close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

CHANGE pdf free - PDF eBooks Free | Page 1

EinbettenHerunterladen
LKW und Bus Programm
2014
Forschungs- und
Entwicklungs-Center
AUF EINEN BLICK
Standorte:
- China
- Indonesien
- Europäisches Technik Center in GB
- Europäisches Forschungs- und
Entwicklungs-Center in Hannover
Mitarbeiter: rund 600
Neben der Durchführung unserer eigenen
Forschung und Entwicklung, arbeiten wir
auch mit führenden Universitäten und
Forschungsinstituten auf der ganzen Welt
zusammen.
Führende
Forschungs- und
Entwicklungsfähigkeiten
Unser höheres Ziel:
Herstellung von Qualitäts-Reifen
auf Weltklasse-Niveau.
Wir sind in jeder Hinsicht ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, vom Konzept
bis zur Entwicklung, um Ihre Fahrt angenehm zu gestalten und Sie ans Ziel zu bringen.
Unsere Mission umfasst viel mehr als die Produkte die wir herstellen. Sie ist es die uns
ausmacht, uns verbindet und uns dazu inspiriert jeden Tag etwas Besonderes zu bewirken;
in unserem Unternehmen, unserer Gemeinschaft und unserer ganzen Welt.
Inhaltsverzeichnis
Seite
Warum GT Radial?
4
Umwelt, Wirtschaftlichkeit
5
Einsatzbereiche
6
Profilübersicht
8
Fernverkehr
10
Regionalverkehr
14
Straße/Baustelle
20
Kommunalverkehr
24
Produktübersicht
26
Sicherheitshinweise
29
Informationen zur Reifenkennzeichnung
30
Erläuterung des Reifenlabels
32
ECE Genehmigungen und Reifenlabelwerte
34
Technische Spezifikationen
36
Nachschneide-Empfehlungen
44
Namensgebung für neue Profile
50
Seite 3
WARUM GT RADIAL REIFEN ?
GT Radial produziert nach höchsten Qualitätsstandards, alle sieben Produktionsstätten
sind nach ISO9001: 2000 und ISO / TS 16949: 2002 zertifiziert. Darüber hinaus besitzen
alle Fabriken eine Zertifizierung nach ISO 14001 im Umweltmanagementsystem.
Alle PKW-Reifen von GT Radial erfüllen sämtliche Standards für die EUrelevanten Richtlinien, Verordnungen und Normen. Der TÜV NORD zertifiziert die
Sicherheitsstandards und die Einhaltung der Normen für die Geräuschentwicklung.
Durch intensive Forschungsarbeit stehen für den europäischen Markt qualitativ
hochwertige und leistungsstarke Produkte zur Verfügung. Dabei kooperiert unser
Entwicklungszentrum stark mit führenden Instituten und nahmenhaften Universitäten.
Dazu gehören unter anderem die TÜV Automotive GmbH in Deutschland sowie
Smithers Scientific Services in den USA.
GT Radial investiert beträchtlich in das eigene Europäische Testzentrum (ETC,
European Technical Centre) welches auf dem Gelände der anerkannten Motor Industry
Resarch Association Ltd. (MIRA) angesiedelt ist.
Das ETC mit seinen erfahrenen Ingenieuren unterstützt die Abteilung F & E bei der
Entwicklung neuer, zukunftsweisender Produkte.
Seite 4
Ve
ra
ng
we
Um lt
ntwortu
Unsere
Unternehmensphilosophie
Wir stellen uns der
Verantwortung für
unsere Umwelt:
• Einsparungsprogramme zur
Reduzierung von SchadstoffEmissionen
• Verpflichtung zur Entwicklung
umweltfreundlicher Produkte
• Zertifizierung nach der
internationalen
Umweltmanagement-Norm
• Partnerschaft mit Conservation
International
Innovative Produkte für die anspruchsvollsten Märkte weltweit
•
Mehr als 600 Ingenieure im Bereich Forschung und Entwicklung vollbringen Höchstleitungen und
entwickeln Spitzenprodukte „Made for Europe“.
•
Unterstützung erhalten sie durch die Testingenieure im Europäischen Technischen Zentrum, die
die Optimierung der Reifen auf die anspruchsvollen europäischen Anforderungen sicherstellen.
Seite 5
Einsatzbereiche
Reifen entwickelt für spezifische Einsatzbereiche
Um den ständig wachsenden Anforderungen an Reifen im europäischen Transportwesen
gerecht zu werden, setzt Giti Tire auf die neuesten Entwicklungstechniken. So entstehen
anspruchsvolle Produkte, die für die spezifischen Anforderungen optimiert wurden.
Abnutzungsrate
Kommunal
B
Straße/Baustelle
Grober Straßenbelag
Reisebus
Regionalverkehr
Fernverkehr
Dieses Diagramm zeigt Einsatzempfehlungen
über unser gesamtes Produktsortiment.
Die Produktdetails dienen ausschließlich
Informationszwecken. GT Radial behält sich das
Recht vor, Änderungen an Produktspezifikationen
und Dienstleistungen vorzunehmen und zwar
jederzeit und ohne Vorankündigung.
Seite 6
L
Fernverkehr
R
Regionalverkehr
M
Straße/
Baustelle
U
Kommunal
B
Reisebus
Fernverkehr:
•
Autobahnen und Langstrecke
•
Langstreckenfahrten hauptsächlich auf
Autobahnen
•
Gleichmäßige Geschwindigkeit mit
minimalem Beschleunigen und Bremsen
•
Fahrbahnbedingungen (gut asphaltiert)
Regionalverkehr:
•
Kurzstrecken auf asphaltierten Straßen
•
Wechselnde Einsatzbedingungen
•
Bei häufigem Anfahren, Abbremsen und
Lastwechsel
•
Haupteinsatz auf Asphalt, gelegentlich
auf unbefestigten Straßen und Wegen
Straße/Baustelle:
•
Häufiger Einsatz abseits der Straße.
Baustelleneinsatz
•
Hohe Ladungsauslastung
•
Erhöhtes Beschädigungsrisiko aufgrund der
Straßenbeschaffenheit
Kommunalverkehr:
•
Permanentes Anfahren und Anhalten
•
Häufige Geschwindigkeitsänderungen und
Abbiegen
•
Erhöhtes Risiko durch
Bordsteinkantenverletzungen
Reisebus:
•
Regional- und Fernverkehr
•
Hoher Komfort und Laufruhe
•
Erhöhtes Risiko durch
Bordsteinkantenverletzungen
Seite 7
Profilübersicht
EINSATZ
POSITION
Fernverkehr
GSR225 S.15
GAR820 S.15
GT659+ S.17
GDR619 S.17
GT978+ S.19
GT879 S.19
GSR225 S.11
GSR225 S.15
GAR821 S.16
GT629 S.12
GT629 S.12
Lenkachse
GSR225 S.11
GT259 S.11
Antrieb / Drive
GDL617 S.12
GT679 S.12
Anhänger / Trailer
GTL919 S.13
GTL925 S.13
Lenkachse Bus
Antriebsachse Bus
Beschriftung
GT279 S.11
GT988+ S.13
LENK
ANTRIEB
ALLE POSITIONEN
ANHÄNGER
Seite 8
Regionalverkehr
GT879 S.16
GDR621 S.18
Straße/Baustelle
GAM831 S.21
GT678 S.18
Kommunal
GT876 S.21
GAU861 S.25
GT867 S.25
GAR821 S.25
GAM831 S.22
GT686 S.22
GAU861 S.25
GT867 S.25
GAR821 S.25
GAM831 S.23
GT876 S.23
GAU861 S.25
GT867 S.25
GAR821 S.25
GAU861 S.25
GT867 S.25
GAR821 S.25
GAU861 S.25
GT867 S.25
GAR821 S.25
GT876 pg21
Fernverkehr
Straße/Baustelle
mit M+S Markierung
mit Schneeflockensymbol
Regionalverkehr
Kommunal
Kraftstoffsparend
Laufrichtungsempfehlung
Seite 9
L
Fernverkehr
Einsatz:
•
Autobahnen und Langstrecke
•
Langstreckenfahrten hauptsächlich auf Autobahnen
•
Gleichmäßige Geschwindigkeit mit minimalem Beschleunigen und Bremsen
•
Gute Fahrbahnbedingugen
Seite 10
L
LENKACHSE
Fernverkehr
GSR225 COMBI ROAD – Die neueste Generation
Hochleistungsvorderachsreifen für den Nah- und Fernverkehr
Eigenschaften
GSR225
Leistungen
Kennzeichnung COMBI ROAD
●
Entwickelt um die klassischen Bereiche Regional
und Fernverkehr abzudecken
Neue Karkassenkonstuktion mit
optimaler Aufstandsfläche
●
Hervorragende Handlingeigenschaften,
hoher Fahrkomfort, gleichmäßiger Abrieb
Neues Profilgrund-Design
●
Beugt Einfahrschäden durch Steine vor und
bietet mehr Stabilität vor allem im harten
regionalen Einsatz
Neu entwickelte
Laufflächenmischung
●
Verbindet hohe Laufleistung mit
hervorragendem Nässeverhalten
COMBI ROAD
GT259 – Vorderachsreifen für den Nah- und Fernverkehr
Eigenschaften
Leistungen
5 Längsrillen mit optimierter
Aufstandsfläche
●
Für hohe Kilometerlaufleistungen bei guten
Handlingeigenschaften
Neuartige "kaltlaufende –
cool running" Gummimischung
●
Verringert den Kraftstoffverbrauch und verbessert
die Runderneuerungsfähigkeit
Breite und solide Reifenschulter
●
Für hohe Fahrzeugstabilität und sehr gutes
Handling bei geringer Geräuschentwicklung
GT259
Kraftstoffsparend
GT279 – Lenkachsreifen für den Fernverkehr
Eigenschaften
Leistungen
4 umlaufende tiefe Profilrillen und
eine Vielzahl von Lamellen
●
Für gutes Nasshandling und hervorragenden
Fahrkomfort
Durchgängige solide Reifenschultern
●
Hohe Stabilität bei geringer Geräuschentwicklung
Tiefes Profil und durchgängige
Profilrippen
●
Für hohe Kilometerlaufleistung und
gleichmäßiges Abriebbild
GT279
Reifengröße
Load Index
SI
Profil
M+S
RR
Nasshafung
Externes
Rollgeräusch
(dB)
Geräuschklasse
275
70
22.5
148/145 (152/148)
M (J)
GSR225
C
C
73
2
295
80
22.5
152/148
M
GSR225
D
B
73
2
315
80
22.5
156/150 (154/150)
L (M)
GSR225
D
B
73
2
315
70
22.5
156/150 (154/150)
L (M)
GSR225
D
B
73
2
315
60
22.5
154/148
L
GSR225
D
B
73
2
385
65
22.5
158 (160)
L (K)
GT259
C
B
70
1
385
55
22.5
158 (160)
L (K)
GT259
C
B
70
1
10
22.5
144/142
M
GT279
D
B
70
1
11
22.5
148/145
M
GT279
D
B
70
1
245
70
19.5
136/134
M
GT279
D
C
70
1
285
70
19.5
146/144 (144/142)
L (M)
GT279
C
C
70
1
SI: Geschwindigkeits Index
RR: Kraftstoff-Effizienzklasse
Seite 11
Fernverkehr
L
ANTRIEBSACHSE
GDL617 – Neue Generation Langstrecken Antriebsreifen
Eigenschaften
GDL617
Leistungen
Extra weites Profildesign
●
Für hohe Laufleistung, hervorragende
Traktion und Fahrerkomfort
Optimales Profil für den
Langstreckeneinsatz
●
Reduziert den Kraftstoffverbrauch und bietet
exzellent hohe Laufleistungen
NICHT laufrichtungsgebundenes Profil
●
Vereinfacht das Reifenmanagement im Fuhrpark
Viele tiefen Lamellen und M+S
Markierung
●
Ideal für den Ganzjahreseinsatz in
Mitteleuropa
GT629 – Spezielles Antriebsprofil für Reisebusse und
Überlandbusverkehr
Eigenschaften
GT629
Leistungen
Profildesign speziell auf Reisebusse
und Überlandbusse abgestimmt
●
Für hohen Fahrgastkomfort, geringe
Geräuschentwicklung und ein gleichmäßiges
Abriebbild
Viele 3D Lamellen in Kombination mit
einem offenen Schulterdesign
●
Hervorragende Winter- und GanzjahresTraktionseigenschaften
Weites Profildesign mit einer Vielzahl
von Stabilisierungselementen
●
Bietet ein Höchstmaß an Handling; Stabiliät und
ermöglicht einen komfortable Reise
GT679 – Nicht laufrichtungsgebundener Antriebsreifen für
den Fernverkehr
Eigenschaften
Leistungen
Nicht laufrichtungsgebunden mit
