HerzoGM 2099 Laden-/Bürofläche im Erd- und
genaurachs Bürgermeister
Obergeschoss in Herzo-Innenstadt
ca.73m² Nfl. EG: Ladenfläche, Abstellraum
Dr. German Hacker. Ziel
OG: Ladenfläche, Büro, Abstellraum, WC,
Sonstiges: Gasetagenhzg., 1 Kfz-Stellpl. inkl. –
dieser außergewöhnlchen
B, 224,5 kWh/m² a, Erdgas beziehbar: sofort
mtl. netto kalt 700,– w inkl. 1 Kfz-Stellpl.
Allianz der Fraktionen von
+ NK + KT + Prov.
CSU, SPD und Grünen ist
GM 2087 1A Ladenlokal/Gastronomie im
Erdgeschoss in Herzo-Stadtzentrum
den Einstieg in die PlaEG: ca. 85 m² Nfl. + UG: ca. 14 m² Nfl. EG:
überall Fliesenboden, Küche mit voll ausgestatnung politisch zu schafteter Gastroküche – je 1 Damen- und Herrenfen. Aus diesem Grund
WC, UG: Personal-WC, Kühlhaus, Kellerraum,
Sonstiges: Gaszentralhzg., 3 Kfz-Stellpl. inkl. stellten
sich Politiker der
nutzbar als Gastronomie oder Ladengeschäft –
V, 257,01 kWh, Erdgas bzb. sofort
drei Fraktionen am Sammtl. netto kalt 950,– w inkl. Kfz-Stellpl.
+ NK + KT + Prov.
stagvormittag in der HerSie möchten Ihre Wohnung, Ihr Haus oder
zogenauracher
HauptIhr Grundstück vermieten oder verkaufen?
straße
an
einem
Infostand
Für vorgemerkte Kunden suchen wir Ihr
Objekt, bitte nehmen Sie Kontakt zu uns
den Fragen der Bürger
auf, wir beraten Sie gerne.
und warben für den
„Einstieg“.
...hier fehlt ihre Kleinanzeige
Weitere Objekte finden Sie im Internet unter:
http://www.immobilien-nadler.de
Immobilien Nadler
Hauptstr. 41, Herzogenaurach
Tel. 0 91 32/6 33 40
9
seit 1991
Suche ab sofort
3 – 4-Zi.-Whg.
Weitere Objekte finden Sie im Internet unter:
http://www.immobilien-nadler.de
mindestens 75 m2, in H’aurach.
Warm-Miete bis 850,– d
Immobilien Nadler
Telefon: 0176/34 47 5319
Hauptstr. 41, Herzogenaurach
Tel. 0 91 32/6 33 40
seit 1991
HERZOaktuell_13_HERZOaktuell 25.03.15 12:10 Seite 12
10
Veranstaltungen · Herzo.TV · Kino · Essen & Trinken . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Jazz-Piano und mehr… Die
nächste UMPS-Aufführung hat zum Schwerpunkt das Instrument
Jazz-Piano. Ob als Solooder Begleitinstrument,
mit Sax, Gesang oder im
Ensemble der Salsa-Band
– man darf sich überra-
schen lassen. Für gute
Stimmung ist gesorgt –
interessierte Jazz-RockPop-Liebhaber sind herzlich eingeladen für Donnerstag, 26. März, um
19.30 Uhr in der Musikschule. Eintritt frei.
Spielplan für die Woche vom 26.03 – 01.04.2015
CineStar Erlangen
Der Nanny 14:15, 17:00, 20:00, 22:50 Uhr; Sa/So/Di auch 11:35 Uhr;
Home – Ein smektakulärer Trip 14:35, 17:30 Uhr;
Röntgenstraße 17 – 19 · 91074 Herzogenaurach
Telefon: 0 9132 /79 17 775 (NEU)!
ab 0
Sa/So/Di auch 12:00 Uhr
Home – Ein smektakulärer Trip 14:00, 17:00 Uhr;
ab 0, 3D
Sa/So/Di auch 11:30 Uhr; Mi nicht 17:00 Uhr; Mi auch 17:15 Uhr
Die Bestimmung - Insurgent 16:50, 19:50, 22:45 Uhr;
ab 12, 3D
Mo/Mi nicht 22:45 Uhr
Die Bestimmung - Insurgent 14:30 Uhr , Sa/So/Di auch 11:45 Uhr
Minigolf Herzogenaurach
ab 6
Mo/Mi nicht 22:50 Uhr
ab 12
Shaun das Schaf – Der Film 14:55, 17:15 Uhr; Sa/So/Di auch 12:30 Uhr ab 0
The Boy Next Door 19:35, 22:00 Uhr; Mo/Mi nicht 22:00 Uhr
ab 16
Cinderella 14:35, 17:20, 20:10 Uhr; Sa/So/Di auch 11:55 Uhr;
ab 0
Do/So/Mi nicht 20:10 Uhr
AB 28.03.
