close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

herunterladen - Evangelische Kirche im Rheinland

EinbettenHerunterladen
­I
G ot t e s d i e n s t e
Predigtplan
Gustav-Adolf-Kirche
So.
2. Advent
7.12.
10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
Pfarrer Fucks
So.
3. Advent
14.12.
So.
4. Advent
21.12.
Mi.
Heiligabend
10.30 Uhr Gottesdienst
Gallberg
Pfarrerin Oßwald
10.30 Uhr Kindergottesdienst in der Kirche mit Taufmögl.
10.30 Gottesdienst Saal
Pfarrerin Förster-Stiel + Team
Pfarrer Fucks
15.00 Uhr Familiengottesdienst in der Kirche, Pfrn. Förster-Stiel
24.12.
15.00 Uhr Familiengottesdienst im Saal, Pfr. Fucks / Diakn. Albert
16.30 Uhr Familiengottesdienst in der Kirche, Pfrn. Förster-Stiel
16.30 Uhr Familiengottesdienst im Saal, Pfr. Fucks / Diakn. Albert
18.00 Uhr Christvesper in der Kirche, Pfrn. Oßwald
18.00 Uhr Christvesper im Saal, Pfr. Steiner
23.00 Uhr Christmette in der Kirche, Pfrn. Oßwald
Do.
1. Weihnachtstag 10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
25.12.
Fr.
Pfarrerin Oßwald
1. So. n. Weihn.
Pfarrer Steiner
10.30 Uhr Gottesdienst mit Taufmöglichkeit
28.12.
Pfarrer Fucks
18.00 Uhr Ökumenisches Taizé-Gebet
Pfarrer Fucks
Mi.
18.00 Uhr Gottesdienst
Silvester
31.12.
Do.
15 Uhr Steiner 16 Uhr Steiner
2. Weihnachtstag 10.30 Uhr Gottesdienst mit Taufmöglichkeit 26.12.
So.
Sana-Klinik
Neujahr
1.1.
Pfarrer Steiner
10.30 Uhr Gottesdienst
Pfarrerin Förster-Stiel
10.00 Uhr A
Pfr. Steiner
So.
2. So. n. Weihn.
4.1.
10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
Pfarrer Fucks
11.00 Uhr A
10.00 Uhr A
Pfr. Steiner
Pfr. Steiner
So.
1. So. nach
10.30 Uhr Gottesdienst
11.1.
Epiphanias
Pfarrer Steiner
So.
2. So. nach
10.30 Uhr Gottesdienst
10.30 Uhr Kindergottesdienst im Saal
18.1.
Epiphanias
Pfarrerin Oßwald
Pfarrerin Förster-Stiel + Team
So.
letzt. So. n. 10.30 Uhr Gottesdienst mit Taufmöglichkeit, ökum. Kanzeltausch
25.1.
Epiphanias
Pfarrer Fucks/N.N.
18.00 Uhr Ökumenisches Taizé-Gebet
Pfarrer Fucks
­II
G ot t e s d i e n s t e
Predigtplan
So.
Septuagesimae
1.2.
AdresseE-Mail-Adresse
Gustav-Adolf-Kirche
Gallberg
10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl/Neujahrsempfang
Sana-Klinik
Pfarrerin Oßwald
11.00 Uhr 10.00 Uhr A
Pfr. Steiner
Pfr. Steiner
So.
Sexagesimae
10.30 Uhr Gottesdienst
Pfarrerin Oßwald
So.
9.30 Uhr Gottesdienst (Karnevalssonntag)
15.2.
So.
Invokavit
10.30 Uhr Gottesdienst mit Taufmöglichkeit
Pfarrerin Förster-Stiel
18.00 Uhr Ökumenisches Taizé-Gebet
Pfarrerin Oßwald
So.
10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
Reminiszere
1.3.
Pfarrerin Förster-Stiel
22.2.
