close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

aktuelles Pfarrblatt

EinbettenHerunterladen
Pfarrblatt
Nr. 07
29. März 2015
Kath. Kirchengemeinde Forst+Ubstadt-WeiherAndreasplatz 2Tel. 07251-6586Fax 07251-69879
e-mail: kontakt@kirche-ubstadt.de  www.kirche-ubstadt.de
Ergebnisse der Pfarrgemeinderatswahl
St. Barbara Forst
1. Baur, Bruno
2. Riffel, Robert
3. Böser, Christine
4. Braun, Pirmin
5. Kolewe, Anna
6. Jungfleisch, Heinz
St. Nikolaus Weiher
610 Stimmen
515 Stimmen
490 Stimmen
403 Stimmen
330 Stimmen
310 Stimmen
St. Marcellus Stettfeld
1. Bürk, Angelika
135 Stimmen
2. Raab, Hubert
116 Stimmen
3. Dr. Waßmer, Angelika 116 Stimmen
St. Andreas Ubstadt
1. Rothengaß, Elke
2. Weiler, Christopher
3. Brose, Marina
4. West, Birgit
1. Schäfer, Michael
2. Wippel, Patrick
3. Gärtner, Wolfgang
4. Holzer, Maria
5. Jagustin, Benedikt
6. Albrecht, Martina
7. Sonja Stassen
482 Stimmen
401 Stimmen
385 Stimmen
324 Stimmen
290 Stimmen
257 Stimmen
254 Stimmen
St. Martin Zeutern
1. Wiegand, Guido
2. Schmitt, Willi
3. Fotsch, Ursula
404 Stimmen
401 Stimmen
316 Stimmen
166 Stimmen
Wahlberechtigt waren 10560 Gemeindemitglieder.
Es wurden insgesamt 1815 Stimmzettel abgegeben.
Es waren 1779 Stimmzettel gültig.
Es wurde im Wahlmodus von echter Teilortswahl gewählt.
Bitte beachten Sie: Die Anzahl der Stimmen der jeweils
Gewählten steht im Bezug zur Größe der jeweiligen Stimmbezirke!
359 Stimmen
349 Stimmen
211 Stimmen
Die Gottesdienste vom 28. März bis 12. April
28. März - Samstag der 5. Woche der Fastenzeit
Weiher 18:30 Palmsegnung beim Kindergarten St. Nikolaus mit Prozession
zur Kirche Hl. Messe - Vorabendgottesdienst zum Palmsonntag
Kollekte für das Heilige Land
Ubstadt 10:30
18:00
Stettfeld 10:30
18:30
Zeutern 15:30
Forst
09:00
Hl. Messe mit Palmweihe vor der Kirche
Prozession in die Kirche
Gebetsbitte für die Pfarrgemeinde; für Frieda Beining und Angehörige; Eheleute Anton und Amalie Weiler; Eheleute Rudi und
Erna Laub; Eheleute Stefan und Maria Locher und verstorbene
Angehörige; Eheleute Franz und Frieda Werner und verstorbene Angehörige
Kollekte für das Heilige Land
Rosenkranzgebet
Wortgottesdienst der Erstkommunionkinder aus Stettfeld und
Weiher zum Palmsonntag (Römerkeller)
Bußandacht
Eucharistische Anbetung bis 17 Uhr in der Marienkapelle
Hl. Messe zum Palmsonntag
Kollekte für das Heilige Land
30. März - Montag der Karwoche
Ubstadt 17:00 Kreuzweg im Freien
18:00 Rosenkranzgebet
Stettfeld 17:00 Kreuzweg im Freien
Zeutern 09:00 Rosenkranzgebet
2
31. März - Dienstag der Karwoche
Ubstadt 18:00 Rosenkranzgebet
Stettfeld 18:00 Rosenkranzgebet
Zeutern 08:30 Hl. Messe in der Marienkapelle
Gebetsbitte für die Verstorbenen
01. April - Mittwoch der Karwoche
Ubstadt 18:00 Rosenkranzgebet
Zeutern 09:00 Rosenkranzgebet
Forst
18:30 Hl. Messe
02. April - Gründonnerstag
Ubstadt 10:00 Andacht zum Gebetstag für geistliche Berufe
18:00 Rosenkranzgebet
21:30 Betstunde
Stettfeld 20:00 Betstunde
Zeutern 18:00 Hl. Messe VOM LETZTEN ABENDMAHL / Besonders eingeladen sind alle Erstkommunionkinder der Seelsorgeeinheit und
deren Familien.