!
GEÖFFNET
Mi. bis Sa. 14.00 bis 19.00 Uhr (Beginn letzte Spielrunde)
So. ab 13.00 Uhr · in den Ferien tägl. ab 13.00 Uhr
Gruppen nach Voranmeldung,
gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten.
Die Trauzeugen AG 23:00 Uhr außer Mo/Mi
ab 12
Kingsman: The Secret Service 19:40, 22:50 Uhr;
ab 16/ÜL
Mo/Mi nicht 22:50 Uhr
Focus 19:35, 22:25 Uhr; Fr/Mi nicht 19:35 Uhr;
ab 12 4
Fr/Mo/Mi nicht 22:25 Uhr; Fr auch 22:35 Uhr
Seventh Son 23:05 Uhr; Mo/Mi 23:05 Uhr
ab 12, 3D
American Sniper 19:30, 22:30 Uhr; Mo/Mi nicht 22:30 Uhr
ab 16/ÜL
Asterix im Land der Götter 14:40 Uhr außer Mi;
ab 0
Sa/So/Di auch 12:15 Uhr; Mi auch 14:00 Uhr
Asterix im Land der Götter 17:10 Uhr
ab 0, 3D
Into the Woods Sa/So/Di 11:40 Uhr
ab 6/ÜL
SpongeBob Schwammkopf 14:00 Uhr; Sa/So/Di auch 11:40 Uhr
ab 0
SpongeBob Schwammkopf 17:15 Uhr außer Mittwoch
ab 0, 3D
Traumfrauen 16:40, 20:15 Uhr; Mi nicht 16:40 Uhr
ab 12
Fifty Shades of Grey 16:50, 19:45, 22:40; Mo/Mi nicht 22:40 Uhr
ab 16/ÜL
Fünf Freunde 4 14:20 Uhr, Sa/So/Di auch 12:00 Uhr
ab 6
Baymax – Riesiges Robowabohu Sa/So/Di 11:45 Uhr
ab 6
The Imitation Game 22:55 Uhr außer Montag und Mittwoch
ab 12
Bibi & Tina – Voll verhext! 14:10 Uhr außer Sonntag und Mittwoch
ab 0
Honig im Kopf 19:50 Uhr
ab 6/ÜL
Der besondere Film "Los Veganeros" Donnerstag 20:00 Uhr/FSK 16
Event "Scorpions: Forever and a Day" Freitag 20:00 Uhr/FSK 0
Happy Family Vorpremiere "Die Gespensterjäger" Sonntag 14:30 Uhr FSK 6
Special Vorstart "Fast & Furious 7" nur Mittwoch 14:00,
16:00, 17:00, 19:30, 20:30 Uhr/FSK 16
Originalfassung "Bestimmung-Insurgent 3D" Sonntag 19:50 Uhr/FSK 12, 3D
Das Programm im März 2015
Unser Programm können Sie nicht nur im Kabel,
sondern auch im Internet sehen unter www.Herzo.TV
91074 – Das Nachrichtenmagazin
ab 00:00 Uhr alle 2 Stunden (immer zur geraden Stunde)
SeniorenMagazin
- Spruch der Woche:
sein,
Revolutionär wird der
" r sich selbst revolutionieren kann."