Pfarrer Fucks
11.00 Uhr 10.00 Uhr A
Pfr. Steiner
Pfr. Steiner
So.
Okuli
8.3.
10.30 Uhr Gottesdienst
Pfarrerin Oßwald
10.30 Uhr Gottesdienst
10.30 Uhr Kindergottesdienst im Saal
15.3.
Pfarrerin Oßwald
Pfarrerin Förster-Stiel + Team
So.
10.30 Uhr Gottesdienst mit Taufe, Vorst. Konfirmanden
So.
Lätare
Judika
22.3
Pfarrer Fucks / Diakonin Albert
18.00 Uhr Ökumenisches Taizé-Gebet
Pfarrerin Oßwald
So.
10.30 Uhr Gottesdienst zum Mitlesen
Palmsonntag 29.3.
Pfarrer Fucks
1. Bezirk
Pfarrerin Cornelia Oßwald
Pfarrbüro: Heyestr. 95
Gudastr. 33
cornelia.osswald@evdus.de
Vikarin Kara Bredal
kara.bredal@evdus.de
2. Bezirk
Pfarrerin Monika Förster-Stiel
Hardenbergstraße 4
8.2.
Estomihi
­III
Adressen
Telefon
28 93 44
monika.foerster-stiel@evdus.de
28 32 39
3. Bezirk + Sana-Klinik
Pfarrer Olaf Steiner
Im Heidewinkel 17
olaf.steiner@evdus.de
olaf.steiner@sana.de
28 36 59
Krankenhaus: 28 00-34 44
4. Bezirk
Pfarrer Heinrich Fucks
Bertastr. 62b
Pfarrbüro: Heyestr. 95
heinrich.fucks@ekir.de
23 42 20
Diakonin
Beate Albert
beate.albert@evdus.de
0157-30700388
Gemeindebüro
gerresheim@evdus.de
Petra Riediger
Ina Süverkrüp
Heyestr. 95
40625 Düsseldorf
Öffnungszeiten
Di. + Fr.: 9.00–12.00 Uhr Do.: 14.00–17.00 Uhr
Kirchenmusik
Kantorei:
Kinder- und Jugendchor:
Posaunenchor:
Evelin Affolderbach
Christiane Sauer
Jost Schmiedel
Tel. 28 30 48
Fax 28 20 46
02104–1757515
0175-8 51 51 69
29 45 93
Mitarbeiterinnen Seniorenarbeit, Heyestr. 95
1. Bezirk:
Martina Krannich martina.krannich@evdus.de
2./3. Bezirk:
Ulrike Rodmann
ulrike.rodmann@evdus.de
4. Bezirk + Gallberg:
Bettina Jarjour
bettina.jarjour@evdus.de
28 30 58
28 30 58
28 30 58
Küster
Georg Flagner
Andreas Schäfer
www.ekir.de/gerresheim
59 87 99 52
23 28 20
­IV
A dressen
AdresseE-Mail-Adresse
Familienzentrum
Elke Hansen, Vereinsstr. 10
Telefon
kita.vereinsstrasse@diakonie-duesseldorf.de
29 23 00
Kindertagesstätten
Apostelplatz 1, Astrid Nowak, kita.apostelplatz@diakonie-duesseldorf.de
Dreherstraße 210 c, Kerstin Balunda, kita.dreherstrasse@diakonie-duesseldorf.de
www.kita-navigator.duesseldorf.de
274 057 10
23 45 25
Kinder- und Jugendleiterinnen
Gustav-Adolf-Kirche & Diakoniezentrum Apostelplatz
Daniela Grünig
daniela.gruenig@evdus.de
Annica Krenz
annica.krenz@evdus.de
28 89 99
0157-57256450
Hausaufgabenkreis, Gustav-Adolf-Kirche, Mo.–Do., Kontakt: Gemeindebüro
283048
Ökumenischer Hilfsdienst
Am Wallgraben 38
Di., Mi. + Do. 9.30– 12.30 Uhr
29 90 47
Kultur-Netzwerk Gerresheim
Am Wallgraben 34
Mo.-Fr. 10.00–17.00 Uhr u.n. Vereinb.
