close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kostenlose Fahrradmitnahme - naldo, Verkehrsverbund Neckar

EinbettenHerunterladen
Linien im naldo mit kostenloser Fahrradmitnahme
Wenn nichts Anderes vermerkt, kostenlose Fahrradmitnahme jeweils auch in der Gegenrichtung - Stand: 26.03.2015
1.) Zuglinien
VU
Linie
Linienverlauf
Linienverlauf im
naldo
Bemerkungen zur kostenlosen
Fahrradmitnahme im naldo
RAB /
DB Regio
KBS 740
Stuttgart - Herrenberg –
Bondorf - Ergenzingen – Horb Rottweil - Oberndorf am Neckar
- Singen
Herrenberg – Bondorf Ergenzingen
Abschnitt Herrenberg – Bondorf:
Mo-Fr ab 8.30 Uhr und vor 6.00 Uhr,
Sa+So+F ganztägig
Abschnitt Bondorf – Ergenzingen: Mo-Fr
ab 8.30 Uhr, Sa+So+F ganztägig
RAB /
DB Regio /
Ringzug
KBS 743
(mit NPE)
Sigmaringen – Beuron –
Tuttlingen – Blumberg-Zollhaus
Sigmaringen - Beuron
Nur in „Naturpark-Express“-Zügen (NPE)
RAB
KBS 754 1
Aulendorf – Altshausen Ostrach - Pfullendorf
Ostrach - Pfullendorf
(Keine Einschränkungen) 2
RAB /
Ringzug
KBS 755
(mit NPE)
Ulm – Schelklingen –
Riedlingen – Herbertingen Sigmaringen – Beuron –
Tuttlingen - Neustadt
Riedlingen – Herbertingen
- Sigmaringen – Beuron
Abschnitt Riedlingen – Herbertingen:
keine kostenlose Fahrradmitnahme
Abschnitt Herbertingen – Sigmaringen:
nur in „Regionalbahn“-Zügen (RB)
Abschnitt Sigmaringen – Beuron: nur in
„Naturpark-Express“-Zügen (NPE)
HzL / RAB
KBS 759 3
(mit RWS)
Gammertingen –
Kleinengstingen – Münsingen Schelklingen
Gammertingen –
Kleinengstingen –
Münsingen - Schelklingen
Mo-Fr ab 8.30 Uhr, So+F ganztägig
RAB
KBS 760
Tübingen – Lustnau Metzingen – Bempflingen –
Stuttgart
Tübingen – Lustnau Metzingen - Bempflingen
Abschnitt Tübingen – Lustnau: keine
Einschränkungen
Abschnitt Lustnau – Metzingen Bempflingen: nur in „Regional-Express“Zügen (RE) wie folgt: Mo-Fr ab 8.30 Uhr,
Sa+So+F ganztägig
ZÖA
KBS 764
Tübingen – Unterjesingen Gültstein - Herrenberg
Tübingen – Unterjesingen
- Gültstein - Herrenberg
Abschnitt Tübingen – Unterjesingen:
Mo-Fr ab 8.30 Uhr und vor 6.30 Uhr,
Sa+So+F ganztägig
Abschnitt Unterjesingen – Gültstein:
keine kostenlose Fahrradmitnahme
Abschnitt Gültstein – Herrenberg:
Mo-Fr ab 8.30 Uhr und vor 6.00 Uhr,
Sa+So+F ganztägig
Auf der gesamten Linie keine
Fahrradmitnahme zulässig an Mo-Fr
zwischen 6.30 Uhr und 8.30 Uhr!
