close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Grundriss mit Möbel

EinbettenHerunterladen
Wochenprogramm
07. April– 02. November 2014
Montags:
07.30: Wochenmarkt in St. Pauls- Eppan
9.30 Uhr: MTB Fahrtechniktraining und/oder Mountainbiketour. Infos und genaue Touren: www.eppan.com, Anmeldung innerhalb Freitag
der vorherigen Woche 16 Uhr, Treff TV Eppan. Preis pro Person: MTB Fahrtechniktraining 45€, Mountainbiketour 35€.
10.30 - 17 Uhr: Kunsthistorische Führungen in der romanischen Burgkapelle auf Schloss Hocheppan
15-18 Uhr: „Boccia Spiel“ mit dem Boccia Club Eppan auf den Boccia Bahnen der Sportzone Rungg im Montiggler Wald. (Bitte
Turnschuhe mit glatten Sohlen) Auch für Anfänger und Kinder ab 12 J. geeignet. Bei jeder Witterung! Tel. +39 338 3857523
15-16.30 Uhr: „Lauftreff für Kinder & Jugendliche“ - Der Amateursportclub Berg lädt alle Sportbegeisterten zum gemeinsamen Joggen ein.
Für Kinder & Jugendliche - Treff öff. Parkplatz Kreuzweg (Anmeldung: +39 333 6137468)
16 Uhr: Weinprobe im Weingut Stroblhof - Weinbergbegehung mit Kellerbesichtigung und anschließender Edelweinprobe im Weingut
Stroblhof mit Weinfachmann Andreas. Unkostenbeitrag: € 15 pro Person. Anmeldung Tel.: +39 0471 662250
20 Uhr: Faszination Destillation – von der Frucht zum Destillat, erlebe die Leidenschaft des jungen Brennmeisters Alexander, Besichtigung
und Destillatverkostung in der Hofbrennerei Ortler in Eppan, Anmeldung TV Eppan bis Montag 14 Uhr, Unkostenbeitrag: € 10 pro Person
Dienstags:
07.30: Wochen- und Bauernmarkt in St. Michael- Eppan
10 Uhr: „Wanderung im Eppaner Burgendreieck“-“- Die rund 3-stündige Rundwanderung (Rückkehr um ca. 15.30 Uhr) im Eppaner
Burgendreieck führt von Schloss Korb über das Eppaner Wahrzeichen Burg Hocheppan zur Burgruine Boymont und zurück. Unser
Wanderführer Walter begleitet Sie und führt in die bewegte Geschichte des Burgen/Seen/Weinlandes Eppan ein. Treff Schloss Korb Anmeldung erforderlich, ACHTUNG: mind. 3, max. 35 Teilnehmer. Teilnahmebeitrag: 5 € pro Person.
10 Uhr: Kunsthistorische Kirchenführung im „Dom auf dem Lande“ - mit Werner Schmid durch die einzigartige Kirche von St. Pauls, auch
„Dom auf dem Lande“ genannt, mit Turmbegehung. Die einmalige Pfarrkirche von St. Pauls ist ein wahres Erlebnis für alle Kulturliebhaber.
Anmeldung in der „Paulser Kunststube“ unter Tel. +39 0471 663225 – Teilnahmebeitrag: 5 € pro Person.
10-14 Uhr: Zeitreise durch den Montiggler Wald prähistorische und neuzeitliche Relikte auf unbekannten, versteckten Wegen
mit Natur- und Landschaftsführerin Ingrid Klauser. Auf kurzem Wege vom Parkplatz aus erreichen wir die urzeitliche Wallburg auf dem
Lobenbühel oberhalb des Montiggler Dorfes, und beginnen dort die Reise in die Vergangenheit mit einem Sprung in die frühe Eisenzeit.
Gewaltige Steinblöcke bilden die „Zyklopenmauer“ im Eingangsbereich, danach erschließt sich der weitere Siedlungsbereich. Weiter geht es
durch das Feuchtgebiet Langes Moos mit dem wildromantischen Moor See und anschließend mit einem kleinen, steileren Anstieg zum
Großen Priol mit den Stellungen und Bunkeranlagen aus dem 2. Weltkrieg. Nach einigem Auf und Ab führt die Wanderung am kleinen Priol
vorbei zu den Hirschplätzen und dem wunderschönen Rundblick über die Montiggler Seen. Anschließende Rückkehr zum Startpunkt.
