close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausgabe 13/2015 - Gemeinde Schmelz

EinbettenHerunterladen
Nachrichtenblatt
der Gemeinde
Schmelz
mit den amtlichen Bekanntmachungen der Gemeinde Schmelz sowie der Gemeindebezirke:
Schmelz - Hüttersdorf - Limbach - Michelbach - Primsweiler - Dorf im Bohnental
Das Nachrichtenblatt der Gemeinde Schmelz mit den amtlichen Bekanntmachungen erscheint wöchentlich und wird durch den Verlag allen Haushalten in der Gemeinde Schmelz unentgeltlich
zugestellt. Einzelbezug durch den Verlag gegen Berechnung der Selbstkosten. Herausgeber, Satz und Druck: Druck + Verlag Berthold Faber GmbH, 66399 Mandelbachtal, Otto-Walle-Str. 10.
Verantwortlich für den amtlichen und nichtamtlichen Teil: der Bürgermeister der Gemeinde Schmelz Armin Emanuel, Rathaus, 66839 Schmelz, Tel. (0 68 87) 30 10, www.schmelz.de
54. JAHRGANG
FREITAG, 27. MÄRZ 2015
NUMMER 13
Frühlingstour
am Sonntag, 29. März 2015
Tag des Baumes
„Frühlingswanderung über den Naturlehrpfad in der Schmelzer Heide“
Die Gemeinde Schmelz und der Saarwaldverein, Ortsverein Schmelz,
laden Sie recht herzlich zur Frühlingstour und zum Tag des Baumes ein.
Aufgrund eines Versäumnisses des Verlages liegt der Flyer erst dieser Ausgabe des Nachrichtenblattes bei.
Seniorennachmittag
der Gemeindebezirke
Hüttersdorf und Primsweiler
Sonntag, 29. März 2015, 15.00 Uhr,
Kulturhaus Hüttersdorf
Schützengilde Schmelz e. V.
Osterschießen
für jedermann
Palmsonntag, 29.03.2015
im Schützenhaus „Zum Heuwinkel 34“
am Sportplatz in Hüttersdorf
3 Schuss 1,- €
Schießzeiten: 10.00 bis 18.00 Uhr
durchgehend ohne Mittagspause
Kulturzentrum Bettinger Mühle
2. Schmelzer Eierevent
auf der Mühleninsel
Wir laden Sie ein
zu unserem
Instrumentalund
Chorkonzert
an Palmsonntag,
29. März 2015, um 18.00 Uhr
in der Talbachhalle Limbach
MV „Instrumental“
Limbach e. V.
& Kirchenchor „Cäcilia“
Limbach-Dorf i. B.
Hallenbelegungspläne
Sommer 2015
Karfreitag, 03.04.2015, von 11.00 bis 17.00 Uhr
für die Turn- und Mehrzweckhallen
in der Gemeinde Schmelz
Näheres im Innenteil
Näheres unter Sportring Schmelz
REDAKTIONSSCHLUSS VORVERLEGT!
Redaktions- u. Anzeigenschluss für die KW 14 ist wegen KARFREITAG bereits
am Montag, 30. MÄRZ 2015, um 12.00 Uhr unter schmelz@verlag-faber.de!
Wichtige Rufnummern
Gemeindeverwaltung .......................................................... (06887) 3010
Bauhof .................................................................................. 9124455
Bereitschaft Bauhof ............................................................. (0160) 8859-361
Bereitschaft Wasserwerk ..................................................... (06887) 9124660
Wasserwerk Schmelz (Büro) .................................................... (06887) 92188
Technischer Leiter H. Birringer .................................................. (06887) 92201
E-Mail ............................................................... wasserwerk.technik@schmelz.de
Feuerwehr ........................................................................... 112
Polizeinotruf ........................................................................ 110
Polizei: Polizeiwache Schmelz ................................................ (06887) 92923
Sollte die Polizeiwache Schmelz nicht besetzt sein, so ist
die Polizeiinspektion Lebach zuständig .................................... (06881) 5050
energis-Netzgesellschaft mbH
Störungsdienst Strom (energis). ........................................ (0681) 9069-2611
Störungsdienst Erdgas (energis) ........................................ (0681) 9069-2610
Schiedspersonen der Gemeinde Schmelz
Bez. Bettingen: Monika Leidinger, Goldbacher Str. 11 ............ (06887) 9000713
Vera Koch (Stellv.), Forsterstr. 11 ............................................. (06838) 9865357
Bez. Außen, Michelbach, Limbach und Dorf im Bohnental:
Oliver Puhl, Wahlener Str. 16a ................................................. (0151) 42330811
Vera Koch (Stellv.), Forsterstr. 11 ............................................. (06838) 9865357
Bez. Hüttersdorf und Primsweiler:
Wolfgang Müller, Zu den Eichen 9 ............................................ (06881) 516 49
Behindertenbeauftragter Manfred Leinenbach ............... (0151) 53301641
E-Mail ............................................................ manfred.leinenbach@kabelmail.de
Giftzentrale Saar .................................................................. (0 68 41) 19240
HIV-Hotline, Gesundheitsamt Saarlouis,
Choisyring5,Saarlouis ................................................................. (06831) 444-777
Anonyme Alkoholiker, Kontakt ........................................ (06888) 1368
Arbeiterwohlfahrt, Arbeitsstelle für Integration, Beratung
und Unterstützung bei der Integration behinderter Kinder in
Regelkindergärten, Vaubanstr. 21 ........................................... (06831) 121721
Beratungsstelle für junge Arbeitslose, Kath. Erwachsenenbild. e.V.,
Hospitalstraße 7, 66798 Wallerfangen ..................................... (06831) 965646
Caritas-Beratungsstelle, Mottener Str. 61, 66822 Lebach
Sprechstunden nur nach telefonischer Vereinbarung!
Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen: Mo., Mi., Do., (06881) 538661
Beratungs- u. Koordinierungsst. für ältere Menschen: Mo.-Fr. (06881) 52006
Psychosoziale Beratung: Mo.-Fr., Gruppe: Do., 17.00-18.30 Uhr (06881) 52524
Insolvenz- und Schuldnerberatung: Mi., Fr. (halbtags) .......... (06881) 537102
Kinderkleiderkammer: geöffnet Mo., 14.00-16.30 Uhr
Caritas-Sozialstation Lebach-Schmelz: Kranken- und Altenpflege
im häuslichen Bereich, Pfarrgasse 9, Lebach ................................ (06881) 4839
Ambulanter Hospizdienst Lebach-Schmelz
ehrenamtliche Begleitung für schwerkranke und sterbende Menschen
und deren Angehörige ............................................................. 0 68 81 / 53 79 96
Dtsch. Kinderschutzbund, Nachtweidstr. 23, Dillingen ......... (06831) 701570
Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle
des Bistums Trier, Pfarrgasse 9, Lebach ................................. (06881) 4065
Anmeldung telefonisch zwischen 8.00 Uhr und 16.30 Uhr
Gleichstellungsstelle für Frauen beim Landratsamt
Saarlouis ............................................................................... (06831) 444-319
Täglich nach vorheriger Vereinbarung.
Kostenlose Schülerhilfe im Grundschul- und Sekundarbereich in
der Therapeutischen Schülerhilfe Lebach der Arbeiterwohlfahrt
mit Eltern-/Familienberatung bei Schul-/Lernschwierigkeiten,
Verhaltensauffälligkeiten usw.; Schülerhilfe Grundschule,
Schülerhilfe Sekundarbereich ................................................................ (0 68 81) 5 28 41
Notruf und Beratung für vergewaltigte und misshandelte
Frauen, Sbr., Nauwieser Str. 19 ............................................. (06 81) 3 67 67
Mo. u. Do. von 14.00 bis 17.00 Uhr, Di. u. Fr. von 09.00 bis 12.00 Uhr.
Sozialdienst Kath. Frauen e.V., Saarbrücker Str. 29, Lebach
kostenlose Hilfe; Bürozeiten: Mo. - Fr. von 8.00 - 12.00 Uhr ......
Hilfen für Familien mit geistig Behinderten
Familienentlastender Dienst (FED) der Lebenshilfe e. V.,
66793 Saarwellingen,
Telefon 8.00-16.00 Uhr ............................................................
Telefon 16.00-8.00 Uhr ............................................................
Donum Vitae - Schwangerschaftskonfliktberatung e. V.,
Termin nach Vereinbarung ......................................................
Verband allein erziehender Mütter und Väter,
Gabriele Ewen .........................................................................
Landkreis Saarlouis
Betreuungsbehörde .................................................................
Pflegestützpunkt .....................................................................
DRK-Kreisverband Saarlouis
Entlastungsangebot für pflegende Angehörige
Beratungszeiten: Dienstag und Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr ..
Schwangere in Not - anonym und sicher ...............................
(06881) 4101
(0 68 38) 98 27-70
(01 71) 3 87 51 24
(0 68 31) 12 00 28
(0 68 81) 92 43 03
(06831) 444-436
(06831) 120630
(06831) 42152
(0800) 4040020
Ärzte-Notfalldienst
Gemeindebezirke Schmelz, Hüttersdorf, Limbach, Michelbach,
Primsweiler, Dorf im Bohnental
Unter der Rufnummer 116117 (kostenfrei) ist der diensthabende
Arzt unter der Woche zu folgenden Zeiten zu erreichen: montags,
dienstags und donnerstags jeweils von 18.00 Uhr bis zum darauf
folgenden Morgen 8.00 Uhr und mittwochs und freitags jeweils von
13.00 Uhr bis zum darauf folgenden Morgen 8.00 Uhr.
Am Wochenende von Samstag 8.00 Uhr bis Montag 8.00 Uhr und an
Feiertagen von 8.00 Uhr bis zum darauf folgenden Morgen 8.00 Uhr
übernimmt den ärztlichen Notfalldienst die Bereitschaftspraxis im
Krankenhaus Lebach, Heeresstraße 49, erreichbar unter der Telefonnummer 01805/663004 (14 Cent pro Minute im Festnetz/Mobilfunknetz abweichend).
Augenärztlicher Notfalldienst
Sa./So.,
28./29.03.
Dr. Merz, Eppelborn ..................... Tel. 0 68 81 / 96 26 94
Fr. 03.04. Dr. Schäfer, Losheim am See ......... Tel. 0 68 72 / 8885990
Notfalldienst der Hals-, Nasen- und Ohrenärzte
Sa./So.,
28./29.03.
Dr. Schowalter, Losheim am See ... Tel. 0 68 72 / 9 19 94
Fr. 03.04. Dr. Yousef, Saarlouis ..................... Tel. 0 68 31 / 33 93
Kinderärztlicher Notfalldienst
Dienstbereitschaft von 8.00 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen, 8.00 Uhr.
Bei Lebensgefahr bitte direkt den Notarzt über die Rettungsleitstelle
19222 (bei Handy nur mit Vorwahl 0681) oder 112 anfordern.
Sa.
So.
Fr.
28.03.
Herr Dutka, Püttlingen .................
Dr. Dörfert, Saarlouis ...................
29.03. Dr. Bitsch, Merzig .........................
Dr. Messerle, Riegelsberg ...........
03.04. Dr. Schwarz, Dillingen ..................
Dr. Bonakdar, Wadern ..................
Tel. 0 68 98 / 68 94 44
Tel. 0 68 31 / 4 10 01
Tel. 0 68 61 / 7 76 01
Tel. 0 68 06 / 9948820
Tel. 0 68 31 / 5003767
Tel. 0 68 71 / 9 10 93
Apotheken-Notdienst
(Dienstbereitschaft von 8.00 bis 8.00 Uhr am Folgetag)
kostenfreie Hotline der Telekom .......................... Tel. 1 18 99
Notdiensthotline von Apotheken.de .................... Tel. 0 18 05 - 93 88 88
Fr. 27.03. Schützen-Apotheke, Lebach ......... Tel. 0 68 81 / 22 33
Sa. 28.03. Sebastianus-Apotheke, Wadern-Nunkirchen
...................................................... Tel. 0 68 74 / 1 86 20
So. 29.03. Hirsch-Apotheke, Losheim am See Tel. 0 68 72 / 20 08
Mo. 30.03. St.-Michael-Apotheke, Schmelz-Hüttersdorf
...................................................... Tel. 0 68 87 / 24 41
Di. 31.03. Apotheke Am Markt, Lebach ........ Tel. 0 68 81 / 5 13 45
Mi. 01.04. Apotheke im Globus, Losheim am See
...................................................... Tel. 0 68 72 / 9 22 60
Do. 02.04. Apotheke Am Rathausplatz, Schmelz
...................................................... Tel. 0 68 87 / 70 71
Fr. 03.04. Apotheke Am Kl. Markt, Wadern .. Tel. 0 68 71 / 30 16
Tierärztlicher Notdienst
Notdienst sollte nur in Anspruch genommen werden, wenn Haustierarzt/ärztin nicht erreichbar ist. Wochenendnotdienst beginnt samstags um 13.00
Uhr und endet montags um 7.00 Uhr.
Sa./So.,
28./29.03.
Tierarztpraxis Dres. Besse, Lebach Tel. 0 68 81 / 21 78
Fr. 03.04. Tierarztpraxis Dr. Göschl, Dillingen Tel. 0 68 31 / 7 19 19
Zahnärztlicher Notfalldienst
(nur in dringenden Fällen und nach vorh. telefonischer Vereinbarung)
Sa./So.,
28./29.03.
Zahnarztpraxis Augustin, Schmelz Tel. 0 68 87 / 22 84
Fr. 03.04. Zahnarztpraxis Hell, Lebach ......... Tel. 0 68 81 / 28 11
DRK-Einsatzwagen (Tag und Nacht)
Versichertenälteste in der Gemeinde Schmelz
Deutsche Rentenversicherung Saar
Helmut Scherer, Schmelz-Primsweiler, Jahnstraße 28 ............... (06881) 51581
Deutsche Rentenversicherung Bund
Arno Scheid, Schmelz, Robert-Koch-Str. 95 .............................. (0 68 87) 34 34
Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See
Knappschaftliche Kranken- und Pflegeversicherung
Dieter Leidinger, Schmelz, Stefanstraße 10 .............................. (06887) 6364
Rettungsleitstelle Winterberg, Saarbrücken .............................. Tel. 19222
mit dem Handy ................................................................ Tel. 06 81 / 19222
www.schmelz.de
Amtlicher Teil
Mit öffentlichen Bekanntmachungen und sonstigen amtlichen Mitteilungen
Frühlingstour - Tag des Baumes
Trainingsausfall in den Hallen der Gemeinde Schmelz
Frühlingswanderung über den Naturlehrpfad in der Schmelzer
Heide
Sonntag, 29. März 2015, 10.00 Uhr, ab Vereinsheim Römerstraße
Die Gemeinde Schmelz und der Saarwaldverein - OV Schmelz laden
am Sonntag, 29. März 2015, zum „Tag des Baumes“ und zur diesjährigen Frühlingstour auf dem neu gestalteten Naturlehrpfad in
der Schmelzer Heide ein.
Die Wanderung beginnt am Vereinsheim des Hundesportvereins
Hüttersdorf-Schmelz in der Römerstraße 121, wo genügend Parkplätze zur Verfügung stehen.
Von dort geht die Wanderung auf kurzem Weg zum Naturlehrpfad,
wo der Baum des Jahres 2015, ein Feldahorn, gepflanzt wird. Nach
einer Runde über den Lehrpfad geht es zurück zum Vereinsheim,
wo der Verein für das leibliche Wohl sorgt.
Wegen der Durchführung von Veranstaltungen stehen folgende
Hallen zu den jeweils angegebenen Zeiten für den Trainingsbetrieb
nicht zur Verfügung:
Primshalle in Schmelz
Freitag, 08. Mai 2015,
Freitag, 05. Juni 2015,
Freitag, 10. Juli 2015,
Donnerstag, 23. Juli, und Freitag, 24. Juli 2015.
Talbachhalle in Limbach
Freitag, 27. März, bis einschließlich Samstag, 28. März 2015,
Dienstag, 16. Juni 2015,
Freitag, 03. Juli 2015,
Samstag, 11. Juli 2015,
Freitag, 17. Juli 2015,
Samstag, 18. Juli 2015.
Kulturhaus in Hüttersdorf
Montag, 11. Mai, und Dienstag, 12. Mai 2015,
Montag, 01. Juni, ab 19.00 Uhr, bis einschließlich Dienstag, 02. Juni
2015,
Donnerstag, 11. Juni 2015.
Schulturnhalle Stefanschule in Schmelz
Freitag, 08. Mai 2015.
Wegen Sanierungsmaßnahmen steht folgende Halle zu den jeweils
angegebenen Zeiten für den Trainingsbetrieb nicht zur Verfügung:
Kulturhaus Hüttersdorf
Montag, 30. März, bis einschließlich Freitag, 24. April 2015.
Naturschutzbeauftragter Arnold Truar mit einer Gruppe auf dem
Naturlehrpfad
Der Naturlehrpfad in der Schmelzer Heide wurde bereits 1978 von
der Gemeinde in Zusammenarbeit mit dem Saarwaldverein - OV
Schmelz angelegt. Im vergangenen Jahr wurde der Weg wiederum
in Zusammenarbeit mit dem Saarwaldverein neu gestaltet. Dabei
wurden die großen Infotafeln instandgesetzt, eine neue Wegemarkierung angebracht sowie vor den entsprechenden Bäumen kleine
Info-Tafeln aufgestellt.
Infos zur Wanderung:
Start: Vereinsheim des „Vereins für Deutsche Schäferhunde
Hüttersdorf-Schmelz e. V., Römerstraße 121, Schmelz-Hüttersdorf, 10.00 Uhr
Streckenlänge: ca. 7 km, leicht, Wanderzeit mit Pflanzaktion:
ca. 2,5 Std.
Baumpflanzung ca. 11.00 Uhr auf dem Naturlehrpfad in der
Heide
Unterwegs: Rucksackverpflegung
Schlussrast: 12.30 Uhr im Vereinsheim des Hundesportvereins
Mittagessen: Eintopf mit Wurst, Kaffee und Kuchen
Ortsvorsteher Günter Huberty nicht im Dienst
Der Ortsvorsteher des Gemeindebezirkes Schmelz, Herr Günter
Huberty, befindet sich in der Zeit von Samstag, 28.03., bis einschließlich Freitag, 10.04.2015, nicht im Dienst.
Die Vertretung in dieser Zeit übernimmt der stellvertretende Ortsvorsteher, Herr Thomas Lamberti, Kettelerstraße 52a, 66839
Schmelz, Telefon (0178) 2378902.
Schmelzer Woche 2015
Die Schmelzer Woche findet in der Zeit vom 09. Mai bis 17. Mai
2015 statt. Zahlreiche Vereine und Gruppierungen leisten mit ihren Veranstaltungen wieder einen Beitrag zur Gestaltung des Programms der Festwoche. Die Gemeinde bringt auch in diesem Jahr
ein Programmheft zur Schmelzer Woche heraus, in dem alle Veranstaltungen angekündigt werden. Vereine, die in der Schmelzer
Woche Veranstaltungen durchführen, werden gebeten, die entsprechenden Daten für das Programmheft bis spätestens Mittwoch, 08. April 2015, der Gemeindeverwaltung, Rathausplatz 1,
66839 Schmelz, Frau Altmeyer, E-Mail: s.altmeyer@schmelz.de,
oder Frau Paulus, E-Mail: a.paulus@schmelz.de, mitzuteilen.
schmelz@verlag-faber
.de
schmelz@verlag-faber.de
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 13/2015
Wir bitten die betroffenen Vereine um Verständnis.
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
Jagdgenossenschaft Hüttersdorf
Die Niederschrift über die Versammlung der Jagdgenossenschaft
Hüttersdorf vom 23. Februar 2015 liegt im Rathaus, Zimmer 2.14, in
der Zeit vom 27. März bis 09. April 2015 zur Einsicht offen.
Christian Fuchs, stellvertretender Jagdvorsteher
Fischereigenossenschaft Schmelz
Genossenschaftsversammlung - Die Genossenschaftsversammlung
für das Jahr 2015 findet am Mittwoch, 08.04.2015, um 18.00 Uhr im
Sitzungssaal des Rathauses statt.
Personen, die stimmberechtigt an der Versammlung teilnehmen
möchten und bis dato noch nicht ins Fischereikataster eingetragen
sind, können dies noch bis 08.04.2015 bis 12.00 Uhr im Rathaus der
Gemeinde Schmelz, Zimmer 2.14 (Andy Rupp), veranlassen.
