close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kompakt

EinbettenHerunterladen
+++ Aktuelles ++ Infos ++ Daten ++ Fakten +++
Heimspiel
Kompakt
Saison 2014/2015
23. Spieltag
MSV I - SG Oelixdorf/Nordoe
MSV II - TSV Lägerdorf
I. + II. Herren
Kreisklasse A / C
+++ Aktuelles ++ Infos ++ Daten ++ Fakten +++
Münsterdorfer SV - Kreisklasse A
Saison 2014/2015
26. Ausgabe
Redaktion & Layout:
Hans-Christian Geschke
Seite 2
Münsterdorfer SV - Kreisklasse C
Saison 2014/2015
Vorwort
Hallo Liebe Fussballfreunde hier im schönen Münsterdorf!
Wir begrüßen zu vielversprechenden Partien die Gegner aus Oelixdorf / Nordoe sowie Lägerdorf nebst mitgereisten Zuschauern.
Ebenso begrüßen wir die beiden Schiedsrichter. Klaus Stumbries
von Sportfreunde Itzehoe pfeift das Vorspiel. Jörn Jansen vom
TSV Beidenfleth die Partie gg. Lägerdorf. Beiden Schiedsrichtern
wünschen wir ein stets glückliches Händchen, sowie stets „gut
Pfiff“.
Es war der 10. Spieltag in der laufenden Hinserie. Beide MSVTeams spielten parallel bei Ihren Gegnern – der wohl bitterste
Spieltag der „neuen MSV-Ära“. Während die zweite in Oelixdorf
mit 3-1 unter die Räder kam, verlor die erste beim TSV Lägerdorf
II mit 8-1, in einer Art und Weise, die man so nie wieder sehen
möchte. Da die Mannschaften gewillt sind, diese Resultate durch
heutige Leistungen vergessen zu machen, sind wir auf ein positiven Ausgang gespannt.
Personell können wir endlich aus dem Vollen schöpfen. 34 mögliche Spieler stehen in diesem Wochenende zur Verfügung. So
dass an diesem Wochenende Basti Ponick, Marcel Musfeld, Halil
Kocatürk, Lars Pfeiffer sowie Pepe Maaß werden aus den unterschiedlichsten Gründen zum pausieren „eingeladen“. Sicher für
die Spieler keine erfreuliche Situation. Jeder von Ihnen weiß aber
seiner derzeitigen Defizite.
Seite 3
Münsterdorfer SV - Kreisklasse A
Saison 2014/2015
Die erste Mannschaft steht nahezu in Bestbesetzung da. Lediglich
Tobias Lauritzen, der nach seinem Knorpelschaden länger pausieren wird fehlt der Truppe. Fahrettin Cetinkaya wird aufgrund seiner
längeren Verletzung noch in der zweiten Mannschaft auflaufen.
Mit Rückkehrer Marten Vollstedt und Michel Kaphingst steht die
Innenverteidigung in gewohnter Manier. Capitano André Frost
wird heute sein Comeback nach seiner längeren Verletzung feiern
– fast 7 Monate mussten alle warten! Und heute gleich von Beginn
an, das Frosti wieder richtig gut in Fahrt ist und seine Truppe zum
Sieg führen möchte. Tolle Trainingseindrücke brachte Buddy Geschke, der heute im Mittelfeld starten wird.
Die Partie gg. Den FC Lola möchte man heute mit einer guten
Leistung ebenso vergessen machen und zeigen, dass man zu
recht auf dem „Platz an der Sonne“ steht.
Der MSV II hat trotz des Unentschiedens in Hohenlockstedt einen sehr starken Lauf in der Rückserie. Bisher ungeschlagen hofft
man noch, aus Platz drei zu klettern. Dafür muss heute gegen
Verfolger Oelixdorf / Nordoe ein Sieg her.
Die Mannschaft brennt und ist heiß – Malte Trennert brennt drauf,
seine zu Letzt unbefriedigende Reservistenrolle mit einer heuten
guten Leistung in der Startelf zu vergessen. Einizges Manko: Mirco Stern hat leider eine kleine Augenoperation hinter sich, Timm
Niebuhr fehlt aus privaten Gründen. So dass Marcel Schallmo seine Allround-Qualitäten unter Beweis stellt und das Tor hüten wird.