anschl. Betstunde
Weiher 20:00 Hl. Messe vom letzten Abendmahl
03. April - Karfreitag
Ubstadt 10:30 Kinderkreuzweg
Fastenopfer der Kinder (Opferkässchen)
15:00 Die Feier vom Leiden und Sterben Christi – Karfreitagsliturgie /
mit dem Kirchenchor
Stettfeld 10:30 Kinderkreuzweg
Fastenopfer der Kinder (Opferkässchen)
15:00 Die Feier vom Leiden und Sterben Christi – Karfreitagsliturgie
Zeutern 10:30 Kinderkreuzweg
Fastenopfer der Kinder (Opferkässchen)
15:00 Die Feier vom Leiden und Sterben Christi – Karfreitagsliturgie /
mit dem Kirchenchor
18:00 Kreuzwegandacht der Frauengemeinschaft
04. April - Karsamstag
Ubstadt 08:00 Andacht zur Grabesruhe (Frauengemeinschaft)
Zeutern 21:30 Die Feier der Osternacht - Eucharistiefeier
Gebetsbitte für den Stifter der Kirche, Karl Schmitt und dessen
Ehefrau
Weiher 21:00 Die Feier der Osternacht – Eucharistiefeier mit Taufe von Milan
Gerber; musikalisch gestaltet vom Kirchenchor
3
Ubstadt 18:00
18:30
Stettfeld 09:00
Zeutern 15:30
Forst
10:30
Rosenkranzgebet
Feierliche Ostervesper mit Aussetzung und Segen / mit dem
Kirchenchor
Hl. Messe, Hochamt zu Ostern
Gebetsbitte für die Pfarrgemeinde
Kollekte zur Kirchenrenovation
Eucharistische Anbetung bis 17 Uhr in der Marienkapelle
Hl. Messe, Hochamt zu Ostern / mit Kirchenchor
06. April - Ostermontag
Ubstadt 10:30 Hl. Messe
Zweites Seelenamt für Zäcilia Schwaninger. Gebetsbitte für die
Pfarrgemeinde; für Eheleute Karl und Martha Janner und verstorbene Angehörige.
Kollekte zur Kirchenrenovation
18:00 Rosenkranzgebet
Zeutern 09:00 Hl. Messe / mit dem Kirchenchor
Erstes Seelenamt für Klaus Schlicht; erstes Seelenamt für Anna
Schmitt geb. Prinz. Zweites Seelenamt für Anna Bader
Gebetsbitte für die Pfarrgemeinde; für Josef Michenfelder; Eheleute Fridolin Michenfelder und Angehörige; Eheleute Heinrich
Reiser, Söhne und Angehörige.
Kollekte zur Kirchenrenovation
Weiher 18:30 Hl. Messe zum Abschluss der Ewigen Anbetung mit Te Deum
und Segen
07. April - Dienstag der Osteroktav
Ubstadt 18:00 Rosenkranzgebet
Stettfeld 08:30 Rosenkranzgebet
09:00 Hl. Messe für die ältere Generation
Gebetsbitte für die lebenden und verstorbenen Mitglieder und
Freunde des Altenwerkes
4
Zeutern 08:30
Hl. Messe in der Marienkapelle
Gebetsbitte zur Mutter Gottes von der immerwährenden Hilfe
08. April - Mittwoch der Osteroktav
Ubstadt 09:00 Hl. Messe für die ältere Generation
Gebetsbitte für die lebenden und verstorbenen Mitglieder und
Freunde des Altenwerkes; für die armen Seelen
18:00 Rosenkranzgebet
Stettfeld 14:00 Probe der Erstkommunionkinder aus Stettfeld und Weiher
Zeutern 09:00 Rosenkranzgebet
09. April - Donnerstag der Osteroktav
Ubstadt 10:30 Haus- und Krankenkommunion
18:00 Rosenkranzgebet
Stettfeld 10:00 Haus- und Krankenkommunion
14:00 Probe der Erstkommunionkinder aus Stettfeld und Weiher
Zeutern 09:00 Hl. Messe für die ältere Generation in der Marienkapelle
