close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Agenda APM & DevOps Seminar

EinbettenHerunterladen
+ ticker+ ticker + ticker + ticker + ticker + ticker + ticker +ticker +ticker + ticker +
APM & DevOps Seminar
Auf der Enterprise Computing Conference ECC 2015 in
Hannover am 26.03.2015
Die Adoption von agilen Ansätzen und DevOps ist zunehmend Bestandteil der strategischen
Initiativen für viele IT Organisationen. Dabei ist die Abdeckung des Life-Cycles von
Applikationen und Systemen gleichzeitig eine Herausforderung und eine Chance. Gilt dies
auch für Application und Performance Monitoring (APM)? Ist DevOps auch ein Thema für
Mainframe-Umgebungen?
Die wichtigsten APM Herausforderungen für Agile Projekte und DevOps lauten:
Wie können wir APM Aktivitäten in den kurzen Zyklen der Sprints einbetten?
Wie stellen wir die Kontinuität in Bezug auf APM sicher, und zwar von der
Entwicklung bis zum Betrieb?
Wieweit können und sollen wir APM-Aktivitäten automatisieren?
Wieweit kann DevOps für Mainframe eingesetzt werden?
Die Chancen für Agile Projekte und DevOps sind:
Etablierung von APM Team(s) als erster Kern für das zukünftige DevOps Team
Früherkennung der Performance-Defects durch Integration in die Entwicklung
Verbesserung der Kommunikation durch übersichtliche Darstellung der APM
Ergebnisse, z.B. mittels Dashboards
Weitsichtige Definiton von Anforderungen an das Tooling für Continuous und
automatisiertes APM als Basis für DevOps Tooling
Im Rahmen des Seminars werden die Schnittstellen und das Zusammenspiel zwischen
APM und DevOps sowie die Einsatzszenarien von DevOps erörtert und anhand von
praktischen Ansätzen diskutiert.
Wir freuen uns sehr, dass es uns zum einen gelungen ist, Dr. Nabil Ouerhani von der
Ingenieurschule Neuchâtel in der Schweiz für eine Statusorientierung zu gewinnen und
zum anderen einen Vortragsblock der IBM gemeinsam mit Marcel Daeppen, dem CTO der
UBS, in welchem ein Ansatz aufgezeigt wird, wie man 33‘000 COBOL Programme „in den
Griff bekommt“. Abgerundet wird das Seminar mit einem Praxisbeitrag von Fabio Attili,
Projektmanager der Helvetia Versicherung in Basel.
Wir sind überzeugt davon, hier ein weiteres Highlight im Rahmen der ECC bieten zu können,
das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!
Makram Hanin
Chairman Application Performance Working Group
+ ticker+ ticker + ticker + ticker + ticker + ticker + ticker +ticker +ticker + ticker +
Agenda “APM & DevOps Seminar”
26.03.2015 MARITIM Hotel Hannover
Eröffnung der Veranstaltung (09:30 Uhr):
APM & DevOps – Challenges & Enablers
Makram Hanin, Founder, Director Products and Services, adhoc International
Session 1 (10:00 bis 11:00 Uhr):
DevOps - state of the art and trends
Dr. Nabil Ouerhani, Haute Ecole Arc Ingénierie, Neuchâtel, Suisse
Session 2 (11:15 bis 12:15 Uhr):
How to break IT organisations silos with APM?
Karsten Flott, Technology Engineer, Appdynamics
Mittagspause (12:15 bis 13:30 Uhr
Special Session 3 (13:30 bis 15:30 Uhr):
DevOps on System z - it's not just a Dream!
•
Einführung
Rene Meyer, IBM Rational IT Specialist
•
Beispielprojekt der UBS
Marcel Daeppen, UBS CTO and Head of Application Technology on Mainframes
•
DevOps on System z Community
Thomas Pohl, IBM System z Firmware Development
Session 4 (16:00 bis 17:00 Uhr):
„Etablierung einer APM Disziplin – Ein Erfahrungsbericht“
Fabio Attili, Project Manager APM@Helvetia, Helvetia Basel
Details zum Inhalt und zur Anmeldung für die Jahrestagung entnehmen Sie bitte
den Informationen auf unserer Homepage www.cecmg.de.
Makram Hanin
Chairman Application Performance Working Group
Veranstaltungsort: Maritim Hotel Hannover (am Flughafen)
Weitere Informationen und Anmeldung unter: http://www.cecmg.de
Kontakt: Susanne Mund – sekretariat@cecmg.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
178 KB
Tags
1/--Seiten
melden