HzL / RAB
KBS 766 /
ZAB 1
(mit RWS)
Tübingen – Derendingen Hechingen – Balingen –
Sigmaringen –Herbertingen –
Bad Saulgau – Altshausen Aulendorf
HzL
KBS 767 /
ZAB 4 4
Hechingen - Eyach
Hechingen – Eyach
(Keine Einschränkungen)
HzL
KBS 768 /
ZAB 2
(mit NPE
und RWS)
Hechingen – Gammertingen Sigmaringen
Hechingen –
Gammertingen Sigmaringen
Nur Sa+So+F (ganztägig)
(an Sa+So+F in der Sommersaison)
(an Sa+So+F in der Sommersaison)
Tübingen – Derendingen - Abschnitt Tübingen – Derendingen: keine
Hechingen – Balingen –
Einschränkungen
Sigmaringen –
Abschnitt Derendingen – Hechingen –
Herbertingen –
Balingen – Sigmaringen: nur in „HzL“Bad Saulgau
und „RWS“-Zügen wie folgt: Mo-Fr ab
9.00 Uhr, Sa+So+F ganztägig
Abschnitt Sigmaringen –Herbertingen –
Bad Saulgau: nur in
„Regionalbahn“-Zügen (RB) (ganztägig)
1
KBS 754 = „3-Löwen-Takt Radexpress Oberschwaben (Linie 754)“
Kostenlose Fahrradmitnahme auch auf dem KBS-766-Abschnitt Aulendorf – Altshausen – Bad Saulgau (= Verbund bodo) bei Nutzung der naldoTarifregelung von Nr. 11.5 Abs. 3 der naldo-Tarifbestimmungen.
3
KBS 759: Einschließlich historische Schienenbusse „Schwabische-Alb Bahn“ (SAB) und „Ulmer Spatz“ (US)
4
KBS 767 = „3-Löwen-Takt Radexpress Eyachtäler (Linie 767)“
2
Seite 1 von 4
Linien im naldo mit kostenloser Fahrradmitnahme
Wenn nichts Anderes vermerkt, kostenlose Fahrradmitnahme jeweils auch in der Gegenrichtung - Stand: 26.03.2015
1.) Zuglinien (Fortsetzung)
VU
Linie
Linienverlauf
Linienverlauf im
naldo
Bemerkungen zur kostenlosen
Fahrradmitnahme im naldo
HzL
KBS 769 /
ZAB 3
(mit RWS)
Balingen - Schömberg
Balingen - Schömberg
(Keine Einschränkungen)
RAB
KBS 774
Tübingen – Eyach – Horb Pforzheim
Tübingen – Eyach – Horb
Mo-Fr ab 9.00 Uhr, Sa+So+F ganztägig
Abkürzungsverzeichnis: „F“ = gesetzlicher Feiertag in Baden-Württemberg; „Fr“ = Freitag; „HzL“ = Hohenzollerische Landesbahn;
„KBS“ = Kursbuchstrecke; „Mo“ = Montag; „NPE“ = Naturpark-Express; „RWS“ = „Rad-Wander-Shuttle“; „Sa“ = Samstag; „So“ = Sonntag;
„VU“ = Verkehrsunternehmen; „ZAB“ = Zollernalb-Bahn
2.) Buslinien Regionalverkehr
VU
Linie
Linienverlauf
Linienverlauf im
naldo
Bemerkungen zur kostenlosen
Fahrradmitnahme im naldo
Bayer
342 5
Ehingen – Münsingen /
Anhausen – Hayingen Zwiefalten
Münsingen / Anhausen –
Hayingen - Zwiefalten
(Keine Einschränkungen)
HVB
305
Hechingen - Bisingen
Hechingen - Bisingen
Nur „
“-Fahrten
HzL
9
Hechingen – Gammertingen Sigmaringen
Hechingen –
Gammertingen Sigmaringen
Nur „
“-Fahrten
HzL
400
Reutlingen - Gammertingen
Reutlingen Gammertingen
Nur „
“-Fahrten
Maas
17/38
Balingen – Tieringen –
Schömberg – Leidringen Rotenzimmern
Balingen – Tieringen –
Schömberg – Leidringen Rotenzimmern
Nur „
“-Fahrten
OVR
44
Bisingen – Onstmettingen Ebingen
Bisingen - Onstmettingen
- Ebingen
Nur „
“-Fahrten
RAB
341 6
Bad Urach – Münsingen –
Hayingen – Oberwilzingen Munderkingen
Bad Urach – Münsingen –
Hayingen – Oberwilzingen
RAB
345 (A/B)
Bad Urach – Münsingen –
Hayingen – Zwiefalten Riedlingen
