close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anzeiger - Emmental.net

EinbettenHerunterladen
Anzeiger
Tel. 034 402 40 70
Fax 034 402 65 74
Wöchentliches Publikationsorgan für
die Gemeinden des Oberen Emmentals
081519
Ihr Spezialist für Fuss und Schuh!
Heute mit
mit der
Heute
der Sonderseite:
Sonderseite:
«Lassen Sie sich verwöhnen!»
«SCL Tigers»
DANIEL BÜRKI
Fussorthopädie und Podologie
Bahnhofstrasse 25, 3550 Langnau
Telefon/Fax 034 402 13 31
Montag geschlossen
Baupublikationen
081522
Gewässerschutzmassnahme:
Das Regenwasser wird versickert.
Eggiwil
Auflage- und Einsprachefrist:
20. April 2015.
Baupublikation
Auflage- und Einsprachestelle:
Gemeindeschreiberei, 3537 Eggiwil.
Gesuchsteller:
Es wird auf die Gesuchsakten und
Hansueli Haldimann, Brauchern 9, die aufgestellten Profile verwiesen.
3616 Schwarzenegg.
Einsprachen und Rechtsverwahrungen sowie allfällige LastenausProjektverfasserin:
Rüegsegger Holzbau AG, Rambach gleichsbegehren (Art. 30 und 31
348C, 3618 Süderen.
kant. Baugesetz) sind schriftlich und
begründet innerhalb der EinspracheBauvorhaben:
082442
Umbau und Erweiterung Stall mit frist einzureichen.
neuer Jauchegrube.
Eggiwil, 17. März 2015
Projektänderung:
Der Bausekretär
Zusätzlich Neuerstellung Kleinkläranlage.
Langnau i.E.
Zone und Standort:
Landwirtschaftszone, Schutzzone Bau- und GewässerBLN-Gebiet 1321, Parzelle Nr. 544, schutzpublikation
Sattelalp 302, 3537 Eggiwil.
Gesuchstellerin:
Gewässerschutzmassnahmen:
Ferienpark Immobilien AG, p.A.
Neuanschluss Sennhütte Nr. 304 an Stämpfli AG FIAG, Burgdorfstr. 33,
Kleinkläranlage. Das Regenwasser 3550 Langnau.
wird versickert.
Bauvorhaben:
Auflage- und Einsprachefrist:
Projektänderung des am 24. Dezem20. April 2015.
ber 2014 bewilligten Baugesuches
«Neubau von 8 EFH»: Vergrösserung
Auflage- und Einsprachestelle:
Gemeindeschreiberei, 3537 Eggiwil. Haus 14g, Verschieben der GrundEinsprachen und Rechtsverwah- stückzufahrt.
rungen sowie allfällige Lastenaus- Standort und Parzelle:
gleichsbegehren (Art. 30 und 31 Eygässli 14g, Parzelle Nr. 495, Mischkant. Baugesetz) sind schriftlich und zone 2.
begründet innerhalb der EinspracheGewässerschutzmassnahmen:
082434
frist einzureichen.
Anschluss an die bestehende KanaliEggiwil, 16. März 2015
sation, Regenabwasser wird vor Ort
Der Bausekretär versickert.
Eggiwil
Baupublikation
Beanspruchte Ausnahme:
Art. 80 SG; Unterschreiten Strassenabstand.
Gesuchsteller/Grundeigentümer: Auflage- und Einspracheort:
Fritz Gerber, Krummbach 459, 3537 Bauverwaltung Langnau, Alleestr. 8,
3550 Langnau.
Eggiwil.
(Art. 30 und 31 kant. Baugesetz)
sind schriftlich und begründet innerhalb der Einsprachefrist einzureichen.
Langnau i.E., 24. März 2015
082595
Bauverwaltung Langnau
Langnau i.E.
Baupublikation
Bauherrschaft:
Einwohnergemeinde Langnau, Haldenstrasse 5, 3550 Langnau i.E.
W 15/2015
Annahmeschluss Anzeiger:
Dienstag, 7. April, 17 Uhr
Annahmeschluss Kombi:
Donnerstag, 2. April, 16 Uhr
Erscheinungsdatum:
Donnerstag, 9. April
Markus Stegmann
Büro: 3550 Langnau
Dorfstrasse 5
Telefon 034 402 82 22
Büro: 3506 Grosshöchstetten
Bernstrasse 14
Telefon 031 712 11 11
Natel: 079 311 85 11
www.bestattungsdienst-stegmann.ch
– Umfassende und einfühlsame
Dienstleistung im Todesfall
– Hilfeleistung in schweren Stunden
Bestattungsdienst GmbH
Projektverfasserin:
Bauverwaltung Langnau, Alleestr. 8,
3550 Langnau i.E.
Ausnahmen:
Unterschreiten des StrassenabstanBauvorhaben:
Umnutzung Wohnung in Kindergar- des (Art. 80 Abs. 1 Bst. a SG).
Unterschreiten des Gebäudeabstanten.
des (Art. 15 Abs. 2 BR).
Standort, Parzelle und Zone:
Oberfeldstrasse 12, Parzelle Nr. Auflagestelle:
Gemeindeverwaltung Lauperswil,
1009, Wohnzone 2.
Dorfstrasse 51, 3438 Lauperswil.
Schutzbestimmungen:
Gewässerschutzbereich A, erhaltens- Einsprachen und Rechtsverwahrungen sowie Lastenausgleichsbegehwert.
ren sind schriftlich und begründet im
Einsprachefrist:
Doppel beim Regierungsstatthalter27. April 2015.
amt Emmental, 3550 Langnau i.E.,
einzureichen.
Auflagestelle:
Bauverwaltung Langnau, Alleestr. 8, Hinweise:
3550 Langnau i.E.
Lastenausgleichsansprüche, die nicht
Es wird auf die aufgelegten Gesuchs- innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist angemeldet werden, verwirakten verwiesen.
ken (Art. 31 BauG).
Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet Bei Kollektiveinsprachen oder verim Doppel beim Regierungsstatt- vielfältigten und weitgehend idenhalteramt Emmental, 3550 Langnau tischen Einsprachen ist anzugeben,
wer befugt ist, die Einsprechergruppe
i.E., einzureichen.
rechtsverbindlich zu vertreten. 082479
Hinweise:
Bei Kollektiveinsprachen oder ver- Langnau i.E., 19. März 2015
vielfältigten und weitgehend iden- Regierungsstatthalteramt Emmental
tischen Einsprachen ist anzugeben,
wer befugt ist, die Einsprechergruppe
rechtsverbindlich zu vertreten. 082559 Lauperswil
· Für alle Marken und Modelle
· Nach Herstellervorgaben
· Mit Erhalt der Herstellergarantie
www.garage-braun.ch
Bauvorhaben:
Abbruch bestehende Nebengebäude
und Neubau von Autounterstand
und Lift. Um- und Ausbau bestehendes Gebäude zu Dreifamilienhaus.
Standort und Zone:
3436 Zollbrück, Langnaustrasse 133,
Parzelle Nr. 374, in der Landwirtschaftszone, Koordinaten: 623.950/
201.150, Gebäude Nr. 133 im Bauinventar als erhaltenswert eingetragen.
Gewässerschutzmassnahmen:
Anschluss an Gemeindekanalisation
bestehend.
Beanspruchte Ausnahme:
Art. 24c RPG (eidg. Raumplanungsgesetz); Bauen ausserhalb des Baugebiets.
Einsprachefrist:
20. April 2015.
Planauflage- und Einsprachestelle:
Gemeindeverwaltung Lauperswil.
Es wird auf die Gesuchsunterlagen
verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen (Art. 32 BewD) sind
schriftlich und begründet im Doppel
innerhalb der Einsprachefrist bei der
Langnau i.E., 19. März 2015
Baupublikation
Baukommission Lauperswil, DorfRegierungsstatthalteramt Emmental Gesuchstellerin/Projektverfasserin: strasse 51, 3438 Lauperswil, einzudaniel jost Architektur & Immobilien reichen.
Lauperswil
GmbH, Kalchofenstrasse 29, Postfach 290, 3415 Hasle bei Burgdorf.
Fortsetzung auf Seite 2
Auflage- und Einsprachefrist:
Bauvorhaben:
Neubau Einstellraum für landwirt- 27. April 2015.
Baupublikation
schaftliche Geräte.
Es wird auf die Baugesuchsakten
und Profile verwiesen. Einsprachen Bauherrschaft:
Zone und Standort:
Landwirtschaftszone, Parz. Nr. 358, und Rechtsverwahrungen sowie Kurt Muralt, Langnaustrasse 2, 3436
Krummbach 459, 3537 Eggiwil.
allfällige Lastenausgleichsbegehren Zollbrück; Jan Bieri, Hauptstrasse 3,
3535 Schüpbach.
Annahmeschluss und Erscheinung
über Ostern
KOE081529
Post CH AG GZA – 3550 Langnau i.E.
Nr. 13 Donnerstag, 26. März 2015
Projektverfasserin:
GLB Emmental, Schüpbachstr. 26,
3543 Emmenmatt.
Bauvorhaben:
Einrichten einer Autowerkstatt im
bestehenden Gebäude, Neuerstellung eines bekiesten Vorplatzes südwestseitig, Neubau eines Werkzeugraumes mit überdachtem Sitzplatz.
V E R A N S TA LT U N G S K A L E N D E R
unserer Inserenten (Inseratengrösse mindestens 300 mm; zum Beispiel 3-spaltig x 100 mm Höhe).
Bitte entnehmen Sie die näheren Informationen den Inseraten unter «Veranstaltungen» in diesem Anzeiger.
Weitere Veranstaltungen finden Sie unter: www.emmental.net/freizeit/veranstaltungen.html
Kino
Wochen 13/14 Fast and Furious 7
Kingsman: The Secret Service
Shaun das Schaf
Honig im Kopf
30. und 31. 3. Still Alice
Standort, Parzelle und Zone:
Zollbrück, Langnaustrasse 2a, Parzelle Nr. 989, Mischzone.
28. 3.
28. und 29. 3.
Schutzbestimmungen:
Gewässerschutzbereich A, Baugruppe
E.
28. 3.
28. und 29. 3.
28. und 29. 3.
29. 3.
6. 4.
Einsprachefrist:
27. April 2015.
Sport
Handball: Meisterschaftsspiel
Unihockey: Meisterschaftsspiele
Kino Roxy, Signau
Kupferschmiede, Langnau
Turnhalle Sek, Langnau
Ballsporthalle, Zollbrück
Diverses
Spaghettiplausch
Frühlingsausstellung
Veloausstellung
«Stadt ohne Tod»
Eiertütschen
Gasthof Bären, Eggiwil
AutoRüger AG, Langnau
Velogarage, Langnau
Kirchgemeindehaus, Langnau
Zollbrück
Seite 2
Nr. 13
Baupublikationen
Fortsetzung von Seite 1
Bei Kollektiveinsprachen oder vervielfältigten und weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben,
wer befugt ist, die Einsprechergruppe
rechtsverbindlich zu vertreten.
Lastenausgleichsansprüche, die der
Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken.
Begriff des Lastenausgleiches gemäss
Art. 30 und 31 des Baugesetzes:
Nutzt ein Grundeigentümer einen
Sondervorteil, der ihm durch eine
Ausnahmebewilligung, eine Überbauungsordnung oder sonst wie in
wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zu Lasten
eines Nachbarn eingeräumt ist, so
hat er diesen Nachbarn zu entschädigen, wenn die Beeinträchtigung
erheblich ist.
082439
Lauperswil, 17. März 2015
Die Baukommission
Röthenbach i.E.
Anzeiger Oberes Emmental
Projektverfasser:
Standort, Parzelle und Zone:
Michael Schlüchter, Göscher 349, Ramsei, Parzelle Nr. 113, LWZ.
3618 Süderen.
Schutzbestimmungen:
Bauvorhaben:
Grundwasserschutzzone S3.
Schulzimmmer in 4 Wohnungen.
Einsprachefrist:
Standort und Zone:
20. April 2015.
Göscher 349, Parzelle Nr. 484, LandAusnahmen:
wirtschaftszone.