Folgende Tagesordnung ist in der Versammlung vorgesehen:
01. Begrüßung und Festlegung der Tagesordnung
02. Annahme der Niederschrift der letzten Fischereigenossenschaftsversammlung vom 12.03.2014
03. Bericht des Vorstandes
a) Aktivitäten
Bau von Fischtreppen in 2014
b) Kassenbericht
04. Bericht der Kassenprüfer
05. Entlastung des Vorstandes
06. Beschluss über die Verwendung des Reinertrages
07. Durchführung ökologischer Maßnahmen 2015
a) Vorstellung der Projekte
- Entsiegelung Blaubach
- Fischtreppe Talbach
b) Beteiligung der Fischereigenossenschaft an den Maßnahmen
08. Beratung und Beschlussfassung über den Haushaltsplan und die
Haushaltssatzung 2015
09. Wahl der Kassenprüfer
10. Verschiedenes
Armin Emanuel, Vorsitzender
Die Passbehörde informiert
Die Personalausweise, die bis einschließlich 12.03.2015, und die
Reisepässe, die bis einschließlich 12.03.2015 beantragt worden sind,
können beim Ordnungsamt der Gemeinde Schmelz, Rathaus, Zimmer 1.13, 1.14 und 1.22, abgeholt werden.
Der bisherige Personalausweis bzw. Reisepass ist mitzubringen.
Bei Personalausweisen und Reisepässen ist die Ausgabe auch an
Personen möglich, die den bisherigen Personalausweis bzw. Reisepass des Antragstellers und eine schriftliche Vollmacht vorlegen.
Der Bürgermeister als Ortspolizeibehörde: Armin Emanuel
Seite 3
Brennholzvergabe
Aufgrund der Ausschreibung für die Brennholzvergabe für 2014/
2015 im Amtlichen Nachrichtenblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 44/
2014 haben sich viele BürgerInnen um den Ankauf von Brennholz
beworben.
Um eine gerechte Verteilung der begrenzt vorhandenen Holzmenge durchführen zu können, wird die Verteilung nach dem Losverfahren erfolgen. Die Holzverteilung wird auf je 5 Raummeter Holz
begrenzt, damit eine Vielzahl von Bewerbern Holz erhalten kann.
Die Vergabe von Kronenholz, Weich- und Nadelholz wird von der
Verlosung ausgeschlossen, da hiervon genügend Holz vorhanden
ist.
Die Verlosung findet am Mittwoch, 15. April 2015, um 17.00 Uhr im
Sitzungssaal des Rathauses statt.
Die Brennholzbewerber sind zur Verlosung herzlich eingeladen.
Der Bürgermeister
Wasserzählerwechsel in der Gemeinde Schmelz
Das Eichgesetz verpflichtet die Trinkwasserversorger in Deutschland, alle sechs Jahre die Wasserzähler ihrer Kunden zu wechseln.
Dieser Austausch ist kostenlos. Der Zählerwechsel wird von Mitarbeitern der Firma Berkenbusch, Saarbrücken, durchgeführt, die sich
entsprechend ausweisen können. Beim Zählerwechsel wird der
Hausanschluss auf Übereinstimmung mit den aktuellen technischen
Vorgaben, insbesondere das Vorhandensein eines Wasserzählerbügels und eines Rückflussverhinderers überprüft.
Im Versorgungsgebiet des Gemeindewasserwerkes Schmelz müssen jährlich etwa 1.200 Wasserzähler gewechselt werden. Daher
ist es nicht möglich, alle Kunden persönlich über den Zeitpunkt des
Zählerwechsels zu informieren. Wenn die Mitarbeiter niemanden
antreffen, hinterlassen sie eine Mitteilung mit der Bitte, mit dem
Gemeindewasserwerk bzw. der Fa. Berkenbusch einen Termin zu
vereinbaren. Laut § 20 Abs. 1 AVBWasserV hat der Kunde dafür zu
sorgen, dass die Messeinrichtung (Wasserzähler) leicht zugänglich
ist, damit ein sicherer und rationeller Zählerwechsel möglich ist.
Das Gemeindewasserwerk Schmelz bittet die Kunden, den auf dem
Zählerprotokoll angegebenen Zählerstand genauestens zu prüfen
und den Wasserverbrauch auf der Grundlage der letzten Jahresverbrauchsabrechnung zu kontrollieren.
Öffentliche Mahnung
des Gemeindewasserwerkes Schmelz
Am 01.03.2015, dem 1. Zahlungstermin 2015, war der 1. Abschlag
2015 fällig. Soweit die Beträge von den Gebührenpflichtigen noch
nicht gezahlt sind, werden sie hiermit angemahnt. Sind die Beträge
nicht innerhalb einer Woche gezahlt, so kann ohne weitere persönliche Mahnung die Zwangsvollstreckung durchgeführt werden.
Hierbei entstehen den Zahlungspflichtigen weitere Kosten.
Für rückständige Gebühren entsteht außerdem für jeden angefangenen Monat ein Säumniszuschlag von 1 %.
Da die Gemeindekasse für die Übergabe von Zahlungsmitteln gegen Quittung geschlossen ist, können die Gebühren nur mehr unbar entrichtet werden.
Einzahlungen und Überweisungen sind unter Angabe der Abnehmernummer auf folgende Konten vorzunehmen:
Postbank Saarbrücken
Kto.-Nr. 55 666-664 (BLZ 590 100 66)
Kreissparkasse Saarlouis Kto.-Nr. 29-22600-8 (BLZ 593 501 10)
Volksbank Untere Saar eG Kto.-Nr. 130 888 887 (BLZ 593 942 00)
Bank 1 Saar
Kto.-Nr. 555 200 1
(BLZ 591 900 00)
Einzahlungen können auch durch Übergabe und Übersendung eines Verrechnungsschecks oder Postschecks an die Gemeindekasse
erfolgen.
Diese Mahnungen können Sie zukünftig vermeiden, wenn Sie dem
Gemeindewasserwerk eine Einzugsermächtigung erteilen. Das dazu
benötigte Formular steht Ihnen auf unserer Internetseite (Rathaus/
Wasserwerk/Formulare) zur Verfügung oder kann Ihnen auf Anforderung zugesandt werden.
Armin Emanuel, Bürgermeister und Werkleiter
Rathaussprechstunden
des Pflegestützpunktes
Die nächste Sprechstunde des Pflegestützpunktes am 02. April 2015 entfällt.
Der nächste Beratungstermin ist voraussichtlich wieder am Donnerstag, 16. April 2015. Bitte beachten
Sie die Veröffentlichung im Nachrichtenblatt der Gemeinde
Schmelz.
Kreisbildstelle macht Osterferien
Die Kreisbildstelle Saarlouis in der Erweiterten Realschule I/Gemeinschaftsschule Saarlouis, In den Fliesen, St.-Nazairer-Allee 6, ist vom
30. März bis zum 10. April geschlossen. Danach gelten wieder die
üblichen Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 11.00 bis
15.00 Uhr sowie in Absprache mit dem Sekretariat der Schule unter
Telefon (06831) 41878.
Seite 4
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 13/2015
Grünschnittanlieferung im April 2015
bei der Firma Baustoffe Germowitz
Hüttenstraße 25, 66839 Schmelz
An diesen Wochenenden, jeweils samstags und montags, besteht
wieder die Möglichkeit der Grünschnittanlieferung auf dem Betriebsgelände der Fa. Germowitz, Hüttenstraße 25 (Industriegebiet Süd)
im Ortsteil Bettingen. Die Anlieferung des Grünschnittes ist in haushaltsüblichen Mengen, allerdings nicht kostenlos, möglich. Größere Mengen sind in eigener Regie und auf eigene Rechnung auf den
Kompostierungsanlagen in der Region anzuliefern, z. B. auf der Kompostierungsanlage der Fa. Arweiler zwischen Nalbach und Dillingen. Die Gebührensätze für die Anlieferung mit Pkws und die Termine für April 2015 können Sie der o. a. Aufstellung entnehmen.
Bitte beachten Sie die Anlieferungszeiten. Die Fa. Germowitz wurde angewiesen, außerhalb der Öffnungszeiten keine Annahme von
Grünschnitt anzunehmen.
Ausstellung der
freien Kunstschule Schmelz e. V. im Rathaus Schmelz
Die Ausstellung der freien Kunstschule Schmelz e. V. zeigt rund 40
Arbeiten aus Kursen von Karin Mansmann und Zrinka Wilhelm und
ist bis Ende Mai im Rathaus zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen.
In den Kursen von Karin Mansmann und Zrinka Wilhelm geht es um
die Entwicklung individueller und außergewöhnlicher Bildkonzepte und Objekte. Ausgehend vom Material selbst, von Objekten, Landschaften, Details, Fotografien, Skizzen oder Zeichnungen entstehen
beim kreativen, experimentellen Arbeiten lebendige Bilder in Acryl,
Objekte, Skulpturen und Druckgrafiken.
Die freie Kunstschule wurde 1997 gegründet und ist eine als gemeinnützig anerkannte Einrichtung zur Förderung kultureller Zwecke. Träger ist der eingetragene Verein „freie Kunstschule Schmelz e.
V.“. Derzeit nehmen ca. 70 Schüler regelmäßig an verschiedenen Kursen und Workshops teil. Im Rathaus waren bereits viele Ausstellungen einzelner Schüler und Dozenten der freien Kunstschule zu sehen.
Kontakt: freie Kunstschule Schmelz e. V., Lindenstraße 2 (OG), 66839
Schmelz
Postanschrift: Postfach 1021 - 66832 Schmelz
Telefon (06887) 888373, Handy (0178) 5569049
E-Mail: info@fks-schmelz.de
Entsorgungsverband Saar
Geänderte Öffnungszeiten der Entsorgungsanlagen über Ostern
- An den Osterfeiertagen (Karfreitag, Ostermontag) sind alle Entsorgungsanlagen des EVS geschlossen.
Am Karsamstag, 04. April 2015, sind die EVS-Wertstoff-Zentren in
Ensdorf/Bous/Schwalbach, Illingen, Hasborn-Dautweiler, Köllertal,
Saarlouis, Saarwellingen, St. Ingbert und Sulzbach geöffnet. Auch
für die AVA Velsen, das AHKW Neunkirchen sowie die Deponie Ormesheim gelten die regulären Öffnungszeiten.
Die EVS-Wertstoff-Zentren in Blieskastel, Dillingen, Homburg, Losheim,
Marpingen, Neunkirchen, Nohfelden, Ormesheim, Ottweiler, Perl und
Wadern sowie die Wertstoff-Annahmestelle in Rehlingen-Siersburg
bleiben am Karsamstag, 04. April 2015, geschlossen. Geschlossen sind
außerdem die EVS-Deponien in Merzig-Fitten und Illingen.
Alle Informationen zu den Öffnungszeiten der EVS-Anlagen gibt es
auch unter www.evs.de.
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 13/2015
1. Informationsveranstaltung
Förderung ehrenamtlicher Tätigkeiten
zur Unterstützung, Betreuung und Integration von Flüchtlingen
und Asylbewerbern im Landkreis Saarlouis
Mittwoch, 01. April 2015, 17.00 Uhr, Stadthalle Dillingen, Gesellschaftsraum
Der Landkreis Saarlouis und der Caritasverband Saar-Hochwald e.
V. laden zu einer ersten Informationsveranstaltung über die Förderung ehrenamtlicher Tätigkeiten zur Unterstützung, Betreuung und
Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern im Landkreis Saarlouis am Mittwoch, 01. April 2015, um 17.00 Uhr in den Gesellschaftsraum der Stadthalle Dillingen ein.
Die Zahl der Asylbewerber und Flüchtlinge, die im Landkreis Saarlouis Schutz suchen, ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Landkreis und Caritasverband Saar-Hochwald e. V. sehen sich in der
Verantwortung, diesen Menschen zu helfen. Alleine können sie es
nicht schaffen, den Bedarf an Hilfe vollständig abzudecken und sind
auf ehrenamtliche Unterstützung angewiesen.
„In allen Kommunen im Landkreis Saarlouis sehen wir große Bereitschaft, den Flüchtlingen zu helfen. Viele Initiativen privater Personen unterstützen die Menschen bei den ersten Schritten und ihrer Alltagsbewältigung. Gemeinsam mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie sowie dem Caritasverband
Saar-Hochwald e. V. wollen wir vernetzen und den Erfahrungsaustausch fördern mit dem Ziel, ein landkreisweites Netzwerk aufzubauen“, erklärt Bernd Maus, Leiter der Stabsstelle Integration beim
Landkreis Saarlouis.
Die Landesregierung hat eine Richtlinie zur Förderung ehrenamtlicher Tätigkeiten zur Unterstützung, Betreuung und Integration von
Flüchtlingen und Asylbewerbern in den saarländischen Gemeinden
sowie zur interkulturellen Öffnung für das Jahr 2015 erlassen, für
deren Umsetzung im Landkreis Saarlouis der Caritasverband SaarHochwald e. V. zuständig ist. Bei der ersten Informationsveranstaltung am 01. April ab 17.00 Uhr in der Stadthalle Dillingen werden
vor allem die flüchtlings- und integrationspolitischen Ziele, Vorhaben und finanzielle sowie strukturelle Unterstützung durch die Landesregierung erläutert und auch die Ansprechpartner, Netzwerke
und bereits erfolgreichen Projekte im Landkreis Saarlouis vorgestellt.
Info: Bernd Maus, Leiter der Stabsstelle Integration beim Landkreis
Saarlouis, Telefon (06831) 444-444; Dieter Nägele, Caritasverband
Saar-Hochwald e. V., Telefon (06831) 939951
Programm:
- Grußwort Patrik Lauer, Landrat des Landkreises Saarlouis
- Stephan Kolling, Staatssekretär Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Vorstellung der Richtlinie
- Hermann-Josef Niehren, Caritasdirektor Caritasverband SaarHochwald e. V.
Umsetzung im Landkreis Saarlouis
- Stephanie Nickels, Bischöfliches Generalvikariat Trier
Referat „Engagement des Bistums für Flüchtlinge“
- Sevim Tasci, Stabsstelle Integration, Ministerium für Soziales,
Gesundheit, Frauen und Familie
Referat „Hintergründe zur Flüchtlingsbewegung“
- Vorstellung von Projekten im Landkreis Saarlouis
Schulnachrichten
Johannes-Grundschule Hüttersdorf
Die Schulgemeinschaft wünscht allen Schülern und deren Familien
frohe Ostern, erholsame Ferien und unseren Kommunionkindern
feierliche und unvergessliche Kommuniontage.
Der Unterricht beginnt wieder am Montag, 13.04.2015, für die Kommunionkinder und evtl. ihre Verwandten am Dienstag, 14.04.2015.
Sibylle Zumkeller, Schulleiterin i. A.
Afrikanische Trommeln im Klassenzimmer
An der Kettelerschule lernen Kinder mit Kopf, Herz und Hand Rhythmisches Trommeln dröhnt durch die geschlossene Tür der
Klasse 5.1 - aber kein lästiger Lärm, sondern das klangvolle Ergebnis eines fächerübergreifenden Projektes rund um afrikanische Trommeln, mit dem sich die Kinder über drei Wochen beschäftigt haben.
Im Musikunterricht erfuhren die 20 Schüler/-innen der Kettelerschule
einiges über Trommelmusik und ihre Tradition in Afrika, in Arbeitslehre bauten sie sich ihr eigenes Instrument aus Papprohren und
Butterbrotpapier. „Wir haben zuerst den Trommelkörper mit Schleifpapier bearbeitet, um dann aus Kleister und Butterbrotpapier die
Trommelmembran herzustellen. Das war eine glitschige und schwierige Teamaufgabe“, berichten Benedikt und Daniel aus der Klasse
5.1.
Und ihre Klassenlehrerin Caroline Graf freut sich, dass die Schüler
beim Bau den Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und Materialien üben konnten. Im Kunstunterricht haben sich die Schüler in
der Projektphase mit afrikanischen Masken beschäftigt und sich
besonders deren Verzierungen genau angeschaut. Mit solchen typischen Dekorationen konnten sie dann später ihre selbstgebauten
Trommeln mit Acrylfarben bemalen. In der Klassenleiterstunde und
im Fach „Lernen lernen“ stand für die Fünftklässler ebenfalls Afri-
Seite 5
ka auf dem Programm. Wo liegt dieser Kontinent überhaupt, was
wächst dort, wie ist das Klima und wie leben die Menschen? Diese
und andere Fragen untersuchten die Schüler - und nutzten die Gelegenheit, auch ihre Mitschülerin Lea zu befragen, die aus dem
westafrikanischen Staat Togo stammt. Lea brachte auch afrikanische Musik und bunte Stoffe mit in die Klasse und ermöglichte ihren Klassenkameraden, afrikanisches Lebensgefühl zu erleben. „Die
Schüler konnten ein Thema, das sie interessiert, aus verschiedenen
Fächerperspektiven intensiv mit Kopf, Herz und Hand kennenlernen und erfahren“, erklärt Klassenlehrerin Caroline Graf. „Dabei
konnten sie selbst Dinge herstellen - dieses praktische Lernen ist
besonders intensiv und motiviert die Schüler sehr.“
Dr. med. Burkhard Koch
FACHARZT FÜR ALLGEMEINMEDIZIN
TÄTIGKEITSSCHWERPUNKT: OSTEOPATHIE
(ERWACHSENE, KINDER UND SÄUGLINGE)
HOMÖOPATHIE
SCHMELZ-LIMBACH • TELEFON (0 68 87) 9 23 33
Wir machen Urlaub
vom 07.04. bis 10.04.2015!
Vertretung: Dr. Eisenbrand, Dörsdorf
Rechtsanwälte
Ein tolles Erfolgserlebnis hatten die Jungen und Mädchen aus der
5.1 am Ende ihres Trommelprojektes. Da lernten sie nämlich, ihr
selbstgebautes Instrument zu spielen - und waren begeistert, wie
toll solch eine Eigenbautrommel klingen kann. Besonders spannend:
Als Lehrer betätigte sich an diesem Morgen Max, 15. Der Zehntklässler spielt schon seit sechs Jahren Schlagzeug - unter anderem
in der Schulband „Blind Ears“. Vor einer Klasse zu stehen, war für
ihn ebenso neu wie für seine Schüler - darunter nicht nur die Kinder
der Klasse 5.1, sondern auch Klassenlehrerin Caroline Graf. „Das
gemeinsame Trommeln macht nicht nur Spaß, sondern stärkt auch
das Gemeinschaftsgefühl“, betont die engagierte Lehrerin. „Beim
Trommelbau geht‘s nicht ohne Hilfe von anderen und auch beim gemeinsamen Musizieren ist es wichtig, genau aufeinander zu achten.“
Rudolf Balzert
auch Fachanwalt für Verkehrsrecht
Peter Werner
auch Fachanwalt für Familienrecht
Für das kommende Schuljahr suchen wir
einen zuverlässigen
Jahrespraktikanten (m/w)
Wir beraten und vertreten Sie darüber hinaus in allen Rechtsfragen
Trierer Straße 23 • 66839 Schmelz
Telefon (0 68 87) 44 11
Ende des amtlichen Teiles
Die Pflege zu Hause
Montag - Freitag ....................................................... 08.00 - 12.00 Uhr
Montag ................................................................ 14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch ............................................................. 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag ................................................................. 14.00 - 16.00 Uhr
Beachten Sie bitte die besonderen Öffnungszeiten des Standesamtes!
... des Standesamtes
Montag - Freitag ................................................. 08.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch ............................................................. 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag ................................................................. 14.00 - 16.00 Uhr
... der Gemeindebücherei Dorf (alte Schule Dorf)
Donnerstag (außer Ferien) ................................ 17.00 - 18.00 Uhr
Wir bieten Ihnen alle Leistungen
der häuslichen Krankenpflege
sowie der Pflegeversicherung
liebevoll und kompetent!
