close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Elternbrief Letzte Termine St. Josef, Deiningen, Löpsingen

EinbettenHerunterladen
KATHOLISCHES PFARRAMT
St. Salvator
Salvatorgässchen 2
86720 Nördlingen
Tel.: 09081 – 2937-0
Fax: 09081 – 2937-15
St. Josef
Kerschensteinerstr. 2
86720 Nördlingen
09081 – 805064-0
09081 – 805064-15
Nördlingen, 24. März 2015
Letzte Informationen zur Erstkommunion in
St. Josef Nördlingen, St. Martin Deiningen und St. Pius Löpsingen
Sehr geehrte Eltern unserer Kommunionkinder,
bis zur Erstkommunion ist es nicht mehr weit. Anbei die wichtigsten Informationen für das große Fest Ihres
Kindes und Ihrer Familie:
1. Palmbuschenbinden
Am Palmsonntag werden zu Beginn des Gottesdienstes die Palmzweige gesegnet anschließend ziehen wir gemeinsam in die Pfarrkirche ein.
Zum Palmbuschenbinden gibt es für ihre Kinder mehrere Möglichkeiten:
Kindertag zum Palmsonntag in Löpsingen:
Freitag, 27. März, 15.00 – 17.00 Uhr
(alle weiteren Informationen und den Anmeldeabschnitt entnehmen Sie bitte dem Kinderkalender oder der Homepage. Eine
Anmeldung ist auch per E-Mail möglich.)
Palmbuschenbinden in St. Josef:
Samstag, 28. März, 10.30 – ca. 11.30 Uhr
(alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte
dem Kinderkalender oder der Homepage. Anmeldung ist nicht
erforderlich.)
Die Uhrzeiten für die Palmsonntagsgottesdienste entnehmen Sie bitte den bekannten Informationsquellen.
2. Gottesdienste in den Kar- und Ostertagen
Es ist uns wichtig, dass sich die Kommunionkinder im Jahr ihrer großen Feier mit dem Leben Jesu auseinandersetzen. Deshalb laden wir die Familien der Erstkommunionkinder besonders zur Feier der Kar- und Ostertage
ein. (Die genauen Gottesdienstzeiten entnehmen Sie auch hierzu den bekannten Informationsquellen.)
Am Karfreitag gedenkt die Kirche des Leidens und Sterbens Jesu. Deshalb gibt es zwei Andachten, die besonders für Kinder gestaltet sind:
• Kinderkreuzweg am Karfreitag, 3. April, 9.30 Uhr in Deiningen
• Familienkreuzweg am Karfreitag, 3. April, 11.00 Uhr in St. Josef
3. Proben für die Erstkommunion
Die Proben für den Erstkommunion–Gottesdienst in St. Martin, Deiningen finden am 9. April und 10. April
jeweils von 15.00 – 16.00 Uhr und am 11. April von 10.00 – 11.30 Uhr statt. Die Beichte vor der Erstkommunion wird im Rahmen der Proben, voraussichtlich am Samstag stattfinden.
Die Proben für den Erstkommunion-Gottesdienst in St. Josef, Nördlingen finden am 16. April und
17. April jeweils von 15.00 – 16.30 Uhr und am 18. April von 10.00 – 11.30 Uhr statt. Die Beichte wird auch in
diesem Rahmen stattfinden.
Die Proben in Löpsingen finden am Freitag, 17.April von 14.00 – 15.00 Uhr und am Samstag,
18. April von 9.00 – 10.00 Uhr statt. Die Beichte wird auch in diesem Rahmen stattfinden.
Wenn die Kinder ein eigenes Gotteslob haben, oder zur Erstkommunion bekommen werden, sollen sie es bitte
mit dem Namen beschriftet (1. Seite) zur Erstkommunionprobe mitbringen. Während der Probe werden wir
auch das Aufschlagen der Bücher für den Erstkommuniongottesdienst üben.
Der Treffpunkt für die Proben ist jeweils vor der Kirche. Bitte ziehen Sie Ihr Kind warm an, denn in unseren
Kirchen ist es um diese Jahreszeit meist noch sehr kalt.
Die Teilnahme an allen Proben ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Erstkommunion.
4. Beschriftung der Erstkommunionschilder für die Kirchen
Wie in den letzten Jahren werden wir wieder in allen Kirchen, in denen Erstkommuniongottesdienste stattfinden, Schilder mit den Namen der Kommunionkinder aufstellen bzw. aufhängen.
Die Schilder werden von uns bereits farbig grundiert und müssen noch mit den Namen versehen werden.
Wir brauchen nun Helfer:
1-2 Personen aus Löpsingen, 2-3 Personen aus Deiningen und 4-5 Personen aus St. Josef. Bitte melden Sie zurück, wer zum Helfertreffen kommt.
Das Helfertreffen findet am Mittwoch, 8. April von 19.00 bis max. 20.30 in St. Salvator statt.
