close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

März 2015 - Amt Fockbek

EinbettenHerunterladen
Fockbeker
Nachrichten
Ausgabe 557 März 2015
Jahrgang 48
arkt 2015
m
r
e
t
s
O
r
e
k
e
Fockb
.03.15
5
1
n
e
d
g
a
t
n
Am Son
ite 9
Handwerker- und Ständebaum der Gemeinde Fockbek
f Se
Mehr Infos au
2
Inh.: Kai Braun
Unser Angebot vom 02.03. - 07.03.2015:
Heiße Wecken
Inh.: Kai Braun
Stück
0,95 €
Rendsburger Straße 66 · 24787 Fockbek · Tel. 04331 61202
Meisterbetrieb
Lerchenweg 41
Fockbek
Tel. 66 22 58 · Fax 66 22 59
Meisterbetrieb
Unterstützung
gesucht!
Ich suche für ab sofort eine/n
Kfz-Mechaniker
oder
Kfz-Mechatroniker
in Vollzeit als Unterstützung
des Werkstatt-Teams.
Ich freue mich auf Ihre aussagekräftige
Bewerbung!
Kfz-Technik Harder
Inh. Heiko Harder Tel.: 04331 – 4989969
Ringstraße 10
Fax: 04331 – 3395400
24787 Fockbek
Mobil: 0170 – 7415678
www.kfz-technik-harder.de · info@kfz-technik-harder.de
Redaktionelles
Rubrik
3
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
ich begrüße Sie zur März-Ausgabe der Fockbeker Nachrichten. Wahrscheinlich befinden Sie sich schon
inmitten der Fastenzeit und verzichten auch in den nächsten Wochen noch auf bestimmte Genussmittel
oder Gewohnheiten. Wie auch immer, ob „mit“ oder „ohne“ – in dieser Zeit scheint es besonders wichtig
zu sein, auf unsere Gesundheit zu achten. Grippewellen und verschiedene Viren sind schon seit Wochen
unsere Begleiter. Also, sorgen Sie jetzt besonders gut für sich, damit Sie mit Schwung und Kraft in den
Monat März starten können!
Anja Treichel, Redaktion
Wir gratulieren
März
Herrn
Erwin Sievers,
Stadttor 22,
zu seinem 85. Geburtstag
am 1. März 2015
Es ist ein Schnee gefallen,
Denn es ist noch nicht Zeit,
Dass von den Blümlein allen,
Dass von den Blümlein allen
Wir werden hoch erfreut.
Redaktionsschluss
Der Sonnenblick betrüget
Mit mildem, falschem Schein,
Die Schwalbe selber lüget,
Die Schwalbe selber lüget,
Warum? Sie kommt allein.
für die April-Ausgabe ist am Freitag,
dem 13. März 2015 um 11:00 Uhr
Sollt ich mich einzeln freuen,
Wenn auch der Frühling nah?
Doch kommen wir zu zweien,
Doch kommen wir zu zweien,
Gleich ist der Sommer da.
Das Bürgerbüro informiert
über abgegebene Fundsachen:
Im Januar
- 2 Fahrräder
- 1 Schlüsselbund
- 1 Jacke
- 1 Autoschlüssel
- 1 Armbanduhr
Johann Wolfgang von Goethe
(1817)
Bürgersprechstunde
Im Monat März lädt Bürgermeister Diehr zu weiteren Bürgersprechstunden ein.
Diese finden am 5. und 26. März 2015 in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr statt.
Auch außerhalb der Sprechstundenzeiten können selbstverständlich Termine vereinbart
werden. Anmeldung unter Tel 04331 667718.
Impressum
Herausgeber:
Gemeinde Fockbek, Rendsburger Straße 42
Telefon 04331/6677-0
Fax 6677-66
Redaktioneller Teil:
Anja Treichel ∙ at · Telefon 04331 / 6415
info@fockbeker-nachrichten.de
Anzeigen: Henning Schulke
Tel. 04331/63036
info@fockbeker-nachrichten.de
Layout: Werbung.sh
Hollesenstraße 10, 24768 Rendsburg
Telefon 04331/13889-0 oder 696800
www.werbung.sh, satz@satz-layout.de
Druck: CP-Offset · Friedrich-Voß-Straße
1a, 24768 Rendsburg
Telefon 04331/14040 ∙ Fax 140444
Auflage: 3.100 Exemplare
Fockbeker Nachrichten erscheinen jeweils
zum Monatsanfang. www.fockbek.de
4
Aus der Gemeinde
GEMEINDE FOCKBEK
– Der Bürgermeister –
Fachdienst 2 Ordnung
Hecken und Sträucher müssen zurückgeschnitten werden
An vielen Stellen in der Gemeinde wird
der Fußgänger- und Fahrzeugverkehr
durch Hecken, Sträucher und Bäume,
die von den Grundstücken in den
öffentlichen Verkehrsraum hineinragen,
beeinträchtigt. Oft werden durch diese
Pflanzen auch Verkehrszeichen verdeckt
oder Straßenleuchten in ihrer Funktion
beeinträchtigt. Diese Behinderungen
sind nach den zur Zeit geltenden
gesetzlichen Bestimmungen vom Grundstückseigentümer zu beseitigen.
1. Grundstückseigentümer, deren Grundstücke an Straßenkreuzungen und
Straßeneinmündungen
liegen,
werden gebeten, alle Anpflanzungen
im Bereich der sogenannten Sichtdreiecke auf 70 Zentimeter, gemessen
von der Fahrbahnoberkante, zurückzuschneiden.
2. Ausreichende Sichtverhältnisse im
Verkehrsknotenpunkt sind eine
wesentliche Voraussetzung für einen
sicheren Verkehrsablauf. Es ist erforderlich, dass der wartepflichtige
Verkehrsteilnehmer ausreichend
Einblick in die Vorfahrtstraße hat.
3. Nach dem Straßen- und Wegegesetz
des Landes Schleswig-Holstein dürfen Anpflanzungen, Zäune sowie
Stapel, Haufen und andere mit dem
Grundstück nicht festverbundene
Einrichtungen nicht angelegt oder
unterhalten werden, wenn sie die
Verkehrssicherheit beeinträchtigen.
4. Einrichtungen, die entgegen dem
Gesetz angelegt oder unterhalten
werden, sind auf schriftliches Verlangen des Straßenbaulastträgers
von dem Eigentümer oder Besitzer
des Grundstückes binnen einer
angemessenen Frist zu beseitigen.
5. Durch Kontrollen wird geprüft, ob
das Zurückschneiden von Hecken
und Sträuchern auch tatsächlich
erfolgt.
6. Alle Grundstückseigentümer werden
deshalb gebeten, die Anpflanzungen
auf überhängende bzw. zu hoch
gewachsene Sträucher und Hecken zu
überprüfen und gegebenenfalls zurückzuschneiden, damit die Verkehrssicherheit gegeben ist.
Das Ordnungsamt möchte an dieser
Stelle noch einmal an die Straßenreinigungssatzung der Gemeinde erinnern,
in der u. a. die Reinigung der Bürgersteige und der Rinnsteine geregelt ist.
Vor allem, wenn nach einem Winter
sehr viel Streusand verwendet worden
ist, sollte nach Winterende der Bürgersteig gründlich gereinigt werden.
Dieser Sand darf aber wie auch Laub
und Unkraut nicht in die Rinnsteine
gefegt werden, weil dann mit der Zeit
die Regenwasserleitung versandet und
aufwendig gespült werden muss. Dies
gilt auch für die Bereiche, in denen
die Rinnsteine durch die Gemeinde
gereinigt werden.
Für Rückfragen steht der Fachdienst 2
Ordnung jederzeit unter der Telefonnummer 04331 667757 zur
Verfügung.
Schlichten statt Richten
Bei Problemen mit Nachbarn hilft der Schiedsmann:
Henning Schulke 04331 - 630 36
Harry Preetz 04331 - 696 174
Sönke Reimers
E. H. Nissen GmbH
Sandberg 18 a
24806 Lohe-Föhrden
Telefon (0 43 35) 3 79
Telefax (0 43 35) 13 02
Werk: Zum Kratt
24787 Fockbek
Telefon (0 43 31) 6 17 67
Telefax (0 43 31) 66 92 91
Fockbeker Transportbeton
• Ausführung von Erdarbeiten
• Lieferung von Fertigbeton
• Bagger- und
Fuhrbetrieb
• Kieswerk
schnell · flexibel · zuverlässig
seit 60 Jahren Ihr Transportunternehmen vor Ort
5
Aus der Gemeinde
Schietsammel-Aktion Fockbek
Aktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“
Es ist wieder soweit: Höchste Zeit, sich
für den Frühjahrsputz zu rüsten – auch
in der Natur. Deshalb veranstalten der
Schleswig-Holsteinische Gemeindetag,
der Städteverband Schleswig-Holstein
und die Provinzial Versicherungen sowie
die NDR 1 Welle Nord und das SchleswigHolstein-Magazin als Medienpartner
mit Unterstützung der Gemeinden und
Städte Schleswig-Holsteins am Samstag,
dem 28. März 2015, die landesweite
Aktion „Unser sauberes SchleswigHolstein“. Mit der Aktion „Unser sauberes
Schleswig-Holstein“ soll vor allem die
gemeinsame Verantwortung für
die Umwelt gefördert werden. Alle
Einwohnerinnen und Einwohner in
Fockbek sind daher herzlich eingeladen,
sich am Samstag, dem 28. März 2015
um 09:00 Uhr auf dem Bauhof der
Gemeinde Fockbek in der Elsdorfer
Straße 15c zu treffen, um die schöne
Landschaft von Schmutz und Unrat
zu befreien. Damit für alle fleißigen
Sammlerinnen und Sammler Getränke
und zum Mittag ein Imbiss gereicht
werden kann, wird um Anmeldung
gebeten.