Szygula
Am Rathausplatz 3
66839 Schmelz
Tel. 0 68 87 - 28 52
Schmelz/Saarlouis und Umgebung
Ambulanter Pflegedienst
"AUUNTERNEHMUNGæ-%2,
7IRæ FßHRENæ AUSæ -AURERæ !BRISSæ %STRICHæ "AGGERæ )SOLIERARBEITENæ
'ARTENæ UNDæ ,ANDSCHAFTSBAUæ EINSCHLæ 6ERBUNDSTEINVERLEGUNGæ SOWIEæ
3TEINGARTENANLEGUNGæ .EUæ UNDæ !LTBAUSANIERUNGæ 4ROCKENLEGUNGæ
+LÊRGRUBENæ KURZSCHLIE”ENæ 4REPPENSCHALUNGæ næ AUCHæ +LEINAUFTRÊGEæ
4ELEFONææææææODERæææ
Seite 6
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 13/2015
Gesundheitsdienste
Physiotherapeutische Praxis Anja Winter
Krankengymnastik, Reha-Sport, Fango, Massagen, Lymphdrainage,
Sporttherapie, Kopfschmerztherapie, PNF, KG-Gerät, Kieferbehandlung, Faszientherapie und -training, Rückenschule, Hausbesuche
- alle Krankenkassen und Berufsgenossenschaften anerkannt
Schmelz-Hüttersdorf, Krämerstraße 6, Tel. 0 68 87 / 30 58 92
Praxis für Krankengymnastik Christian Thewes
Sportphysiotherapeut des DOSB
Krankengymnastik, Schmerztherapie, Sportverletzungen,
Bobath, Skoliose, Rehasport, Kraft- und Vibrationstraining,
Lymphdrainage, Fango, Massage, Laser, Elektro
Schmelz-Limbach, Simmelbergstr. 22, Tel. 0 68 87 / 88 82 89
Praxis für
naturheilkundliche Diagnostik und Therapie
Klaus-A. Kreuzer, Heilpraktiker - Psychotherapeut
Hiltrud-J. Scherer, Heilpraktikerin
Schmelz, Gresaubacher Straße 19, % 0 68 87 / 66 99
www.chronische-leiden.com
Häusliche Krankenpflege Magdalena Penth
amb. Alten-, Kranken-, Behinderten- und Kinderkrankenpflege, Betreuungsdienste, Haushaltshilfe, Pflegeeinsätze § 37 SGB XI, Demenzbetreuung, kostenlose Pflegeberatung
Schmelz-Hüttersdorf, Primsstr. 4, Telefon 0 68 87 / 3 04 92 05
24-Stunden-Bereitschaftsdienst, Mobil 01 71 / 8 54 00 97
Fachpraxis für Wirbelsäulentherapie
Markus Herrig
Heilpraktiker
Master of Chiropraktik
Nicole Herrig
Heilpraktikerin
Physiotherapeutin
Chiropraktik - Osteopathie - Massage - Schmerztherapie
Schmelz, Trierer Str. 45, Tel. 0 68 87 / 8 74 75
Traditionelle Chinesische Medizin
Akupunktur · Homöopathie
Annika Glunz, Zum Wasserturm 6, Schmelz/PW,
Tel. 0 68 81 / 5 35 95, Mobil: 01 63 / 8 47 53 68
www.heilpraktikerin-glunz.de
Massagepraxis Bianca Jäger-Hufeland und Josef Schaal
Massage, Fango, Heißluft, Lymphdrainage, Fußreflexzonenmassage,
Fußpflege, Chiropraktik, Sanfte Wirbeltherapie nach Dorn
Schmelz-Limbach, Dorfstr. 126, Tel. 0 68 87 / 73 54
Die Pflege zu Hause - Pflegedienst Szygula
Ambulante Alten- und Krankenpflege, Haushaltshilfe,
zusätzl. Betreuung, Pflegeeinsätze § 37,3 SGB XI
Pflegeberatung, Notruf, Rund um die Uhr Bereitschaftsdienst
Schmelz, Am Rathausplatz 3, Tel. 0 68 87 / 28 52
Praxis für Naturheilkunde Birgit Johann - Heilpraktikerin
Bioresonanztherapie, Akupunktur, Schmerztherapie, Homöopathie,
Wirbelsäulentherapie (Dorn und Breuss)
Schmelz-Michelbach, Am Kleekopf 5, Tel. 0 68 74 / 15 19
Caritas-Sozialstation Lebach-Schmelz
Ambulante Alten-, Kranken- und Behindertenpflege,
Haushaltshilfen, Pflegeeinsatz § 37,3 SGB XI, Vermittlung von ehrenamtlichen Mitarbeitern
Tel. 0 68 81 / 48 39, Fax 0 68 81 / 5 33 87
24-Std.-Bereitschaftsdienst: Tel. 01 71 / 7 18 56 02
Yogananda - Zentrum für Integraler Yoga
Quanten-Entrainment nach Dr. Frank Kinslow,
Seminare und Behandlungen,
Yoga für Schwangere
Gabriele Dahmen, Hüttersdorf, Tel. 0 68 87 / 88 80 65
Praxis für Physiotherapie Alexander Thewes
Krankengymnastik, Lymphdrainage, Massage, Fango/Heißluft,
Hausbesuche; Zusatzangebot: Kopfschmerztherapie, Vibrationstraining, Prävention, Aromaöl-Massage
Schmelz-Hüttersdorf, Primsweilerstr. 39d (praxiseigene Parkplätze)
Tel. 0 68 87 / 30 500 50
www.schmelz.de
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 13/2015
Praxis für Krankengymnastik Marion Söther-Schwarz
Krankengymnastik, Bobath für Erwachsene und neu für Kinder, PNF,
Skoliosetherapie, Manuelle Therapie, Kraft- u. Vibrationstraining,
Rehasportgruppen, Lymphdrainage, Massage, Lomi Lomi Massage,
Fango, Eis, Rückenschule, Pilates
66839 Schmelz-Limbach, Dorfstr. 130, Tel. 0 68 87 / 9 26 63
Menschen für Menschen
Stationäre Pflege, Ambulante Pflege, Betreutes
Service-Wohnen, Kurzzeit-/Tagespflege, Demenzbetreuung
www.stefanagmbh.de, info@stefanagmbh.de
Schmelz, Saarbrücker Str. 2 · Tel. 0 68 87 / 90 21-1 00 oder 90 21-3 50
Saarbrücker Str. 3
(Alter Bahnhof)
66839 Schmelz
Tel. 0 68 87 / 888 970
Mobil 0177 / 7 13 05 92
Naturheilpraxis Silvia Groß-Wagner
Heilpraktikerin - Trad. Chinesische Medizin, Körper- u. Ohrakup.,
kosmet. Akupunktur, Dorn & Breuss, Entspannungs- u. klass. Verfahren, Massagen, Hypnosetherapie - Krankenkassenzulassung
Lockweilerstr. 4, Dorf im Bohnental, Tel. 0 68 88 / 58 09 61
www.naturheilpraxis-gross-wagner.de
Kosmetik & Massage
Heike Schmitt - Kosmetikerin - staatlich geprüfte Masseurin
Termine nach Vereinbarung!
Auch Samstag- und Abendtermine!
Hüttersdorf, Homrichstr. 24, Tel. 0 68 87 / 8 94 90 64
Doris Haupenthal, Heilpraktikerin für Psychotherapie
und Dipl. Individualpsychologische Beraterin
Ich behandle Themen wie: Sinn- u. Lebenskrisen, Beziehungsprobleme
(Partner, Kinder, Eltern, Geschwister, Arbeitskollegen), Persönlichkeitsentwicklung,
Stress und Erschöpfung, Ängste und Trauer, Psychosomatische Erkrankungen
Rathausplatz 2
66839 Schmelz
Tel. (0 68 71) 49 45
Mail: info@mutundrat.de
Mobil: (01 75) 4 11 79 56
Web: www.mutundrat.de
Fachpraxis für Podologie - medizinische Fußpflege
Heike-Lilian Philippi, Podologin, Diabetesassistentin DDG
Berliner Str. 43A, 66839 Schmelz-Hüttersdorf
Tel. 0 68 87 / 9 12 91 05
Fachpraxis für Podologie
Podologe Gerhard Bohn - medizinische Fußpflege, Zulassung aller Kassen, umfangreiches Behandlungsangebot inkl. Fußbad - Termine nach Vereinbarung
Sturnstraße 10, 66839 Schmelz-Hüttersdorf
Tel. (0 68 87) 88 86 65, E-Mail: gerhard.bohn@yahoo.de
Gesichtsbehandlungen &
Wellnessmassagen
Nicole Wittling-Kirchen
Im Kornfeld 10, Primsweiler, Tel. 01 52 / 56 700 225
www.mandara-wellness.de
Praxis für Naturheilkunde, HP Katharina Schillo
Cellsymbiosistherapie, Ozontherapie, Chiropraktik,
Akupunktur, Klassische Naturheilverfahren, Massagen
Termine nach Vereinbarung · Tel. 0 68 87 / 900 50 14
66839 Schmelz-Hüttersdorf, Bachstr. 19 · www.hp-schillo.de
Gesundheitscoach
Ernährungsberater und Fitnesstrainer Helmut Schuler
Yoga • Tao • Tibeter • Qi Gong
Ganzheitliche Prävention / Individuelles Coaching
Beratungstermin nach Vereinbarung · Tel. 0 68 87 / 912 04 82
66839 Schmelz, Schwammheckstr. 34 · E-Mail: hdservice@web.de
Asthma, Bronchitis? Dann Solenebel atmen und entspannen
im Salzraum - Glutenfreie Backwaren 2x wöchentlich frisch
in der Kristallsalz-Scheune in 66839 Schmelz
Auscheter Straße 10 - Telefon 06887-304456 - www.Lindusal.de
Seite 7
Politische Parteien
Feuerwehr-Informationen
Freiw. Feuerwehr Schmelz - Lbz. Schmelz
www.lbz-schmelz.feuerwehr-schmelz.de
Termine April:
15.04.: 19.00 Uhr, Übung
17.04.: Theoretische Unterweisung Atemschutzgeräte
22.04.: 19.00 Uhr, Übung
29.04.: 19.00 Uhr, Übung
02.05.: Kameradschaftsabend
Ralf Schwarz, stellv. Schriftführer
Freiw. Feuerwehr Schmelz - Lbz. Hüttersdorf
29.03., 16.00 Uhr, Unterricht
11.04., 16.00 Uhr, Atemschutzübung mit dem Lbz. Primsweiler
18.04., 13.00 Uhr, Notfalltraining Atemschutz
25.04., 16.00 Uhr, Übung
Joachim Schirra, Schriftführer
CDU-Gemeindeverband Schmelz
www.cdu-schmelz.de
Auf unserer Internetseite www.cdu-schmelz.de können Sie sich über
die politische Arbeit der CDU in der Gemeinde Schmelz informieren.
Für Ihre berechtigten Anliegen möchten wir gerne auch weiterhin
Ihr Ansprechpartner sein. Wenden Sie sich im Bedarfsfall an unsere
Gemeinderatsmitglieder:
Nicolas Lorenz, Tel. 06887-903981
Doris Kiefer, Tel. 06887-92132
Wolfgang Quinten, Tel. 06874-7044
Melitta Idelberger, Tel. 06887-7086
Bernhard Zimmer, Tel. 06887-1519
Sabine Angel, Tel. 06887-8937095
Johannes Töx, Tel. 06887-92630
Daniela Quinten, Tel. 06888-901900
Dirk Trotzki, Tel. 06887-9128390
Andreas Ehlen, Tel. 06887-888034
Hans-Albert Leidinger, 06887-2436
Horst Schmidt, Tel. 06881-539545
Stephan Schäfer, Tel. 06887-9000747
Bernd Hoffmann, Tel. 06887-92374
Nicolas Lorenz, Gemeindeverbandsvorsitzender
Freiw. Feuerwehr Schmelz - Lbz. Limbach
www.feuerwehr-limbach.org
Termine Aktive
Do., 02.04., 18.30 Uhr, Arbeitseinsatz
Sa., 11.04., 16.00 Uhr, Unterricht
Sa., 18.04., 14.00 Uhr, Hauptübung Saargummi-Werk, Treff: 13.30
Uhr am Gerätehaus Limbach
So., 19.04., 9.15 Uhr, Begleitung der Kommunionskinder, Treff: alte
Kirche Limbach in Tuchuniform
Termin Jugendfeuerwehr
www.jugendfeuerwehr-limbach.de
Mo., 13.04., 17.30-19.00 Uhr, Fahrzeugkunde
Andreas Koch, Schriftführer
Jugendfeuerwehr Schmelz
SPD-Ortsverein Schmelz
Hiermit laden wir euch recht herzlich zu einer Sitzung des SPDOrtsvereinsvorstandes ein. Diese findet am Montag, 30. März 2015,
um 19.00 Uhr in der „Schmelzer Bierstube“ (Trierer Str. 38) statt.
Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung, 2. Politische Lage, 3.
Vorbereitung der Generalversammlung (Termin: Donnerstag, 23.
April 2015, um 19.00 Uhr im „Cafe Klein“, Goldbacher Straße 13), 4.
Vorbereitung der Gemeindeverbandsdelegiertenkonferenz (Termin:
Samstag, 25. April 2015, um 14.00 Uhr im Gasthaus „Zur Linde“,
Hochwaldstr. 39 in Michelbach), 5. Ostereierverteilaktion (Termin:
Samstag, 04. April 2015, ab 9.00 Uhr), 6. Weinfest auf dem Außener
Dorfplatz (Termin: Samstag, 05. September 2015), 7. Verschiedenes.
Wir hoffen, wieder viele von euch begrüßen zu können.
Thomas Lamberti, stellv. Vorsitzender
www.jugend.feuerwehr-schmelz.de
FWG-FW Schmelz e. V.
Die JF Schmelz beteiligte sich am Samstag, 14. März 2015, an dem
landesweiten Frühjahrsputz „Picobello“.
Unterstützt von einigen aktiven Feuerwehrleuten konnte das Team
schwerpunktmäßig den Ortskern und die Primsufer säubern.
Da die Prims in Schmelz oft auch Teile des Gebiets Hüttenstraße
überschwemmt, ließ sich hier besonders viel Unrat an den Ufern
einsammeln.
Die eingesammelten Pfandflaschen wurden anschließend zur Finanzierung des gemeinsamen Mittagessens beigesteuert.
Trotzdem wurde leider, wie in jedem Jahr, eine gewaltige Menge
auch an kleinen Schnipsel aufgenommen. Diese wurden umgehend
auf die dafür bereitgestellten Container des Gemeindebauhofs entsorgt.
Dietmar Daun, stellv. Jugendwart
Zu unserer diesjährigen Frühjahrswanderung am Ostermontag,
06.04.2015, darf ich im Namen des Vorstandes alle Bürger/innen
recht herzlich einladen. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr in Hüttersdorf
am „Katzloch“.
Die Strecke ist, je nach Wetterlage, zwischen 4 bis 6 km lang. In der
Hälfte der Wanderung spendiert der Verein Getränke und etwas
zur Stärkung. Unser Essen nehmen wir in der Gaststätte „Katzloch“
ein und nicht, wie irrtümlich im Rundschreiben erwähnt, in der
Gaststätte „Karlsberg-Eck“. Hier treffen wir gegen 12.30 Uhr ein.
Angeboten wird ein Schweinebraten mit Kartoffeln oder Hackbraten mit Gemüse. Bitte bei der Anmeldung Gewünschtes angeben.
Bei Kaffee und Kuchen wollen wir dann den Tag gemütlich ausklingen lassen.
Für alle, die nicht wandern können und trotzdem die Gesellschaft
mögen, haben wir auch eine Alternative. Einfach bei Edgar Herrmann melden: Tel. (06687) 4773.
Da dies eine öffentliche Wanderung ist, dürfen alle Nichtmitglieder
gerne mitwandern. Ich würde mich freuen, viele von euch begrüßen zu können.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis zum
01.04. bei Bernd Dickmann: Tel. (06887) 1627.
Christian Joseph, 1. Vorsitzender
Sport-Ring Schmelz
Trainingsausfall
in den Hallen der Gemeinde Schmelz
Wegen der Durchführung von Veranstaltungen stehen folgende
Hallen zu den jeweils angegebenen Zeiten für den Trainingsbetrieb
nicht zur Verfügung:
Primshalle in Schmelz
Herzlichen Dank an alle SpenderInnen
Die DRK-OV Schmelz, Hüttersdorf und Limbach bedanken sich ganz
herzlich bei allen Blutspenderinnen und Blutspendern, die bei unserer ersten freiwilligen Blutspende im Jahr 2015 wieder so zahlreich erschienen sind!
Unser Dank gilt wie immer auch den vielen Helfern und Helferinnen!
Danke für euer Engagement!
I. A. Herbert Engstler
Seite 8
Freitag, 08. Mai 2015,
Freitag, 05. Juni 2015,
Freitag, 10. Juli 2015,
Donnerstag, 23. Juli, und Freitag, 24. Juli 2015.
Talbachhalle in Limbach
Freitag, 27. März, bis einschließlich Samstag, 28. März 2015,
Dienstag, 16. Juni 2015,
Freitag, 03. Juli 2015,
Samstag, 11. Juli 2015,
Freitag, 17. Juli 2015,
Samstag, 18. Juli 2015.
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 13/2015
Kulturhaus in Hüttersdorf
Montag, 11. Mai, und Dienstag, 12. Mai 2015,
Montag, 01. Juni, ab 19.00 Uhr, bis einschließlich Dienstag, 02. Juni
2015,
Donnerstag, 11. Juni 2015.
Schulturnhalle Stefanschule in Schmelz
Freitag, 08. Mai 2015.
Wegen Sanierungsmaßnahmen steht folgende Halle zu den jeweils
angegebenen Zeiten für den Trainingsbetrieb nicht zur Verfügung:
Kulturhaus Hüttersdorf
Montag, 30. März, bis einschließlich Freitag, 24. April 2015.
Wir bitten die betroffenen Vereine um Verständnis.
Der Bürgermeister: Armin Emanuel
Hallenbelegungspläne für das Sommerhalbjahr 2015
Der Sportring Schmelz hat in seiner Sitzung die nachstehenden Hallenbelegungspläne für das Sommerhalbjahr 2015 beschlossen. Die Pläne
treten vorbehaltlich der Zustimmung des Gemeinderates am 01. April
2015 in Kraft und gelten bis einschließlich 30. September 2015. Die
freien Zeiten können von Vereinen und Gruppierungen beantragt werden. Der Sportring Schmelz entscheidet dann über die vorliegenden
Anträge und belegt die beantragten Zeiten entsprechend. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Gemeinde Schmelz, Frau Paulus,
Tel. (06887) 301155, oder per E-Mail an a.paulus@schmelz.de.
Primshalle
Zeit
Montag
TL Hüttersdorf - Volleyball Jugend
17.00-19.00 Uhr (2/3)
frei
17.00-19.00 Uhr (1/3)
TL Hüttersdorf - Volleyball Jugend
19.00-20.30 Uhr (1/3)
HC 77 Schmelz - Jugend
19.00-20.30 Uhr (2/3)
HC 77 Schmelz - Aktive
20.30-22.00 Uhr (3/3)
Dienstag
HC 77 Schmelz - Jugend
16.00-20.30 Uhr
SG Schmelz - Trampolin Schüler
16.00-18.00 Uhr (1/3)
HC 77 Schmelz - Aktive
20.30-22.00 Uhr
Mittwoch
HC 77 Schmelz - Jugend
15.30-19.00 Uhr
SG Schmelz - Trampolin Schüler
16.00-17.30 Uhr (1/3)
SG Schmelz - Badminton Jugendliche
19.00-21.00 Uhr
SG Schmelz - Badminton Erwachsene
21.00-22.00 Uhr
Donnerstag
HC 77 Schmelz - Jugend
16.00-19.00 Uhr
HC 77 Schmelz - Aktive
19.00-22.00 Uhr
Freitag
HC 77 Schmelz - Jugend
16.00-20.00 Uhr
HC 77 Schmelz - Aktive
20.00-21.30 Uhr
Schulturnhalle Stefanschule
Montag
TV Schmelz - Gymnastikgruppe Frauen
16.00-17.00 Uhr
TTC Schmelz - Schüler/Jugend
17.30-19.30 Uhr
TLH Herzgruppe
19.30-20.30 Uhr
Kneippverein Schmelz - Aerobic Erwachsene 20.30-21.30 Uhr
Dienstag
Kneippverein Schmelz Gymnastik Erwachsene
16.30-18.00 Uhr
Kneippverein Schmelz - Aerobic Erwachsene 18.00-19.00 Uhr
Kneippverein Schmelz Zumba Gold Erwachsene
19.00-20.00 Uhr
TV 77 Schmelz - Erwachsene und
TV Schmelz, Gymnastikgruppe Frauen
20.00-21.00 Uhr
Mittwoch
Ganztagsbetreuung Stefanschule
16.00-17.00 Uhr
frei
17.00-18.00 Uhr
TTC Schmelz - Schüler/Jugend
18.00-22.00 Uhr
Donnerstag
Kneippverein Schmelz Tanzgruppe Erwachsene
17.00-18.30 Uhr
FC Holzbein
18.30-20.00 Uhr
Frauenturngemeinschaft Schmelz 88 e. V.