29 65 28
Netzwerk Gerresheim
Am Wallgraben 34–38
Mo.–Fr. 10.00–12.00 Uhr
28 3377
„zentrum plus“
Am Wallgraben 34
Mo.-Fr. 10.00–17.00 Uhr u.n. Vereinb.
296528
Ferdinand-Heye-Haus
Apostelplatz 1
274 055 00
T ermine
Weihnachten 2014
Weihnachtsfrieden 1914 – 2014
Das Krippenspiel der Konfirmandinnen und Konfirmanden nimmt eine Episode aus
dem 1. Weltkrieg auf. An Weihnachten 1914 ruhten an einigen Frontabschnitten
die Waffen (siehe auch in diesem Heft Seite: 11). Das Krippenspiel wird in den
Familiengottesdiensten im Gemeindesaal Hardenbergstr. 3, um 15.00 Uhr und
16.30 Uhr aufgeführt.
Evangelische Seelsorge in der Rheinischen Landesklinik
Pfarrer Claus Scheven
922-2900
Ökumen. Hospizgruppe Gerresheim e. V.
29 70 59
Sie möchten der Kirchengemeinde Geld spenden?
Spendenkonto: Stadtsparkasse Düsseldorf, Konto 100 611 72 77 BLZ 300 50110
Bic DUSSDEDD IBAN DE87300501101006117277
Falls gewünscht, können Sie einen konkreten Spendenzweck angeben.
Telefonseelsorge
24 Stunden, gebührenfrei08001110111
www.telefonseelsorge.de
08001110222
Zum Neujahrsempfang
Im Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Gustav-Adolf-Kirche und beim
anschließenden Empfang im Gemeindesaal, Hardenbergstr. 3, werden die
langjährigen Mitarbeiterinnen Bettina Jarjour und Ulrike Rodmann feierlich in
den Ruhestand verabschiedet. Nach dem Mittagessen wird ihr Wirken vor allem
im Bereich der Seniorenarbeit (aber nicht nur dort) vielfältig gewürdigt, und es
besteht anschließend auch noch die Möglichkeit, sich persönlich zu verabschieden.
Die Veranstaltung schließt mit dem Kaffeetrinken.
73 53-370
7353-342
91 31 88 40
Neujahrsempfang 2015
lädt das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Gerresheim die ganze
Gemeinde für Sonntag, den 1. Februar 2015, herzlich ein.
Häusliche Krankenpflege der Diakonie in Düsseldorf
Diakonieruf
Platz der Diakonie 3
Evangelische Beratungsstelle f. Erziehungs-, Ehe- u. Lebensfragen Düsseldorf
Platz der Diakonie 2a
www.lebensberatung-duesseldorf.de ­V
Kitas – Tag der offenen Tür
Tag der offenen Tür in zwei Kindertagesstätten
Samstag, 10. Januar 2015, 10.00 – 13.00 Uhr,
Kindertageseinrichtung Dreherstr. 210c
Dienstag, 13. Januar 2015, 10.00 – 12.00 und 14.00 – 16.00 Uhr
Familienzentrum Vereinsstr. 10
Interessierte Eltern und Kinder haben die Möglichkeit, sich an diesen Tagen in den
Einrichtungen umzuschauen, mitzumachen und Fragen zu stellen.
­VI
Termine
efa
Neues efa-Kursangebot QiGong in Gerresheim ab Januar 2015
Wöchentlich ab Donnerstag, 8. Januar 2015 sowie ab Donnerstag, 16. April 2015
jeweils um 9.30 Uhr
Kostenlose Schnupperstunde am Donnerstag, 27. November 2014, um 9.30 Uhr
Die Evangelische Familienbildung in Düsseldorf bietet ab Januar 2015 einen QiGongKurs an, der von unserem Gemeindemitglied Gundula Kuhn geleitet wird.