Die Anmeldung nimmt Frau Schindler
von der Gemeindeverwaltung in Fockbek
unter der Rufnummer 04331/6677-46
entgegen.
Trockenbau
Akustik/Holzdeckenbau
C
Pla
n
nu
s
ort
arp hrung
ü
usf
g/A
Fußbodenverlegung
Terrassenbeläge
Hausmeisterservice
Zäune und mehr
merei
Schie
fera
r
be
it
en
Z im
Fenster/Türen
6
Aus der Gemeinde
Bekanntmachung
Kanalsanierung im öffentlichen Bereich der Gemeinde Fockbek
Der Abwasserzweckverband Wirtschaftsraum Rendsburg (AZV) wird in den nächsten Monaten
bis ca. August 2015 Schmutzwasserkanäle im öffentlichen Bereich der Gemeinde Fockbek sanieren.
Für bestimmte Arbeiten ist es notwendig, dass Mitarbeiter der Firma Diringer und Scheidel
Rohrsanierung NL Oldenburg, diverse Grundstücke betreten müssen, um an die Schmutzwasserübergabeschächte
der öffentlichen Kanäle zu gelangen. Laut Schmutzwassersatzung des AZV haben die Grundstückseigentümer
und die Benutzer den Beauftragten des Verbandes den Zutritt zu ihren Grundstücken zu gestatten, soweit dies
für die Sanierungsmaßnahmen erforderlich ist. Ein freier Zugang zum Schacht muss daher jederzeit gewährleistet
sein, d. h. – dass keine Überpflasterung oder Überdeckung mit Boden, Pflanzen usw. vorhanden sein darf.
Die direkt betroffenen Eigentümer werden vor Sanierungsbeginn vom AZV direkt angeschrieben.
Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Gartzke vom AZV gern zur Verfügung, Tel. 04331/8478-25.
Abwasserzweckverband Wirtschaftsraum Rendsburg
Verbandsangehörige Gemeinden: Alt Duvenstedt, Fockbek, Jevenstedt, Nübbel, Ostenfeld b. Rendsburg,
Osterrönfeld, Rickert, Schülldorf, Schülp b. Rendsburg und Westerrönfeld
Der Verbandsvorsteher
Jeß
Krebs
S T E U E R B E R A T E R
GmbH & Co KG
Tief-, Straßen- und Wegebau · Pflasterungen
Dipl.-Ing. Peter Kehrberg
• Lohn- und Finanzbuchführung
Dipl.-Finanzwirt (FH)
• Jahresabschlüsse
Steuerberater
• Steuererklärungen
Ute Sievers*
Steuerberaterin
• Erbschaftsteuer
• Fachberater für Testamentsvollstreckung
und Nachlassverwaltung (DStV e.V.)*
Klinter Weg 31 · 24787 Fockbek · Tel. 0‑43‑31/6‑27‑54
• Betriebswirtschaftliche Beratung
Wir pflastern
• Rentabilitätsberechnung
– Auffahrten
– Terrassen
– Industriehöfe
• Fachberater für Unternehmensnachfolge
(DStV e.V.)**
• Existenzgründung
nach Ihren Wünschen oder unseren Vorschlägen.
www.jess-krebs-steuerberater.de
E-Mail: info@jess-krebs-steuerberater.de
Verlegearbeiten
Gartenplanung u. -gestaltung
Pflasterarbeiten
Natursteinarbeiten
Friesenwälle
Treppen
Teichanlagen
(Bachlauf und Wasserfall)
Regen- u. Abwasserleitung
zuverlässig - pünktlich - flexibel
e
gh
h.
In
Gh
r
eo
s
Ru
Heiko Jeß
(gem. § 58 StBerG)
Ralf Thiessen**
Steuerberater
(gem. § 58 StBerG)
Claudia Jürgensen
Steuerberaterin
(gem. § 58 StBerG)
Manfred P. Krebs
Steuerberater – bis 2011
Konrad-Adenauer-Str. 5
24768 Rendsburg
Telefon: (0 43 31) 78 29-0
Telefax: (0 43 31) 7 76 64
Gartenservice
Gartenpflege
Anlegung Rasenflächen
(auch Rollrasen)
Vertikutieren
Pflanzarbeiten
Hecken- u. Sträucherschnitt
Baumfällungen
Zäune u. Carports
mit über 10-jähriger Berufserfahrung
Am Karpfenteich 3 - Fockbek - Tel/Fax:123507 - Mobil:0162/9136065 - www.rus-gartenservice.de
Aus der Gemeinde
7
Kooperationsvereinbarung zwischen der Bergschule Fockbek und den
Berufsbildungszentren Rendsburg-Eckernförde und am Nord-Ostsee-Kanal
Am 22. Januar 2015 wurde eine
Kooperationsvereinbarung zwischen der
Bergschule Fockbek und dem Berufsbildungszentrum Rendsburg-Eckernförde sowie dem Berufsbildungszentrum
am Nord-Ostsee-Kanal abgeschlossen.
Für die Vertragsunterzeichnung haben
sich unter anderem der Bürgermeister
der Gemeinde Fockbek Herr Diehr, Herr
Dr. Kruse (Leiter des Fachbereiches
Regionalentwicklung, Bauen und
Schule), die Schulleiterin der Bergschule
Fockbek Frau Shabanpoor, der kommissarische Schulleiter des Bildungszentrums Rendsburg-Eckernförde Herr
Erwin und die Schulleiterin des Berufsbildungszentrums am Nord-OstseeKanal Frau Dr. Boye im Berufsbildungszentrum Rendsburg-Eckernförde
zusammengefunden.
Durch die Kooperationsvereinbarung
haben die Schülerinnen und Schüler
der Bergschule Fockbek bei Erfüllung
der schulischen Voraussetzungen
einen Rechtsanspruch auf Aufnahme
in die Beruflichen Gymnasien der
Berufsbildungszentren. Die Schülerinnen
und Schüler müssen nicht mehr bangen, ob sie einen Schulplatz erhalten,
auf die Warteliste kommen oder
sogar eine Absage erhalten. Die
beiden Berufsbildungszentren stellen für Schülerinnen und Schüler
verbindlich Schulplätze ab dem Schuljahr 2015/16 zur Verfügung. Es wird
derzeit eine 10-zügige Oberstufe in
sechs verschiedenen Fachrichtungen
vorgehalten: Betriebswirtschaftslehre,
erneuerbare Energien, Gesundheit,
Informationstechnik, Mechatronik und
Volkswirtschaftslehre. Es sind die Schülerinnen und Schüler berechtigt, die
an der Bergschule Fockbek durch Prüfung einen Mittleren Schulabschluss
erworben haben und deren Noten im
Abschlusszeugnis höchstens eine 4, aber
keine 5 oder 6 aufweisen.
Julia Bestmann
Frühlingszauber
Wir begrüßen Sie mit einem Glas Prossecco zu
vielen neuen Ideen rund um das Osterei.
SamStag, 14. märz 8-14 Uhr
Sonntag, 15. märz 10-14 Uhr
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Hohner Str. 40 · 24787 Fockbek
Tel. 04331 6872 · www.rathjensgarden.de
8
Aus der Gemeinde
Kurzbesuch zum Dienstantritt
(v. l.: Holger Diehr, Dorothe Klömmer, Pierre Gilgenast)
Zu einem Kurzbesuch der
Bürgermeisterin der Stadt
Tönning machten sich die
Bürgermeister und ehemaligen „Chefs“ Holger Diehr
und Pierre Gilgenast auf
den Weg. Frau Klömmer war
zuvor Fachbereichsleiterin des
Fachbereichs Finanzen, Bauen
und Wirtschaftsförderung
der Gemeinde Fockbek und
wurde am 14.09.2014 zur
Bürgermeisterin der Stadt Tönning
gewählt. Sie hat am 1.Januar 2015
ihr Amt angetreten. Es folgte eine
rund dreistündige Diskussion mit
erstem Erfahrungsaustauch und
der Vereinbarung eines weiteren
Bürgermeistertreffens im Mai. Frau
Klömmer wünschten die Bürgermeister
alles Gute und allzeit ein glückliches
Händchen bei der Erfüllung ihrer
neuen Aufgaben.
Be
Peter Harry Carstensen zu Gast beim Seniorenkaffee
des Deutschen Roten Kreuzes
Das Deutsche Rote Kreuz hatte am
28. Januar zum Seniorentreffen mit
Kaffee und Kuchen in das Paulushaus
der Evangelischen Kirchengemeinde
eingeladen. Hierzu war ein besonderer
Gast, der ehemalige Ministerpräsident
Peter Harry Carstensen, anwesend.
Rund 120 Gäste wurden von Frau Dorrit
Zeyn, Mitglied des Kirchengemeinderats
Fockbek, herzlich begrüßt. Eine Andacht
hielt Pastor Joachim Mallek. Im Anschluss
erzählte Peter Harry Carstensen unterhaltsam aus seinem Leben und dem Weg
vom Sohn eines Landwirts in der kleinen
Gemeinde Elisabeth-Sophien-Koog auf
Nordstrand bis zum Ministerpräsident
des Landes Schleswig-Holstein.