Bauen in Waldnähe (Art. 25 KWaG).
Ausnahme:
Bauen ausserhalb des Baugebiets
Bauen ausserhalb des Baugebiets (Art. 24 RPG).
(Art. 24 RPG).
Unterschreiten des Strassenabstandes (Art. 80 Abs. 1 Bst. b SG).
Schutzbestimmungen:
Gewässerschutzbereich A, erhaltens- Auflagestelle:
wertes K-Objekt.
Gemeindeverwaltung Signau, Dorfstrasse 5, 3534 Signau.
Auflage- und Einsprachefrist:
bis und mit 27. April 2015.
Es wird auf die aufgelegten GesuchsPlanauflage- und Einsprachestelle: akten und die aufgestellten Profile
Gemeindeverwaltung, 3538 Röthen- verwiesen.
bach i.E.
Einsprachen und RechtsverwahrunEs wird auf die Gesuchsakten ver- gen sowie Lastenausgleichsbegehwiesen. Einsprachen und Rechtsver- ren sind schriftlich und begründet im
wahrungen sowie allfällige Lasten- Doppel beim Regierungsstatthalterausgleichsbegehren (Art. 30 und 31 amt Emmental, 3550 Langnau i.E.,
kant. Baugesetz) sind schriftlich und einzureichen.
begründet innerhalb der Einsprache- Hinweise:
frist einzureichen.
082561
Lastenausgleichsansprüche, die nicht
innerhalb der Auflage- und EinspraRöthenbach i.E., 20. März 2015
chefrist angemeldet werden, verwirGemeindeverwaltung Röthenbach i.E.
ken (Art. 31 BauG).
Donnerstag, 26. März 2015
Einsprache- und Auflagefrist:
24. April 2015.
Einsprache- und Auflagestelle:
Gemeindeverwaltung Trub, 3556
Trub.
Es wird auf die Baugesuchsakten
und die aufgestellten Bauprofile
verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und
begründet im Doppel innerhalb der
Einsprachefrist bei der Gemeindeverwaltung Trub einzureichen. Bei
Kollektiveinsprachen oder vervielfältigten und weitgehend identischen
Einsprachen ist anzugeben, wer
befugt ist, die Einsprechergruppe
rechtsverbindlich zu vertreten. 082602
haltenswert.
Einsprachefrist:
20. April 2015.
WBG).
Bauen ausserhalb des Baugebiets
(Art. 24 RPG).
Unterschreiten des Strassenabstandes (Art. 80 Abs. 1 Bst. b SG).
Ausnahmen:
Bauen im Gewässerbereich (Art. 48 Auflagestelle:
WBG).
Gemeindeverwaltung Signau, DorfBauen ausserhalb des Baugebiets strasse 5, 3534 Signau.
(Art. 24 RPG).
Es wird auf die aufgelegten GesuchsAuflagestelle:
akten und die aufgestellten Profile
Gemeindeverwaltung Röthenbach verwiesen.
i.E., Dorf 6, 3538 Röthenbach i.E.
Einsprachen und RechtsverwahrunEs wird auf die aufgelegten Gesuchs- gen sowie Lastenausgleichsbegehakten verwiesen.
ren sind schriftlich und begründet im
Einsprachen und Rechtsverwahrun- Doppel beim Regierungsstatthaltergen sowie Lastenausgleichsbegeh- amt Emmental, 3550 Langnau i.E.,
ren sind schriftlich und begründet im einzureichen.
Doppel beim Regierungsstatthalter- Hinweise:
amt Emmental, 3550 Langnau i.E., Lastenausgleichsansprüche, die nicht
einzureichen.
innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist angemeldet werden, verwirHinweise:
Lastenausgleichsansprüche, die nicht ken (Art. 31 BauG).
innerhalb der Auflage- und Einspra- Bei Kollektiveinsprachen oder verchefrist angemeldet werden, verwir- vielfältigten und weitgehend idenken (Art. 31 BauG).
tischen Einsprachen ist anzugeben,
Bei Kollektiveinsprachen oder ver- wer befugt ist, die Einsprechergruppe
vielfältigten und weitgehend iden- rechtsverbindlich zu vertreten. 082408
tischen Einsprachen ist anzugeben, Langnau i.E., 12. März 2015
wer befugt ist, die Einsprechergruppe
Regierungsstatthalteramt Emmental
rechtsverbindlich zu vertreten. 082414
Nicht abgeführt werden:
– Ski
– Abfälle und Altgeräte aus Industund Gewerbebetrieben
Kehrichtabfuhr über die – rieElektrogeräte; Waschmaschinen,
Osterfeiertage
Kochherde, Fernseh- und Radiogeräte, PCs, Kühl- und
Die Kehrichtabfuhr wird wie folgt
Gefrierschränke und -truhen.
geregelt:
Diese gelten als Sondermüll.
Die Abfuhr vom Freitag, 3. April 2015,
wird vorverschoben auf Mittwoch, Wir ersuchen die Bevölkerung, sich
1. April 2015.
im Interesse einer umweltgerechten
Die nächste ordentliche Abfuhr fin- Abfallbeseitigung an die Weisungen
082427
det am Freitag, 10. April 2015, statt. zu halten.
Eggiwil
Langnau i.E., 13. März 2015
Regierungsstatthalteramt Emmental
Signau
im Gelände zur Folge. Die GrundeiSchutzbestimmungen:
erhaltenswert / K-Objekt / Bau- gentümer sind daher nicht in ihren
gruppe A, Gewässerschutzbereich A. Eigentumsrechten berührt. Allfällige
Anpassungen der GrundbucheinAuflage- und Einsprachestelle:
träge werden von Amtes wegen vorGemeindeverwaltung, 3534 Signau. genommen.
Die Daten der amtlichen VermesAuflage- und Einsprachefrist:
sung der Gemeinde Eggiwil wurden
bis und mit 20. April 2015.
in den neuen Bezugsrahmen LV95
Es wird auf die Gesuchsakten und überführt. Die Eintragung der neuen
Profile verwiesen. Einsprachen und Grundstückflächen im Grundbuch
Rechtsverwahrungen sind schriftlich erfolgte am 23. Februar 2015.
und begründet im Doppel innerhalb
Die betroffenen Eigentümer werden
der Einsprachefrist einzureichen.
hiermit davon in Kenntnis gesetzt,
Bei Kollektiveinsprachen oder ver- dass ab diesem Termin bei Grundvielfältigten und weitgehend iden- stückgeschäften ausschliesslich die
tischen Einsprachen ist anzugeben, neuen Grundbuchflächen zu verwer befugt ist, die Einsprechergruppe wenden sind.
rechtsverbindlich zu vertreten. 082416 Eine Liste sämtlicher Grundstücke
mit den neu berechneten Flächen
Signau, 13. März 2015
sowie weitere Informationen zum
Die Bauverwaltung Bezugsrahmenwechsel finden sich
unter www.be.ch/lv95.
082415
Trub
Eggiwil, 23. März 2015
Baupublikation
Gesuchsteller und Projektverfasser:
Fritz Habegger, Gartenbau, vorder
Seltenbach 72, 3556 Trub.
Schulhaus Ilfis
Schulhaus Gohl
Schulhaus Kammershaus
Schulhaus Frittenbach
Als Altmetall gelten:
– metallische Gegenstände aus
Eisen, Kupfer, Aluminium bis
Trub, 24. März 2015
max. 30 kg
Der Gemeindeschreiber:
–
Gebinde
wie Kessel, Kannen und
Ernst Kohler
Fässer müssen vollständig entleert sein.
Bei Kollektiveinsprachen oder vervielfältigten und weitgehend idenBaupublikation
tischen Einsprachen ist anzugeben,
Baupublikation
wer befugt ist, die Einsprechergruppe
Bauherrschaft:
Bauherrschaft/Projektverfasserin: rechtsverbindlich zu vertreten. 082407
Einwohnergemeinde Röthenbach, Wasserverbund Region Bern AG,
Eggiwil, 24. März 2015
082599
Dorf 6, 3538 Röthenbach i.E.
Lindenauweg 10, Postfach 8825, Langnau i.E., 12. März 2015
Ver- und Entsorgungskommission
3001 Bern.
Projektverfasserin:
Regierungsstatthalteramt Emmental
Gerber + Pieren Ingenieure AG, Bauvorhaben:
Amtliche Vermessung –
Brauereiweg 1, 3612 Steffisburg.
Erstellen einer Informationsstele für Signau
Bezugsrahmenwechsel
die Trinkwasserschutzzone Aeschau.
Bauvorhaben:
Baupublikation
von LV03 nach LV95
Sanierung Hofzufahrten, Verbrei- Standort, Parzelle und Zone:
terung best. Strasse auf 3 m mit Ramseischachen, Parzelle Nr. 78, Gesuchsteller und Projektverfasser: Nach Art. 53 Abs. 2 GeoIV sind die
Schwarzbelag, Umlegen Gempel- LWZ.
Fritz Wüthrich, Bembrunnen 7, 3535 Referenzdaten der amtlichen Vergraben, Erneuerung Kantonsstrasmessung in der ganzen Schweiz bis
Schüpbach.
Schutzbestimmungen:
senquerung Gempelgraben.
2016 in den neuen Bezugsrahmen
Grundwasserschutzzone S2.
Bauvorhaben:
LV95 zu überführen. Dies macht
Standort, Parzelle und Zone:
Abbruch Schleppdach, Verlängerung eine Neuberechnung der GrundOber-/Unterhaus, Gempel, Parz. Nrn. Einsprachefrist:
First, Erweiterung Heuraum.
buchflächen nötig, die zu kleinen
5, 28, 160, 161, 174, 175, Landwirt- 20. April 2015.
Änderungen der Grundstückfläschaftszone.
Standort und Zone:
Ausnahmen:
chen führen kann. Die Anpassung
Schutzbestimmungen:
Bauen in Waldnähe (Art. 25 KWaG). Schüpbach, Bembrunnen 7, Parz. ist rein rechnerisch und hat keine
Gewässerschutzbereich A und B, er- Bauen im Gewässerbereich (Art. 48 Nr. 1078, Landwirtschaftszone.
Änderungen der Grundstückgrenzen
Signau
– Bereitstellung frühestens am
Vorabend, spätestens jedoch bis
morgens um 7 Uhr.
– Material bei den markierten Kehricht-Sammelstandorten (gelbes
K-Symbol / öffentliche Gemeindecontainer) bereitstellen.
– Zusätzlich werden an folgenden
Standorten Mulden für die Aussenbezirke bereitgestellt:
Bauverwaltung Langnau
Wochenmarkt
Der Wochenmarkt auf dem Viehmarktplatz Langnau i.E. findet in der
Osterwoche am Gründonnerstag,
2. April 2015 (Vormittag), statt. 082387
Öffentliche Sicherheit
3550 Langnau i.E.
Verkehrsbeschränkung
Am 28. und 29. März 2015 findet
in Langnau die Frühlingsausstellung
der Velogarage Langnau statt.
Aus diesem Grund wird die Rosenstrasse ab Einmündung Kanalweg
bis zur Dorfstrasse am Samstag, 28.,
und am Sonntag, 29. März 2015,
jeweils ab 7 bis 18 Uhr gesperrt.
Wir danken für Ihr Verständnis.
082567
Öffentliche Sicherheit Langnau
Beiträge an die Imker in
der Gemeinde Langnau
Die Umweltkommission der Gemeinde Langnau hat beschlossen,
die freiwilligen Beiträge an die Imker mit Bienenständen in der Gemeinde Langnau auch in diesem
Jahr zu bewilligen. Beiträge werden
jedoch nicht mehr automatisch aufgrund der Daten des Kantons ausbezahlt, sondern nur auf ein spezielles
Gesuch hin.
Imker, die in den Genuss der Beiträge kommen möchten, können ab
sofort ein entsprechendes GesuchsGemeinderat Eggiwil formular bei der Bauverwaltung
Langnau, Alleestrasse 8, 3550 Langnau, beziehen oder auf der Homepage www.langnau-ie.ch/aktuelles
Langnau
herunterladen.