versetzten Profilblöcken und
offener Schulter
●
hoher Fahrkomfort und geringe
Geräuschentwicklung bei bester Traktion
M+S Markierung
●
Gute Winter- und Ganzjahreseigenschaften
GT679
Reifengröße
Load Index
SI
Profil
M+S
RR
Nasshafung
Externes
Rollgeräusch
(dB)
Geräuschklasse
295
80
22.5
152/148
M
GDL617
M+S
D
B
74
2
315
80
22.5
156/150 (154/150)
L (M)
GDL617
M+S
D
C
74
2
315
70
22.5
154/150(152/148)
L (M)
GDL617
M+S
D
B
74
2
315
60
22.5
152/148
L
GDL617
M+S
D
C
74
2
295
80
22.5
152/148
M
GT629
M+S
D
B
74
2
22.5
148/144
L
GT679
M+S
D
B
74
2
11
235
75
17.5
132/130
M
GT679
M+S
E
C
73
2
265
70
19.5
140/138
M
GT679
M+S
E
C
74
2
285
70
19.5
144/142 (145/143)
M (L)
GT679
M+S
D
C
74
2
295
80
22.5
152/148
M
GT679
D
B
74
2
SI: Geschwindigkeits Index
M+S
RR: Kraftstoff-Effizienzklasse
Seite 12
L
Fernverkehr
ANHÄNGER / TRAILER
GTL919 – Neueste Generation Langstrecken Trailerreifen
Eigenschaften
GTL919
Kraftstoffsparend
Leistungen
Modernes Profildesign mit speziell
entwickelten Profilrillen und einer
extra breiten Reifenschulter
●
Guter Schutz im Schulterbereich und
gleichmäßiger Abrieb
Speziell entwickelte Gummimischung
für den Langstreckeneinsatz
●
Vermindert den Kraftstoffverbrauch und
gewährleitet eine hohe Laufleistung
Optimiertes Profildesign
●
Sehr geringe Geräuschentwicklung
Hoch angebrachter
Seitenwandschutz
●
Schützt den Reifen vor Boardsteinschäden
GT988+ – Trailer- & Tiefladerreifen für Nah- und
Fernverkehr
Eigenschaften
Leistungen
Speziell entwickelte Gummimischung
und geschlossene Schulter
●
Sorgen für einen geringem Kraftstoffverbrauch
und ein leises Abrollgeräusche bei hoher
Widerstandsfähigkeit gegen Beschädigungen
GT988+
Kraftstoffsparend
GTL925 – Die neueste Generation Trailerreifen für den
Langstreckeneinsatz auf modernen Megatrailer
Eigenschaften
GTL925
Reifengröße
Leistungen
Besonders breites Profildesign
mit 7 durchgängigen Profilrippen
●
Gewährleisten sehr hohe Laufleistung und
äußerst gleichmäßigen Abrieb
Breite, stabile Reifenschulter
●
Bietet hervorragenden Schutz gegen
Anprallschäden im Schulterbereich
Geringe Reifenhöhe
●
Für die maximale Ausnutzung der gesetzlich
vorgegebenen Fahrzeughöhe
Neuartige Karkassenkonstruktion
und Leichtlaufgummimischung
●
Sorgt für geringen Spritverbrauch
Load Index
SI
Profil
M+S
RR
Nasshafung
Externes
Rollgeräusch
(dB)
Geräuschklasse
435
50
19.5
160
J
GTL925
C
C
70
1
385
65
22.5
158 (160)
L (K)
GTL919
C
B
69
1
215
75
17.5
135/133
J
GT988+
D
C
70
1
235
75
17.5
143/141
J
GT988+
D
C
70
1
245
70
17.5
143/141 (144/144)
J (F)
GT988+
C
C
70
1
285
70
19.5
150/148
J
GT988+
C
B
70
1
385
55
22.5
158 (160)
L (K)
GT988+
C
B
71
2
245
70
19.5
141/140
J
GT279*
D
C
70
1
SI: Geschwindigkeits Index
RR: Kraftstoff-Effizienzklasse
* siehe Abbildung Seite 11
Seite 13
R
Regionalverkehr
Einsatz:
•
Kurzstrecken auf asphaltierten Straßen
•
Wechselnde Einsatzbedingungen
•
Bei häufigem Anfahren, Abbremsen und Lastwechsel
•
Haupteinsatz auf Asphalt, gelegentlich auf
unbefestigten Straßen und Wegen
Seite 14
R
Regionalverkehr
LENKACHSE
GSR225 COMBI ROAD – Die neueste Generation
Hochleistungsvorderachsreifen für den Nah- und Fernverkehr
Eigenschaften
GSR225
Leistungen
Kennzeichnung COMBI ROAD
●
Entwickelt um die klassischen Bereiche Regional
und Fernverkehr abzudecken
Neue Karkassenkonstuktion mit
optimaler Aufstandsfläche
●
Hervorragende Handlingeigenschaften,
hoher Fahrkomfort, gleichmäßiger Abrieb
Neues Profilgrund-Design
●
Beugt Einfahrschäden durch Steine vor und
bietet mehr Stabilität vor allem im harten
regionalen Einsatz
Neu entwickelte
Laufflächenmischung
●
Verbindet hohe Laufleistung mit
hervorragendem Nässeverhalten
COMBI ROAD
GAR820 – Neuste Generation hochleistungs Vorderachsund Rundumbereifung für das mittelere LKW-Segment
Eigenschaften
GAR820
Reifengröße
Leistungen
Neues Profildesign mit solider
Schulter
●
Sehr gutes Handling mit hohem Fahrkomfort und
geringer Geräuschentwicklung
Profilblöcke in der
Laufflächenmitte
●
Bieten gute Traktion und hervorragende
Bremseigenschaften
Neue Karkasskonstruktion mit
optimaler Aufstandsfläche
●
Sorgt für hohe Laufleistung bei
gleichmäßigem Abriebbild
Optimierte Wulstkonstruktion
●
Für leichtere Montage und gleichmäßigen
Rundlauf
Load Index
SI
Profil
M+S
RR
Nasshafung
Externes
Rollgeräusch
(dB)
Geräuschklasse
275
70
22.5
148/145 (152/148)
M (J)
GSR225
C
C
73
2
295
80
22.5
152/148
M
GSR225
D
B
73
2
315
80
22.5
156/150 (154/150)
L (M)
GSR225
D
B
73
2
315
70
22.5
156/150 (154/150)
L (M)
GSR225
D
B
73
2
205
75
17.5
124/122
M
GAR820
M+S
E
C
75
2
215
75
17.5
126/124
M
GAR820
M+S
E
C
75
2
225
75
17.5
129/127
M
GAR820
M+S
E
C
75
2
235
75
17.5
132/130
M
GAR820
M+S
D
C
75
2
245
70
17.5
136/134
M
GAR820
M+S
D
C
75
2
SI: Geschwindigkeits Index
RR: Kraftstoff-Effizienzklasse
Seite 15
Regionalverkehr
R
LENKACHSE
GT879 – Nahverkehrs Vorderachs- & Trailerreifen
Eigenschaften
Leistungen
Robuste Karkassenkonstruktion
mit solider Schulter
und Lamellentechnologie
●
Bietet hohe Fahrstablilität und
Laufleistung mit optimaler Aufstandsfläche
für gleichmäßigen Abrieb
GT879
GAR821 – Entwickelt für den Überland-Bus-Einsatz in
allen Achspositionen
Eigenschaften
GAR821
Reifengröße
11
Leistungen
Profildesign für den regionalen
Buseinsatz
●
Bietet Fahrstabilität hervorragendes
Handling und sehr gute Bremseigenschaften
Vier umlaufende tiefe Profilrillen
●
Für exzellentes Nässeverhalten
Erweiterte Profilblöcke und
Lamellen in der Lauffläche
●
Reduzieren die Geräuschentwicklung und
verbessern den Fahrgastkomfort
Karkassenkonstruktion mit
optimaler Aufstandsfläche für mehr
Straßenkontakt
●
Für hohe Laufleistungen bei gleichmäßigem
Abriebbild
RR
Nasshafung
Externes
Rollgeräusch
(dB)
Geräuschklasse
GT879
D
B
70
1
Load Index
SI
Profil
22.5
148/145
M
M+S
235
75
17.5
132/130
M
GT879
D
C
70
1
265
70
19.5
140/138
M
GT879
D
B
70
1
295
80
22.5
152/148
L
GAR821
D
A
70
1
SI: Geschwindigkeits Index
M+S
RR: Kraftstoff-Effizienzklasse
Seite 16
R
Regionalverkehr
ANTRIEBSACHSE
GT659+ – Laufrichtungsgebundener Antriebsreifen für den
intensiven regionalen Einsatz
Eigenschaften
GT659+
NEW
Leistungen
Laufrichtungsgebundenes Profil
●
Beste Ganzjahrestraktion bei hoher
Kilometerlaufleistung und einem guten Schutz
gegen Einfahrschäden
Stabile Karkassenkonstruktion mit
großer Aufstandsfläche
●
Hohe Laufleistungen und Stabilität bei generell
sehr guten Handlingeigenschaften
Tiefe Profilrillen mit spezieller
Gummimischung
●
Bietet ein Höchstmaß an Nasshaftung
GDR619 – Die neue Generation Hochleistungsantriebsreifen
für das mittlere LKW-Segment
Eigenschaften
GDR619
Reifengröße
12
Leistungen
4 tiefe rundumlaufende Profilrillen
sowie solide Profilblöcke
●
Gewährleistet gute Traktion und beste
Bremseigenschaften im Ganzjahreseinsatz
Neue Karkassenkonstruktion
mit optimaler Aufstandsfläche
●
Für hohe Kilometerlaufleistung und ein
gleichmäßiges Abriebbild
Optimierte Wulstkonstruktion
●
Für leichtere Montage und gleichmäßigen
Rundlauf
Load Index
SI
Profil
22.5
152/148
L
GT659+
RR
Nasshafung
Externes
Rollgeräusch
(dB)
Geräuschklasse
M+S
D
B
75
2
M+S
295
80
22.5
152/148
M
GT659+
M+S
D
B
75
2
315
80
22.5
154/150 (156/150)
M (L)
GT659+
M+S
E
B
75
2
315
70
22.5
154/151 (152/148)
L (M)
GT659+
M+S
D
B
75
2
205
75
17.5
124/122 M
M
GDR619
M+S
E
C
75
2
215
75
17.5
126/124
M
GDR619
M+S
E
C
75
2
225
75
17.5
129/127
M
GDR619
M+S
E
C
75
2
SI: Geschwindigkeits Index
RR: Kraftstoff-Effizienzklasse
Seite 17
Regionalverkehr
R
ANTRIEBSACHSE
GDR621 – Ganzjahresantriebsreifen mit sehr guten
Wintereigenschaften
Eigenschaften
GDR621
Leistungen
Breites Profilblockdesign mit
Lamellentechnologien
●
Für beste Winter- und Ganzjahreseigenschaften
Neue Karkassenkonstruktion mit
mit sehr hoher Profiltiefe
●
Optimale Aufstandsfläche für gleichmäßiges
Abriebbild und hohe Kilometerlaufleistungen
Profil- und Schulterdesign optimiert
für bestmöglichen Fahrerkomfort
●
Intensive Tests bestätigen sehr gute Werte für
Handling; Geräuschentwicklung und Komfort
GT678 – Antriebsreifen mit hervorragender Traktion
Eigenschaften
Leistungen
Robuste Karkassenkonstruktion
mit in sich verzahnten Profil und
integrierten Steilabweisern
●
Hohe Widerstandsfähigkeit gegen
Einfahrschäden durch Steine und
Schnittverletzungen
Grobstolliges Profil mit
M&S Markierung
●
Für hohe Traktion im Ganzjahreseinsatz
bei gleichmäßigem Abrieb
GT678
Reifengröße
Load Index
SI
Profil
315
80
22.5
156/150 (154/150)
L (M)
GDR621
245
70
19.5
136/134
M
GT678
SI: Geschwindigkeits Index
M+S
M+S
M+S
RR
Nasshafung
Externes
Rollgeräusch
(dB)
Geräuschklasse
D
B
76
3
D
C
74
2
RR: Kraftstoff-Effizienzklasse
Seite 18
R
Regionalverkehr
ANHÄNGER / TRAILER
GT978+ – Allround Trailer Profil für den regionalen Einsatz
Eigenschaften
GT978+
Leistungen
Bewährtes Profildesign
●
Für hohe Kilometerlaufleistungen
Verstärkte Reifenschulter
●
Bestmöglichen Schutz gegen Verletzungen und
Bordsteinschäden
Größtmögliche Aufstandsfläche
●
Sorgt für einen gleichmäßigen Abbrieb und
erhöht die Laufleistung
Spezieller Seitenwandschutz
●
Reduziert das Risiko von Boardsteinschäden
Seitenwandbereich
GT879 – Nahverkehrs Vorderachs- & Trailerreifen
Eigenschaften
Leistungen
Robuste Karkassenkonstruktion
mit solider Schulter
und Lamellentechnologie
●
Bietet hohe Fahrstablilität und
Laufleistung mit optimaler Aufstandsfläche
für gleichmäßigen Abrieb
GT879
Reifengröße
Load Index
SI
Profil
M+S
RR
Nasshafung
Externes
Rollgeräusch
(dB)
Geräuschklasse
385
65
22.5
158 (160)
L (K)
GT978+
C
B
73
2
265
70
19.5
143/141
J
GT879
D
B
70
1
SI: Geschwindigkeits Index
RR: Kraftstoff-Effizienzklasse
Seite 19
M
Straße/
Baustelle
Einsatz:
•
Häufiger Einsatz abseits der Straße.