de
erreichischer Philosoph
Ludwig Wittgenstein - öst
ab 00:30 Uhr alle 2 Stunden
Sitz Tai Chi Folge 2 · Großer Nostalgie Ball des Liederkranzes
StadTVisionen
Ausgabe 1, ab 1:00 Uhr alle 2 Stunden (immer zur ungeraden Stunde)
Benefizbrot für Templadera · Architektenwettbewerb zum Rathaus
Neubau · Lehrer und Kulturforscher – ein Portrait von Karl Ernst
Stimpfig ( Wh.) · Kräuter und Co.Die Kartoffel
Herzo.TV international:
Quilting Bee Jubilee · Images of Nostalgia Ball
HERZOaktuell_13_HERZOaktuell 25.03.15 12:10 Seite 13
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Veranstaltungen · Essen & Trinken
11
Metzgerei & Imbiss
12/0,7 l Rangau Quelle Mineralwasser
Classic + Medium .............................. (1L=0,18) 1,48
12/1,0 l RHÖNSPRUDEL Spritzig + Medium + Naturell (1L=0,41) 4,88
12/1,0 l DEIT kalorienarm > 5 Sorten < .......... (1L=0,59) 6,98
20/0,5 l LIBELLA Orange + Zitrone + Cola Mix (1L=0,59) 5,88
20/0,5 l LIBELLA Apfelschorle.......................... (1L=0,75) 7,48
12/0,33 l BIONADE biologisches Erfrischungsgetränk (1L=1,89) 7,48
–––––––––––––––––––––––––––––––––
6/1,0 l Apfelsaft klar 100% ................. (1l=0,67) 3,98
6/1,0 l Orangensaft 100% .................. (1L=1,08) 6,48
6/1,0 l Trüber Apfel-Direktsaft ............ (1L=0,82) 4,88
–––––––––––––––––––––––––––––––––
20/0,5 l Tucher Weiße Leicht + Alkoholfrei ... (1L=1,15) 11,48
20/0,5 l Zirndorfer Landbier ........................... (1L=1,19) 11,88
20 /0,5 l Zirndorfer Kellerbier hefetrüb............ (1L=1,19) 11,88
20/0,5 l St. Georgen Kellerbier „ungespundet“ (1L=1,05) 10,48
20/0,33 l HERZI Spezial „Bügelflasche“(1L=1,52) 9,99
20/0,5 l EKU Kulmbacher Pils ............ (1L=0,90) 8,98
20/0,5 l Veldensteiner Pils „Bügelflasche“....... (1L=1,09) 10,88
20/0,33 l Rothaus Pils Tannenzäpfle................. (1L=1,83) 14,48
20/0,5 l Veldensteiner Pils „Bügelflasche“....... (1L=1,15) 11,48
inkl. Cape 20/0,5 l Hofmühl Weisse Hell ............. (1L=1,25) 12,48
Wieslauf
Karfreitag:
Karpfenfritten
geräucherte/
gegrillte Forellen
Calamaris
– zur Abholung –
*Auf Vorbestellung bis Mi., 01.04.2015*
Irrtümer und Druckfehler vorbehalten
gültig ab Freitag, den 27.03.2015
Ringstraße 18
91085 Oberlindach
mit NEU gestalteter Geschenke-Ecke 60
Getränke und vielen neuen Geschenkideen..
Jahre
Wirth
Täglich Weinprobe am “ Weinfässla”
1,0 l 2013er Dettelbacher Müller–Thurgau „Glaser“...3,98
1,0 l 2013er Randersacker Silvaner „Schamberger“....3,99
1,0 l 2012er Dornfelder Wirth´s Hausschoppen......... 4,48
–––––––––––––––––––––––––––––––––
Pfalz
1,0 l 2013er Riesling trocken „Hambach“................... 4,28
Italien
0,75 l 2013er Frascati trocken „Augusta“..........(1L=4,64) 3,48
Frankreich 0,75 l 2013er Cabernet Sauvignon „Peiriere“....(1L=5,71) 4,28
Südarfika 0,75 l 2012er Merlot „Klippenkop“ trocken......(1L=7,04) 5,28
Chile 0,75 l 2009er Marques de Casa Concha
Merlot “trocken”.........................(1L=18,51) 13,88
––––––––––––––––––––––––––––––
• Alle Mehrweg-Artikel zuzügl. Pfand •
Frankenweine
Röntgenstraße 5
91074 H’aurach
Tel.: (09132) 4513
Montag bis Freitag
8.30 – 18.30 Uhr
Sa. 8.00 – 15.00 Uhr
91074
Pasta Salate Snacks and more
NG
NEUERÖFAFPRNILU2015
Mittwoch, 1.
Steinweg 9 · 91074 Herzogenaurach
Imbiss Förster
Herzogenaurach
Zeppelinstraße 12
Tel. 01 72 / 86 00 291
Dieses Inserat
kostet Sie
nur
60,– w
+ MwSt.
Was glauben Sie
auf wie viele
Kunden Sie ohne
Werbung verzichten
müssten...?
.
HERZOaktuell_13_HERZOaktuell 25.03.15 12:10 Seite 14
12
Kirche & Familie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Danke
Maria Storch
* 15.07.1934
† 15.03.2015
Allen Verwandten, Nachbarn und Freunden,
die sich mit uns in stiller Trauer verbunden fühlten.
Die tröstenden Worte und Briefe sowie für Blumen- und Geldspenden.
