close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedingungs Berdeckungstest pdf free jmt74 By

EinbettenHerunterladen
Produktinformation
Besondere Vorteile
▪
▪
▪
▪
▪
▪
Für Betriebstemperaturen bis zu +80°C
(+176°F).
Hervorragende Benetzung auch von
feuchten Oberflächen.
Entrostung mit Drahtbürste als
Oberflächenvorbehandlung ausreichend.
Keine Leitungsunterbrechung bei
Rehabilitation unter Last stehender
Leitungen.
Lösemittel- und geruchsfrei.
Kompatibel mit allen DENSO® PetrolatumBändern.
DENSO®-Primer AQ
Korrosionsschutz-Masse auf Petrolatum-Basis für die Beschichtung von trockenen und feuchten Metalluntergründen.
DENSO steht für über 90 Jahre Tradition und Innovation in der globalen Pipeline-Industrie. Nach der Gründung des Unternehmens
im Jahr 1922 begann die Erfolgsgeschichte von DENSO mit dem weltweit ersten passiven Korrosionsschutz für Pipelines: das
Petrolatum-Band (“DENSO-Binde”), das im Jahr 1927 patentiert wurde. Die Hochleistungsprodukte von DENSO werden nach den
höchsten Qualitätsstandards in Deutschland entwickelt und hergestellt. DENSO – Führender Entwickler für
Korrosionsschutztechnologie.
Produktbeschreibung
DENSO ® -Primer AQ ist eine Korrosionsschutzmasse auf Basis von
Petrolatum. Erfahrungen von über 90
Jahren, insbesondere mit den durch
DENSO erfundenen Petrolatum-Bändern (DENSO ® -Binde), sind in die
Entwicklung von DENSO® -Primer AQ
eingeflossen.
DENSO ® -Primer AQ wurde speziell
für die Beschichtung von feuchten
Rohrleitungen und Bauteilen entwickelt. Solche feuchten Oberflächen
zeigen sich z.B. bei unter Last stehenden Leitungen, Kühlmittelleitungen oder auch bei hoher Luftfeuchtigkeit in der Umgebung. Unter solchen Bedingungen können die meisten anderen Korrosionsschutzbeschichtungen nicht verwendet werden.
Mitglied bei:
Durch den Einsatz von
DENSO ® -Primer AQ werden hohe
Kosten für Leitungsunterbrechungen
oder lange Wartezeiten für die
Durchführung von Rehabilitationsmaßnahmen vermieden.
DENSO®-Primer AQ wird zusammen
mit den bewährten
DENSO® Petrolatum-Bändern verwendet. Je nach geforderter Belastungsklasse und Betriebstemperatur sind verschiedene Bandtypen erhältlich.
DENSO®-Primer AQ kann bei Dauerbetriebstemperaturen von bis zu +80°C
(+176°F) eingesetzt werden.
DENSO®-Primer AQ ist Bestandteil des
Korrosionsschutzsystems
VIVAX COAT® bestehend aus dem Korrosionsschutzband DENSO®-Tape MT
sowie dem mechanischen Schutzband
DENSO®-Protect. Das System
VIVAX COAT® erfüllt die Anforderungen
der Spezifikation der GRTgaz (Frankreich) für die Klassen HR und THR.
DENSO ® -Primer AQ wird mit der
Hand oder einem Spachtel auf eine
von Rost und losen Anhaftungen befreite Oberfläche aufgebracht. Auf
feuchten Untergründen wird die
Feuchtigkeit von der Oberfläche verdrängt und die Oberfläche gegen
korrosive Medien abgedichtet.
Typische Produkteigenschaften
®
DENSO -Primer AQ
Eigenschaft
Einheit
Verarbeitungstemperatur
°C (°F)
Dauerbetriebstemperatur
°C (°F)
Typischer Wert
-10 bis +50
(14 bis +122)
-30 bis +80
(-22 bis +176)
Prüfmethode
-
Tropfpunkt DENSO ® -Primer AQ
°C/°F
>100 (>212)
DIN 51801
Widerstand gegen kathodische
Enthaftung 28 Tage, 23°C
mm
(Radius)
≤7
EN 10329
Beständigkeit gegen
Mikroorganismen (Schälversuch)
-
Kohäsives Trennbild
EN 10329
Wärmealterung 100d bei 80°C
-
Kohäsives Trennbild
EN 10329
(mit DENSO ® -Tape MT)
(mit DENSO ® -Tape MT)
(mit DENSO ® -Tape MT)
Bestellinformationen und Verpackung
®
DENSO -Primer AQ:
Eimer á 10 kg
Weitere Verpackungsgrößen auf Anfrage erhältlich.
DENSO GmbH
Postfach 150120 | 51344 Leverkusen |Deutschland
+49 214 2602-0 |
+49 214 2602-217
www.denso.de |
info@denso.de
Unsere Produktinformationen, Verarbeitungsempfehlungen
und sonstige Druckschriften beraten nach bestem Wissen
und kennzeichnen unseren Kenntnisstand zum Zeitpunkt
der Drucklegung.
Der Inhalt ist jedoch ohne Rechtsverbindlichkeit.
Es gelten ausschließlich unsere allgemeinen
Verkaufsbedingungen, die Sie in der aktuellsten
Fassung auf www.denso.de finden.
VERSION 08.2014
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
605 KB
Tags
1/--Seiten
melden