SCHALLI – VIELEN DANK FÜR DEINEN STETS MANNSCHAFTSDIENLICHEN UND VORBILDLICHEN EINSATZ!
Seite 4
Münsterdorfer SV - Kreisklasse C
Saison 2014/2015
Man spricht im Laufe einer Saison sicher häufiger Mal von richtungsweisenden Spielen. Aber heute sind definitiv zwei Partien in
Angriff zu nehmen, die schon eine gewisse Richtung für den weiteren Saisonverlauf nehmen können. Mit Sieg für beide Teams kann
man den direkten Konkurrenten auf Abstand halten! Und dies soll
heute das oberste Ziel sein!
Stefan Pohlmann
1 Preis
für
ganz Norddeutschland!
Hausratversicherung
Glasbruchversicherung
Was kostet eine Hausratversicherung?
Was kostet eine Glasbruchversicherung?
Bei uns bekommen Sie nicht nur die gängigen Absicherungen einer
Hausratversicherung, Sie erhalten auch zusätzlichen Schutz bei grober
Fahrlässigkeit, bei Überspannungsschäden u.v.m.
Ein Prämienbeispiel:
Einfamilienhaus (100 qm Wohnfläche) Versicherungssumme 65.000 €
gerade einmal 113,25 € pro Jahr inkl. Versicherungssteuer
Versichern Sie zusätzlich Ihre Fensterscheiben, Ihren Wintergarten,
Ihr Ceran-Kochfeld, etc. mit unserer Glasbruchversicherung
Ein Prämienbeispiel:
Einfamilienhaus (100 qm Wohnfläche) mit Wintergarten und Ceran-Kochfeld
gerade einmal 29,75 € pro Jahr inkl. Versicherungssteuer
www.muensterdorfer.de
info@muensterdorfer.de
Seite 5
Münsterdorfer SV - Kreisklasse A
Saison 2014/2015
MSV II: Mit wichtigen drei Punkten gegen Wewelsfleth!
MSV II - TSV Wewelsfleth 3:0
Starker Auftakt im ersten Heimspiel der Rückrunde.
Im heutigen Spiel gegen Wewelsfleth, einen der Aufstiegsaspiranten in der C-Klasse gelang eine wirklich starke Leistung des MSV
II. In der ersten Halbzeit wurde unser ansonsten sehr gutes Spiel
nur durch einige Konzentrationsmängel in der Defensive getrübt.
Wewelsfleth zeigte sich als sehr laufstarker Gegner, der von der
ersten Minute an unser Spiel stören wollte. Wir konnten uns aber
sehr häufig daraus befreien und wirklich gute Angriffe aufs Tor des
Gegners starten. Aufgrund der weitaus höheren Spielanteile und
gefährlichen Angriffe erzielten wir dann in der 31. Minute das 1:0
durch Henrik Schiller. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in
die Halbzeit.
Die zweite Halbzeit gestalteten wir dann noch Feldüberlegener,
machten kaum bis gar keine Fehler mehr in der Defensive und
befanden uns permanent in der Offensive. Die Kraft des Gegners
liess jetzt nach und wir konnten unseren bis dahin knappen Vorsprung in der 66.min durch das 2:0 durch Daniel Eisler mit einem sehenswerten Heber ausbauen. In der 88.min erzielte Marcel
Schallmo dann das 3:0 durch einen Abstauber, und sicherte seinem Team damit endgültig einen völlig verdienten Erfolg, der auch
in dieser Höhe in Ordnung geht…
Tony Schumacher
Seite 6
Münsterdorfer SV - Kreisklasse C
Saison 2014/2015
...bei uns
...wir sind Teamsport!
Seite 7
ed.orübsnesmoht.www
www.nordsport-shop.de
Münsterdorfer SV - Kreisklasse A
Saison 2014/2015
Kreisklasse A Steinburg - Aktueller Spieltag
Stand: 27.03.2015 22:00 Uhr
Kreisklasse C Steinburg - Aktueller Spieltag
Seite 8
Münsterdorfer SV - Kreisklasse C
Saison 2014/2015
MSV I: MSV I – 3 Punkte gegen harmlose Reher-Reserve
MSV I - FC Reher/Puls 3:0
Unser erstes Heimspiel 2015 gehörte zu der Sorte von Begegnungen, welche wenig Highlights hervorbringen.
