close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

aktuellen Pfarrbrief - St Vitus Schnaittenbach

EinbettenHerunterladen
Zu Ostern und dem Titelbild nebenan:
09/2015
29. März
Palmsonntag
Ostern
Auf dem Weg von Palmsonntag bis Ostern!
Das wär´ schön:
Stetig höher hinaufsteigen,
dem Hellen zu,
nicht aufgeben,
auch wenn es beschwerlich ist,
das Licht lockt ja und zieht.
Es gibt auch Hilfen,
starke Seile und Haltegriffe.
Also: Nur MUT!
Viel Wahres liegt darin.
Ostern aber ist anders.
Ostern redet zuerst vom Abstieg,
von geraubter Kraft, von Festgenageltsein,
von Gottverlassenheit und Aussichtslosigkeit,
vom Weg in die Hölle und Kälte des Todes.
Da lockt keine gute Aussicht,
kein „Licht am Ende des Tunnels“.
Und die einzige Aufstiegshilfe
führt ans Kreuz –
„mein Gott, warum …?!“
Aber dann bricht Licht auf,
alles überstrahlendes Licht,
dann bricht das Grab auf,
bricht Zukunft auf –
durch Gottes, nicht durch Menschenkraft.
Und der Abstieg des einen
reißt auch mich aus den Fängen des Todes
und führt mich – schließlich doch –
nach oben, ins Licht: sein Licht.
Hans Brunner
GOTTESD IENST-ORDNUNG
vom 28.03.–12.04.2015
DONNERSTAG, 02. APRIL
Hoher Donnerstag – Gründonnerstag
1. Lesung: Ex 12,1-8.11-14
2. Lesung: 1 Joh 11,23-26
SAMSTAG, 28. MÄRZ
16.30 Uhr
16.00 Uhr
18.00-18.45 Uhr Beichtgelegenheit
Ministrantentreffen für Palmsonntag
17.30-18.20 Uhr Beichtgelegenheit
18.30 Uhr
19.00 Uhr
Eucharistiefeier zum Sonntag
Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie im Vitusheim
SONNTAG, 29. MÄRZ
1. Lesung: Jes 50,4-7
Abendmahlfeier für Kinder (bis Erstkommunionalter)
Hl. Feier vom letzten Abendmahl: Mitgestaltung: Kantoren
Minis: Alle, die in der Probe am Mittwoch um 17.00 Uhr anwesend waren
Minis: Judith Pamler, Katharina und Johannes Grosch, Sarah Wegele, Anna-Lena Schönberger,
André Schumann
19.30 Uhr
2. Lesung: Phil 2,6-11
1. Lesung: Jes 52,13 - 53,12
Evangelium: Mk 11,1-10
08.45-09.15 Uhr Beichtgelegenheit
09.30 Uhr
Palmweihe am Vitusheim –
10.00 Uhr
Eucharistiefeier in den Anliegen aller
Mitgestaltung: Trachtenkapelle und Kantoren
Anschließend Ölbergwache bis 22.00 Uhr
FREITAG, 03. APRIL
PALMSONNTAG
Kollekte Hl. Land – Hl. Grab
anschließend Palmprozession zur Pfarrkirche
Anschl.
Osterbrunnensegnung am Trachtlerheim
18.30 Uhr
Kreuzwegandacht
Ab 09.00 Uhr
Eiersammeln der Ministranten
09.15 Uhr
Seniorengottesdienst
16.30 Uhr
Schülerbeichte
09.00 Uhr
Kreuzwegandacht
10.00 Uhr
Kreuzfeier für Kinder
11.00 Uhr
Ministranten-Probe (für Karfreitag 15.00 Uhr)
15.00 Uhr
Feier vom Leiden und Sterben Jesu Christi
Minis: Alle, die an der Probe um 11.00 Uhr teilgenommen haben
Anschließend Gelegenheit zur stillen Anbetung am Hl. Grab
10.00 Uhr
Karsamstag – Tag der Grabesruhe
Ministranten-Probe für die Osternacht
FEIER DER AUFERSTEHUNG DES HERRN
1. Lesung: Gen 1,1 ff; Gen22,1 ff; Ex 14,15 ff; Ez 36,16ff Röm 6,3 ff
Mittwoch der Karwoche
18.30 Uhr
Eucharistiefeier in Neuersdorf
17.00 Uhr
Ministranten-Probe in der Pfarrkirche für Gründonnerstag
Evangelium: Joh 18,1-19,42
Mitgestaltung: Kirchenchor
SAMSTAG, 04. APRIL
17.30-18.30 Uhr Beichtgelegenheit mit einem auswärtigen Priester
MITTWOCH, 01. APRIL
2. Lesung: Hebr 4,14-16; 5,7-9
Fußwallfahrt zum Kalvarienberg nach Hirschau
SAMSTAG, 04. APRIL
Dienstag der Karwoche
KARFREITAG
01.30 Uhr
Minis: Alle Minis, die am Treffen am Samstag anwesend waren
DIENSTAG, 31. MÄRZ
Evangelium: Joh 13,1-15