Er bedankte sich bei den ehrenamtlichen
Helfern des DRK und des Paulushauses
für die Einladung und berichtete, dass
in Schleswig-Holstein jede/r dritte
Bürger/in ehrenamtlich tätig ist, wie
z. B. beim DRK, der Feuerwehr, der
Gemeindevertretung, der Kirche und den
bedanken sich bei Herrn Carstensen für
Sportvereinen. Dieses Engagement hält
den schönen Nachmittag und würden
die Gesellschaft zusammen und wurde
sich über einen erneuten Besuch sehr
durch Herrn Carstensen während seiner
freuen.
Amtszeit als Ministerpräsident durch
Be
den Ehrenamtsorden
gewürdigt.
Das Zusammentreffen
von Herrn Carstensen
zum Seniorentreffen
des
DRK
hatte
Bürgermeister Holger
Diehr
organisiert.
Herr Carstensen und
Herr Diehr haben sich
bereits vor einigen
Jahren im Rahmen
von Präventionsarbeit
an Schulen und bei
der Begleitung zweier
Wahlkämpfe von Herrn
Carstensen kennengelernt. Das DRK sowie das
Team des Paulushauses Herr Diehr (links) und Herr Carstensen (rechts)
Annahme von:
Gewerbeabfall | Bauschutt | Holz | gemischten Wertstoffen | Schrott
Metallen | Folien | Kunststoffen | Pappe | Papier | Grünabfällen
Verkauf von:
Recyclingbaustoffen | Pflanzerde | Kompost | Rindenmulch
Recyclinganlage Fockbek GmbH
Loher Weg 61 – 63 | 24787 Fockbek
Telefon: 04331 / 669626
Telefax: 04331 / 669627
Mo. bis Fr. 06.30 – 16.30 Uhr
Sa. 09.00 – 12.00Uhr (März bis Nov.)
info@recyclinganlage-fockbek.de
Aus der Gemeinde
9
Einladungen
Versammlung
Jagdgenossenschaft Fockbek
Die Jagdgenossen des gemeinschaftlichen Jagdbezirks
Fockbek werden hiermit zu einer Versammlung am
Donnerstag, den 26. März 2015 um 20.00 Uhr in
der Gaststätte „Schützenhaus” in Fockbek
eingeladen.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Jahresbericht
3. Kassenbericht und Entlastung des Vorstandes
4. Neuwahl des Jagdvorstandes
5. Wahl von Revisoren
6. Sonstiges
Sollte sich bei der Eröffnung der Versammlung eine
Beschlussunfähigkeit ergeben, weil weniger als
ein Zehntel der stimmberechtigten Jagdgenossen
anwesend sind, wird hiermit zu einer zweiten
Versammlung am gleichen Tage und am gleichen
Ort um 20.30 Uhr mit derselben Tagesordnung
eingeladen, die dann ohne Rücksicht auf die Zahl
der erschienenen Jagdgenossen beschlussfähig ist.
Klaus-Heinrich Möller, Jagdvorsteher
Entsorgung von Bauschutt und Baumschnitt
LROUND
AL
•
•
•
•
A
US
E
Gripp
-S E RV
IC
Gartenpflege • Stein- u. Plattenreinigung
Baumfällarbeiten • Schreddern & Entsorgen
Trocken-Ausbau • Bad- u. Balkonsanierung
Pflaster- u. Plattenverlegung
Rotdornstr. 28 • Büdelsdorf • Tel. 3 70 23 • 3 81 55
Kleintransporte und Entrümpelung
Wochenenddienst
Alles im
• HausmeisterService
H
Preiswert und gut
10
Einladungen
11
Ordentliche Mitgliederversammlung
SV v.1919 Fockbek e.V.
Liebe Vereinsmitglieder,
hiermit laden wir Sie zur diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung am
24. März 2015 um 19.30 Uhr ins Hotel Schützenhaus in Fockbek ein.
TAGESORDNUNG
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der ordentlichen Mitglieder und Genehmigung der Tagesordnung
3. Ehrungen
4. Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung 2014
5. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
6. Berichte der Abteilungen
7. Kassenbericht
8. Bericht der Kassenprüfer
9. Aussprache über die Berichte
10. Beschlussfassung über die Feststellung des Jahresabschlusses und den Ausweis der Rücklagen.
11. Entlastung des Gesamtvorstandes
12. Wahlen: Kassenprüfer und Ersatzkassenprüfer
13. Bestätigung der neu gewählten Abteilungsleiter/innen, stellv. Abt-Ltr. Kassenwarte
14. Anträge
15. Haushaltsplan 2015
16. Vorschau auf Aktivitäten 2015
17. Verschiedenes
Anmerkung
Jedes Mitglied kann zu Punkt 14 der Tagesordnung Anträge stellen unter Berücksichtigung des §13 der Vereinssatzung:
Anträge für die Mitgliederversammlung des Vereins können von jedem Mitglied gestellt werden. Sie müssen
mindestens sieben Tage vor dem Versammlungstermin schriftlich beim Gesamtvorstand eingereicht werden. Später
eingehende Anträge können nur als Dringlichkeitsanträge mit Zustimmung von Zweidrittel der stimmberechtigten auf
der Versammlung anwesenden Mitglieder behandelt werden.
Für den Vorstand
H.-P. Röckendorf, 1. Vorsitzender
Jahreshauptversammlung des SV Fockbek
Der SV Fockbek lädt alle Mitglieder zur
Jahreshauptversammlung am Dienstag
24. März 2015 um 19.30 Uhr ins
Inh. Thomas Bromm
BR
Hotel Schützenhaus in Fockbek ein.
Neben dem Jahresabschluss 2014 und
dem Haushaltsplan 2015 stehen auch
MM
seit 1971
Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister
Gas- und Wasserinstallateurmeister
Ihr Fachmann für
Heizung • Sanitär • Solar
Timmerloh 10
24787 Fockbek
Telefon 6 33 80
Fax 66 93 46
die Berichte des 1. Vorsitzenden und
des Kassenwarts sowie Ehrungen auf
der Tagesordnung.
H.-P. Röckendorf
12
Sport
Rubrik· Sportschützenclub Fockbek e.V. · SV Fockbek
Sportschützenclub von 1961 Fockbek e.V.
Mannschafts- und Einzeltitel bei der Landesmeisterschaft der Bogenschützen
Die Landesmeisterschaft der Bogenschützen in der Halle fand
in diesem Jahr beim Berliner SC in der Sporthalle in Seedorf
statt. Der SSC Fockbek war mit 11 Teilnehmern am Start.
Die Mannschaft der Schüler C holte in der Disziplin Recurve
mit Alicia Schultz, Connor Steffen und Jonas Sobolewski den
Titel. Im Einzel der Recurveschützen war Florian Kahllund
wie erwartet der Beste. Mit dem Blankbogen setzte sich
Christine Kahllund gegen die Konkurrenz durch und wurde
Landesmeisterin. Die Mannschaft Recurve Schüler landete
auf dem Silberplatz, hier schossen Anton Pahl, Fabio Klein
und Fides Richter. Ebenfalls Silber holten Alicia Schultz
(Schülerinnen C), Fides Richter (Schülerinnen), Michaela
Kahllund (Juniorinnen), sowie Sönke Thiel (Senioren
Blankbogen). Über einen Platz auf dem Podest konnte sich
auch Anton Pahl freuen, er wurde bei den Schülern Dritter.
Die weiteren Platzierungen:
Schüler C: Connor Steffen 5. Platz
Jonas Sobolewski 9. Platz
Schüler: Fabio Klein 8. Platz
Junioren: Nils Pahl 6. Platz
Karin Seel
Spiel ohne Grenzen
Die Handballabteilung des SV Fockbek veranstaltet gemeinsam mit der HSG Fockbek/Nübbel am Mittwoch, 04.03.2015
um 15.45 Uhr in der Bürgermeister-Schadwinkel-Halle das
20. Spiel ohne Grenzen. Eingeladen sind alle Kinder im
Alter von 6 - 12 Jahren. In den letzten Jahren haben an
der Veranstaltung stets über 100 Kinder teilgenommen.
Auch Kinder, die nicht Vereinsmitglied sind, sind herzlich
willkommen. Angeboten werden mind. 12 abwechslungsreiche und interessante Spiele, die für einen spannenden Nachmittag sorgen werden. Mitzubringen sind
Hallenschuhe, ein Stift und gute Laune. Die Teilnahme
erfolgt kostenlos, alle Teilnehmer erhalten einen kleinen
Preis, das Siegerteam erhält Kinogutscheine.
Nähere Informationen gibt Euch/Ihnen der Veranstaltungsleiter, Holger Petersen, Tel. 04331-62456 oder 01747040299 - oder per E-Mail: Holger.petersen68@googlemail.com
R
J
Sicht &
Sonnenschutz
• Plissees
• Beratung
• Rollos
• Ausmessen
• Jalousien • Montage
• Lamellenvorhänge
Ralf Junge
Außenweg 1a
24787 Fockbek
Tel. 04331 3384135
Fax 04331 3384136
Mobil 0172 4563610
ralf-junge@foni.net
Gymnastikgruppen SV Fockbek
Liebe Sportlerinnen,
unsere diesjährige Wanderung findet
am 14. März 2015 statt.