Zu schwach agierte der Gast aus Reher in der Offensive. Über
die gesamte Spielzeit konnte man keine echte Chance der Gäste
verzeichnen.
Natürlich liegt das auch an einer gut gestaffelten Defensive auf
unserer Seite, richtig gefordert wurden unsere MSV-Jungs jedoch
kaum. Auch bei uns lief nach der Pleite in Peissen noch längst
nicht alles rund. Hauptaugenmerk bei der Trainingsarbeit muss
weiterhin das Erspielen von Tormöglichkeiten sein, denn in diesem Bereich hapert es nach wie vor.
So sind die Ereignisse der Partie auch recht schnell zusammenzufassen: Nach einer ersten Möglichkeit für Tobi Lauritzen in der 10.
Minute gelang uns in der 28. Minute nach gefühlvollem Lupfpass
von Ersatzkapitän Perlo die 1:0 – Führung durch eine ebenso sehenswerte Direktabnahme von Lukas Friske, der kurze Zeit später nach Vorarbeit von Mirko Schimann den Ausbau der Führung
verpasste.
So ging es mit dem knappen Vorsprung in die Halbzeitpause.
Für den etwas blassen Mathis kam Marcel Walkovs auf den Rasen. Nur 3 Minuten nach Wiederanpfiff konnte der gegnerische
Seite 9
Münsterdorfer SV - Kreisklasse A
Saison 2014/2015
Keeper einen strammen Schuss von Perlo nicht festhalten und
Mirko agierte abgezockt und vollendete in Abstaubermanier zum
beruhigenden 2:0.
In der 57. Minute war es dann auch unserem Winterneuzugang
Sören Schneider vergönnt, seinen ersten Pflichtspieltreffer zu bejubeln. Aus halbrechter Position landete der gut geschossene Ball
mit Innenpfosten im Netz. Für einen Stürmer sicher unglaublich
wichtig für das Selbstvertrauen. Sören hatte in der Folge durchaus
die Möglichkeit sein Torekonto auszubauen, verpasste jedoch in
der 61. Minute (rechts vorbei) und 77. Minute (Lattentreffer).
Kurz vor Ende der Partie dezimierte sich unser Gast noch durch
eine Ampelkarte, was allerdings nicht weiter ausgenutzt werden





• 

• 
• 
• 
• 
• 

 







Seite 10
Münsterdorfer SV - Kreisklasse C
Saison 2014/2015
konnte. Insgesamt ein souveräner Auftritt unserer Truppe, ohne
glänzen zu müssen.
Leistungstechnisch sind auf jeden Fall der auf der ungewohnten
Innenverteidiger-Position spielende Buddy, der 60 Minuten stark
kämpfende Mirko und der an diesem Samstag gut aufgelegte Lukas Friske hervorzuheben.
Durch die Niederlage von Lägerdorf in Wellenkamp konnten wir
unseren Vorsprung sogar unerwartet ausbauen. In Hohenlockstedt
am 22.03. wollen und müssen wir nachlegen. Verzichten müssen
wir dort weiterhin auf den verletzten Danyo, die Abwesenden Kapi,
Frosti und Marten sowie leider mit Lauri auch auf einen weiteren
Leistungsträger. Erneut zog ein Spiel eine Verletzung nach sich.
Aufgrund eines Knorpelschadens im Knie wird uns Tobi lange
nicht zur Verfügung stehen. Sehr bedauerlich für einen unserer
aktuell fittesten Spieler. Gute Besserung (muss man leider viel zu
häufig schreiben)!
Aber wie immer geht das Leben weiter! Wir werden beim FC Lola
bereit sein, um auch dort erfolgreich zu bestehen.
Nur der MSV!
Gerrit Deepen
Seite 11
Münsterdorfer SV - Kreisklasse A
Saison 2014/2015
Jugend: D1 – Trotz guter Leistung nur
mit einem Punkt im Gepäck!