20.30 Uhr
Evangelium: Mk 16,1-7
FEIER DER HEILIGEN OSTERNACHT
Lichtfeier – Wortgottesdienst – Tauferinnerung – Eucharistiefeier
Mitgestaltung: Kantoren und Kirchenchor
Minis: Alle, die in der Probe um 10.00 Uhr anwesend waren
SEGNUNG DER OSTERSPEISEN
SONNTAG, 05. APRIL
1. Lesung: Apg 10,34a.37-43
SONNTAG, 12. APRIL
OSTERSONNTAG
2. Lesung: Kol 3,1-4
Evangelium: Joh 20,1-9
08.00 Uhr
Osterfrühstück mit Gebet und Segen im Seniorenheim „Evergreen“
08.45 Uhr
Eucharistiefeier in Holzhammer - anschl. Speiseweihe
10.00 Uhr
Eucharistiefeier in den Anliegen aller (Familiengottesdienst)
Mit Segnung der Osterkerzen der Erstkommunionkinder
Mitgestaltung: Hirschauer Jugendschola
Rosenkranz
18.30 Uhr
Eucharistiefeier in Neuersdorf mit Verkauf von "Eine-Welt-Waren"
In allen Gottesdiensten Segnung der Osterspeisen
08.45 Uhr
Eucharistiefeier in Holzhammer
Mit Segnung der Osterkerzen der Erstkommunionkinder
anschl.
Segnung Osterbrunnen
10.00 Uhr
Eucharistiefeier in den Anliegen aller
Mitgestaltung: Kirchenchor
11.00 Uhr
Hl. Taufe: Armin und Ralf Markert
Minis: Janina Enderer, Verena Bühler
18.00 Uhr
Rosenkranz
Pfarrversammlung im Vitusheim
Eine von Gott
gesegnete Heilige Woche
O ST E R M O N T A G
2. Lesung: 1Kor 15,1-8.11
Eucharistiefeier in den Anliegen aller
19.00 Uhr
18.00 Uhr
1. Lesung: Apg 2,14.22-33
10.00 Uhr
2. Lesung: 1Joh 5,1-6 Evangelium: Joh 20,19-31
Minis: Leonie Saller, Luisa Schlosser, Benedikt Wolf, Niklas Würsig, Franziska und Stefan Weiß
Minis: Ministranten der Osternacht
MONTAG, 06. APRIL
1. Lesung: Apg 4,32-35
2. SONNTAG DER OSTERZEIT – Weißer Sonntag
Evangelium: Lk 24,13-35
mit der Freude an einem Gott,
der sogar im Tod
das neue Leben aufblühen lässt,
wünscht Ihnen
Minis: Leitungsteam der Ministranten
SAMSTAG, 11. APRIL
Samstag der Osteroktav
14.00 Uhr
Hl. Taufe in Neuersdorf: Alina und Niklas Uhle
15.00 Uhr
Hl. Taufe in Schnaittenbach: Simon Hippel
18.30 Uhr
Eucharistiefeier zum Sonntag
Minis: Franziska und Hannah Reiß
Minis: Andreas und Leonhard Richter, Moritz Heindl, Jan Herrmann, Maximilian Dotzler, Matias Ruppert
Pfarrer Josef Irlbacher
Vermeldungen
Solibrot-Aktion
Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Pfarrei Schnaittenbach wieder an dem Projekt des katholischen Hilfswerks
Misereor. Bis Karsamstag können Brotkäufer bei unseren Bäckern eine Spende in die Solibrot-Spendenbox werfen.
Sie unterstützen damit Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika in ihrem täglichen Kampf ums Überleben.
Eiersammeln der Ministranten
Am Dienstag, 31.03. ab 09.00 Uhr sind die Ministranten wieder zum sog. „Eiersammeln“ unterwegs.
Der Erlös kommt der Ministrantenarbeit zugute.
Palmbüschel-und Ostereierverkauf am Palmsonntag
Zum Palmsonntag bietet der Obst- und Gartenverein vor den Gottesdiensten wieder Palmbüschel zum Verkauf
an. Der Erlös ist für die Gestaltung des Kirchplatzes bestimmt.
Der Kindergarten St. Maria verkauft am Palmsonntag vor und nach den Gottesdiensten gekochte und gefärbte
Ostereier zum Preis von 50 Cent/Stück. Der Erlös kommt dem Kindergarten zugute. Allen ein herzliches Vergelt’s
Gott:
Beichtgelegenheiten
Vor dem Hochfest unseres Glaubens besteht noch genügend Gelegenheit das Sakrament der Hl. Beichte zu
empfangen, z.B. bei einem auswärtigen Priester am Dienstag, 31.03.!
Krankenkommunion zu Ostern
Wer nicht zu den regelmäßig besuchten gehört und dennoch vor den Osterfeiertagen den Empfang der Hl.