Start ist um 14.00 Uhr, Treffpunkt Dorfplatz.
Die Wanderung führt uns um den Fockbeker See,
Einkehr ist im Aalversuper. Dort werden wir Kaffee
trinken und Kuchen essen.
Anmeldungen bitte bis 9.03.2015 unter Tel. 61439
oder an den Übungsabenden bei den Übungsleitern.
Für unsere Wochenendfreizeit, welche nach
Scharbeutz geht,
sind noch einige Plätze frei.
Der Termin ist vom 5.06. - 7.06. 2015.
Anmeldungen unter Tel. 61439.
I. Rogge
Sport und Gesundheit
Rubrik
13
SV Fockbek
Bürgermeister - Schadwinkel - Halle
Badminton
jeden Montag 17:30 - 19:00 Uhr
Fitness für Jedermann jeden Dienstag 18:30 - 20:00 Uhr
Herzsportgruppe jeden Dienstag 20:00 - 22:00 Uhr
Seniorengymnastik Frauen jeden Donnerstag 15:45 - 16:45 Uhr
Sporthalle Bergschule Friedhofsweg
Gymnastik für Frauen jeden Dienstag 19:00 - 20:30 Uhr
Fitness und Kondition Männer jeden Freitag 20:00 - 22:00 Uhr
Seniorensport Männer jeden Mittwoch 18:00 - 19:30 Uhr
Seniorensport jeden Dienstag 16:15 - 17:15 Uhr
Mehrzweckhalle Seniorengymnastik Frauen jeden Mittwoch 18:00 - 19:00 Uhr
ZUMBA jeden Mittwoch 19:00 - 20:00 Uhr und 20:15 - 21:15 Uhr
Sportheim Krattredder
Fitnesscocktail jeden Freitag 09:00 - 09:45 Uhr
NIA jeden Donnerstag 18:00 - 19:30 Uhr und 19:30 - 21:00 Uhr
Nordic Walking jeden Mittwoch 10:00 - 11:00 Uhr
Ganzkörpertraining jeden Dienstag 09:00 - 10:00 Uhr
Step-Aerobic jeden Freitag 09:45 - 10:30 Uhr
Tanzkreis I jeden Dienstag 18:00 - 19:30 Uhr
Tanzkreis II jeden Dienstag 19:30 - 20:30 Uhr
Volkstanz jeden Dienstag 14:15 - 15:45 Uhr
Yoga
jeden Mittwoch 10:00 - 11:30,14:00 - 15:30 Uhr und 18:30 - 20:00 Uhr
Yoga jeden
Donnerstag 16:00 - 17:30 Uhr
ZUMBA Kids 4 – 6 Jahre jeden Dienstag 16:00 - 16:45 Uhr
ZUMBA Kids 7-14 Jahre jeden Dienstag 17:00 - 17:45 Uhr
ZUMBA für Ältere jeden Donnerstag 10:00 - 11:00 Uhr
Bouleplatz Hohner Straße
Boule Jedermann
jeden
Mittwoch
10:00 - 11:30
Finisher-Sport-Fockbek (Tel. 3520690)
Kurszeiten Indoor-Cycling
Montag
17.00 – 18.00 Uhr
18.00 – 19.00 Uhr
19.00 – 20.00 Uhr
Activity I / Einsteiger
Activity II
Fatburner
Dienstag
17.00 – 18.00 Uhr
Afterwork
Mittwoch
17.00 – 18.00 Uhr
18.00 – 19.00 Uhr
19.15 - 20.15 Uhr Fatburner
Activity I / Einsteiger
Activity II / Einsteiger ab 4. März
Donnerstag
17.00 – 18.00 Uhr
18.00 – 19.00 Uhr
Virtual–Cycling
Activity II
Freitag
17.00 – 18.00 Uhr
Activity I
Neueinsteiger sind jederzeit willkommen · Zusätzliche Termine für Vereine / Firmen / Betriebssportgruppen (10 - 15 Räder) können nach Absprache
vereinbart werden. Infos auf unserer Homepage www.finisher-sport.de
Physio Zentrum Fockbek (Tel. 62942)
Neue Rückenschule für Anfänger**
(Präventionskurs)
Montag, 20.04.2015,
19.30 - 20.30 Uhr
Yoga zum Kennenlernen**
17.04.2015 und 24.04.2015,
15.00 – 16.15 Uhr
*Anmeldungen über die VHS Rendsburg **Anmeldungen im Physio Zentrum Fockbek
Ganzheitliches Krafttraining mit Redcord für
Anfänger**
Kursbeginn: 20.04.2015, 18.30 - 19.30 Uhr
Feldenkrais*
Kursbeginn: 31.03.2015,
8.30 – 9.30 Uhr
14
Rubrik
Veranstaltungskalender
März 2015
11:00 Mehrzweckhalle
Tischtennis Verbandsoberliga Männer gegen Oberalster VfW
02.03.
20:00 Nordmarkthalle Rendsburg
Konzert Feuerwehrmusikzug Fockbek
04.03.
15:45 Bgm.-Schadwinkel-Halle
SV Fockbek: Spiel ohne Grenzen für Kinder von 6 – 12 Jahren
08.03.
11:00 Mehrzweckhalle
SV Fockbek: Tischtennis Verbandsliga Männer gegen VfL Schwerin
15.03.
15:00 Bgm.-Schadwinkel-Halle
HSG Fockbek/Nübbel: weibliche A Oberliga S.-H./HH gegen SG WIFT
20.03.
19:00 Sportlerheim Hohner Str.
Förderkreis HSG Fockbek/Nübbel: Jahreshauptversammlung
21.03.
18:00 Bgm.-Schadwinkel-Halle
HSG Fockbek/Nübbel: Handball Landesliga Mitte Frauen gegen HSG
Kremperheide/Münsterdorf
24.03.
15:00
Heimatverein Fockbek: Tag der Erhebung in Rendsburg
24.03.
18:00 „Doppeleiche“ in Hohn
DRK Ortsverein Fockbek: Jahreshauptversammlung
24.03.
19:30 Hotel Schützenhaus
SV Fockbek: Jahreshauptversammlung
25.03.
14:30 Paulushaus
DRK Fockbek und Paulushausteam: Seniorennachmittag
26.03.
13:45 gegenüber Dorfplatz
SPD 60plus: Elektromuseum
28.03.
15:00 Bgm.-Schadwinkel-Halle
HSG Fockbek/Nübbel: weibl. A Oberliga S.-H./HH
gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve
29.03.
11:30 Langenbrooker Weg
SPD Ortsverein: Boßeln
Gemeindebücherei:
jeden Mittwoch von 15.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Walking u. Nordic Walking:
jeden Mittwoch um 10.00 Uhr Kreuzung Krattredder/Schafredder
Volkstanzgruppe Fockbek:
jeden Donnerstag um 20.00 Uhr im Paulushaus
Feuerwehrmusikzug:
jeden Montag ab 19.30 Uhr im Gerätehaus (außer Ferien)
Männergesangverein:
jeden Dienstag 20.00 Uhr (außer Ferien)
Unternehmerstammtisch:
jeden zweiten Montag im Monat um 19.30 Uhr im Hotel Schützenhaus
Skatclub Börsenasse:
jeden Donnerstag um 20.00 Uhr im Hotel Schützenhaus
Freundeskreis Suchthilfe:
jeden Donnerstag um 19.00 Uhr im Paulushaus
Seniorenzentrum Fockbek:
montags 10.00 – 11.00 Uhr Seniorengymnastik
Seniorenzentrum Fockbek:
dienstags 15.00 – 17.00 Uhr Spielnachmittag mit Kaffeetrinken
Seniorenzentrum Fockbek:
donnerstags 15.00 – 17.00 Uhr Spielnachmittag mit Kaffeetrinken
SAV:
Vorstandssitzungen jeden 1. Mittwoch im Monat (außer August)
SSC Fockbek:
Trainingszeiten unter www.ssc-fockbek.de
Frauengruppe der
12.01., 26.01., 08.02., 09.02., 23.02., 09.03., 23.03., 20.04., 04.05., 18.05., 01.06.
Siedlergemeinschaft
15.06., 29.06., 13.07., 07.09., 21.09., 05.10., 19.10., 02.11., 16.11., 30.11., 14.12.
Elektro-Hausgeräte-Service
Elektro Schnack
Zum Kratt 3 · 24787 Fockbek
Telefon (0 43 31) 66 91 17
Telefax (0 43 31) 66 91 19
E-Installationen und Einbauküchen
Wir danken für Ihr Vertrauen.
Fachhändler und
eigener Kundendienst
en
parier
Wir re rikate
b
alle Fa
Alle Angaben ohne Gewähr – Änderungen
vorbehalten! (Stand: 01.12.2014) - Böhrnsen
01.03.
Verschiedenes · DRK-Ortsverein · Sozialstation
Rubrik
15
Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins
Wir erinnern an unsere Jahreshauptversammlung am 24. März 2015
um 18.00 Uhr in der Doppeleiche in
Hohn. Die Tagesordnung entnehm-
en Sie bitte der Februarausgabe der
Fockbeker Nachrichten. Anmeldungen
nehmen alle Bezirksfrauen und Gerda
Röckendorf unter Tel. 61857 entge-
gen. Wir bieten Ihnen gerne unsere
Fahrgemeinschaft an, bitte Bescheid
geben!