Besonderer Dank gilt
Herrn Pfarrer Weigel für die Gestaltung der Aussegnungsfeier,
Herrn Bucher für den Gesang, der Caritas Sozialstation,
der Privaten Pflegekraft Gabriele Vater und der Familie Petratschek
In stiller Trauer:
Sohn Gerhard
Sohn Jürgen mit Crea
im Namen aller Angehörigen
Herzogenaurach, im März 2015
Der Trauergottesdienst ist am Mittwoch, den 8.4.2015 um 19.00 Uhr im Liebfrauenhaus.
Herzlichen Dank
allen, die ihr im Leben ihre Zuneigung und Freundschaft schenkten, sie im Tode ehrten, mit uns Abschied nahmen und ihre
Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.
Unser besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Kübler, allen
Verwandten, den Nachbarn, dem Pflegeteam des Wohnbereiches Brunnsee im Haus Heinrich Hemhofen, den Schwestern
und Ärzten der Palliativeinheit Lichtblick des Sankt Anna
Krankenhauses Höchstadt a. d. Aisch und Familie Petratschek.
Emma
Hoffmann
Dieter mit Margret, Anna und David
Hildegard mit Rudolf und Christian
Herzogenaurach, im März 2015
Alles hat seine Zeit.
Es gibt eine Zeit der Liebe,
eine Zeit der Stille,
eine Zeit der Schmerzen,
der Trauer und eine Zeit
der dankbaren Erinnerung.
Danke
für die herzliche Anteilnahme beim Heimgang meines lieben Mannes, unseres Vaters,
Schwiegervaters und Opas
Felix Heller
Allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten, die ihm das letzte Geleit gaben, sich
in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten, mit uns Abschied nahmen und ihre Anteilnahme
auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten, ein herzliches Dankeschön.
Unser besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Hetzel, der Freiwilligen Feuerwehr Herzogenaurach,
den Schulkameraden, dem Eisstockschützenverein, der Firma Schaeffler, Herrn Dr. Hassler,
dem Kleingartenverein Hirtenbuck und dem VDK.
Herzogenaurach, im März 2015
Gunda Heller
mit Kindern und Familie
HERZOaktuell_13_HERZOaktuell 25.03.15 12:10 Seite 15
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Kirche & Familie
13
Wahrscheinlich die Hochzeit
des Jahres
Gottesdienstordnung im Seelsorgebereich Herzogenaurach
St. Josef
St. Magdalena
St. Otto
St. Josef-Platz 6
Kirchenplatz 4
Theodor-Heuss-Str. 14
09132/2075
09132/83621-0
09132/7854-0
28.03 17:00 St. Magdalena Beichte; 18:00 St. Magdalena Eucharistiefeier GM:
Katharina u. Konrad Süß, Geschw. u. Verw.; Johann u. Margarete Welker,
Sohn Konrad u. Verwandte; zum Dank zur Genesung der Fam. Stephan;
Hermann Wiehl u. Angeh.; 18:00 Münchaurach Eucharistiefeier
29.03. 09:00 Haundorf Eucharistiefeier; 09:00 Liebfrauenhaus Eucharistief. GM:
Konrad, Michael u. Markus Maier u. verst. Verw.; 09:30 St. Otto Pfarrgd.,
Palmprozession v. d. Kapelle am Welkenbacher Kirchweg zur Kirche St. Otto,
GM: Josefine und Otto Fischer; Heinz Fries, Eltern u. Schwiegereltern; 09:30
St. Josef Pfarrgd. m. Palmprozession GM: Familien Dörrfuß u. Zenger; Anna
u. Hans Zanner u. Sohn Gerhard; Wilhelm Noppeney u. verst. Angeh.;
Gottfried und Anna Seelmann, Georg u. Elisabeth Bohn; 10:45 Reha
Wortgottesfeier; 11:00 St. Magdalena Pfarrgottesd., Palmprozession von der
Kindertagesstätte St. Magdalena zur Pfarrkirche GM: Maria Naguschewsky;
Philipp Domladovac; Walter Keller
30.03. 18.00 St. Magdalena Rosenkranz
31.03. 08:30 St. Josef Laudes - Kirchliches Morgengebet; 09:00 St. Josef
Eucharistiefeier GM: Verstorbene der Familie Sonnert
01.04. 09:00 St. Magdalena Eucharistiefeier GM: Alfred Welker u. verst. Angeh.;
Trauergottesd. f. Frau Ingeborg Bitter; 18:00 St. Josef kein Gottesdienst;
19:00 Liebfrauenhaus kein Gottesdienst
02.04. 19:00 St. Otto Messe vom Letzten Abendmahl, Kommunion unter beiderlei
Gestalten m. d. Otto-Chor für den SSB anschl. St. Otto Taizégebet; 20:30 St.