Kommunion zu Hause wünscht, möge sich bitte im Pfarrbüro (71414) melden. Herr Pfarrer Irlbacher kommt gerne!!
Kerzen (im Becher) für die Osternacht
Das zentrale Symbol der Osternacht ist das Licht. Das Licht der Osterkerze, das von der Auferstehung Christi
künden will, möchte sich auf alle im Kirchenraum verteilen. Dazu werden vor der Osternachtfeier wieder Kerzen mit
Becher zum Preis von 1,-- € vor der Kirche angeboten.
Neuersdorf
Am Ostersonntag werden vor und nach dem Gottesdienst in Neuersdorf „Eine-Welt-Waren“ zu fairen Preisen
verkauft!!
Osterkerze
Die diesjährige Osterkerze gestalteten einige Mitglieder unserer Ministranten-Leiterrunde. Für diese künstlerische
Arbeit und die dafür erforderliche Zeit ein herzliches Vergelt’s Gott!!
Kolpingsfamilie
Es ergeht herzliche Einladung zum traditionellen Emmausgang der KF am Ostermontag zum Kalvarienberg nach
Hirschau. Abmarsch: 14.00 Uhr am Vitusheim.
Das diesjährige Religiöse Wochenende der Kolpingsfamilie mit Pfarrer Irlbacher findet von Freitag, 17.04. bis
Sonntag, 19.04. wieder in Lambach statt. Anmeldung ab sofort bei Vorsitzenden Wolfgang Trummer. (Tel: 71277)
Seniorenfahrt im April
Die erste Seniorenfahrt in diesem Jahr findet am Dienstag, 14.04. statt und führt nach Neuenhammer.
Anmeldung bereits am 31.03. von 09.00 bis 11.30 Uhr im Pfarrbüro!!
Das Pfarrbüro ist in der Osterwoche geschlossen! In dringenden Fällen sind
wir selbstverständlich telefonisch unter 09622/71414 zu erreichen!
Pfarrversammlung 2015
Zur diesjährigen Pfarrversammlung laden wir am Sonntag, 12.04. um 19.00 Uhr ins Vitusheim sehr herzlich ein.
Alle Pfarrangehörigen aus Schnaittenbach, Holzhammer und Neuersdorf sind herzlichst eingeladen!!
Bei dieser Gelegenheit werden die Gremien der Pfarrei ihren Rechenschaftsbericht ablegen.
Passionskrippe im Kräutergarten
Ab Palmsonntag wird der Einzug in Jerusalem dargestellt. Der Wechsel der Szenen wird in der Karwoche recht
schnell von staten gehen. Kreuzigung, Auferstehung, Emmausgang.
EIN BESUCH LOHNT SICH!!!
DANKE
sage ich für alle Glückwünsche und Spenden,
die mir anlässlich meines 50. Geburtstages überbracht wurden!
* Überwältigend groß war die Zahl der Gratulanten!
* Überwältigend kreativ und persönlich waren die Glückwünsche
formuliert, gesprochen und gesungen!
* Überwältigend hilfsbereit waren viele beim Ausrichten des
Festes!
* Überwältigend hoch ist die Summe der Spenden, die ich für die
Sanierung des Kirchturms an die Kirchenstiftung
weitergeben kann: 6000,- €
Für all dies ein von Herzen kommendes:
herzliches Vergelt´s Gott!
Josef Irlbacher, Pfarrer
Vortragsreihe: „Seelische Gesundheit im Alter!“
Am Mittwoch, 01.04.´15 findet im Vitusheim um 15.00 Uhr der 3. Vortrag statt,
mit dem Titel: „Parkinson-Krankheit“. Referent ist: Dr. med. Martin Klupp
Am Mittwoch, 15.04.´15 findet im Vitusheim um 15.00 Uhr der 4. Vortrag statt,
mit dem Titel: „Das Gedächtnis lässt nach – habe ich Alzheimer? Was ist
Demenz? Referent: Dr. med. Walter Schindler
Herzlich eingeladen sind nicht nur Seniorinnen und Senioren, sondern auch deren
Angehörige – und alle, die Interesse haben! Ein sehr interessantes Thema!
Eintritt frei!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Katholisches Pfarramt St. Vitus
Pfarrer-Kramer-Straße 5
92253 Schnaittenbach
Telefon: 09622/71414 Fax: 09622/71415
Email: pfarramt@st-vitus.org
Bürozeiten: Dienstag: 09.30 Uhr – 11.30 Uhr und Freitag: 15.00 – 17.00 Uhr
Bankverbindung:
IBAN DE86 7525 0000 0190 2523 20 Sparkasse Amberg-Sulzbach BIC BYLADEM1ABG
Spendenkonto:
IBAN DE21 7525 0000 0200 4901 91 Sparkasse Amberg-Sulzbach BIC BYLADEM1ABG
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
800 KB
Tags
1/--Seiten
melden