Gebetsbitte für die lebenden und verstorbenen Mitglieder und
Freunde des Altenwerkes; für die Angehörigen der Familien
Geiß, Schmitt, Schinko, Dutzi
09:30 Haus- und Krankenkommunion
10. April - Freitag der Osteroktav
Ubstadt 10:00 Kommunionfeier der Tagespflege im Josefshaus
10:30 Kommunionfeier der Altenpflege im Josefshaus
18:00 Rosenkranzgebet
Stettfeld 18:00 Rosenkranzgebet
Zeutern 09:00 Rosenkranzgebet in der Marienkapelle
11. April - Samstag der Osteroktav
Ubstadt 18:00 Rosenkranzgebet
18:30 Vorabendgottesdienst (hl. Messe)
Gebetsbitte für Franz Fischer; Michael Lippolt und Angehörige;
Amelie und Karl Müller und Sohn Wolfgang; Johann Velten;
Hans und Theresia Thome und verstorbene Angehörige; Ferdinand Neuthard, Rosa und Max Niederbühl
Forst
14:00 Hl. Messe, Festgottesdienst zur Erstkommunion für die Kinder
von St. Barbara Forst
12. April - 2. Sonntag der Osterzeit
Ubstadt 18:00 Rosenkranzgebet
Stettfeld 10:00 Hl. Messe, Festgottesdienst zur Erstkommunion für die Kinder
von St. Marcellus Stettfeld und St. Nikolaus Weiher; mit der
Schola von “Singsation”/GV Frohsinn Stettfeld
5
Zeutern 10:30
Weiher
15:30
17:30
Hl. Messe
Gebetsbitte für die Pfarrgemeinde; für Wendelin Kneller
Eucharistische Anbetung bis 17 Uhr in der Marienkapelle
Dankandacht für die Erstkommunionkinder aus Weiher und
Stettfeld
Diasporaopfer der Erstkommunionkinder
Pastorale Nachrichten
Rosenkranzgebet in Zeutern
Zusätzlich zu den ausgedruckten Rosenkranzgebeten finden in Zeutern noch
weitere statt. Sie sind in den Schaukästen nachzulesen.
Bußandacht der SE Forst+Ubstadt-Weiher in der Fastenzeit
Palmsonntag, 29. März, 18:30 Uhr, St. Marcellus Stettfeld
Palmsonntagskollekte
„Hilfe leisten – Hoffnung spenden. Unser Einsatz für die
Christen im Heiligen Land“
Die Palmsonntagskollekte erwächst aus der Verantwortung
aller Christen für das Heilige Land, das auch für uns Heimat
ist. Mit einer großzügigen Spende am Palmsonntag stärken wir unsere Brücke in
das Heilige Land. Eine Brücke, die Hoffnung, Verbindung und Austausch schenkt.
Helfen Sie mit! Die Deutschen Bischöfe befürworten diese Kollekte und rufen die
Gläubigen dazu auf, durch eine großherzige Spende ein Zeichen der Solidarität
zu setzen.
Erstkommunion 2015
Alle Erstkommunionkinder der SE Forst+Ubstadt-Weiher sind zur
Abendmahlsfeier am Gründonnerstag um 18 Uhr nach St. Martin Zeutern eingeladen.
Festgottesdienste zur Erstkommunion
Für Forst ist der Festgottesdienst am Sa, 11. April, 14 Uhr, in St. Barbara Forst.
Für Stettfeld und Weiher ist der Festgottesdienst ist am 12. April, 10 Uhr, in
St. Marcellus Stettfeld, die Dankandacht ist um 17:30 Uhr in St. Nikolaus Weiher.
Für Ubstadt und Zeutern ist der Festgottesdienst ist am 19. April, 10 Uhr, in
St. Andreas Ubstadt, die Dankandacht ist um 17:30 Uhr in St. Martin Zeutern .
6
Kinder-Kreuzwege am Karfreitag
Alle Kinder sind eingeladen, mit Jesus den Kreuzweg zu gehen.