Das Spiel begann sehr zerfahren und körperlich betont. Das in der
Anfangsphase kein richtiger Spielfluss zu stande gekommen ist,
war wohl auch etwas der Schiedsrichterleistung geschuldet. Es
gab in der ersten Halbzeit auf beiden Seiten kaum herausgespielte Aktionen. Torchancen ergaben sich meist nur aus Einzelaktionen oder Standardsituationen.
Somit stand es zur Halbzeit 0:0 unentschieden, was völlig in Ordnung ging. In der zweiten Halbzeit ging es mit einer guten spielerischen Leistung unserer Mannschaft los. Man setzte den Gegner unter Druck und erspielte sich sehr gute Torchancen, diese
wurden aber leider nicht genutzt. Die Reinfelder konnten sich in
der zweiten Hälfte nur das eine oder andere mal mit Kontern aus
der eigenen Hälfte befreien. Aber diese Konter waren gefährlich
und konnten durch unseren gut aufgelegten Torhüter (Leon Rix)
zu nichte gemacht werden. Somit konnte man sich zwar für seinen
eigenen Aufwand nicht belohnen, ist aber wenigstens mit einen
Punkt (0:0) wieder nach Hause gefahren.
Auf diese Leistung kann man aber deutlich aufbauen und im nächsten Auswärtsspiel in Henstedt-Ulzburg (Samstag 21.03.2015 um
14:00 Uhr) vielleicht wieder mehr Punkten.
Gute Leistung, Jungs & Fine!
Daniel Ritter
Seite 12
Münsterdorfer SV - Kreisklasse C
Saison 2014/2015
Mit viel Herz und Engagement sind wir für Euch da!
Geöffnet hat die “Nachspielzeit”
Mo. – Fr. ab 17:30 Uhr
Sa. und So. je nach Spielbetrieb
Nährere Informationen zum Spielbetrieb und anderen Events und
Aktionen findet Ihr auch unter:
www.Nachspielzeit-MSV.de
...oder in der neuen App!
(für iOS und Android)
Seite 13
Münsterdorfer SV - Kreisklasse A
Saison 2014/2015
Jugend: E1 verliert zum Auftakt der
Hauptrunde der Kreisliga Steinburg
mit 0:6!
Am Freitag musste unsere E1 zum 1. Spiel der Hauptrunde der
Kreisliga Steinburg, Staffel A, beim MTSV Hohenwestedt antreten
und unterlag mit 0:6 (0:2).
Trotz zweier Testspiele unter freiem Himmel schien den Jungs die
Umstellung von der Halle nach draußen schwer zu fallen. Es kam
kein Spielfluss zustande, es wurden keine Zweikämpfe geführt
und kaum Torchancen herausgespielt. Die Idee, Meiko in der Spitze mit langen Bällen zu versorgen, damit er seine Schnelligkeit
ausspielen kann, schlug fehl.
Dazu wurde dem Gegner das Tore schießen durch persönliche
Fehler leicht gemacht. Nach dem 0:2 Pausenstand, kassierte
man in der 2. Halbzeit innerhalb von 5 Minuten 3 Tore, was böses
erahnen ließ. Nach dem 6:0 für Hohenwestedt ging es nur noch
um Schadensbegrenzung, um nicht vollends deklassiert zu werden. Zumindest das gelang und die letzten zehn Minuten wurden
schadlos überstanden.
Fazit: Hohenwestedt ist in diesem Jahrgang das Maß aller Dinge im Kreis und man hat nur eine Chance, wenn die Mannschaft
einen schlechten und man selber einen sehr guten Tag erwischt.
Am Freitag hatten die Hohenwestedter einen guten und wir einen
ganz schlechten Tag und so kommt dann ein 6:0 dabei heraus.
Seite 14
Münsterdorfer SV - Kreisklasse C
Saison 2014/2015
Die Möglichkeit zur Wiedergutmachung gibt es am Samstag um
11.00 Uhr in Münsterdorf, wenn die SG Südsteinburg zu Gast ist,
die zum Auftakt gegen SVA Wilster mit 3:5 unterlagen.
