close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bambini

EinbettenHerunterladen
HANSECOM FORUM 2014
Digitalisierung der Mobilität
23. OKTOBER 2014 – PROGRAMM
ab 11:30 Uhr
Empfang + Lunch
Neue Technologien, der mobile Zugang zu Information und die anhaltende
Beschleunigung der Kommunikation stellen unsere Branche vor veränderte Rahmenbedingungen. Die Möglichkeiten und Chancen, die die Digitalisierung mit sich
bringt, aber auch von welchen kritischen Erfolgsfaktoren Vorhaben abhängen,
möchten wir mit Ihnen über den Dächern Hamburgs beleuchten.
12:30 – 18:00 Uhr
Vorträge und Keynotes
Wir laden Sie herzlich ein, über Trends und neue Herausforderungen eines neuen
vielfältigen Mobilitätsangebots zu diskutieren, sich über gemachte Erfahrungen im
Zusammenspiel der Angebote auszutauschen und von innovativen Projekten im
Verkauf und der Verarbeitung von elektronischen Tickets sowie der Kundenkommunikation inspirieren zu lassen.
Welche Rolle die HanseCom dabei zukünftig einnimmt, stellen wir Ihnen in
der neuen Unternehmensstrategie vor, die auch eine klare Positionierung des
Produktportfolios einbezieht.
Wir freuen uns auf den offenen Dialog mit Ihnen und begrüßen Sie
am 23. und 24. Oktober 2014 in Hamburg.
24. OKTOBER 2014 – PROGRAMM
09:00 – 12:00 Uhr
Die Zukunft des Mobilitätskonsums:
Auf dem Weg in eine nutzungsorientierte Ad-hoc-Mobilität
Sarah Volk, Zukunftsinstitut
Sarah Volk
Trend Researcher, Zukunftsinstitut
Lösungen für die Digitalisierung der Mobilität von Morgen
Martin Timmann, HanseCom
Machbarkeitsstudie EFM3 im VRR:
Raum für innovative Tarifmodelle
Markus Omers, KCEFM
Markus Omers
stellv. Leitung KCEFM
Potenziale für die Kundenbindung durch EFM3
Gerhard Probst, Probst & Consorten
Vom Verkehrs- zum Mobilitätsverbund: Wo stehen wir
Prof. Dr.-Ing. Carsten Gertz, TUHH
Smarte Mobilitätsinformationen:
Neue Möglichkeiten zur Kundenpotenzialanalyse
Robert Mirbaha, Motionlogic
Integrierte Mobilitätslösungen für Städte und Regionen
Gerhard Paal, Siemens
Prof. Dr.-Ing. Carsten Gertz
Leitung des Instituts für Verkehrsplanung u. Logistik,
TU Hamburg-Harburg
Anforderungen an Vertriebssysteme: eTicketing unter PT nova
Klaus Prill, Bremer Straßenbahn
®
ab 18:00 Uhr
gemeinsame Abendveranstaltung
HanseCom antwortet: Mobile Lösungen
Volker Scheeff, HanseCom
Gerhard Probst
Geschäftsführer Probst & Consorten
Prozessoptimierung in der Aboverwaltung: Abo-Online unter PT®nova
Monika Rekanovic, Wiener Linien
HanseCom antwortet: Vertriebslösungen
Volker Scheeff, HanseCom
Vorträge und Keynotes
Robert Mirbaha
Geschäftsführer Motionlogic
im Anschluss
Get-together + Lunch
13:00 Uhr
Ende der Veranstaltung
Veranstaltungsort
Hotel
Emporio Tower, Panoramadeck (23. OG)
Folgendes Hotel können wir Ihnen für die Übernachtung empfehlen:
Dammtorwall 15, 20355 Hamburg
Motel One Hamburg am Michel
Ludwig-Erhard-Straße 26, 20459 Hamburg
Tel. : +49 (40) 3571890-0
EZ: ab EUR 76,50 / Nacht inkl. kleines Frühstück
Bitte geben Sie uns bis zum 30. September 2014 Bescheid, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen werden.
Für Rückfragen steht Ihnen Aurelie Steffens unter der Rufnummer +49 (40) 27845-371 oder
per Mail aurelie.steffens@hansecom.com zur Verfügung.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
702 KB
Tags
1/--Seiten
melden