QiGong bezeichnet eine chinesische Tradition zur Pflege der eigenen
Lebensenergie und Vitalität und kombiniert Bewegungsabläufe mit Atem- und
Achtsamkeitsübungen, die auch die Vorstellungskraft einbeziehen. Unter dem
Motto "Bewegung und Lebensfreude" lernen die Teilnehmer Übungen zur Stärkung
von Beinmuskulatur, Beweglichkeit und Balance, auch eine Möglichkeit zur
Sturzprävention. Zusätzlich üben die Teilnehmer, die eigene Stimmungslage zu
harmonisieren – je nach Bedarf anzuregen oder zu entspannen.
Die meisten Übungen sind auch im Sitzen möglich. Die Teilnehmer benötigen leichtes
Schuhwerk und bequeme Kleidung, die bei den Bewegungen nicht hinderlich ist.
Zusätzlich wird darum gebeten, ein Getränk mitzubringen.
Der QiGong-Kurs wird wöchentlich ab dem 8. Januar 2015 von 9.30–10.30 Uhr
durch die efa, Evangelische Familienbildung in Düsseldorf, angeboten und findet im
Gemeindezentrum im Medienraum über dem Café, Eingang Hardenbergstr. 3 statt.
Information und Anmeldung sind über die efa, Hohenzollernstr. 24, Tel. 600282-0
oder www.efa-duesseldorf.de möglich. Bis zu den Osterferien finden 12 Termine
statt (Kursgebühr 58,30 Euro) und danach sind ab 16. April bis zu den Sommerferien
9 weitere Termine geplant (Kursgebühr 40,80 Euro). Die Teilnehmerzahl ist auf 15
Personen begrenzt.
Termine
­VII
Armenischer Abend
Donnerstag, 22. Januar 2015, 19.00 Uhr, Mittelsaal, Hardenbergstraße 3
Armenischer Abend
Kennen Sie Armenien? Haben Sie Lust, sich Land und Leuten über ein armenisches
Festessen zu nähern? Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Und Armenien ist ein sehr
liebenswertes Land!
Hermine Usoyan, Armenierin, lebt seit 2009 mit ihrer Familie in Gerresheim und wird uns ihr
Land mit Hilfe ihrer Kochkunst vorstellen. Sie erwartet ein 3-Gänge-Menü in Buffetform.
Zwischen den Gängen gibt es Bilder, Geschichten und Informationen aus erster Hand.
Karten (20,- a /ermäßigt 15,- a , Getränke inbegriffen) sind ab 16. Dezember 2014 im
Gemeindebüro, Heyestraße 95, erhältlich.
Weltgebetstag 2015
Eine große ökumenische Gruppe von Frauen von den evangelischen, katholischen Kirchen
und Gemeinden und der orthodoxen Kirche im Bereich von Knittkuhl, Gerresheim bis
Grafenberg gestalten gemeinsam den Weltgebetstag. Der Weltgebetstag 2015 vor Ort
findet im Evangelischen Gemeindezentrum an der Gustav-Adolf-Kirche mit folgenden
Veranstaltungen statt:
Donnerstag, 19. Februar 2015, 19.00 Uhr, Länderabend „Bahamas“
Freitag, 6. März 2015 Weltgebetstag
16.00 Uhr Kaffeetrinken mit ökumenischer Begegnung und Information
18.00 Uhr Gottesdienst
Bitte achten Sie auf weitere Infos der Flyer zu Beginn des Jahres.
Trödelmarkt
Verkauf von Kinderbekleidung, Spielzeug und vielem mehr
Samstag 21. März 2015, 13.30 Uhr bis 16 Uhr
­VIII
Termine
Termine
Passionszeit
Frauen fasten in der Passionszeit
Die in unserer Gemeinde bestehende Gruppe lädt am Fasten interessierte Frauen
herzlich ein. Wir fasten zwischen dem 16. und 29. März 2015 für sieben Tage.