Aufstellung: Konstantin – Kilian (Maximilian), Florian – Julian, Miguel, Paul (Erik) – Meiko
Michael Sierk
Unser Trikot - Sponsor
Seite 15
Münsterdorfer SV - Kreisklasse A
Saison 2014/2015
Der Trainerstab
Stefan Pohlmann
Trainer 1. Herren
Gerrit Deepen
Co-Trainer 1. Herren
Jörg „Tony“ Schumacher
Trainer 2. Herren
Seite 16
Münsterdorfer SV - Kreisklasse C
Saison 2014/2015
Florian Sievers
Konditions-/Fitnesstrainer
Nils Menzel
Koordinationstrainer
Sina Weeber
Physiotherapeutin
Seite 17
Münsterdorfer SV - Kreisklasse A
Saison 2014/2015
Norbert Meinert
Torwarttrainer
Michael Sierk
Torwarttrainer
Unser Trikot - Sponsor
Seite 18
Münsterdorfer SV - Kreisklasse C
Saison 2014/2015
MSV II: MSV II bringt sich beim FC Lola
II selbst um den Sieg!
1. FC Lola II - MSV II 2:2
Beim Auswärtsspiel in Lola zeigte der MSV II nur eine mittelmäßige Leistung, die dazu führte, das man sich mit einer Punkteteilung
zufrieden geben musste, fast sogar noch verloren hätte.
Wenn man in einem Auswärtsspiel mit 1:0 (3. durch Jonas Höper)
und 2:1 (41.min durch Henrik Schiller) führt, dann spielt man normalerweise aus einer kontrollierten Defensive heraus auf Konter.
Das hat der MSV II am heutigen Tage leider überhaupt nicht umgesetzt, stattdessen einige Male seine Defensive völlig vernachlässigt, so dass man am Ende mit einem Unentschieden zufrieden
sein muss, da sogar eine Niederlage im Bereich des Möglichen
lag.
Es war sehr enttäuschend, das einige Spieler den Begriff „Positionstreue“ für sich selbst definiert haben, und somit den Grundstein
dafür gelegt haben, das am heutigen Tage nicht mehr zu erreichen
war. Die katastrophalen Platzverhältnisse müssen hier natürlich
auch erwähnt werden, da ein normales Passspiel kaum möglich
war, ist aber primär nicht der Grund dafür, warum wir zweimal nicht
in der Lage waren, am heutigen Tage eine Führung ins Ziel zu
bringen. Der MSV II muss hier beim nächsten Heimspiel gegen
Oelixdorf eine deutlich bessere Leistung abrufen, um am Ende
einen Erfolg feiern zu können.
Tony Schumacher
Seite 19
Münsterdorfer SV - Kreisklasse A
Saison 2014/2015
MSV I: Viel Dusel in Hohenlockstedt! –
2:1 für MSV I
1. FC Lola I - MSV I 1:2
Dieses Spiel beim Tabellenvorletzten FC Lola ist unheimlich
schwer in Worte zu fassen. Mit einer der schlechtesten Saisonleistungen schafften wir es nach einem regelrechten Kraftakt die
so wichtigen 3 Punkte zu entführen. Verdient oder unverdient (da
gibt es eigentlich nur eine Antwort), das ist der Tabelle, in welcher
nur die nackten Zahlen verarbeitet werden, egal.
Man fragt sich anschließend, was denn wohl passiert wäre, wenn
wir am Ende mit leeren Händen dagestanden hätten…die meisten Zuschauer wären sicher völlig verärgert in die Autos gestiegen
und der Appetit auf ein leckeres “Baldassar-Eis” wäre verflogen
gewesen…im Team hätte es die ein oder andere Schuldzuweisung gegeben, ebenso wie die taktische Ausrichtung kritisiert worden wäre… wie schnell die Stimmung dann doch kippen kann,
zeigte sich nach dem fulminanten Volleyschuss von Mirko kurz vor
Schluss zum 2:1 – Endstand.
Dreckige und aufgrund des Spielverlaufs unerwartete Siege sind
dann doch am Schönsten. Der Jubel war entsprechend groß!