Badegelegenheit. Start und Ziel: Parkplatz Montiggler See, Anmeldung im TV Eppan, mind. 5 Teilnehmer, € 5 pro Person. (feste Schuhe, auch
bei Regenwetter geeignet!)Gehzeit ca. 3-4 Stunden.
10.30 - 17 Uhr: Kunsthistorische Führungen in der romanischen Burgkapelle auf Schloss Hocheppan
14.30 Uhr: „Garage61“ Oldtimermuseum Eppan: Öffnen Sie die Tür zu einer vergangenen Epoche und bestaunen Sie ein Museum der
etwas anderen Art. Kleine Führung durch das einzigartige und erste Oldtimermuseum Südtirols mit anschließendem Aperitif oder Kaffee, € 5
pro Person. Anmeldung erwünscht im Tourismusverein Eppan. Weitere Infos unter www.garage61.it
15.30 Uhr: "Das kleine Weinseminar"- Erleben Sie mit Weinfachmann Christian den Werdegang von der Traube hin zum Wein. Tauchen Sie
mit uns ein in die faszinierende Welt des Weins. Nach einer gemeinsamen Flurbegehung durch den Weinberg, genießen Sie die Vielfalt der
Weine von St. Pauls. Treffpunkt in der Vinothek der Kellerei St. Pauls, € 12 pro Person (2,5 Std.)
15.30 Uhr: Hof-Brennereibesichtigung mit Flurbegehung im Wein- und Obsthof „Fischerhof“, in Schreckbichl-Girlan mit anschließender
Verkostung von Edeldestillaten und Fruchtlikören mit Hausherrn Martin. Anm. TV Eppan, innerhalb Montag. Unkostenbeitrag: € 6 pro Person
16 Uhr: „Was die Natur uns gibt, vom Gestein zum Wein“, Hofführung mit Weinverkostung im Biobetrieb Hof Gandberg.
Mind. 5, max. 15 Personen - Unkostenbeitrag €10 pro Person – (1,5 Std.). Anmeldung im TV Eppan innerhalb Montag.
19-20 Uhr: „Lauftraining Eppan“ – Ausdauertraining & sportliche Betätigung für Erwachsene gemeinsam mit dem Laufverein Eppan das
Burgen-, Seen-, Weinland Eppan erleben. Treff beim öffentlichen Parkplatz Kreuzweg, Teilnahme kostenlos – Anmeldungen & Infos unter:
+39-0471-660084 oder tony.flaim@rolmail.net
Mittwochs:
6-10 Uhr: (nur Juli & August): Auf verwunschenen Waldwegen rund um den Wilden-Mann-Bühel im Montiggler Wald. Gehzeit ca. 2,5h
(Dämmerungswanderung) mit Natur- und Landschaftsführerin Ingrid Klauser. Abseits bekannter Routen ist es ein tiefes Erleben der Stille und
der morgendlichen Stimmen im Wald zuzuhören. Üppige Buchenwälder und unvermutete Felsformationen, dort wo die Bozner Porphyr
Platte ans Tageslicht dringt, begleiten den Weg zum Wilden Mann Bühel, zur Einsiedelei des Außenseiters Peter Weth, der noch bis 1898
dort gehaust hat. Funde aus der Bronzezeit zeugen von einem Brandopferplatz. Und die Sage erzählt von Riesen, die hier im Wald gehaust
hatten. Futter genug für die Stunden zwischen Nacht und Tag, wo Phantasie und Wirklichkeit noch nicht so scharf getrennt sind. Start & Ziel
Parkplatz Sportzone Rungg, festes Schuhwerk, mind. 5 Teilnehmer, € 5 pro Person, Auch bei Regenwetter, Anmeldung im TV Eppan.
9.30 Uhr: Genusstour und/oder Mountainbiketour. Infos und genaue Touren: www.eppan.com, Anmeldung innerhalb Vortag 16 Uhr, Treff TV
Eppan. Preis pro Person: Genusstour 35€, Mountainbiketour 35€.