Bauvorhaben:
Neubau einer Lagerhalle für die
Zwischenlagerung von Gartenbauartikeln.
Die korrekt ausgefüllten Gesuche
müssen bis spätestens 25. Mai 2015
bei der Gemeinde eintreffen. Verspätete Anträge können nicht mehr
berücksichtigt werden.
082592
Baupublikation
Standort und Zone:
Längengrund, 3556 Trub, Parzelle
Langnau i.E., 23. März 2015
Röthenbach i.E.
Bauherrschaft/Projektverfasserin: Nr. 1050, Gewerbezone.
Altmetallsammlung
Wasserverbund Region Bern AG,
Umweltkommission/
Baupublikation
Lindenauweg 10, Postfach 8825, Schutzbestimmungen:
Mittwoch, 8. April 2015
Bauverwaltung Langnau
Gewässerschutzbereich A.
3001 Bern.
Gesuchsteller:
Bitte beachten:
Gewässerschutzmassnahme:
Michael Schlüchter, Göscher 349, Bauvorhaben:
– Die gebührenfreie Sammlung aus
3618 Süderen; Simon Schlüchter, Erstellen einer Informationsstele für Versickerung via neue VersickeHaushalten wird im gesamten
Gemeindegebiet durchgeführt.
Göscher 347, 3618 Süderen.
die Trinkwasserschutzzone Aeschau. rungsanlage.
Fortsetzung auf Seite 4
Auflage 12 128 (WEMF, 2014), geht in alle Haushaltungen im
Oberen Emmental und erscheint jeden Donnerstag.
034 402 40 70
Telefon:
034 402 65 74
Fax:
anzeiger@voegeli.ch
E-Mail:
Homepage: www.azoe.ch
Inseratenannahmestelle und Satz
Anzeiger Oberes Emmental
Vögeli AG, Marketingproduktion & Druck, Sägestrasse 21–23,
3550 Langnau, Telefon 034 402 40 70.
Annahmestellen sind auch die Gemeindeverwaltungen
unserer Anzeiger-Gemeinden.
Kundenberatung
Kurt Vögeli, Tel. 034 402 40 70.
Insertionspreise
Millimeterpreise s/w
Oberes Emmental 48 Rp., übrige Schweiz 52 Rp.
Millimeterpreise farbig
Oberes Emmental 66 Rp., übrige Schweiz 70 Rp.
Chiffregebühr Fr. 25.–, Beilage auf Anfrage.
Zuzüglich 8% MwSt. auf allen Positionen.
Alle übrigen Angaben wie Sonderseiten, Abschluss- und
Wiederholungsrabatte entnehmen Sie bitte unserer
Dokumentation.
AnzeigerPOOL
(Anzeiger Burgdorf, Anzeiger Trachselwald, Anzeiger
Konolfingen, Anzeiger Oberes Emmental).
Es stehen alle Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung.
Oberes Emmental / Entlebuch
Info und Annahmestelle: Anzeiger Oberes Emmental,
Sägestrasse 21–23, 3550 Langnau,
Tel. 034 402 40 70, Fax 034 402 65 74, anzeiger@voegeli.ch.
Telefonische Aufgabe
Für telefonisch aufgegebene Inserate lehnt der Verlag die
Haftung für richtige Publikation ab.
Platzierung
Platzierungsvorschriften werden nur als Wunsch entgegengenommen.
Inseratenannahmeschluss:
Anzeiger Oberes Emmental: Dienstag, 17.00 Uhr.
AnzeigerPOOL: Montag, 16.00 Uhr.
Satzintensive Inserate oder Inserate mit «Gut zum Druck»:
Montag, 17.00 Uhr.
Abonnemente:
Fr. 48.–
Fr. 75.– halbjährlich
jährlich
vierteljährlich Fr. 26.– Inkl. 2,5% MwSt.
Der Anzeiger kann jederzeit abonniert werden.
Verlag: Anzeigerverband Oberes Emmental
Donnerstag, 26. März 2015
Anzeiger Oberes Emmental
Nr. 13 Seite 3
Die kirchlichen Mitteilungen aus unseren Gemeinden
Dienstag, 31. März
13.15 Uhr: Stricknachmittag im Pfarrhaus.
15 bis 16.30 Uhr: KUW III.3 (9. Klasse)
im Kirchgemeinderaum.
82132
digt zu Psalm 1 «wie ein Baum». Lieder:
557, 1–3, 5 u. 6; 233, 1–3; 345. Nach dem
Gottesdienst lädt der Kirchgemeinderat die Jubilarinnen und Jubilare zum
Apéro im Pfarrhaus ein.
Predigttaxi: Daniel Haldemann, Tel. 034
495 51 09.
Signau
Mittwoch, 1. April
13.30 bis 16.30 Uhr: KUW-NachmitFreitag, 27. März
10 Uhr: Gedächtnis-Training für Seni- tag der 4. Klasse zum Thema «Ostern»
oren («Memory-Club») im Pfarrstöckli. im Pfarrhaus, mit Brigitte Mürner und
Ruth Kohler.
82146
Palmsonntag, 29. März
9.30 Uhr: Gottesdienst mit Taufe und
Goldene Konfirmation mit Pfr. Stephan Haldemann. Predigt: «Lobe den
Herrn …» zu Psalm 103; Lieder: 571,
181, 242; Kollekte: Altersferien 2015;
Mitwirkung: Kirsten Raufeisen, Orgel.
17 Uhr: Orgelkonzert mit Dominik
Hennig in der Kirche Signau.
Amtswoche
Vom 30. März bis 10. April ist Pfr. Lukas Schwyn für alle in diesen Zeitraum
fallenden Beerdigungen zuständig, Tel.
078 888 25 01.
82136
Samstag, 28. März
17 Uhr: Familiengottesdienst.
Sonntag, 29. März
9.30 Uhr: Gottesdienst mit Kommunionfeier.
82150
Sonntag, 29. März
9.30 Uhr: Gottesdienst/Teilete – alle
dürfen etwas dazu beitragen.
82162
Kapelle Bärau, Styggässli 12
Freitag, 27. März
19 bis 21.30 Uhr: Teenagerclub: «Mit
Schuss».
Samstag, 28. März
14 bis 17 Uhr: Jungschar: «Löwenstark».
Sonntag, 29. März
9.30 Uhr: Gesangsgottesdienst.
Dienstag, 31. März
20 Uhr: Gebetsabend.
82170
Eggiwil, www.egw-eggiwil.ch
Keine Mitteilungen.
82174
Sonntag, 29. März, Langnau
9.30 Uhr: Familiengottesdienst.
Freitag, 27. März, Signau-Hasli
20 Uhr: Regiogebet.
Sonntag, 29. März, Signau-Hasli
9.30 Uhr: Gottesdienst.
Dienstag, 31. März, Signau-Hasli
13.30 Uhr: Frauentreff.
82158
Trub
Freitag, 27. März
10 Uhr, Betagtenheim Altgysmoos: Andacht (Pfr. Felix Scherrer).
Samstag, 28. März
10 bis 16 Uhr, Kloster: Suppentag der
Trachtengruppe Trub. Teilnahme der alleinstehenden Frauen am Mittagessen.
Sonntag, 29. März
9.15 Uhr: Gottesdienst zum Palmsonntag mit Taufe und Feier der Goldenen
Konfirmation (1965 bis 2015). Mit dem
Jodlerchor Trub, Kirchgemeinderat Samuel Beer und Pfr. Felix Scherrer. Anschliessend Apéro mit den Jubilaren im
Kloster. Kollekte zugunsten sozial Benachteiligter der Kirchgemeinde Trub.
Predigttaxi: Hans Mosimann, Käserei
Zürcherhaus, Telefon 034 495 54 24.
Freitag, 3. April
9.15 Uhr: Gottesdienst zum Karfreitag
mit Abendmahl (Einzelkelche), gestaltet von Pfr. Felix Scherrer, Simon
Riesen, Baritonhorn, und Walter Guggisberg, Orgel. Kollekte zugunsten von
Brot für alle.
Predigttaxi: Christian Siegenthaler, Neu82141
scheuer 244, Tel. 034 495 51 69.
Trubschachen
Freitag, 27. März
19.15 Uhr: Teenager-Club.
Samstag, 28. März
13.30 Uhr: Jungschar.
Sonntag, 29. März
9.30 Uhr: Gottesdienst mit Mittagessen,
Kindergottesdienst.
82154
Samstag, 28. März
Jugi Chain Break.
Sonntag, 29. März
10 Uhr: Gottesdienst. Kein Mittagessen.
82178
081404
Grabmalkunst
Daniela Gafner
Oberstrasse 13
3550 Langnau im Emmental
Telefon 034 402 23 07
info@langnauer-bildhauerei.ch
www.langnauer-bildhauerei.ch
Freitag, 27. März
14 Uhr: Senioreträff (Signau).
Sonntag, 29. März
9.30 Uhr: Anbetungsgottesdienst (Langnau).
82166
Freitag, 27. März
16 Uhr: Fiire mit de Chliine mit Ruth
Kohler und Brigitte Mürner.
Palmsonntag, 29. März
9.15 Uhr (Sommerzeit!): Gottesdienst
mit Feier der Goldenen Konfirmation,
mit Pfrn. Ursula Fankhauser und Walter Freitag, 27. März
Guggisberg an der Orgel. Mitwirkung 20 Uhr: Zellen- und Hauskreisleitertrefder Trachtengruppe Trubschachen. Pre- fen.
Zu unseren Anlässen sind Sie herzlich eingeladen
Palmsonntag, 29. März
9.30 Uhr: Gottesdienst gestaltet von Pfr.
Raphael Molina und Urs Veraguth (Orgel). Im Anschluss wird ein Kirchenkaffee offeriert.
Das Predigttaxi fährt: Anmeldung am
Langnau
Vorabend von 17 bis 19 Uhr bei Thomas
Amtswoche bei Beerdigungen
vom 31. März bis 2. April: Pfrn. Kathrin Trachsel, Telefon 034 402 14 30.
Donnerstag, 2. April
van Zwieten, Telefon 034 402 26 07.
19 Uhr: Gottesdienst für Jungi gestaltet
Freitag, 27. März
von Pfr. Raphel Molina, Special Guest
10 Uhr: Gottesdienst im dahlia Lenggen
Fränzi Mägert (Snowboard-Weltmeistemit Pfr. R. Jordi.
rin), Band, Food & Drinks.
82120
19 Uhr: Teenie-Club im EGW Bärau:
«Mit Schuss».
Samstag, 28. März
Röthenbach
14 Uhr: Jungschar im EGW Bärau: «Lö- Samstag, 28. März
wenstark».
Ab 11.30 Uhr: Suppentag im Hübeli.
Palmsonntag, 29. März
Sonntag, 29. März
9.30 Uhr: Gottesdienst zum Palmsonn- 9.30 Uhr: Gottesdienst am Palmsonntag
tag und zur Goldenen Konfirmation mit mit Pfr. H. Held und der MusikgesellPfr. R. Jordi, T. Hulliger, K. Hofstetter, schaft Röthenbach. Lieder 724, 1–3; 724,
K. Hofer, dem Jodlerclub Langnau, 9 u. 10; 247, 1–3.
D. E. Wyss (Orgel) und A. Röthlisber- Predigtauto: Elisabeth Scheuner, 079
ger (Sigrist), Kinderzimmer mit Olivia 356 32 29.
und Tatjana.
Montag, 30. März
17 Uhr: «Stadt ohne Tod». Das Theater 19.30 Uhr: Üben der Musizier- und Sing58 spielt das Stück von Silja Walter im gruppe im Hübeli.
82124
Kirchgemeindehaus; Eintritt Fr. 20.–,
davon gehen Fr. 5.– an das Projekt «Philippinen»; keine Reservation, Abend- Rüderswil
kasse ab 16 Uhr. Weitere Infos: www. Sonntag, 29. März
9.30 Uhr: Gottesdienst mit Feier der
kirchenlangnau.ch.
