close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ehemalige aufgepasst - Gymnasium Meiendorf

EinbettenHerunterladen
Meiendorf, März 2015
Liebe Ehemalige des Gymnasiums Meiendorf,
Sie wundern sich, warum Sie jetzt und hier eine Einladung für eine große Festwoche im
Jahr 2016 auf unserer Homepage sehen? Es ist doch noch weithin. Sie haben Recht – doch
es gibt einen triftigen Grund dafür:
Das Gymnasium Meiendorf feiert seinen 50. Geburtstag.
Im Zuge dieses Jubiläums wird es eine Reihe von Feierlichkeiten in besagter Festwoche
geben, z.B. einen offiziellen Festakt, ein großes Schulfest für die Schüler, Ehemaligen und
Gäste der Schule, zahlreiche Ausstellungen und musische Veranstaltungen. Der Festakt
für geladene Gäste findet am 1. April 2016 statt und das große Schulfest wird
voraussichtlich am Freitag, d. 8. April 2016, den Höhepunkt bilden. Wir würden uns
sehr freuen, wenn Sie nicht nur kommen würden, sondern diesen Termin auch
kommunizieren könnten an alle Ehemaligen, die Sie kennen!
Die Vorbereitungen laufen schon jetzt auf Hochtouren, damit wir eine gelungene und
gesellige Festwoche
verbringen können! Wir – das Ehemaligenkomitee des
Gymnasiums Meiendorf – zählen auf viele Freiwillige, die bereit sind, uns bei kleineren
und / oder größeren Aufgaben zu helfen – sind Sie eine(r) davon?
Aktuelle Informationen erhalten Sie in Bälde auf
(http://www.gymei.de/09_Ueber_uns/ehemalige.html)
bzw.
Informationsbriefe des Ehemaligenvereins.
unserer
direkt
Homepage
über
die
Sie werden bei diesem Fest viele Menschen treffen, mit denen Sie etwas Positives
verbindet, seien es Menschen aus Ihrem Jahrgang, aus anderen Jahrgängen oder Lehrer,
und Sie werden hoffentlich viele gute Gespräche über die gemeinsame Zeit an Ihrer und
auch unserer Schule führen können. Das Gymnasium Meiendorf hat Ihnen einst
Möglichkeiten eröffnet und die Bekanntschaft mit vielen netten Menschen ermöglicht.
Aus diesem Grund wäre es toll, wenn Sie nicht nur durch Ihr Kommen unsere
Festwoche bereichern, sondern wenn Sie der Schule nach all den Jahren auch etwas
zurückgeben würden.
Wir arbeiten daran, die Zahl der „Ehemaligen-Mitglieder“ in unserem Verein und in
unserer Schuldatenbank deutlich zu erhöhen. Wie Sie vielleicht schon wissen, hat bei
der Gründung des Vereins der Alumni-Gedanke eine große Rolle gespielt. In Zeiten von
Facebook und anderen sozialen Netzwerken in den modernen Medien wollen wir
trotzdem auch eine traditionelle Form des Kontakts unter Ehemaligen und Freunden
der Schule pflegen und an einem Netzwerk arbeiten, das Ihnen selbst vielleicht einmal
helfen kann, aber vor allem der Schule und den jetzigen Schülern. Sie haben alle einen
unterschiedlichen Weg nach der Schulzeit eingeschlagen und dabei Ihre individuellen
Erfahrungen gemacht, die vielleicht in irgendeiner Art und Weise einmal einem anderen
helfen könnten. Geben Sie sich einen Ruck, falls noch nicht geschehen, und werden
Sie noch heute Mitglied im Verein der Ehemaligen und melden Sie sich über die
Emailadresse - ehemalige.gymei@gmx.de - an für den aktuellen Newsletter und
vielleicht sogar für die Mithilfe zur Vorbereitung der Festwoche. Wir freuen uns auch als Schule - über jedes neue Mitglied, ganz gleich, ob Sie viel, wenig oder gar keine
Zeit haben, uns aktiv vor Ort zu unterstützen. Aber als Ehemalige(r) sollten Sie einfach
dazugehören!
Sollten Sie zur Festwoche oder einzelnen Veranstaltungen kommen oder auch eine
Information von anderen Ehemaligen haben, so wäre es ganz toll, wenn Sie mir, Frau
Jacobs, unter der oben genannten Email-Adresse eine Rückmeldung geben könnten,
damit wir besser planen können: ehemalige.gymei@gmx.de.
Darüber
hinaus
suchen
wir
Kontakt
zu
Jahrgangssprechern
bzw.
Jahrgangssprecherinnen, die uns evtl. bei der Weitergabe von Informationen helfen
könnten, weil sie die aktuellen Kontaktadressen anderer ehemaliger Mitschüler haben.
Bitte unterstützen Sie uns auch hier!
Ich erlaube mir zuletzt noch, im Zusammenhang mit dem Schuljubiläum, ein Aufruf zu
starten:
Für das Jubiläum und das gleichzeitig stattfindende Ehemaligentreffen sowie für unsere
Festschrift würden wir gerne eine Collage aus Fotos vieler Ehemaliger machen. Hierzu
benötigen wir natürlich Ihre Unterstützung. Schicken Sie uns bitte dafür von sich ein
Foto, ob aktuell oder aus der Schulzeit, entscheiden Sie! Sie können uns Ihr Foto per
Post (Schierenberg 60, 22145 Hamburg, z.Hd. Frau Jacobs) oder per Email an:
jacobsgymei@gmx.de schicken. Auch über weitere Fotos aus Ihrer Schulzeit würden wir
uns freuen. Die Fotos sollen in der Festschrift abgedruckt oder in anderem
Zusammenhang auf dem Schulgelände gezeigt werden. Mit Zusendung Ihrer Fotos
stimmen Sie den genannten Veröffentlichungen zu. Bitte beachten Sie auch den
Abgabetermin 31.12.2015!
Und nun freuen wir uns gemeinsam auf ein Schuljubiläum, das allen in besonderer
Erinnerung bleiben möge – eine gute Zeit bis dahin wünscht Ihnen verbunden mit
herzlichen Grüßen Ihre
Marleen Jacobs
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
365 KB
Tags
1/--Seiten
melden