20.00-21.30 Uhr
Freitag
frei
16.00-17.30 Uhr
Kneippverein Schmelz - Yoga Erwachsene
17.30-19.00 Uhr
TTC Schmelz - Schüler/Jugend
19.00-20.00 Uhr
TTC Schmelz - Aktive
20.00-22.00 Uhr
Samstag
KKJA Minigarde
09.30-12.30 Uhr
Kirchenchor Funkenmariechen
12.30-14.00 Uhr
TTC Schmelz Pflichtspiele Schüler und Aktive
14.00-23.00 Uhr
Sonntag
KKJA Prinzengarde
16.00-19.00 Uhr
Schulturnhalle Johannesschule
Montag
TL Hüttersdorf - Kinderturnen
16.00-17.00 Uhr
TL Hüttersdorf - Seniorinnen
17.00-18.30 Uhr
TL Hüttersdorf - Body and Mind Damen
19.00-20.15 Uhr
Seite 10
TL Hüttersdorf - Fitness für Erwachsene
Dienstag
TL Hüttersdorf - Seniorinnen
TL Hüttersdorf - Volleyball Jugend
TL Hüttersdorf - Volleyball Damen
TL Hüttersdorf Hobbyvolleyball Erwachsene
Mittwoch
TL Hüttersdorf - Tanzen für Kids
TL Hüttersdorf - Volleyball Schüler
TL Hüttersdorf - Volleyball Jugend
TL Hüttersdorf - Volleyball Herren
Donnerstag
TL Hüttersdorf - LA Schüler
TL Hüttersdorf - Volleyball Jugend
RG Hüttersdorf - Bosseln
Freitag
TL Hüttersdorf - Eltern-Kind-Turnen
TL Hüttersdorf - Volleyball Damen
TL Hüttersdorf - Volleyball Herren
TL Hüttersdorf - Gymnastik Erwachsene und
TV Schmelz Gymnastikgruppe Frauen
Samstag
DRK Arbeitskreis Behinderte
SG Schmelz - Kendo Erwachsene
TL Hüttersdorf - Rundenspiele Erwachsene
Sonntag
TL Hüttersdorf - Rundenspiele Jugend
Talbachhalle
Montag
Tanz- und Fitnessgruppe Kinder und Jugendliche
Frauenturnverein Limbach
VC Limbach - Damen
Dienstag
Tanz- und Fitnessgruppe Kinder (Krümelchen)
Tanz- und Fitnessgruppe Kinder (Minishowtanz)
frei
Frauengymnastikgruppe Limbach-Dorf
Tanz- und Fitnessgruppe Erwachsene (Kinkerlietzjer)
Tanz- und Fitnessgruppe Erwachsene (Männerballett)
Mittwoch
frei
TTC - Jugend
TTC - Erwachsene u. RSG Hüttersdorf
Donnerstag
VC Limbach - Jugend
Tanz- und Fitnessgruppe - Erwachsene
Freitag
frei
VC Limbach - Jugend
TTC Pflichtspiele Senioren und Erwachsene
Samstag
frei
TTC Pflichtspiele Damen und Herren
Sonntag
Jugendfeuerwehr
TLH/VCL - Rundenspiele Jugend
Turnhalle Michelbach
Montag
SG Schmelz - Eltern und Kind
SG Schmelz - Badminton Jugendliche
frei
Frauengymnastikgruppe Michelbach
Dienstag
TuS Michelbach - Kinderturnen
frei
KKJA Showtanzgruppe „Let’s Fetzz“
Mittwoch
SG Schmelz, Judo Schüler und
Ju-Jutsu Erwachsene
Donnerstag
frei
KKJA Tanzmariechen
VC Limbach - Damen
Freitag
frei
Schwimmverein Schmelz Erwachsene (Hobbyfußball)
SG Schmelz - Judo Schüler
Samstag
HC 77 Schmelz - Jugend
KKJA Tanzmariechen
frei
FFW Michelbach - Jugendabteilung
TLH/VCL - Rundenspiele Erwachsene
Sonntag
SG Schmelz Badminton Wettkampf
20.15-22.00 Uhr
15.00-17.00 Uhr
17.00-18.30 Uhr
18.30-20.30 Uhr
20.30-22.00 Uhr
14.30-17.30 Uhr
17.30-19.00 Uhr
19.00-20.30 Uhr
20.30-22.00 Uhr
16.30-18.00 Uhr
18.00-20.00 Uhr
20.00-22.00 Uhr
15.45-17.30 Uhr
17.30-19.00 Uhr
19.00-20.30 Uhr
20.30-22.00 Uhr
13.30-14.30 Uhr
17.00-19.00 Uhr
15.00-22.00 Uhr
10.00-18.00 Uhr
15.00-19.00 Uhr
19.00-20.00 Uhr
20.00-21.30 Uhr
15.00-16.00 Uhr
16.00-17.00 Uhr
17.00-18.30 Uhr
18.30-19.30 Uhr
19.30-20.30 Uhr
20.30-21.30 Uhr
14.00-17.00 Uhr
17.00-19.00 Uhr
19.00-21.00 Uhr
15.00-20.00 Uhr
20.00-21.00 Uhr
15.00-17.00 Uhr
17.00-18.30 Uhr
19.00-21.00 Uhr
10.00-17.00 Uhr
ab 17.00 Uhr
13.00-16.00 Uhr
10.00-16.00 Uhr
15.00-17.30 Uhr
17.30-19.00 Uhr
19.00-20.00 Uhr
20.00-21.30 Uhr
15.30-17.00 Uhr
17.00-19.30 Uhr
19.30-21.30 Uhr
17.30-21.00 Uhr
15.00-17.00 Uhr
17.00-19.00 Uhr
19.00-21.00 Uhr
15.00-16.30 Uhr
16.30-18.00 Uhr
18.00-22.00 Uhr
10.00-12.00 Uhr
13.00-17.00 Uhr
17.00-19.00 Uhr
19.00-21.00 Uhr
13.30-19.00 Uhr
10.00-22.00 Uhr
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 13/2015
HC Schmelz
Sa., 28.03. 12.30 Uhr
13.45 Uhr
15.15 Uhr
17.00 Uhr
19.00 Uhr
17.30 Uhr
18.00 Uhr
So., 29.03. 14.00 Uhr
wD - Merzig/Brotd. 2, Primshalle
mB - Losheim, Primshalle
mA - Birkenfeld/Nohf., Primshalle
F2 - Dudweiler/Fischb. 2, Primshalle
H1 - St. Johann Sbr., Primshalle
Merzig/Hilbr. 2 - H2, Merzig
Marp./Alsw. 2 - F1, Alsweiler
Itzenplitz - wC, Heiligenwald
Senioren-Ecke
Seniorenbegegnungsstätte Schmelz
Der nächste Seniorennachmittag findet am Mittwoch, 01. April 2015,
um 15.00 Uhr in den Räumen des Deutschen Roten Kreuzes, Lindenstraße 2, statt. Alle Seniorinnen und Senioren sind hierzu herzlich eingeladen.
DRK-OV Schmelz e. V.
Sportfreunde 1920 Hüttersdorf
www.sf-huettersdorf.de, www.sfh-jugend.de
Aktive:
So., 29.03.
SFH 2 spielfrei
15.45 Uhr FC Wadrill - SFH
Jugend:
Mi., 25.03. 18.00 Uhr C11 - SG SF Rehlingen 2, in Hüttersdorf
Do., 26.03. 17.45 Uhr D1 - JFG Hochwald Losheim 2, in Scheiden
Fr., 27.03. 17.30 Uhr E2 - FSV Hemmersdorf 2, in Hemmersdorf
Sa., 28.03. 15.15 Uhr D1 - SG SV Weiskirchen 2, in Hüttersdorf
So., 29.03. 10.30 Uhr B - SG FV Schwarzenholz in Hüttersdorf
AH SG Prims:
Sa., 28.03. 18.00 Uhr Thalexweiler - SG Prims
TTC Limbach e. V.
Sa., 28.03. 15.00 Uhr
18.30 Uhr
19.00 Uhr
19.30 Uhr
19.30 Uhr
Namborn - Schüler
Damen 1 - Rohrb./St. Ingbert 2 (in Schmelz)
Oberlinxweiler 2 - Damen 2
Schmelz - Herren 2
Tholey - Herren 3
Kultur-Ring Schmelz
Kirchenchor „Cäcilia“ Schmelz St. Stephan
Fr., 27.03. 20.00 Uhr
Sa., 28.03. 18.30 Uhr
19.00 Uhr
Mi., 01.04. 20.00 Uhr
Do., 02.04. 19.30 Uhr
20.00 Uhr
Fr., 03.04. 14.30 Uhr
15.00 Uhr
Mo., 06.04.09.15 Uhr
10.00 Uhr
Probe im Proberaum
Einsingen in der Kirche St. Stephan
Vorabendmesse für Palmsonntag
Probe im Proberaum
Einsingen Männerschola KC A + B in der Kirche St. Marien
Gründonnerstag: Messe vom letzten Abendmahl
Einsingen KC A + B in der Kirche St. Stephan
Karfreitagsliturgie
Einsingen in der Kirche
Ostermontag Hochamt
Kirchenchor „Cäcilia“ Schmelz St. Marien
Do., 26.03. 19.30 Uhr Chorprobe im Pfarrheim St. Marien
So., 29.03. 10.00 UhrMitgestaltung des Hochamtes an Palmsonntag
in St. Marien (Einsingen: 9.30 Uhr)
Di:, 31.03. 19.30 Uhr Chorprobe im Pfarrheim St. Marien
Do., 02.04. 20.00 Uhr Gründonnerstagsliturgie in St. Marien (Männerschola KC A + B; Einsingen: 19.30 Uhr)
Fr., 03.04. 15.00 Uhr Karfreitagsliturgie in St. Stephan (KC B + A;
Einsingen: 14.30 Uhr)
So., 05.04. 10.00 Uhr Hochamt an Ostersonntag in St. Marien (Einsingen: 9.15 Uhr)
15. KW: keine Chorprobe
Do., 16.04. 19.30 Uhr Chorprobe im Pfarrheim St. Marien
Männerchor Schmelz e. V.
Fr., 27.03. 19.30 Uhr
Di., 31.03. 19.00 Uhr
19.30 Uhr
Sa., 11.04. 19.00 Uhr
Vorstandssitzung im Gasthaus Gro?
Probe Projektchor
Probe Männerchor
Messe, Mitglieder Männerchor in St. Stefan
Singgemeinschaft 1986 Schmelz e. V.
Mo., 30.03.20.00 Uhr Probe im „Erlenhof“
ChorBunt
Kirchliche Nachrichten
Gottesdienstordnung
der Pfarreiengemeinschaft Schmelz
Fr., 27.03. 08.30 Uhr St. Stephanus, Schmelz/Bettingen, Schulgottesdienst
17.00 Uhr St. Stephanus, Schmelz/Bettingen, Kreuzweg
zur Kapelle „Marienfried“
18.00 Uhr Herz Jesu, Gresaubach, Kreuzwegandacht
18.00 Uhr Kreuzerhöhung, Hüttersdorf, Abendruh in der
Kapelle
18.30 Uhr Herz Jesu, Gresaubach, hl. Messe
19.00 Uhr St. Marien, Schmelz/Außen, Lichterprozession der Frauen
Sa., 28.03. 17.30 Uhr Herz Jesu, Gresaubach, Vorabendmesse, Kirchenvorplatz: Palmsegnung und Palmprozession der Kommunionkinder
19.00 Uhr Kreuzerhöhung, Hüttersdorf, Vorabendmesse, Kirchenvorplatz: Palmsegnung und Palmprozession der Kommunionkinder
19.00 Uhr St. Stephanus, Schmelz/Bettingen, Vorabendmesse mit Palmsegnung - mitgestaltet vom
Kirchenchor
So., 29.03. 08.30 Uhr St. Josef, Dorf, hl. Messe mit Palmsegnung
10.00 Uhr St. Marien, Schmelz/Außen, Hochamt, Kirchenvorplatz: Palmsegnung und Palmprozession der Kommunionkinder - mitgestaltet vom
Kirchenchor
10.00 Uhr St. Willibrord, Limbach, Hochamt mit Palmsegnung
11.30 Uhr St. Marien, Schmelz/Außen, Palmfeier des
Kinderhauses St. Josef
14.00 Uhr St. Willibrord, Limbach, Andacht zu den 14
Nothelfern
Mo., 30.03.18.30 Uhr Kreuzerhöhung, Hüttersdorf, hl. Messe
18.30 Uhr St. Josef, Schattertriesch, hl. Messe
Di., 31.03. 18.00 Uhr St. Willibrord, Limbach, Kreuzwegandacht
18.30 Uhr Maria Königin, Primsweiler, hl. Messe
18.30 Uhr St. Willibrord, Limbach, hl. Messe
Mi., 01.04. 18.30 Uhr St. Willibrord, Limbach, Abendgebet
Do., 02.04. 18.00 Uhr Kreuzerhöhung, Hüttersdorf, Feier vom letzten Abendmahl
20.00 Uhr St. Marien, Schmelz/Außen, Feier vom letzten Abendmahl - mitgestaltet von der Männerschola der Kirchenchöre
20.00 Uhr St. Willibrord, Limbach, Feier vom letzten
Abendmahl
Fr., 03.04. 06.00 Uhr Herz Jesu, Gresaubach, Kreuzweg
10.00 Uhr St. Stephanus, Schmelz/Bettingen, Kreuzweg
zur Kapelle „Marienfried“
10.00 Uhr St. Stephanus, Schmelz/Bettingen, Kinderkreuzweg für alle Kinder
15.00 Uhr Kreuzerhöhung, Hüttersdorf, Feier vom Leiden und Sterben Christi
15.00 Uhr St. Stephanus, Schmelz/Bettingen, Feier vom
Leiden und Sterben Christi - mitgestaltet von
den Kirchenchören „St. Stephanus“ und „St.
Marien“
17.00 Uhr Herz Jesu, Gresaubach, Feier vom Leiden und
Sterben Christi
19.00 Uhr St. Marien, Schmelz/Außen, Bußprozession
der Männer (Treffpunkt: Alter Turm)
Weitere Informationen unter www.pfarreiengemeinschaftschmelz.de.
Die erste Probe nach den Osterferien findet am Dienstag, 14.04.,
von 18.30 bis 20.00 Uhr in Lebach statt.
Junge Kantorei Schmelz
Die Junge Kantorei geht in die wohlverdienten Osterferien!
Am Samstag, 11. April, findet eine Sonderprobe von 10.00 bis 11.30
Uhr in der Pfarrkirche „Kreuzerhöhung“ in Hüttersdorf zusammen
mit dem Instrumentalkreis statt.
Sonntag, 12. April: Mitgestalten des feierlichen Hochamtes zur ersten heiligen Kommunion in „Kreuzerhöhung“ Hüttersdorf.
Treffpunkt zum Einsingen: 9.30 Uhr in der Kirche, Beginn des Gottesdienstes: 10.00 Uhr.
Seite 12
Aussetzung der Reliquie
von der Dornenkrone Christi
in der St.-Barbara-Kapelle zu Primsweiler,
Böschenstraße 9-11, Karfreitag von 9.00 bis 21.00 Uhr
Die Bevölkerung ist zu einem Besuch in stiller
Verehrung herzlich eingeladen.
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 13/2015
Hasi braucht deine Hilfe
Ev. Kirchengemeinde Lebach-Schmelz
Ostern steht vor der Tür und es gibt noch so viel zu tun ... Möchtest
du Hasi helfen?
Komm doch zur Osterhasen-Werkstatt am Samstag, 04.04.2015, von
13.00-16.00 Uhr für Kinder ab 5 Jahren im Pfarrheim St. Marien.
Der Teilnehmerbeitrag beträgt 3,50 Euro.
Einfach bis zum 30.03. im Pfarrbüro St. Marien/St. Stephanus anmelden oder eine E-Mail mit Name und Geburtsdatum an JA-zuGott@web.de schicken.
Es laden dich herzlich ein: der Jugendausschuss in Zusammenarbeit mit der JuGoDi
Wir laden herzlich ein:
So., 29.03. 10.00 Uhr Familiengottesdienst mit Kinderchor zum
Palmsonntag (E. Schützek und A. Sattler)
Mo., 30.03.17.00 Uhr Einführung in die Bibel, (Pfr. i. R. P. Stoll)
19.30 Uhr Gospelchor
Di., 31.03. Ferienprogramm mit der Stadt-Jugendpflege im Gondwanapark in Landsweiler-Reden
19.00 Uhr Kirchenchor (W. Schiffler)
19.30 Uhr Selbsthilfegruppe für Alkoholkranke und ihre
Angehörigen
Mi., 01.04.
Ferienprogramm mit der Stadt-Jugendpflege
in der Kletterhalle in Zweibrücken und im
Anschluss im Freizeitpark Calypso
20.00 Uhr Trommelgruppe
Do., 02.04.
Gründonnerstag
19.00 Uhr Gottesdienst, Pfrin. A. Sattler
Fr., 03.04.
Karfreitag
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl, Pfrin. A. Sattler
So., 05.04.
Ostersonntag
06.15 Uhr Osterspaziergang: Auch dieses Jahr wollen
wir Ostern wieder mit einem Osterspaziergang begrüßen. Wir treffen uns am Ostersonntagmorgen, 05.04., vor Sonnenaufgang,
also 6.15 Uhr, am Parkplatz Tanneck in Lebach. Wenn es möglich ist, werden wir mit einem Osterfeuer beginnen. Nach dem Spaziergang erwartet uns ein Frühstück in unserem
Gemeindezentrum Dietrich-Bonhoeffer-Haus,
Trierer Str. 37 in Lebach.
10.00 Uhr Festgottesdienst, Pfrin. A. Sattler
Mo., 06.04.
Ostermontag
16.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl im Seniorenpark
Stefana
Pfarrerin Andrea Sattler: Amselhain 1a, 66822 Lebach, Tel. (06881)
2513, Fax (06881) 1097, E-Mail: andrea.sattler@ekir.de
Gemeindebüro: Amselhain 1a, 66822 Lebach
Sekretärin Christl Klein: Tel. (06881) 539058-0
Bürozeiten: montags, 8.00-13.00 Uhr, und freitags, 14.00-16.00 Uhr.
Kirche und Dietrich-Bonhoeffer-Haus: Trierer Str. 37, 66822 Lebach
Mitfahrmöglichkeit zu den Gottesdiensten: Günter Zeutzem,
Schmelz, Tel. (06887) 6842
Kartage Schmelz 2015
02.04.: Abendmahl, 22.00 Uhr, Pfarrheim St. Marien
02.-03.04.: Nachtwache, 0.30-6.00 Uhr, anschl. Frühschicht
04.04.: Osternacht, 19.00 Uhr, Pfarrkirche St. Stephanus, Veranstalter: Jugendausschuss
Kläpper-Kids gesucht
Habt ihr Spaß an lautem Lärm und zieht ihr gerne durch die Straßen?
Dann kommt zu unseren Kläpper-Aktionen in Außen und Bettingen!
Wenn die Glocken der katholischen Kirchen von Gründonnerstagabend bis zum Gloria in der Osternacht schweigen, benötigen die
Menschen andere Zeichen, damit sie zum Beispiel die Mittagszeit
erkennen.
Dazu brauchen wir euch Kläpper-Kids, das heißt viele Kinder und
Jugendliche, die mit „Kläppern“ und „Raspeln“ Krach machen und
laut rufen können. Wer hat, bringt dazu seine Kläpper oder Raspel
mit - die, die keine haben, bekommen an den Treffpunkten welche.
Wenn ihr mitmachen wollt, dann kommt am Karfreitag, 03.04., und/
oder am Karsamstag, 04.04., jeweils um 11.00 Uhr entweder zur
Pfarrkirche „St. Stephanus“ (Bettingen) oder zum Pfarrheim „St.
Marien“ (Außen).
An Karsamstag sind alle Kläpperer im Anschluss an das Kläppern
in die Lindenschule (Bettingen, Lindenstraße, nahe bei der Kirche)
zu einem kleinen Imbiss eingeladen.
Die Kinder, die an der Osterwerkstatt in St. Marien teilnehmen wollen, werden von uns Betreuern rechtzeitig mit PKWs nach Außen
gebracht.