82112
Goldenen Konfirmation mit Pfr. Marcel Schneiter. Mitwirkung der Bärgbure
Eggiwil
Ranflüh. Anschliessend Apéro in der
Pfrundscheune für die Goldenen KonFreitag, 27. März
20 Uhr: Probe für die Swingeggi Osch- firmanden.
tere vom Karsamstag, 4. April, im Kirch- Anmeldung für Predigtautodienst: Magemeinderaum Dorfschulhaus Eggiwil. rianne Zaugg, Telefon 034 496 83 81.
Montag, 30. März
Palmsonntag, 29. März
9.30 Uhr: Gottesdienst (Goldene Kon- 13.30 Uhr: Basarhandarbeiten in der
firmation) mit Pfr. Marc Lauper, Alfred Pfrundscheune.
Keller (Orgel) sowie dem Jodlerklub Donnerstag, 2. April
12 Uhr: offener Mittagstisch in der
Bärgfründe Eggiwil.
Predigttaxi: Christine Jenni, Telefon 034 Pfrundscheune. Erwachsene CHF 12.–,
11–16 Jahre CHF 8.–, 5–10 Jahre CHF
491 13 90.
9.30 Uhr: Sonntagsschule Dorf (Zmör- 6.–, unter 5 Jahre gratis. Anmeldungen
bis Mittwochvormittag bei Vally Nussgele).
baumer, Tel. 034 496 72 68, oder AntoiMontag, 30. März
nette Schneiter, Tel. 079 434 18 64. Wir
19.30 Uhr: Die OeME-Gruppe trifft freuen uns auf eine fröhliche Tischgesich zum Eierfärben im Kirchgemein- meinschaft.
82128
deraum.
Voranzeige: Gründonnerstag, 2. April
Ab 8.30 Uhr: OeME-Eier-Verkauf zum Schangnau
Osterfest vor dem Stöckli Eggiwil, der Sonntag, 29. März
Chäsi Heidbühl und vor der Gärtnerei 20 Uhr: Gottesdienst. Pfr. V. Niesel. An
Marti, Aeschau!
82116
der Orgel: L. Gäumann. Mitwirkung:
Frauenjodelchor Bumbach.
Predigttaxi: U. Hadorn, 079 765 15 06.
Lauperswil
Montag, 30. März
Freitag, 27. März
12 Uhr: gemeinsames Mittagessen für
14.30 Uhr: Hauptversammlung Kran- SeniorInnen im Gasthof Löwen. Ankenverein Lauperswil in der Pfrund- meldung bitte bis Samstagmittag bei
Frau Lina Gerber, Tel. 034 493 36 02.
scheuer.
Seite 4
Nr. 13
Anzeiger Oberes Emmental
6. April 2015, beim Regierungsstat- Die vorstehenden Akten können
thalteramt Emmental in Langnau zu während der ordentlichen BürostunLangnau
erheben.
den in der Gemeindeschreiberei
082598
Schangnau eingesehen werden. Zur
Langnau, den 24. März 2015
Einsprache gegen die aufliegenden
Fortsetzung von Seite 2
Der Gemeindeschreiber Akten sind Grundeigentümerinnen
Samuel Buri und Grundeigentümer oder andere
dinglich berechtigte Personen, die
Sitzung des Grossen
ein schutzwürdiges Interesse haben,
befugt. Das gleiche Recht kommt
Gemeinderates
Schangnau
den nach Bundesrecht oder nach der
Der Grosse Gemeinderat behanBaugesetzgebung befugten Organidelte anlässlich seiner Sitzung vom
sationen und Behörden zu (Art. 33
Montag, 23. März 2015, folgende Änderung Zonenplan
Abs. 1 und 2 VBWG).
Geschäfte:
Löwenmatte und Vordere Die Einsprachen sind während der
1. Das Protokoll der Sitzung vom
Leu inkl. Aufhebung
Auflagefrist schriftlich und begrün1. Dezember 2014 wurde
det bei der Gemeindeschreiberei
der
Überbauungsgenehmigt.
Schangnau, Dorf, 6197 Schangnau,
2. Die Teilrevision des Reglements vorschriften
einzureichen. Wer während der Aufüber das Beschaffungswesen
lagefrist keine Einsprache erhebt, hat
wurde zuhanden der 2. Lesung Geringfügiges Verfahren nach
den Auflageakten zugestimmt. 082488
Art.
122
Abs.
1–3
BauV
verabschiedet.
Genehmigung
und
Inkraftsetzung
Bern, 19. März 2015
3. Der Kredit von Fr. 790 000.–
für den Umbau der AbdanDie vom Gemeinderat an der SitIm Auftrag des
kungshalle wurde bewilligt.
zung vom 18. Februar 2015 beGemeinderates Schangnau
4. Der Kredit von Fr. 320 000.–
schlossene geringfügige Änderung
Bächtold & Moor AG
für die Sanierung der Klassendes Zonenplanes Löwenmatte und
3000 Bern 31
zimmer und Korridore im
Vordere Leu inkl. Aufhebung der
Schulhaus Hinterdorf wurde
Überbauungsvorschriften wurde in
bewilligt.
Anwendung von Art. 61 BauG vom
5. Der Kredit von Fr. 261 000.– für Amt für Gemeinden und RaumordTrubschachen
den Ersatz des Blockheizkraftnung am 13. März 2015 genehmigt.
werkes der ARA Region LangDiese Genehmigung wird gemäss
nau wurde bewilligt.
Art. 110 BauV resp. Art. 45 GV Benützung Bahnhof6. Die Interpellation Adrian
hiermit öffentlich bekannt gemacht platz P + R SBB
Schranz betreffend Areal Berger
und tritt vorbehältlich allfälliger BeSwiss Fine Line / Abbruch Gerschwerden am Tag nach dieser Pub- Infolge Viehschau kann der gebühbehaus wurde beantwortet.
renpflichtige Parkplatz der SBB vom
likation in Kraft.
7. Die Einfache Anfrage Adrian
Mittwoch, 1. April, bis Donnerstag,
Die Unterlagen stehen bei der Ge- 2. April 2015, nicht benützt werden.
Schranz betreffend das Fahrmeindeverwaltung Schangnau, beim Ganztagsparkplätze stehen bei der
verbot am Höheweg wurde
Regierungsstatthalteramt in Langnau Mehrzweckanlage zur Verfügung.
beantwortet.
und beim Amt für Gemeinden und
8. Die Einfache Anfrage Stefan
Liegenschaftskommission
Hiltbrunner betreffend Vortritts- Raumordnung, Nydeggasse 11/13, 082480
Trubschachen
3011 Bern, jedermann zur Einsichtregelung am Bädligässli wurde
nahme offen.
beantwortet.
082481
9. Die Einfache Anfrage Peter
Schangnau, 18. März 2015
Schenk betreffend die VerkehrsDer Gemeinderat
sicherheit beim alten IlfisschulZivilstand
haus (Freizeitstätte) wurde
beantwortet.
Öffentliche Auflage:
Eggiwil
10. Urs Stucki wurde als Mitglied
Sanierungsprojekt
in die GeschäftsprüfungsTodesfall:
kommission gewählt.
Unwetterschäden
Ursula Elsbeth Ermel geb. Dubach,
11. Agatha Aschwanden Schweizer
geb. 1933, von Eggiwil, in Eggiwil,
24.
Juli
2014
wurde als Mitglied in die
Schulstrasse 515g, mit Aufenthalt im
Die Einwohnergemeinde Schang- Alterszentrum Eggiwil 484h, verwitFinanzkommission gewählt.
12. Niklaus Schmid und Markus
nau, 6197 Schangnau, legt im Ein- wet, gestorben am 15. März 2015
Hofer wurden als Mitglieder
vernehmen mit der Abteilung Struk- in Bern.
082591
in die Planungskommission
turverbesserungen und Produktion
gewählt.
des Kantons Bern, gestützt auf Art.
13. Rita Bieri wurde als Mitglied in 30 und 31 des Gesetzes über das Langnau i.E.
die Schulkommission gewählt.
Verfahren bei Boden- und Waldver14. Urs Wermuth wurde als Mitbesserungen (VBWG) vom 16. Juni Geburten:
glied in die Umweltkommission 1997 und Art. 51 der Verordnung Lya-Angel Seeger, Tochter des Norgewählt.
über das Verfahren bei Boden- und win Frank Seeger und der Alina-Bi15. Die Gesamtkreditabrechnung
Waldverbesserungen (VBWV) vom anca Seeger geb. Hulliger, von Heimiswil, in Langnau i.E., Hüselmatte
betreffend Sanierung und
5. November 1997, in der Zeit
321, geboren am 7. März 2015 in
Umbau Ilfisstadion, Neubau
vom
27.
März
bis
27.
April
2015
Burgdorf.
Curlinghalle und Neubau
Schwinghalle mit Planungsarin der Gemeindeschreiberei Schang- Moya Fülling, Tochter des Michael
beiten und Abklärungen bezüg- nau folgende Akten öffentlich auf:
Fülling und der Christine Fülling
lich des ehemaligen Coopgeb. Wittwer, von Trub, in Langnau
Sanierungsprojekt vom
Gebäudes an der Oberstrasse
i.E., Bleicheweg 15, geboren am 9.
30. Januar 2015
wurde genehmigt.
März 2015 in Burgdorf.
16. Es erfolgten einzelne Mitteilun- − Technischer Bericht mit Plänen
der Teilprojekte
Todesfall:
gen des Gemeinderates zu
−
Ausschnitt Landeskarte 1:25 000 Charlotte Adelheid Neuenschwanaktuellen Geschäften.
− Übersichtsplan 1:10 000
der geb. Maurer, geb. 1926, von
17. Die dringliche Interpellation
Lützelflüh, in Langnau i.E., mit AufToni Liechti und Mitunterzeich- − Büetschlibrücke: Strassenanpassung und Emmeaufweitung;
enthalt im Alters- und Pflegeheim
nende betreffend Übernahme
Situation 1:500, Längenprofil
Weyergut Bethanien, Mohnstrasse 4,
der öffentlichen Beleuchtung
1:500/50, Querprofile 1:100
Wabern, verwitwet, gestorben am
durch die Gemeinde Langnau
− Büetschlibrücke: Übersichtsplan 22. März 2015 in Köniz.
082611
wurde eingereicht.
1:50
18. Die Einfache Anfrage Peter
Lehmann betreffend Gestaltung Ferner zur Orientierung:
Röthenbach i.E.
Friedhof wurde eingereicht und – Amtsbericht Naturschutz,
beantwortet.
Geburten:
18. März 2015
19. Die Einfache Anfrage Beat
Darja Kiener, Tochter des Niklaus
– Verfügung MoorlandschaftsGerber betreffend Schreiben
Kiener und der Tanja Kiener geb.
schutz, 12. Februar 2015
der Gemeinde Koppigen an den – Amtsbericht Fischerei,
Strahm, von Kirchdorf, in RöthenRegierungsrat wurde eingereicht
bach i.E., Trachselbach 17d, geboren
20. Februar 2015
und beantwortet.
– Fachbericht Waldabteilung 4,
am 4. März 2015 in Thun.
20. Die Einfache Anfrage Paul
13. März 2015
Ladina Leuenberger, Tochter des
Zürcher betreffend die Kosten
– Amtsbericht nichtforstlicher
Michael Leuenberger und der Esther
der Midnight-Games wurde
Kleinbauten, 13. März 2015
Leuenberger geb. Zaugg, von Lauperseingereicht und beantwortet.
– Verfügung Zonenkonformität
wil, in Röthenbach i.E., Dorf 7c, ge(Wald), 13. März 2015
Der Beschluss zu Traktandum 3
boren am 7. März 2015 in Münsin«Kredit von Fr. 790 000.– für den – Fachbericht TBA, Oberingenieur- gen.