Die Woche steht unter dem Motto „Ich bin schön!“
Ein Vorbereitungsabend findet am 23. Februar 2015, 19.00 Uhr, im alten
Gemeindehaus, Mittelsaal, Hardenbergstr. 3, statt. Für weitere Informationen:
Monika Daller, 299897 und Renate Dellschaft, 285677.
Nur für Mädchen
Girls Day
Am 30. April 2015 beteiligen wir uns wieder am stadtweiten Girls Day. Wir gehen
mit einer Gruppe von Mädchen (ab der 5. Klasse) diesmal in eine Holzwerkstatt.
Anmeldungen und Rückfragen bei Daniela Grünig
Karneval
Konfirmation
Kinder- und Familien-Karnevalsparty an der
Gustav-Adolf-Kirche am 13. Februar 2015
Osterferien
Junge Forscher gesucht!
Auch dieses Jahr finden unsere Düsselferien in der ersten Osterferienwoche vom
30. März−2. April 2015 statt.
Teilnehmen können 20 Kinder im Alter von 7−12 Jahre.
Wir treffen uns immer von 9.00−17.00 Uhr am Apostelplatz 2, in den neuen
Räumlichkeiten.
Wir werden forschen, experimentieren und erkunden!
­IX
Anmeldung zum Konfirmandenunterricht
Im Jahr 2015 beginnt der Konfirmandenunterricht für Mädchen und Jungen, die
im Zeitraum vom 1. Juli 2001–30. Juni 2002 geboren wurden.
Wir – Beate Albert, Diakonin, und Heinrich Fucks, Pfarrer, – möchten Sie und Euch
gleich zu Beginn kennenlernen. Daher erfolgt die Anmeldung diesmal persönlich
am 27. März 2015. Dazu bringen Sie bitte das Stammbuch und (falls vorhanden)
die Taufurkunde mit.
Im Rahmen des Konfirmandenunterrichts fahren wir in der 2. Woche der
Herbstferien nach Altenkirchen in die Landjugendakademie zu einem 5-tägigen
Konfirmandenseminar. Das genaue Datum: 12.–16. Oktober 2015. Diese Fahrt ist
Bestandteil des Konfirmandenunterrichts, und die Teilnahme gehört verbindlich
dazu.
­X
Thema
Literarisches Menü
Café, Heyestraße 95
Das Literarische Menü 2015
Wer es noch nicht kennt, der könnte es doch mal versuchen: das Literarische
Menü. Nunmehr wird es 2015 im vierten Jahr aufgedeckt und eignet sich für junge
wie ältere Leserinnen und Leser, die längst verschollen geglaubte Titel, ganz und
gar Neues oder bewährte Schriften kennenlernen möchten. Es bietet Müttern
wie Vätern einen spannend, entspannenden Abend wie auch Alleinstehenden mit
Freunden und Bekannten.
Jeweils zu einem dreigängigen Menü, das auf das Thema des Abends abgestimmt
ist, wird literarische Kost geboten: je ein Buch aus dem Bereich Humor / Krimi,
eines aus dem Bereich Roman /Sachbuch und ein Buch der Bibel oder mit
religiöser, christlicher Note werden vorgestellt und im Originalton kurzweilig zu
Gehör gebracht.
In der Literarischen Küche wirken mit: Barbara Baumann, Gabi Chawla, Heinrich
Fucks, Nicole Mechtenberg, Monika Meister, Helga Lippert, Gudrun Schlicker, Ina
Steinberg, Petra Welzel.
Karten erhalten Sie im Gemeindebüro, Heyestr. 95, 40625 Düsseldorf
(Öffnungszeiten: dienstags und freitags 9.00–12.00 Uhr, donnerstags 14.00–17.00
Uhr; Tel.: 283048). Es besteht die Wahl zwischen einem vegetarischen und einem
fleischhaltigen Menü. Die Karten kosten 20 Euro (ermäßigt für Inhaber des
Düsselpasses bzw. Kinder bis 12 Jahre 15 Euro). Im Preis sind Speisen und Getränke
enthalten.
