close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- Norderneyer Morgen

EinbettenHerunterladen
mittwoch 25.3.2015
nsere
Für u el!
Ins
Jan
Weer meent:
www.nomo-norderney.de
Nordsee-Messe mit Ausrufer
Extra
04
Der Tag verspricht heute
neben leichtem Regen auch
richtigen Regen. Mal sehen,
ob er es auch hält. Für mich
wär ein halber Tag auch ok,
wobei die Natur ihn ja braucht,
nä?! 7 Grad, wenig Wind.
Hochwasser ist heute um
2.40 + 15.02 Uhr, Niedrigwasser um 9.04 + 21.23
Uhr. Wassertemperatur: 7,1
Grad.
SA: 6.23 Uhr; SU: 18.53 Uhr
Was liegt an?
2015
25. März
Themen –
Tipps – Ter
mine
Eine Beka
nnte erzäh
lte,
Lichterket
te in der Jann- dass in ihrer Kind
heit eine
Berghaus-S
einzige
traße gespa
nnt war. ‚
Eine Beka
nnte erzäh
lte,
Lichterket
te in der Jann- dass in ihrer Kind
heit eine
Berghaus-S
einzige
traße gespa
nnt war.
Alles, was
Sie wissen
wollen
Top-Thema
Eine Beka
nnte
dass in ihrer erzählte,
Kindheit
einzige Licht
eine
erkette in
der JannBerghaus-S
traße
gespannt
war.
meiner Männ Ein Mitglied
errunde
Auch der Norderneyer Ausrufer Bernd Krüger war auf der Messe dabei,
um die Insel zu vertreten. Hier ist er in der Wiesbadener Fußgängerzone zu sehen. Leserschnappschuss: Mareike Kurzmann
Ab April 2015
10.000 Exemplare
Unsere monatliche
Farbausgabe!
Überall, wo es den Nomo gibt!
Unten links
Das Leben zeigt einem immer, wo es lang geht und
man hat es nicht unbedingt
in der Hand. Da lädt man
sich einen Gast zum Essen
ein, dem man vermitteln
möchte, dass er einem etwas
bedeutet, bügelt sich noch
extra morgens ein Hemd,
um sich dann beim ersten (!)
Bissen mit Tomatensoße zu
bekleckern. Aber wie ganz
früher bei Mutti Tomatensoße mit freiem Oberkörper
zu essen wäre irgendwie unpassend gewesen.
Wiesbaden/Schortens – Unter
dem Motto „Die Nordsee zu
Besuch in …“ präsentierte sich
die Marketingorganisation
Die Nordsee GmbH mit ihren
Gesellschaftern vom 20. bis
22. März in Wiesbaden. Das
durchweg frische, aber sonnige Märzwetter zog von Freitag bis Sonntag rund 10.000
Menschen ins Marktgewölbe
direkt am Marktplatz in der
Innenstadt. Einen besonderen
Schwerpunkt legte Die Nordsee GmbH in diesem Jahr auf
das Thema Thalasso. An dem
separaten Messe-Counter
informierten sich viele Wiesbadener über die besonderen
Heilkräfte des Meeres.
Ein weiterer Höhepunkt der
diesjährigen Aktion war die
Nordsee-Wette, die Die Nordsee GmbH mit dem örtlichen
Anzeigen
Kinderhaus „Zwerg Nase“,
einer Einrichtung für Kinder
mit Einschränkungen, abgeschlossen hatte. Einem Aufruf folgend, versammelten
sich über 500 Wiesbadener
am Samstagnachmittag vor
dem Marktgewölbe und sangen gemeinsam die Hymne
„An der Nordseeküste“ zu
den Akkordeonklängen des
Norderneyers Albertus Akkermann. Damit gewann die
Einrichtung „Zwerg Nase“
die Wette und sicherte sich
eine Geldspende in Höhe von
1.000 Euro sowie allen Sängern ein Fischbrötchen. Den
Scheck überreichte Nordsee-Geschäftsführer Holger
Kohls noch am selben Tag an
die Leiterin der Einrichtung,
Sabine Schenk.
