close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Krankenpflegehelfer/in - Westpfalz

EinbettenHerunterladen
Moderne Medizin mit
menschlichem Gesicht
STANDORT I KL.KUS.KIB.ROK.
L395
L395
37
WKI X
X
L395 WBZ TZ
X
X
Str.
L395
hnstr.
Pariser
WKK
Kön
igst
r.
WKP
L502
37
WKI
WBZ
TZ
UNI WKP
L503
WKK
HBF
X
WKP
FRITZ-WALTER
-STADION
Instrumentenaufbereitungs GmbH
Weiterbildungszentrum
Tagungszentrum
Seniorenresidenz
37
Bö
cki
ngg
ssttr
r..
r.
ffst
Pfa
tung en
Rich eneck
Hoh
TZ
Eisenba
270
tr.tr.
rerS-S
Paarirsise
Hellm
ut-Ha
rtteert -Str.
WKI X
thstr.
WBZ X
Spae
Alb
ertSch
wei
Kön
tzer
igs
-St
tr.
r.
L387
tr.
Goethes
ABFAHRT
KL WEST
A6
ABFAHRT
KL CENTRUM
tr.
ser S
asen
Pirm
ark
dtp
Sta
So finden Sie uns
Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt
Krankenpflegehelfer/in
Ausbildung am Westpfalz-Klinikum
Bewerbungen an
Standort I Kaiserslautern
Westpfalz-Klinikum GmbH
Pflegeschule
Hellmut-Hartert-Straße 1
67655 Kaiserslautern
E pfsch@westpfalz-klinikum.de
Westpfalz-Klinikum GmbH
STANDORT I KL.KUS.KIB.ROK.
Hellmut-Hartert-Straße 1
67655 Kaiserslautern
T +49 (0)631 203-0
www.westpfalz-klinikum.de
Bilder: www.fotolia.com
INFORMATION
Ausbildung
zur Krankenpflegehelferin
zum Krankenpflegehelfer
im Westpfalz-Klinikum
Ausbildungsziel
Theoretischer Unterricht
In der Krankenpflegehilfeschule werden Kenntnisse
in den Themenfeldern
»»Krankenpflegehilfe
»»Anatomie
»»Krankheitslehre
»»Hygiene
Die Ausbildung vermittelt Fähigkeiten und Fertigkeiten um Tätigkeiten in der Krankenpflege durchzuführen. Der Schwerpunkt
liegt in der grundpflegerischen Versorgung der Patienten im
Krankenhaus (z. B. Körperpflege, Betten, Essen anreichen).
Darüber hinaus ist die Begleitung und Unterstützung des pflegerischen Fachpersonals bei der Ausübung ihrer Tätigkeiten (z.
B. Subcutan Injektionen, Unterstützung bei der Medikamenteneinnahme, Bestimmung des Blutzuckerspiegels) eine wesentliche Aufgabe.
»»und Erster Hilfe
vermittelt.
Ausbildungsverlauf
Zugangsvoraussetzungen
Die Ausbildung besteht aus theoretischen und praktischen
Phasen. Nach einem Einführungsblock von mehreren Wochen
folgt ein stetiger Wechsel zwischen praktischer Ausbildung und
theoretischem und fachpraktischem Unterricht in der Krankenpflegehilfeschule.
Praktische Ausbildung
»»Arzneimittellehre
»»Berufskunde
Prüfungen
Am Ende der Ausbildung steht die staatliche Prüfung in der
Krankenpflegehilfe in Theorie und Praxis.
»»Berufsreife (Hauptschulabschluss)
»»Vollendung des 17. Lebensjahres
»»gesundheitliche Eignung
Ausbildungsbeginn
1. Januar eines Jahres (erster Arbeitstag 2. Januar)
In der Praxis übt der/die Schüler/in dem Ausbildungsstand entsprechende Tätigkeiten und Aufgaben. Er erweitert im Rahmen
einer arbeitsprozessorientierten Ausbildung sein Spektrum im
Sinne der im Anforderungsniveau steigenden Ausbildungsphasen. Neben der Mitarbeit auf den Stationen und der Unterstützung des Fachpersonals finden in der Praxis Lernveranstaltungen statt, die das erreichen der Lernziele fördern und den
Ausbildungsstand überprüfen. Die praktische Ausbildung findet
in verschiedenen Pflegebereichen statt. Als praktische Einsatzfelder kommen alle Standorte der Westpfalz-Klinikum GmbH
(Kaiserslautern, Kusel, Kirchheimbolanden und Rockenhausen
in Frage.
Bewerbungen
Ausbildungsdauer
Magdalena Hanenberger
T 0631 203-2925
1 Jahr
Welche Bewerbungsunterlagen werden benötigt?
»»Bewerbungsanschreiben
»»Lebenslauf
»»Lichtbild
»»Zeugnisse
»»Bescheinigungen über absolvierte Praktika, Kurse etc.
Mehr Infos von
Dr. Jochen Braselmann
T 0631 203-2925
F 0631 203 2903
Epfsch@westpfalz-klinikum.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
2 042 KB
Tags
1/--Seiten
melden