Donnerstag, 19. März 2015 – 19.30 Uhr – Aufbruch
Donnerstag, 7. Mai 2015 – 19.30 Uhr – Jakobs Weg
Sonntag, 9. August 2015 – 12.30 Uhr – Hitzefrei
Donnerstag, 22. Oktober 2015 – 19.30 Uhr – „… unser Mund voll Lachens … .“
­XI
Thema
Senioren
„Wer rastet, der rostet!”
Geselliges Gedächtnistraining für Senioren
am Evangelischen Gemeindezentrum Gerresheim, Hardenbergstr. 3
Donnerstag, vierzehntäglich, 14.30-16.30 Uhr
Nicht nur Muskeln sind für regelmäßiges Training dankbar, sondern auch
unsere „grauen Zellen“. Wir treffen uns donnerstags alle zwei Wochen,
um spielerisch in lockerer Atmosphäre und ohne Leistungsdruck unser
Gedächtnis zu trainieren. Mit einem abwechslungsreichen Übungsprogramm
werden unterschiedliche Gehirnregionen aktiviert und Denkstrategien
entwickelt. So lassen sich auch im hohen Alter Gedächtnis, Konzentration
und Merkfähigkeit steigern.
Trainieren Sie in einer Gruppe mit Gleichgesinnten, wo Spaß, Geselligkeit
und Gemeinschaft nicht zu kurz kommen.
Wir laden Sie herzlich zum Mitmachen ein!
Leitung: Martina Krannich, Tel. 28 30 58
Senioren-Adventsfeiern 2014
Selbst gebackene Kuchen gesucht!
Auch in diesem Jahr möchten wir unsere Senioren bei den Adventsfeiern am 4. und 5.
Dezember mit einem schönen Kuchenbuffet erfreuen. Vielleicht können Sie sich vorstellen,
für einen der beiden Tage einen Kuchen zu backen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf:
Martina Krannich, Bettina Jarjour und Ulrike Rodmann (Seniorenarbeit), T: 28 30 58
­XII
Musik
1. Advent 2014 – Orgeleinweihung
Sonntag, 30. November
NEUE ORGEL und NEUE EINRICHTUNG
10.30 UhrGottesdienst mit Orgeleinweihung
Pfrn. Förster-Stiel, Pfr. Fucks
11.30 Uhr Kaffee
12.15 UhrORGELKONZERT / Evelin Affolderbach
Eintritt frei
13.00 Uhr Mittagessen
14.00 Uhr Die neue Einrichtung Wahrnehmen und
Ausprobieren
Pfrn. Förster-Stiel
15.30 Uhr MAGNIFICAT von Francesco Durante
Klaus Wallrath, Orgel
Ev. Kantorei Gerresheim
Ltg. Evelin Affolderbach
Eintritt: 8 Euro, erm. 5 Euro
16.15 Uhr Adventspunsch im Pavillon
Das Café und der Kirchenladen sind von 14.00 - 17.30 Uhr
geöffnet
Sonntag, 14. Dezember 2014 um 11.30 Uhr
Orgelmusik zur Adventszeit
Wolfgang Abendroth, Orgel
Konzerte
Donnerstag, 1. Januar 2015 um 17.00 Uhr
Jazz zum neuen Jahr (im großen Saal)
Samstag, 31. Januar 2015 um 19.00 Uhr
Orgelkonzert / Etienne Walhain, Orgel
Samstag, 24. Januar 2015 um 19.00 Uhr
Orgelkonzert / Marcus Strümpe, Orgel
Samstag, 7. Februar 2015 um 19.00 Uhr
Orgelkonzert / Klas Lorenz und
Evelin Affolderbach, Orgel
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
96 KB
Tags
1/--Seiten
melden