>> Mehr dazu auf Seite 2
9.15 Uhr, Morgengebet (anschl. Möglichkeit zur Begegnung bei Kaffee +
Tee), Caritas Inseloase, Marienstr. 18
11 Uhr, Bernsteinschleifen für
Kinder und Erwachsene im Bademuseum, Voranmeldung: Museumskasse (Kursgebühr 10€/Rohbernstein
ab 5€)
15 Uhr, Ge(h)zeiten, Stadtführung,
Kurplatz (6 €, Karten am Infoschalter)
15 Uhr, Kinderfilmnachmittag: Musical Käpt´n Hakenhand, Conversationshaus (Eintritt frei)
15 bis 17 Uhr, Offenes Stricken, Patchwork-Stübchen, Jann-Berghaus-Straße
15.30 - 17.30 Uhr, Spielenachmittag
für Junggebliebene, Martin-LutherHaus, Kirchstraße 11
16.30 - 17.30 Uhr, Jugendrotkreuz
(ab 6 Jahre), DRK-Heim am Wasserturm
17 Uhr, Meditation zum Kreuzweg
Sieger Köder, kath. Kirche Stella
Maris, Goebenstr.
17.30 Uhr, Handarbeitsteam, Martin-Luther-Haus, Kirchstraße 11
19.30 Uhr, Selbsthilfegruppe
Freundeskreis Suchtkrankenhilfe,
TDN-Gebäude, Gorch-Fock-Weg 7
20 Uhr, Bibeltreff, Ev.GenezarethKapelle, Benekestraße
Kino im Kurtheater: 20 Uhr, Monsieur Claude und seine Töchter
Ansonsten
Badehaus, 9.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Spaßbad bis 18 Uhr
Kath. Kirche Stella Maris, Goebenstraße 2, 11 bis 12 Uhr
>> Mehr dazu auf Seite 3
SEITE 2
Leuchtturm öffnet
Der Norderneyer Leuchtturm öffnet wieder. Wer
den Leuchtturm einmal von
innen sehen will, erhält ab
dem kommenden Freitag die
Möglichkeit dazu. Bis Ende
Oktober wird die Norderneyer Sehenswürdigkeit täglich von 14.00 bis 16.00 Uhr
seine Türen öffnen.
Bei schönem Wetter kommt
man schon vormittags ganz
nach oben, um ab 11.00 Uhr
die Aussicht über die Insel zu
genießen.
Verkehrssperre beginnt
Um Mitternacht hat das diesjährige Saison-Verkehrsverbot
und wird bis zum 1. November andauern. Für Fahrzeuge
mit Euro-Abgasnorm 4 oder
besser (grüne Plakette) kkann
eine Ausnahmegenehmigung
bei der Stadt Norderney beantragt werden. Dafür ist eine
Kopie des Fahrzeugscheins
erforderlich. Den Antrag gibt
es online bei der Stadt.
NORDERNEYER MORGEN
Nordsee-Messe mit Ausrufer
Fortsetzung von Seite 1
Neben den Inseln, Küstenorten sowie -städten, Reedereien, Fluggesellschaften
und Hotels präsentierte sich
erstmals auch die Deutsche
Gesellschaft zur Rettung
Schiffbrüchiger auf der Nordsee-Messe. Die Seenotretter feiern in diesem Jahr ihr
150. Jubiläum und informierten die Gäste über ihren wichtigen Einsatz auf See. Auch der Norderneyer Ausrufer Bernd Krüger war auf
der Messe dabei, um die Insel
zu vertreten. Krüger stand
interessierten Messegästen
und Norderneyfans Rede und
Antwort.
Tourismus
2015 startet vielversprechend
Norderney - Die neuesten
Zahlen der Tourismus Marketing Niedersachsen GmbH
(TMN) sind da und äußerst
vielversprechend. Mit 40,4
Millionen Übernachtungen
ist 2014 das erfolgreichste
touristische Jahr in Niedersachsen.
