close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

13. Beachvolleyball-Cup des Leipzig/Halle Airport

EinbettenHerunterladen
Grundkurs zur
Jugendleiterkarte
Geocache-Erlebnistag
Eine moderne Schatzsuche für die ganze Familie
Ort + Zeit werden bekannt gegeben (im ekjn erfragen!)
für Ehrenamtliche in der Kinder- und
Jugendarbeit (Jugendherberge Dilsberg)
Geochaching – das ist eine Schatzsuche. Die Verstecke („Geocaches“, kurz „Caches“) werden anhand geographischer Koordinaten im World Wide Web veröffentlicht und können anschließend mit
Hilfe eines GPS-Empfängers gesucht werden. Ein Geocache ist in
der Regel ein wasserdichter Behälter, in dem sich ein Logbuch
sowie verschiedene Tauschgegenstände befinden. Ein toller Rätselspaß für Groß und Klein! Nach der Schatzsuche treffen wir uns im ekjn, um zusammen zu grillen.
Der Grundkurs ist die Voraussetzung für die Jugendleiterkarte. Er
bietet euch Grundlagen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, für Gruppen- und Freizeitbetreuung. Dazu gehören Methoden,
Rechtsfragen, Gruppendynamik, Qualitätsstandards, Grenzachtung,
usw. Um die Juleica zu beantragen müsst ihr 16 Jahre alt sein und
einen gültigen Erste Hilfe Kurs haben. Die Kosten werden in der
Regel von den Gemeinden übernommen.
Wer:
Alle, die Lust haben
Wir brauchen: Rucksack, Getränke, Grillgut; GPS-Gerät wäre gut,
muss aber nicht sein.
Wann: 27. Oktober - 01. November 2014
Wer: Jugendliche ab 15 Jahren
Leistung: U
nterkunft, Verpflegung, Material. Fahrt muss selbst organisiert werden
Kosten: 95 €
Leitung: Angelika Löffler, Bezirksjugendreferentin und Team
Jugendgottesdienste
Verschiedene Gemeinden bieten Jugendgottesdienste an. Wir halten euch auf dem Laufenden.
Kreuzweg der Jugend
In der Woche vor Ostern feiern wir den Kreuzweg der Jugend. Es
gibt dazu eine gesonderte Einladung.
Weg im Advent
Schon seit vielen Jahren gehen wir gemeinsam
einen Weg im Advent: Durch den Wald, mit Fackeln
und Kerzen, mit Liedern und etwas anderen Gedanken zu Advent und Weihnachten. Es gibt dazu
eine gesonderte Einladung.
Eine Nacht von acht bis acht
Kirchenübernachtung
Neckarzimmern
Erlebnispädagogisc
her
Samstag
Wann: Wer: Das EGJ-Forum bietet Jugendlichen die Möglichkeit, in unserer Kirche gehört zu werden und mitzubestimmen. Infos und Anmeldung: www.egj-baden.de
Bogen
schieß
en
Seilk
letter
Marm
n
elade
ko
Thea
terpäd chen
agog
Nied
ik
rigse
ilgar
Zeltb
ten
au un
d vie
les me
hr
Wann: 04.-06. Juli 2014
egjj-ba
den..d
de
Wer: Jugendliche ab Konfirmation
Kosten: N
ur Fahrtkosten (S-Bahn/Fahrgemeinschaft, selbstorganisiert)
unter:
An der Friedensbrücke 2
69151 Neckargemünd
Telefon 06223 1475
www.ekjn.de
28./29. Mai 2014
Jugendliche ab 14 Jahren, Konfis mit Begleitung
Weitere Informationen folgen
Weitere Veranstaltungen:
Spielabend im ekjn
Ein Abend mit Brett- und Gesellschaftsspielen, Getränken, kleinen
Snacks. Zeit zum Reden wird auch sein.
Allgemeine Hinweise zur Anmeldung
Es gelten die Reise- und Teilnahmebedingungen der Evangelischen Jugend.
Diese können gerne vorab angefordert werden. Nach der Anmeldung versenden wir eine Anmeldebestätigung. Teilnehmende an Freizeiten bekommen ca. vier Wochen vor Freizeitbeginn einen Informationsbrief mit allen
Einzelheiten. Bei finanziellen Engpässen gibt es Zuschussmöglichkeiten –
bitte sprechen Sie uns an. Weitere Fragen beantworten Ihnen gerne das Kinder- und Jugendwerk oder die Kontakte entsprechend der Ausschreibung.
Kontakt: Evangelische Kinderund Jugendwerk (ekjn)
Dekanat Neckargemünd-Eberbach
An der Friedensbrücke 2
69151 Neckargemünd
Telefon 06223 1475
ekjn.ne-eb@kbz.ekiba.de oder
Angelika.Loeffler@kbz.ekiba.de
www.ekjn.de
Mediendesign: E. Müller 06226 991022 · Druckerei Maulbetsch GmbH
EGJ-Forum
Wir wollen gemeinsam eine Nacht in der Kirche verbringen. Dazu
gehören: gemeinsames Essen, Lieder, Geschichten, gemeinsamer
Spaziergang, Kreativangebote, ums Feuer sitzen.