082564
kreis IV, 11. März 2015
Umbau der Abdankungshalle» unterliegt gemäss Art. 45 der Gemein- – Fachbericht Jagdinspektorat,
12. März 2015
Signau
deverfassung vom 10. Juni 2001
dem fakultativen Referendum nach Gestützt auf Art. 97 Abs. 4 des Bun- Geburt:
Art. 32 der Gemeindeverfassung.
desgesetzes vom 29. April 1998 Alice und Iris Roth, Töchter des
Allfällige Beschwerden zu den Ge- über die Landwirtschaft (LwG) sind Kurt Roth, von Buchholterberg, und
schäften sind innert 30 Tagen seit der die aufgrund der Gesetzgebung über der Gisela Maria Roth geb. Bissig,
Veröffentlichung, d.h. bis 27. April den Natur- und Heimatschutz, den von Attinghausen UR, wohnhaft in Si2015, und zu den Wahlgeschäften Umweltschutz und die Wanderwege gnau, Moos 176, geboren am 7. März
(Traktanden 10–14) innert 10 Tagen legitimierten Organisationen zur 2015 in Bern.
082570
seit der Veröffentlichung, d.h. bis Einsprache berechtigt.
Donnerstag, 26. März 2015
Trub
Langnau i.E.
Geburt:
Alastor Vincent Kellagher, Sohn
des Glenn Kellagher und der Yvonne
Kellagher geb. Neuerer, von Irland und Deutschland, Trub, Ried
198, geboren am 3. März 2015 in
Münsingen.
Aus den Verhandlungen
des Gemeinderates
Bauverwaltung / Liegenschaften
und Signalisation / Ersatz
Fahrzeug Nissan
Anlässlich seiner letzten Sitzung
stimmte der Gemeinderat der ErsatzTrauung:
anschaffung für das Fahrzeug Nissan
Andreas Wittwer, von Trub, mit der Bauverwaltung (Signalisation
Katrin Junker, von Jegenstorf, Trub, und Liegenschaftsunterhalt) zu und
Leyis 60, getraut am 12. März 2015 bewilligte den erforderlichen Verin Langnau i.E.
082593
pflichtungskredit von Fr. 40 000.–.
Pressemitteilungen
Trubschachen
Schalldämmende Massnahmen im Foyer der
Mehrzweckanlage
Im Foyer der Mehrzweckanlage werden zahlreiche öffentliche Veranstaltungen durchgeführt. Besonders
beliebt sind die 60+-Nachmittage,
die der gemeinnützige Verein jeden
Winter mit einem abwechslungsreichen Programm gestaltet. Der helle,
geräumige Raum mit angegliederter
Teeküche hat den Nachteil, dass die
Akustik schlecht ist.
Mit schalldämmenden Massnahmen
und einer neuen Beleuchtung soll
das Foyer aufgewertet werden. Die
Kosten übernehmen der gemeinnützige Verein und die Gemeinde.
Der gemeinnützige Verein hat an
der Hauptversammlung vom 18.
März 2015 die Finanzierung der
schallschluckenden Massnahmen,
bestehend aus Deckenverkleidung
und Vorhang, einstimmig beschlossen. Die Gemeinde übernimmt die
Kosten für eine moderne, dimmbare
LED-Beleuchtung.
Die Sanierungsarbeiten sollen im
Sommer 2015 ausgeführt werden,
damit die «Schachemäss» im Oktober und die 60+-Nachmittage
im Winter 2015/16 vom Gemeinschaftswerk profitieren können. 082483
Das Fahrzeug Nissan ist mit Jahrgang
2000 und 93 000 km in die Jahre gekommen. Es hat schon seit Längerem
diverse Elektronikprobleme, welche
trotz grossen Anstrengungen bis
heute nicht zur Zufriedenheit behoben werden konnten. Zum heutigen
Zeitpunkt überwiegen zudem mechanische Probleme und Rostbefall
bei den Radkästen. Vorne müssten
die Querlenker, die Antriebswelle
sowie die Bremsen ersetzt werden.
Hinten sind auch das Auswechseln
der Bremsen sowie der Ersatz der
beiden Radlaufbleche nötig. Die Instandstellung des Fahrzeuges würde
Kosten von Fr. 6176.80 verursachen.
Gemeindeverwaltung /
Neue Abteilung «Finanz- und
Einwohnerdienste»
Anlässlich seiner letzten Sitzung
stimmte der Gemeinderat der Zusammenlegung der bestehenden
Abteilungen «Finanzverwaltung»
und «Steuerverwaltung/Einwohnerdienste» zur neuen Abteilung «Finanz- und Einwohnerdienste» per
1. Juli 2015 zu und genehmigte das
entsprechende überarbeitete Organigramm der Finanz- und Einwohnerdienste.
Steuerverwalter Max Lüthi wird per
Ende Juli 2015 pensioniert. Der Zeitpunkt eignet sich deshalb für eine
organisatorische Veränderung. Die
Abteilungen «Finanzverwaltung»
und «Steuerverwaltung/Einwohnerdienste» werden zusammengelegt.
Hans Rudolf Hess wird Abteilungsleiter der neu organisierten Abteilung
«Finanz- und Einwohnerdienste».
082600
Donnerstag, 26. März 2015
Anzeiger Oberes Emmental
Nr. 13
Seite 5
Immobilien
KOE082585
In Häusernmoos zu vermieten auf
1. April 2015 oder nach Übereinkunft neu
möbliertes
Emmentalstrasse 29
3510 Konolfingen
Erstvermietung
Telefon 034 435 16 37
Zu vermieten in Grünen-Sumiswald
per 1. Mai 2015
4½-Zi.-Wohnung
BOET082334
BOET082449
Für Ihre Wohnqualität:
Parkettboden
moderne Küche
Nasszelle mit Bad/WC
Reduit
grosszügiger Balkon
Lift
Parkplätze können dazugemietet
werden
−
−
−
−
−
−
−
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0NjQzMQIAMIRBfw8AAAA=</wm>
ERSTVERMIETUNG
Interessiert? Dann lohnt sich eine Besichtigung.
Weitere Auskünfte erhalten Sie unter
Tel. 034 431 25 74 oder 079 422 79 78
Regimo Bern AG, www.regimo.ch
Cheryl Zanotti, Tel. 031 350 50 84
cheryl.zanotti@be.regimo.ch
ñAPTTLY>VOU\UN
BOE082604
Gesucht
3½–4½-ZimmerWohnung / Haus
(zu kaufen)
Tel. 033 345 00 52
•
•
•
•
•
2.5-Zi-Wohnung, ca. 50 m², ab CHF 1’250 + 200 NK
3.5-Zi-Wohnung, ca. 87 m², ab CHF 1’460 + 250 NK
3.5-Zi-Wohnung Attika, ca. 77 m², CHF 1’890 + 300 NK
4.5-Zi-Wohnung Attika, ca. 110 m², CHF 2’490 + 350 NK
Einstellhallenplatz monatlich CHF 130.00
Zu vermieten per 1. Juni 2015
oder nach Vereinbarung
am Schützenweg in Langnau
DR. MEYER Verwaltungen AG
Morgenstrasse 83A
3018 Bern
031 996 42 52
michaela.burri@dr-meyer.ch
3-Zimmer-Wohnung
in 2-Parteien-Haus im 1. OG.
Balkonlaube, Sitzplatz mit
Gartenanteil, Autoabstellplatz,
Geschirrspüler.
Wohnung-Räumungsverkauf
Mietzins:
Fr. 1050.–/Mt.
+ NK pauschal Fr. 150.–
Möbel, Haushaltartikel, Geschirr, Gläser,
Teppiche u.v.m.
Samstag, 28. April 2015, 9 bis 15 Uhr
Mooseggstrasse 45, 3550 Langnau
Nur Barzahlung, halten Sie bitte
Kleingeld bereit.
082440
Bestimmt ist auch für Sie etwas dabei.
1 JAHR GRATIS WOHNEN!!
Wir bezahlen ein Jahr lang Ihre Wohnkosten! (Zinsen&Nk)
zu verkaufen in /W]HOÀK sehr grosses 6 Zimmer-Reihenhaus
mit 163 m², Dachterrasse und zwei Sitzplätze! gr. Bad/Du/WC
und sep. WC, Bastelraum, Wärmepumpe, direkter Zugang zur
Garage, Reduit, Einbauschränke, Bj. 1994, nähe Coop, Bahnhof
und Schule! ruhige Lage! 2 EHP inkl. CHF 580‘000.Schenk Immobilien 079 435 35 77
ImmoScout24-Code: 3569023
erden
ig
Sie fünd
iger
im Anze ental
mm
Oberes E
Zu vermieten im Dorfzentrum Wasen
grosse, helle
4-Zimmer-Wohnung
im 2. OG. MZ Fr. 900.–, NK Fr. 140.–.
Bezug nach Vereinbarung.
BKOET082588
Zu vermieten in Eggiwil, per
sofort oder nach Vereinbarung,
grosse
4½-Zimmer-Wohnung
Miete mtl. Fr. 1200.– inkl. NK
Tel. 034 491 17 90
BKOET082556
A\]LYTPL[LURT]VU
/HZSL9…LNZH\PU)H\LYUZ[€JRSP
BOE082601
NYVZZLñAPTTLY
>VOU\UN
Weitere Auskünfte erhalten Sie bei:
Bei den meisten Artikeln bestimmen
Sie den Preis!
Auskunft:
Thomas Schmucki
079 690 57 78
Ü B E R Z E U G T
Stämpfli AG Immobilien, 3550 Langnau
034 408 40 40, info@staempfliag.ch
www.staempfliag.ch
<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MrQwtwAAkn5WAA8AAAA=</wm>
<wm>10CFXKKQ6AQBAF0RN15_cGM7Qk4wiC4McQNPdXLA5Rqt6yZDC-5rbubUsBECQqZSypDq4e6Qi28ISpKSQmVKhIEft5Quhz0F9DMFLrqAQht25D8HWcN1oZ919yAAAA</wm>
Die Wohnungen begeistern mit:
• Parkett- und Plattenboden mit Bodenheizung
• Hochwertiger Küche mit weissen Fronten und
schwarzer Granitabdeckung
• Badezimmer mit Tageslicht und sep. WC (ausser 2.5-ZWG)
• Grosszügigem Aussenbereich (Sitzplatz, Balkon, Terrasse)
• Eigenem Waschturm
A\]LYTPL[LUHUKLY+VYMZ[YHZZLPU
3…[aLSMS…OWLY4HPVKLY
UHJO=LYLPUIHY\UN
082569
Zürchermatte 17 – 17c, 3550 Langnau i. E.
www.staempfli-areal.ch
Stämpfliareal
Per sofort oder nach Vereinbarung. Bj. 2006.
In familienfreundlichem Quartier mit Spielstrasse und
Spielplatz. Schule und Kindergarten in nächster Nähe.
Sehr sonnig, grosse Küche; eigene Waschmaschine;
sehr grosse Loggia.
Inkl. Keller und Einstellhallenplatz.
Fr. 649 000.–
<wm>10CFXKKw7DQBAE0RPNqrtne2xnYWRmBUTmS6Lg3B_lwwJKKvCOY7jh13W_nft9ENQSTFbXoN021FC5lTSQSoG-0KSrr_7zAQsbML8mkKGcnyFCfWp1ez2ebzqmwkhyAAAA</wm>
an zentraler Lage mit Balkon, Cheminee,
Parkett und Laminat, Bad mit Wanne
und Dusche, Doppellavabo, WC, sep.
zweites WC, Reduit, eigene Waschküche
mit Tumbler, Frigobox, Autoeinstellplatz
Miete Fr. 1350.–, NK à conto Fr. 220.–.
PT6.TP[)HSRVU
ALU[YHSNLSLNLUZVUUPN5pOL)HOUOVM
4PL[L!
-Y ¶
5LILURVZ[LU! -Y ¶
7HYRWSH[aRHUUKHa\NLTPL[L[^LYKLU
-…Y^LP[LYL0UMVYTH[PVULUVKLYLPULU
)LZPJO[PN\UNZ[LYTPU^LUKLU:PLZPJO
IP[[LHU!
.YPTT9\JO[P;YL\OHUK(.
-YPLKLNNZ[YHZZL
)\YNKVYM
;LSLMVU)…YVaLP[LU
6½-Zimmer-Wohnung
In gepflegtem Wohn- und Geschäftshaus erwarten Sie zwei moderne und
geräumige 3.5-Zimmer-Wohnungen,
99m2/108m2, verfügbar ab 1. Mai 2015
oder nach Vereinbarung, monatlicher
Mietzins CHF 1'650.00 inklusive Nebenkosten.