Bad Urach – Münsingen –
Hayingen – Zwiefalten Riedlingen
RAB
349 7
Münsingen – Hengen Feldstetten – Ennabeuren –
Breithülen - Münsingen
-8
RAB
7606
Reutlingen – Engstingen Münsingen
Reutlingen – Engstingen Münsingen
Nur „
“-Fahrten
RAB
7607
Reutlingen – Engstingen –
Zwiefalten - Riedlingen
Reutlingen – Engstingen
– Zwiefalten - Riedlingen
Nur „
“-Fahrten
RAB
7635
Reutlingen - Sonnenbühl
Reutlingen - Sonnenbühl
Nur „
“-Fahrten
Oberlenningen – Schopfloch Römerstein
Oberlenningen –
Schopfloch - Römerstein
RBS
177.1
9
(Keine Einschränkungen)
Nur „
“-Fahrten
(Keine Einschränkungen)
(Keine Einschränkungen)
Auf einzelnen Buslinien ist die Fahrradzuladung bzw. Fahrradentladung nur an bestimmten Haltestellen möglich. Im Falle
solcher Lade-Einschränkungen sind dem Fahrplan der jeweiligen Buslinie Einzelheiten hierzu zu entnehmen.
Auf den Buslinien ist außerhalb der Fahrten mit kostenloser Fahrradmitnahme i. d. R. keine Fahrradbeförderung möglich.
Einzelheiten hierzu sind beim jeweiligen Verkehrsunternehmen zu erfragen.
5
6
7
8
9
Bayer-Linie 342 = „Lautertal-Freizeitbus“
RAB-Linie 341 = „Rad-Wanderbus Lautertal“
RAB-Linie 349 = „Biosphärenbus Schwäbische Alb“
Unentgeltliche Ausgabe von Fahrscheinen
RBS-Linie 177.1 = „Rad- und Wanderbus Schwäbische Alb“
Seite 2 von 4
Linien im naldo mit kostenloser Fahrradmitnahme
Wenn nichts Anderes vermerkt, kostenlose Fahrradmitnahme jeweils auch in der Gegenrichtung - Stand: 26.03.2015
3.) Buslinien Stadtverkehr
VU
Linie
Linienverlauf
Linienverlauf im
naldo
Bemerkungen zur kostenlosen
Fahrradmitnahme im naldo
HVB
300
Stadtverkehr Hechingen
Stadtverkehr Hechingen
Nur „
“-Fahrten
Kopp
72 – 74 +
77 + 78
Stadtverkehr Albstadt-Ebingen
Stadtverkehr
Albstadt-Ebingen
Nur „
“-Fahrten
Maas
14 +
24A - 24D
Stadtverkehr Balingen
Stadtverkehr Balingen
Nur „
“-Fahrten
swt
1
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Einstieg ab Dorfackerstr., letzte
Ausstiegshaltestelle Pfrondorf Lusstr. ;
swt
2
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Nicht: Mo-Fr 7.00-9.00 Uhr,
12.00-14.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr
Einstieg ab Linsenberstr., letzte
Ausstiegshaltestelle WHO Ulmenweg
swt
3+4
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Nicht: Mo-Fr 7.00-9.00 Uhr,
12.00-14.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr
Einstieg ab Brunsstr., letzte
Ausstiegshaltestelle WHO Ulmenweg
swt
5
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Nicht: Mo-Fr 7.00-19.00 Uhr
Einstieg ab Gmelinstr., letzte
Ausstiegshaltestelle WHO Ahornweg
swt
6
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Nicht: Mo-Fr 7.00-9.00 Uhr,
12.00-14.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr
Einstieg ab Mohlstr., letzte
Ausstiegshaltestelle WHO Ulmenweg
swt
7
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Einstieg ab Stuttgarter Str., letzte
Ausstiegshaltestelle Pfrondorf Lusstr.
swt
8
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Einstieg ab Weilerhalde bzw.