Der Norden mit den Ostfriesischen Inseln ist laut Tourismusbilanz 2014 der TMN
weiterhin an der Spitze der
Urlaubsregionen. Die positi-
ve Bilanz des Vorjahres setzt
sich mit dem Saisonstart 2015
weiter fort.
Herbert Visser, Marketingleiter des Staatsbades Norderney
meldet schon jetzt eine überdurchschnittliche Buchungssituation: „Die Insel ist bereits
im März sehr gut belegt. Der
Zuwachs zum Vorjahr beträgt
über 10 Prozent. Die Vorbuchungen für Ostern lassen
ebenfalls eine sehr gute Auslastung erwarten.
Starker Saisonabschluss der weiblichen B-Jugend
Norderney - Eine faustdicke
Überraschung brachte das
letzte Saisonspiel der weiblichen B-Jugend des Turnund Sportvereins (TuS) in der
Landesligapartie gegen JSG
Wilhelmshaven. Norderney
gewinnt mit 17:16 gegen die
hochfavorisierten Gäste und
sicherten sich somit vorzeitig
einen nie erwarteten siebten
Platz in der Abschlusstabelle.
Den zahlreichen Zuschauern wurde zu ungewohnter
Spielzeit am Freitagabend
ein spannendes, hochwertiges und außergewöhnlich
faires Handballspiel geboten.
Die TuS-Juniorinnen hatten
sich für ihr letztes Saisonspiel
einiges vorgenommen und
gingen entspannt, aber hoch
motiviert in die Partie.
So ergab sich von Beginn an
ein Spiel auf Augenhöhe, in
dem Norderney immer wieder über die Außenspieler
kamen. Die Gäste aus Wilhelmshaven hingegen kamen
über einlaufende Kreisläufer
zum Torerfolg. Zur Halbzeit
stand es 9:9 Tore.
Auch nach dem Seitenwechsel bot sich den Zuschauern
weiterhin ein Spiel zweier
gleichwertiger Mannschaften
mit leichtem Vorteil für Norderney, die sich in der Abwehr
immer besser auf das Spiel der
Jadestätter einstellten. In der
Mitte der zweiten Halbzeit
konnte der TUS zwei schnelle Konter erfolgreich abschließen und sich vorentscheidend
mit 15:12 absetzen.
In einer spannenden Schlussphase konnten die Gäste zwar
noch verkürzen, die Niederlage aber nicht mehr abwenden.
Norderney gewinnt, unter
lautstarker Anfeuerung der
Zuschauer, sensationell mit
17:16. Klasse Torfrauen und
ein ganz bisschen mehr Siegeswillen machten den Unterschied aus und bescherten den
TuS-Mädchen einen starken
Saisonabschluss.
Abgerundet wurde der Abend
mit der Nachricht und der
anschließenden Ehrung zur
Mannschaft des Jahres 2014
durch den TUS Vorstand.
Es spielten: Stella Springer
(TW), Tessa Klostermann
(TW), Ronja Klostermann,
Elena Sideridis, Freya Kim
Dreher, Chiara Ennen, Selena
Flores-Fischer, Leonie Meints,
Svantje Welsch, Nihad Dif,
Sarah Diren, Svana Ufen
Nr. 64
25.3.2015
NEU im Sortiment
12 Täfelchen feine
Vollmilchschokolade
von Ihrer Heimatinsel
In der
Geschenkbox
5,95 Euro
Friedrichstraße 27
Fischrestaurant
Neptun
Täglich ab 17.30 Uhr
Tel. 04932 - 1717
Maybachstr. Ecke Luciusstr.