Magdalena Ölbergandacht anschl. St. Magdalena stille Anbetung in d. Krypta
03.04. 09:00 St. Magdalena Kreuzweg; 09:00 St. Magdalena Beichtgel. bis 12 Uhr;
09:00 St. Otto Kreuzweg; 10:00 St. Otto Kinderkreuzweg im Pfarrsaal; 10:00
St. Josef Kreuzweg; 10:30 St. Josef Beichtgel. bis 12.30 Uhr; 15:00 St.
Magdalena Feier vom Leiden und Sterben Christi für den SSB; 15:00 St.
Magdalena Karfreitagsliturgie f. Kinder in der Marienkapelle; 18:00 St. Otto
Beichtgelegenheit bis 20 Uhr; 19.00 Krypta Andacht
Evangelische-Lutherische Kirchengemeinde
28.03. 13.00 Taufgottesdienst, Kirche (Pfr. Armin Kübler); 18.00 Gottesdienst mit
Abendmahl, Reha-Klinik (Pfrin. Karola Schürrle)
29.03. 09.30 Kindergottesd., Kirche; 09.30 Gottesd., Kirche (Pfrin. Karola Schürrle)
anschl. EineWelt-Verkauf; 11.00 Gottesdienst mit Konfirmandenvorstellung ,
MLH (Diakon Stefan Ludwig) anschl. EineWelt-Verkauf
01.04. 19.30 Orgelzeit mit Dr. Gerald Fink, Kirche
02.04. 10.00 Ostergottesd. d. Martin-Luther-Kinderhauses, MLH (Pfr. Armin Kübler);
15.30 Gottesd. m. Abendmahl, Liebfrauenhaus (Vikar Daniel Städtler); 18.00
Gottesd. m. Abendmahl, Reha-Klinik (Pfrin. Dorothea Böhle); 19.30 Gottesd.
m. Abendmahl am Gründonnerstag, Kirche (Vikar Daniel Städtler)
03.04. 10.00 Gottesdienst mit Abendmahl am Karfreitag, Kirche (Pfr. Oliver Schürrle,
Kantorei); 15.00 Andacht z. Todesstunde, Kirche (Pfr. Armin Kübler);15.00
Andacht zur Todesstunde, Reha-Klinik (Pfrin. Dorothea Böhle)
Evang.-Luth Kirchengemeinden Aurachtal und Oberreichenbach
Münchaurach:
27.03. 19.00 Passionsgottesdienst im Gemeindehaus Münchaurach mit Pfr. Söder
28.03. 14.00 Konfirmandenbeichte m. Hl. Abendmahl (Pfr. Söder u. Diakonin Müller)
29.03. Konfirmationsfestgottesdienst m. d. Posaunenchor u. d. Kirchenchor.
(Pfr. Söder u. Diakonin Müller)
02.04. 19.00 Abendmahlgd. im Chor d. Kirche, Pfr. Söder
03.04. 10.00 Beichtgottesd. m. Hl. Abendmahl, Pfr. Söder
Oberreichenbach:
03.04 8.30 Beichtgottesd. m. Hl. Abendmahl, Pfr. Söder
Freie evangelische Gemeinde
Kontakt: Pastor Heiko Schmidt, Telefon 5757 · http://herzogenaurach.feg.de
29.03. 10.30 Gottesdienst, Gemeindezentrum, Langenzenner Straße 3
Mittwoch 9.30 Krabbelgruppe „Die Hüpfer“, Kontakt: Anke Barthel, Tel. 7 209 197
Herzogenaurach – Geglaubt hat es keiner mehr, aber
Wunder geschehen immer wieder. Am vergangenen
Freitag gaben sich Uschi Rattmann und Jürgen Rissmann
auf dem Standesamt in Herzogenaurach das Ja-Wort.
Im September 1991 hatten sie sich auf dem Altstadtfest
in Nürnberg kennen gelernt, seit Januar 1992 sind sie
zusammen. „Wir haben viel gemeinsam erlebt, uns privat wie auch in der Zusammenarbeit sehr gut verstanden. Es ist seit
2 Jahren etwas ruhiger geworden,
wir haben viel mehr Zeit für uns. Und
das tut richtig gut, ist einfach schön!