KOE082586
TV, Küche, Wohnen 26 m², Badezimmer,
Autoabstellplatz, Busverbindung Huttwil–
Burgdorf in der Nähe.
Mietzins exkl. NK Fr. 580.–.
BKOE082584
1-Zimmer-Studio
082596
Perfekt für die grosse Familie!
Zu verkaufen in Langnau i.E.
Tõ>VOUMSpJOL
F. Aeschlimann, Liegenschaften
und Verwaltungen, 3454 Sumiswald
Tel. 034 431 15 41
Natel 079 302 89 93
www.aeschlimannag.ch
BKOET082448
.YVZZLY )HSRVU ALU[YHSOLPa\UN TP[
:P[aVMLU -LYUOLPa\UN .HY[LU 2LSSLY
LPNLULY :P[aWSH[a ,Z[YPJO \UK (\[VHI
Z[LSSWSH[a4PL[L-Y¶
Bestellen Sie mit diesem Coupon
Ihr Inserat für den
Anzeiger Oberes Emmental
Anzeiger
Erscheinungsweise
Text:
R 1-mal
R 2-mal
R 3-mal (5% Rabatt)
R.....-mal
R s/w
R farbig
R unter Chiffre (+ Fr. 25.– pro Ersch.)
Zutreffendes bitte ankreuzen.
Inseratgrösse
Erscheinungsdaten:
R
R
R
R
R
R
R
R
R
1-spaltig
2-spaltig
3-spaltig
4-spaltig
5-spaltig
6-spaltig
7-spaltig
8-spaltig
10-spaltig
26 mm breit
55 mm breit
84 mm breit
113 mm breit
142 mm breit
171 mm breit
200 mm breit
229 mm breit
287 mm breit
Preisbeispiel: 2-sp. 30 mm / 1-sp. 60 mm (Minimalgrösse)
Oberes Emmental (48 Rp. /mm): Fr. 31.10
Schweiz (52 Rp. /mm): Fr. 33.70 inklusive MwSt.
Millimeterpreis farbig: Oberes Emmental 66 Rp./Schweiz 70 Rp.
Name:
Vorname:
Strasse:
Telefon:
PLZ:
Ort:
Bitte einsenden an:
Anzeiger Oberes Emmental
Sägestrasse 21–23
3550 Langnau
anzeiger@voegeli.ch
Seite 6 Nr. 13
Anzeiger Oberes Emmental
Donnerstag, 26. März 2015
Freitag, 27. März 2015
19.45 Uhr
Ilfishalle, Langnau
SCL Tigers – EHC Olten
Unterstützen Sie auch unsere
Young Tigers, denn sie sind
die Zukunft unseres Klubs!
Immer cool, gmüetlech und fründlech
Hotel Emmental
Geöffnet am Freitag und Samstag
von 21.00 bis 02.30 Uhr.
082470
Langnau
082457
082476
Ramseier Holzbau AG I Burgdorfstrasse 7 I 3550 Langnau
T 034 402 15 81 I F 034 402 58 47 I www.ramseierholzbau.ch
- Elementbau
- Innenausbau
034 402 75 25
R. Oppliger, Hirschenplatz
- Parkettarbeiten - Treppenbau
- Wintergärten
- Schreinerarbeiten
Einer für alles aus Holz
Unser Wettbewerb
Erkennen Sie sich auf dem Foto?
Die Person, welche sich im roten Kreis erkennt, gewinnt ein
Freibillett (gestiftet vom Anzeiger Oberes Emmental) für das
nächste Heimspiel der SCL Tigers.
Wie kommen Sie zum Billett?
Einzige Bedingung:
Sie müssen die Eintrittskarte am Schalter (Bürozeiten bis
17 Uhr) des Anzeigers Oberes Emmental (Vögeli AG,
Marketingproduktion & Druck), Sägestrasse 21–23,
3550 Langnau, persönlich abholen.
Wir wünschen einen spannenden und erfolgreichen Match.
Macht mit! – Bis bald!
Das Anzeiger-Team
Donnerstag, 26. März 2015
Anzeiger Oberes Emmental
Nr. 13
Seite 7
Stellen
LÄSST SIE NICHT
IM STICH!
Tagesmutter/-grossmutter
Berndeutsch sprechender Chauffeur/
Landwirt in ungekündigtem Arbeitsverhältnis sucht auf Frühjahr 2015
für Kindergartenkind, an zwei fixen
Tagen pro Woche.
60-%-Stelle
Bitte melden Sie sich beim
Tageselternverein Langnau
Telefon 034 402 20 84
oder direkt bei 079 584 19 45 Merci!
082589
DER FACHMANN
BOET082590
Ab 30. April 2015 in Langnau gesucht
liebevolle und humorvolle
in Magazin, Lager, Verkauf oder als
Allrounder. Bin handwerklich begabt.
Vorhandene Ausweise: A, B, C, D,
BE, CE, DE, Staplerausweis, LKW,
Kran Kat. A, Bagger und Pneulader,
alle mit Erfahrung.
Gute PC-Kenntnisse.
Ich freue mich auf Ihre Anfrage.
Telefon 079 647 06 81
E-Mail: vvk.h-w@bluewin.ch
> Schreiner / Monteur
> Schreiner / CNC-Maschinist
Die nächste
Fachmann-Sonderseite
erscheint am
2. April, Woche 14
BOE082603
Genaue Stellenbeschreibung unter
www.forster-oberburg.ch
erden
ig
Sie fünd
r
e
ig
im Anze ental
m
m
Oberes E
KOET082605
.LZ\JO[
1\UNLYNLSLYU[LY:JO^LPaLY.PWZLY
(\JO3LOYHINpUNLY
:JOYPM[SPJOL)L^LYI\UNHU!
.)LJR(.(SWLUZ[YHZZL/HZSL9…LNZH\
NILJRHN'IS\L^PUJO
BOE082607
9KTUVGNNGPJQOÒQRCVJKUEJGRƃCP\NKEJGWPFURCI[TKUEJG
#T\PGKOKVVGNWPF-QUOGVKMCJGT<WT'TIÀP\WPIWPUGTGU
6GCOUUWEJGPYKTGKPG
4CWORƃGIGTKPKO$GTGKEJ
-WTUG #WUDKNFWPI
BKOET082568
Tanner Druck AG sucht per 1. August 2015
Drucktechnologen/in (Bogenoffset) 100%
Bleiben Sie am
Ball mit einem
Farbinserat
im Anzeiger!
Profitieren auch Sie
davon und nützen Sie
unser günstiges
Angebot.
Haben Sie
Fragen?
Wir beraten Sie gerne!
Telefon 034 402 40 70
anzeiger@voegeli.ch
Sie sind jung oder jung geblieben und motiviert, sich in unserer
innovativen Druckerei als Offsetdrucker/in einzusetzen und die Führung der
Produktion/Weiterverarbeitung zu übernehmen.
Ihr Profil:
– abgeschlossene Ausbildung als Drucktechnologe/in im Bereich Bogenoffsetdruck
– Berufserfahrung auf SM 74-5-P3 und SM 52-4 Heidelberg zwingend
– Führungserfahrung
Wir bieten:
– eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
– gute Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen
– ein eingespieltes und kollegiales Team
Wir erwarten:
– Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
– Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
– Qualitätsbewusstsein und Flexibilität
– Weiterbildungsbereitschaft
Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail
bis 15.4.15 an Jeannette Grossenbacher (jeannette.grossenbacher@tannerdruck.ch)
Tanner Druck AG | Jeannette Grossenbacher |
Dorfstrasse 5 | 3550 Langnau i. E. | T 034 402 10 80 | www.tannerdruck.ch
+JT#WHICDGPIGDKGVWOHCUUV
$GTGKVUVGNNGPFGU/QDKNKCTUPCEJ#PYGKUWPI
4GKPKIWPIUCTDGKVGP/QDKNKCT4ÀWOG
XGTVTGVWPIUYGKUG#WHICDGPPCEJ#DURTCEJG
#NNG#TDGKVUOKVVGNUVGJGP\WT8GTHØIWPI
#TDGKVU\GKV
+PFGT4GIGN(TGKVCIXQPDKU7JTRNWU8GTVTGVWPI
PCEJ#DURTCEJG#TDGKVUCWHYCPFRTQ/QPCVOKPFGUVGPU
s5VWPFGP
#PHQTFGTWPIGP
5KGJCDGP'THCJTWPIKPFGT4CWOTGKPKIWPI
5KGCTDGKVGPGZCMVWPFUCWDGT
5KGUKPF\KTMCs,CJTGCNV
5KGDGJGTTUEJGPFKGFGWVUEJG5RTCEJG
5KGUKPFDGTGKVKPGKPGOMNGKPGP6GCOCMVKXHNGZKDGN
WPFUQTIHÀNVKIOKV\WCTDGKVGP
+JTGUEJTKHVNKEJG$GYGTDWPIOKV(QVQTKEJVGP5KGDKVVGCP
2*;61/'&#)2GTUQPCNYGUGP*CUNG$WTIFQTH
)GTPGCWEJRGT/CKNCPYQQFVN[@RJ[VQOGFEJ
PHYTOMED AG
Tschamerie 25
3415 Hasle/Burgdorf
Ein Inserat im Anzeiger Oberes
Emmental bringt Erfolg!
BOET082582
Moser-Bae
r AG
Moser-
Zur Unterstützung unseres Teams in Sumiswald suchen
wir per sofort oder nach Vereinbarung einen selbständigen und initiativen
CNC-Mechaniker (m/w) 100%
Ihre Aufgaben
x
Fertigung von Einzel- und Serienteilen
x
Prüfen und dokumentieren der Fräs- und Drehteile
gemäss Zeichnung und Fertigungsvorgaben
x
CNC-Fräsen 5 Achsen
x
Überwachung der Maschinen und allgemeine
Mechanikerarbeiten
Wir wenden uns an einen gelernten CNC-Mechaniker mit
Erfahrung im CNC-Fräsen. Sie verfügen über eine sehr
saubere, exakte und gewissenhafte Arbeitsweise. Von
Vorteil weisen Sie Erfahrung mit Heidenhain Maschinensteuerungen und den Programmiersystem Mastercam X
aus.
Wir bieten Ihnen vielseitige, verantwortungsvolle und
herausfordernde Aufgaben an einem modern eingerichteten Arbeitsplatz.
Moser-Baer ist führend in der Entwicklung und Herstellung
von Uhrenanlagen
und elektronischen
Zeitsystemen unter
der Marke
MOBATIME. Unsere
Produkte begegnen
Ihnen auf der ganzen
Welt; egal ob Sie in
Berlin den Bundestag
besuchen, in Hong
Kong die U-Bahn oder
ganz einfach tagtäglich unsere SBB benützen. Unter der
Marke MOBATEC sind
wir zudem in der
Medizinaltechnik,
Präzisionsmechanik
und Elektronikfertigung tätig.
Wenn Sie unsere MOBA-Werte - PRÄZISION – IMPULS –
TATKRAFT – LEIDENSCHAFT - ansprechen erwarten wir
gerne Ihre Bewerbung.
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an Nicole
Kühni. Frau Kühni steht Ihnen auch für Fragen zur
Verfügung.
Moser-Baer AG
Nicole Kühni
3454 Sumiswald
Tel. 034 432 46 19
www.mobatime.com
n.kuehni@mobatime.com
Seite 8 Nr. 13
Anzeiger Oberes Emmental
Donnerstag, 26. März 2015
Veranstaltungen
KOE082419
Besuchen Sie unsere Frühlingsausstellung AUTORÜGER AG
LANGNAU am 28. und 29. März 2015.
Öffnungszeiten: Samstag, 9 bis 17 Uhr, Sonntag, 10 bis 17 Uhr
AUTORÜGER AG LANGNAU
•
Schärischachen 808
•
3550 Langnau i. E.
•
T 034 402 38 38
SIMPLY CLEVER
28.+29. März
b
Erst das Stromkabel abhängen,
bbbbbbbbbbGDQQGLHDQGHUHQ)DKUHU
ngsvorteil
mit Währu
gsprämie
und Frühlin –* .