Gerda Röckendorf (1. Vorsitzende)
Seniorennachmittag am 25. März
Der nächste Seniorennachmittag im
Paulushaus findet am Mittwoch, den
25. März um 14.30 Uhr statt. Stefan
Schauer und die Kinderchöre werden diesen Nachmittag für Sie zum Erlebnis
werden lassen! Dazu gibt es vom DRK-
und Paulushausteam Kaffee, Kuchen,
leckere Brote und eine liebevolle
Bewirtung.
dabei. In der Aprilausgabe werden die
Namen der Geehrten bekannt gegeben.
Danke an alle Spender!
Eine schöne Zeit im März wünscht ihr
DRK- und Paulushausteam.
Seniorenzentrum am Karl-Böge-Platz
Nr. 19 Spielnachmittage statt.
Ob Mensch-ärgere-dich-nicht, Rommé
oder Eselspiel: Für jeden ist das
Richtige dabei. Wir freuen uns auf
schöne Nachmittage mit Ihnen. Eine
Anmeldung ist nicht erforderlich.
Blutspende
Es kamen am 5. Februar 179 Blutspender
zum Aderlass in die Bergschule. Davon
waren 9 Personen zum ersten Mal
Winterzeit = Spielezeit
Haben Sie Lust auf Gesellschaft und
sitzen nicht gerne alleine zu Hause?
Dann kommen Sie zu uns! Jeden
Dienstag und Donnerstag von 15.00
Uhr bis 17.00 Uhr finden bei uns im
Aus der Sozialstation
Seit 1983 betreuen Beschäftigte der Amtsschwesternstation,
insbesondere im Amtsbereich Fockbek, pflegebedürftige
Mitmenschen zu Hause. Außerdem bieten wir seit einigen
Jahren hauswirtschaftliche Leistungen an, die seit dem
1. Januar 2015 durch das Pflegestärkungsgesetz deutlich
ausgeweitet wurden. Deshalb suchen wir für diesen Bereich
Mitarbeiterinnen.
Haben Sie Interesse, dann rufen Sie uns an. Unsere
Pflegedienstleitung Petra Grabbe steht Ihnen für weitere
Fragen gern zur Verfügung. Tel. 04331-6454.
Ihre Sozialstation
Med. Fußpflege
Renate Bergström
Rendsburger Str. 29 b
(hinter der Förde Sparkasse)
Anrufbeantworter: 04331 –14 95 65
Handy: 0178 148 10 15
Ulrike Boller
Sozialstation
16
Verschiedenes · Buernhuus · Finisher Sport
Hallo an alle Kinder und Jugendliche in Fockbek!
Folgende Aktionen haben wir und die
ehrenamtlichen Helfer des Buernhuus
für Euch im März vorbereitet:
Jeden Mittwoch (ausgenommen den
04.03.2015) findet von 15.15 – 16.45
unsere Hallenzeit in der Bürgermeister
Schadwinkel Halle statt. Wir spielen
dann Hallenfußball. Dazu sind alle ab 10
Jahren herzlich eingeladen. Turnschuhe
mit hellen Sohlen und Sportzeug nicht
vergessen!
Am Freitag, 06.03.2015 zeigen wir im
Freitagskino zwei Filme: „Monster Uni“
von 15.00 – 16.45 Uhr, ab 8 Jahren,
kostenfrei.
„Mavericks – Lebe deinen Traum“
von 17.30 – 19.45 Uhr, ab 12 Jahren,
kostenfrei.
Am Freitag, 20. März 2015 findet im
Buernhuus von 18.00 - 21.30 Uhr
unsere Buernhuusdisco für alle von
10-15 Jahren statt. Der Eintritt beträgt
0,50 €. Es gibt Brezel, heiße Würstchen,
Getränke und als spezielle Leckerei
Pizzabrötchen. Alles zu kleinen Preisen.
Am Freitag, 27. März 2015 wollen
wir mit Kindern ab 8 Jahren in der
Schulküche kochen. Von 15.00 – 18.00
Uhr heißt es : „Ran an die Kochtöpfe!”
Kostenbeitrag: 2,50 €. Für diese Aktion
ist eine Anmeldung mit dem Kostenbeitrag im Buernhuus erforderlich.
Ansonsten könnt ihr jederzeit zu den
o.g. Öffnungszeiten vorbei schauen.
Wir freuen uns auf Euch. Informationen
findet ihr auch unter dem Link: www.
facebook.com/jugendeinrichtung.buernhuus (um die Informationen auf dieser Seite abzurufen, braucht ihr euch
nicht bei Facebook anmelden. Diesen
Link genauso im Adressfenster eures
Browsers eingeben, dann könnt ihr alle
Informationen oder Änderungen im
Programm sehen) oder ihr ruft uns an:
04331-63144
Euer Buernhuus Team
Radeln für einen guten Zweck
Laut dem Slogan „Gemeinsam ans
Ziel“ organisierte die Fa. FinisherSport aus Fockbek gemeinsam mit 2
Heider Sportclubs den mittlerweile
dritten Charity-Indoorcycle-Marathon
in Heide. Über 160 Teilnehmer/innen,
darunter viele Sportler aus Fockbek und
Umgebung fuhren am
7. Februar 2015 in der
großen Sporthalle des
Werner – Heisenberg –
Gymnasiums zu motivierender Musik auf
insgesamt 64 Bikes.
Nach sechsstündiger Fahrzeit
wurde eine stattliche Summe von
1.500 € erradelt.
Im
Anschluss
übergab Stefan
Rießen jeweils
einen Scheck über 750 € an die
Palliativstation des Westküstenklinikums und an den Weißen
Ring Dithmarschen. Nach diesem super Erfolg war sich das
Finisher-Team einig, auch 2016
wieder einen Charity – Indoorcycling
– Marathon auf die Beine zu stellen
(weitere Fotos unter www.FinisherSport.de).
Finisher Sport
Kostenloser Hol– und Bringservice
für ihr Fahrrad
Ihr Fahrrad soll zur Reparatur oder zur Inspektion zu uns? Kein Problem wir erledigen das für sie.
aus Fockbek kostenlos
umliegende Orte 10 EUR
weiterer Umkreis auf Anfrage
Rendsburger Str. 43 - 24787 Fockbek - Tel: 04331-3520690
Verschiedenes · Fußpflege Röckendorf · Lohnsteuerberatungsverbund e.V.
17
Tag der offenen Tür am Samstag
In diesem Monat besteht meine
Fußpflegepraxis 100 Tage. Ein kleiner
Rückblick: Wohin gehe ich zur
Fußpflege, wenn Herr Hinrichsen sich
in den Ruhestand verabschiedet? Das
fragten sich viele seiner Kunden. So
kam mir die Idee, selbst noch einmal zur Schule zu gehen und etwas
Neues zu lernen. Mit viel Freude und
großem Engagement habe ich meine
Ausbildung zur geprüften Fußpflegerin
in der Kieler Fußpflegeschule abgeschlossen. Die Vorbereitungen zu
Hause liefen auf Hochtouren, denn am
1. Dezember 2014 sollte die Eröffnung
meiner Fußpflegepraxis sein. Die
Unterstützung von meinen Freunden
in dieser Zeit war überwältigend. Vielen
Dank auch noch einmal an meine
lieben Nachbarn, die mich mit einer
entzückenden „Fuß-Girlande“ an meiner
Haustür überraschten. Nun aber noch
einmal zu Herrn Hinrichsen: „Danke,
Dieter, dass Du mir Deine komplette
Praxiseinrichtung überlassen hast.“
Danken möchte ich auch den ehemaligen Kunden von Herrn Hinrichsen, die
nun mir ihr Vertrauen schenken; sowie
auch den Kunden, die zum
ersten Mal den Weg zu einer
Fußpflege gefunden haben.
Dies alles möchte ich zum
Anlass nehmen, Sie zu einem
„Tag der offenen Tür“ am
Samstag, 14. März 2015, von
10.00 – 16.00 Uhr, einzuladen. Sie waren noch nie
zur Fußpflege? Dann schauen
Sie doch einmal zu, wie eine
solide Fußpflege durchgeführt
wird. In gemütlicher Atmosphäre zeige
ich Ihnen die verschiedenen Leistungen,
die ich anbiete. Ich freue mich auf Ihren
Besuch! Nach dem Motto: „Ihre Füße in
meinen Händen = solide Pflege am Fuß“.
Am 14.03.2015 erhalten Sie 10 % auf
alle Fußpflegeprodukte!
A.Röckendorf
Freistellungsaufträge ohne Identifikationsnummer verlieren ab
dem 01.01.2016 Ihre Gültigkeit
Die Leiterin der örtlichen Beratungsstelle im Lohnsteuerberatungsverbund
e.V. in Fockbek, Frau Svetlana
Groth, weist aus aktuellem Anlass
darauf hin, dass seit 2011 in dem
Freistellungsauftrag auch die SteuerIdentifikationsnummer des Sparers und
seines Ehegatten eingetragen wird.
Besuchen Sie
unsere neue
Internetseite!
Bisher war dies freiwillig. Neu eingereichte Freistellungsaufträge sind jetzt
nur noch wirksam, wenn sie darin auch
Ihre ID-Nr. eintragen.
Bereits vorliegende Freistellungsaufträge bleiben bis 2015 wirksam
und gelten danach jedoch nur noch,
wenn eine ID-Nr. vorliegt. Dies gilt
sowohl für den Sparerfreibetrag als
auch für eine Nichtveranlagungsbescheinigung.