Baustelleneinsatz
•
Hohe Ladungsauslastung
•
Erhöhtes Beschädigungsrisiko aufgrund der
Straßenbeschaffenheit
Seite 20
M
Straße/
Baustelle
LENKACHSE
GAM831 – Vorderachs- und Rundumbereifung für
Baustelle und harten Einsatz
Eigenschaften
GAM831
315/80R22.5
13R22.5
Leistungen
Neue Karkassenkonstruktion
mit optimalen Profildesign
●
Bestmöglichste Aufstandsfläche für
gleichmäßigen Abrieb und gutes Handling
Kombiniertes Rillen und Blockdesign
●
Für beste Traktion und
Bremseigenschaften in jeder Situation
Solide Reifenschulter
●
Optimaler Karkassenschutz hohe Stabilität
und Komfort
Neu entwickelte widerstandsfähige
Gummimischung
●
Bestmöglicher Schutz gegen Schnitt- und
Einfahrverletzungen beim Einsatz auf
schlechten unbefestigten Straßen
GAM831 – Vorderachs- und Rundumbereifung für
Baustelle und harten Einsatz
Eigenschaften
GAM831
295/80R22.5
Leistungen
Neue Karkassenkonstruktion
mit optimalen Profildesign
●
Bestmöglichste Aufstandsfläche für
gleichmäßigen Abrieb und gutes Handling
Kombiniertes Rillen und Blockdesign
●
Für beste Traktion und
Bremseigenschaften in jeder Situation
Solide Reifenschulter
●
Optimaler Karkassenschutz hohe Stabilität
und Komfort
Neu entwickelte widerstandsfähige
Gummimischung
●
Bestmöglicher Schutz gegen Schnitt- und
Einfahrverletzungen beim Einsatz auf
schlechten unbefestigten Straßen
GT876 – Vorderachs- und Trailerreifen für den harten
regionalen Einsatz sowie auf Baustellen
Eigenschaften
GT876
Tiefes Profil mit spezial Anti-SchnittGummimischung
●
Sorgt für guten Grip unter härtesten
Bedingungen und bietet Schutz vor
Verletzungen
Kompaktes 3 Rippen-Block
Profil mit vielen Verstärkungen
●
Verbessert das Handling auf der Vorderachse
Zusätzlicher Seitenwandschutz
●
Schütz die Reifenseitenwand vor
Verletzungen und Boardsteinschäden
M&S Markierung
●
Gute Winter- und
Ganzjahreseigenschaften
Load Index
SI
Profil
M+S
RR
Nasshafung
Externes
Rollgeräusch
(dB)
Geräuschklasse
22.5
154/150 (156/150)
K (G)
GAM831
M+S
D
B
74
2
Reifengröße
13
Leistungen
295
80
22.5
152/148
K
GAM831
M+S
D
C
71
1
315
80
22.5
156/150
K
GAM831
M+S
D
B
73
2
385
65
22.5
158 (160)
L (K)
GT876
C
B
74
2
425
65
22.5
165
K
GT876
M+S
C
B
75
2
445
65
22.5
169
K
GT876
M+S
C
B
75
2
SI: Geschwindigkeits Index
M+S
RR: Kraftstoff-Effizienzklasse
Seite 21
Straße/
Baustelle
M
ANTRIEBSACHE
GT686 – Traktionsprofil für den harten Baustellen- und
Offroadeinsatz
Eigenschaften
GT686
Leistungen
Extra tiefes,
laufrichtungsgebundenes Profil
●
Für maximalen Vortrieb im härtesten Einsatz in
Verbindung mit hervorragenden Selbstreinigungseigenschaften und Schutz gegen Einfahrschäden
Spezial ANTI- SchnittGummimischung
●
Bester Schutz gegen Schnittverletzungen
und Profilausbrüche im unwegsamen Gelände
POR Kennzeichnung
(Professioneller Offroad Reifen)
●
Unterliegt nicht der EU Label Verordnung
GAM831 – Vorderachs- und Rundumbereifung für
Baustelle und harten Einsatz
Eigenschaften
GAM831
315/80R22.5
13R22.5
Leistungen
Neue Karkassenkonstruktion
mit optimalen Profildesign
●
Bestmöglichste Aufstandsfläche für
gleichmäßigen Abrieb und gutes Handling
Kombiniertes Rillen und Blockdesign
●
Für beste Traktion und
Bremseigenschaften in jeder Situation
Solide Reifenschulter
●
Optimaler Karkassenschutz hohe Stabilität
und Komfort
Neu entwickelte widerstandsfähige
Gummimischung
●
Bestmöglicher Schutz gegen Schnitt- und
Einfahrverletzungen beim Einsatz auf
schlechten unbefestigten Straßen
GAM831 – Vorderachs- und Rundumbereifung für
Baustelle und harten Einsatz
Eigenschaften
GAM831
295/80R22.5
Neue Karkassenkonstruktion
mit optimalen Profildesign
●
Bestmöglichste Aufstandsfläche für
gleichmäßigen Abrieb und gutes Handling
Kombiniertes Rillen und Blockdesign
●
Für beste Traktion und
Bremseigenschaften in jeder Situation
Solide Reifenschulter
●
Optimaler Karkassenschutz hohe Stabilität
und Komfort
Neu entwickelte widerstandsfähige
Gummimischung
●
Bestmöglicher Schutz gegen Schnitt- und
Einfahrverletzungen beim Einsatz auf
schlechten unbefestigten Straßen
Load Index
SI
Profil
M+S
RR
Nasshafung
Externes
Rollgeräusch
(dB)
Geräuschklasse
22.5
154/150 (156/150)
K (G)
GT686
M+S
*
*
*
*
*
*
*
*
Reifengröße
13
Leistungen
295
80
22.5
152/149
K
GT686
M+S
315
80
22.5
156/150
K
GT686
M+S
*
*
*
*
22.5
154/150 (156/150)
K (G)
GAM831
M+S
D
B
74
2
13
295
80
22.5
152/148
K
GAM831
M+S
D
C
71
1
315
80
22.5
156/150
K
GAM831
M+S
D
B
73
2
* Professioneller Geländereifen, unterliegt nicht der EU-Verordnung
SI: Geschwindigkeits Index
RR: Kraftstoff-Effizienzklasse
Seite 22
M
Straße/
Baustelle
ANHÄNGER / TRAILER
GT876 – Vorderachs- und Trailerreifen für den harten
regionalen Einsatz sowie auf Baustellen
Eigenschaften
GT876
Leistungen
Tiefes Profil mit spezial ANTISchnittGummimischung
●
Sorgt für guten Grip unter härtesten
Bedingungen und bietet Schutz vor
Verletzungen
Kompaktes 3 Rippen-Block
Profil mit vielen Verstärkungen
●
Verbessert das Handling auf der Vorderachse
Zusätzlicher Seitenwandschutz
●
Schütz die Reifenseitenwand vor
Verletzungen und Boardsteinschäden
M&S Markierung
●
Gute Winter- und
Ganzjahreseigenschaften
GAM831 – Vorderachs- und Rundumbereifung für
Baustelle und harten Einsatz
Eigenschaften
GAM831
315/80R22.5
13R22.5
Leistungen
Neue Karkassenkonstruktion
mit optimalen Profildesign
●
Bestmöglichste Aufstandsfläche für
gleichmäßigen Abrieb und gutes Handling
Kombiniertes Rillen und Blockdesign
●
Für beste Traktion und
Bremseigenschaften in jeder Situation
Solide Reifenschulter
●
Optimaler Karkassenschutz hohe Stabilität
und Komfort
Neu entwickelte widerstandsfähige
Gummimischung
●
Bestmöglicher Schutz gegen Schnitt- und
Einfahrverletzungen beim Einsatz auf
schlechten unbefestigten Straßen
GAM831 – Vorderachs- und Rundumbereifung für
Baustelle und harten Einsatz
Eigenschaften
GAM831
295/80R22.5
Reifengröße
Leistungen
Neue Karkassenkonstruktion
mit optimalen Profildesign
●
Bestmöglichste Aufstandsfläche für
gleichmäßigen Abrieb und gutes Handling
Kombiniertes Rillen und Blockdesign
●
Für beste Traktion und
Bremseigenschaften in jeder Situation
Solide Reifenschulter
●
Optimaler Karkassenschutz hohe Stabilität
und Komfort
Neu entwickelte widerstandsfähige
Gummimischung
●
Bestmöglicher Schutz gegen Schnitt- und
Einfahrverletzungen beim Einsatz auf
schlechten unbefestigten Straßen
Load Index
SI
Profil
M+S
RR
Nasshafung
Externes
Rollgeräusch
(dB)
Geräuschklasse
C
B
74
2
385
65
22.5
158 (160)
L (K)
GT876
425
65
22.5
165
K
GT876
M+S
C
B
75
2
445
65
22.5
169
K
GT876
M+S
C
B
75
2
22.5
154/150 (156/150)
K (G)
GAM831
M+S
D
B
74
2
13
M+S
295
80
22.5
152/148
K
GAM831
M+S
D
C
71
1
315
80
22.5
156/150
K
GAM831
M+S
D
B
73
2
SI: Geschwindigkeits Index
RR: Kraftstoff-Effizienzklasse
Seite 23
U
Kommunal
Einsatz:
•
Permanentes Anfahren und Anhalten
•
Häufige Geschwindigkeitsänderungen und
Abbiegen
•
Erhöhtes Risiko durch
Bordsteinkantenverletzungen
Seite 24
U
Kommunal
Alle Positionen
GAU861 – Stadtbusreifen für den intensiven
innerstädtischen Einsatz
Eigenschaften
GAU861
Leistungen
Entwickelt für den innerstädtischen
Einsatz mit häufigen Start/Stop´s
●
Bietet ein Höchstmaß an Fahrgastkomfort
bei geringen Abrollgeräuschen
Lauffläche mit 20,5mm tiefen
Profilrillen
●
Für sehr hohe Kilometerlaufleistungen
Verstärkte Seitenwand mit
asymmetrischen SeitenwandVerschleißindikatoren
●
Schütz den Reifen vor Boardsteinschäden.