Wir freuen uns auf euch!
Das Familienforum
Aufruf zu Wahlvorschlägen zur Wahl des Verwaltungsrates der Kirchengemeinde St. Stephanus
Schmelz-Bettingen
Gemäß § 15 der Ordnung zur Wahl der Verwaltungsräte der Kirchengemeinden im Bistum Trier ist nach Ausscheiden eines Mitgliedes des Verwaltungsrates eine Nachwahl durchzuführen.
Wahlvorschläge zur Nachwahl können in einem verschlossen Umschlag bis zum 31.03.2015 im Pfarrbüro Kreuzerhöhung Römerstraße 4 oder beim Wahlvorstand abgegeben werden.
Der Wahlvorschlag muss Name, Geburtsdatum, Wohnung, Beruf und
Unterschrift des Kandidaten enthalten und mit Datum, Unterschrift
und der vollen Anschrift der Person versehen sein, die den Vorschlag
einreicht.
Vordrucke zur Abgabe der Wahlvorschläge liegen im Schriftenstand
der Pfarrkirche aus.
Für den Wahlvorstand: Achim Willems
Pfarreien Nunkirchen und Büschfeld
Herz-Jesu Nunkirchen
Sa., 28.03. 19.00 Uhr Vorabendmesse zu Palmsonntag mit Segnung
der Palmzweige
Fr., 03.04. 15.00 Uhr Karfreitagsliturgie
Sa., 04.04. 20.30 Uhr Feier der Osternacht
Maria Himmelfahrt Büschfeld
So., 29.03. 18.00 Uhr Abendlob - gest. v. d. Lektoren und Männerschola
Di., 31.03. 18.00 Uhr Kreuzweg in der Karwoche
Do., 02.04. 18.00 Uhr Abendmahlmesse
Fr., 03.04. 10.00 Uhr Wortgottesdienst für Kinder
Sa., 04.04. 09.00 Uhr Trauermetten
So., 05.05. 09.00 Uhr Hochamt - Hochfest der Auferstehung des
Herrn
Mariä Schmerzen Michelbach
Mo., 06.04.09.00 Uhr Hochamt - Ostermontag
St. Antonius Bardenbach
Mo., 06.04.10.30 Uhr Hochamt - Ostermontag
Kath. Krankenhausseelsorge
am Caritas-Krankenhaus Lebach
Sa., 28.03. 18.00 Uhr Vorabendmesse zum Palmsonntag mit Palmweihe (Beginn der Sommerzeit!)
Do., 02.04. 18.00 Uhr Abendmahlmesse am Gründonnerstag
Fr., 03.04. 19.00 Uhr Meditation am Karfreitag: „Pilatus - ich wasche meine Hände in Unschuld“, Gestaltung:
Gerd Zimmer, Bariton, Christian Fries, Orgel,
Michael Schaefer, Texte
Seite 14
Verein zur Erhaltung der
Bettinger Mühle
2. Schmelzer Eierevent
an Karfreitag auf der Mühleninsel
Zum 2. Schmelzer Eierevent („Eierschmieressen“) an Karfreitag, 03.
April, von 11.00 bis 17.00 Uhr auf der Mühleninsel des Kulturzentrums Bettinger Mühle in Schmelz lädt der Förderverein Fußballjugend Schmelz, die Fußballspielgemeinschaft Schmelz/Limbach und
der Mühlenverein Schmelz ein.
Für die jungen Besucher gibt es eine Kükenausstellung und ein Kinderprogramm von 13.00 bis 16.00 Uhr mit dem Jugendorchester des
Musikvereins Schmelz. Außerdem gibt es eine professionelle Mühlenführung und alle Besucher haben die Möglichkeit, eine Heißluftballonfahrt für drei Personen zu gewinnen. Im vergangenen Jahr
konnte der Förderverein knapp 1.500 Besucher begrüßen.
Der Förderverein Fußballjugend Schmelz ist ein eingetragener Verein und erwirtschaftet sein Geld durch Großveranstaltungen und
Sponsorengelder.
Das gesamte Geld wird zu 100 Prozent wieder der Jugend zugeführt.
Von dem Geld werden Jugendmannschaften unter anderem mit
neuen Trainingsanzügen, Trikots und Bällen ausgestattet.
Der Förderverein plant, organisiert und führt Fahrten zur Team- und
Persönlichkeitsbildung durch.
Die Fußball-Jugend freut sich auf Ihren Besuch!
NEU!!! Dorf im Bohnental
• Orientalischer Bauchtanzkurs in der alten Schule
jeden Donnerstag ab 18.00 Uhr
• Kinder/Jugend, 10-15 Jahre, zusätzl. Bauchtanzkurs
Telefon (06888) 2134033 Ich freue mich auf eure
Anrufe!
Tanzveranstaltung mit der Live-Band
„Saar-Musik-Express“
Die Bevölkerung (Jung und Alt) ist herzlich eingeladen zur
1. Tanzveranstaltung in diesem Jahr. Bei regem Interesse
wird die Veranstaltung regelmäßig 1x im Monat stattfinden.
Wann: 27. März, 20.00 bis ca. 0.00 Uhr. Wo: Schmelz,
im Saal „Zum Sandgraben“, Finkenweg 14, Eintritt: 6,- €.
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 13/2015
Vorankündigung
Osternachtfeier mit anschließender Agape in St. Stephanus
Im Anschluss an den Gottesdienst zur Osternacht (Beginn: 19.00
Uhr) findet in St. Stephanus vor der Kirche (bei schlechtem Wetter
in der Kirche) eine Agape mit Wein, Traubensaft und Weißbrot statt.
Zu diesem traditionellen Umtrunk in der Atmosphäre österlicher
Freude laden wir ganz herzlich ein.
Ihr Pfarrgemeinderat
Die 20. Frühjahrsmesse am 21. und 22. März 2015 des Gewerbeverbandes Schmelz e. V. hat einmal mehr die starke Leistungsfähigkeit
von Handel und Gewerbe in der Großgemeinde Schmelz herausgestellt.
In und um die Primshalle wurde an beiden Tagen von ca. 45 ausstellenden Firmen ein breites Spektrum an Waren und Dienstleistungen geboten.
Ein Highlight war am Samstag der Besuch von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger, die gemeinsam mit Frau Renate Dittgen am
Stand von kaufhaus-schmelz.de den Startknopf für die neue Internetplattform www.my-schmelz.de drückte. Auf dieser neuen Internetplattform können sich ergänzend zu www.kaufhaus-schmelz.de
nun alle Vereine und nichtpolitischen Organisationen aus der Großgemeinde präsentieren.
Neben den vielen Informationen gab es auch Gewinnspiele für Groß
und Klein.
Eine besondere Attraktion bot eine 45 m hohe Hubarbeitsbühne,
die kostenlos von der Firma ARMO aus Gresaubach zur Verfügung
gestellt wurde, mit der sich ganz mutige Besucher in luftiger Höhe
die Primshalle und ihre Umgebung betrachten konnten.
Es war für die Aussteller und die Besucher eine rundum gelungene
Veranstaltung!
Ministerin Rehlinger würdigte die Veranstaltung mit folgenden
Worten: „Um unsere Region wettbewerbsfähig zu halten, müssen
wir Handel, Handwerk und Mittelstand als Motoren unserer Wirtschaft stärken. Regionale Messen sind ein Instrument hierzu, denn
sie bieten den Unternehmen eine hervorragende Möglichkeit, sich
potentiellen Kunden zu präsentieren. Damit Ortschaften lebenswert
bleiben, ist darüber hinaus ein reges Vereinsleben notwendig. Deshalb begrüße ich die neue Plattform ‚myschmelz‘, die auch Vereinen
die Möglichkeit der Präsentation und ständigen Aktualität bietet.“
Diesem hervorragenden Statement ist nichts hinzuzufügen!
Gemeindebezirk Schmelz
Ortsvorsteher Günter Huberty, Blumenstraße 4, 66839 Schmelz,
Telefon 0 68 87 / 77 61
Ortsvorsteher Günter Huberty nicht im Dienst
Der Ortsvorsteher des Gemeindebezirkes Schmelz, Herr Günter
Huberty, befindet sich in der Zeit von Samstag, 28.03., bis einschließlich Freitag, 10.04.2015, nicht im Dienst.
Die Vertretung in dieser Zeit übernimmt der stellvertretende Ortsvorsteher, Herr Thomas Lamberti, Kettelerstraße 52a, 66839
Schmelz, Telefon (0178) 2378902.
Pfarreiengemeinschaft Schmelz Pfarrei St. Marien
Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung der ambulanten Krankenpflege Schmelz St. Marien e. V. - Zur Mitgliederversammlung am Mittwoch, 15.04.2015, um 19.15 Uhr im Pfarrheim „St.
Marien“ laden wir alle Mitglieder ganz herzlich ein.
Tagesordnung: 1. Bericht des Vorsitzenden, 2. Nachwahl des Vorstandes, 3. Beratung über die Auflösung des Vereins, 4. Beschluss
über die Auflösung des Vereins, 5. Verschiedenes.
Über ein zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen.
Thomas Damke, Pfarrer
Kreuzweg zur Kapelle „Marienfried“ (Auf Renges)
Den monatlichen Kreuzweg zur Kapelle „Marienfried“ beten wir am
Freitag, 27.03. Treffpunkt ist um 17.00 Uhr in der Goldbacher Straße
- Nähe Gaststätte „Erlenhof“.
Wie in den vergangenen Jahren gehen wir an Karfreitag den Kreuzweg zur „Marienkapelle“. Wir treffen uns um 10.00 Uhr an vorgenannter Stelle. Gebets- und Liedzettel werden vor Ort ausgeteilt.
Alle, die mit uns den Kreuzweg beten möchten, sind hierzu recht
herzlich eingeladen.
Kneipp-Verein Schmelz e.V.
www.kneippbund-saar.de/schmelz
Ab Montag, 30. März, trifft sich die Walking-Gruppe um 18.00 Uhr.
Für die Urlaubsfahrt ins Montafon vom 24. bis 30.08. sind noch einige Plätze frei. Auch Nichtmitglieder können an dieser Fahrt teilnehmen. Interessierte erfahren alles Nähere beim Reisebüro Jochem
in Schmelz.
www
.schmelz.de
www.schmelz.de
Seite 16
Angelsportverein Schmelz 1929 e. V.
www.asvschmelz.de
Am 29.03.2015 können ab 9.00 Uhr die Jahresscheine für die Prims
in der Fischerhütte erworben werden. Für das Karfreitagsfischen
am 03.04. sind nur noch wenige Anmeldungen möglich.
Am 28.03.2015 können ab 9.00 Uhr an der Weiheranlage Arbeitsstunden abgeleistet werden. Wir bitten um rege Teilnahme, da für
das erste Fischen am 29.03.2015 noch dringende Arbeiten zu erledigen sind.
Ab April 2015 können jeden 1. Samstag im Monat Arbeitsstunden
erbracht werden. Wir möchten die Mitglieder nochmals bitten, an
den Arbeitseinsätzen teilzunehmen.
Der Vorstand
Schuljahrgang 1934/35 Schmelz-Außen
Einladung - Am Mittwoch, 08.04., treffen wir uns wieder um 18.00
Uhr im Gasthaus Heinz Peter, Schmelz-Außen, Robert-Koch-Str. 51.
Ihr seid alle herzlich eingeladen. Bringt wie immer gute Laune mit
und sagt den Auswärtigen bitte Bescheid.
Euer Schulkamerad Edi.
Jahrgang 1936/37 Schmelz-Außen
Unser vierteljähriges Treffen findet nicht am Freitag, 03.04. (Karfreitag), sondern am Freitag, 10.04., um 18.30 Uhr im Gasthaus
Heinz (Gräpelchen) statt.
Die Einberufer
Schuljahrgang 1950/51 Schmelz-Außen
Unsere erste Wanderung in 2015 führt uns am Samstag, 11. April,
vom Kupferbergwerk Düppenweiler hinauf zum Litermont.
Wir treffen uns um 13.00 Uhr auf der Kehr in Außen und fahren gemeinsam nach Düppenweiler zum Kupferbergwerk. Von dort starten wir zu unserer Rundwanderung von ca. 6 km. Nach Rückkehr
am Kupferbergwerk besteht die Möglichkeit zur Einkehr im Huthaus (mit Kaffee und Kuchen). Um 16.30 beginnt unsere Führung
im Bergwerk (Über- und Untertage). Anschließend sind für uns im
Huthaus Plätze reserviert und wir werden uns dort bei Essen und
Trinken von den Strapazen des Nachmittages erholen können.
Wer an der Wanderung nicht teilnehmen will oder kann, ist herzlich
für 16.30 Uhr eingeladen, die Führung durch das Bergwerk mitzuerleben (in diesem Fall bitte vorher unter (06887) 7944 bzw.
hue.petry@t-online.de anmelden).
Lucia und Emil
Jahrgang 1956/57 Außen-Bettingen
Anlässlich unserer goldenen Kommunion treffen wir uns am Sonntag, 26.04., um 9.45 Uhr vor der Kirche St. Stephanus/Bettingen. Dort
gehen wir gemeinsam in die für uns reservierten Bänke, um am
Gottesdienst teilzunehmen. Ein gemütliches Beisammensein und
eine erste Vorbesprechung zwecks Jahrgangstreffen haben wir am
Samstag, 09.05., um 18.00 Uhr im Brauhaus in Bettingen vorgesehen. Wir freuen uns auf euch. Die Einberufer
Der Männerchor Schmelz wählt neuen Vorstand
In der Generalversammlung vom 01.03.2015 hat der Männerchor
Schmelz Vorstandswahlen durchgeführt. Unter der Versammlungsleitung vom Ehrenvorsitzenden Alfred Schäfer wurde Thorsten Zimmer von den anwesenden Sängern zum 1. Vorsitzenden gewählt.
Zum 2. Vorsitzenden wurde Martin Schäfer gewählt. Die Kassengeschäfte übernimmt zukünftig Manfred Nafziger. Bestätigt im Amt
wurden der Geschäftsführer Franz Braun, Notenwart Benjamin Hoen
sowie der Organisationsleiter Klaus Strauch. Zu Beisitzern wurden
Alfred Schäfer, Dieter Ettelbrück, Peter Brockmann und Dieter Latz
gewählt. Die Kassenprüfung werden Peter Reuter und Arnold Herrmann übernehmen.
Der neue Vorsitzende dankte in seiner Antrittsrede allen scheidenden Vorstandsmitgliedern herzlich für ihr Engagement in den vergangenen Jahren - insbesondere würdigte er die Leistungen von
Dieter Latz, dem aus persönlichen Gründen scheidendem Vorsitzenden, sowie von Arnold Herrmann, der nach fast 30 Jahren das
Amt des Kassierers aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr antreten wollte.
Der Schmelzer Männerchor hat derzeit 140 Mitglieder, davon 31
aktive Sänger. Gesungen wird in zwei aktiven Formationen, dem
Männerchor und dem Männerprojektchor.
Aktuell befindet sich der Männerchor Schmelz in den Vorbereitungen zu seinem jährlichen Stilblütenkonzert und der 140-Jahr-Feier
im kommenden Jahr.
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 13/2015
Obst- und Gartenbauverein Schmelz e. V.
Fahrt am 14. April ab 9.00 Uhr zur Bäckerei Gillen, Gasthaus Römerkastell, Käserei Hirztaler. Auch Nichtmitglieder sind willkommen.
Anmeldungen in Reisebüro Jochem.
Generalversammlung - Am Sonntag, 26.04., findet im Lokal Heinz
ab 16.00 Uhr die Wahl eines neuen Vorstandes statt. nehmen Sie
bitte an der Wahl teil.
Tagesfahrt zu der Landesgartenschau nach Landau am Samstag, 5.
September
Verkaufsoffener Sonntag am 27. September
Familienabend am Samstag, 10. Oktober
Weihnachtsmarkt am Samstag, 28.11.
Adventsnachmittag am Mittwoch, 02.12.
Merken Sie sich bitte diese Termine vor. Änderungen unter Vorbehalt.
Für den Vorstand: Helga Dittgen
KFD St. Stephan und St. Marien
Frauen der KFD St. Stephan und St. Marien machten auf den „equal
pay day“
- Gleicher Lohn für gleiche Arbeit- wie im vergangenen Jahr mit
ihrer Aktion - rote Taschen - auf dem Markt aufmerksam.
Neben einem nicht verwandelten 7-Siebenmeter hatten wir Pech
bei nicht weniger als 6 Pfostentreffern. Darüber hinaus ließen wir
noch ein paar 100%ige Torchancen aus.
Unser mitgereister Anhang durfte mit unserem Spiel aber zufrieden sein. Endlich wieder schön herausgespielte Tore und ein verbessertes Abwehrspiel machen Mut für die letzten Saisonspiele.
Die Spielgemeinschaft aus Merzig und Brotdorf zeigte uns aber auch
auf, wie ein schnelles und flexibles Handballspiel aussieht. Der Lerneffekt aus diesem Spiel dürfte daher für alle groß gewesen sein.
Tore: Laura Lydorf (5), Carina Birringer (3), Lea Lauck (1), Anna
Herrmann (1), Paula Truar (1), Carmen Moßner (1)
Nachholspiel vom 17.03.: JSG Saarbrücken-West - wC 24:21
Schützengilde Schmelz e. V.
Am Palmsonntag führt die Schützengilde Schmelz e. V. ein Osterschießen für Jedermann mit Luftdruckwaffen durch, Gewinn (Ostereier und Schokohasen) und Preislisten sind im Aushang des Schützenhauses, Zum Heuwinkel 34, in Hüttersdorf einzusehen.
Rundenkampf - Abschlusstabellen 2015 Luftpistole
Kreisklasse: 1. Platz - Schmelz 1
B1-Klasse: 2. Platz - Schmelz 2
B2-Klasse: 4. Platz - Schmelz 3
C1-Klasse: 3. Platz - Schmelz 4
Rundenkampf Sportpistole vom 22.03.: Regionalliga West, Hub.
Saarwellingen 1598:1575 Ringe - Schmelz
Die Rundenkämpfe Senioren LG/LP 2015 beginnen am 02.April
Schaffhausen III - Schmelz, um 18.00 Uhr wird angeschossen.
Tennisclub Schmelz e. V.
www.tc-schmelz.de
Am kommenden Samstag, 28. März, wollen wir mit der Herrichtung
der Tennisanlage für die Sommersaison 2015 beginnen. Nachdem
unser Platzwart Günter bereits einiges an Vorarbeit geleistet hat,
soll nun am Samstag der neue Sand aufgetragen und weitere Arbeiten an der Anlage bzw. im Clubheim durchgeführt werden. Wir treffen uns deshalb morgens ab 9.00 Uhr, in Absprache mit dem Platzwart können auch während der Woche Arbeitsstunden abgeleistet
werden.
Schon mal zum Vormerken ein Termin: die Saisoneröffnung ist für
Samstag, 25. April, geplant. Mehr Infos dazu gibt es in den nächsten Wochen an dieser Stelle und auf unserer Homepage im Internet.
Andreas Hemmer, Schriftführer
Die roten Taschen stehen für rote Zahlen und dafür, dass Frauen
weniger in der Tasche haben als Männer.
Der Aktionstag markiert symbolisch den Tag, an dem Frauen das
Einkommen erzielt
haben, das Männer bereits am 31.12. des Vorjahres erhalten haben.
Der Vorstand
1. FC Schmelz 1920/22 e. V.
www.fcschmelz.de
Ab Sonntag, 29.03., findet der Spielbetrieb wieder auf dem Rasenplatz Schmelz statt.
2. Saarländisches Eier-Event am Karfreitag Auf der Mühleninsel
findet am Karfreitag ab 11.00 Uhr das 2. Eierschmier-Essen statt.
Hierzu laden wir alle Einwohner aus der Gemeinde Schmelz und
Umgebung ganz herzlich ein. Näheres erfahren Sie unter der Rubrik Förderverein Jugendfußball Schmelz.
Alte Herren: Spielergebnis 1. Spieltag (attraktiver AH Fußball) in
Theley: Schmelz - Limbach/Gresaubach 3:0, Torschützen: Markus
Schmitt (Mucki), Wally, Johannes Scherer
Die anderen Ergebnisse dieser Runde kann man unter Fußball.de
nachschauen.
FSG Schmelz-Limbach
Spiele am kommenden Wochenende
So., 29.03.