Kiesäckerstr., letzte Ausstiegshaltestelle
Hagelloch Dornäckerweg bzw.
Bergfriedhof Ost
swt
9
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Einstieg ab Haagtor, letzte
Ausstiegshaltestelle Bismarckturm
swt
10
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Einstieg ab Österbergstr., letzte
Ausstiegshaltestelle Österberg
swt
13
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Nicht: Mo-Fr 7.00-10.00 Uhr
Einstieg ab Parkhaus König, letzte
Ausstiegshaltestelle Wanne Kunsthalle
swt
14
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Nicht: Mo-Fr 7.00-10.00 Uhr
Einstieg ab Rappstr., letzte
Ausstiegshaltestelle BG Unfallklinik
swt
17
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Einstieg ab Brunsstr., letzte
Ausstiegshaltestelle Wanne Kunsthalle
swt
18
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Nicht: Mo-Fr 7.00-10.00 Uhr
Einstieg ab Parkhaus König, letzte
Ausstiegshaltestelle Hagelloch
Dornäckerweg
swt
19
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Nicht: Mo-Fr 7.00-10.00 Uhr
Einstieg ab Parkhaus König, letzte
Ausstiegshaltestelle BG Unfallklinik
swt
23
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Einstieg ab Jürgensenstr., letzte
Ausstiegshaltestelle Sophienpflege
Seite 3 von 4
Linien im naldo mit kostenloser Fahrradmitnahme
Wenn nichts Anderes vermerkt, kostenlose Fahrradmitnahme jeweils auch in der Gegenrichtung - Stand: 26.03.2015
3.) Buslinien Stadtverkehr (Fortsetzung)
VU
Linie
Linienverlauf
Linienverlauf im
naldo
Bemerkungen zur kostenlosen
Fahrradmitnahme im naldo
swt
N91
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Einstieg ab Steige, letzte
Ausstiegshaltestelle Pfrondorf Rathaus
swt
N93
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Einstieg ab Brunsstr., letzte
Ausstiegshaltestelle WHO Ulmenweg
swt
N94
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Einstieg ab Gmelinstr., letzte
Ausstiegshaltestelle WHO Ahornweg
swt
N97
Stadtverkehr Tübingen
Stadtverkehr Tübingen
Einstieg ab Weilerhalde, letzte
Ausstiegshaltestelle Hagelloch
Dornäckerweg
Auf den Buslinien ist außerhalb der Fahrten mit kostenloser Fahrradmitnahme i. d. R. keine Fahrradbeförderung möglich.
Einzelheiten hierzu sind beim jeweiligen Verkehrsunternehmen zu erfragen.
Auszug aus Anlage 1 naldo-Beförderungsbedingungen
Ein Anspruch auf die Mitnahme eines Fahrrades besteht nur insoweit, wenn dadurch die
Sicherheit und Ordnung des Betriebes nicht gefährdet und andere Fahrgäste nicht gefährdet
oder belästigt werden.
Fahrgäste ohne Fahrrad, Fahrgäste in Kinderwagen und mit Rollstühlen sind vorrangig zu
befördern.
Das Fahr- bzw. Begleitpersonal hat im Einzelfall zu entscheiden, ob Fahrräder von der
Beförderung ausgeschlossen werden.
Jeder Fahrgast darf nur ein Fahrrad mitnehmen.
Kinder unter 12 Jahren dürfen ein Fahrrad nur mitführen, wenn sie sich in Begleitung einer
mindestens zwölfjährigen Begleitperson befinden.
Im Schienenpersonennahverkehr dürfen Fahrräder nur in den Einstiegsräumen untergebracht
werden; werden Gepäckwagen oder Gepäckabteile mitgeführt, so sind sie dort unterzubringen
oder abzugeben.
Seite 4 von 4
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
65 KB
Tags
1/--Seiten
melden