close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einkaufsorganisation - Höveler Holzmann Consulting

EinbettenHerunterladen
VORSCHAU MÄRZ
SMARTE
OPTIMIERUNG
MIT METHODE
Veröffentlichung
MEINUNG
Höchst präzise
Für die Mikrofabrikation hat ein
Karlsruher Unternehmen die in
die Jahre gekommene RöntgenLithografie ertüchtigt, die von
günstigeren Verfahren wie der
UV-Lithografie längst überholt
schien. Dabei gelang es erstmals,
Standards einzuführen, die techFragen Sie Einkaufsleiter, was die größten Errungenschaften im Einkauf der
nisch robust sind und kurze Entletzten Jahrzehnte waren und Sie werden viele Antworten erhalten: Von der
wicklungszyklen ermöglichen.
Einführung des strategischen Einkaufsprozesses, dem Strategic Sourcing,
der Implementierung des Lieferantenmanagements bis hin zur Einführung
des E-Procurements. Alle diese Entwicklungen haben den Einkauf in den
vergangenen 20 Jahren ohne Zweifel stark nach vorne gebracht und zeigen,
wie viel sich in der Vergangenheit im Einkauf bewegt hat.
Fertigungstechnik
Und heute? Trotz dieser starken Weiterentwicklung nutzt der Einkauf
Wesentlicher Bestandteil eines wirkungsvolnoch immer nicht die vorhandenen signifikanten Einsparpotenziale.
len Energiemanagements ist die kontinuierliWenn Sie nach der Ursache für die aktuelle Leistungsstagnation im Einche Erfassung und Überwachung sämtlicher
kauf fragen, fehlt es an vielen Stellen an Antworten. Und gehen Sie noch
relevanter Kenngrößen. Eine neues Stromeinen Schritt weiter und fragen danach, was den Einkauf im 21. Jahrhunmesssystem lässt sich einfach in vorhandedert prägen und zu einer deutlichen Leistungssteigerung führen wird,
nen Anlagen nachrüsten lässt. Wir zeigen ihdann werden Sie höchstwahrscheinlich noch weniger und kaum konkrete
nen, wie das Strommesssystem funktioniert,
Antworten bekommen.
wo es sich einsetzen lässt und welche Vorteile
Der Hauptgrund der aktuellen Leistungsstagnation des Einkaufs ist in der
es im Vergleich mit vorhandenen Lösungen
Ausgestaltung der Einkaufsorganisation zu sehen. In der Mehrzahl der
aufweist.
Unternehmen ist der Einkauf nach Warengruppen organisiert, in denen
ein Verantwortlicher alle strategischen und manchmal auch operativen
Einkaufsaufgaben in einer oder mehreren Warengruppen übernimmt.
Rüstungsbeschaffung
Diesen „Warengruppengeneralisten“ fehlt es oft an Zeit und dem KnowMilitärische Güter sind wie
how, alle Einkaufsaufgaben bestmöglich zu bearbeiten.
Investitionsgüter gekennzeichWie wird der Einkauf der Zukunft aussehen? Die Einkaufsorganisation des
net durch ihre hohen Anschaf21. Jahrhunderts muss eine „smartere“ Einkaufsorganisation sein und
fungskosten, ihre Langlebigkeit
den Gegebenheiten Rechnung tragen. Um den nächsten Entwicklungsund Komplexität. Daher stellt
sprung im Einkauf zu erzielen, muss die Aufgabenkomplexität für Einkäusich aus Beschaffungssicht die
fer deutlich verringert werden. Deshalb wird die Spezialisierung der EinFrage, welche Lehren man aus der
käufer und die Reorganisation der Einkaufsaufgaben im Mittelpunkt der
Rüstungsbeschaffung für die
neuen, smarten Einkaufsorganisation stehen.
Ausgestaltung des InvestitionsDazu ist es notwendig, prozessstufen- und warengruppenübergreifend
gütereinkaufs generell ziehen
homogene Aufgabenpakete entlang des strategischen Einkaufsprozess
kann.
zu bilden. Für jedes Aufgabenpaket kann einem Mitarbeiter entsprechend
seiner individuellen Stärken gezielt die passende Rolle zugewiesen werden. So wird der Einkäufer im Jahr 2020 nicht mehr als traditioneller Lead
Buyer oder Category Manager verstanden. Vielmehr finden Sie in der ZuE-Procurement
kunft beispielsweise hoch spezialisierte Datenanalysten, die alle AufJan
Adler,
Einkauf
und Materialwirtgaben
rundLeiter
um die
Datenaufbereitung
und der Auswertung übernehschaft
bei
die
GHM
Messtechnik
GmbH
in
men. Oder Einkaufsmarktforscher, die
sich ausschließlich
der Recherche,
Erolzheim
in
Baden-Württemberg
zeigt,
wie
Analyse und Aufbereitung von Brancheninformationen ihrer Warengrupman
mit geeigneten
Voraussetzunpe widmen.