Trotzdem dürfen wir es nicht zulassen, dass die zweifelsohne vorhandenen Probleme in unserem Spiel durch einen solchen Erfolg
in den Hintergrund geschoben werden. Erneut hatten wir wenig
bis gar keine Ideen im Spiel nach vorne und somit konnte man
die Anzahl der Chancen auf unserer Seite wieder einmal an einer
Hand abzählen. Zusätzlich fehlte der Mut zum Risiko. Merkwürdig
Seite 20
Münsterdorfer SV - Kreisklasse C
Saison 2014/2015
träge wirkte das Team, sicher auch dem äußerst schwer bespielbaren Untergrund geschuldet.
Bis auf den Schuss von Sören Schneider war von uns in Halbzeit
Eins nichts zu sehen. Lola hingegen hätte bei besserer Ausnutzung der Möglichkeiten schon zur Pause beruhigend mit 2:0 oder
3:0 führen können. So reichte es aber “nur” zu einem 1:0 durch
den Treffer von Ralfs in der 29. Minute. Viel zu leicht konnte er sich
gegen beide Innenverteidiger durchsetzen und unhaltbar flach abschließen. Wir sammelten lediglich Gelbe Karten! Auch das ist
immer ein Zeichen dafür, dass es bei uns nicht läuft…da werden
dann einfach Nebenkriegsschauplätze eröffnet!
Die Verwarnung (nach Meckern) für Buddy hatte dann in Hälfte
2 auch weitreichendere Konsequenzen. Nach einer ersten guten
Einschussmöglichkeit für Borki, der jedoch zu sehr den Torwart
anvisierte, entschärfte Buddy einen Konter der Hausherren durch
ein taktisches Foul und durfte danach folgerichtig den Platz mit
gelb-rot verlassen. Nur 5 Minuten später hielt René uns mit einer
starken Parade aus kurzer Distanz im Spiel.
Danach ging ein Ruck durch die Truppe! Trotz Unterzahl bäumten sich die Akteure noch einmal auf und schnürten Lola immer
mehr in deren Hälfte ein! Beim Gastgeber ließen zudem die Kräfte
merklich nach, die Bälle wurden nur noch blind rausgeschlagen,
so dass kaum Entlastung vorhanden war. In der 77. Minute traf
Borki nach gutem Doppelpass mit Mathis (endlich war auch mal
die Kommunikation untereinander zu erkennen) per tollem Linksschuss aus ca. 25 Metern zum 1:1. Wenig später hatte Luki schon
die große Chance zum 2:1, schob den Ball allerdings aus aussichtsreicher Position am Tor vorbei.
Seite 21
Münsterdorfer SV - Kreisklasse A
Saison 2014/2015
Natürlich muss man auch sagen, dass sich aufgrund unserer weiterhin offensiven Spielweise nach dem Ausgleich auch Lola noch
Gelegenheiten zur erneuten Führung ergaben. Letztlich muss es
aber für unseren MSV der Anspruch sein, in einer solchen Situation dann auch die 3 Punkte zu wollen, immer mit dem Risiko behaftet, dass der Schuss auch mal nach hinten losgehen kann. Belohnt wurde die Mannschaft dann nach einer gefühlvollen Flanke
von Jonas durch das bereits eingangs des Berichts geschilderte
Traumtor von Mirko.
Die Moral unserer Truppe muss man definitiv loben. Wohl kaum
jemand hatte nach extrem schwachen 70 Minuten mit diesem
Turnaround gerechnet. Die erbeuteten 3 Punkte können in der
Endabrechnung Gold wert sein.
Im Derby gegen Lägerdorfs Zweite können wir somit einen entscheidenden Schritt Richtung Aufstieg machen, sind uns jedoch
bewusst, dass hierfür eine durchweg andere Leistung notwendig
sein wird. Wir haben nach der empfindlichen Pleite im Hinspiel
etwas gutzumachen. Pünktlich zum Gipfeltreffen können wir dann
auch personell fast wieder aus dem Vollen schöpfen.
Wir kennen unsere Jungs gut genug, um prognostizieren zu können, dass sie auf dieses Spiel hinfiebern und mit der richtigen
Einstellung den heimischen Platz betreten werden. Wir wünschen
uns am Samstag auch von außen eine gute Stimmung, welche
das Team zusätzlich beflügelt. Also kommt vorbei und unterstützt
uns! Bis dahin verbleiben wir nach dieser Zitterpartie mit einem
bescheidenen, aber bestimmten “Nur der MSV”!