Die Indikatoren zeigen den richtigen
Zeitpunkt zum Reifen drehen/ersetzen an
M+S Kennzeichung und
Schneeflocken Symbol
●
Tiefe Lamellen in der Lauffläche sorgen für
ausgezeichnete Ganzjahreseigenschaften
GT867 – Busreifen speziell für den kommunalen
Einsatz entwickelt
Eigenschaften
Leistungen
Profil mit breiter Aufstandsfläche
und robuster Karkasse mit
verstärkter Seitenwand
●
Hohe Widerstandsfähigkeit gegen
Bordsteinkantenschäden in Verbindung mit
hohem Komfort und Laufruhe
M+S Kennzeichung
●
Hervorragende Traktion und sehr gutes
Bremsverhalten auf allen Achspositionen
GT867
GAR821 – Entwickelt für den Überland-Bus-Einsatz in
allen Achspositionen
Eigenschaften
GAR821
Reifengröße
275
70
11
Leistungen
Profildesign für den regionalen
Buseinsatz
●
Bietet Fahrstabilität hervorragendes
Handling und sehr gute Bremseigenschaften
Vier umlaufende tiefe Profilrillen
●
Für exzellentes Nässeverhalten
Erweiterte Profilblöcke und
Lamellen in der Lauffläche
●
Reduzieren die Geräuschentwicklung und
verbessern den Fahrgastkomfort
C Karkassenkonstruktion mit
optimaler Aufstandsfläche für mehr
Straßenkontakt
●
Für hohe Laufleistungen bei gleichmäßigem
Abriebbild
Load Index
SI
Profil
22.5
148/145 (152/148)
J (E)
GAU861
22.5
148/145
J
GT867
M+S
M+S
M+S
RR
Nasshafung
Externes
Rollgeräusch
(dB)
Geräuschklasse
E
B
73
2
D
C
72
2
295
80
22.5
152/148
J
GT867
M+S
D
C
72
1
295
80
22.5
152/148
L
GAR821
M+S
D
A
70
1
SI: Geschwindigkeits Index
RR: Kraftstoff-Effizienzklasse
Seite 25
Produktübersicht
L
Fernverkehr
GRÖSSE
GSR225
GT259
GT279
GDL617
GT629
GT679
GTL919
GTL925
GT988+
245/70R17.5
143/141J
215/75R17.5
135/133J
235/75R17.5
132/130M
245/70R19.5
136/134M
245/70R19.5
141/140J
265/70R19.5
143/141J
140/138M
285/70R19.5
146/144L
144/142M
144/142M
285/70R19.5
146/144L
145/143L
10R22.5
144/142M
11R22.5
148/145M
148/144L
160K
158L
158L
160K
385/55R22.5
150/148J
160J
435/50R19,5
315/60R22.5
160K
158L
154/148L
385/65R22.5
152/148L
160K
158L
158L
275/70R22.5
148/145M
152/148J
315/70R22.5
156/150L
154/150M
154/150L
152/148M
295/80R22.5
152/148M
152/148M
315/80R22.5
156/150L
154/150M
156/150L
154/150M
152/148M
* In Vorbereitung
Seite 26
R
Regionalverkehr
GRÖSSE
GSR225
GAR820
GT879
GT276
GT659+
GT678
GDR619
205/75R17.5
124/122M
124/122M
215/75R17.5
126/124M
126/124M
225/75R17.5
129/127M
129/127M
235/75R17.5
132/130M
GDR621
GT978+
245/70R17.5
245/70R19.5
136/134M
265/70R19.5
140/138M
265/70R19.5
143/141J
144/142M
145/143L
285/70R19.5
10R22.5
11R22.5
148/145M
12R22.5
152/148M
13R22.5
315/60R22.5
152/148L
152/148L
154/150L
154/148L
158L
160K
385/65R22.5
275/70R22.5
148/145M
152/148J
315/70R22.5
156/150L
154/150M
154/151L
295/80R22.5
152/149K
152/148M
315/80R22.5
156/150L
154/150M
154/151K
152/148M
156/150L
* In Vorbereitung
Seite 27
Produktübersicht
M
U
Straße/Baustelle
Kommunal
GRÖSSE
GAM831
11R22.5
13R22.5
GT686
GT876
GAU861
148/145J
154/150K
156/150G
GT867
GAR821
148/145J
154/150K
156/150G
385/65R22.5
158L/160K
425/65R22.5
165K
445/65R22.5
169K
148/145J
152/148E
275/70R22.5
295/80R22.5
152/148K
152/149K
315/80R22.5
154/150M
156/150L
156/150K
152/148J
152/148L
Seite 28
Sicherheit – Wichtige Hinweise zum Luftdruck
!
Der Reifendruck steht in direktem Zusammenhang
mit der Lebensdauer und der Sicherheit des Reifens
Überdruck reduziert
Unterdruck führt zu:
• Komfort
• Verminderter Sicherheit
• Haftung
• Beeinflussung der
• Bremsverzögerung
• Lebensdauer,
insbesondere auf
Antriebsachsen
• Sicherheit
• Laufleistung
Handlingseinbuße
Runderneuerfähigkeit
• Einschränkung bei der
Relation von Reifendruck zu
Reifenlebensdauer
Runderneuerung
• Wesentlich höherem
Rollwiderstand und hohem
Kraftstoffverbrauch
100
90
KmLeistung
oder
Reifenleben
in %
• Minderlaufleistung
80
Verlust bei
Überdruck
70
60
50
40
Verlust bei Unterdruck
30
20
10
0
%
60
80
100
120
Entgegen dem empfohlenen
Reifenluftdruck
Überdruck
Unterdruck
Sicherheitshinweise vor dem Aufpumpen
1
2
Wiegen Sie Ihr Fahrzeug und seine
Ladung Achse für Achse um den
Reifendruck zu ermitteln. (S.36-41)
Messen Sie den Druck im kalten
Zustand (das Fahrzeug war mehrere
Stunden geparkt): Der Druck sollte
in regelmäßigen Abständen und bei
jedem Service überprüft werden.
3
Wichtiger Sicherheitshinweis: Der
Druck steigt, wenn das Fahrzeug in
Bewegung ist. Reduzieren Sie niemals
den Druck eines heißen Reifens.
4
Die Reifendruckmessgeräte müssen
intakt sein, mit Sorgfalt gehandhabt
und regelmäßig geeicht werden.
!
Methoden des Aufpumpens
Mit Aufpumpkäfig
• Reifen vertikal in den Käfig stellen.
• Folgen Sie der Gebrauchsanweisung.
!
Unaufgepumpt
Schritt 1
1.5 Bar
Schritt 2
Pumpen Sie den
Reifen auf 1,5 Bar
auf und STOP
Prüfen Sie den
Reifen. Bei Zweifel
rufen Sie einen
Fachmann herzu
OK
3m
Reifen bis auf
richtigen Druck
aufpumpen.
Während
diesem
Vorgang
3 m Abstand
halten
Achtung:
Fahren mit dem falschen Luftdruck kann die Reifen beschädigen. Falls Sie mit zu niedrigem
Luftdruck gefahren sind, füllen Sie diesen nicht einfach auf, sondern lassen Sie einen
Experten alle Reifen überprüfen.
Seite 29
Reifenkennzeichnungen, Load- und
Speedindex-Tabelle
Laufrichtung
Runderneuerung
Laufrichtung
Reifenbreite (mm)
315
6ROOVABLE
Profilbezeichnung
1 56 / 15 4
1 54 / 15 0 L 18 P
M
R
LO
AD
0
R
Radialkonstruktion
5
2 . SS
2 TUBELE
RNGE:J
G
RE
/8
Serie: 80
Verhältnis x100 = 0.8 x 100
L
DI
A
A LL
S TE
EL
RA
G
A
Innerer Durchmesser in
Zoll, entsprechend dem
Felgendurchmesser
Schlauchloser
Reifen
Ply Rating - Lagen
Höhere Einstufung = höhere Tragfähigkeit
Reifen ist nachschneidbar
154: Ladekapazitätsindex für Einzelreifen
150: Ladekapazitätsindex für Zwillingsreifen
M : Geschwindigkeitssymbol
Beachten Sie Geschwindigkeitssymbole und Ladekapazitätsindexe
gemäß unten stehenden Tabellen
Speed-Index
Vor der Montage ist es
wichtig die Seitenwandbeschriftungen zu beachten
um sicherzustellen, dass
die Reifen den max.
Lade- und Geschwindigkeitsanforderungen
genügen und/oder den
Vorschriften entsprechen.
SI
km/h
B
50
C
60
D
65
E
70
F
80
G
90
J
100
K
110
L
120
M
130
N
140
P
150
Q
160
R
170
Load-Index
LI
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
KG
1215
1250
1285
1320
1360
1400
1450
1500
1550
1600
1650
1700
1750
1800
1850
1900
1950
2000
2060
2120
2180
LI
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
KG
2240
2300
2360
2430
2500
2575
2650
2725
2800
2900
3000
3075
3150
3250
3350
3450
3550
3650
3750
3875
4000
LI
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
KG
4125
4250
4375
4500
4625
4750
4875
5000
5150
5300
5450
5600
5800
6000
6150
6300
6500
6700
6900
7100
7300
Seite 30
Technische Spezifikationen
In Laufrichtung
mm
S
Querschnitt
H
Höhe
R
Radius unbeladen
R' Radius beladen
mm
mm
mm
D
Abrollumfang
E
Mindestabstand
Zwillingsreifen
Profiltiefe
Abweichungen der Ladekapazität abhängig von
der Geschwindigkeit
Geschwindigkeit (km/h)
Speed
(km/h)
Speed
Symbol
0
5
10
15
20
25
30
35
40
45
50
55
60
65
70
75
80
85
90
95
100
110
120
130
Pressure
Balance(%)
Druckausgleich(%)
Abweichung Ladekapazität (%)
F
G
J
K
L
M
+150
+110
+80
+65
+50
+35
+25
+19
+15
+13
+12
+11
+10
+7.5
+5.0
+2.5
[0]
+150
+110
+80
+65
+50
+35
+25
+19
+15
+13
+12
+11
+10
+8.5
+7.0
+5.5
4.0
2.0
[0]
+150
+110
+80
+65
+50
+35
+25
+19
+15
+13
+12
+11
+10
+8.5
+7.0
+5.5
+4.0
+3.0
+2.0
+1.0
[0]
+150
+110
+80
+65
+50
+35
+25
+19
+15
+13
+12
+11
+10
+8.5
+7.0
+5.5
+4.0
+3.0
+2.0
+1.0
0
[0]
+150
+110
+80
+65
+50
+35
+25
+19
+15
+13
+12
+11
+10
+8.5
+7.0
+5.5
+4.0
+3.0
+2.0
+1.0
0
0
[0]
+150
+110
+80
+65
+50
+35
+25
+19
+15
+13
+12
+11
+10
+8.5
+7.0
+5.5
+4.0
+3.0
+2.0
+1.0
0
0
0
[0]
40
40
30
25
21
17
13
11
10
9
8
7
6
4
2
1
0
0
0
0
0
0
0
0
Die Daten dieser Tabelle
entsprechen dem ETRTO-Standard
und dienen lediglich zur Information.
Kontaktieren Sie uns bei Ladungen
die das Limit laut
Seitenwandbeschriftung bzw.
Hinweise in diesem Katalog
überschreiten. Wenn Sie den Daten
dieser Tabelle folgen und der
Reifendruck 10 bar übersteigt
müssen Sie die Ladung reduzieren,
bis der Druck max. 10 bar erreicht.
Sollten Sie mit einem Reifendruck
über 10 bar fahren wollen,
kontaktieren Sie uns, überprüfen Sie
den Maximalwert der Felgen mit dem
Hersteller und halten Sie sich an die
Vorschriften für Montage und
Gebrauch.
Stadt- und Stadtrandverkehr:
(M3 – Klasse I): + 15%, bei
Durchschnittsgeschwindigkeit unter
40 km/h
Stadt-zu-Stadt-Verkehr:
(M3 – Klasse II): + 10%, bei 60 km/h
Maximalgeschwindigkeit.