So schön, dass wir uns jetzt das
Jawort geben. Wir gehören einfach
Rath
zusammen!“, so Jürgen Rissmann. Im Rathaus
wurden
zuerst „die Formalitäten“ erledigt und natürlich Ringe
getauscht, dann warteten schon die „Aqua-Mädels“
vom HerzogsPark mit einem Spalier im Schloßhof, bevor
man sich dann mit Freunden im Kreis’l (wo sonst, nach
all den gemeinsamen Zeiten im Piccadilly und Kreis´l)
traf, um darauf anzustoßen. Zur Stärkung gab es ein
paar Snacks. Anschließend ging es mit Kindern, Enkeln
und Verwandten in den Bayerischen Wald, um das
Wochenende im familiären Kreis zu verbringen.
Wir gratulieren unserer
geschätzten Seniorchefin
ganz herzlich zum
80. Geburtstag
und wünschen alles Gute,
vor allem Gesundheit.
Das mandelkow Team
International Jesus Church – Erlangen
Tennenloher Straße 47, 91058 Erlangen-Bruck, www.IJG-Erlangen.de;
The IJG Erlangen is an international, english speaking church.
For more information visit our webpage.
Sunday Service: 10.30 a.m.
Neuapostolische Kirche
Herzlichen Dank
Gemeinde Herzogenaurach, Karlsbaderstraße 2, Kontakt: 09131/771312
03.04. 09.30 Gottesdienst in Erlangen
Christen Gemeinde Herzogenaurach
für die innige Anteilnahme, für die tröstenden Worte,
Christoph-Daßler-Str. 20, Herzogenaurach , www.cg-herzo.com
So.
10.00 Gottesdienst (mit Sonntagsschule)
Mi.
19.30 Gemeindegebetsstunde
(jeden 1. und 3.)
für alle Zeichen der Freundschaft und Zuneigung,
gesprochen und geschrieben, für eine stille Umarmung,
für die Geldzuwendungen zum Grabschmuck,
Lobpreiszentrum Jesus forever e.V.
Königstr. 1, Münchaurach, www.lobpreiszentrum-jesusforever.de
Sa.,
20.00 Gd. (Lobpreis, Predigt)
Mi., 20.00 Gemeindeabend (Lobpreis, Bibellese)
Jehovas Zeugen
Königreichssaal: Herzogenaurach Röntgenstr. 2
Do.+Fr. 19.00 Theokrat. Predigtdienstschule + Dienstzusammenkunft
29.03. Vorträge: 10:00 Thema: Gehe den Weg der zu ewigen Leben führt.
17.00 Thema: In der sündigen Welt ein gutes Gewissen bewahren.
WT-Bibelst.: 10.30 + 17.30 Thema: Lass Jehova deine Ehe stärken und beschützen.
für die schönen Blumen und Kränze
bei der Trauerfeier für unseren lieben Vater.
Horst
Sonne
Christiane und Michael Sonne
mit Familien
HERZOaktuell_13_HERZOaktuell 25.03.15 12:11 Seite 16
14
Stellenmarkt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
SUCHE
Suche
handwerklich
begabten Mann
für meinen Garten.
Telefon: 09132/8362 999
ab 18.00 Uhr
zuverlässige, deutschsprachige
RK in Herzogenaurach
ab 8.30 in Teilzeit.
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei
Rahmer Gebäudedienste GmbH,
Frau Schirmer, Tel.: 0176 18179 250.
Stellenmarkt.
Jeder von uns ist in irgendeiner Weise
betroffen von der derzeitigen
Arbeitsmarktsituation. Ob Kollegen,
Freunde, Familie oder das eigene
Schicksal – ich möchte einen Beitrag
zur Verbesserung leisten.
Deshalb finden Sie in HERZOaktuell die
Rubrik Stellenmarkt: wöchentlich topaktuell
und übersichtlich für Arbeitssuchende und
Stellenausschreibende.
Zusätzlich sichere ich Ihnen für jedes
Stellenangebot 10 % Nachlass zu.
Uns bewegt, was Sie bewegt.
Coiffure Velly sucht
Friseurin
für Teil- oder Vollzeit in Herzogenaurach.
Tarifliche Bezahlung + Boni,
feste Arbeitszeiten.
Gerne auch Bewerber 40+!
Telefon: 0163 7600 900
Infos auf den Punkt gebracht.
HERZOaktuell_13_HERZOaktuell 25.03.15 12:11 Seite 17
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dienstleistungen & Empfehlungen · Fundkiste
15
Turnshow in der
Gymnasiumhalle
Herzogenaurach – 138 Turnerinnen aus neun Vereinen
waren für die HERZOTURNIA 2015 gemeldet. Der
Ausrichter, die Turnerschaft 1861 Herzogenaurach,
durfte sich über zahlreiche Erfolge in den einzelnen
Jahrgangsklassen freuen.