Gerrit Deepen
Seite 22
Münsterdorfer SV - Kreisklasse C
Saison 2014/2015
Kreisklasse A Steinburg
Aktuelle Tabelle
Stand: 27.03.2015 22:00 Uhr
Der MSV bei Facebook!
www.facebook.com/FussballMSV
Seite 23
Münsterdorfer SV - Kreisklasse A
Saison 2014/2015
Kreisklasse C Steinburg
Aktuelle Tabelle
Stand: 27.03.2015 22:00 Uhr
Seite 24
Münsterdorfer SV - Kreisklasse C
Saison 2014/2015
Spielplan 2014/2015 - Herren
2:2
0:0
5:2
6:2
2:3
0:1
5:2
3:0
3:0
2:2
Seite 25
Münsterdorfer SV - Kreisklasse A
Saison 2014/2015
1:2
Seite 26
Münsterdorfer SV - Kreisklasse C
Saison 2014/2015
Restaurant Dörpskrog
Itzehoer Straße 38
25587 Münsterdorf
Telefon 04821/85511
Seite 27
Münsterdorfer SV - Kreisklasse A
Saison 2014/2015
Herren Kader 2014/2015
Torwart:
Andre Frost
Hans-Christian Geschke
Jonas Höper
Halil Kocatürk
Pierre Maaß
Philipp Ohlenmacher
Jonas Perlowsky
Christian Popp
Marc Skubowius
Malte Trennert
Tom Wallmann
Marcel Walkovs
Lars Pfeiffer
Norman Newger
Fabian Dietrich
Bastian Ponick
Tobias Lauritzen
René Krüger
Mirco Stern
Timm Niebuhr
Michael Sierk
Abwehr:
Tarik Akbaba
Fahrettin Cetinkaya
Daniel Eisler
Lars Johannson
Michel Kaphingst
Oliver Laars
Marcel Schallmo
Mirko Schimann
Daniel Skubowius
Marten Vollstedt
Bo Holthusen
Michael Looft
Helge Rüter
Henrik Schiller
Martin Wunderlich
Angriff
Mathis Becker
Torsten Johannsen
Marcel Musfeld
Paul Schmidt
Daniel Schmidt
Tom Stührk
Sören Schneider
Mittelfeld:
Malte Bork
Lukas Friske
Seite 28
Münsterdorfer SV - Kreisklasse C
Saison 2014/2015
Seite 29
Münsterdorfer SV - Kreisklasse A
Saison 2014/2015
Frauen - Kader 2014/2015
Tor:
Claudia Timm
Abwehr:
Svea Franz, Susanne Karstens, Ann-Katrin Kositza, Sabine Petersen,
Saskia Rechner, Jessica Stadali, Vivien Steffens, Janina Tiedemann
Mittelfeld:
Katrin Eicke, Svenja Holm, Neele Karstens, Christina Kühl, Lina Micheel,
Cinzia Palumbo, Lina Riedinger, Deike Siebert, Sandra Thormählen, Ronja Schneegans, Samantha Ritter, Natascha Kewitz
Sturm:
Daniela Awiszus, Julia Grimm, Sarah Mönninghoff, Anne Tiedemann, Maite
Schneegans, Tamira Steffen
Seite 30
Münsterdorfer SV - Kreisklasse C
Saison 2014/2015
Frauen - Kreisliga West
Aktuelle Tabelle
Aktueller Spieltag
Stand: 27.03.2015
Seite 31
Bist Du fußballbegeistert oder eventuell „Fußballaussteiger“ und möchtest
trotzdem weiter auf dem grünen Rasen stehen? Möchtest Du deinem Verein
helfen? Trägst Du gerne Verantwortung und magst den Umgang mit Menschen? Dann erfüllst Du bereits viele Voraussetzungen um Schiedsrichter
oder Schiedsrichterin zu werden!
Interesse geweckt? Dann melde Dich gerne bei:
Stefan Pohlmann (Lehrwart SHFV, Trainer Herren)
E-Mail: s.pohlmann@shfv-kiel.de, mobil 0152 - 34279720
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
4 500 KB
Tags
1/--Seiten
melden