www.nomo-norderney.de
verwöhnt Dich
mit den neuen Looks 2015
• Trendorientierte Typberatung
• 1HXHSÁDQ]HQEDVLHUWH+DDUfarben
• Augenbrauen + Wimpern KomplettVHUYLFHLQNOXVLYHHQWVSDQQHQGHU
$XJHQ/\PSKPDVVDJH
NEU
MHW]W½
statt 96,-€
[Haarschnitt oder modische Farbveränderung, Beratung, Massage
und Brauen/Wimpern-Farbe sowie
zupfen]
Di. - Sa. ab 9 Uhr
Poststr. 10 (Passage Müller)
Tel.: 04932 840399 oder 840344
Nicht gültig vom 04.04.-11.04.2014
IMPRESSUM
Verlag: Fischpresse GbR
Herausgeber:
Dirk Kähler (v.i.S.d.P.), Anja Pape
Winterstr. 6, 26548 Norderney
T.: 04932-99 18 99, Fax: 04932-99 18 79
Redaktion: Dirk Kähler (der),
Anja Pape (ape), Waltraut Rass (war).
Mail: info@norderneyer-morgen.de
Internet: www.nomo-norderney.de.
Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder wird keine Gewähr
übernommen.
Druck und Verlag: Fischpresse GbR
Auflage: 3.200 Exemplare.
25.3.2015
NORDERNEYER MORGEN
Was liegt an?
Nr. 64
Ehrungen beim TuS Norderney
Foto: Rass
Bademuseum, 11 bis 16 Uhr, Bademuseum und Galerie Trimborn
Rathaus am Kurplatz, 8.30 bis
12.30 Uhr
Kinderspielhaus „Kleine Robbe“,
10 - 13 u. 14 - 17 Uhr (5 € /halber Tag)
SEITE 3
Wohn- &
Gewerbeimmobilien
Tel. 04932 - 99 11 766
www.tu-casa-immobilien.de
Der kleine Supermarkt
tägl. 7:00-20.00 Uhr
Onnen-Visser-Platz
Andre´s Restaurant
Friedrichtr. 21, Tel. 938 320
Täglich ab 11 Uhr Kaffee & Kuchen
Anzeigen
– Mittwoch Ruhetag –
Versicherung
Paul Hillmann
Fisch und Fleisch in tollem Ambiente
Tel. 0171 - 575 15 71
Medizinische Fußpflegepraxis
B. Fröhlich, Podologin
Im Badehaus, Tel. (04932)
811 98
Willkommen zum großen
HerbstfinaleBISTRO
bis 12.11.11
HANOI
- Tel.: (04932) 840275
mitWinterstr.
vielen21Sonderangeboten
von
11.30 - 14.30 Uhr • 17 - 21 Uhr
Lieferservice - Do. Ruhetag
20 % – 50 %
Gartenstraße 58
1676
Gartenstraße
58– -Tel.Tel.
1676
Attraktive Mode bis 48
Ferienhäuser
Roland Stenzel
04932 - 92 78 50
Wir suchen eine freundliche
Angestellte zur
Unterstützung und Pflege
unserer Appartements
Voll-/ und Teilzeit oder auf
450,00 € Basis
Wir freuen uns über Ihren
Anruf
ch
es au
(war) – In der Jahreshauptversammlung des Turn- und
Sportvereins (TuS) gab es Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften.
25 Jahre: Wibke Oswald, Jan
Kuelsen, Karl-Heinz Stuhr,
Malte Petzka, Bernhard Bunnenberg, Hermann Lennermann, Rudolf Walter, Marlies Stindt, Eilt Wessels, Maik
Müller, Aloys Kathmann, Johannes Terfehr, Elise Terfehr
40 Jahre: Jochen Dröst, Heike
Fischer, Erik Fischer, Markus
Forner, Wilfried Freese, Dirk
Gröne, Christel Hinrichs,
Anke Buss, Luise Müther,
Martin Petzka, Anita Pietschmann, Olaf Poppinga, Warner
Berg, Christa Schorn, Karin
Thaeter, Gisela Winkelmann
50 Jahre: Peter Eichner, Edith
Lennermann, Johannes-Theo
Weddermann, Werner Vieweger
60 Jahre: Erich Heckelmann
jun., Klaus Krüger, Theo Kluin.