Weitere Informationen finden Sie auch
unter www.steuerverbund.de.
Svetlana Groth
K l a u s
B r a u e r
T i s c h l e r
Holz- und Kunststofftechniker
Zum Kratt 5 · Fockbek
Tel. 04331 4743 · Fax 662220
info@brauer-montagebau.de
www.brauer-montagebau.de
CREATE_PDF7228493492823988618_2202907555_1.1.EPS;(138.20 x 30.00 mm);19. Sep 2013 19:47:42
. . .kein Geld verschenken. . . www.steuerverbund.de
Als Lohnsteuerhilfeverein mit über 1000 örtlichen Beratungsstellen
bundesweit erstellen wir u. a.
für Arbeitnehmer, Beamte, Rentner
im Rahmen einer Mitgliedschaft die komplette
Einkommensteuererklärung
Auch bei Miet-, Spekulations- und sonstigen Einkünften,
wenn die Einnahmen hieraus 13.000/26.000 EUR p. a.
(Alleinstehende/Verheiratete) nicht übersteigen
und wenn keine gewinn- oder umsatzsteuerpflichtigen
Einkünfte vorliegen.
Wir beraten Sie auch bei Fragen zum Kindergeld, zur
Abgeltungssteuer bzw. zum Alterseinkünftegesetz.
Lohnsteuerberatungsverbund
Lohnsteuerhilfeverein
- Tel.
0800/7235991
(gebührenfrei)
• Mo-Fr.
• Termine
Lohnsteuerberatungsverbund e.e.V.V.- -Lohnsteuerhilfeverein
- Tel.
0800/7235991
(gebührenfrei)
• Mo-Fr.
8-188-18
Uhr Uhr
• Termine
nach
Vereinbarung
• Beratungsstelle:
Zeisigweg
8 • 24787
Fockbek
• 04331 3373180
• Beratungsstellenleiterin:
Frau Svetlana
nach
Vereinbarung
• Beratungsstelle:
Zeisigweg
8•
24787 Fockbek
• Beratungsstellenleiterin:
Frau Svetlana
GrothGroth
18
Verschiedenes · Bergschule
Anzeigen
Informationsabend für die zukünftigen 5. Klassen – Die Bergschule stellte sich vor
Am Mittwoch, den 11.02.2015 stellte
sich die Bergschule den interessierten
Eltern und Kindern vor, die im Sommer
ins 5. Schuljahr wechseln. Die Mädchen
des WPU II „Rhythmisch fit“ unter der
Leitung von Frau Ehmke eröffneten
den Abend schwungvoll. Schülerinnen
und Schüler der 5c begrüßten dann
mit einem tollen englischen Rap
das Publikum. Herr Kruse und Frau
Diederichsen hatten dies im Unterricht
vorbereitet. Beide Darbietungen
ernteten viel Applaus.
Nachdem Celine, Nico, Vera und Marie
von der SV sich vorgestellt hatten,
nahm Frau Jenert die Kinder mit auf
eine Erkundungstour durch die Schule.
Die Eltern wurden währenddessen
von der Schulleiterin Ute Shabanpoor
über die Schule informiert. Sowohl die
Gestaltung des Unterrichts als auch
die Besonderheit der Sportprofilklassen
wurden hervorgehoben. Das gemeinsame Lernen im binnendifferenzierenden Unterricht ermöglicht
allen Schülerinnen und Schülern ihr
Tempo zu finden und sich gemäß
ihren Fähigkeiten und Talenten zu
entwickeln.
Mehr Zeit als in einem klassischen
G8 Gymnasium bietet die Bergschule.
Durch die enge Kooperation mit den BBZ
in Rendsburg können die Bergschüler
nach dem Mittlerem Schulabschluss
auch in die gymnasiale Oberstufe
wechseln und das Abitur machen,
wenn sie die Voraussetzungen erfüllen. Herr Babbe vom BBZ RendsburgEckernförde gab dazu einen Überblick.
Viele Lehrkräfte stellten ihren Unterricht
vor und begleiteten durch die sehr gut
ausgestatteten Fachräume. Neueste
digitale Medien gehören zum Standard.
Bei Kaffee und Erfrischungen wurden Fragen im Elterncafé beantwortet,
das von Schülerinnen und Schülern
unter Betreuung von Frau Engelland
gemanagt wurde. Frau Brommann als
Schulsozialarbeiterin stand ebenso
wie Herr Ohle vom Schulelternbeirat
und Herr Petersen von der OGS für
Gespräche zur Verfügung.
Viele Schülerinnen und Schüler sowie
Lehrkräfte der Bergschule stellten
„ihre“ Schule vor und hatten dabei
sichtlich Spaß. Wir freuen uns auf die
„Neuen“ nach den Sommerferien und
bedanken uns für das rege Interesse an
unserer Schule.
Ute Shabanpoor
Schulleiterin
Aufführung des White Horse Theatre
Am Freitag, den 16. Januar war wie
jedes Jahr The White Horse Theater
mit dem Stück „Oliver Twist“ bei uns
an der Bergschule Fockbek.
Wegen des höheren inhaltlichen
Anspruchs wurde die Vorstellung
ausschließlich von den 9. und 10.
Klassen besucht. Das Theaterstück von
Charles Dickens spielt in der Zeit der
Industriellen Revolution und handelt
von dem Leben des Waisenjungen
Oliver Twist, der in einem Armenhaus
aufwächst und viel Elend erleiden
muss. Im Alter von zehn Jahren flieht
er zu Fuß nach London, wo er in die
Gewalt des Verbrechers Fagin gerät,
der Kinder und Jugendliche zu Dieben
ausbildet. Nach mehreren durchlittenen Abenteuern lernt Oliver einen
wohlhabenden und gebildeten Herrn
kennen, der ihn letztendlich bei sich
aufnimmt. Oliver findet sein erstes
richtiges Zuhause.
Die Geschichte des Oliver Twist wurde
von den Schauspielern gekonnt umgesetzt und wurde von der Mehrheit der
Schüler, die sich die Zusammenfassung
des Theaterstücks im Voraus mit ihrer
Lehrkraft oder auch selbständig
erarbeitet hatten, gut verstanden.
Leider fehlten die sonst üblichen
Interaktionen mit dem Publikum.
Insgesamt haben aber die Schüler
und Schülerinnen der Bergschule
einen intensiven Eindruck von der Zeit
Charles Dickens und der englischen
Sprache mitnehmen dürfen.
(Erika Achtenberg/Englischlehrerin)
Verschiedenes · Bergschule
19
Fockbeker Fahrradbörse
Ist das Fahrrad zu klein?
Die Kinder mal wieder gewachsen?
Der Fahrradhelm ist verloren gegangen?
Am 25. April 2015
ist es wieder soweit!
Um 10 Uhr beginnt die beliebte Fahrradbörse
in der Mehrzweckhalle/Aula der Bergschule.
Auf der Fockbeker Fahrradbörse werden gebrauchte Fahrräder, Zubehör
und alles, was ein Rad hat, verkauft! Ansehen lohnt sich!
Neu: In diesem Jahr mit einer eigenen BIB! (Berufsinformationsbörse)
Übrigens....
Auch Sie können die zu klein gewordenen Fahrgeräte verkaufen! Die Abgabe erfolgt bei der Projektgruppe am
Freitag (24. April 2015) in der Zeit von 16.30 bis 19.00 Uhr am Eingang zum Schulneubau (Busauffahrt).
10% des Verkaufserlöses werden von der Projektgruppe einbehalten.
Der Verkaufserlös, bzw. nicht verkaufte Objekte sind bis 13.00 Uhr bei der Projektleitung abzuholen.
Gerhard Saß und Dorothee Jenert, Bergschule Fockbek, Telefon 04331 62930 oder 04331 6844
Tagespflege „Am See“
Wir informieren Sie über
die verbesserten Leistungen
im Pflegestärkungsgesetz 1
Mo - Fr ab 8.00 Uhr
Seniorenwohnanlage „Am See“
mit Pflegehaus „Seeblick“
Stadttor 35
24787 Fockbek
Tagespflege „Am See“
T 0 43 31 | 608 - 350
T 0 43 31 | 608 - 0
www.swa-am-see.de
Besucheradresse:
Stadttor 22a | Fockbek
Die Seniorenwohnanlage „Am See“ gGmbH und der Ambulante Pflegedienst „Am See“ gGmbH gehören zur Gruppe
Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie (NGD Gruppe).
20
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Fockbek
Gott spricht: Ich will euch in der
Not helfen, damit ihr ein Segen seid.
Fürchtet euch nur nicht und stärkt
eure Hände. (Sacharja 8,13)
Liebe Leserin, lieber Leser,
mit diesem Vers aus dem Buch des
Propheten Sacharja grüße ich Sie
herzlich. Gott verspricht uns seine Hilfe,
das kann uns trösten, darauf können
wir uns verlassen. Als Gesegnete aber
ist gleichzeitig das Werk unserer Hände
gefordert, mutig in die Welt zu gehen
und dem Nächsten zu begegnen.
Am 1.2.2015 wurde ich als Pastorin zur
Anstellung von Propst Sönke Funck und
meinen Kollegen, dem Ehepaar Mallek,
in einem Gottesdienst herzlich begrüßt.