2014
Jahresprogramm
Evangelisches Kinder- und Jugendwerk Neckargemünd-Eberbach
Infos über das
ekjn
ekjn- das ist das Evangelische
Kinder- und Jugendwerk des Kirchenbezirks Neckargemünd-Eberbach. Das Kinder- und Jugendwerk ist euer
Ansprechpartner für viele Fragen, die sich rund um die Arbeit mit
Kindern und Jugendlichen in euren Gemeinden oder im Bezirk stellen. Hier findet ihr Spielmaterialien und Literatur genauso wie aktive
Hilfe und Tipps. Die Ausleih-Info in der nächsten Spalte informiert
euch genauer. Besucht uns einfach auf unserer Homepage www.ekjn.de. Da findet ihr neben der Ausleihliste auch alle aktuellen Infos rund ums
ekjn.
Kommt doch mal vorbei! Wenn ihr
vorher anruft, ist auch sicher
jemand da: Tel. 06223 1475
Angelika Löffler
Dirk Enders
⇝ ist ein Anhänger mit Deckel, Stützrad vorne, Stützstangen
und der Leitungskreis: Sylvia Grab
Bezirksjugendreferentin Bezirksjugendpfarrer
Armin Knapp
Nina Ohlhauser
Im ekjn kann verschiedenes ausgeliehen werden:
⇝ Spielmobil (siehe unten)
⇝ Einzelne Spielgeräte aus dem Spielmobil
⇝ Diverse Bücher + Arbeitshilfen
⇝ Liederbücher „Notebook“
⇝ Diverse Spiele für Drinnen und Draußen
⇝ Faltpavillons mit Seitenwänden
⇝ Erste-Hilfe-Koffer
Das Spielmobil
Das ekjn, das sind wir:
Thomas
Schlichtherle
Marina Uhrig
So findet ihr uns:
Das ekjn ist im Hinterhaus des Martin-Luther-Hauses. Folgt den Schildern links am
Gebäude vorbei, dann über den Hinterhof.
Per Auto: direkt an der Neckarbrücke (linke Neckarseite) seht ihr das Martin-LutherHaus.Von hier aus Richtung Neckarufer gibt es Parkplätze.
Per S-Bahn: An der Haltestelle Neckargemünd Bahnhof aussteigen, vom Bahnhof
aus sind es ca. 5 Gehminuten in Richtung Innenstadt und Neckarbrücke.
Kinderfreizeit
Ausleih-Info
hinten und spielerischem Inhalt. ⇝ hat eine Aufliegelast von 600 kg.
⇝ ist 2,60 m lang und 1,56 m breit.
⇝ kann in Neckargemünd abgeholt werden.
⇝ d arf von Gemeinden und Gruppen aus dem evangelischen Kirchenbezirk Neckargemünd-Eberbach kostenlos ausgeliehen werden.
⇝ ist für andere kirchliche Gruppen für 25 € auszuleihen. ⇝ kann auch von anderen Gruppen und Vereinen für 50 Euro angemietet werden.
⇝ ist haftpflichtversichert.
⇝ i st gefüllt mit Spielgeräten für draußen. Dazu gehören zum
Beispiel: Pedalos, Jongliermaterialien, Diavolos, Kricketspiel, Leitergolf, Stelzen, diverse Bälle und Seile, uvm.
⇝ b ietet Spielmaterialien aus eigener Herstellung - die hat
nicht jedes Spielmobil!
Weitere Infos findet ihr unter www.ekjn.de. Reservierung
bitte rechtzeitig über das ekjn.
Allgemeine Hinweise zur Anmeldung
Es gelten die Reise- und Teilnahmebedingungen der Evangelischen Jugend. Diese können gerne vorab angefordert werden. Nach der Anmeldung versenden wir eine Anmeldebestätigung. Teilnehmende an Freizeiten bekommen etwa vier Wochen vor Freizeitbeginn einen Informationsbrief mit allen Einzelheiten. Bei finanziellen Engpässen gibt es Zuschussmöglichkeiten – bitte sprechen Sie uns an. Weitere Fragen beantworten ihnen
gerne das Kinder- u. Jugendwerk oder die Kontakte entsprechend der Ausschreibung.
Naturfreund Lossetalhaus,
Kaufungen (Hessen)
Wann: Workcamp und Begegnungen
Sa. 11.-21. August 2014
Benburb (Nordirland) In Kooperation mit der EJL Baden
Für weitere Infos steht ein gesonderter Flyer zur Verfügung.
Einfach per Mail oder Telefon anfordern!
Das Workcamp in Benburb - ein Angebot, das außerhalb der alltäglichen Erfahrungen liegt! Wir werden mit Kleinbussen und per
Fähre hinfahren und in einem Kloster in Benburb, nähe Armargh,
leben und arbeiten. Die Gastfreundschaft und Herzlichkeit unserer
irischen Gastgeber macht diese Mischung aus Arbeit und Freizeit
immer wieder zu einem besonderen Gruppenerlebnis. Und in Stress
artet Arbeit in Irland niemals aus!
Außerdem bleibt viel Zeit, um Land und Leute kennen zu lernen, inklusive einer Tour in die Republik Irland. Wir planen unsere Freizeit
gemeinsam! Wer also gerne anpackt und keine Angst vor neuen Erfahrungen hat - der melde sich an!
Wann: 07.-21. Juni 2014
Wer: Menschen ab 16 Jahren
Leistung: F ahrt, Unterkunft, Verpflegung, Programm, Versicherung, pädagogische Betreuung
Kosten: 550 €
Leitung: D
ieter Gläser, Diakon; Angelika Löffler, Bezirksjugendreferentin
Telefon 06223 1475
www.ekjn.de
ekjn.ne-eb@kbz.ekiba.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
1 755 KB
Tags
1/--Seiten
melden