Seite 31
ERLÄUTERUNG DES REIFENLABELS
> Die EU hat 2009 die Einführung der Reifenkennzeichnung in Bezug auf die Anzeige von Informationen
zur Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und dem externen Abrollgeräusch der Reifen angekündigt. (Verordnung
1222/2009 mit Änderungen EC/228/2011 und EC/1235/2011)
> Ziel ist es, die Sicherheit, Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit des Straßenverkehrs in Europa zu
erhöhen. Die Kennzeichnung hilft dem Endverbraucher beim Reifenkauf mit diesen Informationen.
> Die Verordnung betrifft folgende Reifenkategorien:
C1 = PKW, C2 = leichte Nutzfahrzeuge, C3 = LKW und Busse.
> Die Kennzeichnungsverordnung tritt am 1. November 2012 in Kraft. Bei PKW und leichten Nutzfahrzeugen
wird diese Information durch die Anbringung eines Labels auf dem jeweiligen Reifen angezeigt.
Die Informationen bezüglich der Klassifizierung auf dem Reifenlabel wird auch in technischen Werbematerialien
zu finden sein, zum Beispiel in Katalogen, Broschüren und auf den Produktseiten im Internet.
Einige Reifen sind von der Kennzeichnungspflicht ausgenommen:
• Reifen, die für die Montage an Fahrzeugen bestimmt sind, deren Erstzulassung vor dem
1. Oktober 1990 erfolgt ist
• Reifen deren Felgennenndurchmesser nicht 254 mm übersteigt, oder bei 635 mm oder mehr liegt
• Reifen die ausschließlich für den Einsatz an Rennfahrzeugen bestimmt sind
• Reifen die mit Zusatzausrüstungen ausgestattet sind um die Traktion zu verbessern wie
zum Beispiel Spikereifen
• Notreifen des T-Typs zum vorübergehenden Gebrauch
• Professionelle Geländereifen
• Reifen mit einem Geschwindigkeitsindex von unter 80 km/h
• Runderneuerte Reifen
WORÜBER GIBT DIE KENNZEICHNUNG AUSKUNFT?
Folgende Kriterien:
• Kraftstoffeffizienz
• Nasshaftung
• Externes Rollgeräusch
Für Kraftstoffeffizienz und Nasshaftung wird die Leistung in 7 Gruppen
eingeteilt.Und zwar von A (höchstmögliche Effizienz) bis G (niedrigste
Effizienz).
72 dB
Für die Lärmentstehung / das Reifengeräusch wird der Messwert
zusammen mit drei symbolischen Schallwellen dargestellt. (eine Welle
steht für die niedrigste, drei Wellen für die höchste Bewertung des
Lärmpegels)
Schaubild dient nur zur
Veranschaulichung
Seite 32
KRAFTSTOFFEFFIZIENZ
Der Kraftstoffverbrauch wird vom Rollwiderstand der Reifen beeinflusst, der bei der
Deformation des Reifens durch die Rotation entsteht, in dem es zu Energieverlusten
in Form von Hitze kommt. Je höher die Verformung, desto höher der Rollwiderstand
des Reifens und desto höher ist in Folge dessen die Menge des benötigten
Kraftstoffes um das Fahrzeug anzutreiben. Mit anderen Worten geht ein geringerer
Rollwiderstand mit einem niedrigeren Kraftstoffverbrauch einher, der wiederum den
Schadstoffausstoß des Fahrzeuges, inklusive des CO2-Ausstoßes senkt.
Schaubild dient nur zur
Veranschaulichung
Die neue Kennzeichnung wird die verschiedenen Stufen des Rollwiderstandes
anzeigen, wobei A die höchste Energie-Effizienz (den sparsamsten Kraftstoffverbrauch) anzeigt und G für die niedrigste Energie-Effizienz (den höchsten Kraftstoffverbrauch) steht. Der schwarze Pfeil neben der Klassifizierung zeigt das
Leistungsniveau des jeweiligen Produktes an. Kunden sollten darauf aufmerksam
gemacht werden, dass die tatsächlichen Kraftstoffeinsparungen und die
Verkehrssicherheit sehr stark vom Verhalten der Autofahrer abhängig sind,
insbesondere kann eine umweltfreundliche Fahrweise den Kraftstoffverbrauch
erheblich senken, der Reifendruck sollte den jeweiligen Anforderungen entsprechend,
korrekt sein und sollte im Hinblick auf einen optimalen Kraftstoffverbrauch regelmäßig
überprüft werden.
NASSHAFTUNG
Die wichtigste Aufgabe eines Reifens ist es, unter jeglichen Witterungsbedingungen,
Sicherheit zu gewährleisten. Die Traktion bei Nässe und die Nasshaftung sind die
wichtigsten Leistungseigenschaften eines jeden Reifens. Typischerweise entsteht ein
Leistungskonflikt bei der Abstimmung der Eigenschaften wie dem Reifengeräusch, der
Kraftstoffeffizienz mit den Sicherheitsleistungen wie zum Beispiel der Nasshaftung.
Die Kennzeichnung ermöglicht dem Kunden eine individuelle Entscheidung bezüglich
der von ihnen bevorzugten Leistungseigenschaften zu treffen. Die Kennzeichnung
erfolgt auf sieben Stufen, von denen die Reifen mit der Kennzeichnung „A“ die höchste
Leistungsfähigkeit in Bezug auf die Nasshaftung aufweisen. Die Kennzeichnung „G“
entspricht dem niedrigsten Leistungsniveau in Bezug auf die Nasshaftung des Reifens.
Schaubild dient nur zur
Veranschaulichung
EXTERNES ROLLGERÄUSCH
72 dB
Schaubild dient nur zur
Veranschaulichung
Die Lärmpegel der externen Reifen-Abrollgeräusche sind in 3 Kategorien eingeteilt
und werden in Dezibel (db), im Vergleich zu den neuen europäischen Geräuschpegeln
zum externen Abrollgeräusch gemessen. Die neuen europäischen Grenzwerte zum
externen Abrollgeräusch werden 2016 eingeführt.
• Eine schwarze Schallwelle = 3 dB unter dem zukünftigen, strengeren europäischen
Grenzwert.
•Z
wei schwarze Schallwellen = bereits konform mit dem zukünftigen europäischen
Grenzwert.
• Drei schwarze Schallwellen = konform mit dem aktuellen europäischen Grenzwert.
Seite 33
ECE Genehmigungen und Reifenlabelwerte
Breite Serie Zoll
Load Index
SI
Profil
Artikelnummer
EAN CODE
M+S
ECE 54
ECE 1117
E4-0019379
E4-000144-S
Energieeffizienzklasse
Nasshaftung
Externes
GeräuschRollgeräusch
klasse
(dB)
17.5-70
245
70
17,5
143/141 (144/144)
J (F)
GT988+
100EV870G
6924699184848
245
70
17,5
136/134
M
GAR820
100EV878G
6924699131323
205
75
17,5
124/122
M
GAR820
205
75
17,5
124/122
M
GDR619
215
75
17,5
126/124
M
GAR820
100EV334G
6924699181939
215
75
17,5
126/124
M
GDR619
100EV338G
6924699185326
215
75
17,5
135/133
J
GT988+
100EV584G
6924699184015
E4-0014616
225
75
17,5
129/127
M
GAR820
100EV1211G 6924699131163
225
75
17,5
129/127
M
GDR619
100EV1210G 6924699131071
235
75
17,5
132/130
M
GAR820
100EV1077G 6924699131538
M+S Schneeflocke E4-0015322 E4-025002 S2R1
235
75
17,5
132/130
M
GT679
100EV644G
6924699184275
235
75
17,5
143/141
J
GT988+
100EV642G
50
19,5
160
J
GTL925
245
70
19,5
136/134
M
245
70
19,5
136/134
M
245
70
19,5
141/140
265
70
19,5
265
70
19,5
265
70
285
285
285
C
C
70
1
M+S Schneeflocke E4-0026056 E4-025002 S2R1
D
C
75
2
100EV1201G 6924699131330
M+S Schneeflocke E4-0026054 E4-025002 S2R1
E
C
75
2
100EV1200G 6924699131279
M+S Schneeflocke E4-0026054
E
C
75
2
M+S Schneeflocke E4-0015320 E4-025002 S2R1
E
C
75
2
M+S Schneeflocke E4-0015320
E4-013057 S
E
C
75
2
E4-000144-S
D
C
70
1
M+S Schneeflocke E4-0026055 E4-025002 S2R1
E
C
75
2
M+S Schneeflocke E4-0026055
E
C
75
2
17.5-75
E4-013057 S
E4-013057 S
D
C
75
2
E4-0015322
E4-000138-S
E
C
73
2
6924699184336
E4-0020039
E4-000144-S
D
C
70
1
100EV130G
6924699133983
E4-0025544 E-0255925 S2R2
C
C
70
1
GT279
100EV662G
6924699184442
E4-0015323
E4-000170-S
D
C
70
1
GT678
100EV663G
6924699184473
E4-0016591
E4-000155-S
D
C
74
2
J
GT279
100EV750G
6924699184480
E4-0014625
E4-000170-S
D
C
70
1
140/138
M
GT879
100EV780G
6924699184640
140/138
M
GT679
100EV781G
6924699184657
19,5
143/141
J
GT879
100EV789G
6924699184695
70
19,5
146/144 (144/142)
L (M)
GT279
100EV724G
6924699184558
70
19,5
144/142 (145/143)
M (L)
GT679
100EV726G
6924699184534
70
19,5
150/148
J
GT988+
100EV727G
6924699184596
10
22,5
141/139
M
GT688
100EV472G
6924699178519
10
22,5
144/142
M
GT279
100EV477G
6924699181946
11
22,5
148/145
M
GT276
100EV745G
6924699179653
11
22,5
148/145
M
GT279
100EV611G
6924699179578
11
22,5
148/144
L
GT679
100EV744G
6924699179660
11
22,5
148/145
J
GT867
100EV748G
6924699165755
Load Index
SI
Profil
Artikelnummer
EAN CODE
M+S
19.5-50
435
19.5-70
M+S
E4-0015324
E4-000158-S
D
B
70
1
E4-0015301
E4-000138-S
E
C
74
2
E4-0015325
E4-000158-S
D
B
70
1
E4-0019381
E4-000170-S
C
C
70
1
E4-0015304
E4-000138-S
D
C
74
2
E4-0019382
E4-000144-S
C
B
70
1
E4-0015311
E4-000156-S
D
B
73
2
E4-0022616
E4-000170-S
D
B
70
1
E4-0014346
E4-000157-S
D
C
72
2
E4-0014346
E4-000170-S
D
B
70
1
M+S
E4-0015314
E4-000138-S
D
B
74
2
M+S
E4-0018072
E4-000173 S
D
C
72
2
M+S
ECE 54
ECE 1117
Energieeffizienzklasse
Nasshaftung
E4-000158-S
C
B
70
1
C
B
72
2
D
B
75
2
2
M+S
M+S
22.5-90
Breite Serie Zoll
M+S
Externes
GeräuschRollgeräusch
klasse
(dB)
12
22,5
152/148
M
GT879