0.
von Fr. 7’75
'HUQHXH*ROI*7(3OXJ,Q+\EU LGb
1XUONP
/HLVWXQJYRQ36
NP5HLFKZHLWHUHLQHOHNWULVFK
NP*HVDPWUHLFKZHLWHLP+\EULGPRGXV
9HUEUHQQXQJVPRWRUPLW(OHNWURPRWRU
%HUHLWVI¾U)UǒǏ*
Buchen Sie Ihre Probefahrt und erhalten Sie mehr Informationen zum Golf GTE, dem ersten Plug-In-Hybrid von Volkswagen, jetzt
bei uns oder unter www.roadtoblue.ch
*
%HUHFKQXQJVEHLVSLHO*ROI*7(b36bN:(QHUJLHYHUEUDXFKLQObNPNRPELQLHUW(QHUJLHYHUEUDXFKLQN:K
%HQ]LQ¦TXLYDOHQWbO&22(PLVVLRQHQbJNPNRPELQLHUW&22(PLVVLRQHQDXVGHU6WURPSURGXNWLRQJ'XUFK
VFKQLWWDOOHUYHUNDXIWHQ1HXZDJHQbJNP(QHUJLHHȗ
]LHQ].DWHJRULH$5HJXO¦UHU3UHLV)UbǒǏDE]¾JOLFK)U¾K
OLQJVSU¦PLH)UbǒǏDE]¾JOLFKǔ61%Ǖ)UbǒǏ**WDWV¦FKOLFK]XEH]DKOHQGHU3UHLV)UbǒǏ/DXI]HLWGHU$NWLRQ
w}mnltnwrnmrnwn~nnrlq}rptnr}~w|n{n{nwn{prnnoԃrnw}nwê
CARE» Modelle, besuchen Sie unsere grosse Frühlingsausstellung, und
uj||nwrn|rlqxwrnunwȗ}}{jt}rxwnwÆkn{{j|lqnwÕ{xÔ}rn{nwrn
ausserdem vor Ort von unseren lukrativen Frühlings-Sonderangeboten.
ǔ6ZLVV1HWWR%RQXVǕXQG)U¾KOLQJVSU¦PLHYRPELV$EJHELOGHWHV0RGHOOLQNO0HKUDXVVWDWWXQJ3DUNOHQNDVVLV
WHQWǔ3DUN$VVLVWǕ3DQRUDPD$XVVWHOO6FKLHEHGDFK/HLFKWPHWDOOU¦GHUǔ1RJDURǕ6HLWHQVFKHLEHQKLQWHQXQG+HFNVFKHLEH
DEJHGXQNHOW(QHUJLHYHUEUDXFKLQObNPbNRPELQLHUW(QHUJLHYHUEUDXFKLQN:K%HQ]LQ¦TXLYDOHQWbO&22(PLVVLRQHQbJNPNRPELQLHUW&22(PLVVLRQHQDXVGHU6WURPSURGXNWLRQbJ)UbǒǏ**5HGXNWLRQDXIGHQXQ
YHUELQGOLFKHPSIRKOHQHQ%UXWWR9HUNDXIVSUHLVLQNO2SWLRQHQDE]¾JOLFK)U¾KOLQJVSU¦PLH.XPXOLHUEDUPLWGHU*DUDQWLHYHUO¦Q
JHUXQJXQGGHP9RU]XJVOHDVLQJ(UK¦OWOLFKQXUEHLRȗ
]LHOOHQ9RONVZDJHQ3DUWQHUQ3UHLV¦QGHUXQJHQYRUEHKDOWHQ
AUTORÜGER AG LANGNAU
•
Schärischachen 808
•
3550 Langnau i. E.
•
T 034 402 38 38
Woche für Woche
in Ihrem Briefkasten
Mit einem Inserat erreichen Sie
12 000 Haushalte im Oberen Emmental
65 000 Haushalte im Anzeigerpool
(Oberes Emmental, Burgdorf,
Trachselwald, Konolfingen)
Anzeiger Oberes Emmental · Sägestrasse 21–23 · 3550 Langnau
Tel. 034 402 40 70, Fax 034 402 65 74 · E-Mail: anzeiger@voegeli.ch
Donnerstag, 26. März 2015
Anzeiger Oberes Emmental
Nr. 13
Seite 9
Aktion
082446
Eine Standortbestimmung
bringt Klarheit.
Telefon 034 402 14 09
laufbahngestaltung
von frau zu frau
Ihr Fleischfachmann empfiehlt
Frühlingstopf
Filiale im Jakobmarkt
Panierte Plätzli
Geschäftsübernahme
Aus der Artolino Print Graphic Design AG wird neu:
100 g Fr. 1.80
Telefon 034 497 18 17
Werbe – Werkstatt Artolino GmbH
Kaufe Ihr Auto ab Platz!
Alle Marken: Autos, Busse, Jeep, Lieferwagen und Motorräder, Kilometer und
Zustand egal. Guter Preis, wird bar
bezahlt und auf Wunsch abgeholt.
Auch Sa/So
Mobile 079 432 82 31 / 076 417 57 57
Für Export. Autos, Busse, Lieferund Geländewagen, Motorrad und
Roller, Kilometer und Zustand egal.
Guter Preis, wird bar bezahlt, egal wo.
Rufen Sie mich an, ich spreche
Schweizerdeutsch.
Telefon 079 529 11 90 (auch Sa/So)
Mit grosser Freude teile ich Ihnen mit, dass ich die
Geschäftsleitung der neu gegründeten
Werbe - Werkstatt Artolino GmbH Langnau i.E.
per 1. April 2015 übernehmen werde.
Aus gesundheitlichen Gründen zieht sich Peter Frangi
aus Langnau zurück, die Artolino AG in Ilanz führt er jedoch weiter.
BKOET081640
Wir kaufen Ihr Auto!
Agro Bögli
preiswert und gut, franko Hof
Schon seit Jahren transportieren
wir allerlei Produkte für die
Landwirte des Emmentals.
Veröffentlichen Sie
Ihr Inserat auf unserer
Oster-Sonderseite
Woche 14
2. April 2015
OET082587
082575
100 g Fr. 2.20
KOT180889
KOET082329
Laupenstrasse 2
3008 Bern
Tel 031 311 41 82
www.fraw.ch
034
402 12 76
Oberes Emmental
Anzeiger
Was?
Wann?
Wo?
Wie?
Warum?
Sagen Sie’s uns im
Empfehlungen
Immobilien
Vermehrt bieten wir nun auch
folgende Waren an:
Unser Bestreben wird es sein, Sie bei allen Fragen rund um die
Werbung kompetent zu beraten. Dazu stehen Ihnen unsere
Fachkräfte, wie Werbetechniker, Textilexperten, Designer
und Veredler, gerne zur Verfügung.
Wir erweitern bei dieser Gelegenheit unser Portfolio um die Sparten
Foto Film inklusive Luftaufnahmen und Web-Design.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der
Werbe – Werkstatt Artolino GmbH Langnau i.E.
und danken herzlich für Ihr Vertrauen.
Esther Kohler und das Artolino Werbe – Werkstatt Team
Brennerstrasse 16, 3550 Langnau i.E.
Tel. +41 34 408 80 44, Fax +41 34 408 80 45
e.kohler@artolinonet.ch, www.artolinonet.ch
Aktion
081665
JOST LANDTECHNIK AG
Jetzt aktuell:
3550 Langnau, Telefon 034 402 62 64
diverse Siloballen
Weizen- und
Gerstenstroh
Camionweise. Kleinballen und
Grossballen auf Anfrage.
Schweizer Heu
Auf unseren Wagen geliefert,
günstig. Camionweise.
‡Top Maschine
‡Konkurrenzlos in Qualität
‡Grosse Modellvielfalt
Ab sofort offerieren wir zu
äussersten Tagespreisen.
Andere Produkte auf Anfrage.
Auf Ihren Auftrag freut sich
Heinz Bögli
Handel + Transporte
3550 Langnau
Telefon 034 402 12 38
081358
ARM EGGIWIL AG
Kombinieren Sie!
3537 Eggiwil, Telefon 034 491 11 13
… und erreichen Sie damit über 20 000 Leser!
&
3534 Signau, 034 497 11 20
dorfmetzg-wuethrich.ch
Fleisch – Wurst – Traiteur – Fisch – Käse – Party-Service
Wolhusen
Romoos
l
m
es
r
e
Langnau i.E.
Signau
r
e
ig
e
nz
a
nt
r
Entlebuch
e
Trub
Lauperswil
Dop
ples
chw
and
Werthenstein
Rüderswil
A
082609
Em
Schüpfheim
e
nz
Ob
A
er
h
c
bu
Escholzmatt
Trubschachen
le
t
n
E
Eggiwil
Marbach
Röthenbach i.E.
Schangnau
Gerne geben wir Ihnen Auskunft:
Anzeiger Oberes Emmental
Tel. 034 402 40 70, anzeiger@voegeli.ch, www.azoe.ch
e
ig
Flühli-Sörenberg
Hasle
Aktuell
Bärlauch-Bratwurst
Bärlauch-Steak
Oster-Empfehlungen:
Lammfleisch aus der Region
Ämmitaler Lammvoressen
fixfertig gekocht
(bitte vorbestellen!)
Gründonnerstag
Grosse Auswahl an
frischem Fisch
Seite 10 Nr. 13
Anzeiger Oberes Emmental
Donnerstag, 26. März 2015
AnzeigerPOOL
Anzeiger von Burgdorf und Umgebung
Anzeiger Trachselwald
Rumendingen
Huttwil
Walterswil
Wynigen
Dürrenroth
Wyssachen
Eriswil
Affoltern im
Emmental
Heimiswil
Burgdorf
Sumiswald
Rüegsau
Oberburg
Krauchthal
Lützelflüh
Trachselwald
Hasle bei Burgdorf
Lü
Rüderswil
Walkringen
Trub
Landiswil
Lauperswil
Worb
Biglen
Langnau i. E.
Arni
gen
n
u
echn ren
r
e
b
e
s
Prei Sie uns
r
ü
F
zen r unter ch
t
u
n
be
hne erpool.
c
e
r
f
Tari .anzeig
w
ww
Oberthal
Allmendingen
GrossSchlosswil höchstetten
Rubigen Trimstein
Zäziwil
Mirchel
Konolfingen
Signau
Bowil
Münsingen
Tägertschi
Niederhünigen
Oberhünigen
Freimettigen
Häutligen
OberWichtrach
Linden
diessbach
Trubschachen
Eggiwil
Röthenbach i. E.
Herbligen Aeschlen
Oppligen Bleiken
Kiesen Brenzikofen
Schangnau
Anzeiger Konolfingen
Anzeiger Oberes Emmental
Annahmestelle:
Anzeiger Oberes Emmental
Anzeiger
GZA
3550 Langnau i. E.
E-Mail: anzeiger@voegeli.ch
Tel. 034 402 40 70
Fax 034 402 65 74
Wöchentliches Publikationsorgan für
die Gemeinden des Oberen Emmentals
Sägestrasse 21–23, 3550 Langnau
E-Mail: anzeiger@voegeli.ch
Telefon 034 402 40 70, Telefax 034 402 65 74
www.azoe.ch
Donnerstag, 26. März 2015
Anzeiger Oberes Emmental
Nr. 13
Seite 11
Veranstaltungen / Empfehlungen
082557
www.landi.ch
aktuell
Volkstümliche
Unterhaltung
im Gasthof Bären, Trubschachen
Mittwoch, 1. April 2015, 20.15 Uhr
Schwyzerörgeliquartett
Schwendelberg
Für jeden
Geschmack
je
082576
Top Angebot
6.
50
nur solange Vorrat
sonnig
KüchenkräuterStämme
halbschattig
mässig feucht
Rosmarin und Lavendel.
04652
je
Ø 14 cm
Höhe 45 – 50 cm
essbar
2.
90
ab
12er-Schale
2.
50
je
8.50
Sonntag, 29. März
Kirchgemeindehaus Langnau i.E.