5. Bußandacht für Eltern und Verwandte zur Vorbereitung auf die Erstkommunion
Es ist wichtig, dass sich auch Eltern und Verwandte der Kommunionkinder inhaltlich-religiös auf das Fest vorbereiten.
Für die Erstkommunionkinder in Deiningen mit Fessenheim:
Bußandacht vor der Erstkommunion am Freitag, 10. April um 19.00 Uhr, Pfarrkirche St. Martin.
Für die Erstkommunionkinder in St. Josef, Nördlingen und in St. Pius, Löpsingen:
Bußandacht vor der Erstkommunion am Freitag, 17.April um 19.00 Uhr, St. Josef Nördlingen
Auch die Kommunionkinder werden in die Gestaltung der Bußandacht einbezogen.
6. Erstkommuniongottesdienste
Wie bereits bekannt finden die Erstkommuniongottesdienste wie folgt statt:
in St. Martin, Deiningen am Sonntag, 12. April um 10.00 Uhr
in St. Josef, Nördlingen am Sonntag, 19. April um 10.00 Uhr
in St. Pius, Löpsingen am Sonntag, 19. April um 10.15 Uhr
Die Kinder treffen sich jeweils eine viertel Stunde vor dem Gottesdienst
in Deiningen im Pfarrsaal
in St. Josef im Stüble
in Löpsingen in der Sakristei
(Bitte nicht früher, denn die Kinder können vorher nicht beaufsichtigt werden!).
Die Kinder tragen während des Erstkommuniongottesdienstes und während der Dankandacht das Kommuniongewand und das Kreuz (dieses erhalten alle Kinder vor dem Erstkommuniongottesdienst). Bitte die
Erstkommunionkerze und das Gotteslob am Vormittag und am Nachmittag mit zum Gottesdienst bringen.
Kinder, die auf ihrer Kerze keinen Tropfschutz (z.B. Buchskränzchen) haben, bekommen von uns vor dem
Gottesdienst ein Glas- bzw. Kunststofftellerchen auf die Kerze. Dieses müssen wir jedoch nach dem Gottesdienst wieder einsammeln.
Für den Erstkommuniongottesdienst erhält jede Familie in ihrer Kirche eine Bank zugeteilt. In einer der Proben
findet die Auslosung der Bänke statt. Der vordere Teil der Kirche wird so vergeben. Der hintere Teil steht für
weitere Besucher frei.
8. Fotografieren und Filmen während des Erstkommuniongottesdienstes
Während des Festgottesdienstes werden viele Aufnahmen von den Kindern gemacht. Dazu haben wir für jeden
Erstkommuniongottesdienst einen Fotograph bestellt. Fotografieren und Filmen durch Privatpersonen während
des Gottesdienstes ist nicht erlaubt. Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung, damit vor allem die Kinder, aber auch wir alle gesammelt die Feier miterleben können. Bitte geben Sie dies auch an Ihre Verwandten
und Gäste weiter!
9. Gotteslob
Bitte bringen Sie und Ihre Verwandtschaft wenn möglich Ihr eigenes Gotteslob zum Erstkommuniongottesdienst mit, dann reichen die Bücher in der Kirche für alle Mitfeiernden aus.
10. Dankandacht an jedem Erstkommuniontag
Am Nachmittag ihrer Erstkommunionfeier laden wir um 17.00 Uhr zur Dankandacht der Erstkommunionkinder
ein. Für St. Josef, Nördlingen und St. Pius, Löpsingen findet eine gemeinsame Dankandacht in St. Josef statt.
Die Kinder kommen mit ihrem Kommuniongewand und ihrer Kerze einfach in die Kirche und setzen sich in die
reservierten Bänke. Religiöse Gegenstände, die die Kinder geschenkt bekommen haben, (z.B. Kreuze, Gotteslob, Rosenkränze...) werden gesegnet. (Bitte mit dem Namen versehen und vor dem Gottesdienst vor den Altar
legen.)
11. Diasporaopfer
Die Erstkommunionkinder werden jedes Jahr um das Diaspora-Opfer, ein Opfer für Not leidende Kinder, gebeten. Bei einer der Proben erhalten die Kinder Opfertüten, die sie dann bei der Dankandacht abgeben. Im Namen
Not leidender Kinder danken wir sehr herzlich für jede Spende.
12. Erstkommunionausflug
Die Einladung für den Ausflug liegt diesem Rundschreiben bei. Wir bitten um Anmeldung über die Religionslehrer, im Pfarrbüro oder spätestens bei den Proben zur Erstkommunion.
Ihnen und Ihrer Familie frohe und gesegnete Ostertage.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Susanne Hetzl
Pastoralreferentin
Anja Konrad-Müller
Gemeindereferentin
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
3
Dateigröße
317 KB
Tags
1/--Seiten
melden