close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

és Fejlődéstani Intézet Anatomisches, Histologisches und

EinbettenHerunterladen
Pastoralraum Gäu
Pastoralraumleiter | Adrian Wicki | Hauptgasse 28 | 4624 Härkingen
Tel. 062 398 11 19 | pfarrhaerkingen@sunrise.ch
Leitender Priester | Dr. Kenneth Ekeugo | Domherrenstrasse 1 | 4622 Egerkingen
Tel. 062 398 11 14 | kath.pfarramt-egerkingen@gmx.ch
Jugendseelsorger | Kuba Beroud | Kirchgasse 24 | Postfach 159 | 4625 Oberbuchsiten
Tel. 076 340 91 96 | jugend.raum.gaeu@gmail.com
Pastoralassistenten | Johannes Rösch (Fulenbach) | Beatrice Emmenegger (Neuendorf)
Mitteilungen
Pastoralraumrat
Dienstag, 18. November, 20.00 Uhr
Vor einem Jahr wurde der Pastoralraumrat an der Tagung der
Pfarreiräte ins Leben gerufen. Am
18. November kommen die aktuell
acht Frauen und Männer aus den
fünf Pfarreien zu ihrer 4. Sitzung
mit dem Pastoralraumleiter und
dem leitenden Priester zusammen. Hier nochmals die aktuelle
Zusammensetzung des Rates:
Urs Ackermann, Maia Mäder
(Fulenbach)
Agatha und Thomas Wagner
(Egerkingen)
Eva Jäggi und Hanspeter Zeh
(Härkingen)
Ursula Flury (Neuendorf)
Andreas Uebelhardt
(Oberbuchsiten)
Bibelteilen
Donnerstag, 20. November, 20 Uhr
im Raum zur Oase in Härkingen
(in der Kirche)
Wir sprechen miteinander über
einen ausgewählten Bibeltext. Wir
lesen, hören und diskutieren miteinander, was er uns heute sagen
möchte. Wir verknüpfen ihn mit
unserem Leben.
Wir freuen uns auf einen lebendigen Austausch.
Chlausenzunft Egerkingen
Jubiläumsaussenden
Samstag, 29. November, 17.30 Uhr,
St.-Martins-Kirche Egerkingen
Die Chlausenzunft Egerkingen
darf heuer ein besonderes Jubi­
läum feiern. Bereits zum 20. Mal
findet der in die ganze Region
ausstrahlende Brauch des Chlaussendens mit einem grandiosen
Umzug durch Egerkingen statt.
17.30 Uhr: Aussendfeier
in der Kirche.
18.00 Uhr: Beginn grosser Umzug
auf der Martinstrasse.
Besinnungstag der Pfarreiräte
Am Samstag, den 25. Oktober, haben
sich die Pfarreiräte aus den Pfarreien
des Pastoralraumes und die Mitglieder
des Pastoralraumrates bereits zum
4. Mal mit dem Seelsorgeteam zu
einem Besinnungstag getroffen.
Wiederum hat Marie-Theres Beeler den
Tag als Prozessbegleiterin kompetent
und mit viel Feingefühl gestaltet.
Die Tagung hat mit einem Rückblick
auf das vergangene Jahr begonnen.
Was hat sich allenfalls seit der
Errichtung des Pastoralraumes
verändert?
Dann gab das Seelsorgeteam einen
Einblick in seine Arbeit, insbesondere
wurden die erarbeiteten pastoralen
Leitsätze und die Ziele 2015 präsentiert.
Das Hauptthema der diesjährigen Tagung waren aber die Pfarreiräte selbst und
ihre zukünftige Entwicklung. Die Pfarreiräte sind für die Pfarreien die wichtigsten
Gremien zur Erhaltung der Lebendigkeit. Wie können wir die Pfarreiräte stärken?
Und wie gelingt eine optimale Vernetzung mit dem Pastoralraumrat?
Nach der obligaten Teilete zum Mittagessen ging es an die Vorbereitung des
an die Tagung anschliessenden Pastoralraumgottesdiensts. Aus der intensiven
Bibelarbeit am Lesungstext entstanden einige Impulse und Texte für den
Gottesdienst.
Egerkingen
Pfarramt | Dr. Kenneth Ekeugo | Domherrenstrasse 1 | 4622 Egerkingen
Tel. 062 398 11 14 | kath.pfarramt-egerkingen@gmx.ch
Pfarreisekretariat | Sakristanin | Beatrix von Rohr | Martinstrasse 12 | 4622 Egerkingen
Tel. 062 398 12 17 | kath.sekretariat-egerkingen@gmx.ch
Das Sekretariat im Pfarrhaus ist jeden DO von 08.30–11.00 Uhr besetzt.
