close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

in diesem aktuellen Flyer

EinbettenHerunterladen
Herzlich willkommen zur
„Musik zur Marktzeit“
Jeden Samstag um 12:30 Uhr laden wir Sie in die Liebfrauenkirche
ein, um ein wenig zur Ruhe zu kommen, sich an einer halben Stunde
Musik und an einem kurzen geistlichen Text zu erfreuen.
Vom 11. April bis zum 31. Oktober bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches Programm mit Werken der Vokal- und Instrumentalmusik in unterschiedlichen Besetzungen.
„Musik zur Marktzeit“ ist ein Angebot der Pfarrgemeinde Liebfrauen
in Zusammenarbeit mit der Regionalen Fachstelle für Kirchenmusik
Koblenz im Rahmen der Seelsorge in der Innenstadt.
Im Winterhalbjahr wird die Reihe der Mittagsmusiken unter dem
Titel „Musik in der City“ unter der künstlerischen Leitung von Dekanatskantor Joachim Aßmann in der Herz Jesu Kirche fortgeführt.
Auf Ihr Kommen freuen sich
Manfred Faig
Regionalkantor
Monika Kilian
Pastorale Mitarbeiterin
Liebe
Liebe
Freunde
Liebe Freunde
Freunde
der
Chormusik,
der
Chormusik,
der Chormusik,
seit
2010 ist
die Singschule
Koblenz fester
seit
seit 2010
2010 ist
ist die
die Singschule
Singschule Koblenz
Koblenz fester
fester
Bestandteil des
des Kulturlebens
Kulturlebens in
in der
der Region.
Region. Von
Von der
Bestandteil
Bestandteil des Kulturlebens in der Region. Von der
der
musikalischen
musikalischen Gestaltung
Gestaltung von
von Festgottesdiensten
Festgottesdiensten
musikalischen
Gestaltung
von
Festgottesdiensten
über
die Mitwirkung
in Opernproduktionen
bis hin
über
über die
die Mitwirkung
Mitwirkung in
in Opernproduktionen
Opernproduktionen bis
bis hin
hin
zu
Aufführungen
von
Musicals
und
Oratorien
zu Aufführungen
Aufführungen von
von Musicals
Musicals und
und Oratorien
Oratorien reicht
reicht
zu
reicht
die
Bandbreite unserer
chorischen Arbeit.
In sieben
die
die Bandbreite
Bandbreite unserer
unserer chorischen
chorischen Arbeit.
Arbeit. In
In sieben
sieben
Chorgruppen werden
werden rund
rund 170
170 Stimmen
Stimmen ab
ab dem
Chorgruppen
Chorgruppen werden rund 170 Stimmen ab dem
dem
Kindergartenalter
bis
hin
zum
Jugendkammerchor
Kindergartenalter
bis
hin
zum
Jugendkammerchor
Kindergartenalter bis hin zum Jugendkammerchor
von einem
einem professionellen Team
Team aus MusikMusikvon
von einem professionellen
professionellen Team aus
aus Musikpädagogen
und
Chorleitern
begleitet.
pädagogen
pädagogen und
und Chorleitern
Chorleitern begleitet.
begleitet.
Chorpate
Chorpate
werden
Chorpate werden
werden
Deutsches
Eck
MOSEL
ALTSTADT
Liebfrauen
Kirche
H
Forum
Confluentes
H
IN
Herz Jesu
Kirche
Schloss
HBF
RHE
Stadtmitte
samstags 12:30 - 13:00 Uhr
11. April - 31. Oktober 2015
in der
Liebfrauenkirche
Koblenz
Pfarrgemeinde Liebfrauen und
Fachstelle für Kirchenmusik Koblenz
Florinspfaffengasse 14 • 56068 Koblenz
Tel.: 0261/96355815 • mobil: 0151/53831244
mail: kirchenmusik.koblenz@bistum-trier.de
www.liebfrauen-koblenz.de
Löhr
Center
Musik zur
Marktzeit
Als Chorpate
Chorpate engagieren Sie
Sie sich auf
auf vielfältige Weise
Weise
Als
Als Chorpate engagieren
engagieren Sie sich
sich auf vielfältige
vielfältige Weise
für
die
Singschule
Koblenz.
Schon
mit
25
Euro
für
für die
die Singschule
Singschule Koblenz.
Koblenz. Schon
Schon mit
mit 25
25 Euro
Euro
jährlich
ermöglichen
Sie
den
Kindern
und
Jugendjährlich
ermöglichen
Sie
den
Kindern
und
Jugendjährlich ermöglichen Sie den Kindern und Jugendlichen
etwa die
Teilnahme an
Probenintensivkursen
lichen
lichen etwa
etwa die
die Teilnahme
Teilnahme an
an Probenintensivkursen
Probenintensivkursen
und
tragen
zur
Realisierung
eigener
Konzerte bei.
und
tragen
zur
Realisierung
eigener
und tragen zur Realisierung eigener Konzerte
Konzerte bei.
bei.