Durch dieinternen
Neugestaltung
der Einkaufsorganisation und der
gen
und
einem
professionellen
Sourcing Quadaraus resultierenden „Industrialisierung“
des Einkaufs können Mitarbeilität
zu Einkauf
günstigen
Preisen und
einebestmöglichen
nachhaltiter im
zukünftig
mit der
Qualität ihre Aufgabe
ge
Lieferantenbeziehung erreichen kann. Für
ausführen.
das
Sourcing
nutzt der
dassmarten
Unternehmen
vor alMit der
Einführung
Einkaufsorganisation
können Sie zum eilem
ein
Online-Netzwerk
für
Zeichnungsteile.
nen eine signifikante Leistungssteigerung in Ihrem Einkauf erzielen und
(Fotos:
v. o.: Microworks,
Phoenix
Contact,
zum anderen
die Frage nach
der nächsten
Weiterentwicklung im Einkauf
Eurofighter,
GHM)
des 21. Jahrhundert beantworten.
Einkaufsorganisation –
damals, heute – und morgen
D I E N Ä C H S T E AU S G A B E EDr.
R SBernhard
C H E I Höveler,
N T A M 3. MÄ R Z 2015.
A N Z E I G E N S C H L U S S I S T Dgeschäftsführender
E R 9 . F E B R UGesellschafter
AR.
der
66
67
Höveler Holzmann Consulting GmbH,
Düsseldorf
Beschaffung aktuell 2015 1-2
Das Magazin für Strategischen Einkauf,
Materialwirtschaft und Logistik
ISSN 0341-4507
Herausgeberin: Katja Kohlhammer
Verlag:
Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH
Ernst-Mey-Straße 8,
70771 Leinfelden-Echterdingen, Germany
Geschäftsführer: Peter Dilger
Verlagsleiter: Peter Dilger
Chefredakteur:
Dipl.-Ing. (FH) Werner Götz (gö), Phone +49 711 7594-451
Redaktion:
Dipl.-Ing. (FH) Sabine Schulz-Rohde (sas),
Phone +49 711 7594-252;
Dipl.-Betriebswirt (FH) Dietmar Kieser (dk),
Phone +49 711 7594-454;
B.A. Alexander Gölz (ag), Phone +49 711 7594-342
Fachliche Beratung: Dr. Robert Fieten
Ständige freie Mitarbeit:
M.A. Axel de Schmidt
Redaktionsassistenz:
Barbara Diviggiano, Phone +49 711 7594-415, Fax -1415,
E-Mail: ba.redaktion@konradin.de
Layout: Ursula Schirmer, Phone +49 711 7594-244
Gesamtanzeigenleitung:
Joachim Linckh, Phone +49 711 7594-565
Auftragsmanagement:
Annemarie Olender, Phone +49 711 7594-319
Zurzeit gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 58 vom 1.10.2014.
Leserservice: Ute Krämer, Phone +49 711 7594-5850,
Fax +49 711 7594-15850, E-Mail: ute.kraemer@konradin.de
Erscheinungsweise: 10 x jährlich
Bezugspreis jährlich: Inland 131,00 € inkl. MwSt. und Versandkosten; Ausland 136,00 € inkl. Versandkosten; Einzelheft: 13,20 € zzgl. Versandkosten. Für Schüler, Studenten
und Auszubildende gegen Nachweis: Inland 69,00 € inkl.
Versand und MwSt., Ausland 74,00 € inkl. Versand. Bestellungen beim Verlag oder beim Buchhandel. Sofern das Abonnement nicht für einen bestimmten Zeitraum ausdrücklich
bestellt war, läuft das Abonnement bis auf Widerruf.
Bezugszeit: Das Abonnement kann erstmals vier Wochen
zum Ende des ersten Bezugsjahres gekündigt werden. Nach
Ablauf des ersten Jahres gilt eine Kündigungsfrist von jeweils vier Wochen zum Quartalsende. Bei Nichterscheinen
aus technischen Gründen oder höherer Gewalt entsteht
kein Anspruch auf Ersatz.
Die Mitglieder des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. – BME – und des ÖPWZ erhalten die Zeitschrift „Beschaffung aktuell“ im Rahmen ihrer Mitgliedschaft.
Auslandsvertretungen: Großbritannien: Jens Smith Partnership, The Court, Long Sutton, GB-Hook, Hampshire RG29
1TA, Phone 01256 862589, Fax 01256 862182, E-Mail: media@jens.demon.co.uk; Schweiz: IFF Media AG, Bruno Fisch,
Emmersbergstr. 1, 8200 Schaffhausen, Phone 052 6330884,
Fax 052 6330899, E-Mail: b.fisch@iff-media.ch; Japan:
Mediahouse, Kudankita 2-Chome Building, 2-3-6, Kudankita, Chiyoda-ku, Tokyo 102, Phone 03 3234-2161, Fax 03
3234-1140; USA, Kanada: D.A. Fox Advertising Sales, Inc.,
Detlef Fox, 5 Penn Plaza, 19th Floor, New York, NY 10001,
Phone +1 212 89 63 881, Fax +1 212 62 93 988, E-Mail:
detleffox@comcast.net
Bankverbindungen:
BW-Bank Stuttgart, Konto 26 23 887, BLZ 600 501 01.
Postbank Stuttgart, Konto 44 689-706, BLZ 600 100 70.
Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Alle in Beschaffung
aktuell erscheinenden Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen, vorbehalten.
Reproduktionen, gleich welcher Art, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Stuttgart.
Druck: Konradin Druck GmbH, Leinfelden-Echterdingen
Printed in Germany
© 2015 by Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH,
Leinfelden-Echterdingen
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
184 KB
Tags
1/--Seiten
melden