...hier fehlt ihre Kleinanzeige
Zu verkaufen
Möbel & Haushalt
Trampolin, Hudora, D=140,
schwarz, gebr., guter Zustd.,
20,–
Tel. 745666
Damenfahrrad, Marke Kettler,
sehr gut erh., 95,– Tel. 9810
2 mod. Stehlampen, m. silbernem Metallfuß, 10,–/Stück
Tel. 62422
Teller, Krügebord, antik,
Landhausstil, B108, H81, T20,
90,–
Tel. 8963
Esstisch, Buche, m. 2 Glaseinlegeplatten, bis 2,60 m ausz.,
80,–
Tel. 40212
Wasserbett, für 2 Personen,
99,–
Tel. 0176/82108496
Mutter & Kind
Bierbank f. Kinder, 3 in 1, mittelbraun inkl. Sitzbankkissen,
15,–
Tel. 7459027
Kinderstiefel, blau, Gr. 32,
Techno Kiddy, neuwertig, 14,–
Tel. 9837
Kommunionkleid, weiß, lang,
m. Jäckchen, Gr. 146, 70,–
Tel. 8362081
Kinderbett/Klimafasern, neu,
100x132 cm, m. Kissen, NP:
53,– VP 35,–
Tel. 60198
Kommunionkleid, v. Murk, m.
Jäckchen, Gr. 152, nur 1x getr.,
50,–
Tel. 63484
Maxi Cosi Priori, schwarz/rot,
unfallfrei, 30,–
Tel. 796890
Kinderbett, 20,–
Tel. 9129
Auto & Motor
Rollerreifen, neu, 140/60-13
120/70-13, 50,–
Tel. 62236
Hydraul. Wagenheber, mit
Koffer, 15,–
Tel. 7466374
Zu verschenken
Betonpflastersteine, 35 m2,
12 x 17, kostenlos, bei Selbstabh.
Tel. 0151/27090540
Suche
Videorecorder, VHS, bis 20,–
Tel. 09242/836
Achtung: Anzeigen in der Fundkiste sind Privatpersonen vorbehalten. Sie erscheinen
unverbindlich und in Reihenfolge des Eingangs. Ausgeschlossen sind Immobilien- und
KFZ-Anzeigen generell sowie Verkäufe, die den Wert von 100,– w überschreiten.
Pro Woche ist maximal 1 Inserat mit höchstens 65 Anschlägen möglich.
Anzeigen können nur schriftlich oder per E-Mail aufgegeben werden.
IMPRESSUM
Herausgeber:
HSRS Medien GmbH & Co. KG, Geschäftsführung: Ray Schiele
Fotos und Redaktion: Dietmar Goblirsch, E-Mail: redaktion@herzoaktuell.de
www.shutterstock.com
Büro, Druck und
mandelkow GmbH, Röntgenstraße 15, 91074 Herzogenaurach
Beilagenanlieferung: Telefon 09132/7833-0, Telefax 09132/7833-33
info@herzoaktuell.de, www.herzoaktuell.de
Anzeigenberatung: Rita Bartosch, Petra Reincke, Beate Konstanziak, Susanne Schiele
Verlagsanschrift:
HERZOaktuell, c/o HSRS Medien GmbH & Co. KG
Zum Köpfwasen 22b, 91074 Herzogenaurach,
Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag
Auflage:
14.000 Stück
Anzeigenpreise:
Mediadaten 11 vom 01.01.2015
Vertrieb:
Eigenvertrieb, kostenlos in jeden Haushalt im Verbreitungsgebiet
Herzogenaurach und Ortsteile, Aurachtal , Neuses und öffentl. Auslage
Die veröffentlichten Beiträge geben die Meinung der Verfasser, nicht zwangsläufig die der Redaktion
wieder. Für unverlangt eingesandte Texte und Bildbeiträge übernimmt der Verlag keine Haftung. Vom
Leser verfasste Beiträge können aus redaktionellen Gründen gekürzt oder geändert werden. Eine
Veröffentlichungspflicht, Anspruch auf Ausfallhonorar, Archivgebühren und dergleichen bestehen
nicht. Ab- und Nachdruck, Vervielfältigung und elektronische Sicherung der von uns gestalteten
Anzeigen und Texte, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages.