Darüber hinaus
hinaus werden
werden Sie
Sie als
als Chorpate
Chorpate regelmäßig
regelmäßig
Darüber
Darüber hinaus werden Sie als Chorpate regelmäßig
über
Konzerte und
weitere Projekte
informiert. Mit
über
über Konzerte
Konzerte und
und weitere
weitere Projekte
Projekte informiert.
informiert. Mit
Mit
Ihrem persönlichen
persönlichen Patenausweis
Patenausweis genießen
genießen Sie
Sie bei
Ihrem
Ihrem persönlichen Patenausweis genießen Sie bei
bei
eigenen
Veranstaltungen ermäßigten
Eintritt und
eigenen
eigenen Veranstaltungen
Veranstaltungen ermäßigten
ermäßigten Eintritt
Eintritt und
und
können
Ihren Sitzplatz
vorab direkt
bei der
können
können Ihren
Ihren Sitzplatz
Sitzplatz vorab
vorab direkt
direkt bei
bei der
der
Singschule
reservieren.
Singschule
Singschule reservieren.
reservieren.
Singschule
an der
Liebfrauenkirche Koblenz
e.V.
Singschule
Singschule an
an der
der Liebfrauenkirche
Liebfrauenkirche Koblenz
Koblenz e.V.
e.V.
Florinspfaffengasse 14,
14, 56068 Koblenz
Koblenz
Florinspfaffengasse
Florinspfaffengasse 14, 56068
56068 Koblenz
Tel.:
Tel.: 0151/53830932
0151/53830932
Tel.:
0151/53830932
chorpaten@singschule-koblenz.de
chorpaten@singschule-koblenz.de
chorpaten@singschule-koblenz.de
www.singschule-koblenz.de
www.singschule-koblenz.de
www.singschule-koblenz.de
Eintritt frei
Programm
11. April
Junge Stimmen
Chormusik verschiedener Jahrhunderte
Mädchenkantorei und Jugendkammerchor
der Liebfrauenkirche Koblenz
Leitung: Manfred Faig
Text: Sylvia Cordie
18. April
Orgelmusik aus England
Werke von Edward Elgar
Andreas Cavelius, Orgel
Text: Monika Kilian
25. April
The Trumpet Shall Sound
Werke von J.S. Bach, G.F. Händel u.a.
Thomas Maur, Trompete
Konstantin Paganetti, Bariton
Bernd Kämpf, Orgel
Text: Johannes Kerwer
02. Mai
Orgel und Claviola
Musik aus Klassik und Moderne für ein seltenes
Blasinstrument sowie vierhändige Orgelmusik
Yannick Wahl, Orgel und Claviola
Peter Stilger, Orgel und Claviola
Text: Hanns Peter Schneider
09. Mai
Barockmusik
Werke von Johann Sebastian Bach
Susanna Frank, Mezzosopran
Robert Mang, Violine
Thomas Schwarz, Orgel
Text: Hans-Peter Kuhnen
16. Mai
Orgelmusik der Romantik
Werke von Max Reger u.a.
Werner Grothusmann, Orgel
Text: Ulrike Kramer-Lautemann
23. Mai
Canto spirituoso
mit dem “Koblenz International Guitar Festival”
Werke von J.S. Bach, R. Balkanski und G. Regondi
Gerhard Reichenbach, Gitarre
Text: Monika Kilian
30. Mai
Ensemblemusik für Blockflöten
Werke von B. Berry und H. Isaac
Blockflötenensemble „Uccellini“, Kreismusikschule Westerwald
Leitung: Torsten Greis
Text: Kalle Grundmann
06. Juni
Deutsche Arien
Werke von J. Haydn und G.F. Händel
Waltraud Fröhling, Sopran
Christine Buhne, Flöte
Raimund Bruder, Orgel
Text: Johannes Kerwer
13. Juni
Trumpet, Tunes & Air
Werke von H. Purcell, B. Clark, J. Stanley u.a.
Thomas Maur, Trompete
Thomas Czulak, Orgel
Text: Monika Kilian
20. Juni
Schmeckt und sehet
Werke von G.P. Telemann, M.R. Lalande, P.A.D. Philidor u.a.
Anja Deus, Sopran
Beate Bartelmeß, Barockoboe
Regine Schauren, Cembalo
Octavio Lafourcade, Barockgitarre
Hans-Albert Bartelmeß, Viola da gamba
Text: Hanns Peter Schneider
27. Juni
Royal Music
Werke von Ch.H. Parry, J. Tavener, J. Rutter u.a.