10 Uhr: „DER knackige Südtiroler“ - Apfelseminar. Jeder 10. Apfel in Europa kommt aus Südtirol. Dementsprechend bedeutend ist der
Apfelanbau in Südtirol. Agronomen aus Eppan führen durch ein aufschlussreiches und spannendes Apfelseminar. Anschließend steht eine
Flurbegehung in nahegelegenen Obstwiesen und als Höhepunkt der Besuch in der Eppaner Obstgenossenschaft „Fruchthof Überetsch“ mit
Führung. Der Fachmann führt in die Welt des Apfels ein, erläutert den Anbau, die Sorten und bringt allerlei Wissenswertes rund um den
Südtiroler Apfel. Treff Infohaus in Frangart, Anmeldung im TV Eppan innerh. Dienstag, min. 6 Personen, max. 15 bis 18 Pax.
14 Uhr: Weinparcours Girlan - Geführte Weinwanderung mit Weinfachmann Helmuth durch Weingüter, dem „Girlaner Weinlehrpfad“ sowie
Besichtigung von Kellereien mit Weinverkostung und kleiner Brotzeit. Sie erfahren alles, was sie über Wein, Weinanbau und Weinkultur
wissen sollten. Treff Parkplatz Girlan (gegenüber Despar), Unkostenbeitrag: € 8 pro Person - Anmeldung im TV Eppan.
15-18 Uhr: „Boccia Spiel“ mit dem Boccia Club Eppan auf den Boccia Bahnen der Sportzone Rungg im Montiggler Wald. (Bitte
Turnschuhe mit glatten Sohlen) Auch für Anfänger und Kinder ab 12 J. geeignet. Findet bei jeder Witterung statt! Tel. +39 338 3857523
15.30 Uhr: "Das Leben im Wald" - Geführte naturkundliche Wanderung durch den Montiggler Wald – seine Biotope und Vielfalt
kennenlernen, Wellness in der Natur, interessantes über Geschichte, Pflanzen, Tiere & Kräuter - Naturmedizin aus den Pflanzen, altes Wissen
neu entdecken. Treff am Eingang des Freibades, mind. Teilnehmer 5 Pers., € 10 pro Person. Anmeldung im TV Eppan
17-18 Uhr: „Lauftreff“ - Der Amateursportclub Berg lädt alle Sportbegeisterten zum gemeinsamen Joggen durch das Burgen-, Seen und
Weinland Eppan ein. Für Anfänger und leicht fortgeschrittene - Treff öff. Parkplatz Kreuzweg (Infonummer +39 333 6137468)
Donnerstags:
07.30: Wochenmarkt in Girlan- Eppan
10-14 Uhr: EISZEIT IN EPPAN – Rundwanderung zu Eislöcher, Gletscherschliffe, Tuiflssessel mit Natur- und Landschaftsführerin Ingrid Klauser.
Von Eppan geht es in bequemen Serpentinen durch einen schattigen Laubwald mit einer vielfältigen Flora, auf den Gleifhügel mit grandioser
Sicht bis zu den Dolomiten. Gletscherschliffe, Teufelssitz und Fruchtbarkeitsrutsche entführen in vergangen „sagenhafte“ Zeiten und
zeugen von den gewaltigen Naturkräften, die diese jetzt so liebliche Gegend geschaffen haben. Über Schloss Moos-Schulthaus führt der Weg
zu den Eislöchern. Es ist ein Naturschauspiel der besonderen Art, wie zwischen den großen, wild durcheinander gewürfelten,
moosbewachsenen Porphyr Blöcken, kühle Luft aus einem Spaltensystem dringt und einen Kaltluftsee bildet, in dem Pflanzen der
hochalpinen Stufe wachsen. Der Rückweg führt an zahlreichen Burgen und Ansitzen vorbei, zurück zum Ausgangspunkt in Eppan. Ev.
Einkehrmöglichkeit im Stroblhof. Start & Ziel Parkplatz 1 (Essotankstelle), gutes Schuhwerk, Anmeldung im TV Eppan, mind. 5 Teilnehmer, € 5
pro Person, auch bei Regenwetter geeignet, Gehzeit ca- 2,5h – 3h.
