close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausstellungs-Flyer

EinbettenHerunterladen
b st
raß
nlo
er
ach
ch
e
Parc
aß
e
aße
Str
aße
str
cen
acher
Ali
Momb
P
er
g
Bin
ße
Bin
berg
SONDERVERANSTALTUNGEN
Do, 09.07.15, 19 Uhr
inkl. Ausstellungsticket
Do, 30.07.15, 19 Uhr
inkl. Ausstellungsticket
Do, 10.09.15, 19 Uhr
inkl. Ausstellungsticket
Je
23€
Prof. Dr. med. Thomas Münzel
Direktor II. Medizinische Klinik Mainz
Vortrag: „Wie behandle ich Risikofaktoren
die das Entstehen von Herzkreislauferkrankungen begünstigen?“
Ticketpreise
raß
e
Erwachsene Kinder & Jugendliche (7 bis einschl. 18 Jahre) Studenten & ermäßigte Personen ** Binger Straße
Familienticket
2 Erw. + 2 Kinder oder 1 Erw. + 3 Kinder Gruppenticket
(ab 10 Personen)
ße
M
tra
ün
iss
Erwachsene
st
ld
i
er
lh
st
ra
Bi
Kinder
& Jugendliche (7 bis einschl. 18 Jahre) ße
Studenten & ermäßigte Personen ** Schulklassen/Schüler *** (Mo - Fr) Audioführung (nur an der Tageskasse erhältlich) Weitere Infos unter: www.koerperwelten.de/mainz
EUR18,00
EUR13,00
EUR15,00
EUR45,00
EUR15,00
EUR 9,00
EUR13,00
EUR9,00
EUR3,50
Freier Eintritt: Lehrer und Referendare (Ausweis), Begleitpersonen behinderter Personen
Wa
lpo
(Kennzeichnung
B), Körperspender des IfP, Kinder unter 7 Jahre
den
stra
ße
Schulklassen- & Gruppen-Buchung
Tourist Service Center Mainz
Brückenturm am Rathaus, Rheinstr. 55 in 55116 Mainz
Telefon 06131-242-119, E-Mail koerperwelten@mainzplus.com
Hotelarrangement & Pauschalreisen
Tourist Service Center Mainz
Telefon 06131-242-828, E-Mail hotel@mainzplus.com
Ausstellungsadresse
ALTES POSTLAGER
Nähe Hauptbahnhof (Ausgang West)
Mombacher Straße 11-15
55122 Mainz
MAINZ
** Nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises: Studenten bis 30 Jahre, Auszubildende über 18
Jahre, Senioren 65+, behinderte Personen ab 80%
*** Allgemeinbildende Schulen
Prof. Dr. Franz Josef Wetz
Professor für Philosophie
Vortrag: „Die Öffentliche Leiche Kuriositäten der Anatomiegeschichte.“
Prof. Dr. med. Christian Vahl
Direktor HTG-Chirurgie Mainz
Vortrag: „Kunst ist Wissenschaft, Wissenschaft ist Kunst, Körperwelten als Medium.“
sache.
Bl
ei
fst
Die Ausstellung ist zweisprachig. The exhibition is bilingual.
WIR BEDANKEN UNS BEI UNSEREN PARTNERN
Stand: 17.03.2015
tra
rS
ge
e
Straß
insen
Am L
Parkhaus Taubertsberg, Binger- und Wallstraße
Parkhaus CityPort, Linsenberg
Parkhaus Bonifazius Türme, Bonifaziusstraße
Beachten Sie die Ausschilderung vor Ort!
ho
nte
re
hn
Durchführung: Gubener Plastinate GmbH, Heidelberg / EVENTSTIFTER GmbH, Ludwigsburg
usst
raße
aße
str
HERZens
ass
Hinweis: Verkürzen Sie Ihre Wartezeit und nutzen Sie den Vorverkauf!