Karfreitag, 10:30 Uhr, St. Marcellus Stettfeld (Team Kindergottesdienst)
Karfreitag, 10:30 Uhr, St. Andreas Ubstadt (Team Kindergottesdienst)
Karfreitag, 10:30 Uhr, St. Martin Zeutern (PRef. W. Ulbrich)
Die Kinder bringen zu den jeweiligen Gottesdiensten die Misereor FastenopferKässchen mit. Außerdem kann das Fastenopfer in jedem Gottesdienst bei der
Kollekte abgegeben werden.
Osternachtsfeier
am Karsamstag, 21:30 Uhr, Pfarrkirche St. Martin Zeutern.
Bei der Osternachtsfeier nehmen die Kirchenbesucher auf dem
Kirchenvorplatz an der Entzündung der Osterkerze teil. Vor Beginn
der Feier werden kleine Osterkerzen im Windschutzbecher für
1 €uro verkauft.
Auch in St. Nikolaus Weiher findet eine Osternachtsfeier statt (21 Uhr).
Nehmen Sie sich Zeit. Feiern Sie mit uns diese wichtigste Nacht des Jahres:
„Christus ist wahrhaft auferstanden! Halleluja!“
Glocken in St. Andreas Ubstadt
Im Glockenstuhl von St. Andreas sind Arbeiten an der Glockenaufhängung notwendig. Deshalb ist für ca. eine Woche kein Geläute und auch kein Uhrschlag
möglich. Die Arbeiten beginnen voraussichtlich dienstags nach Ostern.
Haus- und Krankenkommunion
Pfarrer Bopp bringt unseren kranken und älteren Mitchristen die
Hauskommunion ab 09:30 Uhr am 09. April
in Zeutern/Stettfeld/Ubstadt
Fr., 10. April, 10:00 Uhr, Kommunionfeier im Josefshaus, Tagespflege
Fr., 10. April, 10:30 Uhr, Kommunionfeier im Josefshaus, ASB Altenpflege
Ewige Anbetung von St. Andreas, St. Marcellus und St. Martin
Der Tag der Ewigen Anbetung unserer Seelsorgeeinheit am Dienstag,
14. April, ist in diesem Jahr in St. Marcellus Stettfeld
Eröffnung ist um 15 Uhr, anschließend sind Betstunden. Die hl. Messe
zum Abschluss der Ewigen Anbetung ist um 18:30 Uhr.
7
Auch in Zeutern und Ubstadt findet am 14. April eine Betstunde zur Ewigen Anbetung statt, jeweils von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr.
Anschließend sind alle zur Abschlussmesse nach Stettfeld eingeladen.
Tauffeier
Das Hl. Sakrament der Taufe wurde in St. Andreas Ubstadt am
15. März gespendet für Timo Reichert, Leon Michael Wolf
Missio-Stipendien
An Missio weitergeleitete Mess-Stipendien:
3 hl. Messen für Frieda Szymura, Zeutern
2 hl. Messen für Fritz Mönig (Jt), Stettfeld
2 hl. Messen für Anita Rohr, Ubstadt
Wir gedenken unserer Verstorbenen
Aus Zeutern verstarb Frau Elsa Widak geb. Zimmerer im Alter von 88
Jahren. Die Beerdigung fand am 17. März auf dem Friedhof in Zeutern
statt.
Aus Ubstadt verstarb Frau Karolina Appel im Alter von 88 Jahren.Die Trauerfeier
mit Urnenbeisetzung fand am 27. März auf dem Friedhof in Ubstadt statt.
Aus Stettfeld verstarb Herr Theo Mönig im Ater von 85 Jahren. Die Beerdigung
fand am 25. April auf dem Friedhof in Stettfeld statt.
Aus Zeutern verstarb Frau Anna Schmitt geb. Prinz im Alter von 82 Jahren. Die
Beerdigung fand am 26. März auf dem Friedhof in Zeutern statt.
Kirchliche Vereine
Kath. Frauengemeinschaft St. Marcellus Stettfeld
Liebe Frauen, wir laden alle Frauen der Seelsorgeeinheit UbstadtWeiher-Forst zu unserem Kreuzweg, den wir am Montag, den
30.03.2015 um 17.00 Uhr abhalten werden, ein. Wie auch in den vergangenen
Jahren, treffen wir uns bei gutem Wetter an der ersten Kreuzwegstation im
Freien. Sollte das Wetter schlecht sein, treffen wir uns bei der Kirche. Bitte auf
das Läuten achten. Im Anschluss seid ihr alle herzlich in den Römerkeller
eingeladen. Wir freuen uns auf Euer Kommen.