15.00 Uhr: SV Konfeld - FSG Schmelz-Limbach 3
15.15 Uhr: Spvgg. Merzig - FSG Schmelz-Limbach 2
15.00 Uhr: FSG Schmelz-Limbach 1 - SV Klarenthal
16.45 Uhr: FSG Damen - FC Beckingen
Die beiden Heimspiele finden in Schmelz statt.
Mi., 01.04.
19.00 Uhr: FV Schwalbach - FSG Schmelz-Limbach 1
19.00 Uhr FSG Schmelz-Limbach 2 - VfB Tünsdorf
Do., 02.04.
19.00 Uhr: FSG Schmelz-Limbach 3 - SV Thailen
Ergebnisse vom vergangenen Sonntag:
FSG 2 - SV Mettlach 2 5:1
FSG 3 - SG Noswendel-Wadern 2 3:1
FV 08 Püttlingen - FSG Damen 4:0
2. Saarländisches Eier-Event am Karfreitag - Auf der Mühleninsel
findet am Karfreitag ab 11.00 Uhr das 2. Eierschmier-Essen statt.
Hierzu laden wir alle Einwohner aus der Gemeinde Schmelz und
Umgebung ganz herzlich ein. Näheres erfahren Sie unter der Rubrik Jugendfußball Gemeinde Schmelz.
Förderkreis Schmelzer Handballsport
Spielbericht der weiblichen C-Jugend vom 21.03.
SG TuS Brotdorf/HSV Merzig-Hilbringen - wC 22:12
Zu Gast beim Tabellenführer - Ohne unseren beiden Stützen Julia
(verletzt) und Emma (erkrankt) galt es, bei einem der beiden souveränen Tabellenführer unserer Klasse zu bestehen. Insbesondere diejenigen Mädchen mit fehlender Spielpraxis sollten dieses Spiel als
Trainingsspiel nutzen. Und das machten sie auch wirklich gut.
Über weite Strecken der ersten Halbzeit gelang es uns, das Spiel
offen zu gestalten. Nach einem zwischenzeitlichen 10:9 unterliefen
uns kleine Fehler beim Abschluss, so dass es mit einem 13:10-Rückstand in die Pause ging. Unser Trainer zeigte sich sehr zufrieden.
Leider gelang es uns erneut nicht, den Schwung und die Leistung
aus Hälfte eins mit in den zweiten Abschnitt zu nehmen. Dazu kam
Pech im Abschluss. Trotz großem Kampf lagen wir mit 20:11 zurück. Über die gesamte Spielzeit setzte sich die bessere Spielanlage
unseres Gegners durch. Mit konsequentem und robustem Abwehrspiel (Carinas Arme sahen nach dem Spiel aus, als habe sie mit
einem Tiger gekämpft), schnellem Umschalten und sehr viel
Durchsetzungskraft im Angriff waren sie uns in allen Belangen überlegen.
Dennoch, das Endergebnis von 22:12 ist deutlicher als es dem Spielverlauf entspricht.
Seite 18
Vorankündigung: Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am 24. April 2015 um 19.00 Uhr im Gasthaus Groß in Schmelz
statt.
Handballclub 77 Schmelz
www.hc-schmelz.de
TuS Elm-Sprengen - Herren 1 18:18 (6:9)
Am vergangenen Spieltag mussten unsere Herren beim TuS ElmSprengen antreten. In der Vergangenheit waren die Partien gegen
Elm-Sprengen immer knapp und stark umkämpft. Im Hinspiel konnte sich unser Team knapp mit 25:24 durchsetzen.
Am Sonntag erwischte unsere Mannschaft einen sehr guten Start
und konnte zunächst mit 0:5 in Führung gehen. Dank einer guten
Abwehr- und Torhüterleistung schafften es unsere Herren bis zur
13. Minute, kein Gegentor zuzulassen. Ab diesem Zeitpunkt fanden
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 13/2015
auch die Gastgeber besser ins Spiel und konnten bis zur Halbzeit
auf 6:9 verkürzen. Nach dem Seitenwechsel tat sich unsere Mannschaft zunehmend schwerer, gegen die offene Abwehr der Gastgeber zum Torerfolg zu kommen. So schaffte es die Mannschaft aus
Elm-Sprengen zunächst, den Spielstand beim 9:9 zu egalisieren.
Danach sahen die Zuschauer einen offenen Schlagabtausch beider
Mannschaften, bei dem unser Team jedoch bis zur 58. Minute nie in
Rückstand geriet. Beim Stand von 17:18 und einer Spielzeit von 58:30
nahm unser Spielertrainer Martin Rockay ein Team-Time-Out, um
das weitere Vorgehen in der Endphase zu besprechen. Unsere Herren versuchten so lange wie möglich im Angriff zu bleiben, um die
Führung bis zum Ende des Spiels zu verteidigen. Leider verlor unsere Mannschaft 15 Sekunden vor Schluss den Ball und Elm konnte
über einen schnellen Konter noch ein Tor zum 18:18-Ausgleich erzielen. Nach diesem Unentschieden belegt unsere Mannschaft nun
den vierten Tabellenplatz. Am kommenden Samstag treffen unsere
Herren beim Heimspiel um 19.00 Uhr auf die Mannschaft des HC St.
Johann Saarbrücken.
Gemeindebezirk Hüttersdorf
Ortsvorsteher Bernd Valentin, Heldstraße 48, 66839 Schmelz,
Tel. 0 68 87 / 8 84 19
Seniorennachmittag
Hüttersdorf und Primsweiler
Der diesjährige gemeinsame Seniorennachmittag für die Gemeindebezirke Hüttersdorf und Primsweiler findet am Sonntag, 29. März
2015, um 15.00 Uhr im Kulturhaus Hüttersdorf, Berliner Straße 19,
statt.
Die Ortsvorsteher Bernd Valentin und Hans Siedlaczek laden zu dieser Veranstaltung alle Bürgerinnen und Bürger über 70 Jahre aus
Hüttersdorf und Primsweiler und ihre Partner ganz herzlich ein.
Die Gäste können sich auf einen abwechslungsreichen Nachmittag
freuen. Gestaltet wird dieser von der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) Hüttersdorf, dem Akkordeonverein 63 Hüttersdorf
sowie der Chorgemeinschaft Primsweiler. Selbstverständlich ist
für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
Die Damen und Herren des Geburtsjahrgangs 1935 werden mit einem Präsent geehrt.
Für die Teilnehmer aus Primsweiler fährt ein Fahrdienst um 14.30
Uhr ab Schule, Bahnhof und Brücke.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen für die
Zukunft alles Gute.
Bernd Valentin
Hans Siedlaczek
Ortsvorsteher Hüttersdorf
Ortsvorsteher Primsweiler
RC Hüttersdorf
Am vergangen Freitag, 20.03., hatten unsere Kicker ein Freundschaftsspiel gegen den TFC Heusweiler. Hier mussten unsere Kicker eine 5:19-Niederlage hinnehmen.
Am heutigen Freitag, 27.03., haben unsere Kicker den TFC Trier 2
zu Gast. Treffpunkt ist um 20.00 Uhr in der Vereinskneipe „Fässje“.
Anstoß ist wie immer um 21.15 Uhr. Wir hoffen auf große Unterstützung, also kommt vorbei und feuert unsere Kicker an.
Jahrgang 1941 Hüttersdorf
Wir treffen uns wieder am Mittwoch, 01. April 2015, um 19.00 Uhr
in der Brasserie, Kanalstraße.
Wir bitten um rege Teilnahme.
Die Einberufer
Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP)
Stamm „Albert Schweitzer“ Hüttersdorf e. V.
Wildsaufest-Vorankündigung: Unser Wildsaufest feiern wir in diesem Sommer am 18. und 19. Juli.
Christian Spurk, Pressewart
Kirchenchor „Cäcilia“ Hüttersdorf
Der Vorstand des Kirchenchores „Cäcilia“ Hüttersdorf wünscht allen aktiven und inaktiven Mitgliedern sowie allen Freunden und
Gönnern frohe Osterfeiertage.
Die Sängerinnen und Sänger treffen sich zur Mitgestaltung der Gottesdienste mit Liedern und Gesängen aus dem neuen Gotteslob am
Gründonnerstag, 2.4., um 18.00 Uhr zur „Feier vom letzten Abendmahl“, dann am Karfreitag, 3.4., um 15.00 Uhr zur Feier vom „Leiden und Sterben Jesu Christi“ und am Karsamstag, 4.4., zur Feier
der „Osternacht“ um 21.30 Uhr.
Der Vorstand
Förderverein für die Sozialstation
der Pfarrei Kreuzerhöhung Hüttersdorf e. V.
Die Mitgliederversammlung des Fördervereins für die Sozialstation
Lebach-Schmelz hat am 19.02.2014 beschlossen, den jährlichen Mitgliedsbeitrag von 18,00 EUR auf 24,00 EUR zu erhöhen. Der Betrag
wird einmal jährlich, im Jahr 2015 am 10.04. per SEPA-Lastschrift
eingezogen.
Sollten Sie mit Dauerauftrag zahlen, bitten wir, diesen auf den neuen Mitgliedsbeitrag umzustellen.
Bei Mitgliedern, die einen höheren Beitrag vereinbart haben, werden wir diesen Betrag zur Abbuchung bringen. Herzlichen Dank an
alle Mitglieder für die Unterstützung des Fördervereins, die unseren pflegebedürftigen Pfarrgemeindemitgliedern zu Gute kommt.
Eva Eiden, 1. Vorsitzende
Zusteller gesucht
Für die Zustellung des Amtlichen Nachrichtenblattes der Gemeinde Schmelz suchen wir ab KW 19 (07. Mai 2015) für einen
Teilbezirk von Hüttersdorf eine zuverlässige Verteilerin/einen
zuverlässigen Verteiler zwischen 14 und 17 Jahren von wöchentlich 508 Exemplaren (kein Inkasso).
Es handelt sich dabei um folgende Straßen:
Heldstraße, Grübchenstraße, Schrederstraße, Höchststraße,
Piesbacher Straße, Leikenberg, Bielenberg, Kelwerbach, Rötelstraße, Steinkauler Weg, Brückenstraße, Auf der Klaus, Im Sandfeld, Schließstraße, Zur Hesswiese, Im Katzloch, Düppenweilerstraße 85a, 85b, 87, bis Ende.
Pensionär-Verein 1960 Hüttersdorf-Primsweiler
Wir laden alle Mitglieder zu unserer Generalversammlung am
15.04.2015 um 15.00 Uhr ins Gasthaus „Wassermannseck“ ein. Anträge zur Tagesordnung sind bis zum 10.April 2015 an die 1. Vorsitzende Erna Schröder zu richten.
Tagesordnung: 1. Begrüßung, 2. Totenehrung, 3. Bericht des Vorstandes, 4. Bericht der Kassenprüfer, 5. Aussprache zu den vorgenannten Berichten, 6. Wahl eines Versammlungsleiters, 7. Entlastung des Vorstandes, 8. Neuwahl des Vorstandes und der Kassenprüfer, 9. Weitere Aktivitäten im Jahr, 10. Mitteilungen und Anfragen.
Wir bitten unsere Mitglieder, sich zahlreich an der Versammlung zu
beteiligen.
Erna Schröder, 1. Vorsitzende
Kreuzweg zum Litermont
Wie in vergangenen Jahren geht an jedem Fastensonntag eine Gruppe den Kreuzweg von Hüttersdorf zum Litermont. Treffpunkt ist in
Hüttersdorf auf dem Galgenberg.
Wir beginnen den Kreuzweg um 13.45 Uhr.
Auch an Karfreitag gehen wir den Kreuzweg zum Litermont. Wir
beginnen um 9.00 Uhr auf dem Galgenberg. Gebetszettel mit Liedertexten werden vor Ort verteilt.
Alle sind herzlich eingeladen.
Fair shoppen bei einem Gläschen Wein
Suchen Sie noch ein nettes Ostergeschenk oder brauchen Sie noch
Kaffee für den gemütlichen Osternachmittag? Dann kommen Sie am
Samstag, 28.März, nach der Vorabendmesse in die Kirche nach
Hüttersdorf. Dort können Sie in aller Ruhe bei einem Gläschen Wein
und einem herzhaften Snack verschiedene fair gehandelte Produkte erwerben. Neben Kaffee und Tee gibt es auch Osterhasen, Osterdekoration und vieles mehr. Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf
Sie.
Das Team der Kinderkirche
Katholische öffentliche Bücherei Hüttersdorf
Bitte beachten: Unsere Bücherei ist am Ostersonntag geschlossen.
Frohe Ostern wünscht Ihnen das Büchereiteam.
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 13/2015
ASV Hüttersdorf
Geräucherte Forellen: Auch in diesem Jahr bietet der ASV an Karfreitag frisch selbst geräucherte Forellen zum Preis von 3,50 Euro
an. Aus organisatorischen Gründen sollten sie
diese bis zum 30.3. in der Fischerhütte des ASV bestellen.
Abgeholt werden können die Fische am Donnerstag, 2.4., ab 15.00
Uhr. Wir haben täglich geöffnet ab 17.00 Uhr.
Dienstag: Ruhetag, Tel. (06887) 7730.
Forellenfischen: An Karfreitag führen wir wieder ein Forellenfischen
durch. Startplatzverlosung: 7.00 Uhr, Beginn: 8.00 Uhr, Ende: 12.00
Uhr.
Jeder Angler muss im Besitz eines gültigen Fischereischeines sein.
Wer nach dem Fischen noch zu Mittag essen will, sollte sich in der
Fischerhütte anmelden.
Der Pfarrgemeinderat
Kreuzerhöhung Hüttersdorf informiert
Kläppern in Hüttersdorf - Wenn die Glocken der katholischen Kirchen von Gründonnerstagabend bis zum Gloria in der Osternacht
schweigen, brauchen die Menschen andere Signale, um zum Beispiel die Mittagszeit anzuzeigen. Dazu brauchen wir die Messdiener und weitere Kinder, die mit Kläppern Krach machen und laut
rufen können.
Seite 19
Treffpunkt an Karfreitag, 03.04., um 11.00 Uhr an der Pfarrkirche
„Kreuzerhöhung“.
Treffpunkt an Karsamstag, 04.04., um 11.00 Uhr an den jeweils eingeteilten Bezirken.
Einige der Jugendlichen werden beim Kläppern am Samstag eine
Haussammlung für die Messdiener durchführen. Es können aber
bei weitem nicht alle Häuser besucht werden. Wenn Sie als Dank
für den Dienst der Messdiener durch das ganze Jahr eine Spende
für die Messdienerkasse machen möchten, können Sie dies auch in
der Ostersammlung in den beiden Kirchen „Kreuzerhöhung“ und
„Maria Königin“ tun.
Abendruh in der Kapelle - Zur „Abendruh in der Kapelle“ am Freitag, 27.03., um 18.00 Uhr lädt das Vorbereitungsteam im Auftrag
des Pfarrgemeinderates sehr herzlich ein. In der schmucken kleinen Gebetsstätte wollen wir zusammen singen, beten und zur Ruhe
kommen. Anschließend besteht die Möglichkeit, bei Tee und einem
kleinen Imbiss etwas zusammenzubleiben. Herzliche Einladung.
Die nächsten Termine:
27.03.: Abendruh in der Marienkapelle
04.04.: Osternacht mit Agapefeier
13.04.: Vorstand PGR
21.04.: Pfarrgemeinderat
27.04.: Dekanatsrat
Weitere Infos unter www.pfarreiengemeinschaft-schmelz.de
Musikverein „Harmonie“ Hüttersdorf e. V.
Joachim Ewen für langjährige Tätigkeit geehrt: Im Rahmen des
diesjährigen Jubiläumskonzertes wurde unser Dirigent Joachim
Ewen für seine 20-jährige Tätigkeit als Vereinsdirigent vom Bund
Saarländischer Musikvereine (BSM) und vom Vorstand des Vereins
geehrt. Der 1. Vorsitzende Nicolas Lorenz würdigte das große Engagement und den unermüdlichen Einsatz von Joachim Ewen für
den Verein. Musik ist für ihn nicht nur ein Ehrenamt, sondern eine
Lebensaufgabe. Bereits 1964 erhielt unser heutiger Dirigent bei
seinem Vater Wilfried Ewen den ersten Musikunterricht an der Trompete. 1969 folgte das erste aktive Musizieren in unserem Verein. Er
nahm zwischen 1971 und 1973 am Wettbewerb „Jugend musiziert“
bis hin zur Bundesebene teil, wo er den dritten Platz belegen konnte. Joachim Ewen war seitdem bereits mehrfach als aktiver Musiker in weiteren Orchesterformationen aktiv. So unter anderem im
Kreissymphonieorchester, der Bergkapelle der Saarbergwerke oder
bei Elmar Wolf und seinen Egerländern, einer Neugruppierung des
berühmten Blasmusikers und Komponisten Ernst Mosch.
Hüttersdorfer Ostermarkt
war ein „Fest für die ganze Familie“
Der Markt bei der Kirche fand zum 19. Mal statt: Der Ostermarkt
in Hüttersdorf war in diesem Jahr wieder ein Fest für die ganze
Familie. Nachdem der Markt auch schon in der Vergangenheit einen sehr guten Ruf auch über die Ortsgrenzen von Hüttersdorf hinaus hatte, entschlossen sich im vergangenen Jahr Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr und des DRK-Ortsvereins gemeinsam mit HeinzJürgen Ricken und Nicolas Lorenz, diese schöne Tradition wieder
fortzusetzen. „Zahlreiche Besucher aus Hüttersdorf, aber auch den
umliegenden Ortschaften der Region kamen trotz kühler Witterung
zum Ostermarkt, um sich Tipps und Anregungen für die Ostertage
zu holen oder um passende Dekorationsartikel oder Ostergeschenke zu kaufen“, freut sich IG-Mitglied Nicolas Lorenz. „Ohne den
traditionellen Ostermarkt kann man sich keinen gelungenen Frühlingsbeginn vorstellen“, schmunzelt auch Marktmeister Jürgen Ricken. Am vergangenen Sonntag erwarteten die Besucher aus Hüttersdorf und Umgebung wieder zahlreiche Marktstände und Aussteller auf dem Marktplatz (Schulhof) bei der Kirche. Im Angebot
war in diesem Jahr vom „Osterkaninchen“ von Jürgen Ricken über
klassische Osterdekoration bis hin zu kulinarischen Leckerbissen
eine breite Palette an Produkten vorwiegend unserer Region. Für
die kleinsten Besucher gab es neben dem Streichelzoo und dem
Osterhasengarten eine Hüpfburg.
Der 1. Vorsitzende Nicolas Lorenz gratulierte unserem Dirigenten
Joachim Ewen zu seinem 20. Jubiläum als Dirigent des Hauptorchesters und überreichte ihm eine Urkunde des Vereins.
Seit April 1995 nun leitet Joachim Ewen die musikalischen Geschicke unseres Vereins. Wir bedanken uns daher noch einmal ganz
herzlich bei ihm für sein Engagement und wünschen ihm noch viel
Erfolg, Tatkraft und Gesundheit bei seiner weiteren musikalischen
Tätigkeit.
Der Vorstand
Kegelsportclub Hüttersdorf e. V.
Die Vertreter der IG Ostermarkt Jürgen Ricken, Nicolas Lorenz, Thomas Grohs und Markus Ritz konnten sich in diesem Jahr über eine
gut besuchte Veranstaltung freuen.
Die Eröffnung umrahmten die Kinder des Kath. Kindergartens und
der Schulband der Johannes-Grundschule musikalisch.
Auch für das leibliche Wohl der Gäste hatten Feuerwehr und DRK
bestens gesorgt. Zum Mittagessen gab es den schmackhaften „Kribser Bauerntopf“, als besonderen Leckerbissen Wildschweinwürste, Merguezfrikadellen, Rostwürste und natürlich im Anschluss Kaffee und Kuchen. Große Resonanz fand auch das klassische „Osterbock“ vom Kloster Andechs in Bayern. Eines sind sich die Mitglieder der IG Ostermarkt sicher. Diese schöne Tradition soll auch in
Zukunft fortgesetzt werden.
Frohe Festtage: Die IG Ostermarkt wünscht allen Bürgerinnen und
Bürgern besinnliche Kartage und ein gesegnetes Osterfest.