In den vergangenen Tagen ist mir eine
offene und interessierte Gemeinde
begegnet, die neugierig darauf ist, wer
da gekommen ist. Für alle, die am 1.2.
nicht dabei waren, nutze ich an dieser
Stelle die Gelegenheit mich vorzustellen.
Nach dem Abitur habe ich in Kiel, Tartu
(Estland) und Halle/Saale Evangelische
Theologie studiert. Danach habe ich
zunächst für die Evangelischen
Studierendenheime in Kiel gearbeitet
und gleichzeitig mein Master-Studium
der Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen. Anschließend habe ich in der
Kirchengemeinde Bovenau mein Vikariat
absolviert. Im vergangenen Jahr habe ich
dann als Pastorin im Ehrenamt für das
Diakonische Werk in Preetz Angebote für
Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, z.B.
Andachten und Fortbildungen, gestaltet. Bereits während der Studienzeit
habe ich durch das ökumenische
Jugendnetzwerk bien (baltic intercultural and ecumenic network) und mein
Auslandsjahr in Estland ökumenische
Erfahrungen im Ostseeraum gesammelt
und nach Studienabschluss während
eines Praktikums in North Pole/Alaska
vertiefen können. Neben der Ökumene
liegen mir lebendige Gottesdienste,
Ihre Pastorin Eva Katharina Ente
25. Fockbeker Kleiderbörse
MONATSSPRUCH
März:
(Damen-, Herren- und Kinderbekleidung)
Wann?
Samstag, 21. März 2015,
14:00 bis 16:00 Uhr
Ist Gott für uns,
wer kann wider uns sein?
Römer 8,31
Musik und die Arbeit mit Kindern und
Familien besonders am Herzen. Ich bin
verheiratet und habe zwei kleine Kinder.
Ich freue mich sehr darüber jetzt in
der Kirchengemeinde Fockbek arbeiten
zu dürfen und bin gespannt, welche
Menschen ich treffen und welchen
Aufgaben ich hier begegnen werde!
Wo?
Paulushaus Fockbek,
Friedhofsweg 7A
Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Kaffee und Kuchen warten auf Sie!
Standanmeldung unter Telefon 04331-63342
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Fockbek Friedhofsweg 7a, 24787 Fockbek
So erreichen Sie uns:
•Renate Koch, Kirchenbüro  63342
•Eva Katharina Ente, Pastorin
•Andrea Mallek, Pastorin  04338/9993877
• Joachim Mallek, Pastor  61447
•Martin Eckhoff, Friedhof  0160 - 3348116
•Manuela Fedders, Küsterin  61069
•Sabine Flacke, Leiterin der Paulus-Kita  61330
•Helmut Schumacher, Vorsitzender des Kirchengemeinderates
www.kirchengemeinde-fockbek.de
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Fockbek
21
Gottesdienste im März in Fockbek, Nübbel und Alt Duvenstedt
Tag
Fockbek
Nübbel
01.03.2015
10:00 Uhr · Gottesdienst
mit Abendmahl
Pastorin E. Ente
11:00 Uhr · Gottesdienst
mit Abendmahl
Pastorin E. Ente
06.03.2015
17:00 Uhr · Weltgebetstagsgottesdienst
Vorbereitungsteam
18:00 Uhr · Weltgebetstagsgottesdienst
Vorbereitungsteam
08.03.2015
10:00 Uhr · Gottesdienst
Pastorin E. Ente
11:30 Uhr · Gottesdienst
mit Taufe
Pastorin A. Mallek
15.03.2015
10:00 Uhr · Vorstellung der Nübbeler
und Fockbeker Konfirmanden
Pastor J. Mallek
22.03.2015
10:00 Uhr · Gottesdienst
Pastorin E. Ente
11:30 Uhr · Gottesdienst
mit Taufe
Pastorin E. Ente
25.03.2015
11:00 · Uhr Andacht
im Haus Küster
Diakon Manfred Kühnke
10:30 Uhr · Andacht
im Huus an de Eider
Pastor J. Mallek
28.03.2015
29.03.2015
Alt Duvenstedt
14:00 Uhr · Konfirmation
mit Abendmahl
Pastorin A. Mallek
10:00 Uhr · Gottesdienst
Pastorin E. Ente
10:00 Uhr · Konfirmation
mit Abendmahl
Pastorin A. Mallek
Konfirmationen in Alt Duvenstedt
am 28.03.2015
um 14:00 Uhr
Friedrich Tillman Becker, Lindenweg 12
Carmen Hollesen, Dorfstraße 13
Thies Schilhanek, Am See 2, Neu Duvenstedt
Sebastian Storm, Rickerter Weg 41
Lars Oliver Tjado Wessels, Dorfstraße 13
Jamie Jarmaine Zapp, Krummenorter Heide 10
am 29.03.2015
um 10:00 Uhr
Laura Sophie Kremer (Bruhns), Heidkoppel 15
Finn Lennart Hinrichs, Dorfstraße 19
Jeffrey-Mortimer Klotz, Broholm 8
Aviella Nickels, Erlenweg 4
Felix Thode, Owschlager Damm 6
Kimberly Naomi Tödt, Schulendammer Weg 35 a
Einladung
zum Weltgebetstagsgottesdienst
am Freitag, 6. März 2015 um 17 Uhr in der Pauluskirche in Fockbek
Jedes Jahr wird der Weltgebetstag weltweit am 1. Freitag im März begangen. Der Gottesdienst wird von
Frauen vorbereitet – eingeladen sind Frauen und Männer!
Die Gottesdienstordnung kommt in diesem Jahr von den Bahamas. Der Fockbeker Pauluschor übernimmt die musikalische
Gestaltung. Anschließend wollen wir gemeinsam essen.
Das Fockbeker Vorbereitungsteam
22
Adventgemeinde Fockbek
Was kommt ...
Liebe Fockbekerinnen und Fockbeker,
Was denken Sie: War das schon alles mit
dem Winter? Einer der Gründe, warum
wir die Nachrichten einschalten – am
Ende kommt die Wettervoraussage.
Ja, wir möchten so gerne wissen, was
auf uns zukommt. Beschleicht uns
aber bei all den Meldungen aus den
Nachrichten nicht doch ein mulmiges
Gefühl? Wie sicher ist unsere Zukunft?
Wenn ich die „Meldungen des Tages“
höre, dann erinnere ich mich an
die Worte Jesu: „...Ihr werdet hören
von Kriegen und Kriegsgeschrei;
seht zu und erschreckt nicht. Denn
das muss so geschehen; aber es ist
noch nicht das Ende...“ (Matth. 24,
6). In unserer Zeit mangelt es nicht
an Weltuntergangsszenarien. Wer sie
erstellt, will uns beeinflussen. Und
man muss schon sagen: Mindestens
eins haben diese Meldungen erreicht
– wir haben es gelernt, sie zu ignorieren und wegzuhören. Aber Jesus war
im Vers 6 noch nicht fertig mit der
Antwort auf die Frage: Wann kommt
das Ende der Welt? Zunächst wollte
Jesus seinen Zuhörern sagen: Lasst
euch durch die Schreckensmeldungen
nicht verrückt machen! Die eigentliche Antwort gibt Jesus im Vers 14:
„und es wird gepredigt werden dies
Evangelium von Reich [Gottes] in der
ganzen Welt zum Zeugnis für alle
Völker, und dann wird das Ende kommen“.
Also, die Bibel sagt: Es wird eines Tages
DAS ENDE kommen. Aber sie möchte
es nicht als etwas Schreckliches
darstellen, sondern als BEGINN des
NEUEN. Das heißt: Es liegt in meiner
Entscheidung, ob der Übergang vom
ALTEN in das NEUE auch für mich
stattfindet. Wir erinnern uns an den
Monatsspruch der letzten Ausgabe
von Fockbeker Nachrichten (S.16): „Ich
schäme mich des Evangeliums nicht:
Es ist eine Kraft Gottes, die jeden
rettet, der glaubt.“ (Römer 1, 16)
Es ist ein interessanter Fakt: Im letzten
Buch der Bibel – Offenbarung – wird
das Wort Evangelium nur ein Mal verwendet. Und diese Stelle gehört zu der
so genannten Botschaft der drei Engel:
Und ich sah einen andern Engel fliegen
mitten durch den Himmel, der hatte
ein ewiges Evangelium zu verkündigen
denen, die auf Erden wohnen, allen
Nationen und Stämmen und Sprachen
und Völkern. Und er sprach mit großer
Stimme: Fürchtet Gott und gebt ihm
die Ehre; denn die Stunde seines
Gerichts ist gekommen! Und betet
an den, der gemacht hat Himmel und
Erde und Meer und die Wasserquellen!
(Off. 14, 6-7)
Offensichtlich hat das Evangelium (die
gute Nachricht) doch mit dem Ende
der Welt mehr zu tun, als es uns lieb
ist. Da heißt es: Gott hält Gericht und
wir sollten es ernst nehmen (Anbeten).
Und ein zweiter Engel folgte, der
sprach: Sie ist gefallen, sie ist gefallen,
Babylon, die große Stadt; denn sie hat
mit dem Zorneswein ihrer Hurerei getränkt alle Völker. (Off. 14, 8)
Dieser Engel will uns wohl auf eine
Tatsache aufmerksam machen: es gibt
eine Gefahr im Verzug – Irreführung
durch Babylon (?).