100EV488G
6924699178588
E4-0014351
12
22,5
152/148
L
GT276
100EV484G
6924699178595
E4-0014352 E4-025115 S2R2
12
22,5
152/148
L
GT659+
100EV1222G 6924699132740
13
22,5
154/150
L
GT276
100EV440G
6924699178298
E4-0026120 E4-025115 S2R2
C
B
72
13
22,5
154/150 (156/150)
K (G)
GT686
100EV420G
6924699178373
M+S
E4-0016126
*
*
*
*
13
22,5
154/150 (156/150)
K (G)
GAM831
100EV424G
6924699179592
M+S
E4-0015319 E4-024052 S1R2
D
B
74
2
M+S Schneeflocke E4-0015317
E4-010431-S
E4-010434-S
22.5-80
295
80
22,5
152/148
M
GSR225
100EV1163G 6924699131309
E4-0019847 E4-024999 S2R2
D
B
73
2
295
80
22,5
152/149
M
GSR220
100EV1169G 6924699130159
E4-0021106
E4-012507 S
C
B
70
1
295
80
22,5
152/148
L
GAR821
100EV818G
6924699182318
M+S Schneeflocke E4-0020486
E4-000173-S
D
A
70
1
295
80
22,5
152/148
M
GT659+
100EV1166G 6924699132863
M+S Schneeflocke E4-0015306
E4-010431-S
D
B
75
2
295
80
22,5
152/148
M
GT679
100EV519G
6924699182189
M+S Schneeflocke E4-0015306
E4-000138-S
D
B
74
2
295
80
22,5
152/148
M
GDL617
100EV1161G 6924699130104
M+S Schneeflocke E4-0015306
E4-011587 S
D
B
74
2
295
80
22,5
152/148
M
GT629
100EV814G
6924699182264
M+S Schneeflocke E4-0015306
E4-010433-S
D
B
74
2
295
80
22,5
152/149
K
GT686
100EV380G
6924699182349
E4-0020880
E4-010434-S
*
*
*
*
295
80
22,5
152/148
J
GT867
100EV375G
6924699185548
M+S Schneeflocke E4-0017315
E4-000173 S
D
C
72
1
295
80
22,5
152/148
K
GAM831
100EV1164G 6924699132207
E4-0026057 E4-025000 S2R2
D
C
71
1
315
80
22,5
156/150 (154/150)
L (M)
GSR225
100EV1260G 6924699131941
E4-0019841 E4-024999 S2R2
D
B
73
2
315
80
22,5
154/151 (156/151)
K (J)
GT276
100EV547G
E4-0013901 E4-025115 S2R2
C
B
73
2
315
80
22,5
154/150 (156/150)
M (L)
GT659+
100EV1261G 6924699132801
M+S Schneeflocke E4-0019842
E4-010431-S
E
B
75
2
315
80
22,5
156/150 (154/150)
L (M)
GDR621
100EV896G
6924699183582
M+S Schneeflocke E4-0019842
E4-011586-S
D
B
76
3
315
80
22,5
156/150 (154/150)
L (M)
GDL617
100EV898G
6924699183605
M+S Schneeflocke E4-0019842
E4-011587-S
D
C
74
2
315
80
22,5
156/150
K
GT686
100EV546G
6924699183384
M+S
E4-0017511
E4-010434-S
*
*
*
*
315
80
22,5
156/150
K
GAM831
100EV899G
6924699186910
M+S
E4-0024811 E4-024052 S1R2
D
B
73
2
275
70
22,5
148/145 (152/148)
M (J)
GSR225
100EV776G
6924699131514
E4-0021414 E4-024999 S2R2
C
C
73
2
275
70
22,5
148/145 (152/148)
J (E)
GAU861
100EV772G
6924699189744
E
B
73
2
315
70
22,5
156/150 (154/150)
L (M)
GSR225
100EV1172G 6924699131958
D
B
73
2
315
70
22,5
154/151 (152/148)
L (M)
GT659+
100EV635G
6924699184251
M+S Schneeflocke E4-0016124
E4-010431-S
D
B
75
2
315
70
22,5
154/150(152/148)
L(M)
GDL617
100EV1170G 6924699186903
M+S Schneeflocke E4-0016124
E4-011587 S
D
B
74
385
65
22,5
158 (160)
L (K)
GT259
100EV413G
6924699183889
E4-0014953
E4-010895-S
C
B
70
1
385
65
22,5
158 (160)
L (K)
GT978+
100EV559G
6924699186514
E4-0014953
E4-011583 S
C
B
73
2
M+S
M+S
6924699183322
22.5-70
M+S Schneeflocke E4-0016898
E4-012508 S
E4-0026385 E4-024999 S2R2
Seite
34
2
22.5-65
11
22,5
148/145
M
GT276
100EV745G
6924699179653
E4-0014346
E4-000157-S
D
C
72
2
11
22,5
148/145
M
GT279
100EV611G
6924699179578
E4-0014346
E4-000170-S
D
B
70
1
11
22,5
148/144
L
GT679
100EV744G
6924699179660
M+S
E4-0015314
E4-000138-S
D
B
74
2
11
22,5
148/145
J
GT867
100EV748G
6924699165755
M+S
E4-0018072
E4-000173 S
D
C
72
2
Load Index
SI
Profil
Artikelnummer
EAN CODE
M+S
ECE 54
ECE 1117
Energieeffizienzklasse
Nasshaftung
E4-000158-S
C
B
70
1
C
B
72
2
D
B
75
2
2
Breite Serie Zoll
Externes
GeräuschRollgeräusch
klasse
(dB)
12
22,5
152/148
M
GT879
100EV488G
6924699178588
E4-0014351
12
22,5
152/148
L
GT276
100EV484G
6924699178595
E4-0014352 E4-025115 S2R2
12
22,5
152/148
L
GT659+
100EV1222G 6924699132740
13
22,5
154/150
L
GT276
100EV440G
6924699178298
E4-0026120 E4-025115 S2R2
C
B
72
13
22,5
154/150 (156/150)
K (G)
GT686
100EV420G
6924699178373
M+S
E4-0016126
*
*
*
*
13
22,5
154/150 (156/150)
K (G)
GAM831
100EV424G
6924699179592
M+S
E4-0015319 E4-024052 S1R2
D
B
74
2
M+S Schneeflocke E4-0015317
E4-010431-S
E4-010434-S
22.5-80
295
80
22,5
152/148
M
GSR225
100EV1163G 6924699131309
E4-0019847 E4-024999 S2R2
D
B
73
2
295
80
22,5
152/149
M
GSR220
100EV1169G 6924699130159
E4-0021106
E4-012507 S
C
B
70
1
295
80
22,5
152/148
L
GAR821
100EV818G
6924699182318
M+S Schneeflocke E4-0020486
E4-000173-S
D
A
70
1
295
80
22,5
152/148
M
GT659+
100EV1166G 6924699132863
M+S Schneeflocke E4-0015306
E4-010431-S
D
B
75
2
295
80
22,5
152/148
M
GT679
100EV519G
6924699182189
M+S Schneeflocke E4-0015306
E4-000138-S
D
B
74
2
295
80
22,5
152/148
M
GDL617
100EV1161G 6924699130104
M+S Schneeflocke E4-0015306
E4-011587 S
D
B
74
2
295
80
22,5
152/148
M
GT629
100EV814G
6924699182264
M+S Schneeflocke E4-0015306
E4-010433-S
D
B
74
2
295
80
22,5
152/149
K
GT686
100EV380G
6924699182349
E4-0020880
E4-010434-S
*
*
*
*
295
80
22,5
152/148
J
GT867
100EV375G
6924699185548
M+S Schneeflocke E4-0017315
E4-000173 S
D
C
72
1
295
80
22,5
152/148
K
GAM831
100EV1164G 6924699132207
E4-0026057 E4-025000 S2R2
D
C
71
1
315
80
22,5
156/150 (154/150)
L (M)
GSR225
100EV1260G 6924699131941
E4-0019841 E4-024999 S2R2
D
B
73
2
315
80
22,5
154/151 (156/151)
K (J)
GT276
100EV547G
E4-0013901 E4-025115 S2R2
C
B
73
2
315
80
22,5
154/150 (156/150)
M (L)
GT659+
100EV1261G 6924699132801
M+S Schneeflocke E4-0019842
E4-010431-S
E
B
75
2
315
80
22,5
156/150 (154/150)
L (M)
GDR621
100EV896G
6924699183582
M+S Schneeflocke E4-0019842
E4-011586-S
D
B
76
3
315
80
22,5
156/150 (154/150)
L (M)
GDL617
100EV898G
6924699183605
M+S Schneeflocke E4-0019842
E4-011587-S
D
C
74
2
315
80
22,5
156/150
K
GT686
100EV546G
6924699183384
M+S
E4-0017511
E4-010434-S
*
*
*
*
315
80
22,5
156/150
K
GAM831
100EV899G
6924699186910
M+S
E4-0024811 E4-024052 S1R2
D
B
73
2
275
70
22,5
148/145 (152/148)
M (J)
GSR225
100EV776G
6924699131514
E4-0021414 E4-024999 S2R2
C
C
73
2
275
70
22,5
148/145 (152/148)
J (E)
GAU861
100EV772G
6924699189744
E
B
73
2
315
70
22,5
156/150 (154/150)
L (M)
GSR225
100EV1172G 6924699131958
D
B
73
2
315
70
22,5
154/151 (152/148)
L (M)
GT659+
100EV635G
6924699184251
M+S Schneeflocke E4-0016124
E4-010431-S
D
B
75
2
315
70
22,5
154/150(152/148)
L(M)
GDL617
100EV1170G 6924699186903
M+S Schneeflocke E4-0016124
E4-011587 S
D
B
74
2
385
65
22,5
158 (160)
L (K)
GT259
100EV413G
6924699183889
E4-0014953
E4-010895-S
C
B
70
1
385
65
22,5
158 (160)
L (K)
GT978+
100EV559G
6924699186514
E4-0014953
E4-011583 S
C
B
73
2
385
65
22,5
158 (160)
L (K)
GTL919
100EV410G
6924699185173
E4-0019845
E4-012834 S
C
B
69
1
385
65
22,5
158 (160)
L (K)
GT876
100EV556G
6924699183841
M+S Schneeflocke E4-0015390
E4-010430-S
C
B
74
2
M+S
M+S
6924699183322
22.5-70
M+S Schneeflocke E4-0016898
E4-012508 S
E4-0026385 E4-024999 S2R2
22.5-65
425
65
22,5
165
K
GT876
100EV850G
6924699184824
M+S
E4-0017313
E4-010430-S
C
B
75
2
445
65
22,5
169
K
GT876
100EV840G
6924699184817
M+S
E4-0017314
E4-010430-S
C
B
75
2
315
60
22,5
154/148
L
GSR225
100EV349G
6924699131170
D
B
73
2
315
60
22,5
152/148
L
GDL617
100EV340G
6924699184909
D
C
74
2
22.5-60
E4-0026121 E4-024999 S2R2
M+S Schneeflocke E4-0023685
E4-011587 S
22.5-55
385
55
22,5
158 (160)
L (K)
GT259
100EV829G
6924699184800
385
55
22,5
158 (160)
L (K)
GT988+
100EV820G
6924699184749
385
55
22,5
160 (158)
K (L)
GTL919
100EV823G
6924699132351
* professioneller Geländereifen
M+S
E4-0019383
E4-010895-S
C
B
70
1
E4-0017312
E4-000145-S
C
B
71
2
C
B
71
2
E4-0026803 E4-025425 S2R2
SI: Geschwindigkeits Index
Seite 35
Technische Spezifikationen
Zoll Serie
17.5
17.5
75
75
Größe
Profil
Index
205/75R17.5
GAR820
124/122M
12
M+S
TL
GDR619
124/122M
12
M+S
TL
GAR820
126/124M
14
M+S
TL
GDR619
126/124M
14
M+S
TL
215/75R17.5
Index 2
PR M+S
17.5
75
215/75R17.5
GT988+
135/133 J
16
17.5
75
225/75R17.5
GAR820
129/127 M
14
GDR619 129/127 M
17.5
17.5
75
75
235/75R17.5
235/75R17.5
Type
1500
239
1700
1600
14,0
6.00
6.75
211
767
360
2339
13,0
14.5
2060
M+S
TL
6.75
6.00
226
783
366
2388
13,0
254
1850
1750
14
M+S
TL
262
2000
1900
262
2725
2575
GT879
143/141 J
(144/144F)
16
TL
GT988+
143/141 J
(144/144F)
16
TL
14
(144/144F)
1600
2180
TL
143/141 J
239
239
M+S
GT988+
12,5
14,0
14
245/70R17.5
2297
2339
132/130M
70
350
360
GAR820
17.5
753
767
TL
136/134M
205
211
M+S
GAR820
5.25-6.75
6.75
14
245/70R17.5
6.00
Min
Dual
6.00
132/130M
75
Zugel.