Ba
nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel:
Bus, Zug oder Straßenbahn bis zu den Haltestellen Augustens
tra
“Hauptbahnhof West” oder “Hauptbahnhof” (Ausgang West),ßevon dort
aus nur noch 2 min. Fußweg
P
an allen CTS-Eventim Vorverkaufstellen, an der
eTageskasse und beim Tourist Service Center Mainz!
erg
*0,20 EUR / Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 EUR / Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen
Adresse:
Altes Postlager (Nähe Hauptbahnhof, Ausgang West)
Mombacher Straße 11-15, 55122 Mainz
Bitte
ochschule
e
rtn
Hauptbahnhof
MED-Ärztehaus
Eine
(Mo - Fr: 8 - 22 Uhr, Sa & So: 8 - 20 Uhr)
Gä
Str
Taubertsbergbad
Wa
ll
Tickets
Hi
mb
Mo
ße
tra
lls
Wa
P
Montag - Mittwoch & Freitag: 9:00-18:00 Uhr (letzter Einlass 17:00 Uhr)
Donnerstag:
9:00-19:00 Uhr (letzter Einlass 18:00 Uhr)
Samstag & Sonntag:
10:00-18:00 Uhr (letzter Einlass 17:00 Uhr)
Ticket-Vorverkauf: www.eventim.de · Telefon 01806 - 570 000*
HBF
Altes Postlager
tein
e
aß
tr
tts
ho
Sc
Haupts
Am Fort
rst
raß
ise
ße
Ka
ra
Ka
ise
rst
raß
e
Bon
ifaz
ius
stra
ße
St
Öffnungszeiten vom 18. Juni bis 25. Oktober 2015
P
ing
-R
lm
er
ue
nu
tei
Os
ch
Fra
ba
e
ilh
r-W
ise
om
Ka
M
g
run
füh
r
nte
www.koerperwelten.de
ALTES POSTLAGER
18.6.15 - 25.10.15
:
TICKETS HIER
01806 - 570 000*
*0,20 EUR/Anruf inkl. MwSt., Mobilfunk
max. 0,60 EUR/Anruf inkl. MwSt.
UND AN DER TAGESKASSE
Weitere Informationen unter
www.koerperwelten.de
Sie ist eine der faszinierendsten Ausstellungen unserer Zeit,
eine tief berührende Begegnung mit dem Leben. Gunther
von Hagens‘ KÖRPERWELTEN verändern nachhaltig unsere
Sicht auf und in unseren Körper, seinen robusten und doch
so verletzlichen Aufbau, auf das perfekte Zusammenspiel
von Muskulatur, Nerven und Organen.
Vielleicht erfordert es ein wenig Mut, sich auf das Abenteuer Anatomie einzulassen und über unseren eigenen Körper
nachzudenken. Wer aber die KÖRPERWELTEN gesehen hat,
ist nicht dem Tod, sondern dem Leben ein gutes Stück näher
gekommen.
Über 40 Millionen Menschen rund um den Globus haben die
Ausstellung bereits besucht. Ab 18. Juni präsentieren Plastinator Dr. Gunther von Hagens und Kuratorin Dr. Angelina Whalley
im Alten Postlager in Mainz ihre aktuelle Ausstellung:
KÖRPERWELTEN – Eine Herzenssache.
Über 200 einzigartige Präparate, darunter viele Ganzkörperplastinate, führen uns durch den menschlichen Körper und
erläutern leicht verständlich die einzelnen Organfunktionen
sowie häufige Erkrankungen.
Schwerpunktthema der Mainzer Ausstellung ist das Herz.
Sein dichtes Netzwerk von Arterien, Venen und Kapillaren
misst über 96.500 Kilometer. Hintereinander geknüpft würde
es mehr als zweimal die Erde umspannen!
Herzschmerzen und Herzklopfen kennen wir auch als Zeichen von Angst, Kummer und Leidenschaft. In Religion,
Kunst und Literatur sowie in der Popkultur gilt das Herz als
Symbol für Liebe, Mitgefühl, Glück und Mut.
Die Ausstellung möchte jeden Besucher anregen, ein herzbewusstes Leben zu führen und den eigenen Körper zur Herzenssache zu machen!
„Je älter ich werde, umso mehr empfinde ich das Leben als
große Ausnahme von der Regel des Todes.“
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
837 KB
Tags
1/--Seiten
melden