Alterszentrum Sunnepark | Pfr. Josef von Rohr | Martinstrasse 12 | 4622 Egerkingen
Tel. 062 398 32 66
Gottesdienste
33. Sonntag im Jahreskreis
Samstag, 15. November
17.30 Uhr, Eucharistiefeier
Erstes Jahresgedächtnis für
Heinrich Robert-Dobler.
Jahrzeit für Franziska JegerGrimm; für Othmar und Cäcilia
Nünlist-Felber; für Cecilie
Schaich-Nünlist; für Martin und
Gertrud von Rohr-Meier; für
­Theres von Rohr; für Emma und
Justin von Arx-von Arx; für Heinz
von Arx-Schenker.
Kollekte für die Verpflichtungen
des Bischofs.
Mittwoch, 19. November
09.00 Uhr, Eucharistiefeier
Gedächtnis für Peter Kissling-­­
von Felten.
Donnerstag, 20. November
16.30 Uhr, Schülergottesdienst
Christkönigs-Sonntag
Sonntag, 23. November
10.30 Uhr, Eucharistiefeier
125-Jahr-Jubiläum
Kirchenchor St. Martin
Jahrzeit für Johann und Madeleine
Schürmann-Felber; für Frieda
von Arx-Schürmann; für Theresia
Spiegel; für Gregor SpiegelHeiniger; für Ottilia und Franz
Studer-von Rohr; für Philipp
Studer-Kissling.
Gedächtnis für Max von Arx-Savoia;
für Vincenzo und Alba SavoiaCosatto.
10.30 Uhr, Sunndigsfiir
Voreucharistischer Gottesdienst
im Pfarreiheim.
Kollekte für «miva» Schweiz.
12.00 Uhr, Tauffeier
von Yves-Laurent, Juliette Amélie
und Luc Armand Fehlmann.
Mittwoch, 26. November
09.00 Uhr, Eucharistiefeier
Donnerstag, 27. November
16.30 Uhr, Schülergottesdienst
in der Kirche
Samstag, 29. November
17.30 Uhr, Aussendfeier
ALTERSZENTRUM SUNNEPARK
Sonntag, 16. November
10.00 Uhr, Eucharistiefeier
Sonntag, 23. November
10.00 Uhr, Eucharistiefeier
Voranzeige
Sonntag, 30. November
09.00 Uhr, Eucharistiefeier
Sonntag, 7. Dezember
10.30 Uhr, Eucharistiefeier
Mitteilungen
Unsere Kollekten
Verpflichtungen des Bischofs
Gemeinsam mit den anderen Bis­
tümern in der Schweiz finanziert
die Diözese Basel gesamtschweizerische Institutionen und seelsorgerische Aufgaben. Unsere Unterstützung entlastet den Bistumshaushalt bei diesen finanziellen
Verpflichtungen.
«miva» Schweiz
Als eines der ältesten Hilfswerke
der Schweiz setzt sich «miva» seit
1932 für benachteiligte Menschen
im Süden ein. Es unterstützt die
Finanzierung und professionelle
Beschaffung von zweckmässigen
Transport- und Kommunikationsmitteln für die Selbsthilfe.
Aus dem Pfarreileben
Monatstreff und Bänzejass
Montag, 17. November, 14.00 Uhr
im Pfarreiheim
Das «Forum St. Martin» freut sich,
auch dieses Jahr wiederum zu
diesem beliebten Nachmittag
einzuladen. Die Jass-Begeisterten
können um die grössten «Bänzen»
wetteifern. Die übrigen Besucher
haben Gelegenheit, sich mit derselben Leidenschaft verschiedenen
Spielen zu widmen. Wir heissen
Sie herzlich willkommen!
24 | 2014
19
Pastoralraum Gäu
Einstimmung auf Advent
Dienstag, 25. November, 20.00 Uhr
in der Kirche
Dieser besinnliche Abend ist als
leise Vorbereitung auf die Adventszeit gedacht. Die Gedanken
sollen uns in der kommenden Zeit
begleiten. Das «Forum St. Martin»
lädt alle herzlich ein, die in der
unruhigen Voradventszeit einen
ruhigen, entspannten Abend
­erleben möchten.
Budgetgemeinde
Mittwoch, 26. November, 20.00 Uhr
im Pfarreiheim
Der Kirchgemeinderat lädt alle
Interessierten zum Besuch der
Budgetgemeinde ein.