IG Ostermarkt Hüttersdorf
Seite 20
KSC Hüttersdorf startet gut in die Aufstiegsrunde zur Bundesliga! Einen Auftakt nach Maß hat der KSC Hüttersdorf am ersten PlayOff-Spieltag der 2. Bundesliga Süd hingelegt. Aus Kerpen brachte
das KSC-Team als Zweitplatzierter 3 Punkte mit und konnte so den
Abstand auf die übrigen Mannschaften vergrößern. Der KSC hatte
mit Holger Hamm (883 Holz/22 Einzelwertungspunkte von 24) und
dem holzgleichen Robin Schrecklinger (21 EP) seine besten Akteure. Weiter kegelten Patrick Haan 837 (11), Alexander Tobä 835 Holz
(10), Marc Glöckner 829 (9) und Kevin Everard 827 (8). Im Endergebnis standen so für Hüttersdorf 5094 Holz auf der Anzeigentafel.
Gastgeber Kerpen belegte mit 5198 Holz erwartungsgemäß Rang 1.
SK Eifelland Gilzem wird Dritter mit 4962 Holz. So bleibt für KF Oberthal 2 nur der 4. Platz 4932 Holz. Dies führt nach der ersten Runde zu
folgendem Zwischenstand: 1. KSC Hüttersdorf - 7 Punkte, 2. KSC
Kerpen - 5,
3. KF Oberthal - 4, 4. SK Eifelland Gilzem - 4.
Weiter geht es am 18.04.2015 um 12 Uhr bei SK Eifelland Gilzem,
am 19.04.2015 um 10 Uhr bei KF Oberthal 2, bevor am 25.04.2015 ab
12 Uhr das Finale in Hüttersdorf stattfindet.
Der KSC 2 (Uwe Altmeyer-888/8, Dominik Pilger-864/7, Rudolf
Schrecklinger-853/6, Patrick Meier-839/4, Sascha Alt-827/3, Jean
Everard-800/2) verliert am 18. und letzten Spieltag in der Landesliga gegen Meister KSC Landsweiler Zuhause mit 5071:5289 Holz
(0:3, 30:48 EP). In der Endabrechnung belegt der KSC 2 den 4. Platz.
In der Liga Nord besiegt der KSC 3 (Andreas Müller-856/9, Wolfgang Spang-845/8, Martin Brust-800/7, Eugen Weber-799/6, Alfred
Pilger-732/2) zum Saisonende den KSC Wiebelskirchen 1 mit
4032:3870 (32:23 EP) und kann sich so über die Vize-Meisterschaft
hinter KF Oberthal 3 freuen. In der Bezirksklasse schließt der KSC 4
die Runde auf einem achtbaren 6. Rang ab, während der KSC 5 hier
leider den 10. und somit letzten Platz inne hat. Bei KSC Besseringen 2
unterliegt der KSC 4 (Georg Lauer-735/7, Peter Renkes-706/4, Martin
Brust-700/3, Winfried Frank-683/2, Arnold Endres-659/1) abschließend
mit 3483:3728 Holz (0:3, 17:38 EP). Der KSC 5 (Udo Denny-694/9, Rudolf Naumann-682/7, Heike Maurer-658/4, Richard Jakobs-633/3, KarlHeinz Paulus-591/2) kam noch bei KSC Landsweiler 3 mit 3258:3225
(3:0. 25:30 EP) zu einem Achtungserfolg. Der KSC 6 war in der Kreisklasse spielfrei und kommt zum Schluss auf einen 8. Platz.
Bernd Valentin, Pressesprecher
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 13/2015
Berg- und Hüttenarbeiterverein 1850 Hüttersdorf
Am Sonntag, 29.3., findet um 17.00 Uhr im Gasthaus „Wassermanns
Eck“ unsere Mitgliedsversammlung mit Neuwahlen statt.
Hierzu laden wir alle Mitglieder recht herzlich ein. Anträge können
bis zum 28.3. beim 1. Vorsitzenden eingereicht werden. Wir bitten
auch diejenigen, die immer mit uns in Urlaub fahren, diese Versammlung zu besuchen.
Horst Fasold, 1. Vorsitzender
Sportfreunde 1920 Hüttersdorf
www.sf-huettersdorf.de, www.sfh-jugend.de
Spielbetrieb Aktive: Im Heimspiel gegen den SV Eimersdorf kam
unsere 1. Mannschaft zu einem ungefährdeten 2:0-Sieg. Zwar wehrte
sich der Tabellenletzte tapfer gegen die Niederlage, doch ernsthaft
in Bedrängnis brachte der SV unser Team nicht. Timo Herrmann
und David Idkoviak waren die Torschützen beim 2:0-Sieg, der bei
besserer Chancenverwertung höher hätte ausfallen müssen.
Ihren guten Lauf setzte auch die 2. Mannschaft fort. Der 2:1-Sieg
gegen den SV Eimersdorf war der 4. Sieg in Folge. Jan Blochel und
Marius Weber waren die Torschützen.
Achtung, geänderte Anstoßzeit beim Auswärtsspiel in Wadrill:
Am kommenden Sonntag reist unsere Mannschaft zum FC Wadrill.
Wir bitten um Beachtung der geänderten Anstoßzeit auf 15.45 Uhr.
Die 2. Mannschaft ist spielfrei.
Vorstandssitzung: Am Freitag, 27.03., findet um 19.30 Uhr im Clubheim die nächste Vorstandssitzung statt.
Jugendergebnisse: G-Jugendturnier am 21.3. in Hilbringen. Spieler: Joshua Lehnert, Jamie Birster, Ben Schütte, Felix Erbel, Mats
Höchst, Paul Glauber, Leon Triem.
SFH - Schwemlingen 2:1 (Torschütze: 2x Felix Erbel)
SFH - Tünsdorf 2:1 (Torschütze: Felix Erbel)
SFH - Rehlingen 0:2
SFH - Weiskirchen 2 2:0 (Torschütze: 2x Felix Erbel). Super, Jungs!
E2 - FSV Saarwellingen 3:2
D1 - SG 1.FC Schmelz 2 2:1
E2 - SV Lisdorf 6:2
E1 - SF Bietzen-Harlingen 3:2
D1 - SpVgg Merzig 4:0
C11 - DJK Dillingen 0:9
B - SG SV Konfeld 2:6
01. April 2015, um 19.00 Uhr am Lauftreffpunkt Galgenberg in Hüttersdorf und danach regelmäßig jede Woche zu dieser Zeit.
Das Angebot umfasst Laufen, Walking und Nordic Walking und soll
insbesondere auch Neu- und Wiedereinsteiger ansprechen, die unter fachkundiger Anleitung zu diesen Bewegungsarten hingeführt
werden. Trainiert wird in Gruppen, deren Trainingsumfang und intensität individuell auf die jeweiligen Teilnehmer zugeschnitten
wird. Wir freuen uns auf regen Zuspruch. Warum noch lange warten? - Weg vom Sofa, raus zum TLH: Jeden Mittwoch um 19.00 Uhr.
Infos und Anmeldung unter Tel. 5973.
Skiabteilung des TL Hüttersdorf spendet Erlös aus Weihnachtsmärkten - Am Montag, 2. März 2015, überreichten Vertreter des TL
Hüttersdorf e. . in Birkenfeld einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro
an den Gründer und Vorstandsvorsitzenden der Stefan-Morsch-Stiftung, Herrn Emil Morsch. Diese Summe wurde in den Jahren 2012
und 2013 an den Schmelzer Weihnachtsmärkten von der Skiabteilung des TL Hüttersdorf erwirtschaftet. Die Abteilung Ski des TL
Hüttersdorf nimmt seit über 30 Jahren am Schmelzer Weihnachtsmarkt teil und spendet seither die Erlöse an gemeinnützige Organisationen und hilfsbedürftige Einrichtungen. Über die Verwendung
des Erlöses des Weihnachtsmarktes 2014 wird noch entschieden.
Sommerprogramm des Turn- und Leichtathletikverein Hüttersdorf e. V. startet wieder! Da Ende März der neue Belegungsplan
für die Schmelzer Sporthallen in Kraft tritt, fand am Mittwoch,
25.03.2015, unser letztes Wintertraining für diese Saison statt. Auf
diesem Wege möchte sich der Abteilungsvorstand für die rege Teilnahme an unserem Training und natürlich bei unseren Trainern
Roland Schäfer und Beate Oster bedanken. Ab Mittwoch, 1. April
2015, starten wir daher wieder mit unserem Sommerprogramm. Dazu
treffen wir uns um 19.00 Uhr am Parkplatz Galgenberg in Hüttersdorf zum Laufen oder Nordic Walking in unterschiedlichen Leistungsgruppen. Auch Nichtmitglieder, Neu- und Wiedereinsteiger
sind herzlich willkommen.
Abt. Fitness & Gesundheit
Seniorengruppe am Montag: Am Mittwoch, 8. April, starten wir
um 17.00 Uhr ab Kirche zu unserer Wanderung zum Hubertushof.
Gemeindebezirk Limbach
Ortsvorsteher Bernhard Zimmer, Schleitstraße 12, 66839 Schmelz,
Telefon 0 68 87 / 15 19
AH SG Prims
2:2 gegen Hülzweiler, Tore: 2x J.Forster.
Spiel am Samstag, 28.3., in Thalexweiler, Abfahrt: 17.00 Uhr am
Sportplatz Hüttersdorf. Vorab-Info: 25.4.2015, Fahrt zum Spiel gegen Bildstock mit dem Bus. Unkostenbeitrag: p. P. 10.- EUR.
Unser diesjähriges Sommerfest findet am 02.05.2015 im „Katzloch“
statt. Unkostenbeitrag p. P. 10.- EUR. Weitere Feste und Fahrten
sind in Planung.
Ortsvorsteher auf Tour
Nelkenweg - Freitag, 27. März, 17.00 Uhr
Liebe Bürgerinnen und Bürger, am Freitag, 27. März, besuche ich
ab 17.00 Uhr den Nelkenweg.
Zu diesem Termin lade ich vor allem die Anwohner und Anlieger
dieser Straße herzlich ein. Gerne unterhalte ich mich mit ihnen über
ihre Anliegen und Anregungen.
Ihr/euer Ortsvorsteher Bernhard Zimmer
KÖB Bücherei „St. Willibrord“ Limbach
Einladung zur Karfreitagswanderung - Herzliche Einladung zur
traditionellen Karfreitagswanderung (mit anschließendem Heringsessen) des TL Hüttersdorf am 03. April 2015. Treffpunkt ist um 10.00
Uhr am TLH-Vereinsheim am Sportplatz in Hüttersdorf. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Voranmeldung bis Dienstag,
31. März 2015, bei Familie Müller, Tel. 5973.
Lauftreff- und Bewegungsangebot ab Mittwoch, 01. April - Auch
in diesem Jahr bietet der TLH während der Sommerzeit ein Laufund Bewegungsangebot für Jedermann. Los geht’s am Mittwoch,
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 13/2015
Endlich Ferien! Wir wünschen Ihnen schöne Ferien und ein frohes
und geruhsames Osterfest. Vielleicht haben Sie sogar Zeit ein gutes Buch zu lesen. Wenn Ihnen das passende Buch fehlt, kommen
Sie noch am 31.03. (16.00-18.00 Uhr) vorbei. Wir halten ca. 2.500
Bücher zur kostenlosen Ausleihe für Sie bereit.
Auch wir machen Urlaub: Die Bücherei ist am 02.04. und am
07.04.2015 geschlossen!
Das Bücherei-Team
Seite 21
Kirchenchor „Cäcilia“ Limbach/Dorf i. B.
Am Sonntag, 29.03., 18.00 Uhr, gestaltet der Kirchenchor gemeinsam mit dem Musikverein Limbach das alljährliche Instrumentalund Chorkonzert.
Nach intensiver Probearbeit würden wir uns sehr freuen, viele Zuhörer in der Talbachhalle in Limbach begrüßen zu können.
TFC „Zack“ Limbach e. V.
Am Samstag, 24.04., findet unsere diesjährige Generalversammlung
im Clubheim „Vis-à-Vis“ um 19.00 Uhr statt.
Die nächsten Spiele sind am 27.03.: Limbach 1 - TFC Schiffweiler,
TFC Morscholz - Limbach 2
Frauenturnverein Limbach
Kreuzweg: Am Montag, 30.03., wollen wir wie üblich in den Osterferien den Kreuzweg in Lockweiler gehen. Wir treffen uns dazu um
18.00 Uhr auf dem Marktplatz.
Mitgliederversammlung: Am Montag, 13.04., findet um 19.30 Uhr
nach der Turnstunde bei Hannelore unsere Mitgliederversammlung
statt. Wir freuen uns über rege Teilnahme.
Der Frauenturnverein wünscht allen Mitgliedern und ihren Familien, Freunden und Bekannten frohe und erholsame Osterfeiertage.
City Mungo’s Rad-Wanderverein Limbach e. V.
Der nächste Wandertag findet am 28.03.2015 statt. Wir treffen uns
um 9.30 Uhr in der „Alten Dorfschenke“.
Diesmal werden wir einen Teil des Litermont-Sagenweges bestreiten. Zum Mittagessen werden wir im „Wilscheider Hof“ einkehren.
Christiane Hager, Schriftführerin
Besuch der Tagesstättenkinder
bei der Blutspende des DRK
Mit Spannung beobachteten alle, wie das Blut lief. Die Anzeige zeigte uns, wie viel Blut schon im Beutel war. Plötzlich bemerkte ein
Junge, dass der Arm schon viel dünner geworden war.
Einige Kinder kümmerten sich rührend um die „Spenderin“. Als ein
halber Liter Blut im Beutel war, wurde die Nadel entfernt und ein
Pflaster auf den Einstich geklebt. Jedes Kind durfte danach den
vollen Beutel mit Blut einmal in die Hand nehmen. Dabei stellten
sie fest, dass Melanie komisches Blut hat. Es ist nicht rot, sondern
eher lila. Und warm ist es auch.
Zum Abschluss bekamen wir noch Schokolade und Kekse geschenkt.
Hiermit möchten wir uns für den tollen und lehrreichen Nachmittag
beim Deutschen Roten Kreuz und deren Helfern recht herzlich bedanken.
Die Kinder und das Team des Kindergartens „Unterm Regenbogen“
Limbach
Musikverein „Instrumental“ Limbach e. V.
Der Musikverein „Instrumental“ Limbach und der Kirchenchor „Cäcilia“ Limbach-Dorf i. B. laden die gesamte Bevölkerung ein, unser
diesjähriges Instrumental- und Chorkonzert an Palmsonntag,
29.3.2015, um 18.00 Uhr in der Talbachhalle Schmelz-Limbach zu
besuchen.
Neben einem bunten Liederstrauß erwarten Sie in diesem Jahr ausgewählte Musikstücke als Spiegel der Zeitgeschichte.
Freuen Sie sich auf ein kurzweiliges Programm unter der Chorleitung von Michael Falk und dem Dirigat von Josef Petry.
Karten erhalten Sie an der Abendkasse zum Preis von 7 Euro, der
Eintritt für Jugendliche unter 16 Jahre ist frei.
Wir würden uns freuen, Sie in unserem Publikum zu begrüßen.
Musikverein „Instrumental“ Limbach und Kirchenchor „Cäcilia“
Limbach-Dorf i. B.
Probetermine: Hallo, liebe Musiker!
Freitag, 27.03., 17.00 Uhr, Aufbau in der Talbachhalle
Samstag, 28.03., 17.00 Uhr, Generalprobe in der Talbachhalle
Sonntag, 29.03., 10.00 Uhr, Einspielen in der Talbachhalle, 17.00
Uhr Treffen vorm Konzert
Montag, 30.03., 09.00 Uhr, Abbau in der Talbachhalle
An dieser Stelle bedanken wir uns schon mal vorab bei den Helfern,
die uns so fleißig bei den Vorbereitungen und der Mitgestaltung
unseres Konzertes helfen und geholfen haben.
Wer verhindert ist, melde sich bitte rechtzeitig beim 1. Vorsitzenden Christof Hein, Tel. (06853) 892765, ab.
Alle Termine auch unter www.musikverein-instrumental-limbach.de.
TC Limbach e. V.
Generalversammlung: Am Sonntag, 12. April, findet um 17.00 Uhr
im Clubhaus unsere diesjährige Generalversammlung statt, die
wegen des Wetters verschoben wurde. Da keine Wahlen anstehen,
wäre es schön, wenn viele Mitglieder kommen würden. Also, haltet
den Termin im Auge und erscheint zahlreich.
NABU-Gruppe Bohnental
Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes: Am Samstag, 28.03., treffen wir uns um 19.00 Uhr im Gasthaus Kallenborn in
Dorf im Bohnental. Da der Vorstand neu gewählt wird, bitten wir
um reges Interesse und Anwesenheit. Nach der Mitgliederversammlung gibt es einen Imbiss.
Der Vorstand
Schuljahrgang 1961/62 Limbach-Dorf
Am 17.03.2015 besuchten die Kinder der Tagesstätte des Kindergartens „Unterm Regenbogen“ Limbach das Deutsche Rote Kreuz
in der Talbachhalle, um mehr übers Blutspenden zu erfahren.
Die Kinder sahen schon öfter die weißen Autos des DRK vor der
Talbachhalle stehen und wollten wissen, was da los sei. Da kam
uns spontan die Idee, einfach mal dorthin zu gehen. In der Talbachhalle angekommen, wurden wir von den Helferinnen und Helfern
des Roten Kreuzes sehr nett empfangen, obwohl wir unangemeldet
waren. Sie haben uns vieles gezeigt und erklärt.
Melanie, eine unserer Erzieherinnen, hatte sogar einen Blutspende-Ausweis dabei und erklärte sich bereit, Blut zu spenden. Die Kinder durften mit ihr zum Arzt zur Untersuchung. Hier bekam Melanie ihren Blutdruck gemessen und sie musste einen Fragebogen
über ihre Gesundheit ausfüllen. Sogar einen Piekser am Ohrläppchen musste sie ertragen, aber sie lachte noch dabei. Alle Kinder
durften die Liege zum Blutspenden vorher testen. Als die Nadel
ausgepackt wurde, waren alle ganz gespannt. Viele Fragen wurden gestellt. z. B.:
Tut das weh?
Bist du jetzt gleich leer?
Was ist, wenn du jetzt aufs Klo musst?
Kriegt jeder Cola beim Blutspenden?
Wie heißt dein Blut?
Seite 22
Wir wollen in diesem Jahr mal wieder eine Fahrt mit unserem Jahrgang machen. Unsere Reise führt uns dieses Jahr in die schöne Stadt
Dresden. Wir laden alle Jahrgangskameradinnen und -kameraden,
die mitfahren möchten, zur genauen Planung und wegen der Zimmerreservierung zu einem Treffen am Gründonnerstag, 02.04., um
20.00 Uhr im „Vis-à-Vis“ ein.
Tanz- und Fitnessgruppe Limbach
Generalversammlung: In unserer Generalversammlung am
22.03.2015 wurde unser Vorstand neu gewählt. Er wird von den 3
gleichberechtigten ersten Vorsitzenden Thomas Kastler, Margit Nicolaus und Lisa Schmitt geleitet. Die weiteren Ämter sind: 1. Kassenwart: Edith Schmitt, 2. Kassenwart: Anja Johann, Schriftführer:
Michelle Nicolaus, Kleiderwart: Sophie Wagner, Betreuer Kindergarde: Jessica Sulewski, Betreuer Show I: Marianne Petry, Betreuer große Garde: Cathrine Johann, Betreuer Kinkerlitzjer: Rebecca
Hahn, Betreuer Männerballett: Mark Zimmer, Betreuer Erwachsenen-Turnen: Evi Hoffmann, Orga-Team: Laura Bachmann, Anna
Johann, Sina Kiefer, Frank Sulewski und Jens Wilhelm, Kassenprüfer: Andrea Welsch und Irmgard Bohlen.
Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich für die rege Teilnahme an
der Versammlung.
Zeltlager Sommer 2015: Liebe Kinder der Tanz- und Fitnessgruppe, dieses Jahr findet wieder das Zeltlager der Saarländischen Turnerjugend in Braunshausen statt. Termin ist vom 21.-28. August
2015. Gedacht ist es für Kinder von 6-13 Jahren. Wir freuen uns über
zahlreiche Anmeldungen. Weitere Infos und Anmeldung bei Lisa
Schmitt, Tel. (01577) 7910671.