17 Uhr
sonnig
Fr. 20.–
halbschattig
sonnig
sonnig
mässig feucht
halbschattig
halbschattig
(davon gehen Fr. 5.– an die Bfa/Fastenopfer-Kampagne)
mässig feucht
mässig feucht
Ø 14 cm
Ø 18 cm
essbar
essbar
Keine Reservationen
Abendkasse ab 16 Uhr
essbar
Salat- und
Kohlraben-Setzlinge
07293 Kopfsalat grün, 07294 Kopfsalat rot,
07286 Eisbergsalat, 07292 Krachsalat Batavia,
07296 Kohlraben weiss, 07295 Kohlraben blau,
07299 Lollo rosso
Küchenkräuter gemischt
Küchenkräuter gemischt
Es laden ein:
katholische und reformierte
Kirchgemeinde Langnau i.E.
Sorten: Rosmarin, Thymian, Oregano, Sorten: Rosmarin, Thymian,
Oregano und Salbei. 47067
Pfefferminze, Salbei. 02576
Dauertiefpreise
082560
081580
Sudoku
www.azoe.ch
Ihr regionales Publikationsorgan
DĞŝƐƚĞƌƐĐŚĂŌƐƐƉŝĞů͕dƵƌŶŚĂůůĞ^ĞŬ,ƂŚĞǁĞŐ>ĂŶŐŶĂƵ
082577
Samstag, 28. März 2015
ϭϱ͗ϰϱhŚƌ͕:ƵŶŝŽƌĞŶhϭϱ
Handball Langnau - PSG Lyss
,ĂƵƉƚƐƉŽŶƐŽƌ
dĞĂŵƐƉŽŶƐŽƌĞŶ
bauunternehmung
082563
www.skiclub-eggiwil.ch
2
4
3
7
2
5
4
9
5
3
8
4
6
9
1
9
Wird dieses Jahr im Gasthof Bären Eggiwil durchgeführt.
1
8
2
8
9
3
7
9
7
Backwaren
Glücksspiel
5
6
6
5
9
ab 18 Uhr Spaghetti à discrétion
mit verschiedenen Saucen
1
1
2
9
Spaghetti à discreétion:
Erwachsene
Schulpflichtige Kinder
Familienpreis (ab 2 Kinder)
Es laden freundlich ein:
Skiclub Eggiwil und der Wirt Kurt Meier mit Team
Skiclub Eggiwil, Postfach, 3537 Eggiwil
Fr. 14.Fr. 8.Fr. 44.-
Seite 12 Nr. 13
Anzeiger Oberes Emmental
Donnerstag, 26. März 2015
Veranstaltungen / Empfehlungen
082562
ROXY SIGNAU
www.kinoroxy.ch
Telefon 034 497 21 95
SRS-Tonsystem • Clubfauteuils • Grossleinwand • D-Cinema
082485
STILL
L ALICE
Fast and Furious 7
Premiere. Deutsch.
Mi, 1.4., 20 Uhr.
Ein Bruder unternimmt einen Rachezug gegen Dominic Toretto und
seine Familie.
Kingsman: The Secret Service
2. Woche. Deutsch. Ab 14 Jahren.
Do, 26.3., bis So, 29.3., täglich 20.15 Uhr; Di, 31.3., 20.15 Uhr.
Action, Abenteuer und Komödie mit Colin Firth als Gentleman-Spion!
082566
Ballsporthalle Zollbrück, Dorfstrasse 19d www.ballsporthalle.ch
Dienstag, 31. Mä
ärz
19.00 Uhr
Samstag, 28. März 2015
6./7.4.
So 12.4.
13./14.4.
20./21.4.
Playoff-Final Juniorinnen U21A, Spiel 1
19.30 Uhr: UHV Skorpion Emmental – UHC Dietlikon
La famiille Bélier
Daheim
m in Näkkälä
Conducta
The Se
econd Best
Marig
gold Hotel
Sonntag, 29. März 2015
Playoff-Halbfinal Damen NLA, Spiel 2
16.30 Uhr: UHV Skorpion Emmental – UHC Dietlikon
USA 2014, 99 Min.
Regie
e Wash Westmoreland und Richard
e:
R
Glatzzer
z mit Julianne Moore, Alecc Baldwin,
Kristtten Stewart, Kate Bosworth
Auf-/Abstiegsspiele Herren NLB/1. Liga, Spiel 2
20.00 Uhr: UHT Eggiwil – Red Devils March-Höfe Altendorf
2. Woche. Deutsch. Ab 4 Jahren.
Sa, 28.3., 14 Uhr; So, 29.3., 10 und 14 Uhr; Mi, 1.4., 14 Uhr.
Shaun und seine Freunde auf der Suche nach ihrem Farmer in der
Stadt! Ein Film für die ganze Familie.
www.uht-schuepbach.ch • www.uht-eggiwil.ch • www.skorpion-emmental.ch
082579
Die Resultate vom letzten Wochenende
Honig im Kopf
Playoff-Final Herren 1. Liga, Spiel 3, UHT Schüpbach – Vipers Innerschwyz 4:1
12. Woche. Deutsch. Ab 10/6 Jahren.
So, 29.3., 16 Uhr und Mo, 30.3., 20.15 Uhr.
Tildas Grossvater muss ins Altersheim, aber das kann sie nicht
zulassen. Sie will ihm einen grossen Wunsch erfüllen. Humor und
Drama von und mit Til Schweiger.
Das Anzeigerteam gratuliert der 1. Mannschaft
des UHT Schüpbach zum Aufstieg in die Nationalliga B!
Kino Montag: reduzierter Eintritt!
BOET082606
###!!"
ORTSVEREIN
3436 ZOLLBRÜCK
Herrliches
Wisler-Zmorge
Feine Osterhasen
für kleine und grosse
Schleckmäuler
Donnerstag, 2. April 2015
Karfreitag, 3. April 2015
Samstag, 4. April 2015
Ostersonntag, 5. April 2015
20 Uhr
7.00–17.00
7.30–17.00
7.00–17.00
7.30–17.00
Freitag
3. April
ca. 10.30 Uhr
Ökumenische Feier zum Gründonnerstag
Unterwegs mit dem Kirchenchor von der reformierten
zur katholischen Kirche (erster Teil der Feier in der
reformierten Kirche).
«Leiden und Erlösung» aus der Erfahrung
eines Menschenrechts-Beobachters in Palästina
Bericht von Dr. med. Peter Kägi, Langnau.
Reformierte Kirche (im Anschluss an den Karfreitagsgottesdienst um 9.30 Uhr).
neue Kurse ab 20.4.15
Feldenkrais ®
Yoga'LK
'RK
0LK
082572
2 gut erhaltene
Gotthelftrachten
einmal Gr. 36/38
und einmal
Gr. 40–44
(evtl. Bernertrachten)
Verpflegungsmöglichkeiten:
Bratwurst/Brot/Gebäck sowie warme und kalte Getränke
können gekauft werden.
Der Anlass findet bei jeder Witterung im Freien statt.
Pilates0R0LK
VSH]LHOOIU6FKZDQJHUH
Aquagym
0RK
Pilates + Yoga 'LK
3LODWHV Rückbildung0RK
082574
082282
Egal ob gemütlicher Sonntagsausflug oder Bike - Tour,
mit einem E - Bike meisterst du jedes Abenteuer.
Jetzt bei Brechbühl Velos - Motos testen!
Zu verkaufen
schöne
Freudenbergertracht
Gr. ca. 38,
mit echtem
Silberschmuck
Fr. 1300.–
gepflegte
Berner
Tschöplitracht
Gr. 38/40
Fr. 750.–
Tel. 079 624 41 08
Ich helfe Ihnen
gerne beim
Ausfüllen Ihrer
Steuererklärung
Grosse 2- Rad Ausstellung vom 11. - 12. April 2015
081941
Anmeldungen
bitte an:
Rolf Wenger
Telefon
034 402 51 65
vom 3. bis 19. April 2015
Vertretung: Frau Jana Ertl, Ärztin
079 661 95 40
Dr. med. Reto Stüdeli
3436 Zollbrück
Praxis
geschlossen
Vertretung:
Gemeinschaftspraxis Eggiwil,
Tel. 034 491 10 22
Notfalldienste
für das Obere Emmental
vom Karfreitag, 3. April,
bis Sonntag, 12. April 2015
Vertretung: Dr. med. M. Balmer,
Zollbrück, 034 496 73 82
Dr. med. Jan Teller
Kinderarzt FMH
3550 Langnau
Dr. med. L. Sommer
3534 Signau
Praxis
geschlossen
Ferien vom
9. April bis 3. Mai
%HLVFK|QHP:HWWHULP)UHLHQ
Eier zum Tütschen selber mitbringen.
Praxis Lemann/Albonico
Bernstrasse 14
3550 Langnau
082581
Ärzte
082482
Zu kaufen
gesucht
In Zusammenarbeit mit Partner sein
082558
7
LQIR#PXHYHQFK
ZZZPXHYHQFK
Ende der Veranstaltung
Auf eine grosse Beteiligung freut sich:
Ortsverein Zollbrück
2. April
082478
Kür der schönsten Eier
12.00 Uhr
082573
Musikalische Eröffnung durch
Musikgesellschaft Zollbrück und
Jodlergruppe Bärgbure Ranflüh
11.30 Uhr
Donnerstag
Praxis
geschlossen
vom 3. bis 11. April 2015
Ärztlicher Notfalldienst
Für das ganze Emmental gilt:
1. Hausarzt in der Praxis anrufen
Falls dieser nicht erreichbar ist
2. Notfalltelefonnummer von
Medphone wählen:
0900 57 67 47 (1.98 Fr./Min.)
Zur Optimierung der Notfallversorgung im
Emmental wird für die Bevölkerung die Notfallgrundversorgung ausserhalb der üblichen Sprechstundenzeiten gemeinsam durch den ÄrzteBezirksverein Emmental und die Regionalspital
Emmental AG sichergestellt.
Zahnärztlicher Notfalldienst
(für Langnau, Signau, Trubschachen, Zollbrück)
Wenn in dringenden Fällen der Hauszahnarzt
nicht erreichbar ist, gibt
Dr. med. M. Bieri-Zürcher
3550 Langnau
Telefon 034 421 31 31
Praxis
geschlossen
Behandlungen werden in der Regel nur zwischen
8 und 20 Uhr durchgeführt. Zu den übrigen
Zeiten sowie an Sonn- und Feiertagen erfolgt
ein Zuschlag nach dem gültigen Zahnarzttarif.
082608
Ostermontag, 6. April 2015
Begegnungszentrum Bahnhof-/
Rössliplatz, Zollbrück
Abgabe des persönlichen Ostereis
zur Bewertung
17 Uhr
082220
Der Regisseur Hajo will einen Film drehen, der die
Jesus-Geschichte von allen Mythen befreien soll …
(Schauspiel von Silja Walter).
Kirchgemeindehaus (Eintritt Fr. 20.–, davon gehen
Fr. 5.– an das Projekt «Philippinen»)
Wisler Confiserie Tea Room
Bernstrasse 4 3550 Langnau Telefon 034 402 10 55
mail@konditorei-wisler.ch www.konditorei-wisler.ch
Wer hat das schönste Ei?
Bis 11.00 Uhr
29. März
Theater 58: «Stadt ohne Tod»
Montag, 6., bis und mit
Donnerstag, 9. April 2015, geschlossen
5. Eiertütschen
Programm
10.00 Uhr
Sonntag
082571
UNIHOCKEY IN UNSERER REGION
Res
servation: 034 402 70 52
2 oder
ww
w
ww.kinogenossenschaft.
.ch
Shaun das Schaf
!"
Genossenschaft
Ballsporthalle
Montag, 30. März
20.00 Uhr
Vorschau
Ein Le
eben ohne Gestern.
ab Fr, 3. April,
bis So, 19. April 2015
den Notfallzahnarzt bekannt.
Apotheken-Notfalldienst
Telefon 034 402 82 82
oder 034 402 40 41, 034 402 12 55
Ambulanz Telefon 144
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
146
Dateigröße
6 785 KB
Tags
1/--Seiten
melden