Jürgen Bieker, Trompete; Johann Schmelzer, Orgel
Vokalensemble „TonART“
Leitung: Peter Uhl
Text: Sylvia Cordie
04. Juli
Französich-belgische Orgelromantik
Werke von J.N. Lemmens, C. Franck,
A. de Boeck, A. Guilmant und A. Claussmann
Ad van de Wege, Orgel
Text: Kalle Grundmann
11. Juli
The Lord Bless You And Keep You
Werke von John Rutter u.a.
„Singgemeinschaft Georg Schlich”
Leitung: Anita Reuter
Text: Hans-Peter Kuhnen
18. Juli
Romantische Musik für Althorn und Orgel
Werke von J. Rheinberger, M. Reger, E. Elgar u.a.
Thomas Maur, Althorn
Irmgard Israel, Orgel
Text: Stephan Wolff
25. Juli
Symphonische Orgelmusik
Werke von H. Nibelle, M. Reger und L. Vierne
Florian Brachtendorf, Orgel
Text: Ulrike Kramer-Lautemann
01. Aug.
Querbeet durch Europa
Werke von S. Lesley, J.H. Knecht, C. Collin u.a.
Gerhard Förster, Orgel
Text: Hanns Peter Schneider
08. Aug.
Maria – Jungfrau, Mutter, Schützende
Werke von T. Susato, L. Niehaus, P. Glass,
A. Piazzolla, G. Fauré und P.L.P. Dietsch
Saxophonquartett „Padafrage“
Patrick Tassot, David Witsch, Frank Wolff
und Gereon Schulte-Beckhausen
Text: Hans-Peter Kuhnen
15. Aug.
Maria Himmelskönigin
Werke von J.S. Bach, L. Boslet,
L. Boellmann und F. Peeters
Gisbert Wüst, Orgel
Text: Monika Kilian
22. Aug.
Klassik zur Sommerzeit
Klassische Werke für Streichquartett
Streichquartett „dies lunae“
Gangolf Krause und Cornelie Genevriere, Violine;
Wolfram Werner, Viola; Annemarie Helde, Violoncello
Text: Kalle Grundmann
29. Aug.
Choralvorspiele und Improvisationen
Werke von J.S. Bach, S. Karg-Elert, J. Lamprecht u.a.
Johannes Lamprecht , Orgel
Text: Helmut Kusche
05. Sep.
Sopran und Orgel
Werke verschiedener Epochen
Oswald Musielski, Sopran
Roland Dinspel, Orgel
Text: Monika Kilian
12. Sep.
Preludes für Gitarre
Werke von Heitor Villa-Lobos
Russell Poyner, Gitarre
Text: Stephan Wolff
19. Sep.
Vokalmusik
Werke von H.L. Haßler, J. Haydn,
W.A. Mozart, J.N. Lemmens u.a.
Vokalensemble „Lucente”
Leitung und Orgel: Peter Stilger
Text: Helmut Kusche
26. Sep.
“Prière” – Klarinette und Orgel
Werke von B. Krol, J.S. Bach,
E. Bozza und J. Alain
Julia Racke, Klarinette
Gisbert Wüst, Orgel
Text: Hanns Peter Schneider
03. Okt.
Fromm – Frei – Frau
Werke von und für Frauen von
Hildegard von Bingen bis Barbara Heller
Daniela Fischer, Sopran
Sylvia Cordie, Mezzosopran
Text: Sylvia Cordie
10. Okt.
Seltenes aus Deutschland,
Frankreich und England
Werke von G.F. Händel, J.J. Beauvarlet-Charpentier,
L. Graap, W.B. Haynes und A.F. Hesse
Malte Blaß, Orgel
Text: Kalle Grundmann
17. Okt.
Christus, der Morgenstern
Werke von J.S. Bach, G.F. Händel,
M. Reger und L. Hiller
Ulrike Wüst, Querflöte
Gisbert Wüst, Orgel
Text: Ulrike Kramer-Lautemann
24. Okt.
Wiener Klassik
Werke von Wolfgang Amadeus Mozart
Yvonne Schmitt, Sopran
Klaus Büschler, Oboe
Thomas Schwarz, Orgel
Text: Hans-Peter Kuhnen
31. Okt.
Festliche Barockmusik zum Reformationstag
Werke von B. Marcello, J.S. Bach, T. Albinoni u.a.
Thomas Maur, Trompete
Irmgard Israel, Orgel
Text: Monika Kilian
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
16
Dateigröße
1 175 KB
Tags
1/--Seiten
melden