Felgen
TL
GT679
17.5
Standard
M+S
16
15,0
6.75
7.50
233
797
373
2431
15,0
13,5
6.75
7.50
233
797
373
2431
13,5
13,5
(2800) (2800)
TL
7.50
6.75
248
789
367
2406
13,0
279
2240
2129
TL
7.50
6.75
248
789
367
2406
14,0
279
2725
2575
(2800) (2800)
19.5
70
245/70R19.5
GT279
136/134M
16
GT678
136/134M
16
TL
M+S
7.50
6.75
248
839
392
2559
TL
70
245/70R19.5
GT279
141/140J
18
19.5
70
265/70R19.5
GT679
140/138M
16
GT879
140/138M
16
TL
18
TL
7.50
6.75;8.25
262
867
411
2644
TL
8.25
7.50;9.00
283
895
413
2730
19.5
70
265/70R19.5
GT879
143/141 J
19.5
70
285/70R19.5
GT679
144/142M
(145/143L)
16
M+S
279
2240
2120
15,0
19.5
M+S
14,0
TL
7.50
6.75
248
839
392
2559
14,0
279
2575
2500
TL
7.50
6.75;8.25
262
867
411
2644
16,5
295
2500
2360
14,5
295
2725
2575
16,0
318
2800
2650
14,5
(2900) (2725)
19.5
70
285/70R19.5
GT279
146/144L
(144/142M)
16
TL
8.25
7.50;9.00
283
895
413
2730
13,5
318
3000
2800
(2800) (2650)
19.5
70
285/70R19.5
GT988+
150/148J
18
TL
8.25
7.50;9.00
283
895
413
2730
13,5
318
Fußnote: Index 2 bietet zusätzliche Belastungs-/Geschwindigkeitsbedingungen für spezielle Anforderungen.
Diese Tragfähigkeiten sind in Klammern angegeben ( ).
Seite 36
3350
3150
Ladekapazität nach Achse (kg) und Reifendruck (bar)
Index
S/D
4.5
4.75
5
5.25
5.5
5.75
6
6.25
6.5
6.75
7
7.25
7.5
7.75
8
8.25
8.5
8.75
9
124
S
2300
2410
2530
2640
2750
2870
2980
3090
3200
122
D
4310
4520
4740
4950
5160
5370
5580
5790
6000
126
S
2280
2400
2510
2620
2740
2850
2960
3070
3180
3290
3400
124
D
4300
4510
4730
4940
5150
5360
5570
5780
5990
6190
6400
135
S
2920
3040
3160
3280
3400
3520
3640
3760
3880
4000
4120
4240
4360
133
D
5480
5710
5940
6170
6400
6630
6860
7090
7320
7550
7780
8010
8240
129
S
2490
2610
2730
2860
2980
3100
3220
3340
3460
3580
3700
127
D
4700
4940
5170
5400
5630
5860
6090
6320
6550
6770
7000
132
S
2560
2680
2800
2920
3040
3160
3280
3400
3520
3640
3760
3880
4000
130
D
4960
5180
5400
5620
5840
6060
6280
6500
6720
6940
7160
7380
7600
143
S
3620
3760
3890
4020
4150
4280
4410
4540
4670
4800
4930
5060
5190
5320
5450
141
D
6910
7180
7420
7660
7900
8140
8380
8620
8860
9100
9340
9580
9820
10060 10300
136
S
2930
3070
3200
3330
3460
3590
3720
3840
3970
4100
4230
4350
4480
134
D
5560
5800
6050
6300
6550
6790
7030
7280
7520
7760
8000
8240
8480
143
S
3500
3640
3780
3930
4070
4210
4350
4490
4630
4760
4900
5040
5180
5310
141
D
6610
6880
7150
7420
7680
7950
8210
8480
8740
9000
9260
9520
9780
10040 10300
136
S
3040
3160
3280
3400
3520
3640
3760
3880
4000
4120
4240
4360
4480
134
D
5720
5950
6180
6410
6640
6870
7100
7330
7560
7790
8020
8250
8480
141
S
3470
3620
3760
3910
4050
4190
4320
4460
4600
4740
4880
5010
5150
140
D
6760
7030
7310
7580
7850
8130
8400
8670
8930
9200
9470
9730
10000
140
S
3350
3500
3650
3800
3950
4100
4250
4400
4550
4700
4850
5000
138
D
6310
6590
6880
7160
7450
7730
8020
8300
8590
8870
9160
9440
143
S
3620
3760
3890
4020
4150
4280
4410
4540
4670
4800
4930
5060
5190
5320
141
D
6910
7180
7420
7660
7900
8140
8380
8620
8860
9100
9340
9580
9820
10060 10300
144
S
3760
3930
4000
4160
4320
4480
4650
4810
4970
5130
5280
5440
5600
142
D
7300
7600
7570
7870
8180
8490
8790
9100
9400
9700
10000 10300 10600
146
S
3850
4010
4170
4320
4480
4630
4790
4940
5090
5240
5400
5850
6000
144
D
7190
7480
7780
8070
8360
8650
8930
9220
9510
9790
10070 10360 10640 10920 11200
150
S
4300
4480
4650
4830
5000
5170
5340
5520
5690
148
D
8090
8420
8750
9070
9400
9730
10050 10370 10690 11010 11330 11650 11970
5550
5860
5700
6030
6200
6360
6530
5450
5450
6700
12280 12600
S=Single
D= Dual
Seite 37
Technische Spezifikationen
PR M+S
Type
Zugel.
Felgen
7.50
6.75
Min
Dual
Größe
Profil
Index
22.5
10R22.5
GT279
141/139M
14
GT688
141/139M
14
M+S
TL
M+S
TL
8.25
7.50
279
1050
493
3203
8.25
7.50
279
1050
493
3203
90
Index 2
Standard
Zoll Serie
TL
254
1020
476
3111
14,0
286
2575
2430
20,5
314
3150
2800
17,5
314
3150
2900
338
3550
3150
360
3750
3350
16,0
22.5
90
11R22.5
GT679
148/144M
16
22.5
90
11R22.5
GT276
148/145M
16
TL
GT279
148/145M
16
TL
GT276
152/148L
16
TL
GT659+
152/148L
16
M+S
TL
23,0
GT679
152/148L
16
M+S
TL
20,5
GT879
152/148M
16
TL
17,5
GT276
154/150L
18
TL
GT686
154/150K
(156/150G)
18
M+S
TL
24,0
GAM831
154/150K
(156/150G)
18
M+S
TL
18.0
GT629
152/148M
16
M+S
TL
GT659+
152/148M
16
M+S
TL
23,5
GT679
152/148M
16
M+S
TL
20,5
GT867
152/148J
16
M+S
TL
19,0
GT879
152/148M
16
M+S
TL
17,0
GAR821
152/148L
16
M+S
TL
18,5
GSR220
152/148M
16
TL
15,0
GSR225
152/148M
16
TL
17,0
GDL617
152/148M
16
M+S
TL
17,5
GAM831
152/148K
16
M+S
TL
17,5
16
M+S
TL
9.00
8.25
298
1044
487
3184
18
M+S
TL
9.00
9.75
312
1076
500
3282
18
M+S
TL
23,5
22.5
22.5
22.5
90
90
80
12R22.5
13R22.5
295/80R22.5
17,0
9.00
9.75
9.00
8.25
9.00
8.25
300
320
298
1084
1124
1044
507
521
487
3306
3428
3184
17,5
17,5
17,9
335
3550
3150
22,5
335
3550
3150
23,5
351
4000
3350
22.5
80
295/80R22.5
GT686
152/149K
22.5
80
315/80R22.5
GT659+
156/150L
GT686
156/150K
GDL617
156/150L
(154/150M)
18
M+S
TL
18,5
GDR621
156/150L
(154/150M)
18
M+S
TL
23,0
GAM831
156/150K
(154/150L)
18
M+S
TL
18,0
GSR225
156/150L
(154/150M)
18
TL
16,8
(154/150M)
(4000) (3350)
(3750) (3350)
Fußnote: Index 2 bietet zusätzliche Belastungs-/Geschwindigkeitsbedingungen für spezielle Anforderungen.
Diese Tragfähigkeiten sind in Klammern angegeben ( ).
Seite 38
Ladekapazität nach Achse (kg) und Reifendruck (bar)
Index
S/D
141
4.5
4.75
5
5.25
5.5
5.75
6
6.25
6.5
6.75
7
7.25
S
3350
3550
3750
3950
4150
4350
4550
4750
4950
5150
139
D
6480
6840
7200
7560
7920
8280
8640
9000
9360
9720
148
S
4140
4320
4500
4680
4860
5040
5220
5400
5580
5760
144
D
7340
7670
7990
8320
8650
8970
9290
9610
9930
10250 10570 10880 11200
148
S
4140
4320
4500
4680
4860
5040
5220
5400
5580
5760
145
D
7640
7970
8300
8630
8960
9290
9620
9950
10280 10610 10940 11270 11600
152
S
4700
4900
5100
5300
5500
5700
5900
148
D
8520
8860
9200
9540
9880
10220 10560 10900 11240 11580 11920 12260 12600
154
S
5350
5570
5790
6010
6220
6440
150
D
9560
9950
10340
10730 11120 11500 11880 12260 12640 13020 13400
152
S
4700
4900
5100
5300
5500
5700
148
D
8520
8860
9200
9540
9880
10220 10560 10900 11240 11580 11920 12260 12600
152
S
4700
4900
5100
5300
5500
5700
149
D
8790
9140
9500
9860
10210 10560 10920 11270 11620 11960 12310 12660 13000
156
S
5410
5630
5850
6070
6280
150
D
9060
9430
9790
10160 10530 10890 11250 11610 11970 12330 12690 13400
6500
6650
5900
5900
6720
6100
6860
6100
6100
6930
7.5
7.75
8
5940
6120
6300
5940
6300
7080
6300
6300
7150
6120
6500
7290
6500
6500
7360
8.25
8.5
6900
7100
8.75
6300
6700
7500
6700
6700
7580
6900
6900
7790
7100
7100
8000
S=Single
D= Dual
Seite 39
9
Technische Spezifikationen
Zoll Serie
22.5
22.5
22.5
70
70
70
8.25
7.50
Min
Dual
Index
Index 2
275/70R22.5
GAU861
148/145J
(152/148E)
16
GSR225
148/145M
(152/148J)
16
GT659+
154/150L
(152/148M)
18
M+S
TL
GT679
154/150L
(152/148M)
18
M+S
TL
20,5
GDL617
154/150L
(152/148M)
18
M+S
TL
17,5
GSR225
156/150L
(154/150M)
18
315/70R22.5
M+S
Type
Zugel.
Felgen
Profil
315/70R22.5
PR M+S
Standard
Größe
TL
276
958
446
2922
TL
TL
20,2
311
15.0
9.00
9.00
9.75
9.75
312
312
1014
1014
467
467
3093
3093
23,5
15.5
3150
2900
(3550) (3150)
351
3750
3350
(3550) (3150)
351
4000
3350
(3750) (3350)
22.5
65
385/65R22.5
GT259
158L
(160K)
18
GT876
158L
(160K)
18
GT978+
158L
(160K)
18
TL
M+S
11.75
12.25
389
1072
501
3248
15,0
TL
17,9
TL
15,5
-
4250
-
(4500)
22.5
65
425/65R22.5
GT876
165 K
20
M+S
TL
13.00
11.75;12.25
430
1124
525
3406
18,7
-
5150
-
22.5
65
445/65R22.5
GT876
169 K
20
M+S
TL
14.00
12.25;13.00
454
1150
537
3485
18,7
-
5800
-
22.5
60
315/60R22.5
GDL617
154/148
18
M+S
TL
9.00
9.75
313
950
443
2898
18,2
344
3350
3150
22.5
60
315/60R22.5
GSR225
154/148 L
20
TL
9.00
9.75
313
950
443
2898
13.5
344
3750
3150
22.5
55
385/55R22.5
GT988+
160K
(158L)
20
TL
11.75
389
996
465
3018
15,0
-
4500
-
GTL919
160K
158L)
20
TL
GT259
158L
(160K)
18
TL
22.5
55
385/55R22.5
15,0
11.75
389
996
465
3018
14,5
(4250)
-
4250
(4500)
Fußnote: Index 2 bietet zusätzliche Belastungs-/Geschwindigkeitsbedingungen für spezielle Anforderungen.
Diese Tragfähigkeiten sind in Klammern angegeben ( ).