Info-Nachmittag
der Ministrantengruppe
Samstag, 22. November, 13.30 Uhr
im Pfarreiheim
Dieser Nachmittag bietet Gelegenheit, dass sich alle Ministranten
und ihre Eltern treffen. Wir halten Rückblick auf ein aktives Jahr.
Gleichzeitig möchten wir auch
über die geplanten Aktivitäten für
das Jahr 2015 informieren.
Firmanlass
125 Jahre Kirchenchor St. Martin
Egerkingen
Am Samstag, 25. Oktober fand auf dem Weg zur Firmung 2015 der erste
Firmanlass für Jugendliche aus Egerkingen statt. Sie haben sich erstmals mit dem Firmmotto «Gott verleiht Flügel» auseinandergesetzt.
Einer der Höhepunkte des Treffens war die Möglichkeit, sich von der
Höhe fallen und fangen zu lassen, um symbolisch die beflügelte Kraft
Gottes zu spüren. Die Firmung findet am Sonntag, 7. Juni 2015 in der
Kirche St. Martin statt.
Kollekten September–Oktober 2014
06.09.
14.09.
21.09.
27.09.
04.10.
12.10.
19.10.
25.10.
Theologische Fakultät Luzern
Kinderspitex Nordwestschweiz
Bettagskollekte inländische Mission
Aufgaben des Bischofs
Priesterseminar Luzern
Schweizerische Hilfe für Mutter+Kind
missio – Ausgleichsfonds
Jugendseelsorge Kanton Solothurn
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
488.25
181.15
587.70
191.85
245.30
111.30
263.75
298.75
31.10. Antoniuskasse
31.10. Opferlichter
Fr.329.50
Fr.561.30
Beerdigungen
11.09. Erna Frey-von Rohr –
für das Kapuzinerkloster Olten, «Suppenküche»
Fr. 290.20
20
24 | 2014
Zusammen mit sieben Gastvereinen feiert die «Chlausenzunft» das
20. Aussenden. Beginnen werden wir um 17.30 Uhr mit der Feier in der
Kirche, um 18 Uhr startet der Umzug und ab 19 Uhr gibt es ein breites
kulinarisches Angebot entlang der Umzugsroute. Es freut uns, dass
Weihbischof Martin Gächter mit uns feiert.
Am 5. und 6. Dezember besucht der Samichlaus dann die Familien
und Kinder im Dorf. Anmeldeformulare werden zugestellt und liegen
ebenfalls in der Kirche auf.
Der Kirchenchor St. Martin Egerkingen feiert in diesem Jahr das 125jährige Bestehen. Die Sängerinnen und Sänger möchten im Jubiläumsjahr die verschiedenen Facetten der Kirchenmusik aufzeigen. An Ostern
gelangten mit der Heiligmesse von Joseph Haydn «traditionelle» Chorklänge zur Aufführung. Ganz anders am Cäcilientag vom 23. November
2014! In diesem Gottesdienst wird die «Missa Luba» mit Tenorsolist und
Percussion erklingen.
Missa Luba? Die Missa Luba ist eine lateinische Messe mit volkstümlichen kongolesischen Rhythmen und Melodien der Luba, einer Bantu-­
Ethnie in der Demokratischen Republik Kongo. Die Messe wurde 1957
vom belgischen Franziskaner-Missionar Pater Guido Haazen (1921–2004)
arrangiert. Pater Haazen formierte 1958 einen Chor aus 60 Sängern und
brachte die Messe in einer sechsmonatigen Tournee durch Belgien, Holland und Deutschland zur Aufführung. Berühmtheit erlangte die Messe
durch Verwendung einiger Teile in Soundtracks für Kinofilme.
Dieser interessante Hintergrund hat den Kirchenchor St. Martin dazu
bewogen, das Abenteuer «Missa Luba» zu wagen. Der Chor steht unter
der bewährten Leitung von Martin de Vargas, Zürich. Als Solist konnte
Laurent Galabru engagiert werden. Laurent Galabru wirkt in verschiedenen Opernproduktionen in Zürich und Basel mit. Die Leitung der
­Percussion übernimmt Emil Bolli jr., Fachlehrer klassische Percussion,
Egerkingen.
Die Sängerinnen und Sänger würden sich freuen, mit möglichst
vielen Gottesdienstbesucherinnen und -besuchern diesen Jubiläumstag
zu f­ eiern. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle zum Apéro ins
Pfarreiheim eingeladen.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
5
Dateigröße
298 KB
Tags
1/--Seiten
melden