Die insgesamt voll gelungene
Veranstaltung erhielt von allen
Seiten, den Gastvereinen und
den begeistert mitfiebernden
Eltern der jungen Turnerinnen,
viel Lob und Beifall. Seitens des
Ausrichters und Organisators,
Peter Müller, kam zwar etwas
selbstkritische Kritik über einenkleinen Zeitverzug bei den „Kleinen“
am Samstagvormittag, doch ansonsten lobte auch er die richtig
gute
Wettkampfatmosphäre
und die gebotenen Leistungen.
Bürgermeister German Hacker
führte die Siegerehrung durch
und war ebenfalls begeistert:
"Wenn ich das machen würde,
was Ihr (= die Turnmädchen) da
alles zeigt, würde ich mir sämtliche
Knochen brechen."
HERZOaktuell_13_HERZOaktuell 25.03.15 12:10 Seite 2
Gegen den Lohn-Unterschied
„Fundstücke“
Herzogenaurach – Ein Dorn im Auge ist dem katholischen
Frauenbund der Lohnunterschied zwischen Mann und Frau. In
Deutschland bekommen Frauen bis zu 25 Prozent weniger
Einkommen als ihre männlichen Kollegen, so heißt es.
Seit
drei Jahren
S
beteiligt
sich desb
halb
der katholih
sche
Frauenbund
s
am
a Equal Pay Day,
dem
Protesttag
d
der
d Frauen für gleiche
c Bezahlung. Die
Vorsitzende
des
V
Frauenbundes
Ille
F
Prockl-Pfeiffer und
P
zzahlreiche Mitglieder
mit roten Luftballons
auff diesen
Missstand am verd machten
h
f b ll
d
gangenen Freitag in der Innenstadt aufmerksam. Die Lohnungerechtigkeit stand am Pranger, auch am Schusterbrunnen vor
dem Rathaus. Mit der Aktion sollen Frauen ermutigt werden,
sich gegen diese Ungerechtigkeit zu stemmen und ihr Recht bei
Gehaltsdiskussionen und Chancen die Karriereleiter hochzuklettern einzufordern.
Herzogenaurach – Noch bis Ostermontag, den 6. April kann im
Stadtmuseum die aktuelle Themenausstellung der Gruppe
„Quilting Bee Herzogenaurach“ bewundert werden.
Zum 25-jährigen Jubiläum haben die
Mitglieder Arbeiten zum Thema
„Fundstücke“ entworfen. Gezeigt
werden neben Themenquilts, Gemeinschaftsarbeiten und Geburtstagsquilts auch viele Einzelstücke.
Die Künstlerinnen haben dabei sehr
unterschiedliche Gegenstände veraru
beitet,
Urlaubsmitbringsel oder
b
längst
vergessene Objekte und
l
Stoffreste
kamen dabei zum
S
Einsatz.
„Ein Quilt spiegelt immer
E
die
jeweilige Persönlichkeit der
d
Quilterin
Q
wider“, so die Leiterin der
Quilting
Bee, Doris Wienke. Die
Q
Ausstellung gibt ein anA
schauliches
Bild von der
s
ffaszinierenden Vielfalt an
Techniken
und macht
FFarben, Formen, Mustern und
nd T
h
deutlich, welche unendlichen Ausdrucksmöglichkeiten
d
Patchwork
bietet.
P
im Umfeld
Ihre Anzeige
Platzieren Sie er Redaktion und
d
Thema.
von spannen
rund um das
n
te
ch
ri
e
B
n
aktuelle
A
H
A
G
Sonderthemen im Heft 2015
In diesen Ausgaben steht das Spezialthema redaktionell im Vordergrund.
Die Themen werden besonders ansprechend präsentiert.
Ihre Werbung wird in diesen Heften noch intensiver wahrgenommen.
Sonderausgaben 2015
erscheint am
Annahmeschluss
Garten- und Pflanzzeit
29.04.2015 (Mi.)
27.04.2015 (Mo.)
Muttertag
07.05.2015
05.05.2015
Schlemmen & Genießen/Biergartenzeit
25.06.2015
23.06.2015
Handwerk & Hausbau
24.09.2015
22.09.2015
Auto & Motor
15.10.2015
13.10.2015
Winterfit/Martinikirchweih
05.11.2015
03.11.2015
Zusatzheft Weihnachtsgrüße
17.12.2015
01.12.2015
In
B
h
g
w
Wir freuen uns auf Ihre Anzeige: Tel. 09132/78 33-0 · info@herzoaktuell.de · www.herzoaktuell.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
31
Dateigröße
4 082 KB
Tags
1/--Seiten
melden