Der Wellensteyn-Store
Norderney sucht für
ruhige Mitarbeiterin eine
möblierte Wohnung, zu
sofort, bis Oktober 2015
- oder ganzjährig.
best wave GmbH
Tel. 0152/55893907
Zimmermädchen
für die Vormittagsstunden
gesucht.
5-Tage Woche
Arbeitszeit: 2 bis 4 Stunden
Wochenenden im Wechsel
Haus Neunaber
Damenpfad 19
Tel. 04932 - 93 94 0
0162 - 940 39 47
Im Gewerbegelände 28 . Tel. 803 49 77
di. - SO. von 17 Uhr - 22 Uhr
Mo. Ruhetag
www.athen-norderney.de, Tel.: 93 58 50
täglich
geführte
Inseltour
Tel. 04932 933 995 9.30 + 15 h


www.kosmetikinstitut-norderney.de


NEU*** Diamant Mikrodermabrasion

Ultraschallbehandlungen

Bülowallee 8, Tel. 04932 - 868 99 00
Mode ab Gr. 42
Am Denkmal / Herrenpfad · T. 868 98 52
Anzeigen
Junger Mann (26) sucht
Freizeitbetreuer (stundenweise)
im Zeitraum vom 29.3.2015 - 10.4.2015.
Er ist lebenslustig, aber Rollifahrer.
Kontakt unter: 0173 745 62 37
Restaurant deLeckerbeck
WOHNUNG GESUCHT!
11:30 Uhr – 14:00 Uhr AllSSer Haus
au
– Dienstag Ruhetag –
16:30 Uhr – 20:30 Uhr
Unsere Küchenzeiten:
DI - SA 11:30 - 14:00 Uhr und 17:30 - 21:30 Uhr
SO 11:30 - 14:00 Uhr und 17:30 - 21:00 Uhr
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Schmiedestraße 6, Tel. (04932) 990753
Bademode 2015

 
Poststraße 15
– Asiatische Küche –
Unter neuer Leitung // Am Kurtheater 1
Täglich: 11:30-15:00 u. 17:00- 23:00 Uhr
Reservierung: 04932 / 935 57 73
Fleisch,
Fisch &
Das Kartoffelhaus der Insel Vegetarisches
J.-Berghaus-Str. 55 . So. Ruhetag . ( 3614
Mi., Fr. + Sa. jeweils um 14:30 h
NEUERÖFFNUNG!
Wir laden alle Fisch-Fans herzlich ein, mit uns
am Donnerstag, den 26.03.2015, ab 16 Uhr,
in der Jann- Berghaus Str. 11
die Neueröffnung unseres Fischladens zu feiern.
Zu diesem besonderen Anlass bieten wir Ihnen
einen Sektempfang und viele Leckereien zum Probieren!
Wir freuen uns auf Sie und Euch!
ab Rosengarten (Nähe Kurplatz)
Omnibus-Fischer Tel. 04932-2119
Pizza-Lieferservice
Do. - So. 17.00 - 21.00 Uhr
( 04932-483
www.norderney-pizza.de
Versicherung
Markus Pickhardt
Agentur der Ergo Beratung und Vertrieb AG
Elbestr. 17 / Tel. 01578 - 828 53 53
SEITE 4
NORDERNEYER MORGEN
Nr. 64
25.3.2015
Handball:
Chancenlos im Heimspiel
TuS-Herren gehen im Verfolgerduell mit einer 18:31-Niederlage baden
(rob) - Den Kampf um Tabellenplatz drei wollte der TuS im
Heimspiel am Sonntag Mittag gegen den TuS Holthusen
nochmals eröffnen. TuS Holthusen ist Tabellendritter und
Landesklassenabsteiger der
vergangenen Saison. Trotz
der knappen Personaldecke
wollten die Norderneyer Engagement und Leidenschaft
in die Waagschale werfen.