9 Uhr: Tageswanderung in Südtirols Berge - Unser erfahrener Bergführer begleitet Sie auf eine ausgedehnte Wanderung in die Südtiroler
Bergwelt. Herrliche Landschaften, schöne Panoramablicke, geselliges Beisammensein & viel Unterhaltung sind die Erfolgsgeheimnisse dieser
beliebten Wanderung. Das Ausflugsprogramm wechselt wöchentlich. Treff: Parkplatz P1 in St. Michael (Esso-Tankstelle). Die Anfahrt erfolgt
jeweils mit eigenem PKW! Infos und Anmeldung im TV Eppan! Mind. 3 Personen - Teilnahmebeitrag: € 5 pro Person.
10.30 - 17 Uhr: Kunsthistorische Führungen in der romanischen Burgkapelle auf Schloss Hocheppan
10 Uhr: „Weindorf Privat“ – Exklusive Führung mit Werner Schmid durch urige Gassen und Einblick in private Innenhöfe von Ansitzen
geben Einsicht in die Geschichte, den Wein, die Architektur und das Alltagsleben im Weindorf St. Pauls. Treff der KG St. Pauls; € 3 pro Person
10.30 Uhr: Erleben Sie Weinkultur bei einer Weinverkostung in der Kellerei J. Brigl im St. Michael-Eppan. Markus führt Sie in die Welt des
Weines ein. Max. Teilnehmer: 12 Personen, € 8 Person. Anmeldung erwünscht unter Telefon +39 0471 662419
16 Uhr: „Südtirol für Nase und Gaumen“ in der Enothek „Vis à Vis“ in St. Pauls-Eppan: Geführte Weinverkostung mit Weinfachmann
Martin in Kombination mit Südtiroler Spezialitäten, Speck, Käse, Wurst, Schokolade sowie Einführung in die Sinneswelt des Südtiroler Weines.
Die Protagonisten der Verkostung bilden Qualitätsweine aus der Weinbaugemeinde Eppan. Unkostenbeitrag € 15 pro Person, (1,5 Std.), max.
20 Personen. Anmeldung erforderlich unter Tel. +39 0471-662919 oder +39 339-3699971
16 Uhr: Besichtigung der Edelbrandmanufaktur „St. Urban“ in Girlan. Brennereibesichtigung mit anschließender Kellerführung &
Verkostung von Edeldestillaten mit Brennmeister Erwin. (2 Std.), Unkostenbeitrag für Führung, Verkostung & kl. Marende: € 10 pro Person.
Anmeldung im Tourismusverein Eppan
19-20 Uhr: „Lauftraining Eppan“ – Ausdauertraining & sportliche Betätigung für Erwachsene gemeinsam mit dem Laufverein Eppan das
Burgen-, Seen-, Weinland Eppan erleben. Treff beim öffentlichen Parkplatz Kreuzweg, Teilnahme kostenlos – Anmeldungen & Infos unter:
+39-0471-660084 oder tony.flaim@rolmail.net
Ab 20 Uhr: Schachspielen mit dem Schachclub Eppan, im Kindergartengebäude in der Unteren Gand, Lambrechtsweg 8a, keine
Anmeldung, kostenlos.
20 Uhr: „Faszination Weinkultur St. Pauls-Eppan“ - Erleben Sie in der Kellerei St. Pauls den Werdegang von der Traube hin zum Wein mit
Weinfachmann Christian, Flurbegehung durch den Weinberg, Kellerbesichtigung und Degustation, Treffpunkt Vinothek Kellerei St. Pauls, (2,5
Std.), € 12 pro Person. Für weitere Informationen Kellerei St. Pauls: Tel. +39 0471 662183
Freitags:
9.30 Uhr: Reben, Schlösser, Ansitze: Wanderung durch Weinberge. Elisabeth freut sich, mit Euch durch die malerische Rebenlandschaft
zu wandern und den „Überetscher Stil“ der Ansitze und Schlösser zu bewundern. Festes Schuhwerk, Proviant und Regenkleidung nicht
vergessen! Die Wanderung findet auch bei Regen statt. Treff: Parkplatz 1 – ca. 4 Stunden. Mind. 5 Personen – max. ca. 10 Personen, 5 €.