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 13/2015
Bienenzuchtverein 1908 Limbach-Bohnental
Am Mittwoch, 1. April, findet um 19.00 Uhr unser monatlicher Imkertreff im Gasthaus „Zum Schnellen“ statt. Nachdem im Saarland
durchschnittlich 30 % der Bienenvölker verloren gingen, hat unser
Verein diesen Winter mit deutlich geringeren Verlusten überstanden. Auch konnten wir mit unseren Neuimkern die Zahl der Bienenvölker im Vereinsbereich von 2014 auf 2015 um 20 % auf nun
wieder über 50 Völker steigern. Die Zahl der Imker und die Völkerzahlen konnten demnach stabilisiert werden und die Auswirkungen des demographischen Wandels auf die Limbacher Imkerei abgebremst werden, doch ist es kaum vorstellbar, die 5-mal höheren
Völkerzahlen der 1960er Jahre wieder zu erreichen. Außerdem gilt
es, wachsam zu sein in Sachen Bienenschädlinge. Der Kreisverband
bietet die Möglichkeit von Futterkranzproben (30 Euro für ein 6
Völkerpaket), die gerade bei der Abgabe von Völkern gemacht werden sollte. Auch ist es an der Zeit, die Bestellung für die Zuchtköniginnen bei unserem Zuchtwart aufzugeben. Keinesfalls sollten Bienenvölker im Internet erworben werden, da hier ein hohes Risiko
besteht, Bienenschädlinge ins Bohnental mitzuimportieren. Deshalb
möchte ich auch alle Honigfreunde daran erinnern, dass ungespülte
Honiggläser, insbesondere von Billigimporten in unseren Discountern, auf keinen Fall in den Glasrecyclingcontainer hineingehören.
Unsere heimischen Bienen spüren dort in Notzeiten die Honigreste
auf und tragen fremde Krankheitserreger mit dem Importhonig in
die Völker hinein. Helfen Sie mit, unsere Bienen gesund zu halten.
E. Glansdorp, 1. Vors.
TTC Limbach e. V.
Ergebnisse: Sowohl unsere Schülermannschaft als auch die 1. Damenmannschaft bekamen ihre Punkte geschenkt, da der Gegner
nicht antrat. Gegen den Tabellenführer aus Hüttigweiler verlor die
2. Damenmannschaft mit 3:8, wobei B. Puhl und Y. Klesen jeweils
ihr Einzel und ihr Doppel gewannen. Unsere 1. Herrenmannschaft
trennte sich, wie in der Vorrunde auch, gegen den Tabellennachbarn in Theley mit 8:8 unentschieden. Hier gewannen T. Backes
und T. Scherer jeweils ihre beiden Einzel, T. Klein und Ersatzspieler
G. Endres jeweils ein Einzel. Die beiden letzten Punkte holte das
Doppel T. Scherer/D. Schmitt, die ihr Anfangs- und Schlussdoppel
gewannen. Auch bei der 5:9-Niederlage der Seniorenmannschaft
gegen Lautzkirchen war T. Scherer erfolgreichster Spieler mit zwei
gewonnenen Einzel und einem Doppel.
Vereinsmeisterschaft der Jugend - Am Samstag, 11.04.2015, findet um 14.00 Uhr unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft der Jugend in der Talbachhalle statt. Hierzu laden wir alle Kinder, die im
Tischtennisverein angemeldet sind, recht herzlich ein.
Vorstandssitzung - Am Montag, 30.03.2015, findet um 19.00 Uhr im
Vereinsraum unsere nächste Vorstandssitzung statt.
SV Blauweiß Limbach-Dorf
Aktive: Die Spiele vom kommenden Wochenende sind unter „FSG
Schmelz-Limbach“ veröffentlicht.
Jugend: Die F-Jugend konnte am vergangenen Wochenende nicht
an die Leistung der letzten Turniere abrufen. Von sechs Partien gingen die Jungs und Mädels nur einmal als Sieger vom Platz. Alle
anderen Partien gingen leider verloren. Lediglich die beiden Torhüter zeigten ihr ganzes Können und verhinderten somit höhere Niederlagen. Unser nächstes F-Jugendturnier der Pflichtfreundschaftsrunde bestreiten wir nach den Osterferien am 18.04.2015 in Beckingen oder Honzrath. Training findet weiterhin wie gewohnt dienstags und donnerstags um 16.30 Uhr statt. Am vergangenen Wochenende gelang unserer E-Jugend ein 7:3-Sieg gegen Schmelz. Die
Jungs und Mädels taten sich anfangs sehr schwer und lagen sogar
mit 0:2 zurück. Mit viel Moral und Offensivkraft drehten sie das Spiel
und gewannen am Ende auch in dieser Höhe verdient. Als Torschützen zeichneten sich aus: Leon Bernarding (2), Matten Lanfranco (2),
Elena Zwer, Moritz Magenreuter, Philipp Thewes.
Im Spiel gegen die JFG Litermont konnte die A-Jugend durch eine
gute kämpferische Leistung 3:0 gewinnen. Tore; S. Bulcan, D. Jenal. J. Kartheiser
Am Samstag, 28.03., spielt die Al -Jgd. bei der SG Halberg/Brebach,
Anstoß: 16.30 Uhr.
AH: Die AH der SG Limbach-Gresaubach verlor am Wochenende
gegen den 1. FC Schmelz mit 0:3. Am kommenden Samstag haben
unsere Jungs die AH des SV Piesbach zu Gast.
2. Saarländisches Eier-Event am Karfreitag - Auf der Mühleninsel
findet am Karfreitag ab 11.00 Uhr das 2. Eierschmier-Essen statt.
Hierzu laden wir alle Einwohner aus der Gemeinde Schmelz und
Umgebung ganz herzlich ein. Näheres erfahren Sie unter der Rubrik Jugendfußball Gemeinde Schmelz.
Generalversammlung - Die Generalversammlung findet am Sonntag, 12.04., um 19.00 Uhr statt. Ort und Tagesordnung werden noch
bekannt gegeben.
Hundesportverein Limbach e. V.
Ostersamstag, 04.04.2015 - Am Ostersamstag, 04.04., finden keine
Gruppenstunde und kein Welpentraining statt. Wir treffen uns mit
unseren Vierbeinern um 14.30 Uhr auf dem Hundeplatz zu einem
gemeinsamen Ausflug in den Wildpark Rappweiler. Alternativ-Treffpunkt ist um 15.00 Uhr am Wildpark Rappweiler.
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 13/2015
Dogdance-Turnier am 21./22.03.2015 - Am vergangenen Wochenende fand in Bisten das 4. Internationale Dogdance-Turnier im Saarland statt, das alljährlich von unserer ersten Vorsitzenden Lisa Joachimsky organisiert und ausgerichtet wird. Vom Hundesportverein
Limbach gingen gleich 20 Mensch-Hund-Teams an den Start. In den
Fun-Klassen am Samstag sahen wir viele tolle und kreative EinzelChoreographien sowie gleich zwei Gruppentänze aus dem eigenen
Verein. In der Klasse „Beginner“ starteten Melanie Braun mit ihrer
Sadie, Louisa Friedrich mit Golden-Retriever-Hündin Luna, Katrin
Joachimsky mit Emmi (die kurzfristig für Terrier-Rüden Sam eingesprungen ist) und Angela Selgrath mit Terrier-Mischling Forrest
Gump zur Titelmusik von „Forrest Gump“. Der kleine Forrest wohnt
derzeit im Tierheim Dillingen, wo er auf Vermittlung wartet. Mit
Angela hat er am Wochenende gezeigt, welch ein toller Begleiter er
sein wird, wenn er seine Menschen gefunden hat. In der Fun-Klasse „Open“ sahen wir Sabine Woll und Sammy, Simone Hohneck mit
ihren Rüden Luke und Sammy, Manuela Dillenburger mit SheltieDame Pearl, Carina Löwenkamp mit Aron und unsere Tanz-Profis
Lisa Joachimsky und Foxita. Louisa Friedrich und Hündin Milou
zeigten zusammen mit Sabine Woll und Ernie ein Quartett zu „ich
will jetzt gleich König sein“ aus der König der Löwen. In der FunKlasse Lucky Dip gingen Corina Thau mit Bermuda und Simone
Hohneck mit Luke an den Start. In unseren beiden Gruppen konnten wir folgende Teams bewundern. Bei den Anfängern: Katrin Joachimsky mit Emmi, Melanie Braun mit Sadie, Sabine Woll mit Lola,
Alexandra Jost mit Sazou und Louisa Friedrich mit Luna. Bei den
Fortgeschrittenen: Louisa Friedrich mit Milou, Corina Thau mit Bermuda, Melanie Braun mit Sadie, Carina Löwenkamp mit Aron, Sabine Woll mit Lola, Alexandra Jost mit Maya und Simone Hohneck mit
Sammy. Auch bei den Gruppen, die aus verschiedensten Vereinen
des Saarlandes zusammengestellt sind, hat der DVG Schmelz-Limbach mitgewirkt. Dogdance-Team Saar: Lisa Joachimsky mit Foxita
und Manuela Dillenburger mit Pearl. Saardancer (Jugend): Anna
Thau mit Mischlings-Hündin Bermuda.
In den offiziellen Klassen am Sonntag konnten folgende Teams
punkten:
Angela Selgrath mit Chaz - Klasse 1- Platz 13
Sabine Woll mit Sammy - Klasse 1 - Platz 10
Simone Hohneck mit Luke - Klasse 1 - Platz 9
Louisa Friedrich mit Milou - Klasse 1 - Platz 3
Karolin Hoffmann mit Neva - Klasse 1 - Platz 5
Carina Löwenkamp mit Aron - Klasse 1 - Platz 10
Sabine Woll mit Sammy - HTM 1 - Platz 4
Besonders stolz sind wir auf unsere Louisa Friedrich, die es schaffte, mit ihrer Hündin Milou Saarland-Beste aus 13 saarländischen
Teams zu werden.
Herzlichen Glückwunsch an alle zu diesen tollen Leistungen!
Schnupperstunden bieten wir in folgenden Gruppen an: mittwochs
und samstags ab 17.00 Uhr im Basistraining, Welpen sind samstags von 15.30 bis 16.30 Uhr auf der Platzanlage. Teilnehmende
Hunde sind geimpft und über eine Tierhalterhaftpflichtversicherung
versichert. Unsere vollständigen Übungsstunden finden Sie unter
www.dvg-schmelzlimbach.de. Ansprechpartner: Lisa Joachimsky
- Mobil: (0176) 21549398, E-Mail: dvg-schmelzlimbach@gmx.de;
Ruth Scherer, Tel. (06874) 6210
Gemeindebezirk
Michelbach
Ortsvorsteher Frank Edlinger, Wahlener Str. 14, 66839 Schmelz,
Telefon 0 68 74 / 2 47 70 01, Handy: 01 76 / 22 36 57 35
Obst- und Gartenbauverein Michelbach
Am 22.03.2015 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung
statt. Nach einer Schweigeminute im Gedenken an verstorbene
Vereinsmitglieder trug der 1. Vorsitzende Walter Glauben den Tätigkeitsbericht vor. Franz-Josef Serf, Kassierer, verlas den Kassenbericht. Vorstand und Kassierer wurden von den Mitgliedern entlastet.
Das vorläufige Jahresprogramm 2015 sieht u. a. folgende Aktionen vor: Arbeiten an der Streuobstanlage, Baumschnittkurs unter
Anleitung eines Fachmanns (Termin offen), Sommerfest (21. Juni),
Fahrt zur Landesgartenschau Landau (18. Juli), Erntedankfest (04.
Oktober), Nikolauswanderung und Adventsfeier (06. Dezember).
Zu allen Aktionen werden noch nähere Informationen veröffentlicht.
Der OGV Nunkirchen lädt außerdem alle Interessierten zu folgenden Aktionen und Vorträgen ein:
28. März: Schnittkurs Beerenobst, K. H. Schmitt, Sportplatz Nunkirchen
06. Juni: Vortrag „Saft aus Früchten selbst herstellen“
06. November: Vortrag zum Thema Gesundheit, „Paprika statt Pillen“
Der Obst- und Gartenbauverein wünscht allen ein schönes und erfolgreiches Gartenjahr.
Der Vorstand
Jugendkirche MIA in Rappweiler
Fast zwei Jahre sind vergangen, seit wir am Ostermontag 2013 unsere Jugendkirche MIA offiziell eröffnet und „getauft“ haben. Seither
ist viel passiert: Wir haben zahlreiche besonders gestaltete Gottesdienste in der Jugendkirche gefeiert, viele Freizeiten, Bildungsfahr-
Seite 23
ten, Schulprojekte und Aktionen durchgeführt und vor allem sind
wir mit unheimlich vielen Menschen zusammengetroffen, die sich
für MIA begeistert haben.
Das alles ist Grund genug, den zweiten Geburtstag von MIA groß
zu feiern.
Wir laden deshalb herzlich zu unserer Geburtstagsfeier am Ostermontag, 6. April 2015, ab 17.00 Uhr in unserer Jugendkirche MIA
in Rappweiler ein.
Unter dem Motto „Smile - you’re beautiful“ erwartet euch um 17.00
Uhr ein kreativer Gottesdienst. Anschließend wird weitergefeiert
bei Live-Musik mit der Band „Double“, bei Essen und Trinken und
mit vielen netten Leuten!
Herzliche Einladung!
21.06.: Tandemfischen
Arbeitsstunden - 18.04, 9.05., 30.05., 20.06., 11.07., 08.08., 29.08.,
26.09., 10.10.
Der Vorstand
Katholische öffentliche Bücherei Hüttersdorf
Bitte beachten: Unsere Bücherei ist am Ostersonntag geschlossen.
Frohe Ostern wünscht Ihnen das Büchereiteam.
Gemeindebezirk
Dorf im Bohnental
Ortsvorsteher Manfred Buchheit, Lindscheider Str. 7, 66839 Schmelz,
Telefon 0 68 88 / 51 30
Turn- und Sportverein Michelbach
Heimerfolg gegen Waldhölzbach - Die erste Mannschaft konnte
sich im Heimspiel gegen den SV Waldhölzbach mit 2:1 Toren erfolgreich durchsetzen. TS: Y. Gard, M. Prslja.
Die zweite Mannschaft war spielfrei.
Derby in Primsweiler - Am Sonntag, 29.03., spielen beide Mannschaften in Primsweiler. Die zweite Mannschaft bestreitet ein
Freundschaftsspiel gegen Primsweiler.
SV Primsweiler 1 - TuS Michelbach 1, Anstoß: 15.00 Uhr
SV Primsweiler 2 - TuS Michelbach 2, Anstoß: anschließend
Der Vorstand
Gemeindebezirk
Saarland picobello 2015 - Dorf ist frühlingsfit
Primsweiler
Ortsvorsteher Hans Siedlaczek, Jahnstraße 26, 66839 Schmelz,
Telefon 0 68 81 / 12 09
Seniorennachmittag
Hüttersdorf und Primsweiler
Der diesjährige gemeinsame Seniorennachmittag für die Gemeindebezirke Hüttersdorf und Primsweiler findet am Sonntag, 29. März
2015, um 15.00 Uhr im Kulturhaus Hüttersdorf, Berliner Straße 19,
statt.
Die Ortsvorsteher Bernd Valentin und Hans Siedlaczek laden zu dieser Veranstaltung alle Bürgerinnen und Bürger über 70 Jahre aus
Hüttersdorf und Primsweiler und ihre Partner ganz herzlich ein.
Die Gäste können sich auf einen abwechslungsreichen Nachmittag
freuen. Gestaltet wird dieser von der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) Hüttersdorf, dem Akkordeonverein 63 Hüttersdorf
sowie der Chorgemeinschaft Primsweiler. Selbstverständlich ist
für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
Die Damen und Herren des Geburtsjahrgangs 1935 werden mit einem Präsent geehrt.
Für die Teilnehmer aus Primsweiler fährt ein Fahrdienst um 14.30
Uhr ab Schule, Bahnhof und Brücke.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen für die
Zukunft alles Gute.
Bernd Valentin
Hans Siedlaczek
Ortsvorsteher Hüttersdorf
Ortsvorsteher Primsweiler
Pfarrgemeinderat Kreuzerhöhung Hüttersdorf
Auf die Veröffentlichung unter Hüttersdorf wird hingewiesen.
Sport-Club Primsweiler
Im Spiel gegen Bachem/Rimlingen erreichte unsere Mannschaft ein
1:1. Torschütze: Stürmer, Marc. Am Sonntag spielen wir in Primsweiler gegen Michelbach. Am Mittwoch, 01.04., spielen wir um 18.30
Uhr auswärts gegen Nunkirchen/Büschfeld.
An dieser Stelle weisen wir nochmals auf unser Skatturnier am Ostersamstag hin. Hierzu laden wir recht herzlich ein.
Der Vorstand
SFV Primsweiler e. V.
Räucherforellen - An Karfreitag bieten wir wieder Räucherforellen
an. Preis pro Stück 3,50 EUR, Lachsforellen werden nach Gewicht verkauft. Die bestellten Fische können ab dem 01.04. abgeholt werden.
Vorbestellungen bitte bis zum 31.03. bei Peter Detambel, Tel. (06881)
2133 oder mobil (0177) 3889348.
Karfreitagsfischen - Am Karfreitag, 03.04., findet unser erster Durchgang der Vereinsmeisterschaft statt. Startplatzziehung beginnt ab
13.00 Uhr, das Fischen startet um 14.00 Uhr. Wir freuen uns auf rege
Teilnahme.
Ergebnisse der Jahreshauptversammlung 2015 - Neuwahlen des
Vorstandes: 1. Vorsitzender: Peter Detambel, 1. Schriftführer: Michael Detambel, 1. Kassierer: Erwin Leibfried, 2. Vorsitzender: Joachim Puhl, 1. Jugendwart: Helmut Kraß, 2. Schriftführer: Jörg Schillo, 2. Kassierer: Patrick Reiplinger, 1. Beisitzer: Mike Müller, 2. Beisitzer: Sven Triem, Gewässerwarte: Peter Trenz, Michael Scherer.
Termine 2015
28.03. ab 16.00 Uhr: Vorstandssitzung
03.04. ab 14.00 Uhr: Vereinsmeisterschaft
14.05. ab 8.00 Uhr: Vereinsmeisterschaft
Seite 24
Auch in diesem Jahr folgten wieder viele freiwillige Helfer dem
Aufruf der Vereinsgemeinschaft, in und um Dorf im Bohnental alles
picobello zu machen.
In kleinen Fußgruppen wurden wieder allerlei Müll und Unrat, wie
Reifen und PVC-Abfälle, eingesammelt. Nach getaner Arbeit konnten sich alle noch bei einem kleinen Imbiss stärken.
Ich bedanke mich an dieser Stelle bei allen Helfern.
Ortsvorsteher Manfred Buchheit
Veranstaltungen im Bohnental
April
Bohnental
28.03.: Mitgliederversammlung, NABU Bohnental
09.04.: gemütliches Beisammensein beim Pensionärverein
19.04.: Kirchenkonzert mit „Belle Canto“
27.04.: Seniorentreff der Pfarrei „St. Katharina“
Lindscheid
28.03.: Familienabend, OGV
03.04.: Vereinsmeisterschaften, TTC
30.04.: Maibaumsetzen
Neipel
29.03.: Ostereier suchen
12.04.: Heimatmuseum „Haus am Mühlenpfad“ geöffnet
30.04.: Maibaumsetzen
Scheuern
28.04.: Jahreshauptversammlung, OGV
30.04.: Maibaumsetzen
Überroth-Niederhofen
29.03.: Ostereier suchen
03.04.: Bauerturnier beim SV Überroth
07.04.: Mitgliederversammlung, FTV
Das Neueste aus dem Bohnental finden Sie unter www.bohnental.de.
TTC Dorf e. V.
www.ttcdorf.de
Ergebnisse vom Wochenende - Urlaub, krank, verletzt, das waren
die Schlagworte am letzten Spieltag. Die Herren 1 musste mit nur
vier Spielern beim TTC Kastel antreten. Erwartungsgemäß unterlag unser Team gegen den Gastgeber. Trotz der dezimierten Spielerzahl schaffte die Herren 1 ein gutes Ergebnis. Unsere Mannschaft
musste sich nur mit 9:5 geschlagen geben. Auch die Herren 2 musste
mit nur drei Spielern gegen den Tabellenführer, die TTG Marpingen Alsweiler 3, antreten. Trotz dieses Umstandes erkämpfte unsere Mannschaft ein beachtliche 6:8. Zum Saisonende belegen die
Herren 2 den 4. Tabellenplatz.
Terminvorschau
28.03., 17.30 Uhr: Herren 1 - TT Schaumberg Theley 3
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schmelz Nr. 13/2015
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
56
Dateigröße
10 936 KB
Tags
1/--Seiten
melden