8
Kath. Frauengemeinschaft St. Andreas Ubstadt
Kreuzweg im Freien in Ubstadt: Neu denken! – Veränderung
wagen.
Der Misereor-Kreuzweg lädt dazu ein, den Leidensweg Jesu mitzugehen. Er
richtet unsere Aufmerksamkeit auch auf die Menschen, die heute unter der Last
ihrer Kreuze zusammenbrechen: unter Flucht und Vertreibung, Krankheit und
Hunger, Ausbeutung und Gewalt.
Unser Kreuzweg greift die Nöte der Kinder auf den Philippinen und auch die
Lebenserfahrungen hiesiger Kinder auf.
Treffpunkt ist das Kreuz des Heimatvertriebenen auf dem Friedhog um 17 Uhr.
An den Kreuzen auf dem Weg zur Kirche werden wir „Statio halten“ – das
bedeutet: stehen bleiben, innhalten zum Gebet.
Zum Kreuzweg im Freien am Montag, den 30. März, sind alle Frauen herzlich
eingeladen. Anschließend ist Begegnung im Pfarrzentrum. Bei Regen beten wir
den Kreuzweg in der Kirche.
Kath. Frauengemeinschaft St. Martin Zeutern
Kreuzwegandacht
Zur Kreuzwegandacht der Frauengemeinschaft am Karfreitag,
03. April 2015 um 18:00 Uhr in der katholischen Kirche St. Martin Zeutern sind
alle Gemeindemitglieder recht herzlich eingeladen
Perukreis St. Martin
„Herzlichen Dank!“ sagen wir Allen, die zum guten Gelingen
unseres diesjährigen Fastenessens beigetragen haben: die
Eintopfkessel nahezu leer, das letzte Stück Kuchen verkauft.
Viele einheimische und auswärtige Gäste haben durch ihr
Kommen unsere Arbeit für die bedürftigen Menschen in unserer Partnergemeinde
Chupaca unterstützt. Bedanken möchten wir uns vom Perukreis auch bei den
fleißigen Helferinnen der Frauengemeinschaft Zeutern, bei den
Kuchenbäckerinnen und bei Allen, die durch Geld- oder Sachspenden zu dem
Erfolg beigetragen haben.
Wir unterstützen regelmäßig den Unterhalt der pfarreigenen Bäckerei, die
Schulkinder mit Unterichtsmaterialien etc. und die Arbeit mit den älteren
Menschen
9
Licht, das die Dunkelheit erhellt
Die Osterkerze, Symbol für Christus; Zeichen des Lebens, das den Tod
überwunden hat, weiht durch das Eintauchen das Taufwasser – durch das wir
gereinigt werden von der Schuld; und aus Wasser und Heiligem Geist
auferstehen zum neuen Leben der Kinder Gottes. „Damit alle, die durch die Taufe
mit Christus begraben sind in seinen Tod, durch die Taufe mit Christus
auferstehen zum ewigen Leben.“ (aus dem Ritus der Taufwasserweihe).
Öffnungszeiten Pfarrbüro
Ubstadt: Montag – Freitag, 9 – 12 Uhr und Donnerstag, 14 – 18 Uhr
Telefon 07251-6586
Stettfeld: Montag – Mittwoch, 15 – 17 Uhr
Telefon 07253-32732
Hinweis
Das nächste Pfarrblatt erscheint am Sonntag, 12. April. Beiträge, die darin aufgenommen werden sollen, bitte bis Dienstag,
07. April, 08:00 Uhr, im Pfarrhaus abgeben oder per Email senden an kontakt@kirche-ubstadt.de
Bankverbindungen
 für die Pfarreien von Ubstadt, Stettfeld und Zeutern
St. Andreas Ubstadt, IBAN: DE23663500360000023466 / BIC: BRUSDE66XXX (bitte Verwendungszweck angeben!)
 Hilfe für Peru, IBAN: DE88663500360003000099 / BIC: BRUSDE66XXX
Bei Überweisungen bis einschließlich 200 € gelten beim Finanzamt die Einzahlungsbelege als Nachweis. Spendenbescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt.
10
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
589 KB
Tags
1/--Seiten
melden