9.30 Uhr: Mountainbiketour und/oder Freeridetour. Infos und genaue Touren: www.eppan.com, Anmeldung innerhalb Vortag 16 Uhr, Treff
TV Eppan. Preis pro Person: Freeridetour 35€, Mountainbiketour 35€.
10.30 - 17 Uhr: Kunsthistorische Führungen in der romanischen Burgkapelle auf Schloss Hocheppan
16.15-17.15 Uhr: „Lauftreff für Kinder & Jugendliche“ - Der Amateursportclub Berg lädt alle Sportbegeisterten zum gemeinsamen Joggen
durch das Burgen-, Seen- und Weinland Eppan ein. Treff beim öff. Parkplatz Kreuzweg (Anmeldung erwünscht: +39 333 6137468)
16.30 bis 18 Uhr: „Wein-Kultur-Genuss“ Geführte Weinverkostung in der neuen Kellerei „Weinut Donà“ in Unterrain-Eppan durch den
Kellermeister Hansjörg Donà. Unkostenbeitrag: € 10 pro Person. Anmeldung im Tourismusverein Eppan.
Samstags:
10.30 - 17 Uhr: Kunsthistorische Führungen in der romanischen Burgkapelle auf Schloss Hocheppan
17 Uhr: „Geistreiches“: Besichtigung der Gutshofbrennerei Alfons Walcher - Führung mit Hanno mit anschließender Degustation von
Südtiroler Edelbränden im neu gestalteten „Grappagnac“-Saal der Brennerei, (1,5 Std.), Grappaglas als Souvenir, 5 verschiedene Brände zur
Verkostung: € 7,50 pro Person, Anmeldung im Tourismusverein Eppan.
Sonntags:
10.30 - 17 Uhr: Kunsthistorische Führungen in der romanischen Burgkapelle auf Schloss Hocheppan
Anmeldung und nähere Informationen im Tourismusverein Eppan unter +39-0471-662206 oder info@eppan.com
An Feiertagen entfallen die Punkte des Wochenprogrammes!
•
•
Tenniskurse im Tennisclub Rungg: Täglich von 8 bis 18 Uhr - Gleich drei erfahrene Tennislehrer, von denen zwei in ihrer aktiven Zeit
unter den Top 500 der Welt standen, stehen auf den sieben Sandplätzen des TC Rungg sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen
aller Spielstärken zur Verfügung. Infos direkt im Clubhaus, Tel. 0471 663104.
„Regional aufgekocht“ – Kochkurs für Südtirolfans mit Sternekoch Herbert Hintner im Restaurant Zur Rose in St. Michael/ Eppan,
unter Verwendung saisonaler und regionaler Produkte. Exklusiv auf Anfrage und Voranmeldung Tel. +39-0471-662249 oder info@zurrose.com, mind. 6 Personen, Teilnahmebeitrag € 150 pro Person incl. 4 Gang-Menü mit Weinbegleitung.
Burgenwelt Eppan
Messners Mountain Museum Firmian im Schloss Sigmundskron. Öffnungszeiten: vom ersten Sonntag im März bis zum dritten Sonntag im
November von 10 bis 18 Uhr. Donnerstag Ruhetag! Eintrittspreise: € 9 pro Person, € 7 pro Person für Gruppen (ab 15 Pers.), Studenten und
Senioren, € 3 für Kinder (6-14 Jahre), € 20 Familienkarte. Weitere Informationen unter: www.messner-mountain-museum.it
Schloss Hocheppan – täglich (außer mittwochs) von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter: www.hocheppan.com. Täglich
Führungen in der romanischen Burgkapelle, siehe oben an den verschiedenen Tagen.
Burgruine Boymont - Öffnungszeiten: von 11 bis 17 Uhr (Montag Ruhetag).
Museum Schloss Moos-Schulthaus, Museum für mittelalterliche Wohnkultur - tägliche Führungen im Museum für mittelalterliche
Wohnkultur auf Schloss Moos-Schulthaus (außer sonntags und montags) um 10/11/16 und 17 Uhr; Eintritt:€ 7, € 5 Senioren und Studenten, €
15 Familienkarte.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
9
Dateigröße
74 KB
Tags
1/--Seiten
melden