Und ein dritter Engel folgte ihnen
und sprach mit großer Stimme: Wenn
jemand das Tier anbetet und sein Bild
und nimmt das Zeichen an seine Stirn
oder an seine Hand, der wird von dem
Wein des Zornes Gottes trinken, der
unvermischt eingeschenkt ist in den
Kelch seines Zorns... (Off. 14, 9-10)
Das heißt: Wenn ich mich falsch
entscheide – dem Falschen folge, dann
habe ich mein Leben verwirkt. Dann
gibt es für mich keine Zukunft.
Aber es muss nicht so enden. Die gute
Nachricht des Evangeliums ist: Jesus
rettet jeden, der an ihn glaubt und
ihm folgt.
Also, wie wird der Winter sich noch
zeigen? Ich weiß es nicht. Allerdings
habe ich mir in dieser Woche Kaminholz
bestellt: Es ist so schön die Flamme des
Feuers hinter der Glasscheibe tanzen
zu sehen.
Mit herzlichen Grüßen
Ihr Pastor
Rudolf Rau
Unternehmerstammtisch e.V.
19
23
Aalversuper Restaurant und Hotel
Hartmut Lange und Uwe Heinrich
Rendsburger Str. 10 · Tel. RD – 6 28 94
Brandschutztechnik
Horst Kock
Tel. RD – 66 93 88
Fliesenhof Fockbek Handels GmbH
Inh. Uwe Röckendorf · Tel. RD – 66 160
www.fliesenhof-fockbek.de
Autohaus Ohm – Ford-Händler
Claus-Jakob Ohm
Büsumer Str. 93-95 · Tel RD – 4529-0
Deutsche Vermögensberatung AG
Direktion Jan Eichler
Jan.Eichler@dvag.de · Tel. RD – 2 70 53
Fliese & Klinker GmbH
Inh. Hartmut Röckendorf
Tel. RD – 437 6645 · Fax RD – 437 6654
Baugeschäft & Zimmerei Grimm GmbH
Norbert Grimm u. Doris Grimm-Heines
Tel. RD – 66 100 · info@baugeschaeft-grimm.de
Blumen und Kunstgewerbe, Lustgärtnerei
Die Florage Astrid Paulsen
Klinter Weg 20 · Tel. RD – 6 22 38
Fliesenlegermeister
Heino Müller · 24809 Nübbel
Tel. RD – 66 93 07 · Handy 0179 20 51 421
Baumontageservice, Fenster & Türen
Klaus-J. Grage · Tel. RD – 68 30
www.grage-baumontage.de
Druck- und Werbetechnik
Thorsten Körber
Zum Kratt 9 · Tel. RD – 66 28 08
Fockbeker Backhuus
Kai Braun · Tel. RD – 6 12 02
Rendsburger Str. 66 · Fockbek
Beauty Feet mobile ästhet. Fußpflege
Christa Audorf
Tel. RD – 66 27 77
Elektro Mückenheim
Elektrotechnik seit 50 Jahren
Norbert Kruse · Tel. RD – 61306
Fockbeker Eishaus
Uwe Kathe
Tel. 0175 42 38 683
Bestattungen Kerath
Hohner Straße 44, Fockbek
Tel. RD – 6 15 13 · www.trauer-seminare.de
EDEKA Jaskulke
Inh. Rolf Jaskulke
Tel. RD – 66 28 10
Förde Sparkasse Fockbek
Bernd Böhmker · Tel. 0431–5920
bernd.boehmker@foerde-sparkasse.de
Bestattungen Kühl-Aust
Inh. Sigrid Aust
Tel. RD – 6 29 83
Fahrschule „Das Fahrschulteam“
Peter Raap
Tel. RD – 66 23 66
Funkschule und Funkverlag
Claudia Wendisch – Tel. RD 4386978
www.funkschule-wendisch.de
BHW Postbank-Finanzberatung
Burghild Liekfeldt
Tel. RD – 12 35 60 oder 0173 57 40 119
Finanzberater
Wolfgang Dreyer
Tel. RD – 66 91 88
Damen- & Herrensalon M+M
Friseurmeisterin Esther Kroll
Rendsburger Str. 50 – Tel. RD 63517
Blumen „Julia“
Rendsburger Straße 51 und Klinter Weg 120
Tel. RD – 662126
Finisher Sport GmbH & Co. KG Indoorcycling
S.Rießen u. M.Lorenzen GBR
Tel. RD – 3520690 · www.finisher-sport.de
Fockbeker Haustechnik GmbH
Timmerloh 6 · Tel. RD – 66 96 96 · Fax – 63338
www.fockbeker-haustechnik.de
Fuhrparkbetreuung
Klaus Dreeßen
Tel. RD – 43 72 631
Itzehoer Versicherungen
Ulf Gehrke · Tel. RD – 65 62
Email: gehrke@itzehoer-vl.de
Schlachterei Brauer – Partyservice
Jörg Schadebrodt · Tel. RD – 6 11 84
www.fleischerei-brauer.de
Glas- und Fassadenbau Ralf Schlaeger
Klinter Weg 39a · Tel. RD – 331357
Mobil 0170 – 3263367
Immobilien-Zöpnek
Brigitte Zöpnek · Tel. RD – 86 85 327
www.immobilien-zoepnek.de
Schleswig-Holstein Netz AG
Jens P. Solterbeck + Dieter Haack
Tel. RD – 6669 2866
Heizung-Sanitär H. Böning
Wolfgang Lieske
Tel. RD – 4 13 21
IRMS-ctrl Hans-Heinrich Cordt
Loher Weg 18 · Tel. RD – 339 60 67
Mobil 0151 15 77 23 83
Heizung-Sanitär-Klima
Henning Stamp
Tel. RD – 68 00
Lotto & Zeitschriften – POST
Hark-Uwe Thode
Tel. RD – 6 12 57
HKL Baumaschinen GmbH
Jan Erichsen
Tel. RD – 60 17 0
Malereibetrieb R. Frahn
Ralf Frahn · Tel. RD – 66 22 58
www.malerei-frahn.de
Dagmar Kienaß ...besser HÖREN
Disshorn 2a · Tel. RD – 14 84 10
www.dk-hoeren.de
Hausmeister und Dienstleistung Suhr
Carsten Suhr · Tel. RD – 770 347
www.hausmeister-fockbek.de
Malereibetrieb-Otolski
Malen, Tapezieren u. Laminatverlegung
Tel. RD – 33 15 93 · Fax RD – 33 15 92
Mecklenburgische Versicherungsgruppe
Ralph Hörren · Tel. RD – 29454 · 0173 9105687
info.ralph.hoerren@mecklenburgische.com
Sicherheitstechnik Plath
Inh. Matthias Plath
info@plath-rd.de · Tel. RD – 22 111
SKAM Projektbau-GmbH
O. Sachse
Tel. RD – 66 99 13
Star-Tankstelle
Dagmar Foese
Tel. RD – 6 13 66
Steuerberater Jeß & Krebs
Tel. 04331 - 78290
www.jess-krebs-steuerberater.de
Tank-Shirts
Inh. Stefan Kolb
Tel. 04335 – 92 11 80
Tischlerei Jöns
Rolf Jöns
Tel. RD – 66 33 70
HOHNERLESEZIRKEL
„Lesen für rund die Hälfte“
Tel. RD – 123 540 · www.hohnerlesezirkel.de
Pharmadrog Naturprodukte
Andreas und Benjamin Breyer
Tel. RD – 65 11
Holzhof Fockbek Transport+Handel
Reiner Wörrlein
Tel. RD – 63516 · Mobil 0174 – 9113527
Physio Zentrum Fockbek
Swanhild Priestley – Tel. RD - 62942
www.swanhild-priestley.de
Hotel Landhaus Garni
Heike Kienass
Tel. RD – 33 89 095
Provinzial Versicherungen
Jens Kalina, Fockbek · Tel. RD – 6762
eMail: jens.kalina@provinzial.de
Hotel Schützenhaus
Rendsburger Str. 34, Tel. RD – 61230
www.schuetzenhaus-fockbek.de
Ratzfatz Guido Böhnert
Umzüge, Haushaltsauflösungen, Flohmarkt
www.ratz-fatz-hohn.de Werkstätten Rendsburg · Fockbek
Fockbeker Werkstatt
Birgit Pohl-Lüdeke · Tel. RD – 66 78 12
Hundeschule M.ER.L.I.N.
Norbert Stark · Nübbeler Weg 30
Tel. RD – 708 10 64 oder 0151 – 40 71 94 90
Rohwer & Rickert Elektro GmbH
Licht- und Elektrotechnik
Dirk Müller · Tel. RD – 3 97 39
Günther Wildt GmbH
A. u. S. Wildt in Fockbek · Tel. RD – 66 30 08
(Werkstatt) u. RD – 6 21 30 (Verwertung)
TV-LCD-SAT-Kabel-TK-Anlagen
Systemhaus Sievers-Ehlers · Tel. RD – 66 72 0
Reparatur-Verkauf-Beratung · Inh. K. Ehlers
VODIES Massivhaus GmbH & Co. KG
Volker Dibbern
Tel. RD – 4 38 06 47 · www.vodies.de
Weinkaufsladen
Rendsburger Str. 34, Tel. RD – 437 6888
www.weinkaufsladen.de
Nur gemeinsam sind wir stark!
....wollen Sie uns noch stärker machen, dann melden Sie sich bitte bei Burghild Liekfeldt 04331-123560
www.unternehmerstammtisch-fockbek.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
20
Dateigröße
4 161 KB
Tags
1/--Seiten
melden