close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Diagramm als PDF - Umweltbundesamt

EinbettenHerunterladen
L ust auf ein echtes Walderlebnis mitten in der Stadt?
Hannovers Stadtwald Eilenriede gehört zu den größten
Stadtwäldern Europas. Viele Walderforschungen zu unterschiedlichen Themen sind möglich.
Das Freizeitheim Lister Turm bietet vier unterschiedliche
Touren in der Eilenriede an. Langjährige Erfahrungen in
der Umweltpädagogik an einem ausgezeichneten Standort
direkt an der Eilenriede machen es zu einem Lernort, der
Naturgenuss mit Lernerlebnissen verbindet. Die Touren
haben verschiedene Schwerpunkte und sind als einmalige
Exkursion buchbar oder können in Waldprojekttage
integriert werden.
Ein erfahrenes Team von UmweltpädagogInnen hat die
Touren erarbeitet und leitet die Gruppe durch ein zweistündiges Programm. Das Freizeitheim Lister Turm liegt direkt
an der Eilenriede und ist für jeden gut erreichbar.
Wählen Sie zwischen verschiedenen Touren und erleben Sie
den Wald mit allen Sinnen.
Zielgruppe und Thema sind in Absprache individuell veränderbar.
Tour 1, 2, 3 oder 4
Kosten: pro Gruppe (20 Kinder) 60,- Euro
Dauer: 2 Stunden
Treffpunkt:
Freizeitheim Lister Turm,
Walderseestr. 100
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U-Bahn 3, 7 und 9 oder Bus 100, 200, 121 und 134,
Haltestelle Lister Platz
Termine und Anmeldung:
Freizeitheim Lister Turm, Monika Sonneck
Tel. 168-40949
E-Mail: Monika.Sonneck@hannover-stadt.de
www.fzh-lister-turm.de
Landeshauptstadt
Landeshauptstadt
Hannover
Der Oberbürgermeister
Fachbereich Bildung und
Qualifizierung
Freizeitheim Lister Turm
Walderseestraße 100
30177 Hannover
Tel. 168-42402
Fax 168-45417
fzh-lister-turm@hannover-stadt.de
www.fzh-lister-turm.de
Redaktion: Monika Sonneck
Layout:
Heller-Grafikdesign
Fotos:
Sybille Heller und Archiv Freizeitheim Lister Turm
Druck:
diaprint KG
Mitten in der Stadt und doch im Wald
Waldtouren und Naturangebote
rund um den Lister Turm
Walderlebnis Eilenriede
LANDESHAUPTSTADT
HANNOVER
Tour 1: Der Wald als Lebensraum
Tour 2: Der Wald als Kreativwerkstatt
Erforschen, spüren, staunen
Sammeln, bauen, schnitzen
Im Wald warten die verschiedensten Tiere
und Pflanzen, um von uns entdeckt und
erforscht zu werden. Mit allen Sinnen, Spiel
und Spaß wollen wir mit ihnen auf Tuchfühlung gehen.
Alle Kinder und auch Erwachsene, die gern
etwas entdecken, sollten sich mit uns auf
den Weg durch die Eilenriede machen.
Laubstreuuntersuchung
Spurensuche
Bestimmung verschiedener Pflanzen und Tiere
Jahreszeiten beobachten
Baumhöhen bestimmen
Baumscheiben analysieren
Entdeckungsreise am Wegesrand
Ein Angebot für Kindergartenkinder und SchülerInnen bis Klasse 6
Die Waldwichtel laden in ihre Werkstatt ein…
Mitten im Wald bauen die Wichtel aus allem, was sie finden ihre
schönen Sachen – nicht nur für sich selbst, sondern auch für Elfen und Zwerge und viele andere geheimnisvolle Waldbewohner.
Alle Kinder sind herzlich eingeladen, mitzubauen, zu werkeln und
zu basteln und ihrer Phantasie dabei freien Lauf zu lassen.
Wald-Materialien sammeln
Bauen und Basteln: z.B. Wichtel-Möbel, Feen-Schmuck, Phantasietiere, kleines Spielzeug…
Gruppenspiele runden den Vormittag ab
Ein Angebot für Kindergartenkinder und GrundschülerInnen
Tour 3: Der Wald erzählt seine Geschichten
Lauschen, erleben, entdecken
Legenden und die Geschichte der Eilenriede wollen entdeckt
werden. Voller Geheimnisse präsentiert sich der Wald der Stadt
Hannover. Wie konnte man früher rechtzeitig Feinde entdecken?
Wozu war der Wald früher da? Welche finsteren Gestalten
trieben in der Vergangenheit ihr Unwesen im Wald? Was hat der
Turmwächter auf dem Lister Turm gemacht?
Infos
Entdeckungen rund um den Lister Turm
Historisches
Ein Angebot für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene
Tour 4: Im Wald das Team stärken
Gemeinsam stark sein
Die Natur ist ein anderer Ort als das Büro oder das Klassenzimmer. Ein Ort voller Abenteuer und Überraschungen, an
dem ihr mit allen Sinnen wichtige Erfahrungen für die Gruppe
sammeln könnt.
Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind eingeladen, spielerisch und handlungsorientiert ihr Team zu stärken und Sozialkompetenzen zu erweitern. Unter anderem durch:
Spiele und Übungen für die Teamarbeit
Vertrauensbildende Spiele und Übungen
Kommunikationsfördernde Spiele und Übungen
Kennenlernen und Erlernen sog. Survivaltechniken
Naturbeobachtung und Natur-Mentoring
Für Schulklassen, Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen,
die Lust auf ein Teamevent für zwischendurch haben...
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
292 KB
Tags
1/--Seiten
melden