Das Spiel hielt jedoch nur in
der Anfangsphase das, was
es versprach. Wirklich mithalten konnte die Heimsieben
lediglich bis zum 9:10 Mitte
der ersten Halbzeit.
Vier Tore in Folge warfen die
Rheiderländer, die damit die
Kontrolle übernahmen und
letztlich mit einer 19:12-Halbzeitführung auf die Siegerstraße einbogen. Bei den Insulanern lief währenddessen
nicht mehr viel zusammen:
leichte Ballverluste, harmlose Angriffe und eine passive,
lethargische Abwehr kennzeichneten das Spiel.
In der zweiten Halbzeit ging
es im Grunde um Schadens-
begrenzung, was nur bedingt
in der Abwehr gelang. Die
Manndeckung gegen die beiden Rückraumakteure Markus Janssen und Jörg Janssen
hemmte zwar den Spielaufbau
der Gäste, für eine wirkliche
Wende reichte es nicht.
Viel zu selten war der konsequente Versuch, in den Tempogegenstoß zu gehen. Die
Leistung im Aufbauspiel war
schlecht, wo kaum gefährliche
Aktionen gelingen wollten.
Mit einem verdienten Sieg
keimen beim TuS Holthusen nochmals Hoffnungen
auf den Wiederaufstieg auf,
spielt doch die gleichzeitige Niederlage des Tabellenführers MTV Aurich bei der
MSG Wilhelmshaven in die
Karten.
Für den TuS Norderney gilt
es in den abschließenden fünf
Partien um die Festigung des
fünften Tabellenplatzes.
Es spielten: Andreas Bodenstab, Tammo de Vries, Marvin Rieser, Niklas Lacalamdra
(3), Eike Lennermann (2), Florian Visser (3), Lars Dressler
(8/4), Timo Bargstaedt, Robin
Mertens (2).
Wir suchen zu sofort
Aushilfe m/w
für den technischen Bereich. 15 - 20 Stunden monatlich.
Aufgabenbereich:
Drucken des Norderneyer Morgen
(2 * wöchentlich) nach Einarbeitung, Maschinenpflege.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Pape oder
Herrn Kähler. Tel. 04932 99 18 99
Fischpresse GbR • Winterstraße 6 • 26548 Norderney
Super
reduziert!
Mützen mit Stern ab 7 €
Suche
Reinigungskraft für
kleine FeWo
Tel. 01511 158 80 30
Der
Statt Karten
Sie fand die Erlösung
und uns bleibt die Erinnerung
Förderkreis der
Norderneyer Schulen e.V.
Wir nehmen Abschied von unserer Schwester, Tante und Großtante
lädt alle Mitglieder zur
Jahreshauptversammlung
Helga Bartmann
* 20. Februar 1938 † 23. März 2015
In Liebe
Reiner und Erika
Thomas und Alexandra mit Laura
Günter und Birgit mit Ruben und Timon
sowie alle Angehörigen
Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet am Freitag,
den 27. März, um 13.30 Uhr, in der Friedhofskapelle statt.
Anstatt zugedachter Kränze, Blumen und Zuwendungen bitten wir um eine
Spende für den Förderverein des Norderneyer Krankenhauses,
IBAN: DE75 2802 0050 8904 6437 00, Kennwort: Helga Bartmann
Traueradresse: R. Bartmann, Jann-Berghaus-Str. 10
am Donnerstag, 09.04.15, 19:30 Uhr
in den Medienraum der KGS, an der Mühle 2,
ein.
Die Tagesordnung liegt vor Beginn der Versammlung aus und wird bekannt gegeben. Das Protokoll
der Jahreshauptversammlung 2014 ist im Internet
auf der Homepage des Vereins nachzulesen.
Anträge sind bis spätestens eine Woche vorher
schriftlich beim Vorstand einzureichen.
Wir freuen uns auf alle Mitglieder.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
18
Dateigröße
1 604 KB
Tags
1/--Seiten
melden