Seite 40
-
Ladekapazität nach Achse (kg) und Reifendruck (bar)
Index
S/D
148
4.5
4.75
5
5.25
5.5
5.75
6
6.25
6.5
6.75
7
7.25
7.5
7.75
8
8.25
8.5
8.75
9
S
4260
4430
4600
4770
4940
5110
5280
5450
5620
5790
5960
6130
6300
145
D
8000
8300
8600
8900
9200
9500
9800
10100 10400 10700 11000 11300 11600
154
S
5100
5300
5500
5700
5900
6100
6300
6500
150
D
9200
9550
9900
10250 10600 10950 11300 11650 12000 12350 12700 13050 13400
156
S
5550
5760
5970
6180
150
D
9200
9550
9900
10250 10600 10950 11300 11650 12000 12350 12700 13050 13400
158
S
5620
5860
6100
6340
6580
6820
7060
7300
7540
7780
8020
8260
8500
160
S
5620
5860
6100
6340
6580
6820
7060
7300
7540
7780
8020
8260
8500
165
S
6940
7220
7500
7780
8060
8340
8620
8900
9180
9460
9740
10020 10300
169
S
8000
8300
8600
8900
9200
9500
9800
10100 10400 10700 11000 11300 11600
154
S
4560
4740
4930
5110
5300
5480
5660
5840
6030
6210
148
D
8520
8860
9210
9550
9900
10240 10580 10920 11260 11590 11930 12270 12600
154
S
5010
5210
5400
5600
5790
148
D
8860
9210
9550
9900
10240 10920 11260 11590 11930 12270 12600
160
S
6250
6500
6760
7010
7260
7510
7760
8010
8260
8510
8750
158
S
5900
6140
6380
6620
6860
7100
7330
7570
7800
8030
8270
6380
6170
6590
6360
6790
6560
6990
6750
6700
7200
6390
6940
6900
7400
6570
7120
7100
7600
6740
7300
7800
8750
6920
7310
7500
9000
9250
9490
8500
8730
8500
S=Single
D= Dual
Seite 41
7500
8000
9000
7100
9000
Technische Spezifikationen
STANDA
ARD LUF
FTDRUCKEMPF
FEHLUNG FÜR NACHFOLGEN
ND AUFG
GEFÜHR
RTE FAH
HRZEUG
GE
Reife
en
Zoll
Serie
Dimension
Zug
gmasch
hine
Index
4xx2
Index 2
F
Anhänger
6x2
R
F
R1
Motorw
wagen
1-2-3 Achsen
R2
S od
der D
Alle Positionen
4xx2
F
6xx2
R
F
R1
R2
R2
D
S
D
8,5
7,5
8,5
8
S oder D
17.5
75
205/75R17.5
124/122M
6,5
6,0
17.5
75
215/75R17.5
126/124M
7,0
6,5
17.5
75
215/75R17.5
135/133 J
17.5
75
225/75R17.5
129/127M
7,0
6,5
17.5
75
235/75R17.5
132/130M
7,5
6,5
17.5
75
235/75R17.5
143/141 J
17.5
70
245/70R17.5
136/134M
8,0
7,0
17.5
70
245/70R17.5
143/141 J
19.5
70
245/70R19.5
136/134M
8,0
6,75
19.5
70
245/70R19.5
141/140J
19.5
70
265/70R19.5
140/138M
7,75
6,75
19.5
70
265/70R19.5
143/141 J
19.5
70
285/70R19.5
144/142M
(145/143L)
8,0
6,5
8,0
6,5
19.5
70
285/70R19.5
146/144L
(144/142M)
8,5
6,5
8,5
6,5
19.5
70
285/70R19.5
150/148J
9,0
22.5
90
10R22.5
141/139M
7,25
7,25
7,0
22.5
90
11R22.5
148/144M
8,0
7,5
8,0
8,0
7,5
22.5
90
11R22.5
148/145M
8,0
7,5
8,0
8,0
7,5
8,5
7,5
8,5
7,5
8,0
7,0
8,0
7,0
7,0
8,0
7,0
8,5
7,5
8,5
7,5
7,5
8,5
7,5
8,5
7,5
8,5
7,5
8,5
7,25
8,5
7,25
7,25
8,5
8,5
7,25
8,5
7,25
8,5
7,25
8,5
7,25
8,5
7,25
7,25
8,5
8,5
7,25
8,5
7,25
8,5
7,25
9,0
9,0
8,5
8,5
9,0
(144/144F)
9,0
(144/144F)
8,5
9,0
148/145J
22.5
90
12R22.5
152/148L-M
22.5
90
13R22.5
154/150L-K
22.5
80
295/80R22.5
152/148K-M
(156/150K-G)
152/148J
152/149K
22.5
80
315/80R22.5
154/151L
(156/151K)
154/151K
(156/151J)
154/151M
(156/151L)
(154/150M)
22.5
80
315/80R22.5
156/150L-K
22.5
70
275/70R22.5
148/145M-K
(152/148J)
148/145J
(152/148E)
(152/148M)
9,0
8,0
9,0
8,0
8,0
9,0
8,0
9,0
8,0
8,5
8,0
9,0
8,0
9,0
8,0
8,0
9,0
8,0
9,0
8,0
8,5
8,0
22.5
70
315/70R22.5
154/150L
22.5
60
315/60R22.5
152/148L
22.5
65
385/65R22.5
158L
22.5
65
425/65R22.5
165 K
8,5
22.5
65
445/65R22.5
169 K
9,0
22.5
55
385/55R22.5
158L
(160K)
22.5
55
385/55R22.5
160K
(158L)
(160K)
8,5
8,75
9,0
9,0
8,5
8,5
8,5
8,75
8,75
8,75
9,0
Seite 42
Anhä
änger
2-3 Achsen
Alle Positionen
S oder D
8,5
Bus
2-3 Acchsen
F
R
9,0
9,0
9,0
9,0
9,0
9,0
9,0
8,5
9,0
9,0
8,5
9,0
6xx2
R
F
S oder D
4xx2
R
F
6x2
Gelenkbuss
R
F
S oder D
R1
R2
S oder D
S oder D
6,5
6,0
7,0
6,0
7,0
6,25
7,0
6,25
7,0
6,0
7,0
6,0
8,0
7,5
7,5
7,25
7,5
7,0
7,5
8,5
7,5
7,5
7,25
7,5
7,0
7,5
7,5
7,25
7,5
7,0
7,5
7,5
7,0
7,5
7,0
7,5
8,5
9,0
8,5
F
S od
der D
8,5
Stadtb
bus
4x2
8,5
9,0
9,0
9,0
7,25
7,25
8,0
8,0
8,0
8,0
8,5
8,5
8,5
7,5
8,5
7,5
8,5
8,5
8,5
7,5
8,5
7,5
8,5
8,5
8,5
7,5
8,5
7,5
9,0
9,0
9,0
8,5
9,0
8,0
9,0
9,0
8,5
8,5
9,0
9,0
9,0
9,0
9,0
9,0
9,0
9,0
F = Vorderachse
R = Hinterachse
S = Einzeln montiert
D = Doppelt montiert
Seite 43
Nachschneiden der Radialreifen
GT01
GSR225
GT259
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Größe
A(mm)
Größe
A(mm)
11R22.5
8-10
275/70R22.5
9-11
13R22.5
8-10
315/70R22.5
9-11
315/80R22.5
8-10
295/80R22.5
9-11
315/80R22.5
9-11
GT276
GT279
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Größe
A(mm)
Größe
Größe
385/55R22.5
A(mm)
9-11
A(mm)
11R22.5
7-9
245/70R19.5
6-8
12R22.5
7-9
285/70R19.5
6-8
13R22.5
7-9
10R22.5
6-8
295/80R22.5
7-9
11R22.5
6-8
315/80R22.5
7-9
275/70R22.5
7-9
315/70R22.5
7-9
295/80R22.5
7-9
315/80R22.5
7-9
Seite 44
GDL617
GDR619
A
A
B
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Größe
A
A
B
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
A(mm)
Größe
A(mm)
B(mm)
315/60R22.5
7-9
205/75R17.5
7-9
3-5
315/70R22.5
7-9
215/75R17.5
7-9
3-5
315/80R22.5
7-9
225/75R17.5
7-9
3-5
GT629
GDR621
A
A
A
A
A
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Größe
315/80R22.5
A(mm)
7-9
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Größe
295/80R22.5
A(mm)
B(mm)
7-9
3-5
Seite 45
Nachschneiden der Radialreifen
GT659+
GT676
GT678
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Größe
A(mm)
B(mm)
12R22.5
8-10
7-9
13R22.5
10-12
245/70R19.5
7-9
315/70R22.5
8-10
7-9
275/70R22.5
10-12
265/70R19.5
7-9
295/80R22.5
7-9
3-5
315/80R22.5
10-12
285/70R19.5
7-9
7-9
12.00R24
10-12
315/80R22.5
8-10
Größe
A(mm)
Größe
A(mm)
GT686
GT688
GT679
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Größe
A(mm)
Größe
A(mm)
B(mm)
Größe
A(mm)
B(mm)
13R22.5
10-12
10R22.5
8-10
5-7
215/75R17.5
7-9
3-5
295/80R22.5
10-12
11R22.5
8-10
5-7
235/75R17.5
7-9
3-5
315/80R22.5
10-12
12R22.5
8-10
5-7
265/70R19.5
7-9
3-5
285/70R19.5
7-9
3-5
11R22.5
7-9
3-5
12R22.5
7-9
3-5
315/70R22.5
7-9
3-5
295/80R22.5
7-9
3-5
315/80R22.5
7-9
3-5
Seite 46
GAR820
A
B
GAR821
A
B
B
A
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Größe
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
A(mm)
B(mm)
205/75R17.5
7-9
5-7
215/75R17.5
7-9
5-7
225/75R17.5
7-9
5-7
235/75R17.5
7-9
5-7
245/70R17.5
7-9
5-7
Größe
A(mm)
295/80R22.5
7-9
GT867
GT876
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Größe
A(mm)
Größe
A(mm)
B(mm)
7-9
385/65R22.5
10-12
7-9
275/70R22.5
7-9
425/68R22.5
10-12
7-9
295/80R22.5
7-9
445/65R22.5
10-12
7-9
11R22.5
Seite 47
Nachschneiden der Radialreifen
GT879
GAU861
GAM831
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Größe
A(mm)
215/75R17.5
7-9
235/75R17.5
Größe
A(mm)
Größe
A(mm)
13R22.5
8-10
7-9
315/80R22.5
8-10
265/70R19.5
7-9
295/80R22.5
8-10
11R22.5
7-9
12R22.5
8-10
295/80R22.5
8-10
315/80R22.5
8-10
275/70R22.5
7-9
Seite 48
GT879
GT978+
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Größe
A(mm)
215/75R17.5
7-9
235/75R17.5
7-9
265/70R19.5
7-9
11R22.5
7-9
12R22.5
8-10
295/80R22.5
8-10
315/80R22.5
8-10
Größe
385/65R22.5
A(mm)
8-10
GTL919
GT988+
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Maximale Nachschneide-Tiefe: 3 mm
Größe
385/65R22.5
A(mm)
B(mm)
9-11
8-9
Größe
A(mm)
245/70R17.5
7-9
215/75R17.5
7-9
235/75R17.5
7-9
285/70R19.5
7-9
385/55R22.5
9-11
385/65R22.5
9-11
Seite 49
Namensgebung für neue Profile
G
S
L
2 1 8 +
Marke:
Achse:
Einsatz:
Achse:
Einsatz:
GT intern:
Serie:
G: GT Radial
S: Lenkachse
D: Antriebsache
A: A.P.
T: Anhänger
L: Fernverkehr
R: Regionalverkehr
M: Straße/Baustelle
U: Kommunalverkehr
W: Winter
2: Lenkachse
6: Antriebsachse
8: A.P.
9: Anhänger
1: Fernverkehr
2: Regionalverkehr
3: Straße/Baustelle
6: Kommunalverkehr
Produktgruppenkennung
+
Zeichen für
Entwicklungsstufe
A.P. = Alle Positionen
Seite 50
Ihre Notizen
Seite 51
Giti Tire Deutschland GmbH
Auf dem Seidenberg 5
53721 Siegburg
Tel.: +49 2241 12394 - 0
Fax: +49 2241 12394 - 10
E-Mail: lkw-verkauf@eu.giti.com
www.gtradial.de
Fehler, Irrtümer und
Änderungen vorbehalten.
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
8
Dateigröße
2 755 KB
Tags
1/--Seiten
melden